Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Phi Phi Island Village Beach Resort 5 Sterne

49 Moo 8, Phi Phi Island, Ao Nang, Amphoe Muang, 81000 Phi Phi, Thailand

Nr. 1 von 126 Hotels in Phi Phi

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2650 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,3

  • Komfort

    9,1

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    9

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2018

    9,2
    Lage und Sauberkeit
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man kann das Hotel nur bis max 17 Uhr erreichen da sonst keine Boote fahren (Ebbe) oder privat muss man sich ein buchen für 20 Euros.

    Lage und Sauberkeit

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2018

    9,6
    Traumhaft, idyllisch - ideal zum Abschalten vom...
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist am Abend leider nicht so einfach möglich mal einen Ausflug nach Tonsai zu machen. Zum einen wegen der Ebbe und zum andern organisatorisch

    Traumhaft, idyllisch - ideal zum Abschalten vom Arbeitsstress. Gerne jederzeit wieder!

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2018

    7,5
    Vielbesuchte Insel auch in der low Season, dennoch einmal eine Reise Wert.
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Preis für ein Bungalow im Phi Phi Island Village Beach Resort im Verleich zu anderen 4&5 Sterne Hotels zu hoch. Die Einrichtung in den Bungalows für meinen Geschmack zu modern und kalt.

    Eine gute Adresse für ruhigen Strandurlaub. Mit dem Taxiboat in 20min vom Tonsai Pier aus erreichbar. Kosten für den Transfer vom Hotel organisiert 400B für 2 Personen. Taxi Boat‘s ab Pier bis zum Hotel werden für 1000B angeboten. Wie immer in Thailand, nicht einfach nicken da die Preise total überrissen sind aufgrund des Touristenstroms auf der Insel. Die Hotelanlage ist gepflegt, das Restaurant sowie das Frühstückbuffet vorzüglich mit einer grossen Auswahl an internationalen Speisen. Die Pools laden zum verweilen ein. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die an der Hotelanlage angrenzende Local Village mit diversen Restaurant und Bar‘s sowie Angebote für Ausflüge und Tauchgänge runden das Angebot für Hotelbesucher ab.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2018

    9,2
    Der Strand war ein Traum, wie im Bilderbuch.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man kann nur mit dem Boot in die Stadt und das muss man jedes Mal bezahlen.

    Der Strand war ein Traum, wie im Bilderbuch. Ebenso der Pool direkt am Strand , denn gegen 4 ist das Meer immer zurück gegangen und da sind wir dann immer in den Pool gesprungen :) Das Personal ist sehr freundlich und bei der Abreise haben die sogar für uns gesungen. Bei der Beachbar gibt es jeden Abend live Musik.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2018

    8,3
    Sehr schöne Zimmer und nettes Personal.
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war extrem muffig trotz Dauer offenen Fenstern kaum auszuhalten...

    Sehr schöne Zimmer und nettes Personal. Meiner Meinung nach zu teuer für das was man letzten Endes bekam. Absolut tolle Lage zum entspannen

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2018

    10
    Paradiesisch
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Herzlicher und warmer Empfang, man hat sofort gespürt, dass man hier zur Ruhe kommen kann und soll. Tolle Bungalows, schöne Gartenanlage und Pools, erstklassiger Strand mit Hotelliegen und Sonnenschirmen. Ein Frühstücksbuffet, dass ich in diesem Umfang und der hohen Qualität noch nicht erlebt habe.... weltklasse! An alles wurde gedacht und um nichts musste man sich kümmern.... das war eine Woche im Paradies. Wir können dieses Hotel jedem von Herzen empfehlen :)

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2018

    9,2
    Traumhaft schön
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite Strandseite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal räumt beim Frühstück die Teller zu schnell ab, manchmal hatte man gerade den letzten Bissen im Mund, dann war schon der Teller weg. Das Ausflugsprogramm ist extrem überteuert, bekommt man außerhalb der Anlage für ein Drittel. Beim Abschied hätten wir uns eine kleine Erfrischung oder Aufmerksamkeit wie bei der Ankunft gewünscht.

    Die Lage, der Strand und die Zimmer top! Vor allem die Außendusche in der Juniorsuite ist toll. Der Nachmittags Eistee mit Törtchen und Gebäck sowie dem Betthupferl am Abend mit den tollen Badesalzen und -Ölen.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2018

    9,6
    Traumurlaub in ruhiger malerischer Lage
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Ausflüge mit Longtailboot oder Speedboot waren im Hotel erheblich teurer als bei Buchung im Dorf. Das ist aber überall auf der Welt so. Auch im Dorf gab es erhebliche Unterschiede (bis zu 100%). Wir haben gebucht gleich zu Anfang des Dorfes rechts bei einer netten Dame, die einen kleinen Grill vor der Türe stehen hat.

    Sehr reichhaltiges Frühstück, sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Toller Pool und traumhafter Strand. Alles sehr beieinander. Die Hotelanlage war sehr ruhig. Wir hatten Frühstück gebucht und sind im Dorf hinter dem Hotel essen gegangen aber auch im etwas entfernten Chilli & Pepper Restaurant. Es war alles wunderbar. Hier kommt man gerne wieder zurück.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2018

    9,6
    TOP; sofort wieder!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Uns hat alles gefallen..es gab absolut nichts zu meckern

    Ausgezeichnetes Frühstücksbüfett; hervorragender Strandbungalow; toller Poolbereich; freundliches und bemühtes Personal..absoluter Wohlfühlurlaub!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2018

    9,2
    Sehr luxuriös. Preis leistung top!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man erreicht diesen ort nur mit dem lontailboot. Leider fahren diese am abend nicht und man bleibt eingesperrt in der hotelanlage. Das essen und trinken ist sehr teuer. Wenn man entspannung will ist es absolut okei. Aber wenn man es mit abenteuer kombinieren möchte oder am abend in einer bar gehen will, bleibt nur 1 bar und zwar diese vom hotel.

    Wir wurden sehr nett begrüsst und das personal ist sehr freundlich.Sehr sauber und sehr schöne zimmer. Wir hatten das zimmer mit gartenblick und es war wunderschön auch am abend auf dem balkon zu sitzen und die ruhe zu geniessen. Der strand ist ein privatstrand und somit sehr sauber und nicht mit menschen überfüllt.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2018

    6,7
    Frühstück sehr Reichhaltig und gut , der Strand und das...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Baden im Meer ist nur bei Flut möglich , dass man für ein fünf Sterne Hotel 200 Baht pro Person und Weg für des Boot bezahlen muss Tonsai Hotel Tonsai . Das die Nebenkosten sehr teuer sind im Hotel okay man muss alles mit dem Boot ins Hotel bringen . Hinter dem Hotel gibt es ein paar Thai Restaurant das Essen dort sehr gut auch die Preise sind sehr günstig gegenüber dem Hotel . Auch dort kann man Bootsausflüge buchen zu anderen Inseln was um die hälfte biliger ist .

    Frühstück sehr Reichhaltig und gut , der Strand und das Baden im sauberem Wasser . Das Personal war sehr freundlich und sehr hilfsbereit .

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2018

    10
    Ein tolles Hotel für einen Erholungsurlaub mit der Familie.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein tolles Hotel für einen Erholungsurlaub mit der Familie. Die Lage des Hotels ist großartig, Zimmer und Frühstück sind perfekt, die Restaurants in der Anlage sind ebenfalls toll.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2018

    8,8
    Extrem weitläufige Anlage mit vielen kleinen Häuschen und...
    • Urlaub
    • Paar
    • Hillside Pool Villa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ---

    Extrem weitläufige Anlage mit vielen kleinen Häuschen und Villen. Wir hatten eine Villa mit eigenm Pool und einem schönen Ausblick aus allen Zimmern. Riesiges Buffet und wirklch alles (was wir gegessen haben) war sehr lecker.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2018

    8,8
    schön aber extrem überteuert
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man ist abgeschnitten von der Aussenwelt und kommt nur mit einem gemieteten Bott rein und raus. Einkaufsmöglichkeiten nur im hoteleigenen Shop zu ca. 10x der normalen Preise. Ich besuche Thailand schon sehr lange und war in vielen verschiedenen Hotels, ich verstehe das Phuket teurer ist und die Phi Phi Islands nochmal einen draufsetzen, doch hier bekommt man schon das Gefühl das die die Preise schamlos in der Höhe habe nur aufgrund dessen das man da in der Anlage festsitzt. Die Preise in den Restaurants, sowie des hotelinternen "Tante-Emma-Ladens" sind eine absolute Unverschämtheit! 5-Sterne hin oder her! Für die wo Geld keine Rolle spielt und denen es nichts ausmacht für eine Cola 110 Baht auszugeben sowie nur für Verpflegung pro Person am Tag 2000 Baht (ohne das Frühstücksbüffet) einzukalkulieren, für die ist es sicher Traumhaft.

    Die Aussenanlage, der Strand, die Sauberkeit, das Ambiente was die da geschaffen haben und eigentlich alles aussenrum hat definitiv 5-Sterne Qualität. Perfekt für Flitterwochen

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    9,2
    Sehr erholsam
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abends etwas schlechte Beleuchtung in der Anlage. Bei dem Preis für das Resort finde ich es unverschämt, für den erforderlichen Shuttleservice vom Pier zum Resort 200 Baht pro Person und Strecke zu verlangen. Wir waren nur eine Nacht dort und am Abreisetag sagte man uns, wir müssten den ersten Shuttle zurückzunehmen (das konnte glücklicherweise noch geklärt werden). Die Anwendungen im Spa-Bereich sind sehr teuer, das kann man besser im angrenzenden Dorf machen.

    Die gesamte Anlage ist toll, die Pools haben uns besonders gut gefallen und auch die Zimmer sind sehr groß und gemütlich. Auch für Regentage wird genug angeboten.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    9,6
    Top Hotel zum Entspannen
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aktivitäten die man im Hotel buchen kann sehr teuer, Massagen sehr teuer. Länger als 3-4 Tage kann langweilig werden.

    Die Zimmer waren sehr sauber, Personal war sehr freundlich, die Pools waren sehr sauber , das Meer Traumhaft schön, Frühstücksbuffet war sehr gut. Gut geeignet zum Entspannen. Halbe Std. mit dem Speedboot entfernet zum Maya Bay. Cocktails sehr lecker

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    7,5
    Es war sehr schön - die Phi Phi Islands Tour muss man gemacht haben !
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage unseres Bungalows und die Preise trotz Nebensaison

    Riesige Dorf Anlage mit Bungalows, die sehr verwirrend sein kann weil sie so groß ist. Die Anlage ist sehr schön aber auch sehr teuer. Frühstück war super ! Ich empfehle jeden Mittag und Abendessen nicht im Hotel zu nehmen sondern hinter dem Hotel in dem Bewohner Dorf nahe des Tennisplatzes, um einiges Günstiger und genauso lecker ! Eine Schnorcheltour Bucht ihr am besten bei MR. Mote im Bewohner Dorf! Hammer ! - 2-3 Tage mehr braucht man auf Phi Phi Island sowieso nicht ! Hotel kann ich empfehlen aber auf Grund des hohen Preises nur für einen kurzen Zeitraum

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    7,5
    Örtlich ein Paradies
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Preise in den Restaurant sind für europäische Verhältnisse zwar immer noch ok, im Verhältnis aber mit Koh Lanta bezahlst du mindestens doppelt soviel für die gleiche Gerichte. Ein Glas Wein oder ein Cocktail sind aber viel teurer. (12€ pro Glass! Und ein Teller Fried Rice hingegen etwa 8€ - auf K Lanta etwa 3€) somit kamen für unseren 6-tagigen Aufenthalt nochmals etwa 600€ dazu. (Auf die 900€ fürs übernachten). Abends gut aufpassen wo man lauft es hat jegliche Tiere, auch Schlange! Die Einrichtung der Bungalows fanden wir nach unser Aufenthalt in Twin Lotus Koh Lanta etwas basic und liebloser, trotz 30% höhere Preis. Das Personal, mit Ausnahme von ein Paar authentisch freundliche, kapabele Mitarbeiter fanden wir etwas anstrengend. Etwas unfreundlich und "leck mich am ***" Einstellung. Viel unklare Prozederen, unlogische Abläufe, schlechte Kommunikation...das darf in so ein Resort nicht sein. Wir begegnen immer Alle mit Respekt und Freundlichkeit, das verdienen wir gegenseitig. Am letzten Tag bekamen wir am Rande noch mit wie die Kaffe Löffel 'gereinigt' werden (in ein Eimer Wasser und nachher mit einem Tuch abgerieben, der Tuch wurde vermutlich auch für die Tische benutzt - in so ein Resort?! Really??). Auch ist eine Frage der Zeit bis das Meer der Beach verschlingt, es sieht so aus als wurde für der Resortbau viel Mangrove weggeholt, welche dafür verantwortlich ist die Grund zu 'festigen', an vielen Stellen waren Würzeln der Bäume sichtbar und Palmen waren teilweise schon schief und am umfallen. Bei ein Tsunami oder sogar bei Flut, hat der Beach keine Chance mehr da es nur noch aus Sand besteht.Wir haben aber die Lokation, Ruhe und Naturpracht absolut genossen und würden wahrscheinlich auch wieder gehen, es gibt aber auch noch so viel neues auf der Welt zum exploren.😊

    Die Lokation, die Kulissen waren atemraubend, ein privates Dorf nur für uns, die paar Gäste die dieses Rwsort gebucht hatten. Das internationale Geschmack der Küche super gemeistert, eine guter Fusion ist das Resultat. Alles im Village ist sehr liebevoll und detailliert gestaltet. Die Transfers mit dem Boot ist reibungslos. Ein bisschen schade aber dass das Resort Geld verlangt für die einzige Möglicheit vom Tonsai Pier zum Hotel zu kommen, per Boot. Das sollte bei dieser Preis inbegriffen sein. Dieses Teil vom Phi Phi ist weit entfernt von Parties und hat wenig Bootverkehr am Strand was herrlich ist. Das Frühstück ist der absolute oberhammer! Wir würden wieder zu dieses Paradies gehen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    7,5
    Super schöne Lage, Gutes Frühstück, Ausblick von...
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Recht weitläufig, Abholung vom Hafen muss bezahlt werden auch bei Ankunft und Abreise, jeweils 201Baht p.P. (ca 5,30€) sollte eigentlich zum Service dazugehören! zubuchbares Buffet am Abend war recht teuer (ca 40€ p.P. ohne Getränke) und war geschmacklich nichts besonderes, sind die anderen Abend lieber ins „Village“ direkt hinter das Hotel gelaufen und dort super Essen und trinken für keine 10€ p.P. bekommen. Hatten leider oft Besuch von Tieren im Zimmer, obwohl wir immer geschaut hatten das alles zu ist (Käfer, Mücken, Ameisen, Eidechsen) Klimaanlage in unserer Frontsidevilla war genau Richtung Bett, was gerade in der Nacht bei schwülen 30 Grad recht unangenehm war, da es nicht mit und nicht ohne Klimaanlage geht im Zimmer

    Super schöne Lage, Gutes Frühstück, Ausblick von Hillsidevilla (Zimmer 509) traumhaft, schöne Pools und traumhafte Kulisse z.B. für Afterweddingshootings, nettes Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    9,6
    Ein traumhafter Urlaub in traumhafter Umgebung!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienbungalow mit 2 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Preise in den Restaurants sind höher, als man das von Thailand aus kennt.

    Die Anlage ist ein Traum und liegt an einem wundervollen Strand. Die MitarbeiterInnen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück ist herausragend und wir haben uns insgesamt sehr aufgehoben und wohl gefühlt. Das kleine Dorf, das hinter dem Resort liegt, hat uns ebenfalls sehr gut gefallen, denn hier gab es Abwechslung durch Restaurants, Bars, einen kleinen Super-Markt und günstige Massage-Möglichkeiten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    8,8
    Sehr schön gelegen, toller Service, gute...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Thailand etwas teuer (Hotel Kategorie wohl entsprechend). Hausriff leider mäßig, insbesondere im vergleich mit anderen Möglichkeiten um Phi Phi. Fahrt zum Dorf mit 400 Baht pro Person (Return) hoch, kann laufen - ca. 1h (über Viewpoint eher 1-1.3h). Betten rel hart.

    Sehr schön gelegen, toller Service, gute Ausflugmöglichkeiten, relativ wenig Betten - sehr ruhig und erholsam. Top Thairestaurant. Hinter Anlage paar einfache aber ok Thaifood stalls.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    10
    "Ein kleines Paradies"
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts

    Alles! Super Hotel an Traumhafter Lage, "Ein Paradies" Strand wunderschön, Essen TOP, Hotelanlage wunderschön und sehr gepflegt! Alles sehr sauber! Der Transfer mit dem Hoteleigenen Speedboot bis nach Phuket war PERFEKT!! Wir kommen auf jeden fall wieder!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    8,8
    Traumhafte Lage
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Büfett am Abend kann ich nicht empfehlen. Es gibt einige Meter weiter ein kleines Restaurant welches von der Atmosphäre und Qualität weit besser ist ( a la carte ). Anschließend kann mann in gemütlichen Sitzsäcken am Strand den Abend ausklingen lassen.

    wir waren für 3 Tage vor Ort. Es ist sicherlich ein Traum und die Landschaft ist sehr beeindruckend. Der Transfer zum Resort ist per Boot. Die Anlage ist sehr weitläufig. Wir hatte ein Bungalow ( 724 ) . Diese sind sehr gut ausgestattet. zum Frühstück gibt es ein Büfett, welches allen Ansprüchen gerecht werden sollte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    10
    Jedwede Worte würden dem Resort nicht gerecht werden. Hinreißend und beeindruckendes Restort.
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gibt es auf der Seite, auf welcher das Hotel liegt Ebbe und Flut. Der Strand ist auch etwas körniger und kein feiner Sandstrand. Mensch muss auch recht weit in das Meer hineinlaufen um mal bis zu den Knien eintauchen zu können. Es empfiehlt sich wirklich nur den Pool zu nutzen. Strand macht keinen Spaß. Wir persönlich mögen eher Sandstrand und im Meer - bei Wellengang zu liegen und nicht so die Poolgänger. Sollte bedacht werden. Was auch schade war, (wir hatten einen Bungalow in der FirstRow im oberen Preissegment) dass es bei solch einer Detailverliebtheit an jeder Stelle es zu kleinen ‚Fusch‘ kommt. Ein weißer Farbspritzer hier und da am braunen Holzrahmen. Schubladen lassen sich sporadisch schwer öffnen und hängen etwas. Silikonfugen im Badezimmer unsauber verarbeitet. Kleinigkeiten. Die dem gesamten Ambiente keinen Abbruch tun. Wir geben dennoch zurecht volle Punktzahl. Aber dennoch, schade, dass solche kleinen optischen Mängel in dem Preissegment auftauchen.

    Das Hotel ist eine außergewöhnliche Location. Die Anreise alleine ist beeindruckend. Der Service bei dem Check-In vermittelt sofort einen hochwertigen Eindruck. Feuchtes Handtuch zum abkühlen, kaltes Getränk und einen Snack. Wir hatten einen Bungalow direkt am Pool mit Meerblick - hinreißende Lage und Aussicht! Die Angebote an Unternehmungen durch das Hotel sind vielzählig. Die Mitarbeiter sind ausgezeichnet ausgebildet, solch eine Serviceorientierung - von der Reinigungsfachkraft bis zur Rezeption. Das Zimmer war wie auf den Bildern hier dargestellt. Auch das Hotel ist tatsächlich so traumhaft wie auf den Bildern dargestellt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    9,6
    Super schönes Hotel mit wunderschönen Strand 🏖
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN war zwar überall erreichbar jedoch war die Geschwindigkeit vom Internet ziemlich schlecht.

    Der Strand ist wunderschön. Die Lage ist sehr schön und ruhig. Die Zimmer waren sauber und sehr modern. Neben dem Hotel sind auch noch ein paar einheimische Restaurants die sehr lecker waren. Also muss man nicht unbedingt im Hotel essen. Es sind auch zwei drei schöne Buchten in der Umgebung die man zu Fuß erkunden kann.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    10
    Mehr geht nicht...!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Das Resort ist ein Traum. Ich war an meinem Geburtstag da und fand an diesem Tag nach unserem Ausflug eine wunderschön dekorierte Geburtstagsüberaschung auf unserem Bett vor, auch Abends beim Essen habe ich einen Geburtstagskuchen mit Kerzen und ein Geburtstagsständchen von 4 Thailänderinnen mit Gitarre und anderen Instrumenten vorgeführt bekommen. - Den Schnorchelausflug über das Resort war der beste den wir auf unserer gesamten Rundreise gemacht haben. Der Guide vom Resort war super nett und und daran interessiert das es allen gefällt. Das Resort ist zwar nicht gerade günstig, aber für uns war sie jeden Cent wert und beim nächsten Thailandbesuch kommen wir wieder und bleiben länger.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    3,3
    Ein mal kommen Nie Wieder komme
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als erstes wir gehen immer auf 5 Sterne bis 6 Sterne Hotel aber diese Hotel hat 5 Sterne nicht verdient Die Mitarbeite an Lobby sind schreklich , wie wir am Check in sind die freundlich , und gleich nach 10 Minute haben Sie gleich ein andere Gesicht , sind VerDamt unfreundlich von die LadyBoy und die andere dickere Kollegin dort. unmöglich hat nicht mit Thai zu tun . Die Mitarbeite hier sind so an Europäischen Leute gewöhnen , sie verlang keine trink Geld , aber so lang Mann nicht geben heiß das auch dass die sorfort ein andere Gesicht zeigen . Von der Golfahre habe sogar mein kleine 4 jährige Sohn Geschreit . Ich betone hier das hier ist die Wahrheit , die Mitarbeite dort mache das gesamte Hotel kaputt . Wie hätte ein Bungalow am Garten und wenn Mann zu Fuß laufen brauche Mann c.a 10 Minute zu frührstück oder Pool . Ein mal haben wir golfbus angerufen und abzuholen , haben sie aber vergessen ( kann mal passieren ) Wir haben Transfers gebuch von Krabi Airport bis in diese Hotel gebuch Es hat uns 4500 THB gekostet , ist ein absolutes Abzocker Das Kind ist 4 Jahre , ist über all beim Bus , Boat Gratis mitgefahren , die berechnen trotzdem als Erwachsen preis . Also Unbedingt aufpassen , selber buchen statt hier etwas von Hotel zunehmen . Dauer Strand kann müss mann sehr weit raus gehen müssen damit Mann schwimmen kann , fand ich shade dafür , so schön und nicht schwimmen Konten Am Abend ist diese Insel so Windlicht wie Sturm und zwar jede Abend dass Mann nicht mal spazieren kann Das Hotel ist sehr weit weg von Stadt , Mann kann nur mit boat reinfahren und Dauer jedes Mal 30 Minute , die haben es mit Absicht gemacht damit Leute nur am Hotel essen und einkaufen für ein MOND preis .

    Das Essen hier ist super frisch und sehr lecker Abend am Buffet Lohn sich aufheben Fall Am Strand sind viele Plätze verfügbar Hier ist sehr ruhig zum Vergleich andere Hotel von der Insel phi phi Angenehmen denn Mann hat keine große Tour Touris Gästen wie bei andere Hotel in diese Insel

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    7,9
    Schöner und entspannter Aufenthalt, weit weg vom Trubel.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Der Zustand der Holzliegen und Sonnenschirme am Strand ist nicht mehr gut, sollten dringend ersetzt werden. Schade, die Anlage ist sonst sehr hübsch und in gepflegtem Zustand.

    Eine schöne und abgelegene Bungalow Anlage an privatem und ruhigem Sandstrand. Das Meer ist türkis und wunderbar. Es gibt Ebbe und Flut. Hinter dem Hotel gibt es ein kleines Village, wo es ein paar einfache und günstige Thai Restaurants gibt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    7,1
    Erholsam aber nicht perfekt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Zu wenige schattige Plätze am Strand. Die Ebbe fällt extrem aus. Das Essen war enttäuschend: Schöne romantische Lage des Thai Restaurants, aber die Qualität ist mittelmäßig. Im Buffet Restaurant sind die meisten Speisen lauwarm bis kalt.

    Mit Abstand am besten gefallen hat uns die Freundlichkeit des Personals und die Auswahl beim Frühstück - vor allem die leckeren Angebote der Thai Gerichte.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    9,2
    Sehr schön
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zuviels schreiende Kinder, dafür das ich das dritte Mal dort war und es unsere Hochzeitsreise war keine kleine Aufmerksamkeit oder Überraschung Beim A la Carte essen waren die Side Dishes für den Preis sehr wenig.

    Die Location, Frühstück war lecker, Pool sehr schön

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    9,6
    Paradiesisches Resort
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur mit dem Long-Tail Boot zu erreichen, aber ist total gut organisiert gewesen nach Ankunft der Fähre; Viele Gelsen, daher Mückenspray nicht vergessen!

    Das Resort war einfach traumhaft, mit den Palmen, den Bungalows, den Pools mit Poolbar, der Strand und der Service waren einmalig 😊

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    8,3
    Wunderschöne Anlage!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Aufgrund des Regens und Windes war es beim Frühstück "teilweise" kalt, jedoch trifft das Hotel hierzu keine Schuld - beim Wetter kann niemand etwas ausrichten. Der Check-out hat sich leider als relativ schwierig erwiesen. Unsere Koffer wurden eine gefühlte Ewigkeit NICHT abgeholt, obwohl dies vereinbart war. Nach 3-maligen Nachfragen bei der Rezeption bekamen wir endlich die Nachricht, dass unsere Koffer gerade auf dem Weg in die Lobby sind.

    Große Auswahl hinsichtlich des Frühstücksbuffets!! Die Lage ist einfach ein Traum - wie im Bilderbuch. Wir hatten leider etwas Pech mit dem Wetter ... von 6 Tagen leider 5 Tage Regen und dies Ende November. Die Preise im Resort selbst sind "teuer" zu thailändischen Verhältnissen was das Essen etc. angeht. Hinter dem Resort gibt es ein kleines Dörfchen "Village" - dort kann man lecker und preiswert Essen sowie massieren lassen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    8,8
    Ruhige Oase im touristischen "Südsee"paradies
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Unterwasserwelt ist leider nicht mehr so bunt und vielfältig, wie wir sie vor Jahren erleben konnten.

    Es war unser zweiter Besuch in diesem Resort. Die Anlage wurde inzwischen sehr vergrößert, ist aber wider Erwarten trotzdem noch immer recht idyllisch. Die vielen Besucher verlaufen sich. Am Strand/ Pool sind fast immer genügend Sonnenliegen vorhanden, man bekommt sogar ein Schattenplätzchen. Das Resort ist wunderbar ruhig gelegen. Die Frühstücksauswahl ist sehr groß, es sollte selbst bei einem längeren Aufenthalt für jeden etwas Abwechslungsreiches zu finden sein. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sandra an der Rezeption und einige Kellnerinnen haben wir regelrecht ins Herz geschlossen. Transfers und Ausflüge sind zwar teuer, aber bestens organisiert. Die mächtigen Dschungelberge auf den Phi Phi Islands, die die Lagunen und Buchten eindrucksvoll einrahmen, sind trotz Massentourismus für uns unbedingt eine Reise wert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    8,3
    Paradies mit leichten Schrammen
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Preisniveau hoch Freundlichkeit nur mittelmässig Umgebung gewöhnungsbedürftig Transfer nach Tonsai sollte eigentlich im Preis inbegriffen sein

    Für einen reinen (!) Strandurlaub genau das Richtige. Wer Aktivitäten will, ist hier falsch. Liegt abseits von Tonsai-Bay (man kann auch nur für 200 Bath one-way - mit den Longtailboot fahren) Bugalows sind sehr schön - Essen im Restaurant gut allerdings nicht billig

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    8,8
    Hotel hat einen tollen Strand und zwei sehr schöne und Größe...
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hinter dem Hotel sind ein paar Bars, für junge Leute ist an diesem Teil der Insel aber nicht so viel los wie am Hauptstrand und man kann nur mit dem Shuttleboot für 200 Baht zurück, aufgrund des Wetters hatten wir eine Horror Abreise mit dem Boot wofür das Hotel natürlich nichts kann... ich finde aber für den Preis der Übernachtung könnte der Shuttle zumindest inklusive sein

    Hotel hat einen tollen Strand und zwei sehr schöne und Größe Pools, das Personal ist sehr aufmerksam die Bungalows sind total schön und modern eingerichtet

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    9,6
    Paradiesisch!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preise für Essen, Ausflüge und Massagen sind sehr hoch, aber wie gesagt, erhält man alles auch für wenig Geld im Dorf.

    Das Resort hat einen eigenen, riesigen Strandabschnitt bzw. eine ganze Bucht. Man wird von der Tonsai Bucht mit hoteleigenen Longtailboats abgeholt (200 Bahd pro Person). Den gleichen Service gib’s für die Abreise. Gleich hinter der Hotelanlage liegt ein kleines Dorf, wo man günstig Essen und Ausflüge zum Bruchteil der Hotelangebote buchen kann.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    8,8
    Tolles Zimmer mit riesigem Badezimmer, traumhafte Lage
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal wirkte beim Frühstück unkoordiniert Verständigung beim Check out schwierig da das Personal teilweise kaum englisch spricht Es wird nichts gegen die Liegen-mit-Handtüchern-Reservierer unternommen

    Tolles Zimmer mit riesigem Badezimmer, traumhafte Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    7,5
    Ideal für Paare und Familien
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Anreise zum Resort ist nur per Longtail von Tonsai oder per Fähre direkt aus Phuket möglich. Eine andere Möglichkeit das Resort zu erreichen gibt es nicht. Das Hotel bietet jedoch keinen kostenlosen Hotelshuttle, sondern die Lage wird gnadenlos ausgenutzt und es werden ca. 200 THB pP für das Longtail berechnet. Diese Preise gelten jedoch nur für das hoteleigene Longtail, welches nur bis 16 Uhr täglich operiert. Möchte man individuell das Resort verlassen bzw. zum Resort fahren, ist man schnell 1500 THB los. In meinen Augen ist dies eine Frechheit, da man für thailändische Verhältnisse sehr viel pro Nacht in diesem Resort zahlt und dann nicht einmal der Shuttle kostenlos ist, sondern hier gnadenlos abgezockt wird. Da wir in einer Zeit mit starkem Wellengang dort gewesen sind, sind die Longtails nur sehr sporadisch gefahren und man lief Gefahr den ganzen Aufenthalt im Resort "gefangen" zu sein. Wer auf eigene Faust die Insel erkunden will, ist in diesem Resort falsch.

    Da das Resort in einer eigenen Bucht liegt, ist es dort sehr ruhig. Es ist sehr groß und man hat alle Einrichtungen, die man sich in einem Resort wünscht. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und lecker. Auch das Restaurant abends ist sehr zu empfehlen. Das Resort empfiehlt sich für Paare und Familien, die einen klassischen Resorturlaub verbringen wollen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    8,8
    Tolle Poolvilla in schöner Umgebung
    • Urlaub
    • Paar
    • Hillside Pool Villa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fruchtauswahl beim Frühstück, Freundlichkeit bei Ankunft.

    Wunderschöne Villa mit riesigem Pool und tollen Ausblick, schöner Veranda . Insgesamt sehr gepflegte Anlage, schöner großer Pool, nette Poolbar. Strand je nach Gezeiten wechselnd, aber schön. Nettes Village hinter dem Hotel mit guten Essens und Massagemöglichkeiten, auch Ausflüge buchbar.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    7,5
    Schnorcheltour für ca.
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Essen war nicht unbedingt unser Geschmack (Es gibt Mottoabende beim Buffet) Vergleicht man es mit dem Österreichischen Standard hätte das Hotel keine 5 Sterne verdient Leider kommt man ohne Boot nirgends hin.

    Schnorcheltour für ca. 100€ ist zu empfehlen :)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    9,2
    Super schönes Strandhotel mit qualitativen hochwertigen Bungalowsr
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Junior Suite Strandseite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Recht grosses Hotel. Restaurant Grill war teuer und hat unsere Erwartungen bzgl. preisleistung nicht getroffen.

    Excellent Beach Resort. Super Lage und hochwertige, neue Bungalows. Sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    5,8
    Erpressung vom Feinsten
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Frechheit nach dem anderen: Das Hotel nutzt seine abgelegene Lage total aus und "erpresst" sozusagen damit die Hotelgäste: 1. Anders wie bei anderen Hotels auf Koh Phi Phi ist das Longtailboot vom Tonsai Pier nicht for free. Was noch krasser ist: Das Hotel verlangt einfach 201 Baht pro Person, um zum Hotel zu gelangen, obwohl im Boot bereits 15 Personen sitzen. Zum Vergleich: Die Fähre von Phi Phi nach Krabi kostet 300 Baht. Für Check-In und Check-Out kassiert das Hotel zusätzliche (umgerechnete) 10€ pro Hotelgast. Also bitte, es ist eines der teuersten Hotels auf Koh Phi Phi, da wäre wenigstens angebracht, die Longtailboote für Check-In und Check-Out kostenlos zur Verfügung zu stellen. 2. Hinzu kommt: Wenn man in die Stadt will, zahlt man wieder 201 Baht pro Fahrt, also hin und zurück 402 Baht. Man muss sich für diese Fahrt anmelden, wartet dabei in der "Departure Lobby" und bekommt noch so einen Kleber aufs T-Shirt, damit man die Genehmigung hat, mitzufahren. Mein Partner und ich haben uns hierbei wie bei den Pfadfindern oder auf Klassenfahrt gefühlt. Das beste: Die Boote zurück ins Hotel fahren nur am Tag. Abends muss man einen "Nachttarif" von 1500 Baht zahlen. Frechheit ohne Ende! 3. Es gibt einen Wanderweg in die Stadt. An der Rezeption hieß es, dass es 90 Minuten dauert zu gehen, daher sollten wir lieber das Longtailboot nehmen. Na klar: Dann zahlen wir ja wieder Geld. Daher sind wir zu Fuß gegangen und waren in 40 Minuten auf dem Viewpoint und in 50 Minuten in der Stadt. Von wegen 90 Minuten. Zusatz: Wenn man zum Fußweg gelangen will, muss man durch das "Mitarbeiterdorf" gehen und da ist mir kurz der Atem stehen geblieben, wenn man sieht wie die Mitarbeiter im Matsch in den kleinen Häuslein leben. Das Wasser im Meer war auch nicht türkisblau und auch nicht sauber. Ist ja auch klar: Es stehen lauter Longtailboote im Wasser und ein Traktor fährt dort auch herum.

    Es ist sehr ruhig in dem Hotel und die Anlage ist sehr schön. Das Frühstück war auch sehr lecker und das Zimmer sehr schön eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    9,2
    Wunderschöne oase zum entspannen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Damen an der rezeption wirkten leicht genervt und antworteten mit verdrehenden augen

    Wunderschöne bungalows, kostenloses upgrade, vielfältige Auswahl beim Frühstücksbuffet, herzliche begrüßung alles top

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    9,6
    Ein Traum ;)
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preise grade Gastronomie für Thailand recht heftig, erst am zweiten Tag erfahren,dass hinter dem Resort ein paar Läden und Restaurants sind, die viel viel günstiger waren. Ausflüge vom Hotel organisiert, natürlich auch teurer aber dafür im privaten speed boot mit all inkl Verpflegung den ganzen Tag und eigenem guide.

    Alles war einfach nur perfekt und traumhaft. Personal mehr als freundlich, immer zu Diensten. Frühstücksbuffet ein Traum, privatstrand, viel Platz, riesen Anlage in tropischem Garten, zeitweise dachte man, man sei alleine hier im Paradies.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    7,5
    Traumhafte Unterkunft aber viel zu teuer
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ist einfach viel zu überteuert. Das Essen im Restaurant, alle angebotenen Touren bzw. Attraktionen. Der Hoteleigene Shop, sogar für den Shuttel mit dem Longboat zum Hotel verlangen sie 200 THB pro Person. Obwohl man anders dort nicht hinkommt. Die Bungalows sind für den Preis verhältnismäßig klein. Ein befreundetes Pärchen hat eine Woche im Phi Phi little Star Resort verbracht. Gelegen im Village direkt neben diesem Resort. Sie konnten ebenfalls den Strand nutzen und mussten keinen Shuttelservice bezahlen. Kann ich euch nur ans Herz legen und man spart viel Geld.

    Wundervolle Anlage, allerdings etwas zu groß. Fantastisches Frühstück - dafür eine 10!! Habe noch nie so viel Auswahl erlebt. Überaus freundliches Personal. Ein Tennisplatz, zwei Pools und sehr viele Angebote. Sieht wirklich alles so aus wie auf den Fotos.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    9,2
    Relaxed!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Manchmal fahren die Longboats recht schnell in den Hafenkanal. Als Schnorchler muss man sehr aufpassen. Vielleicht sollte das Hotel mal mit den Longboatfahrern hierrüber reden.

    Sehr gutes Frühstück!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    8,3
    Wunderbares Hotel zu Erholung
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Strände ausserhalb des Resorts waren teilweise mit Müll übersäht. Das ist sehr sehr traurig und fördert nicht gerade meine Lust die Insel nochmals zu besuchen. Offensichtlich sind fie Behörden überfordert. Hohe Preise im Hotel, teils übertrieben. Jedes mal muss noch 17% Steuern hinzugerechnet werden. Ich frage mich, weshalb die Preise dies nicht bereits inkludieren wie das sonst in Thailand auch vokommt. Wäre angenehmer für den Gast, da die Preise dann nicht immer höher sind als angegeben.

    Sehr schmackhaftes, grosses Buffet Sehr gepflegte Anlage mit wunderbarem Strand Sehr freundliches Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    8,8
    Sehr ansprechendes,teures Hotel mit einer super Ausstattung aber wenig flexibel
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An- und Abreise sehr aufwändig, Preise-egal wo sehr teuer, besser im village hinter dem resort essen! Eis am Stiel etc gibt es gar nicht zu kaufen,nur eine Kugel Eis für fast 5 Euro! Auf individuelle Wünsche wird gar nicht eingegangen! Schade,bei dem Preis!!! Strikte Abläufe,unflexibel,standardisierte Ansagen und Sätze,nicht alle sprechen gut englisch. Vorgaben,wann auszuchecken ist,wenn das Boot genommen wird (eine Stunde vor Abfahrt und dann sitzt man rum und wartet..) eine Erklärung,warum konnte auch auf Anfrage nicht gegeben werden.

    Komfort,Größe des Zimmers,Freundlichkeit des Personals,Empfang,Qualität,Pool!!!:)Anlage an sich! Early Bird Tour (Schnorcheln und Maya bay) zu empfehlen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    6,7
    würde nicht mehr hinfahren.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    kein schöner traumstrand. 10 tage nach mehrmaliger reklamation kein wlan in unserem bungalow. fitnessraum sehr ungepflegt, alte und defekte geräte. preise für massagen im ressort europäisch, sehr überteuert.

    sehr saubere, gepflegte anlage und bungalows. frühstück reichhaltig. toller pool. täglich mehrere frische handtücher.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    7,9
    Tolles Hotel in einer sehr schönen Lage
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel nur mit dem Boot zu erreichen. Personal beim Ausschecken sehr unfreundlich.....ich checkte um 9.30 Uhr aus.....vielleicht kann man die ältere Dame nochmal ein wenig schulen. Auch das anlernen der Uhrzeit wäre Vorteilhaft....aus 5 Minuten warten wurden 25 Minuten warten. Hab das das Personal gewechselt und wurde gut ausgecheckt von einem jüngeren Mann.

    Sehr schöne Anlage . Sehr gepflegt . Die Pools und Liegemöglichkeiten sind Tip. Essen in allen Restaurants sehr gut. Personal bis auf eine Ausnahme ebenfalls sehr freundlich und Aufmerksam.....sehr zu empfehlen .

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    7,1
    Grundsätzlich kann ich an der Anlage nichts bemängeln.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal spricht dafür, dass die Anlage international besucht ist, sehr schlechtes Englisch. Entweder können sie es nicht oder so tun nur so als würden sie nichts verstehen. Der Wechselkurs, welcher vom Hotel angeboten wurde für die Bezahlung des Hotels in Euro ist eine Frechheit! So haben wir 35,00 Euro drauf gezahlt.

    Grundsätzlich kann ich an der Anlage nichts bemängeln. Man muss sich nur bewusst sein, worauf man sich einlässt. Jeder Schritt kostet Geld.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    8,3
    Tolles Honeymoon Resort. Super schöne Anlage.
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Uns fällt nichts negatives auf. Außer: Es gibt nur einen sehr kleinen Sandstrand.

    Die Villen sind sehr schön. Super saubere Anlage, nettes Personal. Sehr privates Ambiente.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    9,6
    Super Unterkunft, gerne wieder!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Tolle Bungalows mit super Ausstattung! Anlage ist in einer wunderschönen Bucht gelegen, zu Fuss erreicht man ein kleines Village mit super Rastaurants in denen man günstig essen kann.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    9,6
    Ein Traum
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extra kosten für Transfer vom Pier ins Hotel u vom Hotel zum Pier

    Super Resort !Frühstück Top ,Service Top ,Essen Ok ,Strand Top ,Pool Top ,Pool Restaurant Top

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    9,2
    Paradies!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss wissen, dass man das Resort nur per Boot (ca. 30 min. vom Hafen auf Phi Phi) erreichen kann und es in unmittelbarer Nähe des Hotels nichts gibt; für uns war das (und die damit verbundene Ruhe) absolut positiv

    Uns hat es sehr gut gefallen! Einzigartige, exklusive Lage in einer tollen Bucht mit herrlich klarem Wasser Schöne Anlage als Dorf Tolle Ausstattung der Zimmer (u.a. kostenlose/r Zahnbürsten und Kamm) Hotel erscheint relativ neu und gut gepflegt Hervorragendes Frühstück mit toller Auswahl

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    7,5
    Wunderschöne Anlage mit super Frühstück!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preise der Getränke und in den Restaurants könnten günstiger sein!

    Waren zum 2. Mal dort. Das Frühstück ist der Hammer! Es gibt ein riesiges Buffet. Man hat direkten Blick aufs Meer und sitzt sehr schön! Die Bar im Pool ist auch super! Es gibt günstigere gute Restaurants und Bars hinter der Anlage!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    9,2
    Gigantische Anlage, tolle Lage, leckeres und großes...
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Strand befanden sich ziemlich viele Boote (Lärm, kein 100 Prozent schönes Landschaftsbild), Ebbe ist ziemlich ausgeprägt

    Gigantische Anlage, tolle Lage, leckeres und großes Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    9,2
    Schöne An
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine absolute Enttäuschung ist leider das Fitness Center. Nicht jeder wird das verwenden und vielen wird es egal sein, aber wenn man mal ein paar Übungen mit Gesichten machen möchte, ist das dort definitiv nicht die beste Anlaufstelle. Die Geräte sind alt und die Bänke wackeln alle und sind verrostet. Der Boden und die Matten sind schlecht geputzt und man fühlt sich dort nicht wohl. Trotzdem kann man seine paar Übungen dort machen, schön und v.a. sicher geht aber anders.

    Sehr schöne Anlage, sehr gepflegter Garten. Große Auswahl beim Frühstück - lokale Speisen sind besser als jene, die es für die Personen gibt, die sich im Urlaub kulinarisch an ihre Heimat Europa halten wollen. Das Personal ist sehr bemüht auch wenn es ab und zu vorkommt, dass man einander auf Englisch nicht gleich beim ersten Mal versteht. Wer das Hotel deswegen schlecht bewertet, ist ignorant und egoistisch. Die Leute sind durchwegs freundlich und die Mentalität ist etwas an dem sich viele Europäer etwas abschauen können. Als kleines Goodie gibt es auch noch das sogenannte "Village" an der Rückseite des Hotels. Eine Ansammlung von Geschäften, Restaurants und Bars sowie Anbietern von Boots- und Tauchausflügen. Auch Transfers lassen sich dort buchen. Wir haben einen Schnorchelausflug bei Mr. Mote gebucht, der uns sehr gefallen hat. Das Village und das Hotel leben sozusagen in Symbiose und gehören quasi zusammen. Außerdem gibt es einen ca 2km langen Weg, der als Jogging Way zum Laufen ausgeschildert ist. Der Strand am Hotel ist auch sehr schön, wenn auch oft Ebbe ist. Man muss sich nur vorher informieren wann Flut ist, dann ist das Wasser seicht (ca 1m) und das Wasser ist traumhaft. Ca. 15 Min zu Fuß entfernt durch das Village ist auch ein weiterer Strand, namens Loh Lana Bay zu finden. Ebenfalls sehr schön. Wer das Hotel auch hier wieder wegen der Ebbe schlecht bewertet,... dem ist auch nicht zu helfen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    10
    zum 9. Mal ein Zuhause fern der Heimat
    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Strandseite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    11 Tage super Essen, superfreundliches Personal, türkisfarbenes sauberes Meer, toller Pool mit Poolbar, eine relaxte Atmosphäre für volle Entspannung, tolle Ausflugsmöglichkeiten, was will man mehr im Urlaub.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    9,2
    Traumhafter Aufenthalt
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu kritisieren. Die Bucht ist sehr gezeitenabhängig. Das heißt bei Ebbe ist der Weg ins Meer "länger" - aber dies ist Natur 😀

    Abholung (via Longtailboot und Traktor aufgrund Ebbe) und ein relaxter Empfang trotz vieler Gäste. Im Resort befindet sich ein Recreation Center wo man diverse Ausflüge buchen kann. Wir buchten einen Fun Dive Trip und dieser war hervorragend- super Instructor, super Tauchplätze - auch für Anfänger perfekt geeignet. Nett ist auch der Pool inklusive Pool Bar....am Abend haben wir die Restaurants hinter dem Hotel genutzt, auch sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2017

    10
    Home away from home und kommen sicher wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite Strandseite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Auch beim 9. Mal ein Traumurlaub. Tolles Essen, absolut liebes Personal, Meer und Pool immer noch toll sauber, türkisfarben. Voll erholt! Hotelbilder sind alle echt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    10
    Ein Traum
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels. Die Auswahl am Frühstücks Buffet. Die Atmosphäre man hat sich von Anfang an sehr wohl gefühlt man wurde sehr sehr freundlich aufgenommen selbst vom Personal wurde man jede Sekunde sehr sehr nett behandelt einfach ein Traum für ein Urlaubs Trip.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    5,4
    Naja
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - zu abgelegene Lage - zu wenig Strandliegen - Preis-Leistung nicht in Ordnung - Bootstransfer nach Tonsai zu überteuert. Bei diesen Zimmerpreisen müsste zumindest An- und Abreise-Transfer inkludiert sein - Strand schön, wenn man davon absieht, dasss permanent Traktoren zwecks Abholung von Gästen, Speisen und Gepäck umherfahren und dadurch die Idylle stören

    - sehr sauber - große Auswahl an frisch gepressten Fruchtsäften am Frühstücksbuffet

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    4,2
    Lage Top aber für Thailand viel zuteuer (Preise wie in Dubai)
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Bungalow mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer war O.K. Die Damen stehen schon bereit wenn man ankommt um dich umzubuchen weil Ihr hab in eurer App.nicht alles Transp. daher kommt dann alles viel zu Teuer! auch zusätzlich mussten wir für unsere 7 Jahre Alte Tochter noch 270.- SFr. für das Frühstück Nachzahlen für 5 Tage

    Frühstück war gut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    9,2
    Super Resort
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gesamte Anlage super.Uns hat der Aufenthalt sehr gut gefallen. Immer wieder gerne würde ich dort wieder hin. Nur ein Hacken gibt es, es ist nicht gerade günstig....

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    9,6
    Erholsame Ferien
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kommunikation mit dem bzw. zwischen dem Restaurantpersonal hat nicht immer gut funktioniert.

    Die Hotelanlage ist sehr schön und sauber. Gute Atmosphäre im kleinem Dorf hinter der Hotelanlage. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    8,3
    - Bei gutem Wetter ist der Ort ein Paradies
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Hillside Pool Villa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Personal überfordert und machen Fehler - Strand sehr niedrig - unbequeme Anreise durch Boot

    - Bei gutem Wetter ist der Ort ein Paradies - gutes Essen in allen Restaurants - free Tuk Tuk Service

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    9,2
    Tolles Ambiente - zu empfehlen!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Bungalow mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles bestens, gibt nichts auszusetzen!

    눇Wir fanden das Hotel super! Tolle(r) Pool(s), super Strand (wenn auch nur bei Flut), wundervolles Ambiente, sehr gutes Essen (Grill&Chill), sehr geräumige und gepflegte Bungalows. Ein Blick hinter die Hotelmauer lohnt sich auch. Dort ist eine kleines feines Städchen (vergleichbar mit Lanta Old Town). Wir haben zwei Tauchgänge bei der Hoteleigenen Diving-Crew mitgemacht - sehr zu empfehlen. Das Personal ist sehr zuvorkommend und engagiert. Die Badezimmer in den Bungalows sind auch überragend schön und super ausgestattet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    8,3
    Tolle Insel, ruhige Lage, aber der Titel "Weltklasse" ist weit übertrieben
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Vorweg, wir hatten 4 super relaxte Tage im Resort. Allerdings waren die Erwartungen durch die Beschreibung hier bei booking.com schon etwas höher. Die Anlage ist OK, wenn man mit einer 4 oder 4+ Sterne Einstufung werben würde. Der Titel "Weltklasse-Service" ist bei weitem übertrieben. Das Titelfoto mit dem türkisen Meer weckt falsche Erwartung. Man hat lediglich bei Flut zweimal am Tag die Möglichkeit etwa 4 Stunden im hüfttiefen Wasser zu schwimmen. Das Sylvester Buffet war masslos überteuert und von mangelhafter Qualität. Wir haben sehr bereut, nicht in den Insel-Hauptort gefahren zu sein. Fazit: Ich kenne die Alternativen auf Phi Phi nicht. Vielleicht ist es wirklich die Top-Adresse hier. Beschreibung und Preis wecken jedoch zu hohe Erwartungen.

    Gutes Frühstück Großzügiges, sauberes und neuwertiges Bungalow (wahrscheinlich haben wir ein frisch renoviertes erwischt (Bungalow Nummern 8xx) Ruhige, weitläufige Anlage Sehr hilfsbereites Personal Gutes, reichhaltiges Frühstück Nette Restaurants in der Umgebung Tolle Tagestouren möglich (Maya-Bay etc.) Super WLAN Verfügbarkeit keine Mückenplage, wie anderweitig bemängelt

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    6,3
    Schöne ruhige Unterkunft
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check out hat eine Stunde gedauert. Pick up service kostet viel Geld und wurde vorher nicht erwähnt. Das Buffet am Heiligabend war viel zu teuer.

    Sehr schöne ruhige Unterkunft. Man kann sehr gut hinter der Hotelanlage essen gehen. Schöne Hotel Anlage. Neue gut geplante Unterkunft

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    9,6
    ein Traum
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    nix

    das bisher wunderschönste Hotel mit traumhafter Kulisse. Luxus Urlaub pur. weitläufige Bungalow Anlage Traum-Umgebung. Ruhe pur. Frühstück alles was das Herz begehrt. wir sind super begeistert....

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2016

    9,6
    Entspannung pur
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war super und sehr entspannte Umgebung, ideal zum Abschalten. Sehr gute und preisgünstige Restaurants im Dorf, absolut empfehlenswert. Abends haben etwas die Mosquitos gestört, aber das ist nun mal in so einem Tropenurlaub.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    7,9
    + reichhaltiges und sehr leckeres Frühstück
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - bei Flut so gut wie kein Strand vorhanden - Getränke und Essen haben westliches Preisniveau - 5* darf nicht nur die günstigste Marke an hochprozentigem Alkohol haben (z.B. Gordons Gin) - Anlage ist sehr groß und man kann sich leicht verlaufen

    + reichhaltiges und sehr leckeres Frühstück + Personal war höflich und hilfsbereit + wunderschöne kleine Bucht mit breitem Strand bei Ebbe + sehr saubere Anlage

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    9,2
    Erholung pur in paradiesischer Anlage
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preise im Restaurant, Hotelbar etc. allgemein etwas teuer. Aber hier kann man super in dem kleinen Dorf direkt hinter der Anlage sehr leckere und günstige Alternativen finden.

    Die zu dem Resort gehörende Tauchbasis! Super Tauchlehrer, kompetent, geduldig und freundlich - zum Erlernen des Tauchens nur zu empfehlen! Open Water Tauchschein in 3 Tagen erfolgreich und mit Spass absolviert. TOP!!! Allgemein das Personal und die Zuvorkommenheit der Angestellten. Man fühlt sich willkommen und bekommt nahezu jeden Wunsch erfüllt. Die Ruhe und Abgelegenheit der gesamten wunderschön angelegten und gepflegten Anlage, fernab von jeglichem Trubel. Zum Entspannen genau der richtige Ort, hier fehlt es einem wirklich an nichts. Wer Action sucht, sollte dieses Resort demnach eher meiden :-)

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2016

    7,1
    Wunderschöne Lage und Anlage bei mittelmäßigem Strand und Service - Preis/Leistung schlecht
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Bungalow
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    - Frühstück wenig abwechslungsreich - Der Strand ist bei Flut winzig (ca. 50-100m breit), der Rest ist zum Hotel hin mit Holzplanken abgegrenz. Bei Ebbe muss man 200m raus um schwimmen zu können. Leider wird die Ruhe durch die dauernde Anwesenheit von lärmenden LongTail Booten massiv gestört - Der Service in diesem Hotel muss verbessert werden, Personal ist wenig effizient und teilweise unfreundlich. Die wenigsten verstehen Englisch, was die Kommunikation schwierig macht - Das Preis-Leistungsverhältnis ist schlecht: Das Hotel hat definitiv keinen internationalen 5Sterne Standard, verlangt aber >250EUR pro Nacht. Speisen/Getränke sind für thailändische Verhältnisse völlig überteuert - 8 Euro für einen mittelmäßigen Cocktail oder 10-15 Euro für ein Mittagessen geht nicht.

    - Tolle Lage eingebettet in eine tropische Landschaft - Gute, großzügige Zimmer mit bequemen Betten und einer riesigen Dusche - Sehr schöne Poolanlagen, ein Pool mit Wet-Bar

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: