Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Racha Island Resort (Rayaburi) 4 Sterne

Siam Bay, Raya Yai Island, Phuket, 83100 Ko Racha Yai , Thailand

Nr. 2 von 2 Hotels in Ko Racha Yai

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 235 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    5,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 19

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    7,1
    Gute Tauchinsel
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit am Pool und in der Hotelanlage muss verbessert werden

    Das Resort ist gut doch auch etwas teuer. Die Zimmer sind schön und auch geräumig. Die Poolanlage ist ein Traum, doch wird dem etwas wenig Sorge punkto Sauberkeit getragen. Dafür gibt es viele gute Tauchmöglichkeiten. Das Restaurant des Hotels ist wirklich gut. Etwas günstiger kann man nach einem etwa 10-minütigen Spaziergang essen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    9,2
    Traumhafter Aufenthalt mit Sonnenuntergang in einer schönen Hotelanlage.
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Speisekarte entspricht nicht dem Gesamteindruck, weder in der Optik noch im Inhalt. Die angebotenen Speisen sind für thailändische Verhältnisse eher durchschnittlich.

    Um einen der schönsten Strände Thailands zu geniessen muss man eine Nacht auf Raya verbringen. Ein guter Ort ist dafür das Racha Island Resort. Nachdem man am Strand abgeholt wird fährt man dirch die großzügig angelegte Anlage bis zur Rezeption. Im Anschluß wird man zu seinem Zimmer oder Bungalow gefahren. Das Haupthaus ist in einem sehr schönen Kolonialstil angelegt, die Zimmer sauber und komfortabel, die leise Klimanalage sorgt auch in der Nacht für angenehme Schlafruhe, der hauseigene Pool ist sehr schön angelegt und macht einen gepflegten Eindruck inmitten des riesigen Parks der mit sandigen Wegen durchzogen ist. Vom Haupthaus bis zur Restaurant ist man etwa fünf Minuten zu Fuß unterwegs. Dabei kann man die gesamte Anlage geniessen. neben einem Restaurant, gibt es einen Supermarkt und einen Activity-Club der einen mit Ausrüstung oder geführtem Unterhaltungsprogramm versorgt, je nach Wunsch. Das Personal ist insgesamt sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Der hauseigene Strand sehr gepflegt und ruhig gelegen, Abseits der Tagestouristen. Der Fussweg vom Resort zum Hauptstrand beträgt etwa fünf Minuten. Hier kann man gut schnorcheln und wenn nach 16 Uhr die Tagestourusten verschwunden sind, hat man den Strand fast für sich und kann den Sonnenutergang in einem an den Klippen gelegenenen kleinem Restaurnt mit angeschlossenem Hostel geniessen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    7,5
    Hotel ist okay, Insel wird von Tagestouristen geflutet, Fischfangmethoden am Riff äußerst fraglich!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zur Insel: Es kommen täglich sicher 300 Tagestouristen, es ist in jeder Bucht zwischen 11 und 16 Uhr mega Trubel! Es gibt 5 Resorts/Bungalowanlagen auf der Insel und etwa 40 Einheimische. Die Balance zwischen Tourismus und echtem Leben ist hier total gekippt. Wir sind wegen der guten Bedingungen zum Schnorcheln auf die Insel gefahren, es ist auch traumhaft und man sieht wirklich sehr viel, allerdings war eines Tages über die gesamte Hotelbucht (0,5km) - der Siam Bay - ein Fischernetz gespannt. Fast drei Tage lang wurde alles Leben gekillt, das mit Ebbe und Flut mitzieht, also Fische, Krabben, Lobster etc. Dutzende Korallen wurden abgebrochen, es war einfach nur schrecklich. Das Hotel hat auf unsere Appelle zunächst nicht reagiert. Nachdem wir bei Tauchschulen und der Umweltbehörde Alarm geschlagen haben, wurden erste Telefonate geführt. Am dritten Tag wurde das Netz dann entfernt. Gegen Fischen ist natürlich nichts einzuwenden, aber auf einem Korallenriff und derart unverhältnismäßig, das darf es einfach nicht geben. Zum Hotel: Das Frühstücksbuffet hätte für den Preis ein bisschen mehr bieten können.

    Dennoch: Die Lage ist bombastisch, der Strand und das Meer sind ein Traum. Die Unterwasserwelt ist beeindruckend. Leider wird mit diesen Naturperlen nicht gut umgegangen...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    7,5
    mit Scheuklappen innerhalb des Resorts ganz wunderbar, solange man keine Probleme mit Müll hat
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Müll. Allgegenwärtig und leider ist es für die Thais völlig uninteressant, den wegzuräumen. Der wunderschöne Strand, welcher ja eigentlich das Higlight des Resorts ist, ist zwar direkt vor dem Resort sauber und aufgeräumt, aber an den Rändern ist er total vermüllt - und die sind bei so einem kleinen Strand ja auch nur ein paar Meter weg. Ausserdem sieht es neben dem Reort bzw. dahinter auch nicht besser aus, die Insel ist zu Teilen eine einzige Müllhalde. Ausserdem war das Resort zu unserer Anwesenheitszeit Baustelle, und dadurch ziemlich laut. Aber das sollte für einen späteren Zeitpunkt hoffentlich besser sein

    Weitläufige Anlage, nicht überlaufen, wundervolle Bucht, Frühstück ok, Insel zu Fuss erkundbar, jede Menge Bindenwarane, schöne Wandermöglichkeiten, das Restaurant gehoben in Preis- aber auch in Qualität. Speedboottransfer unproblematisch, vorher Kontakt zum Resort aufnehmen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    10
    Palmmark und superfeiner schneeweisser Sand
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt in mehrere Teilen in einem riesigen Park. Vom Meer aus sieht man kein Hotel in der Bucht. Das finde ich sehr schön. Unser Zimmer 631 hatte einen Parkalleeblick , sodass es schwer viel ,das Zimmer zu verlassen. Grossartiger Pool, bester weisser Pudersand am Strand und man kann so toll schnorcheln. So viel Fische und Korallen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    7,5
    Abzocke Hotelzimmer Überfahrten mit Boot
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer Chino mit einem Zimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das beim Hotelzimmer bei Rezeption 20 Bath für WC verlangt wurde. Das Hotelzimmer für Überfahrten mit Boot bis zu 13000 Bath verlangen will Abzocke

    Pool War sehr gross und Zimmer gut ausgestattet, Bett sehr guf

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    5,4
    Für den Preis aufjedenfall nie mehr
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit in der Anlage war leider nicht gegeben und für den Preis sollte das schon anders sein. Am Swimmingpool waren keine Schirme vorhanden und die Toilette war eine Zumutung. Also für eine 5 Sterne Anlage auf so einer tollen Insel sollten Sie sich schon mal Gedanken machen um des in den Griff zu bekommen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    9,2
    Drei wundervolle Tage
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit am Strand (und auf der ganzen Insel) lässt zu wünschen übrig

    Tolle Anlage mit viel Charme

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    10
    Alles perfekt!
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles perfekt! Jederzeit wieder gerne!

    Übernachtet am März 2018

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2016

    7,1
    Das Personal war sehr freundlich und Hilfsbereit.
    • Urlaub
    • Paar

    Als ich die negativen Kommentare im tripadviser entdeckt habe, habe ich mich auf das schlimmste gefasst. Ich wusste nicht, ob ich noch hingehen sollte. Doch die Kommentare kann ich nur Teils verstehen. Das Hotel hat einige Manko. Bsp. Es war immer eine Kunst, wenn man etwas laden wollte,die Steckdosen sind schrecklich, aber diese Erfahrung machte ich auch in einem gutem Hotel (Radisson in Thailand) die Klimmaanlage ging nicht immer einwanfrei, leider tropfte die so stark, das man am morgen früh in einen art Teich getreten ist. Die schlechten Gerüche konnte ich nur im Bad feststellen, da war es richtig modrig vorallem, wenn man das wasser anmachte. Der Duschkopf war verkalkt, somit kam nur die hälfte der Wasserstrahlen raus, der rest war verkalkt. Es spritzte in jede richtung, auch an die Tür, dann war der ganze Boden pflotsch nass. Wir hatten mit Ameisen zu kämpfen, immer wenn wir ein Getränk aufmachten, war es danach voll egal ob Süssgetränk oder Wasser. Würden das Personal die Bänke auf dem Balkon und die Fensterfront putzen, dann würde es sofort anders aussehen. Braucht eigentlich nicht viel. Die Pflanzen haben sie immer schön gepflegt und die Blätter am Boden aufgesammelt. Das Meer war wunderschön, leider war der Strand voller Korallen sowie auch Müll(Achtung Scherben) wir waren nur am 1 Tag an diesem Strand, danach waren wir beim The Racha. Dort war es aber auch enttäuschend, da es auch vollgemüllt war. Vorallem gab es viele Tote Quallen. Der Strand war voll mit Tagestouristen, daher war auch viel Müll im Wasser. Der Strand wäre so schön. Schöner weisser feiner Sand. Da es ein Steg für die vielen Boten gab, konnte man dort ins wasser springen, da gab es kaum Müll oder Quallen. Ein Traum. Das Essen war ganz ok. Man konnte auch beim The Racha essen. Die Ausdauergeräte im Fitnessraum funktionierten alle nicht. War aber nicht schlimm,da man noch Krafttraining machen konnte.

    Das Personal war sehr freundlich und Hilfsbereit. Das Zimmer wurde immer gereinigt und die Putzfrau hat sich jeweils mühe gegeben und jedentag mit den Badetüchern Figuren gebastelt.

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2016

    4,6
    Lage und Größe der Zimmer
    • Urlaub
    • Gruppe

    Fruehstueck war nicht sehr aufregend, Kaffee grauslich und Tee eher auch. Dieses Hotel liegt sehr schön ist aber noch im Entstehen und braucht noch eine Weile bis es gut wird. Personal nett und bemüht. Alles braucht mehr Aufmerksamkeit und Liebe

    Lage und Größe der Zimmer

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2016

    5,0
    Die Insel selbst ist wunderschön.
    • Urlaub
    • Paar

    Das Resort ist eine Abzocke. Wir waren mehrmals auf Koh Racha Yai. Das dritte mal schon im Rayaburi Resort. Immer in den chino rooms. Von aussen handelt es sich immer noch um eine schöne Anlage, auch wenn ziemlich vernachlässigt. Die Liegen am Pool z.b. sind alle kaputt. Die Zimmer selbst sind dunkel und nicht sehr sauber. Die Einrichtung ist mittlerweile veraltet und reparaturbedürftig. Aber das schlimmste ist der Gestank in den Zimmern. Es muss die Feuchtigkeit sein... aber es ist wirklich sehr streng. Ok dass man auf so einer Insel und mit so einem Meer nicht viel Zeit im Zimmer verbringt und es deshalb nicht so wichtig ist, aber der Preis der verlangt wird ist, ist dann aber überteuert. Wir werden warscheinlich nie mehr nach Koh Racha Yai kommen. V.a. nicht mehr ins Rayaburi Resort. Das Eingangstor zum Resort wird um 17.00 geschlossen, wenn man rein oder raus will, muss man einen Umweg über eine sich noch in Bau befindliche Rampe machen. Der Strand ist hingegen wunderbar zum ansehen. Zum Schwimmen und schnorcheln eignet sich die Patok Bay viel besser, auch wenn dort sehr reger Menschenanlauf stattfindet. (daytours von Phuket). Aber vor 10.30 und nach 15.30 ist es wunderschön. Das Frühstück ist ausreichend. Fuer alle etwas vorhanden. Allerdings auch hier: Sauberkeit ist fehl am Platz. Mein Tip: geht ins Raya Resort, kostet weniger und ihr seid gleich am besten Strand. Bei so einem Meer braucht es ohnehin keinen Swimmingpool. Bargeldbevorschussung mit Kreditkarte im Hotel nicht möglich. Auf der Insel nur mit Aufschlag von 10% Gebühr. Kein ATM auf der Insel vorhanden.

    Die Insel selbst ist wunderschön.

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2015

    5,8
    Lage - Top :-) Strand sehr schön und Pool auch
    • Urlaub
    • Paar

    Service und Zimmer waren nicht so toll. Preise etwas hoch - einige Tagesgäste tagsüber am Strand - Gegen Abend wird es dann ruhiger

    Lage - Top :-) Strand sehr schön und Pool auch

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2015

    5,4
    Die Lage des Hotels ist toll.
    • Urlaub
    • Paar

    Den ganzen Tag über sind massenhaft rücksichtslose Tagestouristen da. Sie beschlagnahmen alle Liegen im Hotel. Die Boote liegen genau vor den Liegen. Man badet zwischen ihnen. Es War furchtbar. Mit Erholung hatte das nichts zu tun. Lärm und Benzingestank am Traumstrand. Die ganze Belegschaft ist nur auf die Tagestouristen fixiert und ausser ein nett gemeintes "Sorry- it's a shame" haben sie nichts zu bieten, um einen zu besänftigen. Leider verschmutzen auch viele rücksichtslose Leute den Strand, es nimmt niemand weg und so isr es echt müllig besonders am ende der Bucht. So schade, vor noch 3 Jahren war es traumhaft. Das Frühstück war nicht besonders.

    Die Lage des Hotels ist toll. Der Pool ist auch klasse. In der nähe sind kleine Shops und Restaurants.

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2015

    9,2
    Bucht man den Transfer (bei uns phuket-racha und retour)...
    • Urlaub
    • Gruppe

    Meer ist seeeehr steinig; unbedingt badeschuhe mitnehmen!!!

    Bucht man den Transfer (bei uns phuket-racha und retour) über das hotel, ist es GRATIS!! Wenn möglich regenschutz und badeschuhe mitnehmen :D Racha island selbst: wahnsinnig schön Personal: teils teils, es gab außergewöhnlich nette und aber auch weniger nette, aber alles in einem in ordnung. Der weg vom meer zu unserem zimmer (garden view) war bei der hitze etwas weit, aber nicht weiter schlimm. Wlan: bei uns gab es ein technisches problem- also kein wlan. Die mitarbeiter in der rezeptiona waren aber so nett und stellten den gästen ihren persönlichen hotspot zur verfügung

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2015

    9,2
    Hotelanlage, Strand, Meer, Personal top Service.
    • Urlaub
    • Paar

    China im Vormarsch....Obschon die meisten nur Tagesausflüge sind, verhalten sie sich der Natur gegenüber nicht fair. An ihre laute Art kann man sich gewöhnen, aber das sie ihren Abfall einfach auf diesem wunderschönen Strand rumliegen lassen löst bei mir nur Kopfschütteln aus.

    Hotelanlage, Strand, Meer, Personal top Service. Guter Tauch Center in wenigen Gehminuten erreichbar

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2015

    5,4
    + Lage
    • Urlaub
    • Gruppe

    - Sauberkeit im Zimmer eine Katastrophe (Rostiges Waschbecken im Bad, Fliesen total verdreckt, Staub, schlechtes Licht, laute Klimaanlage) - Preis für dieses Hotel viel zu hoch. Gefühlte 2 Sterne. - steinharte Betten - viele Tagestouristen am Strand - grundsätzlich ist ALLES auf der Insel sehr teuer

    + Lage + perfekter Strand + freundliche Personal

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2015

    5,0
    Der poolbereich ist sehr schön gemacht, man kann wunderbar...
    • Urlaub
    • Paar

    Touristengruppen werden ab 10:00 am Strand abgeladen und belegen alle liegen, Zimmer sind modrig u auch Tage danach riecht der Koffer danach, das Personal an der Rezeption ist unfreundlich, man bekommt eine Woche vorher evtl keinen Platz mehr auf dem speedboat. Das frühstück ist sehr einfach, zwar gibt es einen eierkoch aber alles andere ist sehr spartanisch. 2 Tage Aufenthalt genügen vollkommen.

    Der poolbereich ist sehr schön gemacht, man kann wunderbar den Tag hier verbringen, der Strand ist schön und vom Restaurant hat man eine schöne Aussicht auf den Strand

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2015

    8,8
    So viele chinesen
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    So viele chinesen

Es gibt auch 3 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 19

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: