Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für VIP Grand Lisboa Hotel & Spa 5 Sterne

Av. 5 De Outubro 197, Avenidas Novas, 1050-054 L Lissabon, Portugal

Nr. 292 von 329 Hotels in Lissabon

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 3590 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,4

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    6,9

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel zeichnete sich mit 5 (!) Sternen aus. Alles war sehr simpel, auch abgenutzt, zu nichts gab es schriftliche Informationen und mündlich nur karg und unwillig. Der Pool war eiskalt und vernachlässigt. Das Zimmer wurde nie vor dem späteren Nachmittag und nur sehr oberflächlich in Ordnung gebracht, der Boden nur nach mehreren Reklamationen nach 5 Tagen gereinigt. Ich musste mehrmals reklamieren und vier Stunden warten um einen Föhn zu bekommen. Das TV-Programm war minimal und hatte keinen einzigen internationalen Nachrichtensender.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Handtücher und Klopapier haben gefehlt, der Pool war zu, ohne dass darauf irgendwo bei der Buchung hingewiesen wurde!

    Frühstück war in Ordnung, das Zimmer auch gut, allerdings nicht den fünf Sternen entsprechend!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mitten in der Einflugschneise, ziemlich laut ab 5:00 Uhr morgens. Außerdem könnte das Hotel eine Renovierung vertragen, manche Sachen sind abgenutzt bzw. Schimmel im Bad. WIFI Funktionierte die meiste Zeit gar nicht. Room Service kostet pro Besuch 5 Euro. Wo die 5 Sterne versteckt sind, erschliesst sich mir nicht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Laut! Das Hotel liegt direkt in der Anflugschneise zum Flughafen. Der Zug ist auch laut.

    Wir waren nicht im Restaurant. Frühstück für €20,- pro Kopf und Tag! Es gibt in nächster Umgebung Bäckereien und kleine Restaurants, die für €10,- (zu Zweit) ein leckeres Frühstück anbieten!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal haben falsche Info raus gegeben oder wussten nicht ganz was offen war in der Stadt oder was für Angeboten gibt, keine 5 Sterne Standard service, def. keine 5 Sternewert.

    Zimmer war gut, preislich war auch allgemein gut, Standort war auch gut in die Stadt und zum Metro

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit und Komfort waren auf keinen Fall dem Rating entsprechend. Am ersten Tag gab es nur zwei grosse Handtücher, am zweiten kamen noch zwei kleine dazu und endlich auch eine Fussmatte, am dritten Tag war es dann komplett. Eine Seife gab es auch erst am 3. Tag. Das Bett ungebügelt und die Decke entsprach einem schlechtem Mittelklassenhotel. Die Gläser wurden weder ausgewächselt noch abgewaschen. Die Fenster waren grau vor Dreck. Möbel total abgenutzt und der Teppich voller Flecken. Wir fragen uns ernsthaft, wie es die fünf Sterne bekommen hat????? Nie wieder!!!!!

    Das Personal war sehr nett und trotz des Verkehrs draußen ist es im Hotelzimmer sehr ruhig. Lustig war die Bettbeleuchtung von unten in der Nacht ( man konnte es auch abschalten)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr hellhörig (man hört was der Nachbar spricht im Nebenzimmer) Die Fenster sind sehr schlecht isoliert (es zieht rein, zudem hatte man das Gefühl direkt auf der Start- und Landebahn vom Flughafen zu schlafen) Nach der ersten Nacht war mein Pyjama "verschwunden", den ich auf dem Bett deponiert hatte. Das Personal (Reception & Housekeeping (sehr sehr unfreundliche Dame)) hat das nicht wirklich interessiert; als der Pyjama wieder auftauchte (aus der Wäscherei), wurde nochmals betont, dass er ja nun kostenfrei gewaschen sei....mit Mühe und Not offerierte man uns ein kostenloses Frühstück am nächsten morgen. Wirklich ein katastrophaler Service, sowas habe ich noch nie erlebt (komme selber aus der Hotelbranche) Das Frühstück war sehr lecker und es hatte eine grosse Auswahl, mit 20 € jedoch etwas überteuert für Lissabon. Gegenüber vom Hotel hat es eine Bäckerei, wo man für 5€ frühstücken kann.

    Bequeme Betten, sehr sauber, Lage des Hotels

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist sehr vielseitig, allerdings hatte das Rührei auch an aneinander folgenden Tagen immer eher eine cremig-flüssige Konsistenz, sodass ich das nicht empfehlen kann. Auf persönliche Nachfrage hin bekam ich aber ein leckeres Omlett nach meinen persönlichen Vorlieben. Die Zubereitung hatte zwar etwas gedauert, aber das hatte sich gelohnt. Des Weiteren ist der Kaffee viel zu schwach und daher nicht wirklich zu genießen. Ansonsten Top!

    Das Zimmer war sehr schön und sehr sauber. Als ich aufgrund von Daunenkissen und -Decke allergisch bedingt schlecht schlafen konnte und ich um hypoallergene Bettwäsche bat, wurde sich umgehend darum gekümmert! Der Fitnessbereich ist klein, aber sehr sauber und gemütlich und ist mit tollen Geräten ausgestattet, die vielseitig einsetzbar sind, sodass mir im Vergleich zu meinen regulären Training Zuhause kaum etwas fehlte. Desinfektionstücher wären aber sehr erfreulich, die ich nicht auffinden konnte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    schlechte Schallisolierung wegen Fluglärm und Strassenlärm, sehr schwere Badezimmerschiebetür aus Glas (wer denkt sich soetwas aus?), keine Ablagen im Bad, keine TV Programmübersicht, Frühstück im Hotel überteuert, gegenüber im Cafe besser

    Freundliche Mitarbeiter, ein Zimmerwechsel war möglich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind ein wenig hellhoertig. Wir hatten ein asiatisches Paar neben uns was sich morgens frueh lautstark unterhalten hat. Das war der einzige Mangelpunkt.

    wir hatten Glück und bekamen ein "Eckzimmer" mit riesiger Badewanne und super bequemes Bett. Sehr nettes Personal, Tiefgarage im Haus, Kofferservice.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    So sollte man, z.B. für eine Mini-Sauna noch 20 Euro extra bezahlen, ohne POOL!! Frühstück auch 20 Euro extra und z.B. kein Teekocher/Tee auf dem Zimmer, nur 2 kl. Flaschen Wasser, Massage 80 Euro 1 Std., Baileys + Eis (kl.) an der Bar 9 Euro.... alles viel zu teuer im Hotel, finde ich für die örtlichen Verhältnisse! Viele Kleinigkeiten kaputt (Schranktür, Bett... naja, Toilettenbürstengriff, Abfluss in der Dusche, etc.). Das Hotel ist bereits in die Jahre gekommen und die Zimmer sind absolut renovierungsbedürftig!

    Der erste Eindruck gut, aber dann.... Es wird mit 5 Sternen angeboten, ist aber höchstens 4 Sterne, war ganz ok, aber es entsprach insgesamt nicht meinen Erwartungen von einem 5 Sterne Haus! Werde sicher nächstes Mal in ein anderes Hotel mit besserem Preisleistungsverhältnis gehen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    s.o.

    Schöne, pragmatische Einrichtung.Toller Zimmerservice. Sehr schöne Lobby mit Fussball, -Sportsender... Wellness war zu teuer. Pool leider nur im Sommer, das könnte man doch heizen? Dann sind die Kinder auch glücklich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel entspricht nicht der 5-Sterne-Bewertung. Das normale Zimmer unterscheidet nichts von einem normalen 3- Max. 4-Sterne Hotel. Die Suite ist groß und auf dem ersten Blick nett eingerichtet, jedoch ist die Ausstattung alt und abgenutzt. Die Fenster waren dreckig, es waren kaum Haken für Handtücher vorhanden und auf unseren Zimmer fehlte der Fön. Am ersten Tag stand uns eine große Flasche Wasser zur Verfügung, diese wurde nicht ersetzt, nicht einmal die benutzten gläßer wurden ausgetauscht. Das Frühstück haben wir nicht ausprobiert, da mit 20 Euro pP vollkommen überteuert. Das Angebot bei booking impliziert, dass der Wellnessbereich inkludiert ist. Dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit, das Spa kostet 20 Euro pP pro 24 h nur für die Benutzung der Sauna. Der Pool war saisonal bedingt gesperrt. Mein Fazit: das Hotel hat aufgrund der Ausstattung und des nicht inkludierten Spa Bereichs keine 5-Sterne-Bewertung verdient. Die Bewerbung des Spa ist irreführend.

    Die Suite hatte eine gute Größe

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für das Frühstück verlangen Sie extra 20 Euro, wo man normalerweise für um 15 Euro bereits ein sehr gutes Nachtessen erhält = nicht im Verhältnis. Spa im Hotelname wir ebenfalls extra mit 20 Euro berechnet für ein Ruheraum mit einer finnischen Saune... Leider ist der Pool (draussen) nur bis im Oktober gröffnet.

    Die Metrostation ist keine 5' entfernt, so dass man super schnell im Citycenter ist.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstück ist überteuert und die 20€ echt nicht wert. Da ist es besser zu den Bäcker gegegen über zu gehen und da für 2.50€ zu frühstücken mit Kaffee, frischem Orangensaft und einem Baguette. Und mein Freund hatte sich an einer Fliese in der Dusche geschnitten. Das ist nicht gut gearbeitet!

    Das Hotel ist gut zu finden und das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dieses Hotel ist alt, dreckig und hat nichts mit 5 Sterne zu tun. Fenster verdreckt, Möbel zerhauen, Bett alt und ranzelig, Klima viel zu laut. KEIN 5 Sterne Standart!!!!!!! Max. 3 Sterne Frühstücksbuffet für den Preis viiiel zu teuer. Gegenüber gibt es einen wunderbaren Bäcker.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war ein überdurchschnittliche Enttäuschung. Der Check in begann schon sehr schlecht. Wir wollten Räder ausborgen und haben im Vorhinein schon angefragt und uns wurde gesagt dies sei möglich und sie stellen welche bereit. Als wir an der Rezeption ankamen, mussten wir feststellen das niemand Bescheid wusste, das man überhaupt Räder ausborgen kann und haben sich hier auch nicht weiters darum gekümmert. Der Check-in dauerte geschlagene 20 Minuten, ohne unsere Frage nach den Rädern. Dies war eindeutig zu lange. Als wir die Zimmerkarten dann, nach 20 min bekommen haben, wurde uns nicht gesagt in welches Stockwerk wir fahren mussten, da es 12 Stockwerke waren ergab sich eine sehr lange Suche. Ebenfalls hat der wunderschöne Pool vom Bild -NICHT mehr GEÖFFNET. Dies von Oktober bis Mai. Wir wurden darauf leider nicht aufmerksam gemacht. Das Hotel heißt "..Hotel & Spa". Gut, das Spa ist selbstverständlich im Hotel, jedoch nicht inbegriffen. Es würde pro Tag zusätzlich 20€ kosten. Dieses kann man jedoch nur nutzen sollte man eine Kreditkarte hinterlegt haben. Da der Check in so lange gedauert haben, haben wir nicht noch zusätzlich eine Kreditkarte hintrlegen wollen, sodass wir in Bademantel bekleidet wieder ins Zimmer gegangen sind. Alles in allem würde ich dieses Hotel weder als Business noch als Urlaubshotel empfehlen.

    Der Ausblick

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben für die erste Nacht ein Zimmer mit zwei Betten zusammen erhalten, da kein Zimmer mit Doppelbett vorhanden war. Am nächsten Tag musste ich bei der Reception nochmals nachfragen. Das hat dann auch gut geklappt, wir haben ein neues Zimmer bezogen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwimmbad und Wellnessbereich geschlossen!!!!!!! Sauberkeit müsste besser sein, Reparatur nur notdürftig geflickt, alles sehr abgewohnt ,Teppich ist ekelig , hat nichts mit 5 oder 4 Sternen zu tun

    Restaurant gut

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenig Steckdosen im Zimmer und keine Nachtschränke. Das Waschbecken war modern aber unpraktisch.

    Das Hotel ist nah an der Metro (ca. 5 min Fußweg). Viele kleine Gaststätten/Cafes und ein Shopping-Center in der Nähe. Frühstück war sehr gut, auch viel frisches Obst. Pool und Liegen vorhanden, wenn auch schlecht zu finden. Leselampe am Bett. Kleines nettes Cafe gegenüber vom Hotel, falls man nicht im Hotel frühstücken will oder für zwischendurch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit war sehr mäßig, die Fenster waren extrem schmutzig, der Frühstückskaffee kaum genießbar, der Wellnessbereich war winzig und hätte extra gekostet. Das Preis Leistungsverhältnis hat nicht gepasst. Alles in allem viel zu teuer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgenutzte Zimmer. Man kann sich nicht aussuchen ob man 1 oder zwei Betten bekommt, was bei 5 Sternen ein absoluter Witz ist. Badezimmertür ging nicht komplett zu! Der Pool auf dem Dach war nicht beheizt und bei 30 Grad Außentemperatur unglaublich kalt und die Ausstattung war generell ohne jeglichen Charme. Betten sehr weich, fand ich gut - meiner Freundin leider nicht. Personal war weder freundlich noch unfreundlich!

    Liegt im Business-Viertel, daher eher ruhig! Es war sauber und die Zimmer wurden ordentlich geputzt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool, servic, Sauberkeit

    Personal war u freundlich... keine Einweisungen Hotel staunst etc... keine Hilfe beim Gepäck... es ist okay sauber aber für 5 Sterne nicht angemessen. Die Fenster waren super dreckig. Das spa hat sonntags geschlossen. Und als wir Sonntag am Pool sitzen wollten weil wir nur den einen Tag hatten und deswegen das Hotel gebucht hatten wurde dort maintenance gemacht... also alles in allem ist dieses Hotel definitiv keine 5 Sterne wert. Das spa haben wir nicht ausprobieren können da es Sonntag auch geschlossen war.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es mangelte an der Sauberkeit / Hygiene, im Zimmer wie auch im Fitnessbereich. Die Fitnessausstattung war mangelhaft. Alte, teilweise defekte Geräte.

    Das Personal ist hilfsbereit, zuvorkommend, stets freundlich. Coiffeursalon im Hotel war top.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Personal war teilweise überfordert, deshalb manchmal kurz angebunden und wenig informativ. Das Hotel liegt in der Einflugschneise des Flughafens, daher ist es trotz Schallschutzfenstern laut. Gut angebunden an den öffentlichen Verkehr.

    Das Frühstück war viel zu teuer, deshalb haben wir im Cafe gefrühstückt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Badezimmer mit fester Dusche in der Badewanne ohne Abtrennung führte zu Überflutung Preis Leistung für die Lage in Lissabon nicht optimal

    Zimmer waren sauber Frühstück war ok und abwechslungsreich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    fehlende Duschwand im Badezimmer, zwar ist eine kleine Nische vorhanden, aber das reicht leider nicht aus, zudem war die Schiebetüre ins Bad nicht komplett zu verschließen

    das Bett war sehr bequem, das Frühstück war ausgezeichnet, nettes Personal, Hotelpool erfrischend

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung mit starken Abnutzungsspuren, Panoramafenster dreckig. Gang extrem dunkel, Schwimmbad versteckt gelegen, schlechte Dokumentation der Anlage

    Kellner an der Bar sehr höflich und dienstbeflissen, gute Lage nahe der U-Bahn und einer Bushaltestelle, preiswerte Bäckerei gegenüber. Gutes Restaurant. Badezimmer modern eingerichtet, Betten bequem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstücksraum hat den Charme eines Bahnhofsrestaurants, auch bei Kaffee Selbstbedienung; Speisen einfallslos; Zimmermöbel erneuerungsbedürftig; WC-Sitz konnte trotz mehrfacher Reklamation nicht ordnungsgemäß befestigt werden. Keine Handtücher im Poolbereich

    Lage des Hotels und des Zimmers gut, ebenfalls die Raumgröße; gute Verkehrsanbindung; Pool mit Liegebereich angenehm.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal am Empfang ist unfreundlich. Das Zimmer war nicht 5* Standard. Die Möbel waren abgenutzt, der Teppich total durchgetreten. Im Bett hatte es Flecken (Blut), in der Dusche hat es geschimmelt und der Ablauf der Dusche war verstopft sodass man bis zum Knöchel Wasser hatte beim duschen. Die Badtür liess sich nicht komplett schliessen und es stank im Bad. Die Wände das ganzen Zimmers waren teils kaputt und verschmutzt. Einach schlimm und schlecht, auch für ein 3Sterne Hotel wäre das nicht genug!

    Das Hotel war nahe am Flughafen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal an der Rezeption unfreundlich und wenig bemüht. Die Schränke im Zimmer ramponiert. Trotz Reservierung eines King Size Bett und nochmaliger Nachfrage nur zwei Einzelmatratzen möglich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches und nicht hilfsbereites Personal Pool nur erreichbar durch Benutzung von 3 verschiedenen Aufzügen Zimmer waren schmutzig Im Hotel viele kaputte Gegenstände Die Bedienung am Pool verlangte 5€ fürs BRINGEN der Getränke im Plastikbecher Nutzung des Spa-Bereich gegen 20€-Aufpreis

    Gute Bäckerei an der Ecke Pool

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Auswahl beim Frühstück, die Bar am Abend ist definitiv nicht einen Drink wert.

    Gute Lage, sehr saubere Zimmer und hilfsbereites Personal an der Rezeption

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück für 20€ ist überteuert, ich empfehle direkt gegenüber in einem schönen Café für 2,50€ frühstücken zu gehen, sehr günstig und gute Auswahl

    Sehr freundliches Personal! Das Hotel hat eine sehr gute Lage, nahe dem Flughafen, aber man kommt auch schnell in die Innenstadt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die U-Bahn Anbindung war gut, nur gut 100 m entfernt. Für alle, die morgens kein großes Frühstück brauchen, es gibt ein nettes Lokal gegenüber, da gibt es Kaffee und Croissants für 2.50 Euro.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war unter aller Kanone Pool ist viel zu klein für solch ein Hotel Hotel besonders der Frühstücksraum sehr schlecht klimatiesiert, viel zu warm

    Das Zimmer war geräumig und gut klimatiesiert

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren die Angestellten wenig hilfsbereit, fing bei Info über Parkmöglichkeiten an, ging beim Check-in weiter... Frühstücksraum schlecht klimatisiert. Kein einziger Sonnenschirm am Pool.

    Gute Anbindung zum Flughafen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück für 20€ pro Person ist schlichtweg dreist- es gibt Menschen, die wollen eine Tasse Cappuccino und maximal 1 Croissant.... Erfreulicherweise ist gegenüber dem Hotel eine leckere Bäckerei😃

    Nähe zum Stadtzentrum via Metro und in 15 Min zum Airport

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel entspricht eher einem 4-Sterne-Hotel, die Zimmer sind klein, mit nur einem Kippfenster, keine Kofferablage und sehr zweckmäßig ohne jegliche Komfort-Deko. Es gibt keinerlei Informationsmaterial über Lage und Öffnungszeiten der Restaurants, Bars und des Pools auf dem Zimmer. Alles mussten wir erfragen und stößten damit auf etwas genervte Mitarbeiter. Das gesamte Hotel ist zwar modern, aber sehr steril eingerichtet. Das Frühstück ist OK, aber überteuert.

    Die Lage ist sehr zentral, zwischen Stierkampfarena und Museum mit Park, sehr nahe von Bushaltestellen und U-Bahn. Herr Luis Ferraz war bei Ankunft an der Rezeption sehr nett und super hilfreich!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist nicht so zentral wie man denkt. Vom Hotel bis wirklich an den Beginn des Zentrums sind es gute 40-50 Minuten zu laufen, mit dem Bus 15-20 Minuten (1 Ticket einfach gibt es ab 1,85€). Metro ähnlich. Die Zimmer selbst sind sehr verwohnt. Überall schließen die Türen nicht richtig (sei es die Badezimmertür oder die Schranktüren -> siehe Bilder) oder Ecken sind angekratzt. Das stört uns nicht arg, aber für 5* einfach übel... Die Klimaanlage war sehr laut und bringt kaum gute Durchlüftung. Viel Fluglärm, trotz der nicht zu öffnenden Fenster. Ansonsten auch relativ hellhörig im Zimmer, man wusste ziemlich genau wann jemand "heim" kam. Der Pool war echt ein Witz. Eigenartig über 2 Aufzüge zu erreichen und auch hier alles schon recht "verwohnt", viele Löcher in den Liegenauflagen -> siehe Bild. Wasser eiskalt, da der Pool ab Mittags im Schatten liegt durch die umliegenden Hotels. Spa ist nicht im Preis mit inbegriffen!!! Klingt in der Beschreibung eher anders... schon Frech... Fitnessraum hab ich auch keinen gesehen. Das Frühstück hätte pro Person 20€ kosten sollen. Ich habe das Buffett nicht mit dazu gebucht, kann es also nicht beurteilen. Aber 20€... naja... Waren gegenüber in einer kleinen Bäckerei (wie auch gefühlt der Rest des Hotels 😁). Viel Auswahl, guter Kaffee. Frühstücken kann man dort ab 2,50€.

    Das Personal beim Einchecken super nett, mit vielen Sightseeing-Tipps. Die Aufmachung des Hotels ist echt nett, aber in der Eingangshalle riecht es aufdringlich nach süßem Duft. Parkhaus kostenlos am Hotel nutzbar, aber in Lissabon selbst kaum Parkmöglichkeiten. Aber für Besichtigungen außerhalb durchaus nutzbar.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel hatte gar kein Wellnesbereich oder es konnte man nicht benutzen obwohl wir das Hotel aufgrund des Bildes des Schwimmbades ausgesucht haben. Das Zimmer und die Möbel brauchen dringend eine Renovierung.

    Das Preis-Wert Verhältnis, das Restaurant

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie dieses Hotel zu den 5 Sternen gekommen ist stellt sich mir als Rätsel dar. Total abgewohnt ins Centrum sind es ca 4-5 Kilometer. Der Pool ist so Chlor verseucht das er Gesundheitsrisiko darstellt. Nie wieder!

    Das Hotel ist nicht weit vom Flughafen entfernt. Das Taxi kostet ca. 20 Euro.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ohne Frühstück gebucht, da es mit 20€/Person viel zu teuer erschien, gegenüber gibt es ein sehr nettes Cafe, in dem man sehr gut und günstig frühstücken kann

    Betten sehr bequem, Nähe zur City und zur U-Bahn, kostenlose Tiefgarage

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist nicht gut ausgebildet. Als wir morgens um 8.00 im Hotel ankamen, unterhielten sich die 3 Angestellten an der Reception und beachteten uns in keiner Weise. Erst als wir direkt vor ihnen standen und sie anblickten, hörten sie auf zu reden. Ein Willkommen war das sicher nicht! Das ging eigentlich die ganze Zeit so. Der Gast ist dort nicht König. Die Zimmer sind abgenutzt, das Lavabo unbrauchbar und die Zimmertür unsagbar schwer aufzumachen. Für 2 Personen nur 1 Kaffeetasse, nur Teebeutel!

    Wir erhielten ein upgrade für eine Suite, das war natürlich toll. Der Pool liegt gut geschützt im 1. Stock und wurde auch rege benutzt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer war absolut unpraktisch, keinerlei Ablagen und es sah alles sehr improvisiert und unfertig aus. Das Hotel hat überhaupt keinen Charme und alles wirkt sehr kalt. Der Pool ist viel kleiner als er auf den Fotos wirkt und die Beleuchtung auf dem Weg zum Zimmer ist irgendwo zwischen düster und schräg angesiedelt - nur die Türrahmen sind golden beleuchtet alles andere ist dunkel. Die Reception hat (wohlverstanden am helllichten Tag) keinen meiner Telefonanrufe entgegen genommen.

    Wir haben das Frühstück nicht dazu gebucht. Direkt vis-a-vis vom Hotel ist eine super Cafeteria, da kriegt man frische Säfte, guten Kaffee und sehr leckere Backwaren und das zu einem unglaublich günstigen Preis,

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    dreckiger Teppich (vermutlich mal weiß mit unzähligen Flecken) vor dem Bad und defekter Abfluss bei Waschbecken lassen eher auf ein Drei-Sterne-Hotel schließen

    gute Lage: U-Bahn-Station und Bushaltestelle in der Nähe nettes Café gegenüber

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Klimanalage daher teils sehr stickig. Schlüsselkarten mussten zwei mal neu programmiert werden. Hotel liegt in der Lande bzw. Start Richtung des nur wenige Kilometers entfehrten Flughafen.

    Top Lage, sehr sauber, nettes Personal,

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstücksraum eine Zumutung. Personal inkompetent. Schwimmbad geschlossen. Lage des Hotels : mit der U-Bahn vom Flughafen nur mit Umsteigen zu erreichen . 2 Einzelbetten zusammengestellt im Doppelzimmer, die auseinanderrutschen. Schummrige Beleuchtung in den Fluren

    Früchtetheke war das einzig Gute am Frühstück.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten uns auf den pool gefteut gehabt, jedoch war dieser trotz gutem wetter geschlossen.. sauna und dampfbad waren kostenpflichtig.. meiner meinung nach sollten sollte dies in einem 5stern-hotel inklusiv sein.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auf der Website wird der Eindruck vermittelt, das SPA gehöre zum Hotel, weswegen wir das Hotel gebucht hatten. In Wirklichkeit ist der SPA-Bereich eine eigene Firma. Der Eintritt für die Sauna kostet 20 EUR pro Person (nur für Sauna und ein in der Winterzeit geschlossener Aussenpool). Noch dazu ist der SPA-Bereich am Sonntag geschlossen.

    Zimmer war für den Preis recht gut. Ausserdem gibt es gegenüber ein nettes Cafe fürs Frühstück. Dadurch kann man sich die 20 EUR fürs Hotelfrühstück sparen (dies ist für Lissabon ein ziemlich überzogener Preis).

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal an der Rezeption hat nichts mit einem 5 Sterne Hotel zutun. Sehr Unfreundlich, die Aussagen sind nur auf das nötigeste beschrenkt.

    Sehr moderne Zimmer, alles war sehr sauber. Komfortable Betten

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück ist mit 20,-€ pro Person sehr teuer. Die Auswahl ist zwar sehr groß, dennoch ist der Preis nicht gerechtfertigt. In der Umgebung gibt es einige Cafes auf welche man unproblematisch ausweichen kann.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war überall saukalt. Die Klimaanlage war selbst beim Frühstück so kalt, dass man immer gefroren hat. Obwohl es draußen gar nicht warm war.

    Schönes modernes Hotel, großzügige Flächen, leckres Frühstück

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstückspreis, völlig überzogen. Haben es Gott sei dank nicht gebucht

    Super Preis - Leistungsverhältnis-sehr hilfsbereites Personal an der Rezeption. Ideale Lage für sightseeing tours. 100m zur Metro und zur Bushaltestelle

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für ein 5-Sterne-Hotel war die Ausstattung zu alt, zu abgenutzt, zu einfach! Im Bad gab es einen (!) Haken, um Handtücher aufzuhängen, der andere war herausgebrochen und nicht repariert worden. Ansonsten keine Ablagemöglichkeiten, außer dem Badewannenrand. Frühstück kostet 20€ - für uns zu dritt in 8 Tagen wären das 480€ gewesen, also völlig überteuert! Tipp: Die kleine Bäckerei gegenüber bietet ein Frühstück für 2,50€ an , bestehend aus einer Tasse Kaffee oder Tee, einem Sandwich und einem Glas frisch gepresstem Orangensaft. Hier haben die meisten Hotelgäste gefrühstückt. Der Spa-Bereich ist für Hotelgäste nicht kostenlos zu nutzen - nicht mal zu ermäßigten Preisen. Das heißt: man zahlt für das Spa-Angebot mit, ohne einen Nutzen davon zu haben.

    Freundliches, hilfsbereites Personal.Betten wurden täglich frisch bezogen. Die Bäckerei gegenüber mit einem Frühstück zu 2,50€.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist etwas abgewohnt. Instandhaltungsstau. Teppich ist fleckig, Schimmel im Bad, Bad- und Schranktüren lassen sich nur mit Gewalt öffnen, Kaffeemaschine beim Frühstück ist über Tage defekt. Dadurch nur löslicher Kaffee beim Frühstück. Personal ist unfreundlich oder minimum-freundlich. Rezeption ist unfreundlich und hilft bei Fragen und Problemen nicht. Mann hat als Gast das Gefühl lästig zu sein.

    Zimmerservice war ok Lage nicht so schlecht wie erwartet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe Standard Zimmer nicht gefallen.

    Ich habe zwei erwachsene und ein Kind für Zimmer gebucht.aber wir benutzen Doppelbetts ohne Sofa Bett für alle drei nur erste Nacht suitzimmer gebracht nicht zufrieden war.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Hotel hat zwar fünf Sterne, erreicht dieses Niveau aber nicht. Beispiele: alte, abgenutzte Möbel im Zimmer, die sich nicht mehr richtig schliessen oder öffnen lassen; ausschliesslich Selbstbedienung im Frühstücksraum, Stühle und Boden z. T. schmutzig; Personal grüsst kaum; praktisch leere Minibar im Zimmer.

    Gute Lage / Anbindung an den öffentlichen Verkehr, gute Zimmergrösse mit ansprechender Aussicht

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer hat es gestunken!! Es war ein sehr kleines Zimmer und die Fenster hat man nicht öffnen können. Ev. deswegen, weil es im 6. Stock war, aber bei dem "Duft" wäre es wirklich notwendig gewesen. Es war auch sehr stickig und selbst die Klimaanlage hat nichts richten können.

    Mitarbeiter an der Rezeption freundlich und kompetent, aber nicht sehr persönlich, eher so Massenabfertigung. Ich denke dieses Hotel ist eher für Businesstrips geeignet für 1 max. 2 Nächte.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotelzimmer abgewohnt, Frühstücksraum wirkte wie Gruppenverpflegung mit unpersönlicher Atmosphäre, in der Summe des Eindrucks kein 5Sterne-Niveau, immer wieder technische Lift-Probleme

    Öffentlicher Bereich sehr modern und schön gestaltet, Dachpool ist erlebenswert

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Möblierung war für ein 5-Sterne-Hotel etwas verwohnt, aber insgesamt für den gezahlten Preis absolut o.K.

    Schickes Hotel in zentraler Lage an der U-Bahn. Der Hotel-Pool ist klasse.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel verdient nicht mehr als 4 Sterne. Extrem laute Zimmer. WC Spülung nachts unüberhörbarinkl. Zimmertüren aller anderen. Möbel waren staubig. Keine Handtuchhalter. Badezimmertüre lässt sich nicht ganz schliessen. Keine TV Sender auf Deutsch... Möbel waren reparaturbedürftig. 5 Sterne erwartet man mehr...

    20 Euro p.P für Frühstück nicht getestet. Eingang Empfang alles titop u. optisch hochwertig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Rührei und der Speck hätten noch heißer sein können beim Frühstück. Aber kein großer Minuspunkt.

    Schön war ein SPAR mitnutzen zu können. Die Auswahl beim Frühstück hat uns zugesagt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal, Haarbüschel und dreckiges Bettlaken bei Check-In. Personal reagierte genervt auf Reklamierungen, keinerlei Entschuldigung. Klimaanlage summte dauerhaft. Möbel am Pool zum Großteil defekt, teilweise verschmutzt. Altes Geschirr und Essensreste am Rand.

    Der Preis zur Hauptsaison scheint grds. vernünftig zu sein.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Feuchtigkeit und massig Schimmel. Wasser in den Badewannen bleibt stehen, und das bei defekten Fugen. Ein Zimmerwechsel ist erfolgt, das gleiche, starker Modergeruch nach dem Duschen,im nächsten. Sehr laute Umgebung, Eisenbahn und Flughafen. Schlafen mit offenem Fenster nicht möglich. Alles sehr in die Jahre gekommen.

    Parken gratis im hoteleigenen Parkhaus, gute Betten. Nettes und hilfsbereites Personal. Gutes WLAN im Zimmer. Hotel ist für eine Nacht i.O., länger ist nicht empfehlenswert.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das hotel ist nicht zu empfehlen. Es ist alles sehr dunkel und unübersichtlich. Dafür, dass es ein 5 Sterne Hotel sein sollte, hat es sehr alte und ungepflegte Zimmer und Möbel. Schade...

    Gar nichts. Das beste war das café gegenüber

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einfahrt in Parkplatz könnte deutlicher für Hotelgäste gekennzeichnet sein. Zugang zu Pool ist etwas seltsam und schwer zu finden.

    Alles okay, gleich gegenüber gibt es einige Restaurants und Bistros.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung für ein 5 Sterne-Hotel nicht angemessen,Inventar teilweise defekt,sehr kleine Zimmer.Kleiderschrank unpraktisch.Man muss aus gepackten Koffern leben.Schlechter Service,da man sein Gepäck selbst auf das Zimmer bringen muss.Informationen an der Rezeption mangelhaft und unpersönlich.Schlechte Beschilderung (Zimmer,Pool,Raucherecke,Speiseräume,Toiletten,Garage).Sehr kleiner Pool.Auf den Fotos wirkt das Hotel besser, als es in Wirklichkeit ist.

    Kostenloses WLAN , Safe und Parkplatz. Nette Gäste aus aller Welt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus hat an manchen Stellen Probleme mit Sauberkeit bzw. notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen. Diese waren zum Teil sehr auffallend, zB: Fenster sehr! schmutzig Tür zum Treppenhaus an einer Etage ohne Griff Fehlende Fußleiste Gesetzte Tür oberhalb des Rahmens nicht richtig verschlossen Sessel im Zimmer mit Fleck Es wurde beim Check-in die Zahlung verlangt.

    Gute Lage mit unmittelbaren Anschluss an die Metro. Personal stets präsent und sehr zuvorkommend. Angenehme Atmosphäre im Haus. Tolle Entspannung nach Stadtbesichtigung am Pool möglich. Alle Bereiche gut klimatisiert.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 17 Nächte

    Personal spricht kaum oder nur ganz schlechtes englisch. Zimmer sehr unsauber, Boden nie gereinigt und hat die gesamten 19 Tage nach Kloake gestunken. Keine Einsicht des Personals. Und das soll 5 Sterne sein... Noch nichtmal 2 in der Landeskategorie!

    Schön war, dass nebenan ein tolles Cafe war, leider mit vielen Tauben.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war schon etwas verwohnt. Ständiger Fluglärm. Dies ist zwar normal in Lissabon Zentrum kann jedoch sehr effektiv mit einer besser Schalldämmung der Fenster deutlich verbessert werden. Andere Hotel dieser Kategorie haben das realisiert.

    Orgineles Design in Gesamten Hotelbereich. Sehr gute Verkehrsanbindung des Hotels (Metro)

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Frühstück mit 20€ sehr teuer, haben wir nicht dazugenommen. Gleich gegenüber Pastelaria mit Standardfrühstickangebot für 2,50€ !

    Recht nah am Gulbenkian-Supermuseum (10 Minuten zu Fuss), sehr nettes und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Meckern auf hohem Niveau: Einbauschränke etwas abgegriffen und reparaturbedürftig.

    Unschlagbares Preis/Leistungs-Verhältnis. 5 Gehminuten zur Metro. In der Nachbarschaft viel Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Zimmer und Ausstattung Hotel wie für 5 Sterne zu erwarten. Kostenloses Parken und kleiner Pool... Reklamation wurde umgehend behoben.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück länger offen, schneller auffüllen. Room service hat immer Karten entfernt, so wurden die Geräte nicht geladen. Reklamieren, am nächsten Tag dasselbe. Lärmig auf beiden Seiten. Klimaanlage sehr laut und windig, ohne sehr warm im Zimmer.

    Rezeption war freundlich und hilfreich

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobilar war leider veraltet. Das Badezimmer bereits sehr starke Verschleißspuren. Die Handtücher und Bademäntel waren sehr hart und sahen oft genutzt aus. Insgesamt gesehen eher ein 3-4* Hotel.

    Lobby ist sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: