Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Haad Son Resort (Secret Beach) 3 Sterne

Haad Son Resort 85 Moo 8, Koh Phangan, 84280 Haad Son, Thailand

Nr. 3 von 3 Hotels in Haad Son

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 373 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,4

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    7,1

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Roller Vermietung wollte Reisepass einbehalten. Kein Wasserkocher. Keine schöne Aussicht vom Zimmer aus

    Der in der Nähe liegende Strand und ko raham. Fantastische Aussicht und tolles Ambiente

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Clubhouse
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis. Völlig überteuert. Das beste ist das Restaurant Kommentare Raham direkt am Meer. Davon zehrt das Resort. Das rechtfertigt nicht die hohen Preise. Wir hatten eine von 4 teuersten Privatvillen ganz oben am Berg. Täglich 100 steile Stufen noch zu den anderen dazu. Der Service kommt nur wenn man ihn verlangt und dazu muss man dann auch seinen Schlüssel abgeben. Das ist angesichts der Stufensteigerei sehr ärgerlich. Mich stört jetzt nicht, dass unser Bett nicht täglich gemacht wurde, aber das wir dann auch kein Wasser bekommen. Nur wenn der Zimmer Service sich den Berg hochschleppt gibt's auch pro Person eine 0.5l Flasche Wasser. Es ging uns sogar das Toilettenpapier in der Nacht aus. Das Frühstück ist der nächste Negativ Punkt. Ich wollte den vorherigen Rezessionen nicht glauben, aber es ist so: Es gibt nur vier langweilige Frühstück zur Auswahl und jeden Tag nur Erdbeermarmelade aus dem Plastik Portionsbecherchen. Bei dem Preis .. 130€ für eine Nacht pro Person .. Das geht gar nicht. Ganz und gar nicht. Kaffee kommt auf Nachbestellung 1x for free. Müsli mit etwas Früchten 100 Baht Aufpreis. Wie gesagt wir hatten die Top Kategorie gebucht. Auf Koh Tao im Cabana hatte ich dafür ECHTE 5 Sterne mit Buffet und a la Carte. Ich kann dieses Resort so nicht weiterempfehlen .. nicht für 80-130€ Da sind 50€ angemessen. Die Bungalows am Strand sind lieblose Betonklötze. Da möchte ich nicht rein. Warum sind die auch so stur? Wir fragten nach anderer Marmelade .. Gibt es nicht und Schluss. Kleineres Müsli .. Nein. Ja Himmel, da zahlen zwei Gäste in einem fast leeren Resort einen dreifach überteuerten Preis, das Personal hat nichts zu tun und kümmert sich nicht darum uns entsprechend zufrieden zu stellen. Es gab wohl mal ein Buffet, schreibt ein Bewerter, es stimmt, wir haben die technischen Geräte gesehen, im verwahrlosten und verdreckten zweiten Stock. Wenn die so weiter machen ist bald alles verwahrlost .. Koh Raham hin oder her ( geschaukelt :)

    Der idyllische Strand und das romantische Restaurant sind Einzigartig. Wir haben bei vielen Beach besuchen nichts Vergleichbares gefunden. Aber es ist sehr steil und abgelegen, ohne Scooter geht da gar nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war absolut nichts besonderes, keine gute Auswahl und kleine Portionen. Das würde ich nicht mehr buchen und lieber wo anders Frühstücken gehen.

    Highlight ist die die Bar/ Restaurant vorne am Strand bzw. auf der Landzung. Super zum Sonnenuntergang ein kühles Bierchen zu genießen. Die Hotelanlage ist fantastisch. Die Zimmer sind absolut nichts Besonderes aber im Ganzen ok. Der secret beach ist auch super, allerdings bei weitem kein Secret. Schwimmen ist dort allerdings kaum möglich, da das Wasser sehr flach ist und im Wasser abgestorbene Korallen und Steine sind. Hotelpersonal war freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit des Bungalows war am anreise Tag ok , es wurde aber nie mehr geputzt. Das Frühstück ist viel zu wenig und vorgefertigt. Die Mitarbeiter waren einfach nur gelangweilt und nicht wirklich freundlich. Einer der Mitarbeiter schnitt sich die Fingernägel an der Rezeption während ich ihn um die Reservierung der Fähre bat. In unseren 4 Tagen und 3 Nächten Aufenthalt, wurde unser zimmer nicht ein einziges Mal geputzt, geschweige denn die Handtücher getauscht. Auf einem Schild stand dies Wuerde alle zwei Tage erfolgen. Auf Nachfrage bekamen wir die Antwort, man müsse die Schlüssel dafür an der Rezeption abgeben. Das war es dann auch schon an Erklärungen. Eine Reinigung oder Entschuldigung ist nicht erfolgt. Nur das Angebot, unser zimmer am nächsten morgen ( Tag der Abreise) zu säubern.

    Die Location ( vor allem der Bar ) ist der Hammer! Das hat uns besänftigt weil das Essen und das Ambiente dort wirklich toll war! Die bungalows selbst können wir aber nicht weiter empfehlen. Und man braucht definitiv einen Roller, wenn man keinen Lagerkoller bekommen möchte ;)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familien-Bungalow - Strandlage
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Gegensatz zum Ambiente des Restaurants ist das Zimmer recht geschmacklos eingerichtet- aber dort hält man sich wohl eh nur zum schlafen auf. Wir wollten spontan dort einchecken erhielten aber die (falsche) Antwort es wäre ausgebucht (bzw. nur für eine Nacht möglich). Haben dann direkt vor der Rezeption übers Handy auf Booking.com das Zimmer für zwei Nächte gebucht...(?! ;-) so hat es geklappt

    Tolles Restaurant, tolle Strände, großzügiges Zimmer

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Bungalows liegen am wunderschönen Secret Beach auf Koh Phangan. Da die Anlage wirklich seeeehr steil ist und die Treppen sehr anstrengend zu laufen sind würde ich diese Anlage nicht für "Kniegeschädigte" empfehlen. Das Restaurant und der Strand waren wunderschön. Jederzeit wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Familien-Bungalow - Strandlage
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ursprünglich ein Strandbungalow gebucht. Das allerdings sehr heruntergekommen und schmutzig war. Das Badezimmer war draußen und eine Katastrophe. Tür zum Bad war dazu noch halb auseinander. Zudem war die Dame an der Rezeption nicht gerade freundlich. Nach dem Telefonat mit Booking, konnten wir die Unterkunft kostenfrei stonieren. Haben dann erst ein angemessenes Angebot für die Doppelzimmer erhalten. Rezetionsdame hat zudem auch gewechselt und hat sich dann auch interessiert was nicht in Ordnung war. Bilder sind die nicht so guten vom Strandbungalow.

    Der Pool und der kleine Strand direkt vor der Tür sind super. Wir wechselten zum Doppelzimmer. Die Zimmer waren in Ordnung. Schön war der täglich Snack nach der Reinigung. Frühstück in Ordnung nichts besonderes.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Location, sauber, sehr nettes Personal. Das Klippenrestaurant ist einzigartig gestaltet wie ein Piratennest, sehr gepflegter Garten...das Essen leider nur mittelmäßig, aber ein Drink geht immer.Ich fahre immer wieder gerne hin.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war leider nich so gut. Glücklicherweise hatten wir ohne Frühstück gebucht und wollten es nur mal ausprobieren. Es gab mehrere Sets zur Auswahl.. wir hatten das Toast mit Omelett, Marmelade, Butter und Kaffee dazu Saft oder Wasser. Sonst gab es noch Obstteller o.ä. Sah ganz gut aus. Das Omelett schmeckte süßlich und hatte nichts herzhaftes an sich. Der Kaffee war total bitter. Der Saft Zuckerwasser. Toast war labberig..Dafür dann 200 Baht - passt nich ganz. Wir waren dann jeden morgen im Pura Vida frühstücken. Kleiner Fußmarsch aber lohnt sich. Weiterhin sind die Angestellten sehr zurückhaltend und die Englischkenntnisse nicht so gut, aber es geht irgendwie. Wir hatten ein Deluxe Doppelzimmer mit Blick aufs Meer. Zimmer ok. Safe ist kostenlos. Leider fehlt auf dem Balkon ein Handtuchhalter o.ä. daher war es immer etwas blöd die Handtücher trocken zu kriegen. Zimmerreinigung ist nur alle 2 Tage. Wasserkocher, wie Kaffee und Tee gab es auf dem Zimmer wie auch 2 kleine Flaschen Wasser. Einkaufen waren wir im 7 Eleven - auf der Hauptstraße links und dann ca. 900 m. Da ggü ist auch Pura Vida zum Frühstücken und ein Italiener.

    Die Strandbar Koh Raham ist ein Traum und liebevoll gestaltet. Von dort kann man gleich ins Meer und gut schorcheln. Das Essen war soweit gut. Der Wein lecker und Cocktails auch ok. Der Secret Beach ist auch schön. Nicht am Hauptstrandt bleiben sondern geradeaus bis zum Ende durch die Felsen gehen..dort ist auch noch einmal ein kleiner Strand und weiter geradeaus über die nächsten Felsen ein dritter...dort hat man seine Ruhe. Es ist etwas abgelegen aber wir fanden es gut. Haben uns einen Roller beim Beach Resort gemietet gleich linke Richtung um die Ecke ( Pass muss da gelassen werden).

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatte ein Bungalow sehr oben am Hang. War manchmal etwas beschwerlich dort hochzukommen :)

    Die Zimmer waren recht groß. Es war sauber und gepflegt. Die angrenzende Koh Raham Bar/ Restaurant war wirklich wunderschön. Personal sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familien-Bungalow - Strandlage
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr unfreundlich und keine Lust zu arbeiten. Restaurant war eine einzige Katastrophe. Das essen war mehr als schlecht zu hohen Preisen. Das Restaurant lebt nur vom Ambiente und dem Sonnenuntergang Panorama.als Tagesausflug absolut top...nur Getränke bestellen bitte!! Stromausfall den ganzen Tag obwohl Hotel und Restaurant Strom für Musik etc. hatten . Im Restaurant lief 10 Stunden (party) musik und hat uns gestört. Kein heisses Wasser in der Dusche (110euro die Nacht) . 3 Leute putzen aber Reinigung ist miserabel. Wer abends bisschen feiern oder was trinken will kommt hier Max. Bis 22 Uhr auf seine kosten, dennoch sind überall nur wenige Gäste. Zu Ruhige Gegend. Kann das Hotel nicht empfehlen.

    Eigentlich war nur die untere Hotel Anlage schön wo es zum Restaurant ging, da viele Touristen dort waren. Die Hotelanlage ist voller Sondermüll und nicht sehr gepflegt. Der Secret Beach war sehr klein aber ganz nett, jedoch wird dort von niemanden sauber gemacht. Haad Yao war schön schöner mit kleinen bars und Restaurants.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel war überbucht, somit wurden wir auf ein schlechteres Zimmer downgegraded. Desweiteren gab es des Öfteren Falschaussagen vom Personal. Zunächst sollten wir um 6 Uhr frühs vom Taxi abgeholt werden, um um 7 Uhr auf dem Boot zu einem weiteren Ortzu gelangen. Jedoch kam kein Taxi. Die Rezeption war auch erst ab 8 Uhr besetzt, was ich für ein mittelgroßes Hotel schon relativ spät finde. Letzendlich sollten wir lt Aussage vom Personal bis um halb 3 Nachmittag warten, bis wir mit der Fähre von der Insel kommen, da die Fähre um 12 Uhr schon angeblich überbucht war. Wir haben uns dann trotzdem schon mal zum Pier fahren und nachgefragt ob die wäre für 12 Uhr wirklich überbucht ist. Die Angestellte teilte uns dann mit, dass es überhaupt kein Problem seie. Somit könnten wir letztendlich doch um 12 Uhr mit der Fähre fahren.

    Super Lage! Jedoch brauch man auf jeden Fall einen Roller!

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Nichts

    Die Lage mit dem schönen secret beach und dem außergewöhnlichen Restaurant auf der Halbinsel haben uns jeden Tag aufs Neue begeistert. Der Gartenbungalow war gut ausgestattet und bot einen schönen Ausblick auf das Meer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Begrüßung suuper, Check-out eine Frechheit...wir hatten um Lunchpaket und die Bestellung eines Taxis erbeten, da wir sehr früh zum Hafen mussten...Rezeption dunkel, keine Lunchpakete, obwohl für Frühstück bezahlt wurde und kein Taxi...wir sind nur weggekommen, weil zufällig ein Sammeltaxi vorbeigefahren ist - unsere einzige Negativerfahrung und hoffentlich auch die letzte...das Hotel und die Bar nutzen die tolle Lage aus, sodass Freundlichkeit hier nur ein Zufall ist

    ...der Strand ist traumhaft, aber secret ist der Beach nicht...die Bungalows sind okay - man ist den ganzen Tag unterwegs..

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Garten Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 19 Nächte

    Für diesen Preis hatte ich schon einiges mehr erwartet! Auch mir hat ein Fön im Zimmer gefehlt, nach dreimaliger Nachfrage habe ich ihn bekommen. Auch bin ich der Meinung, dass man nicht alle 2 Tage das Bett neu bezogen bekommen muß. Dass aber eine Zimmerreiningung nur alle 2 bis 3 Tage stattfand, fand ich jetzt nicht so lustig. Das Licht im Bad am Spiegel war kläglich, der Wasserdruck in der Dusche nicht nennenswert. Das größte Manko war jedoch, dass abends spätestens 21:30 Uhr die Türen von Rezeption etc. zu waren, also quasi niemand mehr für irgendwas erreichbar war.

    Die Anlage ist wunderschön und ruhig gelegen. Auch die Anordnung der Garden Bungalows hat mir sehr gefallen. Minibar und Klimaanlage waren in Ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service sehr durchschnittlich, Ausstattung z.T. alt bzw. abgenutzt. Steile Anstiege bzw. viele Treppen. Keine Möglichkeit im Hotel außer Frühstück etwas zu kaufen.

    Die Lage ist gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unterkunft ist ok. Es ist sauber und man hat in dem Bungalow viel Platz. Der Strand ist nur 2 min. entfernt. Der Strandabschnitt ist eher klein und es ist relativ viel los.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit läuft man ca. 15 Minuten.

    Hatten einen tollen Ausblick auf das Meer. Das Restaurant des Resorts ist wunderschön (aber ein bisschen teuer). Nur zwei Minuten bis zum schönen Secret Beach. Sehr saubere und schöne Zimmer. Nettes Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant: aussen (Location) hui, innen (Menü) pfui. Vegetarier sollten ein großen Bogen machen. Z.B. zur Beach Bar. Das Restaurant ist, auch für Fleischesser, um Meilen besser!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Früstück ist einfälltig. Zimmersevice und Wasser alle 2 Tage. Bettwäsche geflickt. Restaurant überbewertet und unfreundlicher Sevice.Reception ab 21.00 geschlossen.Bei der Abreise morgens um 6.00 (das Hotel liegt am Hang) obwohl zugesagt, keine hilfe mit dem Gepäck. Reception geschlossen.....

    Bungalow liegt in einem sehr schönen Garten. Der Strand Secret Beach hat mir sehr gefallen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wird nur alle 2 Tage auf wunsch gereinigt

    Restaurant am Meer sehr schön gestaltet, perfekt um mit einem Drink in den Hängematten zu liegen und zu genießen! Wenn man dem secret beach etwas entlang geht (und über steine klettert) gelangt man zu 2 kleinen, ruhigen Buchten. Hotel sehr ruhig, die Anlage war sauber und sehr gepflegt! Über Silvester waren nicht viele Gäste im Hotel

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reinigung des Zimmers erst nach 2 Tagen nach wiederholter Aufforderung. Dementsprechend keine frischen Handtücher, Toilettenpapier oder Wasser zum trinken. Abends alles völlig dunkel und unbeleuchtet, obwohl die Bungalows am Hang liegen und die Wege nur mangelhaft befestigt sind. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren nicht in der Lage bei Fragen ausreichende Antworten zu geben. Um sich etwas zu trinken zu kaufen oder essen zu gehen muss man lange, steile Wege bergab und bergauf bewältigen.

    Ruhig gelegen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten leider einen sehr dunklen, lieblos eingerichteten Bungalow. Außerdem roch es (wie leider in so manchen Unterkünften) nach Abfluss. Das Frühstück wurde in einem Bereich serviert, der mehr an eine Abstellkammer als an ein Restaurant erinnert. Wir sind dann nur eine Nacht anstatt wie geplant zwei geblieben. Ich muss aber fairerweise sagen, dass wir nicht nach einem anderen Bungalow gefragt haben und uns wenigstens die Taxifahrt bezahlt wurde nachdem wir nach dem Grund für die verfrühte Abreise gefragt wurden. Das Personal hat sich also durchaus für uns interessiert und hätte vielleicht eine Alternative für uns gefunden. Für uns war die Entscheidung da aber leider schon gefallen.

    Tolle Beach Bar, sieht man so wirklich nur selten! Absolut empfehlenswert. Der Secret Beach ist ebenfalls absolut empfehlenswert (auch wenn er alles, aber sicher nicht secret ist!).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis hätte ich mehr erwartet, da waren andere Hütten für 40-60€ deutlich komfortabler und größer. Man lässt sich hier offenbar die gute Lage bezahlen. Die Koh Raham Bar direkt am Strand ebenfalls: ist schön gemacht, Lage gut, Essen eher schlecht, dafür teuer.

    Die Lage direkt am Secret Beach ist natürlich optimal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr steile Auffahrt. Für Kniebelastete etwas zu schwierig zu gehen ohne Treppe

    Super Strand, va morgens hat man mehrere Stunden für sich dort. Schöne Anlage und gutes Essen. Allerdings etwas abseits gelegen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Zimmer wurde bei 4-tägigem Aufenthalt trotz Nachfrage nicht gereinigt - Nutzung Safe nicht möglich - Türen sehr durchlässig für Ungeziefer, haben uns dadurch teilweise im Zimmer unwohl gefühlt

    -schöner Strand -Restaurant am Hotel mit toller Atmosphäre -freundliches Personal - Massagen am Strand günstig und sehr gut -Organisation von Transfer, Ausflügen etc top

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr dunkles Zimmer in ebensolcher Anlage, Badezimmer abgenutzt und nicht ausreichend sauber, großes Spinnennetz im Zimmer, Klimaanlage war unerträglich laut und hat nachts nicht richtig gekühlt.

    Das Restaurant Koh Raham ist der Hammer, super Atmosphäre und gutes Essen, Möglichkeit zum Schnorcheln am Felsen, Meerblick aus dem Zimmer (teuerste Zimmerkategorie)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschboiler funktionierte die ersten drei Tage nicht, der Poolbereich ist stillos und nicht einladend, dass macht der Strand aber wieder wett.

    Das Frühstück war okay, nicht gut aber auch nicht schlecht - allerdings hat man einen wunderschönen, paradiesischen Ausblick auf den anliegenden Secret Beach. Wir waren in einem Bungalow, dass war ebenfalls okay. Insgesamt passt das Preis-Leistungs-Verhältnis - man bekommt hier genau soviel, wie man sich für sein Geld erwarten kann - nichg zu viel aber auch definitiv nicht zu wenig!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Garten Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserdruck miserabel, das nervt total beim Duscheb. Es wird nur alle 2 Tage sauber gemacht und bei unseren 5 Nächten würde es einmal vergessen. Also nur einmal geputzt - naja. Das WLAN auf dem Zimmer funktionierte nicht immer und nur sehr langsam. Für den Preis in Thailand hätten wir mehr erwartet. Leider kein 7 Eleven um die Ecke und bis nach thongsala dauert es ne Weile mit dem Roller.

    Tolle Lage an einem super Restaurant und tollen Stränden. Von der Hängematte auf dem Balkon kann man auf Pool und Meer gucken - Wahnsinn. Einige Frühstücks und Essens Gelegenheiten direkt um die Ecke.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Standard Bungalows etwas abgelegen, Beach Bar etwas überteuert für Thai Verhältnisse. Aber ein must see.

    Haad Son Beach und Koh Raham Beach Bar ein Traum , sehr nette Mitarbeiter an der Rezeption. Schöne Gegend von Koh Phangan.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Einrichtung der billigeren Bungalows ist absoluter Minimum. Zimmerreinigung nur alle zwei Tage.

    Besonders gut hat uns das angeschlossene Restaurant "Koh Raham" gefallen. Ist zwar relativ teuer hat dafür aber ein unbeschreiblichen Flair. Auch der Secret Beach direkt neben dem Hotel ist ein schöner Sandstrand mit Badewannen-warmen Wasser und Riff.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Garten Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten einen Gartenbungalow mit teilweise Blick zum Strand und konnten erfreulicher Weise schon direkt nach Ankunft Einchecken (normaler Weise erst ab 12:00 Uhr, wir waren schon um 09:00 Uhr da). Das Personal an der Rezeption war super lieb und stets hilfsbereit. Eigentlich ist alles von der Rezeption aus buchbar: Roller, Taxiservice nach Thongsala (auch günstiger als auf der Strasse) Wäscheservice etc. Wir haben auch ohne Probleme 2 Tage verlängern können. Der Bungalow war sauber, die Klima funktionierte einwandfrei, ebenso der Kühlschrank und Safe. Es gab immer warmes Wasser, Zimmer wurde auf Wunsch gereinigt + neue Handtücher. Die Hängemätte auf der Terasse lud zum relaxen und lauschen des Gartens ein. Der Secret Beach ist in nur wenigen Schritten erreicht ebenso das Restaurant Koh Raham mit seinem wundervollem Ambiente (vor allem Abends). Wer relaxen und den Alltag vergessen möchte ist hier absolut richtig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren wirklich seeehr durchgelegen!

    Die Bungalows liegen an einem Hang und haben dadurch alle Meerblick. Sie sind sauber, hell aber mit alter Einrichtung. Der Secretbeach ist zwar nicht "secret" aber trotzdem waren nie viele Leute hier. Das Restaurant/die Bar ist die schönste Strandbar die wir in ganz Thailand gesehen haben!!! Wahnsinn! Ganz viele Schaukeln, Hängematten und alles wird rund um die Uhr gepflegt. Ein Traum! Dadurch natürlich etwas höhere Preise aber definitiv (min. einen) Besuch wert. Von der Unterkunft kommt man mit dem Roller super an alle schönen Buchten im Norden. Würde auf jeden Fall wiederkommen!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten einen Zimmer mit direkten Blick aufs Meer, welcher traumhaft war. Das Personal dort ist sehr freundlich und zuvorkommend. Es gibt am Secret Beach zwei Bars, die eine befindet sich direkt am Strand, wo man super Cocktails bekommt (auch das Essen passt dort) und die eine ist beim Hotel, wo man auch einen tollen Blick aufs Meer hat (dort sitzt man höher und kann vom Fels direkt ins Wasser springen wo sich jede Menge Fische tummeln). Bei beiden Bars bzw Restaurants ist das Essen einfach spitze,es gibt sehr gute thailändische Küche und kann auch Burger essen (diese haben wir nicht probiert),auch das Personal ist total freundlich und der Ausblick auf den Sonnenuntergang ist bei beiden Bars der absolute Wahnsinn. Auch der Strand ist herrlich,er ist klein und man hat dort seine Ruhe, da nicht so viele Leute sind. Im Meer kann mann leider nicht gut schwimmen,da dieses sehr flach ist,jedoch ist es sehr klar und von Fels ins Wasser springen ist auch der Hammer (dort ist es tiefer als an der Strandseite).

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war zwar sehr Bemüht und hat immer versucht zu helfen aber war dabei leider sehr chaotisch.

    Das Hotel liegt direkt am traumhaften Sekret beach mit einer super Strandbar. Dort haben wir jeden Abend verbracht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Bungalow- aber dafür hatten wir auch den günstigsten und dafür war es okay

    Sehr gut gefallen hat uns die Lage und das komplette Flair des Resorts! Das Restaurant ist einfach unglaublich schön, der Strand ist auch echt hübsch und der Felsvorsprung mit dem vielen Fischen ist super cool

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Familienbungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück lecker, aber etwas teuer für 200 Bhat (5,50€). Leider ist es in den Restaurants drum herum entweder schlechter oder gleich teuer. Personal im Restaurant nicht so freundlich

    Super Strand. Am Hotel und weiter nördlich. Sehr freundliches Personal Traumhaftes Restaurant. Sehr romantisch, toll beleuchtet

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Roomservice hat das Zimmer nicht einmal gereinigt in 3 Tagen Bungalow ist mit 1500 Baht/Nacht relativ teuer im Vergleich zu anderen

    Super weisser Strand und Bar am Wasser in wirklich tollem Ambiente. Bungalow war in Ordnung und voll klimatisiert, sauber und ausreichend Platz Freundliches Personal Shuttleservice zum Pier weitere schöne Strände in der Nähe bequemer Rollerservice an Rezeption

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Anlage ist sehr groß und weiltäufig, weshalb man sich etwas anonym und verloren vorkommt.

    Einfach eingerichtete, jedoch tolle Zimmer und ein traumhafter Strand direkt vor der Tür!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Personal ging so. Für den "teuren" Preis ( für thailändische Verhältnisse ) kann man wirklich mehr erwarten. Das Frühstück ist wirklich nix tolles.

    Die Haad Son Bucht ( Secret Beach ) ist ein Traum. Das Wasser ist kristallklar, der Sand wie Puderzucker! Die Secret Beach Bar am Strand ist mega .

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Dusche waren Kalkreste in den Fliesenfugen, Duschkopf verkalkt. Allgemeiner Zustand des Bades.

    Schöner Strand direkt vorm Hotel. Sehr schönes Hotelrestaurant. Nettes Personal.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Verhältnis zu den umliegenden Restaurants war es hier etwas teurer(liegt wahrscheinlich am Ambiente).

    Der Strand war wirklich wunderschön. Wir wollten gar nicht weiter fahren und kamen hier sehr gut zur Ruhe. Das dazugehörige Restaurant muss man einfach einmal erlebt haben, und wenn es nur für einen Cocktail ist. Unglaubliche Atmosphäre mit Schaukeln und Hängematten. Übrigens kannan von dem Restaurant ins Meer Schnorcheln gehen. Die Fische kommen sehr nahe an einen heran. Zimmet war total ok und sauber. Man ist auch mit dem Motorroller in fünf Minuten in einem Ort wo es mehrere Speisemöglichkeiten sowie Massagen, Supermarkt und Coffeeshops gab.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben ein Standard-Bungalow gebucht und waren sehr enttäuscht: Alt, ranzig, fast schon baufällig und einfach nicht schön. Wir haben unseren Unmut anschließend kund getan und uns wurde für einen Aufpreis ein Doppelzimmer mit Strandblick angeboten. Da das Bungalow so ranzig war, waren wir mehr oder weniger gezwungen das Upgrade zu zahlen. Das neue Zimmer war dann zwar okay, aber steht in keiner Relation zum Preis! Alles in allem ist die Anlage nicht sonderlich gepflegt und herunter gekommen. Sucht euch lieber etwas anderes im Umkreis, uns hat es gar nicht gefallen..

    Die Lage zum wahrscheinlich schönsten Strand (Secret Beach) ist super, sowie auch die Bar auf Koh Raham - beides kann man aber auch besuchen, wenn man nicht in dieser Unterkunft wohnt.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Das Frühstück war etwas einseitig, hätte mir mehr Auswahl gewünscht.

    Das Resort ist in einer ruhigen und wunderschönen Lage. Der Strand ist toll. Das Restaurant des Hotels ist ein Highlight.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Garten Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Andere Touristen,die nicht freundlich sind !!

    Alle Erwartungen übertrioffen, freundlich zuvorkommendes Personal, vielseitige Auswahl der Unterkünfte, Zugang zum Schnorcheln über wünderschöne Anlage mit Bar, Palmen, Riesenschaukeln. Sofort eine Vielzahl von Fischen und Korallenriff! Zugang zu Secret Beach, naturbelassen , Junger Touristen , nette Bar , ein weiteres Paradies auf Koh Phangan!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Superior Familienbungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenig: Bar etwas teurer, lohnt sich aber. Pool nicht besonders toll.

    Toller Bungalow, modern und sauber. Je nach Lage sind einige Treppen zu überwinden. Restaurant/Bar an der Felsspitze ist der Hammer, cooles Teil :) Schönes Hausriff vor dem Felsen, Schnorchelausrüstung ist im Restaurant vorhanden. Im August allerdings schlechte Sicht.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Clubhouse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis war alles defekt was defekt sein kann... Der Fernseher hat keine Programme angezeigt... Bucht einfach bei Full Moon rechtzeitig...

    Wir hatten eine Deluxe Suite (war bei Full Moon auf der Insel fast nichts mehr frei). Die Aussicht war der Hammer

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück für 200 Baht (ca. 5€) pro Person war etwas sehr dürftig zu dem Preis (2 Scheiben Toast, Rührei, Bacon, Instant Kaffe/Saft). Allerdings müsste man sich für Alternativen auf den Weg in andere Restaurants machen...

    Das große Highlight und unschlagbarer Vorteil des Resorts ist die kleine Landzunge (Koh Raham) mit der Bar/Loungebereich darauf. Da die Strände der Westküste allgemein sehr flach und zT steinig sind, ist dies eine top-Möglichkeit, direkt ins tiefe Wasser zum Schwimmen und Schnorcheln zu kommen. Garden Bungalow war einfach aber völlig okay, mit Klimaanlage, Sauberkeit war gut. Sehr schön gestalteter Garten. Das Essen im Restaurant war gut, wenn auch nicht ganz billig.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad kann mal Renoviert Werden..

    Hammer Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familien-Bungalow - Strandlage
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum- da sollte man besser im Restaurant frühstücken.

    Sonst alles

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Frühstück war ziemlich langweilig, da es nicht wirklich viel Auswahl gab.

    Strand sehr schön, man konnte sich gut versorgen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr viele Stufen zu dem Bungalows.

    Sehr schöner Fleck auf Phangan. Gut gelegen. Super Preis-leistung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Direkt am Secret Beach, schöne Ausstattung

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Standard Bungalows sind sehr lieblos und nicht sehr gemütlich eingerichtet.

    Sehr schöne Anlage und Strand

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Garten Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist toll

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Lage - alles OK

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viele Treppen, zu weit weg vom Stadtleben

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolle Bucht, spezielle Unterkunft

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nun das Zimmer wurde nicht jeden Tag gereinigt

    Die Lage am Meer

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Familienbungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Bungalow war leider schon etwas herabgekommen.

    Sehr schönes Resort, das Restaurant am Meer ist traumhaft.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Premier Doppel-/Zweibettzimmer - am Strand
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant Strand Abgeschiedenheit perfektes Essen und Bar sehr nettes Personal. Super! Traumhaft! Place to be koh pan ghan

    Übernachtet am August 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Lage zwar super am Strand, dafür aber zu abgeschieden von allem anderen. Ein Roller ist quasi ein Muss. Standard Bungalow ist sehr einfach und ein Safe im Zimmer fehlt.

    Super Lage, direkt am Haad Son Beach gelegen. Tolles Restaurant mit Bar und einem super Blick aufs Meer.

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Kein föhn im Zimmer, WLAN nur an der Rezeption, Keine Musik im Loungebereich, Teuer

    Am schönsten Strand der Insel, Freundlich ruhig, sauber, freundlich, schönste Sunsetbar

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Die Deluxe Zimmer mit Beach View haben alle eine Verbindungstür zum nächsten Zimmer. Es ist SEHR hellhörig und wirklich JEDES Wort zu verstehen... Wir haben dann einen Bungalow am äußersten Rand bezogen, der noch schlechter war... Um es kurz zuachem, nach einer Nacht haben wir ( obwohl 6 gebucht) ausgecheckt.

    Die Lage des Restaurant/der Bar.

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Alte Bungalows. Vernachlässigte Anlage. Unprofessional geführt. Null Service Keine Pool towels. Safe keine Baterie. Kühlschrank ausgeschaltet. Etc.

    Romantisches Restaurant am Meer.Nette Bedienung (Burmesen)

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Kühlschrank hat im Standard-Bungalow gefehlt, unser Bungalow war sehr weit oben war etwas anstrengend mit den Treppen - hatten dafür aber eine tolle Aussicht aufs Meer und die ganze Anlage. Das Frühstück war mit 200 Bath etwas teuer aber gut.

    toller suaberer Strand, schönes Hotel-Restauran Ko Raham, schöner suaberer Pool, tolle Zimmer mit guter Ausstattung, wurde alle 2 Tage gereinigt. Sehr gepflegte Anlage. Es waren ca. 15 Min. Fußweg zum nächsten Shop/7Eleven.

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Konnten ohne Probleme für 2 Nächte verlängern. Alle waren sehr freundlich Saubere und grosse Zimmer das Restaurat ist natürlich der absolute Hammer!!

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Gab absolut nichts was mir ni0cht gefallen hätte.

    Hotelanlage ist sehr ruhig und romantisch gelegen. Umgebung ausschliesslich aus Baustoffen der Insel ganz hübsch ausgebaut. Sehr zuvorkommendes ind freundliches Personal. Da ich schon zum zweiten Mal diese Jahr hier war wurde uns das Frühstück für 10 Tage erlassen.

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Die älteren Bungalows sind etwas lieblos eingerichtet - keine Ablage am Waschbecken, kaum Aufhängemöglichkeiten für Handtücher, Zimmerservice nur jeden zweiten Tag, Veranda mit Hängematte zugepackt, dadurch Preis/Leistung nicht so optimal

    Ideale Lage mit Riff direkt vor dem Restaurant

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Die De Luxe Bungalows sind in die Jahre gekommen, verdienen das Wort "De Luxe" nicht. Das Badezimmer war unterdurchschnittlich. Leider kein Supermarkt in der unmittelbaren Nähe. Ohne Roller muss man viel gehen.

    Super Bar/Restaurant an der Klippe. Haben so etwas vorher noch nie gesehen. Kann man aber auch so anreisen ohne Hotelgast zu sein.

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sehr unfreundliches Personal. Wir hatten ein normales AC Bungalow. Selbst für thailändische 3 Sterne Verhältnisse nicht entsprechend ausgestattet. Bsp. 3 cm Schlitz zwischen Boden und Tür, kein Kühlschrank, kein Wlan, kein Fernseher, kein Safe, abgelegene Matratzen, einen Abend ging das Wasser für WC und Dusche nicht. Reinigung jeden 2ten Tag und nur mit Abgabe bei der Rezeption. Es wird verlangt, das gebrauchte Toilettenpapier in einem Mistlkübel zu sammeln. Frühstück gab es jeden Tag das gleiche und das war teilweise kalt und nicht sehr vielfältig. Getränke beim Frühstück waren Orangensaft, Wasser, Kaffee und Tee.

    Schöner ruhiger Strandabschnitt, jedoch im Sommer bis am Nachmittag durch die Ebbe mit wenig Wasser zu rechnen und somit nur schlecht zum schwimmen geeignet. Schöne große gepflegte Anlage mit viel Liebe zum Detail.

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Unser Zimmer war etwas dunkel und die Klimaanlage war sehr laut. Menü als Frühstück hat uns nicht gefallen.

    Service des Personals, Restaurant an der Klippe!! Rollerverleih vom Hotel war Super. Alles in allem kann man das Hotel empfehlen... Ein Paradies und absoluter Lieblings-Chillplatz ist das Restaurant an der Klippe, Hängematten und leise coole Musik inkl. Von oben sieht man 100te Fische auch ohne Schnorchelbrille bis die Sonne im Meer versinkt.

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Schlechtes Preis/Leistungsverhältnis für 4000Baht/Nacht. Personal unhöflich, nicht hilfreich ausser bei "Vermittlung" von zB Ausleihen/Transport mit Aufschlag für sie.

    Lage, Strand

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2015

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Wir hatten einen Beachfront Bungalow der leider keinen Schrank oder Verstaumöglichkeiten hatte.

    Wir waren 10 Tage dort und hatten einen sehr schönen Urlaub. Die kleine Bucht ist sehr schön und nicht so voll. Die größere Nachbarbucht mit weiteren Restaurants ist leicht zu Fuß zu erreichen. Die Lage ist ideal, um mit dem Roller(oder Taxi) den nördlichen Teil der Insel zu erforschen. Eine kleine Beanstandung an der Klimaanlage wurde sofort behoben. Insgesamt freundliches Personal.

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Unsere gebuchten Standardbungalows entsprachen nicht der entsprechenden Ausschreibung bei Booking.com. Die Standardbungalows liegen alle im oberen Bereich der Klippe, nur mit sehr steilen Stufen zu erreichen, für ältere Menschen nicht geeignet. Unser Bungalow lag außerdem direkt neben der Wäscherei des Resorts inklusive den entsprechenden Gerüchen und Geräuschen. Sehr dunkler Innenraum des Bungalows, kein Schrank, kein Stuhl, nur ein Hocker. Keine Sitzecke, kein Eßbereich, wie ausgeschrieben, lockere Wasserhähne. Auf der Terrasse stand nur eine verrottete Holzliege, die ohne 3 Lagen Badetücher nicht zu nutzen war. Reinigung nur aller 3 Tage nach Anmahnung. Keine Strandliegen am eigenen Strandabschnitt Unfreundliches Personal, verstand nach Reklamation kein englisch mehr. Der absolute Gipfel : wenn man den Rezeptionsbereich oder den Frühstücksraum betreten wollte, mußte man die Schuhe bzw. Sandalen oder Badeschuhe ausziehen und barfuß zum Buffet schreiten. Wir haben das nicht gemacht und wurden vom Personal mißachtet. Das haben wir noch nicht erlebt. Wir denken, das ist ein absoluter Verstoß gegen die Hygiene und das weltweit. Das angeschlossene Restaurant direkt am Meer ist schön und ruhig gelegen, hat aber die höchsten Preise der ganzen Insel, entspricht überhaupt nicht den Leistungen der Anlage.

    Insgesamt ist die Anlage sehr schön gestaltet, gelegen auf einer Klippe direkt am Meer, ein schöner Pool mit Blick aufs Meer. Das Frühstück war auch ok, sonst nichts!

Es gibt auch 33 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: