Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Santhiya Koh Phangan Resort and Spa 5 Sterne

22/7 Moo 5 Bantai, Koh Phangan, 84280 Thong Nai Pan Noi, Thailand

Nr. 3 von 14 Hotels in Thong Nai Pan Noi

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 803 Hotelbewertungen

9,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,5

  • Komfort

    9,2

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    9,3

  • Hotelpersonal

    9,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,6

  • Kostenfreies WLAN

    9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nicht genügend 4-er Tische auf der Terrasse. Nur am Abend wird die Terrassenbestuhlung erweitert,sodass genug Tische da sind. Musik im Poolbereich bzw. am Strand stört (vor allem die nach 20 Uhr,die auf jeden Fall bis 23 Uhr geht) und beschallt die halbe Anlage.

    Waren schon zum zweiten Mal da. Frühstück ist toll und bietet reichlich Auswahl. Der Service ist auf 5 Sterne Niveau. Unterkunft ist sauber und gepflegt. Der Strand ist superschön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles schön, und auch nicht günstig... aber das OK für die Qualität...leider gab es bei der Abreise eine sehr sehr unerfreuliche Überraschung. Sie haben uns die Wäsche mit 2700 Baht 70€!!! auf die Rechnung gesetzt für 6 Teile. Direkt (20meter) am Resort ist ein kleines Dorf das überall Wäsche waschen (1KG/50Baht) anbietet. Zum Vergleich die Fahrt mit dem Luxus-Hotel-Speedboot von Ko Samui nach Kho Pha-ngan (39min) hat 2500baht gekostet inkl Flughafen pickup. Das war nicht nachvollziehbar und leider unverschämt!!! Sie haben auch keine Unterschrift eingeholt vorab und waren auch nicht bereit es von der Rechnung zu nehmen. Das war einfach schade. Hatten dann ein kostenlosen Transfer auf der Insel erhalten. Nicht wirklich eine Entschädigung. Egal, sollte man in jedem Fall beachten!

    Unglaubliche schöne Anlage, dass schönste was ich bisher gesehen habe. Wir hatten eine Villa mit Pool die in die Bucht gebaut war mit einem fantastischen Ausblick auf das Meer. Sehr freundliches Personal und die Anreise erfolgte per Speedboot direkt an das Resort.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Massagen innerhalb des Hotels sind recht teuer und ein paar Meter weiter für die Hälfte zu bekommen. Leider hat sich das Abendbuffet nicht so richtig gelohnt. Das Restaurant direkt nebenan hingegen ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu übertreffen, super leckeres Essen, gute Preise und schönes Ambiente!

    Super leckeres Frühstück und tolle Jogakurse. Die Hotelanlage ist etwas Besonderes, sehr sehr schön und mir tropischem Flair

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Grand Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist wirklich sehr freundlich und strahlt Zufriedenheit aus. Das Essen war vom Frühstück bis zum Abendessen immer sehr gut. Die ganze Anlage ist sehr schön und gepflegt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Muss man einmal gesehen haben! Traditionell, wunderschöne Lage man sollte sich bewegen in dieser Anlage dann sieht man viel. Schönst gelegenes Fitness. Luxus aber nicht zuviel👍

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gewisse Gäste haben uns fast auf die Palmen getrieben. Null Respekt und Anstand vor anderen Gästen und vor dem Personal...

    Die Angestellten waren meist professionell und stets freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist Gewöhnungsbedürftig aber hindert nicht daran die Insel zu erkunden. In einem kleinen Dorf eine Bucht weiter ist alles was gebraucht wird dafür. Sehr sehr schade finde ich das alles doch sehr teuer ausgeschrieben wurde, sei es der Flughafen Transfers oder Angebote der Ausflüge. Der Strand ist kein Strand zum verweilen und Schwimmen.

    Das Frühstück war sehr lecker und ausreichend. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Vila mit Meerblick sehr schön gelegen mit schöner Sicht in die Bucht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant bleibt deutlich hinter dem Anspruch des Hotels zurück. Leider liegt der Strand ab Mittag im Schatten

    Super Personal, toller Job des Housekeeping, phantastischer Spa Bereich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt in diesem Hotel nicht. Wir haben den Urlaub ca. 2 Monate im Voraus gebucht und mit 390 Euro pro Nacht f. Ü/F trotzdem 80 % mehr bezahlt für den vergleichbaren Zeitraum in 2019. Hohe Nebenkosten f. Abendessen, Spa, Getränke, etc. Leider keine Bar...

    Die Villa mit Meerblick war klasse - sehr privat. Wir empfehlen Zi. 512, etwas abgelegen, aber dafür ruhig. Andere Villen liegen an den Zufahrtswegen, also nicht optimal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Strand.

    Die Anlage sehr im Thai stil. Das Essen ist sehr gut dargeboten, abwechslungsreich sowohl zum Frühstück als auch zum Dinner immer mit Live Hintergrundmusik. Strand am Hotel nicht sehr schön, fussläufig durch einen mässig befestigten Trampelpfad gelangt man nach 3Min. zum sehr schönen Strandabschnitt an dem mehrere andere Hotelanlagen , Bars und Restaurants zu finden sind. Massage im Hotel sehr gut, allerdings auch 4x so teuer, wie ausserhalb, aber ihr Geld absolut wert. Die Villas mit Pool super privat . Anlage sehr grün mit viel Natur ringsherum, das sollte man mögen, da auch das Badezimmer im Freien ist. Wir fanden es toll und haben nichts gegen Frösche, Geckos und dergleichen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas abseits vom kleinen Dorf mit Restaurant und Minimarkt. Schlechter Zugang zum nächsten Dorf über den Strand mit Felsen. Nicht möglich mit einem gemieteten Motorrad zum Hotel zu kommen wegen der schlechten Zufartstrasse.

    Alles. Die ganze Anlage ist wunderschön.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Anlage ist wunderschön aber zu groß. Wege können mit kostenlosem Shuttle bewältigt werden. Uns war das Hotel zu weit weg vom Dorf mit Restaurants und Bars. Der Nachbarstrand ist besser, aber leicht zu erreichen.

    Der Blick vom Balkon über den Pool in den Regenwald.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1. Frühstück eher Mittelklasse. Man finder ähnliches auch bei einem 3-Sterne Hotel. 2. In der Zeit in der wir da waren, war das Meer sehr wellig (rote Flagge, man durfte nicht schwimmen). Der nächst gelegene Strand aber genauso.. Das doofe ist, um zu den berühmten Stränden in Koh Phangan zu erreichen, muss man allerdings die komplette Insel durchqueren (mind. 1 Stunde planen). 3. Wenn man eine Bar besuchen will, muss man zu Fuß zum nächsten Strand laufen. Der Weg dauert ca. 15 min und führt über einen nicht richtig befestigten Weg. Es gibt leider keinen Shuttleservice vom Hotel. 4. Pools etwas in die Jahre gekommen.

    Anlage wunderschön gemacht, mitten im Urwald, schön ruhig..

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Gäste aus dem fernen Osten (Isr) . Führen sich oftmals recht plump auf. Kann das Hotel aber nichts dafür

    Die Anlage ist der Hammer. Personal sehr freundlich aber nicht aufdringlich. Lage sehr gut. Zimmer sind der Wahnsinn. Überall im Hotel schöne Details.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die beiden Restaurants hatten leider eine gleichlautende Karte. Wer möchte im Thailandurlaub Burger, Pizza 6nd Pasta essen? Ist man länger da wird das lanweilig, da wird die Auswhl schwierig. Relativ gutes Thai essen gab es nur bei den Themenabenden im Hauptrestaurants. Da in der Umgebung der Bucht qualitativ wirklich nichts annehmbares an Restaurants gab. Nur die Restaurants der Top-Hotels sind sauber und attraktiv. Das s.g. Village bietet nur Katastrophen und Schmutz.

    Wir hatten eine Hydeaway Poolvilla gebucht.. Sehr komfortabel und sehr viel Charme in der Gestaltung der Sala. Pool war recht gross und wurde optimal täglich gepflegt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service beim Frühstück. Das Personal könnte aufmerksamer sein.

    Die Villas waren aus Holz mit vielen Schnitzereien, was perfekt in die Natur passte. Das Badezimmer unter freiem Himmel war super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ...gleich um die Ecke gibts alles zum halben Preis... auch wenn der Service gut ist... die Preise sind für Thailändische Verhältnisse auch dementsprechend (zu)hoch... zudem erwarte ich in einem ***** Hotel zum Frühstück Lachs auf dem Buffet und FRISCH GEPRESSTEN O-Saft...

    Toller Pool, tolle Lage am Meer

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der hoteleigene Strand ist viel zu klein, leider auch das Platzangebot rund um den Pool , die viel zu wenigen Liegen stehen auch zu eng beisammen . Wenn man eine Bucht weiter kraxelt, hat man zwar einen schöneren Strand , hat aber keine Betten und muß den mit allen dortigen Urlaubern teilen !

    Villa und Pool sehr grosszügig, sehr schön gelegene Anlage , perfekt in die Natur eingefügt, Frühstück und Abendessen ( Themenabend) mit sehr viel Auswahl Personal überfreundlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet war grandios, jedoch die Teeauswahl sowie Qualität der Tees nicht...

    Es war ein rundum großartiger Aufenthalt im Santhiya! Es hat all unsere Erwartungen auf jeder Ebene übertroffen... Uns fehlen die Worte! Mit am meisten hat das offene Freiluftbad in der Villa mit Meerblick gefallen - ein Traum! Wir werden wieder kommen und es jedem weiterempfehlen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Wunderschöne Lage , ruhig und trotzdem nahe an einem kleinen Dorf (zu Fuß in ca 10 min zu erreichen). Sehr schöne Zimmer, große Pools. Schönes Frühstück. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Resort hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. Sehr sauber, freundliches Personal, leckeres Frühstück, hervorragende Massagen (die waren allerdings nicht ganz billig) und eine traumhafte Lage.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Da gibt es nichts zu bemängeln

    Urlaub im Paradies! Frühstück, Zimmer, Lage, Personal einfach alles perfekt. So stellt man sich Urlaub vor! Das Zimmer mit eigenem Pool ist sensationell. Da kann man einfach die Seele baumeln lassen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das die Abwässer der angrenzenden Hotelanlagen teilweise ins Meer geleitet wurden

    Eine super ruhige Anlage, besonders auffallende Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Strand ist ziemlich dreckig und wird kaum/nicht gesäubert, die Türe unseres Zimmers ließ sich kaum verschließen. Das Frühstück war leider geschmacklich gar nicht gut

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit, mehrmals täglich kostenloser Shuttlebus nach Chaweng

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Grand Villa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wunderschöne Anlage mit einzigartiger Lage! Die Gäste werden bestens betreut und das Hotel hat seine 5 Sterne verdient! Sehr große und tolle Zimmer die bei bedarf per Shuttel erreicht werden können. Die Anreise per Hoteleigenen Speedboot ist sein Geld alle mal wert! Die Speisen im Hotel sind Mittel- bis Hochpreisig. Das Frühstück bietet eine große Auswahl mit leckeren warmen und kalten Speissen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    alles perfekt

    Das Hotel ist einfach der Wahnsinn! Es gibt nichts auszusetzen. Unglaublich tolle Zimmer, super nettes Hotelpersonal, leckeres Frühstück und tolle Poolanlage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen möglicher Quallengefahr sollte ein Netz im Meer gespannt werden oder man sollte Quallenschutzanzüge verleihen da um Koh Phangan/Samui gefährliche Quallen leben können

    Mega Frühstücksbuffet, äußerst freundliches und aufmerksames Personal, wahnsinnig schöne detailreiche Ausstattung der Zimmer und der ganzen Anlage, alles sehr sauber und luxuriös, atemberaubende Lage und Aussicht, einzigartige Pools, Tolle Massagen, gibt jedoch auch günstigere und auch gute am öffentlichen Strand gleich nach dem ersten Restaurant, Viele kleine Läden und Restaurants in unmittelbarer Nähe, trotzdem ist es sehr ruhig und am Strand fast menschenleer zur Nebensaison

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Spa Bereich ist großartig, aber deutlich überteuert und am Ziel vorbei.... im village erhält man ebenso gute Massagen für einen Bruchteil des Preises.

    Top Ressort in Besrlage, außergewöhnlich freundliches und kompetentes Serviceteam, poolvillen an Luxus nicht zu überbieten, eine perfekte Urlaubsadresse, Ausblick über die nicht atemberaubend befinden meisten Pool Villen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keiner spricht deutsch

    Ein traumhaftes Areal man merkt einfach 5sterne besser geht es kaum in allen Bereichen Wohlfühlen für Körper Geist und Seele Der eigene Stand ist etwas gröber doch über einen Pfad 5 Minuten gehen erreichen Sie einen Puder Zucker Strand wohl der schönste Strand der Insel

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Santhiya ist ein traumhaft schönes Resort, das all unsere Erwartungen übertroffen hat. Die Anlage ist bis ins kleinste Detail wunderschön gestaltet und liegt "im Dschungel" in einer Bucht mit sehr schönen weißen Sandstränden. Unser Zimmer (wir hatten ein Supreme Deluxe Zimmer) lag oben am Berg und wir hatten einen gigantischen Blick über die Bucht und darüber hinaus noch einen weiteren Pool direkt vor der Tür. Das Zimmer war auch perfekt und hatte ein schönes, äußerst bequemes Himmelbett. Das Personal war immer überaus freundlich und das Essen sehr gut. Es gab ein großes Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen ließ! Ich würde dem Santhiya 12 Punkte geben, wenn ich könnte ;)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war fantastisch! Das Personal professionell und zuvorkommend! Die Hotelanlage ist wunderschön und mit sehr viel Liebe zum Detail aufgemacht. Das schönste Hotel unserer 3-wöchigen Reise.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ALLES!! Das Santhiya ist so ein schönes Hotel, es lohnt sich definitiv!! Die Lage, die Zimmer, die Umgebung, der Service - alles ein Traum! Wir haben ein Zimmer mit poolaccess gebucht, der große Pool mit den coolen Bootsliegen. Das Zimmer war einfach wunderbar, so schöne Details überall. Ich könnte ewig schwärmen, aber es ist einfach alles toll und es lohnt sich definitiv, das Hotel zu buchen. Übrigens muss man auch kein Gepäck selbst schleppen und es fahren so kleine Golfwagenartige Autos umher, sodass man leichter zu den Unterkünften, die ja am Berg liegen, gelangen kann. Der Santhiya Transfer lohnt sich auch definitiv!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für uns war die Anlage einfach zu groß, ich hätte da mehr darauf achten müssen. Da wir im Urlaub einfach nicht mit 60-80 Menschen gleichzeitig frühstücken möchten. Dadurch ist das Hotel einfach nicht wirklich privat...

    Wir hatten ein wunderschönes Bungalow mit Blick aufs Meer! Die Anlage ist generell sehr gepflegt und sehr schön und traditionell eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Personal war absolut zuvorkommend, Frühstücksbuffet liess keine Wünsche offen, tolle (nicht ganz günstige )Ausflüge mit hauseigenen Booten, Zimmer und Betten waren schön und groß. Lustiger Shuttle innerhalb des Hotel-Komplexes. Hotelstrand war nicht ganz so schön wie die grosse Bucht. Diese ist dafür ein Traum. Es gibt 2 Pools. SUP und Kajak kostenlos. Unserem Sohn hat die Muay Thai Stunde mit Shane sehr gut gefallen, gibt es für Kinder und Erwachsene. Unbedingt ausprobieren!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Völlig, für diese Hotelkategorie, unzureichend geschulte Mitarbeiter in allen Bereichen der Anlage. Keine Verantwortlichen unter den meist ausschließlich thaisprachigen Mitarbeitern.

    Tolle Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Santhiya ist ein Traum! Die ganze Hotelanlage ist wunderschön gebaut und erinnert an ein kleines Dorf. Die Angestellten behandeln einem fast wie einen König und sind jederzeit freundlich und hilfsbereit. Zimmer, Pool, Essen, Strand, Anlage.. ALLES PERFEKT!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Der äußere Zustand der Villen ist leider größtenteils sanierungsbedürftig; hier muß kräftig an der Optik gearbeitet werden. Mit älteren Kindern sind die 2-Raum-Villen eigentlich zu klein bzw. zu wenig abtrennbar - um aus der Villa nach außen oder in der Sanitärbereich zu kommen, musste immer das Zimmer der Kinder durchquert werden.

    Sehr schöne Unterkunft im original thailändischen Stil; absolut freundliches, hilfsbereites und liebenswertes Personal! Der hauseigene Pool ist ein absolutes Highlight; Frühstück 5 Sterne verdächtig!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist etwas abseits und das der Hotelstrand sehr klein war. Mann musste ca. 5 min zum Nachbarstrand laufen, dort waren allerdings keine Liegen.

    Das durchweg freundliche Personal, sowie die gesamte Anlagen waren Traumhaft. Das Essen war einem 5 Sterne Hotel absolut würdig, besonders das Frühstück war sehr sehr gut. Tolles Fitnessstudio. Überragende Poolanlage mit Wasserfall.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist die Zufahrt zu dem Resort alles andere als 5 Sterne würdig. Ein Buckelpiste, die es fast unmöglich macht, das Resort mobil zu verlassen. Die Abendshows waren manchmal eher nervig als unterhaltsam, da die Musikeinlagen oft schlecht gesungen wurden.

    Das Frühstück war super! Auch die Anlage an sich ließ kaum Wünsche offen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Poolvilla mit Blick auf die Bucht war fantastisch, das Frühstück hervorragend. Zum Abendessen sollten unbedingt auch die Restaurants am Strand/ im Village ausprobiert werden, hier gibt es tolles und preiswertes Essen. Der Hotelstrand kann mit dem großen Strand der Bucht nicht ganz mithalten, dieser ist jedoch nur ca 5 Minuten Fußweg vom Resort entfernt.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für eine Übernachtung gab es keine negativen Vorkommnisse.

    Das Frühstück war der Hammer, eine Riesen Auswahl an Säften, Früchten, Broten und Aufschnitten, selbst Käse war mit in dem Angebot was in Thailand schon eher selten ist.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur 1 Steckdose im Zimmer um das Händy/Gopro zu laden da es sich um einen nachhältigen Resort handelt

    Wir wurden sehr professionell empfangen, das Frühstücksbüffet ist sehr vielfältig, das Personal immer freundlich und hilfsbereit, meine Verletzungen im Snorkelling-Trip wurden jeden Tag vom Fachpersonal behandelt (ohne zusätz. Kosten), das Fitnessstudio ist super mit vollständigen Ausstattung, die kostenlose Fitnesskurse (Muay Thaiboxen) ist auch sehe professionell ausgeführt, die eigene Resort-Karren bringen dich direkt zum Zimmer oder andere Facilities im Hotel, der Pool hat einen tollen Wasserfall...der kurze (10 min.) Weg zum Dorf über den Strand....da könnte man einen langen Roman über das Santhiya Resort in Koh Phangan schreiben...also zusammengefasst EINFACH GENIAL!!!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Hotel wird zunehmend bekannter und wirbt aktiv auch um finanzstarke Familien mit Kindern. Dies führt zwangsläufig dazu, dass es mitunter etwas lauter zugeht als man es vielleicht von einem Spa-Hotel erwartet. Obwohl das Personal bemüht ist, die Anlage zu pflegen, merkt man an einigen Stellen bereits, dass der Zahn der Zeit zu nagen angefangen hat.

    Unser zweiter Aufenthalt in diesem wunderschönen Resort in traumhafter Lage am waldbestandenen Hang des Thong Nai Pan Noi Strandes. Die Zimmer sind groß und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und werden regelmäßig sehr gründlich gesäubert. Im Vergleich zu unserem ersten Aufenthalt 2015 hat sich das Hotel bezüglich der Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung deutlich verbessert. Man kann nun Touren buchen und es finden täglich Wellness- und Fitnessveranstaltungen statt (Yoga, Thaiboxen, Pilates etc.). Das Frühstück ist traumhaft. Große Auswahl mit Live Cooking.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren bereits zum zweitenMal im Santhiya. Beim ersten Mal in einem Supreme Deluxe ZImmer mit Poolzugang - dieses Mal zu viert (vier Erwachsene) in einer Royal Grand Poolvilla. Und ich kann nur sagen, unsere Erwartungen wurden absolut übertroffen! Ich hatte dem Hotel schon im Vorfeld gesagt, dass wir nicht als Familie mit Kindern, sondern als vier Erwachsene anreisen. So haben wir Ville Nummer 607 bekommen - ohne Innentreppe und mit zwei Doppelbetten! Top für die notwendige Privatsphäre beider Paare. Die Villa und der Ausblick waren phantastisch! Groß, das Außenbad traumhaft! Der Pool ein Traum! Der Roomservice und auch der sonstige Service perfekt! Das Frühstück kannten wir vom letzten Mal - es ist immer noch wunderbar! Wir haben auf Koh Phangan geheiratet - auch das wusste das Hotel und hat uns in unsrer Minibar zwei Kuchengrüße zum Honeymoon hinterlassen. Das Santhiya ist ein wahrer Traum! Wir sind nicht die Typen, die zwei Mal am gleichen Ort Urlaub machen - hier ist es passiert. Und wer weiß, vielleicht kommen wir beim nächsten Thailand Urlaub spontan wieder.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 18 Nächte

    Der Strand war zu steinig und der Einstieg ins Meer etwas gefährlich (Verletzungsgefahr). Hier wäre eine Anpassung nötig, was sich durchaus bewerkstelligen liesse. Zudem war der Pfad ins kleine benachbarte Dörfchen (ca. 10 Gehminuten) zu steil und felsig. Auch hier liesse sich die Situation optimieren. - Obwohl das Frühstückbuffet äusserst reichhaltig war, vermissten wir die Vielzahl der tailändischen Früchte. Wir mussten um unsere Mangos kämpfen, was ich nicht verstehe. - Urlauber, die etwas unternehmen wollen, sind hier wahrscheinlich etwas unglücklich.

    Das Resort hat eine traumhafte Lage. Mitten im "Urwald" liegen die Villas und doch nahe am Strand. Die Villas sind grosszügig und abgeschirmt vom Nachbarn. Allerdings liegen die Villas am Hang, was mit viel Treppenlaufen verbunden ist. Das ganze Personal ist sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet war äusserst reichhaltig. Das ganze Resort ist eine einzigartige Oase und sehr erholsam. Für Ruhesuchende das absolut richtige.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die offene Dusche ist eine sehr schöne Idee bloß haben Frauen da etwas angst weil manche mücken und kleintiere ab und zu auftauchen.

    die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Der Service und das ganze drumherum war einfach nur vom feinsten. Haben eine wunderschöne Zeit verbracht und kann es nur weiterempfehlen!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Enttäuscht war ich allerdings über unser Zimmer. Sehr dunkel und schon ziemlich abgewohnt.im Badezimmer waren die Lichtverhältnisse ganz schlecht und der Bereich um das Waschbecken sah nicht appetitlich aus.

    Besonders hervorzuheben ist das unglaublich freundliche und hilfsbereite Personal !! Die Anlage liegt in einem wunderschönen Garten. Das Frühstück ist sehr lecker und vielfältig. Warum es keine frischen Säfte gibt verstehe ich allerdings nicht.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Anreise mit Speedboot und Autotransfer eher mühsam und zeitraubend, Säuberung des Strandbereiches

    frühstück sehr umfangreich, gute Qualität, tolles Ambiente, freundliches personal, sehr schöne gesamtanlage. poolvilla mit meerblick war perfekt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Weg vom Hotel zum benachbarten Strand (mit weiteren Restaurants und einem kleinen Dorf) ist nur über Steinhügel möglich. Der Weg kann ein bisschen gefährlich sein (Stolpergefahr oder Sturzgefahr), besonders wenn man abends wieder zurückläuft und etwas getrunken hat.

    Man wird von einem Transportservice auf Wunsch direkt zum Zimmer gefahren. Das Essen ist super, das Personal auch. Der Ausblick aus dem Zimmer und vom Strand aus unbeschreiblich schön. Preislich natürlich höher angesiedelt, aber dafür bekommt man auch Entspannung pur.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Nichts - alles war perfekt!

    Tolles Resort - saubere und sehr gepflegte Anlage. Schöner Bungalow mit "open-air" Bad. Sehr freundliches Personal. Leckeres und großes Frühstücksbuffet, Restaurants mit Thai- und Int. Küche. Transfer vom Flughafen Koh Samui optimal organisiert (Buchung direkt über Resort), diverse interessante Tages-Touren können vor Ort gebucht werden. Pool, SPA und Strand bieten Ruhe & Erholung pur! Klare Empfehlung!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu meckern

    Das Personal ist überdurchschnittlich freundliches. Jeder Wunsch wurde uns von den Lippen abgelesen :) und um jede Angelegenheit wurde sich umgehend gekümmert. Die Anlage ist Dschungelartig angelegt und einfach nur großartig, genauso wie unsere Villa mit außen liegendem Badezimmer! Das Frühstück beinhaltete alles, was man sich nur vorstellen kann!! Einen Abend hatten wir ein ausgesprochen leckeres Thai-Buffet. Wir haben uns einfach gefühlt wie im Paradies!!!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Strand, Preis-Leistung, europäisches Essen, Santhyia-Massage-Preis in Thailand, bei beiden Santhyia Resorts Endabrechnung unkorrekt

    Personal, Zimmer, Frühstück, Aussicht

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für das Preis-Leistungs-Verhältnis ist leider Geschmack und teilweise auch die Qualität der Speisen zu beanstanden. Da können sie besser werden. Aufgrund des Dauerregens haben wir keine Alternativen außerhalb des Hotels getestet. Kleiner Wermutstropfen beim Check Out (mag kleinlich klingen, aber bei so einer Preisklasse ...): Check Out dauerte 20 Minuten, der Mitarbeiter war langsam, telefonierte mehrmals über längere Zeit oder redete mit anderen Kollegen, aber nicht mit uns. Nachdem wir endlich bezahlt hatten, wünschte er uns weder eine schöne Weiterreise, noch bedankte er sich für den Aufenthalt. Er telefonierte nämlich schon wieder.

    Lage, Aussicht, Freundlichkeit der Servicekräfte Jeden Tag Abendessen: Wahl ob Buffet oder a la Card. Frühstück: große Auswahl - Achtung: Vollkornbrot ist eine halbe Stunde vor Frühstück Ende schon aus und wird nicht mehr nachgelegt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl das Wetter bedingt durch den dieses Jahr sehr stark ausgeprägten Monsunregen nicht wirklich überzeugen konnte, haben wir uns sehr wohl gefühlt und würden auch jederzeit wiederkommen. Das Hotel, der Service und die Umgebung machen es mehr als nur wert hier abzusteigen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Verbesserungswürdig und meiner Meinung nach nicht 5sterne-Niveau ist der Service im restauraNT. Die Damen ud Herren sind alle sehr bemühmt, jedoch wird man z.b. bei einer GetränkeBestellung an der Rezeption auf das Restaurant verwiesen und die strikten zuständigkeitrn werden immer eingehalten Statt die getränur aufzunehmen und die Bestellung weiterzuleiten. Hier bin ich in 5 sTerne hotels etwas anderes gewohnt. Auch Dauern Bestellung (vor allem in der beach bar) sehr lange trotz des vielen Personals. Hier sehe ich noch verbesserungspotenzial ansonsten war es top!

    Die super ruhige Lage und das hotel an sich. Super schön !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -Hier und da waren zwar blaue Wasserleitungen zu sehen, insgesamt ist die Anlage aber wirklich gut gepflegt.

    -Tolle Ausstattung und Anlage -Wie im Paradies, schöne Aussicht -Sehr gutes Frühstück & nettes Personal.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ...das Wetter :-) Leider hat es geregnet, aber das liegt natürlich nicht in deren Macht! Alles Andere war super

    Unglaubliche Lage; toller Service, super schönes Hotel

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Dieses Hotel ist für uns einmalig. Tolle naturbelassene Ausstattung mit wenig Plastik sorgen für ein unbeschwertes Gefühl. Die einzelnen Zimmer sind gut verteilt, so dass man immer Privatsphäre hat. Tolle Restaurants und ein unglaubliches Frühstücksangebot runden das Angebot ab. Der Spabereich ist beruhigend und die Atmosphäre einladend. Das Hotel bietet zusätzlich einige kostenfreie und kostenpflichtige Freizeitaktivitäten an. Wir hatten keinen Wunsch der offen blieb.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Auch wenn wir wirklich Pech mit dem Wetter hatten, das Personal hat uns den Aufenthalt einfach perfekt verwöhnt. Das Rezeptionsteam unter der Leitung von der stets um ihre Gäste bemühten Mary Jane hat alles unternommen, dass es uns sehr gut ergangen ist. Der SPA Bereich ist einer der schönsten den ich je besucht habe. Das Personal im Restaurant ist einfach Top Klasse! Es war von einem außergewöhnlich netten Empfang bis zu der sehr herzlichen Verabschiedung ein rundum perfekter Aufenthalt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasser aus den Aussenduschen der Villas geht ungefiltert in die Natur. Sehr nervige Diskussionen wegen neuer Kreditkarte, abweichend zu der, bei der Buchung verwendeten.

    Schöne Anlage in toller Lage, sehr nettes Personal.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte

    A la carte Essen im Beach bar/restaurant war eher aufgewärmt, TK / Microwelle mit netter Garnitur. Nicht dem Preis entsprechend

    Bungalow mit private Pool ist großartig. Frühstücks und Abendbuffets sehr gute Qualität, wenn auch etwas teurer, als in den Ort zu laufen (10 min)

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Sand in der eigenen Bucht ist nicht so richtig fein, das hat uns am längeren Nachbarstrand besser gefallen. Dafür hat man aber quasi keinen "Durchgangsverkehr", da nach dem Santhiya lange nichts kommt. Mit dem Abendessen im Restaurant und dem zum Hotel gehörenden Strandrestaurant haben wir sowohl sehr gute als auch schlechtere Erfahrungen gemacht.

    Das Frühstück war sehr lecker, das Bett sehr bequem, die Klimaanlage unserer Suite war leistungsstark aber für nachts gut regulierbar, man tut viel um möglichst viele Mücken fernzuhalten und die Ruhe ist herrlich. Wir haben ein tolles Honeymoon-Special geschenkt bekommen, dass wir sehr genossen haben.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen im Restaurant ist preislich höher, aber das ist überall auf der Welt so, dass in einem Sternehotel die Preise höher sind. Am Strand nebenan kann man superlecker und günstig essen. Es ist etwas angelegen. Man muss wissen, was man im Urlaub möchte. Für Ruhesuchende ist es perfekt.

    Unsere Poolvilla mit Meerblick war wirklich wunderschön. Das Bett ist sehr bequem und der Pool ist riesig. Zweimal am Tag werden die Zimmer gereinigt. Das Outdoor Bad ist was ganz spezielles und dadurch dass es Outdoor ist hat es natürlich ein paar Ameisen, aber die hat man überall in Thailand. Das Personal war wirklich sehr freundlich und herzlich. Es kam einem auch nicht aufgesetzt vor. Das Frühstück war wirklich sehr üppig. Mango haben sie nicht, aber dafür eine Fülle an anderen Obstsorten. Das WLAN lief bei uns immer einwandfrei. Der Strand beim Hotel ist ok, aber über einen kleinen bei Nacht beleuchteten weg kommt man zum nächsten sehr schönen Strand. Wir haben uns sehr wohl gefühlt im Santhiya und können die Poolvillen empfehlen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Außergewöhnlich tolle Anlage. Wie ein Tempel im Dschungel. Wunderbares Frühstück. Das Beste was ich seit langem gesehen habe. Abendbuffet sehr gut mit gutem Preis/Leistungs Verhältnis

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen ist falsch gesagt, aber Ausflüge bzw von dort weg zukommen um sich was anzuschauen ist relativ teuer

    Anlage, Personal, Pool und Strand waren wahnsinnig schön und sehr gepflegt

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Resort liegt sehr abgelegen vom "Rest der Insel", deshalb ist ein längerer Urlaub dort nicht zu empfehlen.

    Frühstück, und das Essen generell, sehr gut. Atmosphäre, Lage und Ausstattung sind einzigartig. Das Spa ist sehr zu empfehlen. Tolle Poollandschaft.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage im Norden macht die Anreise etwas spannend. Man kann den Speedboat Transfer für ca. 1400 Bht. buchen oder ein Taxi nehmen (ca. 45 min). Wir entschieden uns für einen Roller, was inkl. Gepäck ein kleines Abenteuer war :)

    Ein wahres Traumhotel in den Bergen der Insel. Die Anlage wartet mit verstecken Bungalows auf, die in traditionellem Baustil errichtet sind. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und mit Liebe dekoriert. Wir buchten einen Bungalow mit Blick in die Bucht und einem Whirlpool. Das Personal war sehr nett und das Frühstücksangebot reichhaltig an diversen Speisen und frischem Obst. Der Hotelstrand ist ewas kieselig, man kann jedoch nebenan an der super schönen öffentlichen Strand laufen und dort auch abends essen oder einen Cocktail geniessen. Wir kommen definitiv wieder

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Adäquater wäre es, wenn es zwei getrennte Frühstücksbereiche gäbe, Hotelgäste und Villa-Mieter unabhängig voneinander.

    Ausstattung, Freundlichkeit und Lage sind top

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das hotel ist sehr durchorganisiert und auf touristen ausgelegt, die luxus schätzen. Dabei hat es aber den thai style nicht verloren. Wunderbar dekoriert, sauber, garten wunderbar, alles sehr naturnah Für leute, die ruhe schätzen Es hat aber auch familien, kinder, die leben rein bringen. Schön! Andere touristen sieht man beim Frühstück sonst verteilt sich alles! Internationales publikum Frühstück grosse auswahl und immer live cooking buffet, jedoch auch mehrheitlich für die 'farang' ausgelegt.. beim Frühstück hat es schöne live musik.. beruhigend Das abendbuffet ist genial! Auch live musik Alles ist sehr sympathisch. Am besten pool villa im 3-er dorf buchen! Yoga und sonstige sportaktivitäten inklusive und super! Spa, massagen ebenso! Strand sehr schön! Wir sind schon viel gereist und haben viel gesehen, aber etwas luxus in thailand war super Das resort ist gross und es ist am hang, wir sind hoch und runter gelaufen ist kein lroblem auch mit kindern, da kurze wege. Sonst gibts ein taxi:) soll niemand abhalten

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Villa mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen ist leider keine 5 Sterne wert, hier hätten wir für die enormen Preise viel mehr erwartet. Da war das kleine Strandrestaurant nebenan besser. Das Frühstück hätte ebenfalls besser ausfallen müssen für das ganze Geld. Man bezahlt hier überwiegend für die Ruhe, den Ausblick und Schöne Schnitzereien im Dschungel aber das hat uns leider nicht gereicht.

    Toller Blick, toller Pool, vieles sehr gut!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Poolvilla Plus mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die holzbretter unserer veranda waren ziemlich abgenützt und hätten eine frische lasur oder einen austausch vertragen können

    Die ganze anlage ist ein traum. Wenn es das budget zulässt, unbedingt eine villa mit privatpool und meersicht buchen! Z.b. Zimmer nummer 305 :)

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe mit Zugang zum Pool
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    essen war zu europäisch badewanne war nicht sauber

    pool, strand, zimmer mit pool, frühstück. Aussicht und Atmosphäre war super. Shuttle service mit dem speedboat zum hotel war unglaublich. Fitnessanlage war toll. Room services waren gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Supreme Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die preise für essen und getränke sind übertrieben die zufahrt zum hotel ist eine Perfekte motocroß piste

    Das frühstück war sehr gut Die anlage ein pures paradies sehr gepflegt

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Permanente Überwachung, keine Tiere, noch nicht mal möglich auf der Hauptterrasse des Resorts eine Zigarette rauchen zu können ohne in irgendeinen extra Raum verfrachtet zu werden. Der obere Swimmingpool ist super, der untere gleicht leider einem spaßbad!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Hideaway Poolvilla
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    - Hoher Chlorgehalt in den Pools (fällt allerdings nur beim Tauchen ohne Brille auf...) - Mit etwas Pech, begegnet man im Meer einer Qualle - Elephant Trekking war eher ernüchternd, da die Elefanten nicht allzu glücklich wirkten und die Route nicht wie erhofft, durch den Dschungel, sondern lediglich über einen vorgetrampelten Pfad nur wenige Meter abseits der Hauptstraße verlief

    - Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal (besonders die Spa- Damen: Kim, Nong, Nisa, Jai sowie unser GRO Jan) - Riesige Auswahl beim Frühstücksbuffet, welches eher europäisch gehalten ist (Salatbuffet, Gerichte mit Ei, Speck, Croissants, Fruchtsäfte, Jogurt mit Früchten, Kaffee und vieles mehr) - Schnelles Roomservice - Personal geht auch auf Extrawünsche ein - Transport zum Hotel problemlos und pünktlich - Traumhafter Spabereich - Gesamtes Resort sehr gepflegt und sauber - diverse Freizeitangebote (Kajak fahren, Muay Thai, Pool Volleyball, Food Carving, Kochkurs...) - eigener Guest Relation Officer (GRO) für persönliche Anliegen - Sehr schöne Gemeinschaftspools, welche nie überfüllt waren (es waren auch mehr als genügend Liegen vorhanden) - Sehr luxuriöse Villa mit Privatpool und ausreichend Privatsphäre - am öffentlichen Strand, welcher nur 5 Minuten entfernt ist, befinden sich diverse Bars und Tauchschulen (Tauchkurse auch auf deutsch verfügbar) - frischer Kokosnusssaft ist mit Abstand eines der erfrischendsten Getränke, welches man sich gönnen kann (gekühlte Trinkkokosnuss aufgeschnitten und mit Strohhalm serviert) - Fitnessbereich mit diversen Geräten, Tischtennistisch etc. - kostenloses Shuttleservice innerhalb des Ressorts (sehr praktisch für An- und Abreise zwecks Gepäcktransport, sowie für vollgeschlagene Bäuche nach dem Abendessen ;)) - Resort ist sehr schön in die Natur eingebettet (viele Pflanzen, Palmen...) - Man kann im gesamten Resort mit Kreditkarte zahlen bzw. alle Rechnungen auf das Zimmer buchen lassen

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: