Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hollywood Hotel - The Hotel of Hollywood Near Universal Studios 3 Sterne

1160 North Vermont Avenue, Hollywood, Los Angeles, CA 90029, USA

Nr. 165 von 352 Hotels in Los Angeles

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2278 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die Herren haven nicht immer deinen freundlichen Ton aber danach entschuldigen sie sich und helfen wo sie können.

    das Personal war einsichtig und hat Lösungen geliefert wenn was passierte. Die Damen super professionell, grosser Lob an Nancy, sie sollte Lohnerhöhung kriegen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Zimmer. Wenig AbstellFläche im Badezimmer. Türklinke zum Bad lose. Deposit für etwaige Schäden ist eine Frechheit. Damit wird jedem Kunden unterstellt, die Zimmer nicht ordentlich zu verlassen.

    Frühstück sehr gut. Poolarea wirklich schön.Parkmöglichkeit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück typ. amerikanisch, wenig Geschmack, Earl-Grey-Tee zum Frühstück (brrh) Stadtviertel Little Armenia

    Gebäude, Style schön, Zimmer sehr praktisch eingerichtet Wendys, Einkaufsmärkte und nettes Café/Bistro "Figaro" in der Nähe Guter geschützter Parkplatz, Außenpool mit Liegen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige negative war, dass der Parkplatz für 26 Dollar sehr teuer war obwohl im Internet steht dass er umsonst ist.

    Das Personal ist super freundlich. Die Lage ist perfekt! Alles das man braucht befindet sich direkt in der Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze des großen Bettes war extrem hart - nach der 2.Nacht hatten wir jeden Morgen mit etwas Rückenschmerzen zu kämpfen...

    Top Lage, tolle geräumige Suite mit Whirlpool im Wohnbereich, freundliches u. hilfsbereites Personal , für amerikanische Verhältnisse sehr gutes Frühstück mit Live-Koch Hugo, welcher Eier u. Omelette in vielen Varianten sowie leckere Waffeln zubereitete....

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad ist schon etwas älter und man sieht Ausbesserungen bzw benötigt Ausbesserungen. Die Fenster haben nichts mit europäischer Dichtheit zu tun. Da wir leider ein Zimmer strassenseitig hatten war es sehr laut! Marihuanageruch jeden Abend im Gang, aber das ist ja legal und kann unterschiedlich bewertet werden - allerdings handelt es sich soweit ich weiß um Nichtraucherzimmer!

    Der Service war toll, nettes Ambiente des Innenhofes, Frühstück für amerikanische Verhältnisse sensationell und war ja im Zimmerpreis inkludiert, dass in den USA nicht immer üblich ist! Für den Pool und die Sauna hatten wir leider keine Zeit!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem hellhörig das Zimmer,gefühlt keine Wände und Türen Im Bad wurde der Schimmel an den Wänden einfach übertapeziert Bad stellenweise mit Rost übersäht Gegend vom Hotel nicht gerade die beste ( viele Obdachlose ) für Ausflüge mit dem Auto aber gut. 26,50 pro Nacht fürs Parken

    Frühstück war sehr gut Zimmer neu renoviert ( gilt nicht fürs Bad ) Nettes Personal 👍 Freies WLAN überall

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Check in war langatmig und wenig cooperativ, auf Zimmerwunsch wurde in keiner Weise eingegangen. Es wurde uns unrenoviertes Zimmer gegeben direkt zur Strasse in dem auf den Steckdosen für Kühlschrank und Microwelle kein Strom war.

    Das Frühstück ist für amerikanische Verhältnisse überdurchschnittlich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nach unserer Ankunft am späten Abend wurde uns ein Zimmer zugeteilt, dass uns nach kurzer Zeit mit einigen scharben begrüßte. Nach einem Hinweis an das Hotelpersonal erhielten wir nur schnippe Antworten, dass sowas nicht sein kann. Wir forderten trotzdem ein neues Zimmer und bekamen dann auch ein renoviertes. Daraufhin keine Überraschungen mehr.

    Die Lage des Hotels ist gut um Erkundungen durch LA zu unternehmen. Man ist sehr schnell am Walk of Fame, Beverly Hills etc.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war einfach super. Wenn man aus Deutschland kommt würde man es als okay bezeichnen aber wenn man seit 3 Monaten hier lebt und das erste mal wieder ein richtiges Frühstücks Buffett vorfindet, wie man es sonst in fast keinem Hotel findet ist es einfach nur ein Traum. Das Zimmer war ebenfalls schön und modern. Es hat uns sehr gut gefallen :)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ---------------

    Das Frühstück war für amerikanische Verhältnisse sehr sehr gut. Morgens fing das Frühstück mit Live Cooking von Eiern in allen Variationen schon hervorragend an. Des weiteren gab es 3-4 Sorten Käse. 3 verschiedene Wurtssorten. Eine Riesenauswahl an Cerealien. Diverse Süße Brotaufstriche. Mehrere Brotsorten und Süßes Gebäck Wir hatten die Hochzeitssuite gebucht. Es war ein Traum die Größe (74qm) die Sauberkeit. und vor allem der Whirlpool

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    25$ um das Auto über Nacht im Hotel zu parken. Es hätte eigentlich genügend Platz auf der Anlage. Allerdings war es kein problem in der nahen Umgebung des Hotels gratis zu parken.

    Wir haben ca: 200.- für zwei Nächte bezahlt. Für diesen Preis ein super Deal. Der Hoteleigene Innenhof ist mit Pflanzen und vielen kleinen Lampen schön gestaltet. Auch das Frühstück war super. Unser Zimmer war sauber und entsprach einem guten mittlerem Standart. Wir würden dieses Hotel wieder buchen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Badezimmer könnte etwas größer sein. Bedienung der Dusche muss man erst herausfinden (In Mittelstellung zwischen Heiß/Kalt den Griff herausziehen. Wasser fließt dann einmal, durch drehen nach rechts oder links dann Temperatur einstellen. Dusche abdrehen, in dem Griff hineingedrückt wird).

    Frühstücksbuffet, frisch zubereitete Eier- bzw. -omlett und Waffeln. Großes Zimmer, hatten Glück und bekamen Zimmer mit 2 Queensize-Betten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels ist nicht optimal. Ohne Auto geht es nicht; es gibt zwar eine U-Bahn, doch das U-Bahnnetz erreicht längst nicht alle Stadtteile. Für das Parken fallen zusätzliche hohe Kosten (ca 25 USD pro Tag) an und bis nach Beverly Hills oder Santa Monica ist es noch sehr weit...

    Das Frühstück ist für amerikanische Verhältnisse sehr umfangreich und hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Umgebung ist etwas kritisch, speziell Abends, Parkkosten ziemlich hoch

    Super Preis/Leistungsverhältnis, modernes Haus mit allem Komfort, tolles Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Queen Zimmer mit 2 Queensize-Betten - behindertengerecht
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Hotel befindet sich in der Nähe von Beverly Hills, dem Griffith Observatory und den Paramount Studios in der Melrose Ave. (jeweils 20 Minuten mit dem Auto). Die nächste U-Bahnstation ist rund 5 Gehminuten entfernt, mit der U-Bahn sind es vier Stationen bis zum Hollywood Blvd. (Dolby Theater, Hollywood and Highland Center Shopping Mall). In der näheren Umgebung findet man die üblichen Fastfood-Ketten, ca. 12 Gehminuten entfernt gelegen gibt es sehr nette Restaurants (Figaro Bistro, Palermo), Shops und Bars. Die Zimmer sind relativ groß. Das Frühstück sehr gut (mit "Cook to order" Service). Um den beheizten Pool zu erreichen, muss man leider über den hoteleigenen Parkplatz. Trotzdem ist das Hotel durchaus empfehlenswert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu bemängeln, nur die Universal Studios sind nicht ganz so nah wie in der Beschreibung angegeben.

    Super schöne Einrichtung, Zimmer mit Balkon, nettes Frühstücksbuffet inklusive (Eier und Waffeln werden nach Wunsch von Koch Hugo frisch zubereitet), das gelungene Hollywood - Feeling!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein kostenloser Shuttle Service vom LAX. Taxi war sehr teuer. Man sollte undbedingt Uber nutzen! Wenn man keinen Mietwagen hat :) Düstere Gegend, bei Dunkelheit nicht vertrauenserweckend. Taxifahrer riet uns davon ab Richtung Süden zu gehen. Das Bad war renovierungsbedürftigt!

    Super Frühstück! Nettes und hilfsbereites Personal! saubere Zimmer! Entfernung zu den Hot Spots L.A.´s ok Ca. 5 Minuten zu Fuß Richtung Norden gibt es eine direkte Metro Verbindung zum Hollywood Boulevard und eine Bus Verbindung zum Griffith Observatory.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit 27$(netto) pro Nacht sind die Parkplatzgebühren zu überhöht. An der Paralellstrasse sind viele obdachlose. Da eigentlich jeder ein Auto haben dürfte/sollte , stört das aber nicht weiter.

    Das Frühstücksbuffet war mit dem nötigsten ausgestattet aber dafür sehr sehr lecker. Zimmer sehr gross , was i.d.R aber generell in den USA üblich ist. Zimmer wurden täglich zufriedenstellend gereinigt. Die Lage eigentlich optimal. Alles ( Walk of Fame, Beverly Hills, Hollywood Sign, DownTown und die Küste) schnell erreichbar. Auto ist dabei aber Pflicht. Bügelbrett , Kühlschrank und Kaffeemaschine im Zimmer. Abschliessend können wir bedenkenlos für alle die ein Auto haben und nicht allzuviel für die Unterkunft bezahlen möchten aber dene ein hostel oder motel dann doch zu ungemütlich ist , dieses Hotel empfehlen. Wir würden definitiv wieder kommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr reichhaltiges und gutes Frühstück. Koch Hugo hat alles sehr gut zubereitet. Die Zimmer waren leise und sehr sauber. Der Pool war laut unseren Kindern der Beste des ganzen Urlaubs.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parken kostet pro Nacht 24 Dollar plus Tax Zimmer hellhörig

    Für Amerika super Frühstück Pool schön Fitnesraum schön Essensmöglichkeiten in der Nähe

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Zimmer wurden täglich gereinigt, Handtücher wurden tägl. gewechslt, der Boden ( PVC-Vinyl-Boden)wurde allerdings nicht einmal in den 6 Tagen unserer Anwesenheit gewischt. Die Bar in dem Hotel hat nur von 17:00 - 19:00 Uhr geöffnet.

    Das allgemeine Ambiente war ok. Fittnessraum ist klein aber sauber. Geräte sind nicht üppig vorhanden, aber die Geräte die da sind sind auch funktionstüchtig. Der Pool ist auch klein aber die Anlage ist sauber. Liegen und Handtücher sind vorhanden. Der abgeriegelte Parkplatz ist ok, aber auch sehr teuer. Unser Zimmer hatte keinen Balkon, was vor der Buchung nicht richtig kommuniziert wurde.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Beachtung der Reisegruppe bei der Zimmervergabe. Der Parkplatz ist mit 24 $ pro Nacht einfach zu teuer.

    Das Hotel ist sehr empfehlenswert. Hat eine gute Lage und ist sauber. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war super!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Am Ende stehen auf der Rechnung noch zusätzliche Taxes, über die man gar nicht überblicken bzw. nicht einordnen kann. Eine davon ist wohl die Kurtaxe in Höhe von $ 2,00 pro Tag. Eher Info als Kritik: Parkplatz mit $ 24,00 plus Tax/ Tag zwar etwas viel, aber durchaus ortsüblich. Pro Aufenthalt werden (branchenüblich in USA) auf der Kreditkarte je nach Zimmerkategorie eine Art Sicherheitsleistung geblockt. Wer mit stark kalkuliertem Budget reist, sollte dies bedenken, da es bis zu 5 Banktage dauern kann, bis die Sicherheitsleistung wieder freigegeben wird. Es gibt tatsächlich rückseitig eine Nebenstraße mit Obdachlosen, aber diese waren in unserem Fall freundlich bzw. gar nicht an Hotelgästen interessiert, da sie dort "leben" und keine Probleme machen. In ca. 7-10 Min Fußweg sind ÖVM erreichbar, aber trotzdem würde ich dieses Hotel niemandem ohne Auto bzw. UBER account empfehlen.

    Das Frühstücksbuffet ist sehr gut. Auf Wunsch werden Omeletts und Waffeln frisch für jeden Gast zubereitet. Das Personal war sehr freundlich und immer bemüht weiterzuhelfen. Es gibt einen leeren Kühlschrank und eine Mikrowelle auf dem Zimmer, sodass man sich mit Getränken und kleinen Snacks gut selbst versorgen kann. Das Housekeeping ist gut, schnell und sauber (auch wenn das "Bitte nicht stören" Schild oftmals ignoriert wird nach 11h, aber da das Personal nur nach tatsächlich geputztem Zimmer bezahlt wird, ist das nicht verwunderlich.) Es gibt einen eigenen kleinen Souvenierladen und einen Laundry-room für die Gäste, falls man zwischendurch seine Wäsche waschen möchte.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit 1 Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Renovierungsarbeiten laufen aber.

    Wir tauschten das Zimmer, da das Bad im ersten Zimmer recht abgewohnt war. Die Mitarbeiter an der Rezeption haben das aber super gemanagt. Ganz tolles Frühstück - besonders der Koch Hugo macht super Waffeln.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für amerikanische Verhältnisse sehr gutes Frühstück. Schöner und gepflegter Pool sowie sehr schön gestalteter Courtyard. Metrostation war nur 5 min. zu Fuß entfernt. Mit dem Auto erreicht man das Griffith Observatory und die Hollywood Hills innerhalb von 15 min.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Sauber. Gutes Frühstück. Es sind einige negative Bewertungen im Netz. Deshalb war ich skeptisch. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Ich war 2 x in dem Haus (Vor- und nachprogramm). LA ist nun mal eine laute hektische Stadt und das Hotel liegt nahe am Trubel. Dafür ist der Innenhof des Hotels mit seinen Pflanzen und dem Brunnen wie eine Oase. Das Hotel liegt äußerst verkehrsgünstig (Bus und Metrostationen in unmittelbarer Nähe).

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie schon von anderen Gästen beanstandet-der Koch beim Frühstück etwas unfreundlich.

    Zimmer klein aber zweckmäßig. Das Bad könnte eine Renovierung vertragen - aber sauber. Rezeptionspersonal sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Queen Zimmer mit 2 Queensize-Betten - behindertengerecht
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    obwohl wir lange im voraus gebucht hatten, hatte man uns von der Lage her das schlechste Zimmer im ganzen Hotel zugewiesen; im Erdgeschoss direkt gegenüber des Hotelshops und den Kühlschränken für Kaltgetränke; der Zugangsbereich zum Hotel vom Parkplatz aus führte direkt an unserem Zimmer vorbei. Dadurch war es extrem laut; auf unsere Reklamation zuckte die Dame am Empfang lediglich die Schultern. Von daher von uns keine Empfehlung!!

    die Zimmergröße und Ausstattung gut; das Frühstücksbüffet hatte eine gute Auswahl

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badezimmer schon sehr abgewohnt

    Ausgezeichnetes Frühstück, nahe bei den öffentlichen Verkehrmitteln (Bus nach Beverly Hills, Metro Red Line), schöner Pool

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Licht im Zimmer erinnert an Krankenhausbeleuchtung. Sehr hellhörig. Badezimmer ist stark in die Jahre gekommen. Überall Rostflecken. Unter dem Bett (sicher 20 cm über dem Boden) schmutzig. Bügelbrett und Lüftungsschlitze einfach ugly. Am Abreisetag rief uns jemand um 9.15 Uhr an und fragte, wann wir gehen würden. Zum Glück sind wir keine Langschläfer.

    Das Zimmer war sehr gross. Kleiner Balkon zum Innenhof mit Frischluft. Betten sehr bequem, Kissenauswahl. Free WiFi. Gut von der Metro Station zu erreichen. 10 Fussminuten vom Barnsdall Park entfernt, welcher eine schöne Aussicht und ein architektonisches Meisterwerk bietet. 15 Fahrminuten vom Observatorium entfernt. Zweckmässiger Pool mit genügend liegen. Frühstück ok. Für Preis ist dies hält die entsprechende Leistung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das einzige Hotel unserer Rundreise, das wir nach einer Nacht abgebrochen haben. Suite liegt direkt an der Eismaschine und weiteren drei Getränkemaschinen. Unerträglich laut. Sogar mit Ohrstöpsel. Man kann sich das gar nicht vorstellen... Bitte um Wechsel des Zimmers abgelehnt. Angeblich alles ausgebucht. Lage eher schlecht. Heruntergekommene Gegend mit einigen Obdachlosen.

    Große Suite mit Whirlpool.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Queen Zimmer mit 2 Queensize-Betten - behindertengerecht
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Das Frühstück war der Knüller: Küchenchef Hugo macht die besten Omeletts, das Personal ist freundlich und hilfsbereit, Sonderwünsche (der Kids) werden direkt erfüllt. Wir hatten das Hotel v.a. wegen des super bewerteten Frühstücks gebucht und haben uns gefreut, dass diese Bewertungen den Tatsachen entsprechen. Für uns ist das ein wichtiger Start in den Tag!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr laut durch Eiswürfelmaschine im Gang. Nachtruhe fast nicht möglich. Mussten einmal Zimmer wechseln deswegen. Zimmerausstattung sehr in die Jahre gekommen. Unmodern. In einem Zimmer nur kaltes Wasser gewesen . Sauberkeit der ZImmer war ok. Frühstücksraum im Keller. Luft abgestanden - Frühstücksbuffett war in Ordnung. Service an Rezeption desinteressiert und nicht freundlich

    Die Lage war gut. U-Bahn Anbiendung Autoparkplatz gut

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Einchecken war unser Zimmer nicht gemacht. Wir hatten dann ein Zimmer im Erdgeschoss, direkt über dem Keller, wo die Hausanlage platziert ist. Diese war sehr laut. Fenster öffnen war nicht möglich, da man sonst gar keinen Schlaf bekommen hätte. Die Zimmer und die Ausstattung sind ein bisschen in die Jahre gekommen , aber ausreichend. Das Bad braucht dringend eine Renovierung. Die Extra Kosten für den Parkplatz 25$ der Tag sind zu hoch.

    Tolles Frühstück Sehr freundlicher Koch Schöner Pool Gute Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einen grossen Packplatz beim Hotel für 28 USD pro Tag !!! Viele zu teuer, man kann billiger das Auto auf der Strasse parken. Pool war schmutzig ( also Blätter von den Palmen überall im Wasser ) Die Lage ist auch nichts so besonders gut weil in der Strasse direkt beim Hotel viele Obdachlose wohnen. Der Koch war unfreundlich und schlecht gelaunt.

    Das Frühstück war ok aber nachdem ich so viele positive Kommentare gelesen habe, hatte ich auch was mehr erwartet. Gute Lage - mit dem Auto in ein paar Minuten bei Hollywood Sign und bei den anderen Sachen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir ein Zimmer zur Straße. Hier war es Nacht etwas lauter. Bei Nachragen beim Checkout wurde uns bestätigt das Buchungen von 1 Tag leider öfters diese Seiten bekommen, was mehr als verständlich ist

    Gleich am ersten Tag unserer US Tour gab es das beste Frühstück. TOP!!! Zimmer einfach aber völlig ok.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lüftung aus dem Dach sehr laut durchgehend. Personal kurz angebunden bis unfreundlich.

    Zimmer in Ordnung, Lüftung auf dem Dach sehr laut und läuft die gesamte Nacht durchgehend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Sitzgelegenheiten auf dem Balkon.

    Sehr abwechslungsreiches Frühstück, Waffeln und Eierspeisen wurden frisch zubereitet. Die Poolanlage ist klein, aber ausreichend. Schöne und saubere Zimmer, Kaffeemaschine mit Starbucks-Kaffee auf dem Zimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Abräumdienst beim Frühstück war ein wenig übereifrig. Man musste sein Geschirr förmlich festhalten sonst wurde abgeräumt.

    Grosse,saubere Zimmer (Unsere Kinder pflegten eine lustige Brieffreundschaft mit dem Zimmermädchen Wendy). Tolle Poollandschaft für Kinder und eine sehr zentrale Lage. Walk of Fame, Rodeo Drive, Universal Studios oder das Obersavtory sind innerhalb weniger Fahrminuten erreichbar. Frühstücksbuffet war umfangreich und der Service von Hugo und Fanny besonders hervorzuheben. Gerne wieder.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Stark erhöhte Parkgebühren, dafür dass der Parkplatz als inkludiert angegeben war.

    Frühstück war sehr gut, besonders die Freundlichkeit des Personals beim Buffet und die Auswahl. Auch das Gym hatte alles, was man braucht.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis/Leistung war top. Das Hotel liegt in der Nähe der Metro Vermont/Santa Monica, somit 7 Stationen vom Hauptbahnhof (Union Station) entfernt. Die Lage um das Hotel ist zwar etwas gewohnungsbedurftig was die Abendgestaltung angeht, dafür ist man mit einen der vielen Busse innerhalb von 20-30 Minuten in Hollywood. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen und satt wird man/n immer, vor allem gibt es richtiges Geschirr.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite mit 1 Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer ohne safe bekommen. Dann wurden wir in ein anderes viel kleineres Zimmer verlegt direkt an der Strasse mit einem extrem lauten Lüfter im Bad (nachts also kein Licht anmachen, damit die bessere Hälfte nicht aufwacht). Total unfreundlicher Service bei An- und Abreise. WLAN hat überhaupt nicht funktioniert.

    Nur das Frühstück

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die hoteleigenen Parkplätze waren mit 26 Dollar pro Tag sehr teuer. Da wir uns aber darüber vorher informiert hatten, war die Enttäuschung nicht ganz so groß.

    Wir waren zu dritt (2 Erwachsene und unsere 15 jährige Tochter) eine Woche hier. Die Unterkunft hat uns sehr gut gefallen. Die Zimmer sind geräumig, die Betten bequem. An der Sauberkeit gab es nichts auszusetzen. Der Zimmerservice war hervorragend. Nach allem was wir vorher über Frühstück in den USA gelesen hatten, waren wir auch hier sehr angetan. Es gab z.B. jeden Morgen frische Eieromeletts, welche man sich nach Wahl mit frischem Gemüse, Käse, Champignons und/oder Schinken verfeinern konnte. Frisches Obst war ebenso immer vorhanden. Die Lage der Unterkunft ist auch in Ordnung. Für das Abendbrot sind einige Gaststätten in unmittelbarer Nähe. Gleiches gilt für Einkaufsmöglichkeiten. Sunset-Boulevard und Santa Monica-Boulevard führen in wenigen 100 Metern am Hotel vorbei. Direkt zum Hollywood-Boulevard sind wir sogar gelaufen (knapp 5km). Fazit: Sollten wir nochmal nach L.A. kommen, würden wir jederzeit wieder hier absteigen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Queen Zimmer mit 2 Queensize-Betten - behindertengerecht
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Swimmingpool ist nicht mehr vorhanden,

    Frühstück ist sehr gut und umfangreich. Die Lage zur U-Bahn ist sehr gut. Zimmer sind groß,ruhig und sauberaber etwas in die Jahre gekommen

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen, könnte mal runderneuert werden

    Frühstück und Bett waren so mittelmäßig, aber nettes Personal und saubere Zimmer

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Hotel- und Zimmerausstattung ist in die Jahre gekommen und der Badlüfter war extrem laut. Nicht alle angebotenen Einrichtungen waren geöffnet - die Bar war zu.

    Das Frühstück war sehr gut - für amerikanische Verhältnisse erstaunlich umfangreich

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Unser erstes Zimmer war gegenüber der Eismaschine und Snackautomaten und durch die ständige Nutzung war es sehr laut. Wir konnten das Zimmer aber wechseln und danach war alles sehr ruhig.

    Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Lebensmittelmarkt. Es wurden zum Frühstück jeden Tag Omelettes nach eigenen Wunsch zubereitet. Frühstück war insgesamt gut. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmer sind sehr liebevoll eingerichtet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Hotel am Rande einer nicht schönen Gegend, wenn man weiter nach Norden geht, wird die Gegend immer gepflegter. - das Badezimmer könnte dringend eine Renovierung gebrauchen! Unter dem Waschbecken waren Rostflecken und der Toilettensitz war kaputt und schäbig. - die Lüftungsanlage im Bad war extrem laut, bei dieser zu schlafen wäre unmöglich gewesen - Wasserdruck in der Dusche sehr schlecht, aber wie gesagt das ganze Badezimmer war für uns mangelhaft. Sehr schade eigentlich für ein sonst so schönes Hotel. - Zimmer wurden eher oberflächlich geputzt - Zimmer sehr hellhörig, aber das mussten wir in Amerika sehr oft erfahren - der bewachte Parkplatz kostet 24 $ die Nacht. Wir fahren denn es habe ich, wussten es jedoch vorher bereits bei der Buchung.

    - das beste Frühstück, dass wir während unserer Rundreise in Amerika gegessen haben, mit Köchen, die einem frisch Omlett und Rührei etc. zubereiten. Das Frühstück war im Preis inklusive. - sehr schöner Innenhof, der zum Verweilen einlädt, macht einen sehr gepflegten Eindruck - das Hotel organisiert einen Shuttleservice zum Flughafen für einen fairen Preis, den wir gerne genutzt haben. - Bushaltestelle direkt vor der Tür, Metro sehr nah. - einige Essens und Snack Möglichkeiten vor der Türe - Zimmer sehr geräumig, wir hatten sogar einen kleinen Mini Balkon mit Blick zum schönen Innenhof

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein.

    Jeden Tag gab es frische Handtücher. Das Personal war sehr hilfsbereit. Gute Lage da 3 min von der U-Bahn entfernt.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig... Das Badezimmer wurde mieserabel gereinigt. Auch nach der Reklamation wurde nur halbherzig gereinigt. In den Bettwäschen waren noch Haare der vorherigen Besucher vorhanden. Nicht mal 2 Sterne Wert. Und schon gar nicht zu diesem Preis

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In meinem Zimmer funktionierte die Dusche nicht richtig. Die Armaturen sind alt.

    Gut gelegen. Mit dem Auto ist man schnell in Hollywood und in Downtown und vor allem am Observatorium, von wo man eine schöne Übersicht über die Stadt hat. Die Zimmer sind geräumig, das Frühstück ist für Hotels dieser Preisklasse gut. Frische Omeletts und Rühreier.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tolle Lage, nicht weit zur nächsten U-Bahnstation. Ausreichendes Frühstück. Zimmer schön groß und sehr sauber. Würde es auf jeden Fall wieder buchen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am Empfang wurden wir sehr unfreundlich und abweisend behandelt. Das Personal wollte keine Auskünfte über Metro oder sonstige Aktivitäten geben. In der Suite war die Klimaanlage defekt, es hatte keinen Safe und befand sich genau neben der Türe vom Fitnessraum, welche immer laut knallte beim schliessen. Das Frühstück war sehr unappetitlich, schlechte Auswahl und Sauberkeit, im Keller und ohne Tageslicht. Reservierter Shuttle-Bus kam nach vielen Reklamationen 45 Minuten zu spät. Haben dadurch fast den Flug verpasst!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vom Flur war es hellhörig.

    Zum Frühstück wurden frische Waffeln und Omelettes auf Wunsch gemacht. Das Zimmer war modern eingerichtet und das Bett sehr bequem. Kühlschrank und Mikrowelle sind sogar im Zimmer vorhanden. Auf Wunsch wurde ein Shuttle zum Flughafen bestellt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer unten, wo alle ständig vorbei laufen, daher sehr hellhörig! Boden nicht sichtbar schmutzig, an den Socken sah man es dann. Schwarze Haare auf dem Boden und auf der Bettdecke! Sauberkeit schlecht! Frühstücksraum im Keller, wo Eier und Waffeln gemacht wurden, daher verqualmt und die Sachen rochen abschließend nach Essen!

    Das Frühstück war für amerikanische Verhältnisse gut. Wir haben ein Standardzimmer gebucht und bekamen wortlos ein riesiges Zimmer.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilettenpapier und Shampoo wurden immer wieder nicht nachgefüllt. 25$ TÄGLICH zusätzlich für den Parkplatz ist eine Frechheit. Die Betten sind sehr hart!

    Die Lage war sehr gut. Gutes Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    der parkplatz könnte besser angeschrieben werden und wie man reinkommt. es ist ein bisschen verwirrend das system

    das hotel mag zwar in vorort sein aber man kann die ganzen sehenswürdigkeit und orte ziemlich gut mit dem auto erreichen

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sind heruntergekommenen und dreckig wenn man genauer hinschaut, Kühlschrank war so laut dass wir ihn nachts abschalten mussten.

    Das Frühstück war super, Personal dort war auch sehr nett

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Preis ist viel zu hoch für diese Leistung. Und das man dann nochmals extra so viel für das Parken bezahlen muss inkl. den versteckten kleinen Beträge die man beim Buchen nicht wirklich wahr nimmt. Wir würden es nicht mehr buchen.

    Die Lage war super!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad schon in die Jahre gekommen (müsste renoviert werden), Zimmer zur Straße hin sehr laut, absolute Frechheit: Parkgebühren für 26$/Nacht

    Sauber, gemütliche Betten, sehr gutes Frühstück, Metrostation in der Nähe

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Highlight dieses Hotels war ganz klar das Frühstück - frische Omletts oder Eier, frische Waffeln, Obst, Yoghurt, Bagels, Toast, Cornflakes. Für jeden war etwas dabei und es war sehr lecker. Diese Auswahl ist nicht typisch für Amerika. Die Zimmer waren sauber und geräumig. Das Personal war stets freundlich und stand auch für Rückfragen immer bereit. Die Lage ist perfekt, um die Stadt zu erkunden. Etwa 150 Meter entfernt ist eine Metrostation, die einen direkt zum Walk of Fame bringt. Und auch alle anderen Stationen sind per Auto in maximal 30 Minuten erreichbar.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hotel / Einrichtung (Bad, teilweise Möbel) ist etwas in die Jahre gekommen. Teilweise aber schon renoviert. Sollte man noch komplett auf einen neuen Stand bringen, dann wäre es perfekt. Leider war während unserem Aufenthalt weder die hoteleigene Bar noch das Restaurant Abends besetzt. Hätten gerne mal etwas direkt im Hotel getrunken oder zu Abend gegessen. Wir hatten ein Zimmer zur Straßenseite, welches leider sehr hellhörig war, aufgrund der schlechten, einfach-isolierten Fenster. Da sich in der Nähe eine Klinik befindet, waren die Syrenen der Krankenwagen sehr laut zu hören, ebenfalls auch der vorbeifahrende Straßenverkehr. Besser isolierte Fenster, zumindest zur Staßenseite, wären notwendig. Bis zu den Universal Studios sind es allerdings einige Stationen Fahrt mit der U-Bahn, leider finden wir daher die Bezeichnung "Near Univsersal Studios" nicht ganz zutreffend.

    Das Hotel macht insgesamt einen sehr gepflegten und sauberen Eindruck. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Es hat einen schönen Innenhof, welcher allerdings von allen innenliegenden Zimmern einsehbar ist. Der Poolbereich ist schön und gepflegt, befindet sich allerdings in einem abgeschlossenen Bereich direkt neben dem Parkplatz. Mann muss über diesen laufen um zum Pool zu gelangen. Der Parkplatz befindet sich in einem hoteleigenen, abgeschlossenen Bereich, ist kostenpflichtig, aber zu einem günstigen Tarif. Die Zimmer sind sehr sauber und haben einen eigenen Balkon. Das Frühstück, ist für amerikanische Hotels, ganz in Ordnung. Man findet alles, von Wurst bis zu einem frisch zubereiteten Omlett, Obst, mehrere Getränke in der Auswahl und das im Hotelpreis mit inbgeriffen. Was sonst nicht üblich in den USA ist. U-Bahn-Haltestelle befindet sich nur ein paar hundert Meter vom Hotel entfernt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Lage des Hotels ist nicht ganz so prickelnd. Es liegt direkt an einer 6 spurigen Straße und ist dadurch sehr laut.! (Die Breitseite des Hotels geht allerdings von der Straße weg in den Hof rein) Ich konnte leider nur mit Ohrstöpseln schlafen und da in der Nähe noch ein Hospital ist, fahren auch öfters Rot Kreuz Autos mit Warnhorn durch die Gegend. (Hatte leider vorher den Standort nicht gegoogelt) Die Gegend/Umgebung an sich hatte ich mir auch netter vorgestellt, nachdem ich die Bilder vom Hotel auf der Webseite gesehen hatte. Das liegt jedoch immer alles im Auge des Betrachters und was dem einen nicht zusagt, stört evtl. einen anderen gar nicht.

    Das Zimmer war sehr gross und sauber, aber durch die Größe auch etwas dunkel, da es eine gewisse Tiefe hatte. Unseres hatte einen Balkon mit schönem Blick zum Pool und nach Down Town. Die Anlage an sich (nach hinten raus zum Hof, weg von der Straße) ist sehr schön gestaltet, dort ist auch der Pool mit Liegen und Handtüchern. Das fotografierte Eingangsportal mit den Säulen(auf der Webseite) befindet sich jedoch hinten im Hof und ist von der Straße her kommend nicht sichtbar. Ebenso gibt es einen kleinen,netten Innenhof mit einer Art Lounge Möbeln. Im Hof gibt es einen recht großen, bewachten Parkplatz, auf dem der Leihwagen geparkt werden kann. Das Frühstück ist für amerikanische Verhältnisse echt gut..Hugo macht Eierspeisen (Omelett/Spiegeleier/Waffeln...)Es gibt eine Ecke mit Cerealien, daneben Behältnisse mit warmen Würstchen. Es gibt immer eine Platte mit verschiedenen Melonenscheiben und Ananas, sowie Orangen, 2 verschiedene Wurstsorten, 2 verschiedene Käsesorten, verschiedene Brotscheiben und süße Stückchen, sowie Muffins, dann Tee, Kaffee und Milch. Zu bestimmten Zeiten kann es allerdings eng werden. so dass man keinen freien Platz findet und sich zu jemanden mit an den Tisch setzen muss. Das Hotel liegt nahe der Metro Station (Vermont/Santa Monica) und der Bushaltestelle (5 Gehminuten), was äußerst praktisch ist. Zum Walk of Fame sind es 4 Stationen. Es gibt eine sog. Tapcard, die kostet für 7 Tage 25 Dollar und man kann in der ganzen Stadt mit Bus, oder Metro rumfahren. Der Griffith Park ist auch nicht so weit weg und es gibt Sa und So einen Shuttlebus, der von der Haltestelle/Station Vermont/Sunset abfährt. Auch gibt es in der Nähe (ca. 15 Minuten) ein Einkaufscenter. Die Hotelbediensteten sind freundlich, hilfsbereit und geben einem Tipps. Alles in allem war der von uns gezahlte Hotelpreis inclusive Frühstück einfach unschlagbar...!!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück sollte reichlicher gedeckt werden, Besteck sollte sauberer sein und das Abräumen muss leiser geschehen. Zimmer müssen renoviert werden. An der Sauberkeit muss geachtet werden (Haare an frischen Handtücher).

    Gut angebunden an den öffentlichen Verkehrsmittel. Der Gesamtkomplex macht einen guten Eindruck.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parkplatz mit 25$ oder 26$ pro Tag sehr happig, Balkon im Erdgeschoss mit nur einer Sitzmöglichkeit, Straße sehr laut, Krankenhaus in der Nähe (mit entsprechenden Einsätzen), Poollandschaft recht lieblos, Bad der Nachbarn recht laut, Klimaanlage fehlt irgendwie der Flüstermodus und springt nachts laut an, trotz vieler Kameras ein Einbruchversuch nachts über die Terrasse, kein Restaurant im Hotel (nur eine Bar), die Innenhofbar wurde in den 5 Tagen nie betrieben die wir dort waren, Säule im Zimmer

    Zimmer war von der Ausstattung top, sauber, W-LAN, Frühstück war das beste was wir in den USA hatten (aber das Niveau ist ja auch nicht so hoch - dennoch recht ordentlich), Bus & Dash-Bus und Metro in der Nähe, mit Öffentlichen ca. 20 Minuten Downtown und 55 bis nach Santa Monica, Flughafen mit Auto ca. 25 Min., Long Beach 1h wenn alles gut läuft jeweils. Trotz dieser guten Lage fehlen die kulinarischen Highlights in der Umgebung

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Kingsize-Bett mit Whirlpool
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Grundsätzlich war alles in Ordnung nur persönlich hatten wir etwas Probleme im Hotel. Ich habe eine Juniorsuite 5 Monate vor Reiseantritt für einen tollen Preis gebucht. Das Zimmer haben wir auch bekommen (wirklich toll mit Whirlpoolwanne, einem Wohn/Barbereich also echt toll!). Nur leider war das Zimmer im Erdgeschoss! Gefliester Boden wo du ab 5 in der Früh jede Tür gehört hast! Direkt neben der Eingangstür war die Tür zum Fitnessstudio (6-20/21Uhr offen), also direkt am Bett hast du die Türen knallen hören. Das Zimmer hatte auch noch eine Tür zum Nebenzimmer wo eine Privatparty bis 4Uhr in der Früh gefeiert wurde und wir nicht schlafen konnten. Da unsere Zimmernachbaren auch länger gebucht hatten, haben wir ein neues Zimmer verlangt. Suiten waren ausgebucht also haben wir ein "Downgrad" auf ein normales Zimmer gemacht (alles sauber und hat gepasst!). Nach Nachfrage wurde uns aber kein Geld zurück erstattet! Begründung war, als ich das Zimmer gebucht hatte waren Preise günstiger und unser normales Zimmer würde jetzt mehr Kosten wie damals die Suite! In meinen Augen aber eine Frechheit, da zu dem Zeitpunkt wo ich gebucht hatte die normalen Zimmer auch günstiger waren.....Also auf Kulanz trifft man hier definitiv nicht!

    Die Zimmer waren sehr sauber und wurden täglich gereinigt. Auch das Frühstück ist sehr lecker, mit frisch gemachten Omletts und Waffeln und eine Obsttecke sowie etwas Wurst und Käse ist für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haare in den Handtüchern.

    Die Lage war gut. Das Frühstück war das Beste auf unserem Roadtrip (frisches Omelett gab es, was es sonst für amerikanische Verhältnisse nicht gibt).

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rauchen am Balkon verboten? - total unlogisch für mich Frühstückskoch Juan Hernandes Einziges Manko war, dass ich nicht für mich und meine Frau gleichzeitig ein Omlett bestellen durfte. Nur ein Omlett pro Person. Find ich ne absolute Frechheit bei dem Preis von etwa 180 Dollar für 2 Personen + Auto pro Nacht. Wenn man spanisch/mexikanisch sprach gabs gleich 3 Omlett und er war sogar freundlich 25$ ohne Steuern pro Tag für den Parkplatz idt auch schwer übertrieben. Um die Ecke bekommt man einen um etwa 15$.

    Frühstück war ganz gut. U-Bahn ca 5 Gehminuten entfernt Bar im Hotel sehr nett

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider anders als angegeben keine Parkplätze inklusive. Das Hotel hat zwar Parkplätze diese kosten jedoch 25 Dollar pro Nacht.

    Das Hotel ist gut aufzufinden direkt an der Straße. Der Wagen darf 10 Minuten direkt vor dem Eingang geparkt werden um auszuladen. Die Zimmer sind sehr geräumig und absolut schön eingerichtet. Es ist alles da was benötigt wird und der Blick in den beleuchteten Hinterhof mit einer kleinen Bar war wirklich atemberaubend schön und es war nichts mehr vom Gro0stadttrubel zu spüren. Das Frühstück war wirklich umfangreich. Sogar 2 Köche die frische Eier und Pancakes zubereiten.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Lift des Hotels ist eine Katastrophe. Da wartet man ewig und drei Tage bis der mal daherkommt. Auch von der Bar waren wir enttäuscht. Es war angegeben, dass diese von 17 - 19 Uhr geöffnet hat. Das war aber leider während unserer Zeit nie der Fall. Sehr schade. So sind wir halt abends immer auswärts was trinken gegangen.

    Das Hotel und auch vor allem die Zimmer waren sehr sauber. Das Personal zuvorkommend und freundlich. Auch das Frühstück hat uns sehr überrascht. Es war sehr reichhaltig und für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wurde leider nicht gut gereinigt. Bei Ankunft waren überall im Waschbecken Haare und der Boden war dreckig. Auch während unseres Aufenthalts wurde nicht gut gereinigt, es war immer irgendwas dreckig.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Frühstück, mit Wurst und Käse. Der Koch hat Eier auf Bestellung zubereitet. Zentral gelegen, mit dem Auto alles sehr gut zu erreichen. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war relativ in die Jahre gekommen, jedoch für amerikanische Verhältnis in Ordnung.

    Sehr gute Ausgangslage für Aktivitäten in der ganzen Stadt. Das Frühstück war für amerikanische Verhältnisse sehr gut. Immer frisches Omlett, Waffeln, Müsli, Kornflakes, Brot und Aufstrich. Die Zimmer waren auch in Ordnung und vor allem sauber.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit 2 Queensize-Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Fenster zur Straße sind einfach verglast - recht starker Verkehr zur Vermont (?) Street. Vielleicht sinnvoll nach einem Zimmer zum Parkplatz hinaus zu fragen. Wir waren im 2. Stock linke Seite, recht weit vorne zur Vermont Street.

    Das Frühstück war hervorragend. Parken hinter dem Hotel war teuer aber praktisch. Der Pool und vor allem die Liegen waren sauber und auch recht schön. Handtücher am Pool. Der Servicepersonal war gut. Die Lage war sehr gut, die Nachbarschaft war akzeptabel.

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: