Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Freehand Miami 3 Sterne

2727 Indian Creek Drive, Miami Beach, FL 33140, USA

Nr. 124 von 390 Hotels in Miami Beach

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2590 Hostelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind renovierungsbedürftig. Dennoch für den Preis akzeptabel.

    Die Lacation und die Lage sind perfekt; die Zimmer und das Bad könnten renoviert werden. Dennoch definitiv empfehlenswert!!!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das angebotene Frühstück war etwas mager und meist sehr abgeriffen wenn man später da war. Es sind Basics wie Cornflakes und Toast. Die Gästeküche ist generelle sehr klein und eng.

    Zimmer sind super eingerichtet und man hat ausreichend Platz im Zimmer. Zimmer war mit eigenem Bad und kleinem begehbaren Kleiderschrank wo die Schließfächer standen in dem man seine Wertsachen einschließen konnte (Schloss selber mitbringen oder im Hostel borgen). Garten/Pool Area super entspannt und toll gestaltet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 21 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geputzt wurde nicht immer jeden Tag. Bettwäsche-wechsel muss man bescheid geben, dann wird es gewächselt (4-Bett Zimmer)

    Frühstück ist einfach, ist aber alles dabei was das Herz begeert. Toast, Muffin, Obst, Müsli, Kaffee, Oatmeel (DAS BESTE), Orangensaft. Strand ist super zu fuß erreichbar ca. 5 min. Lincoln Road ebenfalls. Ich war zum zweiten mal im Freehand und ich find es immer noch super! Dieses Jahr bin ich alleine unterwegs gewesen und dafür ist das Freehand Miami super. Man lernt so schnell neue Leute kennen. Man darf aber nicht vergessen das es ein Hostel ist und kein 6-Sterne Hotel! Preis-Leistung ist super. Ich würde jedem empfehlen, der nach Miami kommt und gerne eine günstigere Unterkunft möchte in das Freehand zu gehen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Besser nicht mit Auto anreisen. Bad in gemischtem Schlafsaal sehr klein.

    Zentrale Lage zum Strand und zum Art deco Distrikt. Gutes WLAN. Reaktionsschnelles und sehr freundliches Personal. Frisches Wasser in der Lobby. Es gab einen schönen Innenhof mit Bar und Pool zum entspannen. Restaurants, Haltestellen und Supermarkt in der Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Vergleich vor 3 Jahren hat das Frühstück stark abgenommen. das ist schade. Ekliges Toast; Marmelade, Butter, Kaffe und 1-2Früchte das wars.

    Tolles Hotel/Hostel. cooles Ambiente.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Entspannt stylisches Hostel mit netten Leuten, super Bar und Restaurant. Mein Einzelzimmer war gut ausgestattet und wurde täglich gereinigt. Super Basis zum Ausgehen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Private Suite (4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Stockbetten..!! dreckiger Boden überall und Lärm von den Party Gästen die bis 2:00 laut waren. Personal war genervt und unfreundlich.

    Das Zimmer/Apartment das wir hatten war riesig. Cocktails an der Bar waren ausgezeichnet. Schönes Ambiente am Pool.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig Auswahl beim Frühstück aber ok.

    Super Ort um neue Leute zu treffen. Echt schöner Ort zum übernachten. Gute Lage. Super schöner Innenhof. Sehr angenehme Atmosphäre.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines & schmales Frühstücksraum. Die 6er Bett Zimmer sehr sehr eng & dunkel..

    Cooles Hostel... mit tollem Innenhof Garten welches abends zu einer Bar wird.. Gut gelegen ..superschöner Strand in 5min zu Fuss zu erreichen. Mit dem TrollyBus in 15-20min am Lincolnstreet / Promenade/ Oceandrive Sehr geeignet für Alleinreisende man knüpft schnell Kontakte.. Ich war in einem hellen 4er Bett Zimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es war unmöglich zu schlafen, da die tolle Bar im Innenhof so laute Musik gespielt hat, dass es nicht möglich war vor 2 oder 3 Uhr nachts zu schlafen.

    Es hat mir in dieser Unterkunft nicht wirklich etwas gefallen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal hat leider keine Ahnung wo man sein Auto 24 Stunden parken kann. Man ist komplett auf sich alleine gestellt und bekommt keine Hilfe. Das Hsotel verkauft Tagesparktickets aber nur wenn man explizit danach fragt. Leider bekommt man diese Information nicht mitgeteilt. Des Weiteren hat sich der Check in verzögert. Die Zimmerausstatung ist teilweise marode: Die Bettlampe fiel einfach ab oder der Duschknopf fiel auch einfach ab. Ich kann dieses Hostel niemanden empfehlen der service ist sehr schlecht und ich habe meinen Aufenhalt überhaupt nicht genießen können. Die Parkplätze in der Unmgebung der Unterkunft können nur für 3 Stunden genutzt werden. PArkhäuser wo man 24 Stunden parken sind leider sehr weit von der Unterkunft entfernt. Ich kann niemanden mit dem Auto diese Unterkunft empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die schlecht aus gestattete Küche! Und das man abends am Pool nur die da gekauften Getränke trinken durfte

    Die Einrichtung die Lage und der imnen Hof mit dem Pool und die Strand liegen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotelzimmer war nicht sauber und sehr laut. Hatte vor dem Hotel eine Baustelle war tag und nacht sehr lärmig, könnten kaum schlafen.Das Zimmer war nicht sauber, sehr unhygienisch wurde nicht geputzt.Die Frottetücher wurden nicht täglich gewechselt müssten immer nachfragen. Das Hotelpersonal war allgemiein sehr unfreundlich und inkompetent.

    Die

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten das Glück, fast ausschließlich symphatische Zimmergenossen zu haben, nichtsdestotrotz lässt die Sauberkeit in einem Achterzimmer deutlich schneller nach, weshalb es schön gewesen wäre, würden immerhin die Bäder täglich gereinigt.

    Die Lage des Hostels ist super, zwar ist es ca. 15 Gehminuten nördlich vom Miami Beach City Centre gelegen, jedoch sind sowohl ein kleiner Supermarkt als auch der Strand innerhalb von fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Außerdem ist der Charakter und die Atmosphäre wirklich cool, die Aussenanlage ist super schön und man trifft auf viele verschiedene Menschen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und das Bad waren sehr klein. Die Matratze nicht ganz so bequem (war besseres im vorherigen Hostel gewohnt). Social life ist nicht ganz so toll. Man hat eher älteres bzw. gesetzteres Publikum

    Das Frühstück war super. Besser als sonst in dem Hostels in Miami. Es gibt einen Pool, der sehr viele Pluspunkte einbringt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich übernachete in einem 4-Bett Femal Dorm, leider wurde da nicht wirklich sauber geputzt, auch nicht als wir alle Flaschen und Dosen aus dem Bad entfernten. Der Eingangsbereich wäre duper schön um zu chillen aber die Klimaanlage war mir einfach zu kalt eingestellt 🙈 Das Fahtrad das ich vom Hostel mieten wollte war leider defekt aber es gibt öffentliche Mietstationen ein paar Blocks entfernt.

    Schönes Hostel mit Garten und Pool absolut top. Das Frühstück war sehr lecker. Alles ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Wlan war super. Super Lage, nahe am Strand und mit dem Free-Shuttle schnell an vielen Orten in Miami Beach.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schöne Musik im Garten - leider bis 2 Uhr Früh, alle Wasserhähne und das Klo rinnen. Duschen eklig weil Duschwannen sehr abgenutzten. Am zweiten Tag hatten wir einen Wasserschaden im Zimmer, es stand mehrere cm hohes Wasser. Erst nach mehrfacher Reklamation haben wir ein neues Zimmer erhalten. Nur ein elnziger Mitarbeiter hat sich entschuldigt. Niemand hat gefragt ob unsere Sachen ok sind. Frühstück ebenfalls sehr dürftig.

    Recht gute Lage, schöner Garten, gutes Restaurant

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war zwar inklusive - aber es gab nur Toast und Müsli, nur Kaffee und nicht mal normalen Schwarztee. Wir mussten fürs Frühstück das Hotel verlassen, das war nicht sehr praktisch. In jedem Motel in der USA gibt es sonst mindestens Rührei und Speck! Wir waren im Dezember da - es war sehr kalt und die Klimaanalage hatte keine Heizungsfunktion :-( Und der Fluglärm, Strassenlärm und Baulärm echt krass.

    Das Zimmer und die Lage waren sehr angenehm.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal oft nicht bemüht, Zimmer wurde erst um 17 Uhr sauber gemacht, Preis-Leistung stimmt nicht, die Fenstern können nicht geöffnet werden und vieles mehr

    tolle Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war nicht so sauber.das Bad sehr klein und auch nicht sauber.was aber nicht zuletzt an der Unordnung der Bewohner lag.

    Sehr nettes Personal.der super schöne Garten mit Pool.Abends war der Garten von Gästen des Bar belegt.der Küchenbereich könnte aber trotzdem von Hostelbewohnern benutzt werden.das Frühstück war für Hostelverhältnisse wirklich gut!!sehr guter Kaffee.Müsli und immer frisches Obst und Saft.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgrund der erstklassigen Cocktail Bar im Haus kommen ab nachmittags Gäste ins Haus, die den Garten - und Poolbereich belagern. Diese sind natürlich nicht wirklich an einem Austausch mit Travellern interessiert und sind meist ziemlich aufgedonnert und geldig. Da fühlt man sich als Hostelgast schnell nicht mehr zuhause und wird auch von den Hausregeln als 2. Klasse Gast behandelt. Außerhalb des Gartens in einer lieblos gestalteten Ecke soll man die eigenen Sachen verzehren und oft wird man aufgrund von privaten Veranstaltungen ganz verbannt. Die Küche ist ebenfalls leider nicht sonderlich gut ausgestattet.

    Unglaublich schönes Haus mit tropischem Garten. Alles hat Stil und ist mit Geschmack eingerichtet. Die Fotos lügen diesmal nicht und es gibt ein tolles Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist ja unmöglich das Hotel telefonisch zu erreichen. Bei einigen Zimmern kann man keine Fenster öffnen. Es ist sehr laut bis 2 Uhr Nachts wegen dem Barbetrieb. Fensterrahmen renovierungsbedürftig.Frühstück wenig und schnell aus!

    Das Hotel hat eine gute Lage in South beach, der Strand ist zu Fuss erreichbar, direkt hinterm Hotel. Für Miami, kleine überschaubare Struktur. Einrichtung besonders, einfach und kreativ. Im Innenhof eine tolle Bar u Restaurant. Sehr beliebt und frequentiert von einem jungen hippen Publikum. An der Reseption, junge nettee lockere Menschen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bäder waren leider nicht so sauber, was bei 8 Personen schnell passiert. Für 1-2 Nächte aber in Ordnung. Zum Teil kann es Abends je nach Lage der Zimmer von draußen etwas lauter werden. War aber auch alles im Rahmen.

    Für ein Hostel bzw. einen Schlafsaal war es verhältnismäßig teuer. Allerdings waren die Betten super bequem und wie kleine Einzelkabinen für etwas Privatsphäre unterteilt. Die zugehörige Hotel- und Poolanlage war sehr schön. Es waren viele Gäste unterschiedlichen Alters da, zu denen man sehr schnell kontakt finden konnte. Für 1, 2 Nächte super! Das Frühstück war im Preis inklusive und i.O. Ich würde wieder hin gehen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Das Badezimmer war leider etwas veraltet und zu klein. Sehr einfaches Frühstück

    Super tolle Lage, nur ca. 5 min zu Fuß zum Strand. Sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Sehr schöner Pool und tolle Gartenanlage. Leckere Cocktails. Nettes Personal und sehr hilfsbereit. Musik am Pool

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster im Zimmer kann man nicht öffnen, weshalb die Luft sehr stickig und feucht in den Zimmern wird. Die Auswahl beim Frühstück ist sehr bescheiden.

    Direkte Nähe zum Miami Beach und Ocean Drive. Nettes Personal. Zimmer ok für 1-2 Nächte. Etwas in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem laute Anlage. Wenn man keine Party machen möchte, ganz schlecht. Frühstück ist gewöhnungsbedürftig.

    Die Anlage ist für junge Leute gut. Personal sehr freundlich und die Lage ist gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bilder weichen schon von der Wirklichkeit ab. Leicht abgewohnt und nicht so schillernd wie auf der Hompage. Fenster lassen sich nicht öffnen, frische Luft nur über die muffige Klimaanlage möglich. Küche ist etwas abgelegen und schlecht ausgestattet. Teller werden eingeschlossen, es war nur ein stumpfes Messer zum schneiden da.

    Ausgefallener Innenhof mit gemütlichem Pool. Frühstück ist normal, nix besonderes in Amerika, aber für den Preis aber top.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    war alles o.k

    Schöne Unterkunft, gerade mit dem Pool und auch die Nähe zum Strand. Das Personal war sehr nett und Kleinigkeiten ( klemmende Tür / neue Birne einschrauben ) wurden umgehend erledigt. Das Preis / Leistungsverhältnis ist sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Küche ist eine typische Hostel Küche. Kein Dosenöffner, Sparschäler etc. zu finden. Wirklich was kochen kann man da vergessen.

    Es hat einen grosszügigen Pool mit genügend Liegen. Man kann da schon mal vergessen, dass man sich in einer Stadt befinden. Das Personal hilft gerne. Einzig die Zimmerkarten musste ich vermehrt wieder aufladen lassen, weil diese die Sonne oder mein Handy was auch in der Tasche war, sich nicht gut vertrugen. Aber würde jeder Zeit wieder dort übernachten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen und insbesondere die Badezimmer müssten mal renoviert werden

    Sehr nettes Personal, coole Bar mit dabei, gute Lage, wenn man schnell am Strand sein will (und an der Stelle ist es nicht zu überlaufen), Supermarkt und andere Geschäfte in 5 Minuten Fußweg zu erreichen, Frühstück war absolut okay, schnelles WLAN

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Dieses Hostel ist hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses absolut top!! Die Lage ist sehr zentral am South Beach, 2 Gehminuten vom Strand entfernt. Parkmöglichkeiten für Mietwagen gibt es reichlich unweit des Hostels. Das Frühstück war gut und das Personal sehr hilfsbereit und stets freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist ein wenig dürftig aber Kühlschlange für mitgebrachte Speisen ist vorhanden. Wir hatte ein Doppelzimmer also dementsprechend auch mehr Komfort

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr laut (durch Bar und Müllcontainer außen, Klimaanlage), außerdem nicht ganz sauber.

    Hostelflair, immer was los und Leute zum Quatschen. Inkl. eigener Bar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Bett wurde erst nach 2 mal Melden gemacht Teilweise unfreundliche Angestellte Ekliger schnarchender Bettnachbar

    Schöne Barbereich Schöner Poolbereich Bett war bequem

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Essenspreise entsprechen denen in der Umgebung, also entsprechend teuer. Für zwei Hamburger ohne Beilagen und 2 Zitronenlimonaden incl. Tax und Service 50 Dollar!!! Das teuerste daran waren die kleinen Gläser Zitronenlimonade mit Minzblättchen für je 9 Dollar. Das hat uns leider auch den Abend in diesem tollen Ambiente versaut. Die Lobby ist - typisch für Amerika - extrem kalt wegen der Airconditioning, viel zu kalt, um dort zu sitzen, obwohl sie sehr gemütlich ist und einen eigenen Kaffeeausschank hat.

    Das Hotel ist in unmittelbarer Nähe vom Strand und hat einen eigenen Swimmingpool im Garten. Die Atmosphäre ist dort sehr unkonventionell, erfrischend jugendlich und gemütlich, besonders der Garten, gleichzeitig Bar, Launch und Swimmingpool. Am Abend ist hier richtig viel los. Das Zimmer ist sehr sauber und hat alles, was man braucht, sowie ein frisches Design und Bademäntel.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wenig Auswahl beim Frühstücksbuffet, jedoch war es gestattet eigene Produkte zu Verzehren - Sauberkeit im gesamten Hotel könnte verbessert werden

    Tolle entspannte alternative Atmosphäre und Ausstattung im Hotel - Das Hotel eigene Restaurant ist super Lecker und Besonders!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    bin rundum zufrieden!

    super cooles Hostel mit perfekter Atmosphäre und coolem Pool. Frühstück ist für Hostel-Verhältnisse i.O. Perfekt für Alleinreisende, die Leute sind total offen und man bleibt nicht lang allein. Super Personal. Nicht direkt am South Beach, mit dem Fahrrad oder Uber kommt man allerdings schnell dort hin. Absolute Empfehlung!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    leider die hälfte des Urlaubs nur Butter für die Frühstücks Toasts...

    Super freundliches Personal, kurzer Weg zum Strand & zur Einkaufsmeile, guter Zimmerservice immer frische Handtüchen, Strandtücher auf Nachfrage, Restaurant & Bar teuer aber super Qualität der Speisen & Drinks, Pool ok

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Küchenbenutzung war nicht ohne selbst mitgebrachte kochuttensielien möglich sprich; Töpfe, und Pfannen musste man selbst dabei haben

    Eine lockere Atmosphäre auch gut für alleinreisende man findet schnell Anschluss

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bewohner-Getränke-Happy-Hour war meist nach 20-30 Minuten beendet, obwohl diese immer von 5-6pm gehen sollte... Leider war die Sauberkeit in den Badezimmern nicht optimal und auch nicht tägliche Reinigung...

    Wenn man nicht in einem Mehrbettzimmer übernachtet hätte, würde man sich eher wie in einer kleinen Hotelanlage als in einem Hostel fühlen! Super war auch der Poolbereich mit der sehr guten Bar!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss halt wissen, dass es ein Hostel ist, dann wird man auch nicht enttäuscht und uns hat es gefallen! Zimmer eher einfach und im Erdgeschoss etwas dunkel und rustikal, für ein Hostel gut, aber nicht Hotel Qualität, wie gesagt wenn man sich darauf einstellt und gerne Leute trifft, eine gemütliche Bar im Garten möchte und nicht extrem lärmempfindlich ist, sicher zu empfehlen,

    Nettes Hostel mit super Pool und sehr gemütlichen Innenhof mit Bar, am Abend immer viel los, Personal nett und hilfreich, Parkplatz auf der anderen Straßenseite für 10 Dollar pro Tag, Frühstück einfach aber man kann zusätzlich eigene Sachen mitbringen, viele junge Leute, 5 Minuten zum Strand zu Fuß, gratis Trolly Bus Richtung middle / south beach hält vor der Tür,

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir waren im Guest House untergebracht und hatten ein sehr geräumiges, schönes Zimmer mit eigenem Badezimmer. Zur Ausstattung des Zimmers gehört ein Fernseher, Safe, Radio und interessante Bücher. Im Innenhof des Hostels findet man einen Garten mit Bar/Restaurant und der Poolanlage. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit und allgemein bietet das Freehand Miami eine angenehme Atmosphäre, die zum Bleiben einlädt. Sehr positiv war auch, dass wir uns kostenlos Fahrräder und Strandzubehör ausleihen konnten. Wir bereuen, dass wir nur 3 Nächte gebucht haben.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr laut, JEDEN Abend bis ca.2 Uhr nachts sehr laute (coole) Musik! Es verwandelt sich abends zur Bar. Wir hatten ein Zimmer zur Poolseite hin. Es fühlte sich an, als würde man mit dem Bett mitten in einer Party schlafen. Wenn man nicht jeden Abend mit macht, wird es etwas nervig ...

    Ein hippes alternatives Hostel/Hotel, ideal für Leute im Alter zwischen 20-Ende 30, 5 Minuten zum schönen Strand entfernt, coole Leute

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    - Etwas weit weg vom Zentrum (Ocean Drive) - Der Buffetraum / Küche ist zu klein für das morgendliche Frühstück.

    Kombination aus Hotel, Bar und Hostel. Kostenlos Fahrräder mieten. Sehr gute Wlan Abdeckung. Pool und schattige Liegen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das sogenannte Hotel war eine Jugendherberge. Vor dem Hotel eine Baustelle, hinten heraus eine open-air Bar mit Halli GALLI bis 02.30 Uhr nachts. Die Zimmer waren katastrophal, der Wasserhahn im Bad lief permanent, toilettendeckel war locker, alle Lampen am Bett hatten keine Birnen und konnte somit nicht angemacht werden. Man saß also im Dunkeln, da die Deckenlampe ebenfalls nur minimales Licht abgab. Kein Schrank, nur ein Spind und alles insgesamt auch noch dreckig. Kein Auge zugemacht, da wir mit zwei Kindern natürlich auch noch das Zimmer direkt über der Bar bekommen haben. Haben nach einer Nacht ausgeschenkt, da es eine Zumutung War!

    Netter Garten und Frühstück war ok.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück könnte definitiv besser sein. In meinen 2 Wochen habe ich davon 3x gegessen, sonst hat sich das frühe Aufstehen nicht gelohnt. Leider war ich während des Spring Breaks und der Ultra Music Week dort, weswegen eine Übernachtung gleich mal 100$ gekostet hat ( im 4-Bett Zimmer!). Finde ich frech und absolut nicht gerechtfertigt. Nach dieser Zeit lag der Preis wieder bei 30$, man muss es eben manchmal einfach übertreiben. Ich musste öfters das Zimmer wechseln - Check-Out 11:00 Uhr und Check-In 15:00 Uhr. Meistens war der erneute Check-In allerdings erst gegen 17:00 Uhr. Man kann nämlich ganz einfach 70$ mehr die Nacht verlangen, aber logischerweise nicht das Personal erhöhen, um die Zimmer pünktlich fertig zu machen. Die Badezimmer waren leider manchmal nicht gaanz so sauber, womit aber jeder normale Mensch leben kann (wenn man Flip Flops dabei hat). Jaja, genug gemeckert.. Ihr habt auf jeden Fall Spaß dort! :)

    Ich habe ungefähr zwei Wochen in diesem Hostel verbracht. Das Schöne: Im Pool Bereich befindet sich auch gleichzeitig eine sehr bekannt Bar, weswegen am Wochenende immer super viel los ist - es gab sogar eine Schlange mit laanger Wartezeit vor dem Bereich. Wenn man aber eine Hotelkarte hat, kann man ohne Probleme durchgehen. Vor dem Hostel befindet sich eine Busstation - hier fährt ein gratis Bus zu den belebteren Straßen. Die Zimmer waren schön, die Betten gemütlich und der Platz im Zimmer ausreichend. Der Pool ist wunderschön, wird mehrmals am Tag gereinigt und die Atmosphäre dort ist einfach nur toll. Wenn man eher der Strandgänger ist - dieser ist ca. 3 Gehminuten entfernt. Im Hotel gibt es auch eine wunderbare Kaffeebar! Traumhafter Kaffee!!! Handtücher gibt es eins pro Zimmer und man kann sich optional noch Strandtücher für 5$ Kaution holen, selber Preis für einen Haarföhn.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Auswahl beim Frühstück war relativ gering

    Der Strand war nur wenige Gehminuten von der Unterkunft entfernt und auch die "Stadtmitte" von Miami Beach (bspw. Lincoln Road Mall) war nach 20-30 Minuten Fußmarsch zu sehen. Es fahren einige Busse in der Gegend, die auch günstig sind.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr ungesund und einseitig.

    Die Gartenanlage ist sehr schön. Auch die Dorm's wären schön, wenn nicht so viele unordentliche Menschen sich einnisten würden. Die Lage ist super.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Reinigungsleistungen der Zimmermädchen war nicht zufriedenstellend. Zahnpastaspuren im Waschbecken wurden nicht weggewischt, ordentliche aufstellte Schuhe beim Staubsaugen im halben Zimmer verteilt, Zimmermädchen hat sich 1x an den Snacks aus der Minibar bedient, etc..

    Tolle Lage im etwas ruhigeren Mid-Beach, kurzer Weg zum Strand.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    für Familien eher sehr spartanische Zimmer, Pool war nicht sehr einladend

    Cooles "Surferambiente", ca. 3 Min. zm Strand, einfaches aber leckeres Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Safe. Bad hätte öffter gereinigt werden können und es war nervig ständig den Handtüchern hinterher zu laufen. Bett für großen Personen ab 1,80m ggf zu klein.

    Das Bett war bequem und das Frühstück war lecker und Ausreichend. Der Garten und der Pool war sehr schön und die Atmosphäre war dort Abends super gut. Das 4Bett Zimmer war ausreichend Groß und in den Spint passte mein großer Rucksack locker rein. Das Bad war veraltet und ok. Nervig war das tgl. Fragen müssen nach neuen Handtüchern an der Rezeption, von alleine wurden die nicht getauscht. Der Weg in die Stadt war ok zu Fuß ca. 20minuten. Ansonsten den blauen free Bus nehmen. WLAN funktionierte auch ohne Probleme. Am Wochenende war in der angrenzenden Bar "The Broken Shaker" die Hölle los - nach Hostel Bier fragen - kommt aus Dosen und kostet nur 4Dollar. Die Cocktails sind auch sehr lecker. Ich fahr auf jeden Fall wieder ins Freehand war ne Schöne Woche dort.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist typisch Amerikanisch: viel Plastik, Toast und nichts außergewöhnliches, war aber auch zu erwarten.

    Der 4er Frauen-Schlafsaal war sehr groß mit eigenem Bad und einem kleinen Raum mit Schließfächern (eigenes Schloss mitbringen). Das Bett war groß, bequem und hatte zudem genügend Ablagefläche (für Handy zum Laden, Getränk etc.). Auch der Außenbereich ist sehr schön angelegt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war für ein Hostel sehr gut :) Toast, Marmelade, Muffins, Croissants, Orangensaft, frische Orangen und Bananen, Cornflakes, Zimt-Cerealien, Milch.... Der Pool im Garten! Die Cocktailbar am Pool!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war nicht immer freundlich, ingesamt war mir die Unterkunft etwas zu "fancy" für ein Hostel. Abends verwandelt sich der Poolbereich in eine recht teure Cocktailbar, d.h. man darf keine mitgebrachten Getränke oder Speisen konsumieren.

    Man ist direkt am Strand und abseits des Trubels vom Ocean Drive. Dennoch kommt man mit den Bussen oder zu Fuß schnell in belebtere Ecken. Der Aufenthaltsbereich im Garten ist gemütlich gestaltet.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr dünne Wände, Bad könnte eine Renovierung gebrauchen, Zimmer lag im Erdgeschoss

    Bett bequem, Pool sauber und nette Atmosphäre, nettes Personal, gegenüber gibt es einen großen Öffentlichen Parkplatz Ca. 10 Dollar für eine Nacht)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es geht etwas chaotisch zu, aber das Personal versucht immer sofort und bestmöglcih zu helfen. Am Ende war alles gut!

    Ich würde es definitiv wieder buchen! An sich ein super Hostel mit allem drum und dran. Frühstück ist ok (aber ich hätte in einem Hostel erstmal keines erwartet - und deswegen an sich schon super). Zimmer sind schön, geräumig und sauber. Die Betten sind stabil und voneinander abgetrennt, was ich sehr gut fand.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war unter jeder Kritik! Eine Kleiderstange ohne Kleiderbügel. Ein "Safe" (Blechkasten) zu dem man sich im Supermarkt ein Schloss hätte kaufen müssen, um ihn zu benutzen. Schimmel bei der Badewanne. Risse im Laminatboden. Ein kleines Loch im Fenster. Bettlampen die nicht funktioniert haben. Rost am Spiegel. Braune Flüssigkeit um den Abfluss des Waschbeckens.Und zu all dem ein Frühstück unter jeder Kritik (diverse Lebensmittel sind täglich schon nach kurzer Zeit ausgegangen und wurden nicht mehr nachgelegt)und am Wochenende Lärm bis 2 Uhr früh, der ein Schlafen unmöglich machte.Zu all diesen Beschreibungen gibt es natürlich Fotos! Ich frage mich: Wo kann ich mein gezahltes Geld zurückfordern?? Vielleicht weiß ja booking com eine Antwort!!

    Der Garten mit dem Pool hat uns gut gefallen. Die Lage war auch sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In den Dorms könnte Seife/Duschgel angeboten werden! Die Fenster im Erdgeschoss lassen sich nicht öffnen. Dh 4 Personenkreis und keine Frischluft:(

    Cooles Hostel, netter Pool, gechillt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad müsste dringend renoviert und gründlicher gereinigt werden. Es gibt keine Seife im Bad, das Wasser tropfte beständig und das Waschbecken war verstopft. Man wollte sich drum kümmern, aber bis auf 1x pömpeln, was nur bedingt geholfen hat, ist nichts weiter passiert. Die Klimaanlage riecht (neuer Filter?) Keine richtig ausgestattete Küche und keine Möglichkeit, Wäsche zu waschen.

    Die Betten sind Nischen für etwas Privatsphäre. Steckdose und Leselampe vorhanden. Der Poolbereich ist schön gestaltet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad im 4-Bettzimmer war einfach eine Zumutung. Trotz täglichen Zimmerservice wurde es nicht geputzt.

    Das Frühstückt war für ein Hostel überragend mit viel frischem Obst. Der Outdoor Bereich ist allein schon die Reise ins Friedland Wert

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Private Suite (4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss schon ein ruhiges Zimmer bekommen, das hatten wir zum Glück. Ansonsten heißt es Mitfeiern bis morgens um zwei, der Broken Shaker ist sehr angesagt und es ist entsprechend laut im Innenhof.

    Super Lage, Strand mit Boardwalk um die Ecke, nach South Beach schafft man es auch zu Fuß. Ansonsten hält der Miami Beach Trolley (umsonst!) vor der Tür. Parken ist auch kein Problem, für 10$ bekommt man an der Rezeption eine Parkkarte für 24h, auf dem großen Parkplatz gegenüber haben wir immer was gefunden. Richtig gutes Frühstück mit frischen Sachen. Schöner Innenhof mit Pool.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Auswahl beim Frühstück hätte größer sein können. Blöd war, dass es keinen gratis Parkplatz gab. (das wurde aber auch in der Beschreibung nicht behauptet)

    Es ist sehr hübsch, mit einem coolen Garten mit Pool, wo man am Abend leicht mit den anderen Gästen ist Gespräch kommt. Die Zimmer sind gut, die Betten bequem. Das Personal war sehr freundlich. Die Lage ist toll, 5 min zu Fuß zum Strand.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Handtücher, erst auf Nachfrage! Kakerlaken im Zimmer! Allerdings muss man damit rechnen dort im Erdgeschoss!

    Frühstück Einseitig aber in Ordnung! Tolle Poolarea!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr klein, dreckige Duschvorhänge und es gab keinen großen Spiegel. An der Rezeption gab es nie einen Föhn, immer waren alle verliehen. Die Preise für die Getränke sind sehr teuer. Für die Schließfächer in den Zimmern empfehle ich ein Schloss aus Deutschland mit zu bringen. Die Schlösser aus Amerika sind nicht sehr stabil und etwas zu klein.

    Der Pool war super! Das Personal ist auch super freundlich und hilft bei allem! Das Frühstück ist ausreichend und sehr lecker (Toast, Müsli, Obst und Haferflocken u. Getränke.) Gereinigt wird jeden Tag und es ist auch sauber. Handtücher gibt es ebenfalls. Wünscht man einen späteren Check out, ist dies aus möglich ! :)

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind die Badezimmer völlig veraltet und wirken daher ziemlich dreckig. Das Frühstück ist eher auf die Masse der Gäste zweckmäßig.

    Die Betten sind bequem und die Lage zum Strand ist super. Jedes Bett hat seine eigene Möglichkeit zum Laden der Akkus sowie ein kleines Licht. Privatsphäre wird durch einen kleinen Vorhang gewahrt. Man hat in der Nacht seine Ruhe und kann gut schlafen. Für 2 Nächte war es echt in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Supercoole Leute, frühstück nicht viel auswahl (nur süß) - reicht aber völlig aus, zimmer und sauberkeit tiptop, supermarkt um die ecke, 2 mins zum strand, 20 mins zu fuß zum oceandrive

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    sehr kleines Badezimmer, Personal war oft überfordert aber meistens nett, überteuertes Restaurant und Bar

    Sehr bequeme Betten, sehr geräumig, tolle Lage, tolle Poolarea, schöne Lobby mit Sitzgelegenheiten

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Je nachdem wo man sich im Gebäude befindet, ist das WiFi nur schlecht zugänglich, aber in der Lobby ist der Empfang bestens.

    Das kostenlose Frühstück war gut mit Auswahlmöglichkeiten zwischen Cerealien, Obst, Toast mit Marmelade und verschiedenen Teilchen inklusive Getränke wie Kaffee, Tee und O-Saft. Das Personal ist außerdem sehr freundlich und hilfsbereit. Eine Buchung im Freehand Hostel ist weiterzuempfehlen aufgrund der guten Lage und der angemessenen Sauberkeit.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    bad sehr klein ,alt und zu wenig ablagefläche, das zimmer riechte modrig, so dass meine kleider auch begannen so zu riechen

    lage, frühstück, nette zimmernachbarn

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war auf meiner Reise insgesamt 3 Mal in dem Hostel. Einmal war bei Ankunft mein Bett nicht frisch bezogen und ich musste im benutzten Bett schlafen. Von anderen habe ich das auch schon mitbekommen. Frische Handtücher sind auch nicht immer vorhanden (manchmal erst am nächsten Tag). Die Küche ist sehr einfach. Es ist kein Herd zum Kochen vorhanden. Lediglich Wasserkocher, Toaster, Mikrowelle und Kühlschrank.

    Frühstück ist einfach aber gut. Betten sind sehr bequem und groß. Sie sind so gebaut, dass man genügend Privatsphäre hat und eine eigene Lampe und Steckdosen. Das Hostel hat einen Pool und sonstige gemütliche Sitzbereiche draußen und eine Bar. Ein Restaurant ist auch vorhanden. 5 Min. zu Fuß zum Strand.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist etwas dürftig

    Super entspanntes Hotel mit schönem Innenhof und guten Cocktails

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage und das Feeling am Abend

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der sehr schön angelegte Außenbereich mit Pool und Bar

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Frauenschlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstückssituation

    Angeschlossenes Restaurant, gute Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Preis-Leistungsverhältnis, toller Garten mit Pool, Frühstück hätte etwas besser sein können (für den Preis aber trotzdem ok)

    Übernachtet am März 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: