Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für SriLanta Resort 4 Sterne

111 Mu 6 Klongnin Beach Koh Lanta , 81150 Ko Lanta, Thailand

Nr. 85 von 182 Hotels in Ko Lanta

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1505 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    8,1

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    8,1

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Traum von Hotel. Das Personal sehr freundlich. Eigentlich genau das was wir für einen schönen Urlaub gesucht hatten, was will man mehr Die Lage ist perfekt im südlichen Teil. Mit dem Roller gelangt man in alle Bereiche der Insel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Restaurant direkt am Strand mit nettem Personal . Frühstück war gut und auch der Kaffee schmeckt. Waren in der Nebensaison dort und hatten den ca 3 km langen Strand oft für uns ganz alleine !! Einfach nur ein Traum !! Wohnlage mitten im grünen war auch sehr schön ( Morgens kommen öfter die Affen zum fressen in den Bäumen , sehr schön !!! )

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Mandara Villa A
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliche Mitarbeiterin am Empfang, kein Lächeln und man hatte das Gefühl, dass es nur um‘s Geld geht. 2 der 3 Pools waren so stark gechlort, dass es den Kindern auf der Haut brannte.

    Schöner Bungalow, gutes Essen, freundliches, zuvorkommendes Personal, schöner Strand. Abendessen und Sundowner direkt am Meer. Bungalow war sauber und Badezimmer okay.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren zuerst 2 Tage in der Bambus Villa , diese war allerdings schon etwas in die Jahre gekommen und wir haben uns gegen einen geringen Preis upgraden lassen . Dann hatten wir einen the myth Raum , der wirklich schön und sauber war . Die ganze Anlage war super schön , das Personal sehr nett und zuvorkommend . Essen und trinken vergleichsweise etwas teurer als sonst , aber immer absolut köstlich und frisch und auch die Restaurants , die direkt am Strand liegen waren sehr schön . Die Anlage liegt nicht direkt am Strand , man muss eine kleine Straße überqueren , aber das ist kaum der Rede wert . Es sind vllt 200 Meter bis zum Strand . Es gibt auch 3 Pools , aber das Meer ist traumhaft und man kann sogar bei Ebbe gut schwimmen . Preis Leistung war der absolute Hammer . Ich würde immer wieder dort buchen :) 👍🏻👍🏻👍🏻

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lecker Restaurant, die Preise sind für Thailand jedoch schon etwas höher wie sonst. Beim Frühstück kann man aus drei verschiedenen „Sets“ wählen. Wird auf Dauer leider etwas einseitig.

    Super schöne Anlage! Der Strand eignet sich super zum Baden. Zimmer waren sehr sauber!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In unserem Zimmer hatte es eine Maus. Wir haben immer wieder etwas knabbern gehört, aber erst in der letzten Nacht hat sie sich dann auch gezeigt. Hartes Bett mit schlechten Kissen. Die Anlage ist etwas in die Jahre gekommen. Im Myth ist man ganzen hinten oben im riesigen Komplex direkt beim Wald (Achtung: Affen kommen auf den Balkon und freuen sich über neue interessante Gegenstände).

    Gut gelegen am ruhigen Klong Nin Beach. Perfekt um mit dem Motorbike die Insel zu erkunden. Frühstücksbuffet in Ordnung (sofern im Zimmerpreis enthalten. Ansonsten eher teuer). Das Surya ist ein wirklich gutes Thai Restaurant.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Wald Suite mit Whirlpool-Badewanne
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant etwas zu teuer für Thailand Spiegel beim Waschbecken zu weit weg und gedämpftes Licht - unbedingt kleinen Spiegel mitnehmen

    Frühstück war gut, leider keinen Käse zur Auswahl Großteil des Personals ist nett Strand sehr schön Hotelanlage im ganze sehr schön

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe keine Beanstandungen!!!

    Das Frühstück war spitze. Das Personal sehr, sehr nett und freundlich! Die Lage super ! Allgemein kann man das Ressort nur empfehlen! Ausflüge mit dem Motorrad oder mit dem longboot sind ein Erlebnis!!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bad hat ein wenig nach alten Rohren gerochen. Der Transport vom Hafen zum Hotel im hoteleigenen Fahrzeug wurde im Nachhinein und ohne vorherige Ankündigung mit 300 Baht abgerechnet. Das ist mir in Thailand nach drei Urauben noch nie passiert und hat mich enttäuscht!

    Die Hotelanlage war mit ihren unzähligen Bungalows groß, aber trotzdem übersichtlich angeordnet. Der Stand war sehr schön. Das Personal war grundsätzlich hilfbereit. Auch nach unserer "Beschwerde" über unser erstes Zimmer wurde Abhilfe geschaffen und uns ein neues zu Verfügung gestellt! Das Frühstück war grundsätzlich lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Liegen! In einem 4-Sterne-Hotel dürfen die Liegen intakt sein und nicht teilweise durchgelegen bzw. sogar an einigen Stellen gerissen. Die Speisen dürften beim Frühstück teilweise noch etwas besser beschriftet sein, damit man eher weiß, was man isst.

    Das Zimmerkonzept für den Garden-View-Bungalow war echt gut, Thai-Stil. Allgemein sind die Bungalows vom "ursprünglichen" Hotel idyllisch angelegt. Die Lage vom Hotel ist auch ganz gut, da man in Laufdistanz am Strand einige Bars und Restaurants hat. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Erde Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist die Toilette nur durch eine halbhohe, halb durchsichtige Tür vom Zimmer abgetrennt! Wenn man nicht zusammen auf Toilette gehen möchte, muss also eine Person das Zimmer verlassen... Die zum Hotel gehörenden Restaurants/Cafe sind okay, aber ziemlich teuer. Europäische Salate und Sandwiches sind hier nicht zu empfehlen ;) Man kann aber bequem am Strand entlang in den kleinen Ort laufen, dort gibt es mehr und günstigere Auswahl an Thai-Food.

    Wir haben hier in der Earth Suite wunderschöne Tage verbracht. Das Zimmer war gross, sauber und bestens ausgestattet. Sogar das Bett war bequem. Die Hotelanlage liegt sehr ruhig, ist schön und gepflegt. Es gibt 3 Pools, einen großen, ruhigen Strand und einen Garten mit Volleyball Netz und Slackline. Überall sind genug Sitz- / Liegemöglichkeiten. Das Personal ist nett und hilfsbereit. Das Frühstück ist wunderbar! Wenn man Entspannung und keine Party sucht, dann ist man hier richtig. Wir würden wieder kommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir hatten leider eine kleines Tier bei uns im Zimmer, welches nachts sehr aktiv war. Hotel war hilfsbereit, konnte aber letztlich nichts tun, da es sich in einer abgehängten Decke versteckte. War dann nur leider unser Schlaf in dieser Nacht....

    Beide Restaurants sind sehr schön gelegen und das Essen war richtig lecker. Die Pools sind toll angelegt und man hat einen wunderschönen langen Sandstrand bei dem man lange spazieren gehen kann. Die Gegend außerhalb der Anlage ist nicht ganz so attraktiv, aber ein paar km weiter sind schon nette Restaurants. TukTuks stehen den ganzen Tag vor dem Hotel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Moonlight Suite mit Whirlpool-Badewanne
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Anlage wird zur Zeit gerade renoviert, was man schon mitbekommt

    Das Personal war sehr freundlich, der Strand und die Kneipen in der Gegend herforragend

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Wald Suite mit Whirlpool-Badewanne
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Mein Lebensgefährte hat vom Essen im Hotelrestaurant eine Lebensmittelvegiftung bekommen. Wir mussten eine Nacht länger bleiben und konnten nicht weiterreisen. Das Hotel hat sich weder bei uns entschuldigt, noch ist es uns im Preis für die Zusatzübernachtung entgegen gekommen. Wirklich Schade!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Der Teil des Resorts, in dem die Unterkünfte stehen ist durch eine Durchgangsstraße vom Strand-, Pool-, Restaurant-Bereich getrennt. Uns hat es nicht gestört aber ich könnte mir vorstellen, dass man mit Kindern etwas besser aufpassen muss.

    Wir hatten ein tolles Bungalow in dieser wunderschönen Anlage. Die Pools, der Strand, das Restaurant alles sehr sauber super nette und hilfsbereite Angestellte. Wir hatten wundervoll 7 Tage in dieser Unterkunft.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Veranda Villa schon recht alt und viele Spalte, ansonsten aber ok (Bett ist top, gute Matratze und groß), Restaurant und Bar ok aber Personal spricht teilweise kein oder wenig englisch was bei Nachfragen schwierig ist

    Frühstück richtig klasse mit viel Auswahl, Lage top der Strand ist super schön auch bei Ebbe kann man gut schwimmen und tolle Bars am Strand für den Sonnenuntergang (insb. Horizon und Majestics). Super Yoga Unterricht im Hotel jeden Morgen um 8:00 Uhr, Rollerverleih direkt am Hotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen im Hotel eigenen Restaurant hat mir nicht zu gesagt zu den teuerer als die anderen den Strand runter dafür war das Essen in der Hotel eigenen bar wiederum sehr lecker

    Toller allein stehender Bungalow sehr sauber und schön gestaltet... Wanhnsins Frühstücks Buffet ! Saubere Poolanlagen ... und sauberer Strand Abschnitt ... sehr freundliches Personal ! Roller mieten ist ein muss der Verkehr ist dort sehr ruhig und man kann seine eigenen Touren starten ... länger Strand mir vielen Restaurants und Bars ...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatte unser Bungalow eine Wand die innen hohl war. Dort sind nachts Eidechsen reingekrabbelt und haben in der Nacht gruselige Geräusche gemacht. Mich hat es nicht sonderlich gestöbert. Aber meine Freundin empfand das ganz anders. Das kann halt vorkommen wenn man im Dschungel schläft. Ab und an klettern auch Affen übers Dacht. Alles überhaupt kein Problem aber man sollte sich nur auf solche Begegnung einstellen.

    Tolle Anlage mit einem sagenhaften langem Strand davor. Es gibt genügend Liegemöglichkeiten. Die drei Restaurants bieten für alle was und das Frühstück ist üppig und vielfältig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Bungalow war sehr in die Jahre gekommen. Es war alles undicht (Mosqitos im Zimmer vor allem im Bad). Die Terrasse ...entweder mußte man die ganze Front vom Zimmer öffnen (was gar nicht so einfach war und das eindringen von Mosqitos vereinfachte) oder über das Geländer steigen, der Boden war schwarz (sehr heiß) , kein Schattendach und nur zwei unbequeme Stühle. Eigentlich liebe ich es im Urlaub auf der Terrasse zu sitzen, aber da war es nicht besonders schön.

    Das Frühstück war richtig lecker (das beste das wir auf unserer Thailandreise hatten). Wunderschöner Meerblick beim Frühstück. Die Affen die morgens auf den Bäumen bei unserem Bungalow turnten. Der Service an der Rezeption. Immer ein Taxi vorhanden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Nichts

    Große Resortanlage, die sehr gepflegt ist. Zwei Restaurants direkt am Strand sowie drei Swimmingpools. Eigener Strandabschnitt mit Liegen. Handtücher für Pool und Strand werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Frühstücksbuffet ist der Wahnsinn. So eine große Auswahl ist in Thailand selten zu finden. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wunderschöne Anlage mit schönstem Strandabschnitt. 3 Pools. Liegen waren immer genügend vorhanden. Zwei sehr gute Restaurants. Wir haben das mit der Thai-Cuisine bevorzugt. Das Frühstück war sehr gut, eine sehr große Auswahl an Speisen, Thai Frühstück und Continental. Für Thailand nicht selbstverständlich. Das Personal war sehr aufmerksam, sehr freundlich. Auch die Zimmermädchen freundlich und fleißig. Am späten Vormittag waren die Zimmer gereinigt. Einen großen Dank an Errin, er hatte immer ein offenes Ohr für alle Fragen. Wir waren jetzt zum 4. mal hier und es wird bestimmt nicht das letzte mal sein.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren in einer Veranda-Villa und es war großartig. Manchmal waren ein paar Affen oben auf dem Dach. Sie können sie wirklich einfach beobachten. Aber keine Angst, wenn sie uns sahen, rannten sie davon. Das Frühstücksbuffet war auch sehr gut! Auch das Zimmer war sehr sauber und das Hotelpersonal sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche miserabel. Kaum wasserdruck.bingalow Recht einfach für den Preis.

    Schöner Strand bei Flug. Bei Ebbe s Er steinig. Super gutes Frühstück. Nettes Personal. Fast direkt am Strand.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei eines der beiden Restaurants stimmt das Preis-Leistungsverhältnis leider gar nicht! Essen ist nicht schlecht, aber gut auch nicht!

    Super freundliches Personal! Schöne Lage und Super Strandzugang! Schöne Bar und Super tolles Frühstücksbuffet!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr weitläufig. Zur Unterkunft musste man ca. 10 Minuten Fußweg in Kauf nehmen. Dafür aber ein traumhafter Ausblick. Türen und Fenster immer schließen, ansonsten hat man Besuch von Affen.

    Wunderschönes Hotel mit dazugehörigen Strandabschnitt. Gepflegte Zimmer und reichhaltiges Frühstück (für jeden was dabei)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Der Duschvorhang hat unten geschimmelt - TV hat überhaupt nicht funktioniert auch nicht nach Bescheidgabe beim Personal

    - riesiges und reichhaltiges Buffet am Morgen. Es war für jeden Geschmack etwas dabei - Zuvorkommendes und freundliches Personal - Touristen Information direkt vor Ort, für Touren, Scooter renting, Transfairs etc. - schöner Strandabschnitt mit Bars, Restaurants - Wunderschöne Hotelanlage (unterer Teil mit 3 Pools, einem Café und zwei Restaurants

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Cloud Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer hat stark nach Abfluss gerochen und wir haben nach einem anderen Zimmer gefragt, diese Frage wurde ignoriert, stattdessen wurde mit Raumspray gesprüht

    Super Frühstücksbüffet und Lage an einem der schönsten Strände der Insel, schönes Hotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Meer mit Felsen, Restaurant überteuert, Straße zum Strand, Bungalow eher einfacher und weit weg vom Strand

    Super Lage, toller Strand, sauberes Meer, leckeres Frühstück und Abendessen, Personal freundlich,

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Zimmer waren wirklich sehr gut und immer sauber. Das Personal war regelmäßig bemüht zu helfen. Sogar, als der Strom den ganzen Abend einmal ausgefallen war, also in der ganzen Straße, hatte uns das Hotel einen Gutschein für ein Abendessen angeboten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    hotelbar/restaurant verhältnismäßig teuer. vergleichbare portionen gibts nur wenige meter entfernt deutlich günstiger.

    super personal, tolle bungalows im dschungel, große und saubere poolanlage, insgesamt ein sehr gutes konzept

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlagen der anderen Zimmer hat man gehört. Es war nachts sehr laut. Die Baustelle war etwas laut und das WLAN war schlecht. Es hat oft gar nicht funktioniert.

    Das Frühstück war super, das Zimmer sehr schön und das Personal sehr nett.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Wald Suite mit Whirlpool-Badewanne
    • Länge des Aufenthalts: 26 Nächte

    Ein Zimmerpersonal mit dem man sich nicht verständigen kann ist eine Zumutung zumal so vieles neu und oft auch zu adaptieren ist.

    Die Lage ist obwohl man eine Straße überqueren muss hervortagend,das Restaurent hervorragend.die Zimmerausstattung noch nicht vollständig ,das Zimmerpersonal ist ziemlich überforderd und spricht keinen Ton englisch oder deutsch ,es ist daher fast unmöglich Wünsche anzubringen.Geht nur über die Rezeption .das Rezeptionspersonal ist allerdings sehr freundlich und hilfsbereit. Wann man über kleinere Mängel hinwegsieht ist dieses Haus noch fast jungfräulich was den Tourismus anbelangt.Herllich zum urlauben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die älteren Bungalows sind nur für Natutliebhaber zu empfehlen, viele offene Stellen an Fenstern und Türen, Ameisen, alte laute Klimaanlage, altes Bad.

    gutes gemischt asiatisches Frühstück mit frisch zubereiteten Ei - Varianten, viel Obst und Salat. Ruhigere Lage des Resorts, etwas Abseits von den Touristen- Hotspots. Schöner Stand, nicht zu überlaufen. Sehr freundliches und umsichtiges Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Cloud Suite
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Beim Frühstück könnte das abräumen der Tische etwas schneller sein. Beide Hotel Restaurants sind zu westlich eingestellt sowie zubereitet und überteuert. ( Es gibt ausreichend Möglichkeiten in der nähe Essen zu gehen) Es sollte auf jeden fall kein Zimmer gebucht werden im Jungle, laut aussagen anderer Gäste kommt es dort zu erhöhten Kontakt mit Krabbeltierchen. Die Zimmer sind schön gestaltet aber handwerklich miserabel ausgeführt, für mich unverständlich sowas abzunehmen als Hotel Eigentümer

    Es ist ein sehr Familien/Kinder freundliches Hotel. Sehr schöne Anlage. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Einer der schönsten Strände von Ko Lanta direkt am Hotel. Es sind ausreichend liege Möglichkeiten am Strand und am anliegenden Vorplatz( Rassen) kostenlos vorhanden. Desweiteren laden zwei infinity pools und ein pool für Kinder zum verweilen ein. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war für ein Resort dieser Preiskategorie leider nicht immer auf seiner Höhe. Angefangen beim Service an der Rezeption bis zum wiederholten Vergessen von Klopapier und Wasser auf dem Zimmer.

    Sehr schönes Resort und komfortable Bungalows. Für frisch verliebte Paare ist der offene Toilettenbereich in „The Plantation“ aber evt. nicht ganz ideal. Der Strandabschnitt ist super, zum Baden sehr gut und nicht überfüllt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anlage befindet sich definitiv an einer der schönsten Lage auf Koh Lanta. Das Personal ist super nett und hilfsbereit. Der Strand mit den 2 verschiedenen Restaurants ist sehr gepflegt und bietet eine absolut entspannende Atmosphäre.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer, welches sehr weit weg war. Leider hatten wir mit dem Warmwasser sowie mit dem Safe Probleme. Wir konnten aufgrund von Erkrankung erst später anreisen und haben bereits 5 Tage zuvor die Reservierungsabteilung informiert, leider konnte man hier keine Änderungen vornehmen (in den anderen Hotels war es trotz non refundable kein Problem) als Entschädigung wurde uns dann eine Thaimassage angeboten, welche wirklich toll war. In der letzten Nacht hatten wir ein Tier in unserem Zimmer (unser Obst war angebissenen und im Zimmer verteilt) obwohl alles verschlossen war !!! Nach mehrmaligen bitten kam nach 40 Minuten jemand von der Rezeption. Wir konnten nach Nachdruck unser Zimmer tauschen und haben eine Villa bekommen welche sehr schön war.

    Uns hat gefallen, dass es Liegen am Strand als auch am Pool gab. Die Massage war wirklich sehr toll! Die Villa in welche wir umgesiedelt wurden war schön und hier hat Wasser als auch Safe tadellos funktioniert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Wald Suite mit Whirlpool-Badewanne
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind leider sehr hellhörig. Bis in die späten Nachtstunden hörte man das geklingel vom Lift, wenn andere Gäste auf und ab fuhren, Kinder aus den Nebenzimmern oder dem Stiegenhaus schreien, die Mopeds zufahren und auch wirklich alles was im Nebenzimmer so vor sich ging. Dazu kam noch eine kleine Baustelle gleich nebenan. Grundsätzlich sind die Zimmer zwar sauber, also Bett, WC,... Jedoch wenn man genauer hinsieht fehlt ganz klar der Blick zum Detail. Unsere Whirlpool-Badewanne war leider auch etwas dreckig und wir haben auch darum gebeten, dass diese geputzt wird - das ist aber bis zum Schluss nicht geschehen. Auch bei den Poolanlagen hätten wir uns etwas mehr Sauberkeit erwartet. Obwohl der Pool morgens wohl gereinigt wird, schwimmten direkt danach noch einige Blätter und auch Taschentücher oÄ im Pool. Rund um die Poolanlage liegt auch leider immer wieder Müll wie leere Flaschen oÄ, welche nicht aufgeräumt wurden. Es ist sicher nicht die Masse aber wie bereits bei den Zimmern erwähnt, fehlte auch hier einfach der Blick für Kleinigkeiten, die dann aber doch auffallen und schade sind, da sie das eigentlich gute Gesamtbild etwas mildern.

    Das Personal war stets sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war großzügig und für jeden was dabei. Direkt beim Hotel kann man auch Touren und Taxifahrten buchen oder einen Roller ausleihen. Auch das Personal dort ist sehr freundlich. Das Zimmer war schön groß und hell und die Klimaanlage war super. Das Hotel ist gut gelegen, nicht mittendrin aber doch kommt man überall gut zu Fuß oder mit TukTuk oder Taxi hin.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Mandara Villa B
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet schmutzig und ekelig. Neubau eher eine Bettenburg ohne Charme, Personal völlig überfordert mit der Anzahl der Gäste. Massenabfertigung, es gibt bessere und persönlichere Anlagen in der Umgebung.

    Toller Außenbereich. Der Strand ist wunderbar und nicht überlaufen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Erde Suite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksrestaurant war überfüllt, am Kaffee stand man ewig an. Dennoch wurde sehr gut für schnellen Nachschub bei den Speisen gesorgt. Generell aber sehr gutes Angebot. Schade fand ich, dass trotz des Reservierungssystem, welches bei Booking noch nicht abgeschlossen war, meine Anfrage per Mail auf Verkürzen des Aufenthalts um eine Nacht (von 8 auf 7) NICHT stattgegeben wurde und wir so den Tag trotz vorzeitiger Abreise voll bezahlen mussten. Ich hätte die Reise nur komplett stornieren können, nicht ändern.

    große, geräumige Zimmer und eine gepflegte Anlage. Reichlich Wasser, welches täglich zur Verfügung gestellt wurde.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bungalows sind alt und extrem heiß, die Klimaanlage sehr laut und übelriechend. Das Badezimmer ist mit Riesenameisen übersät, die Dusche und Ausstattung alt. Wir waren zu viert unterwegs, im Zimmer der anderen (the myth) war eine Wand mit Schimmel befallen, von Seiten des Hotels war nur eine Übersiedlung in ein anderen Zimmer der selben Kategorie möglich, welches ebenfalls mit Schimmel befallen war. Erst beim zweiten Wechsel wurde ein Zimmer ohne Schimmel angeboten.

    Das Zimmer im neuen Gebäude war geräumig und sauber.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis-Leistungsverhältnis passt überhaupt nicht und wir waren sehr enttäuscht. Unser Zimmer im The Myth hat sehr sehr muffig gerochen (Schimmel?) und war schon ziemlich abgewohnt. Alles war etwas schmuddelig und kaputt. Aus der Dusche kam das Wasser nur langsam geplätschert, die Klimanlage lief nicht richtig... auch nach anmerken unsererseits wurde nichts unternommen. Wirklich schade! Die Anlage ist eigentlich schön, aber es wirkt alles sehr lieblos und wir haben uns nicht wohlgefühlt. Es gibt sehr viel schönere Hotels für das Geld in Thailand.

    Die Lage ist toll und sehr ruhig. Auch der Poolbereich ist sehr schön gestaltet. Allerdings ist ein Roller auf der Insel meiner Meinung nach unumgänglich, wenn man etwas sehen und erleben möchte. Haben diesen direkt im Hotel gebucht für 250BHT pro Tag. Von unserem Balkon hatten wir Blick in den Dschungel und konnten die Affen beobachten - wirklich toll.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Strandhaus - untere Etage
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren im Strandhaus, das Bad ist wirklich renovierungsbedürftig, insbesondere die Dusche. Das Strandhaus liegt direkt neben der Küche des Hotels, dadurch morgens recht laut.

    Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Tolle Lage und schöne Anlage. Frühstück reichhaltig und gut. Privater Zugang zum Strand durchs Strandhaus

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Cloud Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren zwar alle neu ranoviert/saniert ABER überall waren noch Farbkleckse an Böden, Decken, Wänden, Bau macken etc. Feuerlöscher wurden noch in letzter Sekunde angeschraubt, Brandmelder sogar erst nach Tag 3. Für den Preis was das Hotel aufruft (gerade im eigenen Restaurant) und nach außen darstellen möchte ein absolutes no go. Etwas Baustellen Charakter gehabt. Überall wird noch gebaut.

    Das Gelände war Mega groß und super schön angelegt. Der Strand nur wenige Schritte entfernt. Genug liegen für die Gäste am Strand und 3!! Poolanlagen. Helle und geräumige Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    4-Sterne konnten wir nicht nachvollziehen. Die Veranda-Villen sind in die Jahre gekommen. Die Bilder schönen das Hotel und wir waren bei der Ankunft erstmal negativ überrascht. Die Anlage (es hingen Kabel rum) und die Zimmer waren nicht so sauber wie es für den Preis zu erwarten gewesen wäre. Es war eine der teureren Unterkünfte unseres Urlaubs und, gemessen daran, enttäuschend. An und für sich wären die Bungalows schon in Ordnung und zweckmäßig gewesen. Aber Preis-Leistung stimmt hier unserer Meinung nach nicht.

    Koh Lanta ist eine super schöne Insel und das Hotel liegt super und direkt am Strand. Die Shakes an der Hotelbar am Strand sind super. An für sich sind die Bungalows auch in Ordnung. Preis-Leistung stimmt hier aber leider nicht ganz (siehe unten).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Cloud Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nach 2 Wochen unterwegs sein hatten wir uns auf ein paar erholsame Tage am Strand gefreut - leider ist es nicht so gekommen, denn gleich bei unserer Ankunft im SriLanta wurde uns der Entspannungsfaktor genommen. Zunächst sollten wir die erste Nacht in einem anderen Zimmer verbringen als wir gebucht hatten, angeblich wegen irgendwelcher Toiletten-Probleme, die noch behoben werden mussten. Da das Zimmer, das wir eigentlich beziehen sollten direkt gegenüber lag, merkten wir allerdings ziemlich schnell, dass das Zimmer belegt war und es sich wohl eher um eine Überbuchung handelte. Außerdem stellte sich heraus, dass wir quasi mitten in einer Baustelle die nächsten Tage verbringen sollten - der Bau der neuen Gebäude hatte sich wohl verzögert und so fanden wir uns zwischen wirklich lautem Baulärm (sägen, schneiden, hämmern, bohren), fehlenden Fussböden und Treppengeländern, eilig zusammengeschusterten Zimmern und fehlendem Inventar (Balkonmöbel, Handtuchhalter, nur Thai-TV, Ablagen etc.) wieder. Gleich morgens starteten die Bauarbeiten und dauerten bis in den Abend an. Zwei Werkstätten waren direkt an den Gebäuden gelegen und haben einen, auch wenn kein Lärm vorherrschte, nicht vergessen lassen, dass man für viel Geld mitten in Bauarbeiten wohnte. Am ersten Tag war sogar ein Bagger vor unserem Gebäude in Gange...alles mehr als merkwürdig und ärgerlich. Bei unserer Ankunft hatte das Personal an der Rezeption kein Wort dazu gesagt! Hier hätten wir uns über eine offene und ehrliche Kommunikation von Beginn an gefreut..so fühlte man sich doch ziemlich auf den Arm genommen. Auf unsere Beschwerde hat das Hotel Management allerdings sehr professionell reagiert und uns neben Gutscheinen und einem Discount auch die Möglichkeit gegeben in ein Partnerhotel zu wechseln. Wir entschieden uns gegen einen Rabatt zu bleiben.

    bequeme Betten, sehr gutes Frühstück, der Ausflugsschalter, Professionalität des Hotel Managers, Ausblick vom Restaurantbereich, Anlage an sich sehr schön gestaltet, Yoga-Klasse

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Die ganze Anlage ist unserer Meinung nach eine völlig überschätzte Touristenfalle und entspricht nicht im geringsten der enthusiastischen Beschreibung im aktuellen Lonely Planet Thailand. Die Anlage ist viel zu dicht bebaut, hat wenig Charme, liegt an einer dicht und laut befahrenen Strasse - und ist masslos überteuert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Der Bungalow 817 könnte eine leichte Renovierung gebrauchen, etwas Spachtel und Farbe und neue Fugen im Bad und das wäre es schon.

    Sehr schön gelegene Anlage, weitläufig und nicht zu beengt. Sehr freundliches Personal und wirklich bemüht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Insbesondere die Poolanlage direkt am Strand und die beiden Restaurants am Wasser...sehr romantisch und schön!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Standardbungalows waren teilweise schon etwas älter und hier und da renovierungsbedürftig. Zweimal hatten wir tagsüber ohne Ankündigung für ca. 1-2 Stunden kein Wasser.

    Tolle Lage direkt an einem weitläufigen, sauberen Strand. Tolle Restaurants, Pool- und Gartenanlage. Gutes Frühstück mit toller Auswahl.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Villa-Zimmer ist sehr klein, Preis-Leistungsverhältnis passt leider nicht (überteuert)

    Gutes Frühstück, toller Strand und herrliches Meer, ausreichend Liegen, schöne Infinity-Pools, Restaurant direkt am Strand, gute Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Cloud Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren unfertig und nie richtig sauber. Alles hat immer irgendwie ein bisschen gewackelt und nicht richtig funktioniert. Beispiele: bei einem Waschbecken konnte kein Wasser abfließen, Dusche regelmäßig verstopft, Klodeckel nicht richtig befestigt. Des Weiteren sind die Zimmer sehr hellhörig. Man kann nicht schlafen wenn der Nachbar duscht. Außenanlagen: alle 3 Pools waren immer dreckig. Personal: sehr viele anwesend aber keiner bedient einen und ständig muss der eine, einen anderen holen, weil der erste überhaupt kein Englisch spricht.

    Lage am Meer ist cool.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Cloud Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren einige Deluxe Suiten noch nicht fertig und so gab es am Tag Baulärm. Das war echt schade.

    Das Frühstücksbuffet war sehr lecker, Vorallem die frisch gemachten Waffeln.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ziemlich große Anlage mittlerweile... mir persönlich zu unpersönlich

    Zentrale Lage, direkter Strandzugang, individuelle Bungalows, reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Morgens mussten wir 15 Minuten anstehen für eine Tasse Kaffee, häufig gab es kein oder nur braunes Wasser. Das Hotel ist durch eine sehr befahrene Straße getrennt. Absoluter Reinfall, völlig überteuertes Hotel für wenig Kompfort und Leistung. Die Hotelfotos entsprechen leider nicht der Realität.

    Die Silvesterfeier war gut organisiert

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Verandavilla war grauenvoll und stand in keinem Preis-Leistungsverhältnis. Fenster und generelle Konstruktion undicht und keine Mückennetze vor den Fenstern. Unsere erste Villa war an der Straße und sehr laut. Die zweite Villa war voller Bienen. Nach langen Diskussionen haben wir eine andere Zimmerkategorie bekommen. Der Bungalow war dann super.

    Schöne Gemeinschaftsbereich am Strand der Anlage, Liegen und Schirme am Strand, schöner Massagebereich und gutes Restaurant

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr schöne Anlage, Pool und Restaurant direkt am Strand. Frühstücken am Meer war jeden Tag ein Erlebnis. Frühstücksbuffet war fantastisch! Bambusbungalows waren sehr sauber und gut ausgestattet, mit gutem Bad und Terrasse. Strandtücher vorhanden. (Achtung! Bungalows liegen nicht am Meer, sondern am Hügel/Berg, der ganz schön steil ist. Die Bungalows sind durch eine Straße von den öffentlichen Resort-Einrichtungen getrennt)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine herzliche Begrüßung, kein Erfrischungsgetränk. Habe mich hier von der ersten Sekunde an, nicht wohl gefühlt & ich bin sehr häufig in Thailand unterwegs, das ist mir vorher noch nie passiert.Hatte beim Hotel einen Transfer vom Pier gebucht, dieser wurde bestätigt, aber nicht durchgeführt. Kein Ausgleich stattgefunden, nichts dergleichen. Koffer mussten im Regen alleine durch die Anlage geschleppt werden, die Verandavillen sind sehr alt und insbesondere das Bad ist eine Zumutung. Licht ist hier kaum bis gar nicht vorhanden. Keine Liebe zum Detail, das wird deutlich bei der Gartenanlage. Überall schauen Kabel raus, es wirkt alles schmutzig. Mussten zum Schluss eine Nacht dranhängen & hatten keine Lust kurz vor Abreise aus Thailand nochmals umzuziehen. Auf Anfrage an der Rezeption, erhielt ich ein kurzes knappes, Nein, das Hotel ist ausgebucht. 5 Minuten später auf Booking.com ohne weiteres noch buchbar. Habe eine lange Beschwerde geschrieben, bis heute keine Antwort erhalten. Koh Lanta ist ein Traum, SriLanta leider nicht!!!!

    Die Anlage rund um den Strand und die Pools herum ist sehr schön und gepflegt, der offene Frühstücksbereich bietet einen direkten Meerblick. Der Strandabschnitt am Hotel ist sehr gepflegt und traumhaft schön.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Erde Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle vor der Tür Poolanlage

    Direkte Strandlage, Sehr schöner und sauberer Strand, Ruhige und entspannte Atmosphäre am Strand, Restaurant Suyara war sehr lecker und tolle Lage, direkter Ausblick aufs Meer!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die älteren Zimmer sind schön eingerichtet, nur leider sehr in die Jahre gekommen. Das ist etwas schade. Leider ist auch vin morgens bis abends Baustelle, da neue Bungalows errichtet werden, was man auch auf der Strandliege mitbekommt. Der Service in dem Restaurant ist etwas chaotisch, da könnte auf jeden Fall noch nachgeholt werden.

    Die Anlage wirkt beim Betreten sehr einladend, die Rezeption ist 24h Stunden besetzt und helfen stets weiter, wenn man ein Anliegen hat. Das Frühstück war sehr reichhaltig und gut. Es gab sogar Kaffee aus Vollautomaten (wenn auch 2 zu wenig ;-)). Man merkt, dass sie an einem gewissen Standard festhalten. Die Poollandschaft ist ebenfalls super.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben wirklich aus versehen dieses Hotel anstelle mit den Januar Daten, bereits im Dezember gebucht. Auf meine Anfrage hin, ob man die Buchung verschieben könne erhielt ich nichtmals eine Antwort. Dafür wurde gestern der volle Betrag meiner Kreditkarte belastet. Für Januar mussten wir nun erneut buchen und bezahlen, natürlich woanders. Daher steht diese Bewertung für einen nicht vorhandenen Kundenservice.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Treppen und man muß die Straße überqueren zum Strand, Restaurant etc. Für Senioren die schlecht zu Fuß sind weniger geeignet, weil weite Wege. Stufe im Badezimmer, Treppe am Bungalow bietet Sturzrisiko bei Rege

    Nette Lage, ruhig gelegen

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - ständige Bauarbeiten (Restaurant, Frühstücksraum, etc.) - auch während der besten Zeiten - mosquitos in den Bungalows

    + sehr gute Lage direkt am Strand + wenig andere Touristen + sehr freundliches Personal + super Lage für Ausflüge mit Roller + leckere Restaurants in der Umgebung

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zur Zeit sind 3 aktive Baustellen in der Anlage. Wir haben ein Bungalow gebucht. Der Kühlschrank entpuppte sich als Minibar, die für eigene Getränke nicht genutzt werden durfte. Dies war anders beschrieben. Die Unterkunft war ein dunkles Loch, in der Lesen, auch bei eingeschaltetem Licht, nicht möglich war. Die Anlage befindet sich in einem abgewohnten Zustand. Die 3 Pools sind optisch sehr schön, aber ohne Ein- Ausstieg - keine Leiter, keine Treppe!!! Das Restaurant entspricht nicht dem thailändischen Standard. Beim Frühstück fiel die Kaffeemaschine aus - da war das Personal total überfordert! Heißwasserautomat war auch defekt.

    Die Lage der Anlage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider .... das Hotel ist eine große Baustelle! Dort kann es an manchen Orten sehr laut werden und viele Teile sind zu! Im Moment kann ich dieses Hotel leider nicht empfehlen. In unserer ersten Nacht hatten wir in ein Zimmer, das noch nicht komplett fertig war und sich in einem Rohbau befand! Das Gebäude war wirklich noch eine Baustelle und im Zimmer fehlten noch viele Sachen wie Haken für Badetuch und viel andere Details. Als Aussicht hatten wir die Baustelle und die Arbeiter vom Gebäude gegenüber! Wir haben reklamiert aber das Hotel hatte keine andere Alternative für uns an diesem Tag. An der Rezeption waren viele andere Gäste mit Reklamationen (Lärm, gelbes Wasser aus der Dusche) und der Manager wirkte überfordert, da alle seine Argumente unmittelbar von den Gästen zum Teil durch Fotos gekontert wurden. Wir waren einen Tag früher angekommen als ursprünglich geplant und es gab kein freies Zimmer im gebuchten "Plantation". Und auch für den eigentlich gebuchten Zeitraum sei das Zimmer nicht fertig und wir sollten sogar zwei Nächte im Rohbau bleiben. Am nächsten Tag vor dem Frühstück haben wir nochmal deutlich gemacht, dass Urlaub auf der Baustelle für uns nicht infrage kommt und dann doch unseren Bungalow Plantation bekommen! Ab da war unser Aufenthalt besser, wobei das (ältere) Bett in unserem Bungalow nicht so gut war, wie das (neue) im Baustellen-Zimmer! Als Wiedergutmachung für die ganzen Umstände erhielten wir aber immerhin ein Mittagessen und jeweils eine Massage gratis. Die relativ langen und steilen Wege von den Zimmern bis zur Rezeption und zum Restaurant (inklusive dem Überqueren einer mal mehr mal weniger frequentierten Straße) nerven nach einiger Zeit. Vom Strand kommen und "mal schnell" zum Frischmachen aufs Zimmer und anschließend wieder zum Pool oder Restaurant - das geht leider nicht.

    Das Personal. Die Thais waren unglaublich freundlich und geduldig. Jeder hat sein Bestes gegeben um uns den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Stets kam uns ein freundliches Lächeln und Wort entgegen. Wenn der Um-/Neubau abgeschlossen ist, wird das bestimmt ein tolles Hotel. Der Strand direkt vor dem Hotel ist auch sehr schön.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderschöner Bungalow mitten im Grünen mit komfortabler Ausstattung. Ledigliche eine Straße trennt die Bungalow Anlage vom Strand. Frühstücksbuffet reichhaltig und absolut in Ordnung. Mehrere Pools vorhanden (normale Größe, sehr gepflegt). Derzeit gibt es leider eine angrenzende Baustelle, jedoch war diese im Rahmen unseres Aufenthaltes (2 Tage) nicht weiter auffällig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für mich nicht erklärlich, warum es in den Zimmern keine eigentliche Abtrennung zwischen Zimmer und Bad/WC gibt. Eine Türe wäre angenehmer. Kaffeemaschine beim Frühstück sehr fehleranfällig.

    Wir waren im The Myth. Die Zimmer waren gross und schön eingerichtet. Das Resort liegt in einer schönen Anlage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Erde Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen der noch andauernden Bauarbeiten gab es anfangs ein paar Irritationen. Das Personal war aber immer darum bemüht, eine Lösung zu finden.

    Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Egal um was es geht, immer bekommt man ein warmes und herzliches Lächeln und nette Worte. Die Zimmer sind groß und gut! Strände sind wirklich schön und es gibt genügend Bars und Restaurants für jeden Geschmack.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gibt nicht wirklich was auszusetzen...Alles so wie erwartet und gedacht;-)

    Anlage sehr schön, naturbelassen, gepflegt und sauber. Essen grundsätzlich (Frühstück+Abendessen) lecker und ausreichend. Hotelpersonal sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend (ohne aufdringlich zu sein). Veranda Villa einfach, traditionell und naturbelassen...Wer mehr Komfort haben möchte, sollte einen der anderen (höherpreisigen) Bungalows buchen.Lage hat mir gut gefallen. Ruhig und absolut nicht überlaufen. Strand schön. Ein paar Felsen im Meer aber die haben mich beim schwimmen (vorallem bei Flut) überhaupt nicht gestört. Nette Restaurants und Bars am Strand (sind auch ein bissl günstiger als im hotel). Strandabschnitt liegt etwas abseits, man sollte sich also einen Roller ausleihen, um andere Strände oder die Insel zu besichtigen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Was uns tatsächlich sehr gestört hat, waren die laufenden Bauarbeiten am Restaurant und einem neuen Gebäudekomplex, der auch noch fast neben unserer Unterkunft entsteht. Es ist klar, dass auch in Hotels gebaut werden muss und auch, dass dafür die Zeit zwischen Regenzeit und Hauptsaison genutzt wird. Die Arbeiter haben allerdings täglich von 7.00 oft bis 22.00 gehämmert und gesägt. Es ist nicht gerade angenehm im Urlaub täglich um 7.00 von einer kreischenden Säge geweckt zu werden, um dann am Strand vor lauter Hammerschlägen das Wellenrauschen kaum noch zu hören. Insbesondere, weil wir uns gezielt eine ruhige Unterkunft zum entspannen ausgesucht hatten. Angesprochen wurden die Bauarbeiten weder beim Checkin, noch beim Checkout, was wir durchaus für angebracht gefunden hätten. Im Plantations Bungalow ist das Bad mit WC offen in den Raum integriert. D.h. im Klartext, dass man keine WC Türe hat und damit quasi mitten im Raum sitzt. Dafür sollte man sich schon sehr gut kennen ;-). Der Weg zum Strand ist nicht gerade der nächste und bergauf zurück schweißtreibend. Es wäre schön gewesen, wenn das Hotel eine Tasche für Strandbedarf stellen würde. Preise für Essen und Getränke im Hotel teuer, was man aber durch die umliegenden Supermärkte und Restaurants gut ausgleichen kann, wenn man bereit ist ein paar Schritte zu laufen.

    Wir wurden sehr freundlich empfangen, insgesamt sehr nettes Personal. Frühstück genial mit riesiger Auswahl und gutem Kaffee. Wir hatten ein Plantations Bungalow, das sehr geräumig und gemütlich war mit tollem Bett. Man hat allerdings nicht so viel von den umlaufenden Fenstern, weil es bei offenen Vorhängen unerträglich heiß wird. Alles sehr sauber. Schöner und feinsandiger Strand, immer ausreichend Liegen und Sonnenschirme. In unmittelbarer Nähe mehrere kleine Minimarts mit guten Preisen und Restaurants am Strand entlang in denen man gut und deutlich günstiger isst als im Hotel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • The Plantation by SriLanta
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Leider hatten wir mehrere Baustellen auf der Anlage. Lag wahrscheinlich daran, dass gerade Nebensaison war. Die Lärmbelästigung hielt sich zwar in Grenzen, jedoch ging der Charme der Anlage ein wenig verloren und es wäre schön gewesen, wenn man vorab darüber informiert worden wäre.

    Hervorragendes Essen, sehr nettes Personal und eine tolle Anlage. Das Zimmer (Plantation) war super, die Klimaanlage neu und sehr leise. Der Strandzugang war ausgezeichnet. Auch bei Ebbe hat sich das Wasser nicht zu sehr zurückgezogen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klima Anlage funktioniert nicht richtig Dusche auch sage auch Zimmer ist sehr dunkel... und so weiter...

    Mit diese preis Leistung kann man noch bessere finden in Koh lanta.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Es gibt zwar zur Zeit Bauarbeiten, da die Anlage vergrößert wird, der damit verbunden Lärm hält sich aber wirklich in Grenzen und ist gerade am Strand kaum noch wahrzunehmen.

    Wir hatten zunächst einen zehntägigen Aufenthalt in einem der einfachen Bungalows gebucht, dieser war zwar absolut zweckmäßig eingerichtet und wirklich sauber, uns persönlich aber für 10 Tage etwas zu einfach ausgestattet. Wir haben daher gegen einen geringen Aufpreis in das Myth und später noch für zwei Nächte in einen der ganz neuen Bungalows wechseln können. Diese Unterkünfte waren perfekt ausgestattet und sollten gerade bei einem längerem Verbleib gewählt werden. Hervorzuheben ist das jederzeit sehr freundliche und hilfsbereite Personal sowie die wirklich tolle Lage der Anlage, die einerseits an einem sehr schönen Strandabschnitt liegt und deren höher gelegenen Unterkünfte ein echtes Dschungel-Feeling bieten!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • The Myth by Srilanta
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Preise für Mietfahrzeuge am Resort viel zu teuer (Roller: 700B/Tag, einige Meter weiter 150B/Tag) - keine frischen Säfte beim Frühstück - je gehobener das Zimmer, desto weiter der Weg zum Strand (Gehzeit gut 5min) - speziell the Myth: Badewanne zwar vorhanden, aber wirklich heißes Wasser nicht mehr als 10l und dann nur noch kaltes

    - The Myth hoher Thai-Standard, Blick auf Urwald mit gelegentlichem Besuch von Affen - Sauberkeit - Frühstückbuffett sehr große Auswahl, frisch gemahlener Kaffee - Liegen direkt am Strand - sehr saubere Pools

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Gruppe
    • Veranda Villa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Bungalow war das Geld nicht wert. Klimaanlage nicht nutzbar, weil extrem laut. Zwei unbequeme Stühle auf der ansonsten leeren Terrasse mit Ausblick auf Dach des nächsten Bungalows. (Die Kategorie hieß „Veranda Villa“). Duscheasser lief nicht ab. Der Weg zu den Villas war gesäumt von kaputten Leuchten...

    Frühstück super, schöner Strand. Nettes Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Unterkunft Star Path mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Baustelle und dadurch bedingt Lärm und Staub. Der Pool am Meer konnte leider nicht genutzt werden. Es befindet sich die sehr befahrene Straße zwischen den Unterkünften und dem Strand, Pool, Restaurant etc., somit nicht unbedingt tauglich für Familien mit kleinen Kindern. Die Unterkünfte befinden sich zudem am Hang und müssen durch starke Steigung den Berg hoch „Erklommen“ werden😳sehr anstrengend für Ungeübte...

    da hier zurzeit im ganzen Resort renoviert wird und direkt gegenüber eine Riesen Baustelle ist, haben wir lediglich eine von 13 Nächten dort verbracht. Großes Lob an die Hotelleitung, dass wir komplikationslos gegen Rückerstattung wieder abreisen durften😄😄😄

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: