Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Solar da Bica

Stio dos Lameiros, 9240-211 São Vicente, Portugal

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 346 Hotelbewertungen

9,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    9,1

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    9,1

  • Hotelpersonal

    9,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,7

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 52

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In unseren Zimmer Nr. 7 waren die Laufgeräusche der angrenzenden Treppe zum Dachgeschoss sehr deutlich hörbar und in der Nacht störend. Auf der Terrasse sind am Tage die Abluftgeräusche des Wäschetrockner nicht überhörbar, bzw. muss man die eventuelle Gerüche der angrenzenden Raucherecke ertragen.

    Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Frühstücksangebot überschaubar aber völlig ausreichend. Gemütlicher Frühstücksraum und angrenzenden Sitzgruppen zum verweilen mit freier Nutzung des Kaffeeautomaten und einer Getränkebar des Vertrauens. Das Hotel befindet sich oberhalb des Ortes, sehr ruhig gelegen und für uns eine gute Ausgangslage schöner Wanderungen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war relativ hart

    Das Garten-Apartement war sehr geräumig und sauber. Das Personal überaus hilfsbereit und freundlich. Der grosse Bio- Garten war traumhaft.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten das Appartement mit 4 Personen gebucht! Das Doppelbett im Schlafzimmer war etwas hart und unbequem!

    Das Frühstück war sehr reichhaltig, es gab selbstgemachte Marmelade, Joghurt und Säfte! Die Lounge bzw. der Aufenthaltsraum war sehr schön! Da das Wetter für die Jahreszeit sehr schlecht war, haben wir den auch sehr schönen Pool nicht wirklich nutzen können!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind etwas klein und die Beleuchtung zwar hübsch, aber etwas zu dunkel. Hilfreich wären noch Haken außerhalb des Schranks, an denen man regennasse Jacken aufhängen kann

    Ein schönes Haus, klein, aber fein. Es gibt einen netten Innenpool und einen wunderschönen Garten. Das Personal ist sehr freundlich, das Frühstück lecker mit selbstgemachten Produkten. Gerne wieder!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung, Teppichboden, Wolldecken als Zudecke, minimales Frühstück , WC Sitz defekt und alt, moderiger Geruch im gesamten Haus,Geruchentwicklung aus Kanalisation im Bad gelegentlich

    Freundlichkeit Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gesamtatmosphäre sehr entspannt, familiär, privat; insbesondere das Appt. in seiner Mischung aus Selbstverpflegung und Teil des Hauses war super! Frühstück excellent! Haben für Ostern 2019 schon reserviert.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht sehr reichhaltig Die letzten 100 m der Zufahrt sind eng und steil

    Wegen der erhöhten Lage schöne Aussicht von Terrasse und Zimmer auf das umliegende Tal Sehr gemütlicher Aufenthaltsraum mit Kaminfeuer und Getränken zur Selbsbedienung

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    - sämtliche vorab per Mail gesandte Anfragen bezüglich Änderungswünschen und nach speziellen Frühstückswünschen wurden nicht beantwortet - die Aussicht auf die Bauruine im Garten - die erst späte Möglichkeit, zu frühstücken (8-10 Uhr) - leider wurde die Sauna auch nach dem Aufheizen nicht richtig heiß Neutral zu bewerten ist die Tatsache, dass sich in unmittelbarer und fußläufiger Nähe weder ein Supermarkt noch ein Restaurant befindet und man in jedem Fall einen Mietwagen benötigt. Dafür wird man mit absoluter Ruhe und einmaliger Aussicht belohnt! Tip: Im nahegelegenen und noch neuen Restaurant Lavrador essen gehen! Das beste Restaurant weit und breit. Unseres Erachtens sind die "Kritikpunkte" Jammern auf hohem Niveau, da wir uns superwohl gefühlt haben!

    - die Ruhe und Aussicht von Balkon, Terrasse und Frühstücksbereich - der liebevoll angelegte Obst- und Gemüsegarten - die Freundlichkeit der Mitarbeiter und insbesondere der Eigentümerin, welche uns schon früh morgens mit bester Laune das Frühstück servierte - das sehr leckere und reichhaltige Frühstück (für mich wurde extra glutenfrei eingekauft!) - Saft aus dem eigenen Garten sowie zwei Sorten selbst produzierter Joghurt (einer davon aus Sojamilch) - die Möglichkeit, sich den ganzen Tag über kostenlos Kaffee und Tee zuzubereiten - der wunderschön eingerichtete und gemütliche Gästebereich im Untergeschoss - die Sauberkeit und immer tadellos und blitzschnell gereinigten Zimmer Kurzum: Das überragende Preis-/Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel ist liebevoll ausgestattet und bietet alles für einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt (kleines Schwimmbecken, Sonnenterrasse, grosser Garten, Stube ...). Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet bietet alles, was das Herz begehrt (inkl. selbst gebackene Leckereien). Mehrere Restaurants befinden sich gut erreichbar in 4 Kilometer Entfernung direkt am Meer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Zimmer waren sehr schön. Alles war sehr sauber und der Zimmerservice war extrem gut und aufmerksam. Das Frühstück bietet alles was man braucht und war immer frisch und lecker. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Der sehr gepflegte Außenbreich bietet Sitzgelegenheiten und Liegen, auf denen man die schöne Aussicht genießen kann.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein angenehmer Aufenthalt. Ein gutes Frühstück mit selbst hergestellten Konfitüren. Die Betten waren o.k.. das Zimmer klein, aber gemütlich durch einen kleinen Balkon auch für einen längeren Aufenthalt zu nutzen. Mit dem Innenpool und der Möglichkeit Massagen in Anspruch zu nehmen eine gute Wahl um nach den vielen Wanderwegen zu entspannen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel liegt traumhaft im Norden der Insel Madeira, ist aber nur mit einem Mietwagen zu erreichen. Das erste Mal die schmale Straße zum Hotel hinaufzufahren, kostet etwas Überwindung, aber man gewöhnt sich schnell daran. Dafür ist die Aussicht zu allen Seiten grandios. Von dort aus sind die verschiedenen Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen. Das Hotel verfügt über einen eigenen Garten, aus dem sich Gäste frei mit Erdbeeren etc. bedienen können. Das Frühstück war sehr gut, auf Anfrage werden Eier der im Garten lebenden Hennen frisch zubereitet. Die Zimmer sind in perfektem Zustand und geschmackvoll eingerichtet. Man wird überaus herzlich willkommen geheißen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren ohne Auto unterwegs und es gab in der Nähe keine netten Restaurants, wo wir abends essen konnten.

    Ein sehr sauberes, gepflegtes und geschmackvoll eingerichtetes kleines Hotel. Sehr ruhig gelegen, freundliches Personal und ein wunderbares Frühstück.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer haben unangenehm nach Plastik gerochen. Dieser Geruch ist nicht weggegangen, muss an den verarbeiteten Materialien gelegen haben. Sehr unangenehm!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel befindet sich in einer ruhigen Gegend von Sao Vicente, ohne Mietwagen ist es schlecht erreichbar und der Fahrer sollte schon versiert sein, um im 90- Grad- Winkel in eine sehr enge Gasse einzubiegen. Das Hotel liegt in einem sehr gepflegten Anwesen mit Blumen - und Gemüsegarten, gegenüber dem Haupthaus befindet sich der Indoor-Pool mit Sauna und Ruhemöglichkeiten. Da das Haus an den Hang gebaut ist, bietet das Souterrain, in dem sich der Frühstücksraum und das "Wohnzimmer" mit Kamin, Bar (zur Selbstbedienung) und kleiner Bibliothek mit Büchern in diversen Sprachen befinden, einen Zugang zur Terrasse, auf der man bei schönem Wetter mit toller Aussicht über das Tal auf den gegenüberliegenden Berg frühstücken kann. Das Standard-Frühstück wurde mit täglich wechselnden Angeboten an frischem Obst, leckerem Gebäck, unterschiedlichen Brotsorten etc. bereichert. Das Personal war sehr freundlich und gab sich Mühe, den Wünschen der Gäste gerecht zu werden. Von Sao Vicente aus hat man über die Schnellstraße eine gute Verkehrsanbindung in den Süden und Westen der Insel, über eine etwas abenteuerliche Straße auch in den Osten, sodass das Hotel eine gute Ausgangsbasis für die Erkundung der Insel ist.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Langweiliges Frühstück, Kein deutsches TV Programm-alle anderen Länder waren eingepflegt in der Programmliste. Keine Gaststätten in der Nähe

    Ruhe und Entspannung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr hellhörig. Uns wurde erst ein Zimmer mit Dachfenster und sehr schmalem wackligem Bett angeboten. Nachdem wir das beanstandet haben, erhielten wir sofort ein Zimmer mit großem Fenster und Bergblick, wie auf der homepage beworben.

    Gefallen hat uns der große gemütliche Aufenthaltsbereich und die tolle Lage und der Ausblick auf die Berge.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Öffnungszeiten des Pools sollten länger als bis abends um 20h sein; denn man kommt vom Wandern und möchte dann gerne noch schwimmen. Und morgens sollte er nicht erst am 9h00 geöffnet sein, so dass man noch schnelle eine Runde vor dem Frühstück schwimmen kann.

    Unterkunft mit Schwimmbad. Parkplatz am Hotel. Großer und gemütlicher Aufenthaltsraum.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage im Norden eignet sich gut als Ausgangspunkt für Wanderungen. Es herrscht eine himmlische Ruhe und man lässt den Alltagsstress schnell hinter sich.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan Verbindung ist etwas schwach gewesen, das Frühstück wäre durch ein Rührei perfekt gewesen.

    Die Umgebung ist traumhaft,die Unterkunft sehr sauber und das Personal sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles perfekt,die Lage in den Bergen ist ja bekannt.

    Sehr schönes B+B im englischen Stil.Nettes Zimmer mit Ausblick in die Berge,kleines Schwimmbad und Liegen,sowie viele Sitz- gelegenheiten auf einer Terrasse mit herrlicher Aussicht.Das Haus sehr gepflegt mit viel Holz und stilvollem "Wohnzimmer" mit Kamin und Spieltisch sowie kleiner Bar mit Kühlschrank zur Selbstbedienung von vielerlei Getränken.Man trägt auf anbeiliegen- den Zettel die Zimmernummer und den Verzehr ein.Eine tolle Sache! Das Frühstück ist schön in Büffetform angerichtet. Die vielen Parkplätze direkt am Haus liegen halt auch am Hang wie auch das Hotel,deshalb ist die Anfahrt auch etwas steiler,aber man hat ja schon einige steile Straßen hinter sich,also sollte das kein Problem sein! Restaurants liegen unten im Ort vor allem am Wasser,sehr nett mit Terrasse im 1.Stock und zivilen Preisen. Sie sollten noch die Grotten besuchen,das ist echt interessant weil mal ohne Tropfsteine!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als wir im Pool waren, war das Wasser nicht gerade sauber. Am nächsten Tag wurde es offenbar gereinigt, denn da war's besser. Für die kleine Sauna muss man leider extra zahlen.

    Beim Frühstück hatten wir eine gute Auswahl, alles aus dem eigenen Garten, in dem man als Gast auch freien Zugang hat und alles essen kann was dort wächst. Wir haben uns gleich über Erdbeeren, Karotten, Tomaten, etc. hergemacht. Es gibt sehr guten Wein aus den eigenen Reben, die man wiederrum probieren kann. Personal war sehr nett und offen für Fragen und Ratschläge.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Leider haben sämtliche Appartements keinen eigenen Balkon oder Terrasse. Es gibt lediglich nur einen Garten mit sehr, sehr im schlechten Zustand befindlichen Gartenmöbel. Diese müssen sich dann alle Gäste teilen, sofern man draußen sitzen möchte. Die Lage des Hauses ist recht gut, aber abseits. Navi kennt die Koordinaten bzw. die Adresse nicht. Um in ein Restaurant zu gelangen muss man ein Auto haben da es recht weit ist. Das Auto sollte allerdings nicht so breit sein, sonst könnte es eng werden in der schmalen Straße, die zum Haus führt.

    Extrem nettes, zuvorkommendes und freundliches Personal. Schöne Lage, aber nicht ganz einfach zu finden, da das Navi, die Straße bzw. die Koordinaten nicht kennt.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    gar nichts alles perfekt

    Personal, Ambiente, Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Uns hat die Pension sehr gut gefallen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist sehr lecker und der Service einfach klasse.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Sehr zuvorkommendes Personal, sehr geschmackvolle Ausstattung

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt einen kleinen Garten, wo Obst und Gemüse abgebaut wird. Daraus dürften wir uns sogar bedienen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundlicher Empfang und Naschgarten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Kein Außenpool und keine Liegeflächen im Garten

    Sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer etwas hellhörig

    Ruhe, wunderbare Aussicht in die Berge, Zimmer neu renoviert, sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der krähende Nachbarhahn ;-)

    Tolles Frühstück, perfekte Lage, eigener Gemüsegarten, mitten im ursprünglichen Dorf

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Restaurants in sao Vicente sind sehr schlecht.

    Sehr freundliche Gastgeber. Alles neu eingerichtet. Super gemütlich mit viel Geschmack.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wohnzimmer mit Kamin war sehr gemütlich

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    leider recht hellhörig hellhörig wenige Ablagen im Kleiderschrank

    Schöne Lage Gutes Frühstück Wünsche wurden aufgenommen und zügig erfüllt

    Übernachtet am August 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Fehlanzeige

    Ruhige und aussichtsreiche Lage, mit Auto gut erreichbar. Sehr komfortabel und geschmackvoll eingerichtet mit beeindruckenden Gemeinschaftsräumen (inkl. Pool). Sehr gut bestücktes Frühstück und unkomplizierte Getränkeregelung.

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Am ersten Tag haben wir es nicht gleich gefunden. Unser Navi kannte die Straße nicht, mit Hilfe der GPS-Daten von der booking-Reservierung sind wir dann aber doch gut angekommen. Das letzte Hinweisschild an der schmalen Zufahrt könnte größer sein, übersieht man leicht.

    Sehr nette Mitarbeiter, ruhige Lage. Schöner Aufenthaltsraum, in dem man sich abends auch noch Kaffee oder Tee zubereiten kann.

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Wir haben das Hotel insbesondere aufgrund seiner Fotos und Beschreibungen ausgewählt. Diese sind nicht falsch erzeugen aber evtl. einen falschen Eindruck. 1. Bei dem Frühstück hatten wir auf lokale Bioprodukte gehofft, da hierzu ein extra Foto eingestellt war. Die einzigen Bioprodukte, die wir beim Frühstück vorgefunden haben, waren zwei Honigsorten. 2. Die Sauna ist nicht im Preis inbegriffen. Diese sollte 7.- Euro pro Stunde extra kosten 3. Das Hotel gilt als "green"-Hotel. Dies ist prinzipiell gut. Beim Verlassen des Zimmers soll man die Karte, die zur Stromfreischaltung im Zimmer dient, abgeben. Das Stromausstellen hat leider zur Folge, dass der Kühlschrank im Zimmer auch nicht mehr geht (wozu brauche ich dann überhaupt einen Kühlschrank im Zimmer?) 4. Das Schwimmbad wird zwischen 20:00 und 21:30 (?) für Aqua-Trainings genutzt. Daran kann man zwar teilnehmen, dies kostet aber 5.- extra. Wenn man also tagsüber unterwegs und abends noch "normal" ins Schwimmbad möchte, klappt das nicht. 5. Aus unserem Zimmer hatten wir den Blick auf ein total verfallenes Gebäude (das Dach fehlte es es wuchsen schon Bäume heraus); kann man natürlich auch als "rustikal" betrachten ;-) 6. In der Nähe befindet sich leider kein Restaurant (in der Regel braucht man also ein Auto).

    sauber, ruhig (die Kirchenglocken haben nachts nicht mehr geläutet)

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe

    Die Auswahl an Restaurants im Ort ist nicht gerade berauschend. Irgendwie alles das gleiche. Kulinarisch kein Highlight dabei. Doch dafür kann das Solar da Bica nichts!!

    Die Lage ist traumhaft. Man hat eine herrliche Sicht ins Tal und auch abends sieht man die Lichter von Sao Vicente leuchten. Wir waren im Februar dort und haben erlebt, dass Sao Vicente unten im Tal bereits im Schatten lag, während man oben im Solar da Bica noch in der Sonne sitzen konnte. Wir verbrachten 4 Nächte in dieser Unterkunft und fanden es richtig schade, als wir wechseln mussten. Beim Zimmer gab es nichts zu beanstanden, das Frühstück war lecker. Besonders gut fand ich, dass es auch heiße Milch gab und man sich in den großen Tassen einen herrlichen Cafe au lait zubereiten konnte. In dem schönen Aufenthaltsraum brannte jeden Tag der Kamin und es gab Bücher, Spiele und auch eine eigene Spielecke für Kinder.

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Ausstattung der Küchenutesilien im Apartment leider mangelhaft, Teflon-Pfanne z.B. völlig zerkratzt. Warmes Wasser nur zu bestimmten Seiten, der Wasserspeicher war wohl so beschränkt, dass beim Haarewaschen nur noch kalt nachkam. Handtücher nicht sauber. Apartment im Souterrain, bis auf Wohnzimmer Kellerfeeling. Frühstück beschränkt. Insgesamt alles annehmbar, aber nicht im Verhältnis zum Preis stehend.

    Großer Gemüsegarten, in welchem die Gäste frei ernten durften. Kostenloses W-LAN. Täglich Reinigungsservice des Apartments.

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wegen ungüstiger Wetterlage mit ständigen Regengüssen konnten wir Garten und Terrasse leider nicht nutzen. Durch die permanent feuchte Luft wurden sämtliche Polster in unserem Zimmer klamm und muffig.

    Schöne Lage in den Bergen oberhalb Sao Vicentes, angenehme, überschaubare Größe, gute Betreuung. Der Aufenthaltsraum mit der historischen Weinpresse bleibt in guter Erinnerung.

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Da es jetzt langsam frischer wird ist eine wärmere Bettdecke sinnvoll. Die Wolldecke als Zusatz war nicht so angenehm.

    Die Lage ist als Ausgangspunkt für Wanderungen und zum Erkunden der Insel geradezu ideal. Vielen Dank an das Team der Solar da Bica, die uns den Aufenthalt so angenehm gestaltet haben! Das Frühstücksbuffet war zwar klein, doch hat alles lecker geschmeckt und wurde auch sofort wieder aufgefüllt. Die Ruhe und die Aussicht auf die Berge sind einfach wundervoll.

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    WLAN hat bei uns im Zimmer nicht funktioniert

    Die Ruhe (mal vom Geflügelkrähen morgens abgesehen) und die Herzlichkeit der Dame des Hauses. Zudem stehen gute Parkplätze zur Verfügung und die steile Auffahrt verliert schnell ihren "Schrecken"

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Mit der Ruhe ist es nach dem Krähen der Hähne vorbei , jedoch spätestens um 8.00 Uhr, wenn die ca. 200 m entfernte Kirche ihre "Arbeit" beginnt! Abenteuerliche Auffahrt!

    Ländliche Lage im Nordteil der Insel, damit eigentlich für eine erholsame, ruhige Urlaubsreise geeignet! Sehr freundliches Personal und eine gepflegte Umgebung!

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Zufahrt ist recht eng, mit einem Mietauto sollte man aber kein Problem haben.

    Pool, Garten, Frühstück, Gemeinschaftsraum, Blick auf die umliegenden Berge, entspannende ruhige Unterkunft

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Super herzlich! ! Das ist Gastfreundschaft . Wir fühlten uns total wohl und würden das solar da bica jedem weiter empfehlen. Klasse Lage. Organischer Garten. Super Essen auch abends. Der Sohn des Hauses kocht mit regionalen Produkten und das meiste aus dem eigenen Garten. Super!

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Steril,ohne atmosphäre,unpersöhnlich

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Keine zeitlichen Regel für das Schwimmbad und das erlaubte Pflücken von Obst und Gemüse im Garten

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Frühstück hätte ein wenig abwechslungsreicher ausfallen können

    - wunderschöne Gegend, gut gelegen - sehr freundliches Personal

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2015

    • Urlaub
    • Gruppe

    Sehr nette familäre Atmosphäre, tolle Lage mit viel Sonne, frisches Obst im Garten, Pool und Aufenthaltsräume für Gruppen, perfekt!

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr freundlich und hilfsbereit!

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Einziges Haus am Platz, daher doch sehr eingeschränkte Möglichkeit, abends einmal wegzugehen

    Eine sehr schöne ruhige Unterkunft inmitten der Berge

Es gibt auch 20 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 52

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Solar da Bica ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: