Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Anantara Si Kao Resort 5 Sterne

198-199 Moo 5 Had Pak Meng - Changlang Road, Changlang Beach, Tambon Maifad, Amphur Sikao, 92150 Pak Meng, Thailand

Nr. 2 von 7 Hotels in Pak Meng

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 236 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    9

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    8,9

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 17

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es hat unglaublich viele Moskitos in diesem Hotel. Ohne Moskitomittel lässt sich das Hotel nicht geniessen.

    Das Hotel ist sehr idyllisch inmitten eines Nationalparks gelegen. Die Lage ist ideal für Tauchgänge an den vorgelagerten Inseln (ca. 20 Minuten entfernt) oder auch etwas entfernteren Inseln wie bspw. Ko Ha (ca. 45 Minuten mittels Speedboat). Die im Hotel gelegene Tauchbasis See Bees verfügt mit Graham und Jenna über zwei sehr kompetente und hilfsbereite Tauchguides. Die lokalen Inseln sind nicht so spektakulär was die Sichtweite betrifft, haben dafür sehr viele Arten von Schnecken. Die Inselgruppe Ko Ha ist hingegen ein Tauchgebiet, das auch anspruchsvollen Tauchern gefallen wird. In etwa zehn Minuten Entfernung vom Hotel (via im Hotel gemieteten Fahrrädern) befindet sich der Eingang des sehr sehenswerten Nationalparks. Zahlreiche seltene Vogelarten machen einen Besuch zu einem Erlebnis.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man kann der abendlichen Live-Musik nicht entkommen. Das italienische Restaurant im Hotel ist gut, aber zu teuer.

    Guter Fitnessraum. Bootsfahrten direkt vom Hotel aus zu den vorgelagerten Inseln.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Familienzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In diesem Hotel passt einfach alles! Das Personal ist super zuvorkommend, professionell und vorallem herzlich. Die Anlage ist sauber, das Essen toll, die Kinderbetreuung super. Uns hat die Lage super gefallen und ich kann die negativen Stimmen wegen des Strandes nicht nachvollziehen. Wunderschöne Muscheln, der schönste Sonnenuntergang, trotzdem menschenleer (und das über Weihnachten in der Hochsaison) und baden konnten wir im Meer auch! Wir haben uns super wohl gefühlt und kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Herrlich zubereitete Thai-Spezialitäten in traumhafter Strandumgebung geniessen und aufmerksam von zuvorkommendem Personal betreut werden - so wird das Frühstück zum zweiten Höhepunkt des Tages.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist auch bei All Inclusive Gästen beliebt, sodass der Pool von Families überbelegt war, dafür hatte man den Strand quasi für sich allein. Ins kleine Dorf Pak Meng benötigt man den Shuttle des Hotels (der ein wenig unflexibel ist) oder ein Taxi.

    Toller Strand, sehr schönes Hotel mit sehr freundlichem Personal, wunderschöne Sonnenuntergänge

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Familienzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts....

    Das Personal war überdurchschnittlich freundlich und sehr professionell. Das Frühstück war Weltklasse. Die Aussicht ist wirklich sagenhaft. Obwohl die Anlage ausgebucht war wirkte das Personal nie gestresst oder überfordert und man findet auf diesem großzügig angelegtem Hotel überall ein friedliches und schönes Plätzchen zum entspannen und genießen!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel liegt an einem Flussauslauf und man kann nicht im Meer baden. Das Hotel liegt einsam in einem Naturpark. Die Preise für Tauchen und Ausflüge sind mangels Konkurrenz extrem überteuert.

    Tolle Lage, super Frühstück

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Preisgestaltung der Ausflüge sowie dem Taxi zum Airport ist man nicht kleinlich

    Die Lage des Hotels ist einzigartig. Das reichhaltige Fruehstueckbuffet und die vielen Freizeitaktivitäten ueberzeugen. Die Ausflüge zu den Inseln sind absolut empfehlenswert. Wir werden wiederkommen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Meer und Strand war nicht zum baden geeignet Hotelanlage war durch die lange Regenzeit nicht fertig sodass es noch einige Baustellen auf dem Grundstück gab ( Beachclub, Strand, beachhouse) Service & essen verbesserungswürdig (Personal war stets freundlich jedoch fehlte es an Aufmerksamkeit, bis man die Rechnung bekam dauerte es manchmal bis zu 20 min , Kellner wussten nicht an welchen Tisch das Essen kommt und irrten orientierungslos bis zu 10 min im Restaurant hin und her!!) Du konntest nur im Hotel essen da rund um das Hotel alles total ausgestorbendass ist dem Hotel durchaus bewusst dementsprechend sind die Preise stark über dem Durchschnitt was den Food und beverage Bereich angeht.

    Blick aufs Meer und auf Ko mook Sensationelles Frühstücksbüffet Sehr freundliches und zum Teil zuvorkommendes Personal Schöne und sehr gepflegte hotelanlage Wunderschöner Ausflug nach Ko kradan ( über das Hotel gebucht, dadurch etwas teurer aber das war es wert. Reiseleiter war sehr freundlich und konnte gut englisch) Zwei getrennte Pools einmal für Familien und einmal nur für erwachsene Hier können sich viele Hotelketten in Asien einiges abschauen was den Umgang mit dem Gast angeht

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Anantara ist ein sehr schönes und gepflegtes Hotel. Das gesamte Personal war sehr sehr nett und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.Wir kommen auf jeden Fall wieder.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Deluxe Familienzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren schon vor drei Jahren einmal da. Damals hatte sich das Personal noch ein wenig mehr um so kleine Gesten bemüht. Als Beispiel war Abends, wenn man vom Essen zurück kam das Bett zum schlafen hergerichtet und eine kleine Überraschung vom Houseceaping lag darauf.Solche kleinen Herzlichkeiten fehlten leider dieses mal. Trotz einem entäuschenden Nachtessen bei unserem letzten Aufenthalt gaben wir den Köchen eine weitere Chance. Leider bestechen nach wie vor nur die hohe Preisen. Für den Preis dürfte man meines erachtens eindeutig mehr erwarten. Wir waren zum glück mobil und konnten uns Abends ausserhalb bei den kleinen Restarants in Pak Peng vorzüglich verpflegen. Aber Achtung, da ist zumindest teilweise auch Thai oder dann halt "Hand und Fuss" gefragt.

    Das Frühstücksbüffet ist einmalig. So eine Auswahl und auch Qualität habe ich sonnst noch nie erlebt. Es gibt auch asiatische Gerichte, was eine super Gelegenheit ist zwischendurch einmal etwas Anderes zu probieren. Uns gefällt auch die ruhige abgeschiedene Lage, abseits vom grossen Trubel.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundliches Personal, Essen war lecker, Frühstück war sehr gut, toller Transfer

    Übernachtet am November 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Unruhe beim Frühstück. Man sollte, wie man es bei den Poolbereichen gelöst hat, auch einen Frühstücksbereich für Ruhesuchende einrichten. Das wäre in diesem großen offenen Restaurant absolut machbar. Das italienische Restaurant hat uns enttäuscht. Kein Fisch, obwohl auf der Karte. Sehr ungewöhnlich für ein Hotel am Meer.

    Sehr schoenes Hotel in wunderschöner Lage. Das Essen im Beachrestaurant fantastisch. Habe hier den besten und reichhaltigsten Fischsalat, Yum Talae, in Thailand gegessen. Habe selten eine so freundliche, hilfsbereite und effiziente Reception Staff erlebt, wie in diesem Hotel. Mein Kompliment. Die Anlage ist sehr geschmackvoll gestaltet. Sehr geeignet für Familien mit Kindern, es gibt aber auch einen ruhigen Poolbereich ohne Kinder.

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Strand direkt am Hotel ist nicht der Beste. (Direkt an Flussmündung)Das Hotel betreibt allerdings einen Strandclub auf einer nahe gelegenen Insel. (Sehr schöner Beach)Transfer ist jedoch kostenpflichtig. Das nächst gelegene Dorf ist einiges entfernt und nicht sehr schön.

    Es werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Die Kinderbetreuung ist sehr gut, ebenso das Frühstücksbüffet.

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Grundsätzlich ist das Personal sehr bemüht, hat aber (insbesondere auf höherer Ebene) fortwährend Fehlauskünfte erteilt, weil uns irgendwann schon gewaltig genervt hat. Wir haben uns z. B. erkundigt, wie wir vom Hotel aus zu unserem nächsten Stopp in Thailand weiterreisen können und die erste Information, die wir erhalten haben ging in die Richtung "Very easy, we can book everything for you", letztendlich stellte sich aber heraus, dass wir doch alles selbst recherchieren und buchen müssen. Vielleicht ist das auch ein wenig das Wesen in Thailand, nicht nein sagen zu können, aber uns wäre mehr geholfen gewesen, man hätte uns von Anfang an einfach gesagt, dass sie uns da nicht weiterhelfen können.

    Die Lage ist, obwohl es ohne eigenes Transportmittel nicht viele Möglichkeiten gibt, dorthinzugelangen, traumhaft. Die Anlage ist sehr schön angelegt und es gibt unheimlich viele Angebote dort. Wir haben einen Ausflug gemacht (Emerald cave auf Koh Mook, sehr empfehlenswert!) und der war klasse.

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Technischer Zustand des Fitnessraumes ist beklagenswert. Laufband (2) defekt. Zu wenig Geräte.

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Die Massagen unbedingt probieren. Gehören zu den besten, die wir gemacht haben.

Es gibt auch 9 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 17

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: