Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für HI Chicago Hostel 3 Sterne

24 East Congress Parkway, Chicago Loop, Chicago, IL 60605, USA

Nr. 50 von 146 Hotels in Chicago

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 4922 Hostelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8,4

  • Lage

    9,5

  • Ausstattung

    8,7

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,6

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Gemischte Suite, eigenes Schalfzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war leider etwas hellhörig und ich konnte die Klimaanlage in meinem Zimmer nicht steuern. Die Nachbarn, die es steuern konnten, haben zwar runter geregelt, aber es war trotzdem ziemlich zugig und kalt (hab dann das Bett verrückt, damit ich nicht im Luftzug schlafen musste).

    Tolle Lage (in der Nähe vom Millenium Park und an einer Einkaufsstraße), sehr freundliches Personal und im 2. Stock gibt es einen tollen Aufenthaltsraum. Das Zimmer war funktional (Bett, toller Schrank, 1 Stuhl und 1 Nachtkästchen), aber nett und freundlich eingerichtet. Frühstück war auch vorhanden - typisch amerikanisch, aber wenn man Bagel liebt, da gibt es sogar zwei zur Auswahl 😉

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Gemischte Suite, eigenes Schalfzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebläse der Klimaanlage war nicht zu regulieren, passte zur „Windy City „

    sauberes Zimmer, gute Lage, ordentliches Frühstück, beim Einzelzimmer teilte man Dusche und WC mit nur 4 anderen Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Gemischte Suite, eigenes Schalfzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    die Küche im Gemeinschaftsapertment hatte leider kein Geschirr Töpfe pfannen oder Besteck und war somit für mich nicht nutzbar. die Klimaanlage war entweder so kalt dass ich gefroren habe oder so warm, dass ich geschwitzt habe.

    gutes Fühstück (für amerikanische Verhältnisse) , nettes Personal, 24h Rezeption, Lage perfekt für meine Zwecke nahe dem Kongress den ich besucht habe. das Gemeinschaftsapertment hatte eine Küche mit Geschirrspüler, Herd und Mikrowelle. das Hostel ist bemüht ökologisch zu handeln. es gab zum beispiel mehrweg Geschirr und Besteck, kein Plastik Einmalzeug. der Müll wurde getrennt. es gab viele kostenlose angebote für Sightseeing Diskussionsrunden und weitere Aktivitäten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Gemischte Suite, eigenes Schalfzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Küche der Suite war leider kein Geschirr und auch keine Mikrowelle. Wir haben dann Geschirr aus der Gemeinschaftsküche geholt.

    uns hat gefallen dass das Personal alles möglich gemacht hat, dass wir ein für uns besseres Zimmer bekommen haben. Super Service. Gute Betreuung, da meine Mutter mit 80 mich begleitet hat!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche und das WC waren im selben Raum, weshalb man manchmal etwas weiter laufen musste wenn dieser für das eint oder andere besetzt war. Im Zimmer war es etwas laut wenn in der Nacht ab und zu ein Zug durchgefahren ist und wie soll ich sagen, die Wände waren auch nicht allzu dick zum Nachbarzimmer. Mich persönlich hat es nicht gestört da ich einen recht Tiefen schlaf habe.

    Die Lage der Unterkunft ist super schön Zentral und man erreicht die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuss. Zimmer sind auch schön gross, und das Frühstücksbuffet ist recht ausgewogen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für Frauen mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist sehr zentral und gut. Es gab eine große Auswahl am Frühstücksbuffet und es war sehr lecker. Das Personal war sehr nett und immer stets hilfsbereit. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Alles in Allem kann ich das HI Chicago nur empfehlen, da das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wie immer bei Gemeinschaftsbädern und -räumen hängt die Sauberkeit stark von den anderen Mitbewohnern ab.

    Das Hostel liegt mitten in der Innenstadt von Chicago. Die nächste Subway Station (an welcher auch eine Linie direkt zum Flughafen fährt) ist etwa 5min entfernt. Das Personal war super freundlich und sehr hilfsbereit. Am letzten Tag konnten wir unser Gepäck am Tresen lagern. Es gibt auch Schließfächer, aber man muss sich sein eigenes Schloß mitbringen oder in der Nähe kaufen. Die Zimmer selbst sind gut und man teilt sich gewissermaßen eine Wohnung mit 7 anderen Besuchern. Die Toiletten und Duschen pro "Wohneinheit" sind nach Geschlechtern getrennt. Außerdem gibt es einen Gemeinschaftsraum mit Küche, einem Fernseher und Billardtisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Super Lage, mitten im Loop, sehr gute öffentliche Anbindung, alle U-Bahn Linien erreichbar. Zimmer ok (Hostel, in meinem Fall Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad)), Frühstücksbuffet und sehr großer Aufenthaltsraum. Das Personal ist sehr hilfsbereit, man kann auch Tickets für Sightseeing verbilligt vor Ort buchen. Alles in allem sehr zu empfehlen, auch wenn der Preis für ein Hostel nicht ganz günstig ist (das liegt aber wohl an Chicago).

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Tolles Angebot an Freizeit-Aktivitäten! Das Green Mill Jazz Outing am Freitag Abend und die Downtown Walking Tour am Samstag Vormittag waren beide großartig. So lassen sich auch leicht neue Bekanntschaften schließen. Das Personal war durchgehend sehr freundlich und hilfsbereit. Ein super Hostel mit großartiger Lage und gut geeignet für Alleinreisende.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war ich vom HI Chicago nicht überzeugt. Die Mitarbeiter waren super hilfsbereit und bemüht, aber es sind dort viele komische Gäste unterwegs. Das Hostel ist sehr groß und es fehlt eine wirklich gemütliche Atmosphäre. Das Frühstück war okay, hatte schon schlechtere, aber auch schon bessere Frühstückserlebnisse in Hostels. Am Morgen gab es dann leider auch eine kurze Begegnung mit einer kleinen Kakerlake (Größe einer deutschen Waldschabe) im Bad. Da ich schon in deutlich schlimmeren Gegenden unterwegs war, hat mir das jetzt keinen Rießenschreck eingejagt, aber schön ist sowas nie.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung in der Küche ist nicht all zu gut, aber man kann trotzdem einiges kochen. Ich hatte leider etwas Pech mit meinen Mitbewohnern, aber dafür kann das Hostel ja nichts.

    Kostenloses Frühstück mit ziemlich großer Auswahl. Zweites Stockwerk wohnzimmermäßig mit vielen Couchen und Sitzgelegenheiten, Billiard. Schön eingerichtet. Sehr großes 10-Bett-Zimmer, viel Platz, nicht eingeengt. Hostel hat meine Erwartungen auf jeden Fall übertroffen. Genug Lagerraum/Kühlschränke für eigenes Essen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist unschlagbar, direkt neben dem Millenium Park. Man kann mit Glück alleine im Dorm sein, es ist sauber, großzügig, modern, das Frühstück ist lecker und das Personal unglaublich hilfsbereit. Man hat einen schönen Ausblick.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für Frauen mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr großes Zimmer mit Holzstockbetten, eigenem Bad- Dusch- und Waschbeckenbereich und genug Platz für das Gepäck. Für ein Hostel eine erfreulich große Auswahl beim Frühstücksbuffet

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Männer mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sind nicht sehr bequem. Es gibt auch nur sehr dünne Decken zum zudecken, aber man kann zwei nehmen.

    Die Lage überzeugt und überwiegt hierbei alle Schwächen und das Preisleistungsverhältnis ist gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    staub im badezimmer klima läuft non-stop decken (laken und separate fleecedecke) fenster konnte man nicht öffnen an jeder ecke ein obdachloser

    lage super, 2 blocks zur jackson station blue line direkt zum/vom flughafen o‘hare betten bequem überall im hostel wifi entertainment wie tv, billard, tischtennis küche im zimmer und zusätzlich große hostel-küche frei zugänglich zum kochen und zur verfügung stellung von besteck/geschirr frühstück war mehr als ausreichend mit bagels, croissants, toast, butter, käse, erdnussbutter, marmelade, muffins, porridge, trockenobst, müsli/cereals, joghurt, äpfel, banane, o-saft, kaffee, milch yummi kaffee mit haselnuss-milch oder half-and-half! mitarbeiter an rezeption freundlich und hilfsbereit. tickets für attraktionen 1 $ günstiger und kein anstehen mehr organisierte walking touren u.a. tolle events für hostelgäste

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für Männer mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gutes und reichliches Frühstück. Saubere Zimmer und freundliches Personal. Am Tag der Abreise kann das Gepäck bis 21 Uhr kostenfrei eingelagert werden. Ein super Service wenn man noch mal die Stadt erkunden will.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war unfreundlich und desinteressiert.

    Das Personal war unfreundlich und absolut nicht hilfsbereit. Wir waren mit dem Auto unterwegs und haben uns deshalb für das Hostel entschieden, da zur Zeit unserer Buchung vor einigen Wochen vermerkt war, dass öffentliche Parkplätze und 23 USD pro Tag vorhanden wären. Auf die Frage nach den Parkplätzen wurden wir an der Rezeption desinteressiert abgewimmelt, es habe niemals Parkplätze oder solch einen Vermerk gegeben. Auf die Bitte nach Empfehlung eines geeigneten Parkplatzes wurde uns von dem beiden Mitarbeitern genervt gesagt, sie hätten keine Ahnung und wir sollten doch einfach durch die Stadt fahren und uns selber einen suchen. Nach Vorzeigen der Booking.com-Buchungsbestätigung samt (leider auch auf der englischen Bestätigung) deutschsprachigem Parkplatz-Vermerk wurde uns vom betreffenden Mitarbeiter gesagt, dass es nie so einen Hinweis gab und er uns nicht glauben würde was da steht !!! Der Hinweis betreffend Parkplätzen wurde inzwischen von der Booking.com-Seite entfernt. Wir haben letztendlich selbstständig einen Parkplatz um 40 USD/ Tag gefunden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In großen Zimmern mit fremden Personen ist es generell etwas lauter und unruhiger (trifft aber bei jedem Hostel zu)

    Für amerikatische Verhältnisse gutes Frühstück, unschlagbare Lage, Handtücher werden gestellt. Für Chicago-Marathon-Läufer: Es gab ein extra frühes Frühstück, kostenlose Pasta-Party und Trinkwasser

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für Männer mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Direkt am Loop sind manche Räume etwas laut wenn die "L" vorbeifährt, hatte aber keine Probleme schlafen zu können. Parkplätze in der Umgebung sind recht teuer (die vom Hostel empfohlen App spothero spart einige Dollar)

    Top Lage, gute Verkehrsanbindung, umfangreiches Frühstück. Das freundliche Personal bietet Unterstützung und Infos, die gut ausgestatteten Gemeinschaftsräume laden zum Verweilen und fördern den Kontakt zu anderen Reisenden. Die kostenlosen Aktivitäten und Führungen tun ihr übriges.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Schlafsaal für Männer mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - alles sehr hellhörig - die Tram fährt direkt am Hostel vorbei und ist deshalb sehr laut

    - Frühstück war ganz gut für ein kontinentales Frühstück - hervorragende Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes Frühstück. Zimmer auch sauer und mit eigener Küche und kleinen Wohnbereich. Viele verschiedene Touren werden angeboten! Das Hostel ist nicht mit dem in New York zu vergleichen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist sehr zentral, da ist nicht dran zu rütteln, allerdings ist der Loop hauptsächlich ein Businessviertel und ab 8 werden die Bürgersteige hochgeklappt. Ich bin an einem Sonntag angereist und hatte da echt Probleme etwas zum Abendessen zu finden - dessen sollte man sich im klaren sein.

    Die Ausstatung war gut - Handtücher in einer Jugendherberge bin ich aus Europa so überhaupt nicht gewohnt ;-) Der Gemeinschaftsbereich in der 2. Etage ist sehr groß und angenehm zu nutzen, kostenlose Aktivitäten runden das ganze ab.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Buchung des Premium Vierbettzimmers dachte ich, dass man zimmerweise auch ein eigenes Bad hat. Das war leider nicht der Fall, sondern man musste es mit einem weiterem Zimmer teilen. Dabei gab es nur ein einziges Bad mit einer Dusche und einer Toilette! Wenn das Bad also besetzt war, musste man in den Hauptflur gehen um dort Dusche und Toilette zu benutzen.

    Zentrale Lage, bequemes Bett

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Fruehstueck war ausreichend - Brot, Muffins, Bagels, Ei, Cereals, O-Saft, Kaffee, Tee, Aepfel. Die Betten waren bequem, Schliessfaecher in den Zimmern gut, Dusche und Toilette ok

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück

    Frühstück war sehr überschaubar. Frühstücksraum wurde zwischendurch nicht greinigt. Angebot ohne Frühstück wäre besser gewesen. Auch für ein Hostel zu wenig!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das gesamte Hostel und v.a. das Zimmer waren sehr kalt. Unser Zimmer war offiziell ein "private room", aber die Privatsphäre liess zu wünschen übrig. Das Badezimmer wird nicht mit 3 sondern mit 9 anderen Parteien geteilt, die Türen knallen laut und der öffentliche Bereich wurde bloss einmal während unseres 5-tägigen Aufenthalts gereinigt. Bzw. den Aufenthaltsraum haben wir selber mal gereinigt. Es hatte sehr viele Haare in beiden Badezimmern und keine Duschmatte bei den Frauen. Die Kälte in unserem Zimmer kam vom nicht einstellbaren aircon, der durch den ganzen Raum blies. Wir konnten uns bloss im Bett und direkt unter der Tür in Sicherheit bringen vor einer Erkältung. Ansonsten findet man im Zimmer bloss 2 Abfalleimer, die Badtuchhalterung sowie ein kleines Tischchen. Sonst nix. Kein Stuhl, kein Regal, kein Bild oder sonst was. Das Hostel ist unserer Meinung nach sehr überbewertet.

    Das Frühstück war lecker und es hatte von allem genug. Das Personal im 2.Stock hat uns gut beraten für unsere Aktivitätenplanung. Das Hostel bietet auch tolle Gruppenaktivitäten an, z.B. Freitagabend ins Green Mill. Es hat eine laundry, wo man praktisch und einfach seine Wäsche selbst waschen kann. Das Hostel liegt zudem sehr zentral an 2 Zuglinien.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Check-In und bei Nachfragen zu Sehenswuerdigkeiten ist das Personal noch echt nett, allerdings zeigen sie leider echte Lustlosigkeit, wenn man andere Fragen oder Wuensche hat. Auf einmal haben sie "keine Ahnung" von irgendwas und sind auch ueberhaupt nicht bereit einem bei der Suche zu unterstuetzen. So was oberflaechliches habe ich noch nicht gesehen.

    Gutes Fruehstueck (zumindest fuer amerikanische Verhaeltnisse). Sehr gute zentrale Lage, die Subway ist nach nur ein paar Minuten zu erreichen. Ein paar Sehenswuerdigkeiten sind in der Naehe zu Fuss zu erreichen, allerdings ist die Downtown auch nicht weit weg. Sehr grosses Hostel, schoen weitlaeufig und bietet immer freien Kaffee/Tee und eine grosse Kueche zum Kochen. Auch mein 10er Zimmer war so geraeumig, dass man die Anzahl der Betten gar nicht bemerkt. WLAN im ganzen Haus. Kostenlose Gepaeckaufbewahrung bei fruehem Check Out und kostenlosen Zugang zum Gemeinschaftsbereich bis 21 Uhr. Es gibt ein paar Moeglichkeiten zum Essen direkt in der Naehe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Relativ hell nachts in den Zimmern und nicht leise. Aber nicht dramatisch, ich konnte gut schlafen.

    Nettes Personal, angenehmer Gemeinschaftsraum und Frühstücksraum mit coolem Ausblick. Vom Hostel aus werden kostenlose Stadttouren angeboten, echt super! War sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    45€ pro Nacht pro Person war etwas teuer, aber wir hatten ja auch ein eigenes Zimmer

    Das Hostel liegt super zentral. Wir hatten ein eigenes Zimmer mit Gemeinschaftsbad. Alles war sauber. Leute am Infodesk waren sehr nett und hilfsbereit. Gutes Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Männer mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Innen teilweise etwas abgelebt und die Tische im Speisesaal waren nicht wirklich sauber. Preis für Chicago wohl gut aber für ein Hostel mit shared room dennoch hoch.

    Tolle Lage, freundliches Personal. Beim 4er sogar Küche mit Microwelle und Kühlschrank.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Privates Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett - gemischte Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein riesiges Spinnennetz in unserem Privatzimmer, welches auch nach erneuter Nachfrage nicht entfernt wurde. Ausstattung des Zimmers, Sauberkeit und Service waren nicht kohärent mit dem hohen Preis.

    Sehr gute Lage.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war furchtbar! Nicht mal den Orangensaft habe ich runter bekommen. Mir hat nichts davon geschmeckt, und ich bin eigentlich nicht pickig, wenns ums essen geht. Auch musste ich am ende mehr zahlen als erwartet, kommen ja immernoch endlose fees und was weiß ich noch alles drauf. Badezimmer war außerhalb des zimmers, im gang und man braucht um in jeden Raum zu kommen die keykarte, auch um den aufzug zu benutzen.

    Es war sauber und die mädels in meinem zimmer waren leise, somit war es ganz angenehm dort zu übernachten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Zimmer sind sehr sauber und die Betten sind bequem. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Beim Frühstück gibt es eine grosse Auswahl. Man erreicht praktisch alle 'must-see' in Chicago Dowmtown zu Fuss vom Hostel aus.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Gemischte Suite, eigenes Schalfzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Küche der Gemeinschaftsunterkunft macht keinen Sinn, wenn es nur ein ( nicht gereinigte) Mikrowelle gibt und sonst nichts, also weder einen Herd noch Besteck und Teller, Töpfe. Ausserdem war leider die Luft im Zimmer sehr stickig und das öffnen des Fensters war nicht möglich.

    Lage sehr gut. Das Frühstück war zwar üblichen ch amerikanisch, aber immerhin gab es Bananen und Äpfel

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sind recht spartanisch; die Betten etwas wackelig und die Matratzen sehr weich im 10Bett Zimmer.

    Für ein Hostel völlig ausreichend. Luxus sollte man allerdingsnicht erwarten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Privates Deluxe Zimmer mit Kingsize-Bett - gemischte Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück vollkommend ausreichend, leckerer Kaffee Viele kostenfreie Angebote, wie z.B. eine zweistündige Walking-Sightseeing Tour Rezeption weiß einen immer zu helfen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal für Frauen mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück waren oft essentielle Dinge wie Milch oder Joghurt für das Müsli leer und es hat teilweise lang gedauert bis es aufgefüllt war.

    Sehr sauber. Perfekte Lage. Alles, was man brauchte.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Schlafsaal für Männer mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer waren sehr kalt und konnten auch nicht geheizt werden, Als Lösung gab es eine weitere Decke.

    Sehr zentrale Lage; großer Lobbybereich und Entspannungsarea mit Billardtischen, Tischtennis, TV

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Durch die Größe ein wenig unpersönlich, man muss von sich aus Leute ansprechen, aber das ist nur ein sehr kleines Manko ;-) 50 Euro für eine Nacht im 4 Bettzimmer ist ok.

    Super Lage im Zentrum von Chicago. Sauberes Zimmer, bequemes Bett, funktionierende Klimaanlage, im Vergleich zu anderen Hostels ein großartiges Frühstück mit Buffet: Bagels, Käse, Marmelade, Erdnussbutter, Äpfel, Müsli, Orangensaft, Wasser :-) riesige, sehr gut ausgestattete Küche mit großem Kühlschrank.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    An einigen Zimmern fährt leider die Hochbahn immer vorbei und es kann von daher etwas laut sein.

    Das beste Hostel auf meiner gesamten Reise. Sehr gut ausgestattete Küche und Aufenthaltsräume. Dazu kommen täglich mehrere kostenfreie Aktionen des Hostels, zu denen man sich lediglich in einer Liste eintragen muss. Die Lage ist super und die Zimmer werden regelmäßig gereinigt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab eigentlich nichts was mir nicht gefallen hat. Das war mein erstes Hostel was ich richtig gut fände.

    Das man im gemeinschaftsraum immer Leute gefunden hat mit denn man was machen kann, weil es noch mehr Alleinreisende gibt. Und die Bar Tour war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war immer dasselbe. Es gab leider nur Vegetarisches.

    Frühstücksraum war super schön. Tischtennisplatte und Billardtische im Aufenthaltsraum waren kostenlos.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Männer mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da die Hochbahn direkt vor dem Fenster fuhr, war es sehr laut. Das kostenlose Frühstück war nicht besonders vielfältig (Toast, Käse, eine Sorte Marmelade, Müsli).

    Das Hostel ist sehr sauber und in einem guten Zustand. Positiv aufgefallen ist mir zudem, dass es für ein Hostel recht sicher ist. Um ins Zimmer zu kommen, muss man insgesamt vier mal Türen mit der Chipkarte öffnen und gelangt auch nur auf die zugewiesene Etage.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer selbst ist in einer Art WG. Das Bad und auch das WC sind außerhalb dieser WG am Gang. Mein erster Schritt ins Bad brachte mich in eine Pfütze am Boden... für ein Hostel mMn aber insgesamt klar in Ordnung. Auch das Frühstück war nicht gerade variantenreich - hier hätte ich mir echt mehr erwartet. Weiters hieß "Stadtblick" in meinem Fall, dass die hochbahn (auch nachts) quasi an meinem Fenster mit Getöse vorbeigefahren ist. :)

    Das Hotel liegt sehr gut und das war spitze. Ich konnte sehr viel zu Fuß erreichen. Weiters kann man über Preis-Leistung in dem Fall wirklich nichts sagen und hätte ich gewollt, hätte ich evtl auch anschluß finden können im Hostel. :) Weiters war es kein Problem 1 Gepäckstück am Abreise-Tag bis zum späten Nachmittag an der Rezeption zu hinterlegen - auch sehr feundlich und nicht selbstverständlich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Auswahl des Frühstücks hätte ein wenig größer sein können

    - Lage des Hotels - sehr zentral - Personal war nett und hilfreich - man hat sich sehr sicher gefühlt, da man die Zimmer Karte benötigte um auf das jeweilige Stockwerk zu kommen, um in einen Vorraum zum Zimmer zu gelangen und noch einmal um in das Zimmer selbst zu gelangen.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren nicht gemacht und der Müll wurde nicht aus dem zimmmer gebracht.

    Eines der besten Hi Hostels, dass es gibt!! Sehr sehr schön. Besonders für ein Hostel

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die obere Matratze des Stockbettes war durchgelegen und die Federn waren deutlich zu spüren.

    Es war ruhig, saber, sehr zentral gelegen und es gab ein leckeres, ausreichendes Frühstück. Das Zimmer war angenehm warm. Man kann allerdings keinen Einfluss auf die Temperaturregelung nehmen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal für Frauen mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage mitten im Loop! Man kann alles zu Fuß oder mit der Metro machen Frühstück ist riesig!! Koffer können am abreisetag kostenlos gelagert werden.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein kleinen Punkt Abzug gibt es bei der Sauberkeit (WC), was aber auch mit von den jeweiligen Gästen abhängt, wie diese selbst auf Sauberkeit achten.

    Ich war für thanksgiving 3 Nächte in Chicago und bin durch den grünsten Preis und die TOP Lage auf das Hostel aufmerksam geworden. Ebenfalls wird ein continental breakfast angeboten, welches ausreichend ist. Gefallen haben mir die verschiedenen guten Angebote des Hostels, zum Beispiel gab es zum Kennenlernen für alle eine Happy Hour mit kostenlosen Getränken und Snacks. Weiterhin gab es ein gemeinsames Thanksgiving Essem für alle Hostelgäste. Zusätzlich werden viele weitere Möglichkeiten, Chicago kennenzulernen, angeboten wie etwa verschiedene Touren durch die Stadt. Ebenfalls gibt es Vergünstigungen bei Tätigkeiten in Chicago, etwa günstigere Tickets für den Willis Tower.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis unangemessen für Leistung. Zimmer war extrem laut wg. öffentl. Verkehrsmitteln vor dem Fenster. Fenster nicht abzudunkeln gewesen. Nicht mal ein kleines Waschbecken auf dem Zimmer.

    Top Lage. Freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ok, hätte mir aber ein wenig mehr Auswahl gewünscht!

    Ich habe Leute aus aller Welt getroffen! Wir hatten viel Spaß im Aufenthaltsraum :)

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist sehr sparsam möbliert. Der Standard ist eben der eine Jugendherberge. Dafür fand ich es recht teuer.

    Die Lage ist wirklich sehr gut. Man kann die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt wie etwa Willis Tower, Art Institut, lake schore boat drive alles zu Fuß erledigen. Wir hatten ein Doppelzimmer. Man nutzt dann eine separate Lounge, eine große Küche, Bad und Toilette gemeinsam mit vier weiteren Doppelzimmern. Das Frühstück war das beste was wir in 14 Tagen Reise erlebt haben.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück bot reichlich Auswahl, von Porridge über Muffins, Brot und Käse, Marmelade etc., auch Äpfel waren vorhanden. Das Bett war gut, Wifi auch und selbst das Gemeinschaftsbad war sehr sauber. Ich war in einem Extra-"Abteil" mit nur 4 Doppelzimmern untergebracht, daher auch ruhig, denn das Hostel hatte auch mehrere Schulklassen beherbergt. Beim Frühstück kann es also auch mal wuselig werden, was mich allerdings nicht gestört hat. Anbindung zum Hop on Hop off und Strassenbahn gleich um die Ecke, Möglichkeiten zum Essen gehen gibt es reichlich und es werden auch River- und Downtown-Walking-Tours (kostenfrei) angeboten, was schön ist für Alleinreisende. Ich würde auf jeden Fall wiederkommen!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Dusche bei einer Belegung von Maximal 8 Leuten ist viel zu wenig und nervig. Nur Eine Zusatzdusche auf dem Korridor, die aber für die ganzen Zimmer der Etage ist. Das ist mir im Urlaub zu nervig.

    - Großzügige Räumlichkeiten - Lage direkt an der U-Bahn zum Flughafen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Zug direkt vor dem Fenster war laut, also nichts für Leute, die lärmempfindlich sind. Der Preis war hoch aber für Chicago wohl leider normal.

    Wir haben ein 4-Bett Female Zimmer gebucht und die Zimmer waren sehr geräumig mit viel Ablagefläche und toller Aussicht. Das Frühstück haben wir nicht probiert, da wir frühzeitig ausgecheckt haben, um unseren Flug zu erreichen. Lage war super, sehr zentral.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Bett war ein bisschen wacklig und die Matratze etwas durchgelegen. Ich konnte aber trotzdem ohne Probleme schlafen.

    Der Föhn war kaputt und wurde nach Bescheid geben direkt ausgetauscht. Insgesamt sehr netter Service!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider liess sich die Klimaanlage nicht regulieren. Nachts musste ich mit Mütze(!), Schal und Jacke schlafen. Dies Hostel ist für diesbezüglich empfindliche Menschen gar nicht zu empfehlen. Die oberirdisch verlaufende Bahn fährt direkt am Hostel vorbei und war so laut, dass selbst Ohrstöpsel nicht wirklich geholfen haben. Für ein kleines Zimmer ohne Bad mit lediglich einem Bett und Nachttisch darin habe ich ca. 130 Eur bezahlt! Das finde ich zu viel, allerdings sind Hotels in dieser Lage noch deutlich teurer.

    Extrem gute Lage im Zentrum, man kann fast alles zu Fuss erreichen, die Bahn ist auch ganz nah. Das Frühstück ist auch ok.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück ist ok, aber manchmal recht viel los...

    Ich war mit meinem klienen Sohn in einem privaten Raum, es war sauber gross... die gemeinschaftlichen Badezimmer ok... super Lage!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Doppelzimmer in Gemeinschaftsräumlichkeiten und Gemeinschaftsbad. Alles renovierungsbedürftig und leider nicht sehr sauber. Das Badezimmer wurde zu selten gereinigt und sah nach 2 Tagen nicht mehr so schön aus. Es gab nur ein Handtuch pro Person womit wir den ganzen Aufenthalt auskommen mussten.

    Nettes Personal, sehr gutes Frühstück, tolle kostenlose Angebote (happy hour, Stadtführung etc.) Bequeme Betten. Die Lage ist für einen Städtetrip perfekt. Mit der Blue Line kommt man vom Airport fast direkt zum Hostel. Alles ist fast um die Ecke und gut zu Fuß erreichbar. man kommt schnell mit anderen Reisenden ins Gespräch. Trotz der genannten negativen Punkte würden wir es wieder buchen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der bekannte Chicagoer L-Train fuhr uns praktisch direkt durchs Zimmer. Die Fenster sind ein Witz und daher war es durch den unmittelbar am Hostel vorbeifahrenden Zug sehr laut.

    Toplage direkt um die Ecke vom Millennium Park!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war etwas schade, dass die ansonsten gut ausgestattete "private" Küche keine Teller Besteck Töpfe Pfannen etc hatte. Dafür musste man in die normale Küche des Hostels gehen.

    Ich hatte ein Vierbettzimmer für Frauen gebucht. Es war zwar für sechs Personen ausgelegt, aber tatsächlich nur vier untergebracht. Es gab dort einen privaten Aufenthaltsraum, eine Küche sowie ein Bad, welche von dem Nachbarzimmer ebenfalls genutzt wurde. Tagsüber hört man die Straßenbahn die quasi direkt neben dem Zimmer fährt, ist mir aber nachts nicht aufgefallen. Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gleich beim Check-In wird man darauf aufmerksam gemacht, dass wenn man nicht Mitglied ist, weitere 3$ pro Nacht fällig sind. Bei dem Zimmerpreis (~ 150$), eine absolute Frechheit. Eine Masche um richtig Kasse zu machen, wenn man die Grösse diese Hostels in Betracht zieht, kann man sich ausrechnen, was hier zusätzlich an Kohle reinfliesst. Denn, wer ist schon Mitglied oder möchte Mitglied sein? Die Klimaanlage lief permanent, auch wenn man sie nicht brauchte. Abstellen war nicht möglich (Zentralsystem). Nachts war der Luftstrom unangenehm kalt und direkt. Im Bett und in der Dusche lagen noch Haare. Zimmerausstattung gab es nicht. Nur Bett, ein Tischlein, ein Stuhl und ein paar Tücher, sonst nichts. Das Frühstück war ein Desaster. Nur Toast, Butter, Marmelade, Flakes und 2 versch. Scheibenkäsesorten. Milch und Orangensaft. Wenn man Glück hatte, lagen noch ein paar Bananen herum. Das wars. Der Essraum war megadreckig. Papierservietten wurden nicht nachgefüllt. Niemand machte die Tische von den Vorgängern sauber. Wer sehr viel Geld für nichts ausgeben will, ist in diesem Hostel genau richtig.

    N U R die Lage.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für Frauen mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Sauberkeit hat an manchen Stellen zu wünschen übrig gelassen... Haare vom Vorgänger auf einem frisch bezogenen Bett vorzufinden ist nicht gerade einladend..

    das jugendliche Ambiente war wundervoll.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Frühstückstaum relativ dreckig, klebriger Boden. Das Frühstück sehr einfach aber ok. Alles in allem finde ich das Hostel zu teuer. Habe im Kajütenbett-Zimmer zu zweit (mit Tochter) für 3 Nächte mit den Taxen schlussendlich 470$ bezahlt. Das finde ich doch etwas zu teuer für das Hotel.

    Die Lage war top, Zimmer sehr einfach aber mehr braucht man in einer Stadt nicht. Auf den Etagen könnte man selber kochen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fenster sind nicht zu öffnen, die Klima nicht zu verstellen.

    Ich reise allein mit meinem 6jährigen und fand das private Zimmer super! Duschen und WC waren sauber und nie besetzt... die Lage ist praktisch! Super m. Öffentlichen v. Flughafen zu erreichen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für Männer mit 8 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Schränke im Zimmer waren etwas zu klein für Koffer. Die Betten sind ok aber nicht top.

    Lage ist su-per! Personal echt super nett trotz die Menge an Arbeit und Menschen. Sie sind effizient und sehr freundlich, man fühlt sich da sehr wohl und willkommen. Das Gebäude ist einladend und sehr gut gestaltet, freundlich und komfortabel. Ich würde jederzeit wieder dort hingehen und ich empfehle es gerne weiter!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Schlafsaal für Männer mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Betten quietschen extrem laut bei der minimalsten Bewegung - man ist bei jeder Bewegung des Kollegen unter/ober sich voll dabei (Ohropax hilfreich - auch weil der Zug recht geräuschintensiv vorm Zimmerfenster vorbeirumpelt); Klimaanlage funktionierte in unserem Zimmer eher bescheiden (war in anderen Zimmern angeblich aber ok), Bad/WC ok (im Vergleich zu anderen HI-Hostels, in denen ich war, aber eher schlechter)

    Lage spitze (ca. 5 Min zu Fuß zum Grant Park und Michigan-See, 10 Min zu Millennium Park,...), Preis/Leistung passt, Frühstück inklusive (überschaubares Angebot, aber immerhin), Check-In schnell erledigt - auch vor Check-In Zeit (am Nachmittag nur mehr Zimmerkarte abholen), tolle große Locker im Erdgeschoß für Versperren Koffer/Rucksack bei früherer Anreise/späterer Abreise (mit eigenem Schloss verschließbar), sehr viel Stauraum im 4-Bett-Zimmer, perfektes WLAN, großer Aufenthaltsraum

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Schlafsaal für Frauen mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hostel Personal war sehr freundlich und hilfsbereit! Ich habe mit einer Freundin das Premium 4-Bett Zimmer gebucht, welches mehr wie ein Apartment ausgestattet war. Küche, eine Art Wohnbereich und ein Badezimmer das wir uns mit unseren 2 Zimmerkolleginnen und den Mädchen aus dem Nebenzimmer geteilt haben. Auch Handtücher und Föhn sind vorhanden! Die Zimmer waren sauber und die Betten bequem. Klar, es ist nicht auf 5-Sterne Niveau, da es ein Hostel ist, doch das Preis-Leistungs Verhältnis ist sehr gut. Die Lage ist in der Nähe vieler Attraktionen und wir konnten beinahe überall zu Fuß hingehen.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das 10er Zimmer war super groß und auch in den Duschkabinen hat man viel Platz! Super Frühstück!!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dazu fällt mir nichts ein.

    Super Auswahl beim Frühstück (verglichen mit anderen Hostels) und super gemütliche Gestaltung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes Frühstück, Sauberkeit, tolle Lage!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wackeliges Bett

    Opulentes Frühstück. Extrem nettes und hilfreiches Personal an der Rezeption

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - weibliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war sehr lecker! Und auch das bett was sehr bequem

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Private Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gute Lage, sauber, günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Frühstück basic, aber in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal (10 Betten) - männliche Gäste
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück kann sich sehen lassen. Mehr hab’s im Hotel die Woche vorher auch nicht. Top.

    Übernachtet am Januar 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: