Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Bushwillow Collection 4 Sterne

R22, Sodwana Bay Road, 3960 KwaNibela, Südafrika

Nr. 1 von 4 Hotels in KwaNibela

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 124 Hotelbewertungen

9,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,4

  • Komfort

    9,5

  • Lage

    9

  • Ausstattung

    9,1

  • Hotelpersonal

    9,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 23

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Haus zur Selbstversorgung
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider gibt es auch eine ganze Reihe von Kritikpunkten. Als wir angereist sind hat eine der Klimaanlagen nicht funktioniert, das sollte am nächsten Tag gerichtet werden. War bis zur Abreise nicht repariert. In der Küche waren keine Spülmaschinen-Tabs, diese sollten "sofort gebracht" werden, nicht in 3 Tagen. Der gesamte Außenbereich wird nicht richtig gereinigt: Terrasse voll Blätter, Glasplatte am Tisch war nicht gereinigt und wurde auch nicht gereinigt, Kissen der Sitzgelegenheiten waren voll Flecken. Die Außendusche war seit Wochen nicht reinigt und der Duschkopf sieht aus als ob er 20 Jahre alt wäre. Der Grill ist stark verrostet. Im Whirlpool waren trotz Abdeckung Blätter. Diesen haben wir nach einem Tag abschalten lassen, da er sehr laut war und wir nachts davon aufgewacht sind ( nur in einem Schlafzimmer). Auch im Haus bleibt der Schmutz in den Ecken eher liegen. In den Bädern rostet alles was aus Metall ist. Es gibt keine Toilettenbürste, dass es mal eine gab sieht man am runden Rostkreis auf dem Boden neben der Toilette. In der Küche ist der Backofen völlig verdreckt und die Backbleche sind nicht zum Gebrauch geeignet. Von der Ausstattung her könnte das Haus mehr als zwei Kofferablagen vertragen und es gibt außer dem Küchentresen keinen Tisch. Die Managerin hat angegeben das Haus vor unserer Ankunft abgenommen zu haben, das ist kaum zu glauben. Eine so schlechte Pflege und Sauberkeit haben wir im südlichen Afrika in privat geführten Unterkünften bisher noch nicht gehabt. Das sollte dringend abgestellt werden, dann wäre die Unterkunft wirklich sehr gut.

    Wir hatten das Cottage (self catering) für 3 Nächte gebucht. Die Lage ist sehr schön und vor allem abends, wenn die Tiere nahe am Haus vorbeiziehen oder das Warzenschwein versucht unter die Terrasse zu kommen hat das Haus eine besondere Atmosphäre. Auf den Spaziergängen durch den Park kommt man den Tieren sehr nahe. Die Betten waren bequem und das Haus insgesamt recht geräumig. Die Küchenausstattung war großteils gut und völlig ausreichend. Die Lage zu den Nationalparks, v.a. Huhluluwhe, ist ebenfalls sehr gut. Es gab praktisch keine Stechmücken bzw. konnte man sie mit den Ventilatoren fernhalten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Abrechnung mit einem Game Drive war nicht nachvollziehbar und entsprach nicht dem angebotenen Preis.

    Unterkunft liegt idyllisch mitten in einem Game Park. Von der Terasse aus kann mann Tiere beobachten. Es kann passieren, dass von der Unterkunft zum Restaurant plötzlich Impalas oder andere Tiere den Weg kreuzen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus King-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft war einfach perfekt. Angefangen von der Ausstattung, Grösse, und Lage mit hervorragendem Frühstück und Abendessen, nettem Personal und natürlich war es auch ein Erlebnis, zwischen den Giraffen und anderen Tieren spazieren zu gehen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Tolle Unterkunft zum abschalten, da sehr ruhig und zu unserer Zeit noch kein freies WLAN, was uns sehr gefreut hat. Wir waren im "Yellow" Haus und es hat alles gehabt was man sich wünscht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einziges Manko: Leider war der Bungalow nicht so richtig sauber. Als Beispiel: Tote Fliegen wurden nicht weggekehrt, sondern lagen auch am dritten Tag noch an derselben Stelle.

    Die Unterkunft befindet sich in einem Game Reserve (ohne "Raubtiere", so dass man auch spazieren gehen kann). Es ist sehr idyllisch, die einzelnen Zimmer liegen etwas auseinander. Nachts hatten wir tierischen Besuch am Mini-Pool :-) Da man doch etwas fahren muss, bis in den nächsten Ort, haben wir uns entschieden, sowohl Frühstück als auch Abendessen dazu zu buchen. Beides war absolut empfehlenswert. Insbesondere das "Frühstück zum mitnehmen" für unseren Tagsausflug in den iMfolozi-Park entpuppte sich als eine gut gefüllte Picknicktasche samt Decke und Thermoskanne.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus King-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als Verbesserung ist ein Moskitonetz über dem Bett zu empfehlen. Leider steht auch im Haupthaus kein Internet zur Verfügung.

    Sehr familiäre Atmosphäre und Unterkunft in einem privaten, kleinen Game Reserve. Das Personal war absolut freundlich und hilfsbereit, Alecia half uns bei der Buchung von Aktivitäten in den angrenzenden Nationalparks. Nette Begrüßung mit frisch gepresstem Ananassaft. Frühstück und Abendessen wurden in sichtbarer Küche (gefühlt wie zuhause) zubereitet und waren ausgezeichnet. Das Chalet war sehr sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus King-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren im Juli 2017 für drei Nächte in einem Doppelzimmer im Haus Manula. Im Zimmer fehlte ein Tisch und für zwei Personen gab es nur einen Stuhl. Die Einrichtung war in Ordnung, aber nicht modern. Die vorhandene großzügige Terrasse und das Gelände davor machte einen lieblosen und etwas vernachlässigten Eindruck auf uns. Vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass es Winter in Südafrika war... Jedenfalls hatten wir das Gefühl, wir wären in einer der anderen zwei Unterkunftsarten hier im Bushwillow besser aufgehoben gewesen. Insbesondere angesichts der tollen Bewertungen, die über diese bei Booking.com zu lesen sind. In der ersten Nacht haben uns die Affen in der Nacht etwas gestört, aber dann haben wir im Außenbereich nachts das Licht angelassen und dann kamen wir auch zu unserem ununterbrochenen erholsamen Schlaf. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte im Verhältnis zu unseren bisherigen Erfahrungen hier in Südafrika nicht.

    Excellentes Abendessen, freundliches Personal, gute Möglichkeiten für eigene Buschwalks, saubere Unterkunft, stylisch eingerichtetes Bad, gute Lage für die Erkundung mehrerer Nationalparks

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit eigenem Pool - 1
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Unterkunft, das Essen, das Personal war alles erstklassig und kaum zu übertreffen. Die im voraus per Email übermittelten Aktivitäten wurden direkt bei sehr guten Anbietern von Bushwillow gebucht. Absolut zu empfehlen ist eine Safari im Hluhluwe Game Reserve.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit eigenem Pool - 1
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unser Zimmer (Red Ivory) hatte keine Klimaanlage, so dass es doch sehr warm und schwül war. Da es auch keine Fliegengitter am Fenster gab, könnte man nicht so gut lüften. (Am Besten nachts ohne Licht dauerlüften.) Paar Insektenstiche haben wir aber leider abbekommen.

    Unser Red Ivory Zimmer war eine moderne Lodge mit eigenen Pool, Außengrill und Küche, die etwas abgelegen mitten in einem Safe Game Reserve (GR) lag. Vom Auto musste man ca. 100 m durch den Busch auf Trampelpfaden gehen, um zur Hütte zu gelangen. Unterwegs konnte man so das eine oder andere Tier treffen, was toll war. Der beleuchtbare Pool war eine tolle Abkühlungsmöglichkeit, die wir häufig nutzen, da es recht schwül und warm war. Die Lodge ist eine Selbstversorgungs-Lodge, aber man kann Frühstück und Dinner zu fairen Preisen buchen. Das sehr gute Dinner war ein 3-Gänge-Menü, z.B. mit einer Butternut-Suppe und Steak. Da das nächste Restaurant durchaus etwas entfernt ist, lohnt es sich, dass Dinner zu buchen! Bezüglich Ausflügen wird man sehr gut beraten und kann aus dem reichhaltigen Angebot (Game Reserve, Wetlands NP, Kosi Bay etc) wählen. Wir hatten einen 6h-Game Drive gebucht, der morgens losging, so dass unser Frühstück für die Gruppe eingepackt wurde und wir dann während des Game Drives frühstücken konnten! Sonst lohnt sich ein Spaziergang durch das GR zu machen, bei dem man auf Gnus, Impalas aber auch auf Giraffen treffen kann! Es ist toll, sich frei zu bewegen und insbesondere Giraffen wirken nochmal deutlich eindrucksvoller, wenn man sie nicht vom Auto aus sieht! Wenn man Glück hat, kommen die Tiere auch direkt an der Lodge vorbei. Insgesamt hat uns der Aufenthalt sehr gut gefallen und wir waren traurig, dass wir nur 3 Nächte gebucht hatten!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine tolle Unterkunft! Traumhaft. Super schön und sauber. Die Lage ist klasse und das Servicepersonal und die Besitzer super nett. Die Nähe zum Hluhluwe NP ist perfekt. Ein super toller Aufenthalt. Wir reisen beim nächsten Mal wieder dort hin.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Weder im Bungalow noch im Haupthaus ist Wifi zu finden. Eigentlich kein negativer Punkt, da man so richtig gut entspannen kann. Das Wasser aus dem Wasserhahn sollte man nicht trinken, es wird aber Trinkwasser zum Zähneputzen und Kochen zur Verfügung gestellt.

    Im privaten Game Park Kuleni gelegen, punktet die Unterkunft mit ihrer Lage in mitten der Natur, umgeben von Giraffen, Zebras, Antilopen, Affen uvm. Wir waren im Red Ivory Bungalow, welcher sehr gut ausgestattet und sauber war. Neben Grill und Pool ist in der Küche alles vorhanden, um sich selbst zu verpflegen. Das Frühstück war immer sehr lecker, das Abendessen, bei dem man mit dem anderen Gästen zusammen am Tisch sitzt, war ebenfalls lecker. Liz und ihr Personal waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Für Naturliebhaber lädt der Park zu Spaziergängen auf ausgezeichneten Wegen oder zu geführten Touren ein.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Konzept der Anlage mit den Chalets "im Busch" mit Privatpool ist sehr stimmungsvoll und einmalig Sehr freundliche und hilfsbereite Gastgeber geben wertvolle Besuchstips und bereiten ein köstliches Abendessen mit lokalen Spezialitäten.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Chalet mit eigenem Pool - 3
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten das große Haus mit Pool, welches alles hat, um sich wohl zu fühlen. Das Game Reserve in dem die Unterkunft liegt bietet eine tolle Gelegenheit Tiere zu beobachten. Die Gastgeberin ist sehr freundlich und hilft gerne bei der Planung von Aktivitäten. Frühstück und Dinner sind spitze.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles perfekt

    Eine tolle Unterkunft. Bestens ausgestattet, gemütlich, sehr nettes aufmerksames Personal, leckeres Essen. Die Besitzerin hat uns viele Tipps für die Umgebung gegeben und war unheimlich bemüht. Wir kommen immer wieder gerne zurück.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Eigentümerin ist sehr nett und hilfsbereit, aber kommt leider meistens zu spät. Am Abend der Ankunft war die Begrüssung in unserem Haus von 17:30-18:30 angesagt, erschienen ist sie kurz vor 19:30. Auch am Abreisetag wollten wir 08:30 losfahren, da wir eine 6 stündige Fahrt vor uns hatten und kam wieder ca. 20min zu spät.

    Schönes Haus mit kleinem Privatpool. Modern ausgestattet mit kompletten Küchenutensilien und grossem Grill auf der Terasse zur Selbstversorgung. Tiere kommen auch sm Haus vorbei. Einkaufszenter SPAR und Tankstelle in Hluhluwe ca. 10 min entfernt. Spiderwalk ist sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Chalet mit eigenem Pool - 3
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    --

    Green Monkey Orange ist luxuriös, sehr geschmackvoll und hochwertig eingerichtet und lässt keine Wünsche offen. Besser geht es nicht. Die nicht vorhandene Klimaanlage war zu unserer Reisezeit im August kein Problem. Frühstück und Abendessen sind superlecker - das Team äußerst zuvorkommend und freundlich, auch Wünsche nach vegetarischem Essen wurden umgehend und einfallsreich erfüllt - Victoria, das war Spitze!. Wir hätten es nicht besser treffen können, Liz und ihr Team haben zu jedem Zeitpunkt dafür gesorgt, dass wir uns wohl und willkommen fühlen. Die Abendessen an einem Tisch mit anderen Gästen waren unterhaltsam, lehrreich und nicht zuletzt auch immer wieder von so viel Witz geprägt - wir lachen heute noch drüber (zum Beispiel über die Zubereitung des abendlichen Steaks und Liz`Frage: how rare is rare). Die Walks mit Ryan (spider walk, bush walk, plant walk ....) sind ein echtes Highlight und schon allein dafür die Reise wert! Er vermittelt so viel Wissen über Tiere und Pflanzen - einzigartig. Wir hätten gerne noch mehr mit ihm gemacht und hoffen, dies bald nachholen zu können! Die Lage im Kuleni-Park ist traumhaft - die Housekeeping lodge lässt einen wie in alten Afrika-Filmen fühlen. Alles wird perfekt organisiert von Shireen, sei es die Safari im benachbarten Imfolozi-Park, das Korallenriff-Schnorcheln in Sodwana oder der Besuch bei den Zulu. Kein Urlaubsaufenthalt ist näher an der Natur als Bushwillow. Wir empfehlen diese Unterkunft uneingeschränkt und mit Höchstnote weiter!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Chalet mit eigenem Pool - 3
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ... dass wir nicht länger bleiben konnten...

    Der Aufenthalt in Bushwillow war einfach perfekt! Topmodernes, stylisches Chalet, perfekt ausgestattet, Tiere vor der Terrasse, Lage ausgezeichnet: Sowohl Isimangalizo als auch Hluhluwe-Imfolozi und die Traumstrände am Indischen Ozean in 30-45 min erreichbar. Das Sahnehäubchen waren jedoch die persönliche Betreuung und wertvollen Tipps/Arrangements von Shireen und Liz! Absoluter Geheimtipp: All die "kleinen" Walks (Spiderwalk, Stargazing...) etc, die direkt von Bushwillow aus stattfinden!! Und wenn die Möglichkeit besteht, in der Lodge Dinner zu buchen: Unbedingt buchen; superlecker und traumhaftes Ambiente!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In Booking.com fehlt der Hinweis, dass die Lodge direkt innerhalb des Kuleni Reserves liegt.

    Private, kleine Anlage im Kulenireserve, man kann selber zu Fuß das Reserve erkunden. Die Chalets sehr geschmackvoll und modern, mit eigenen Pool. Das Essen war ausgezeichnet und der Service sehr persönlich. Der Birdwalk mit Ryan ist unvergesslich- sehr entspannt und informativ.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Luxus Zimmer mit Kingsize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück und das Abendessen waren sehr gut. Es wurde alle Wünsche erfüllt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit eigenem Pool - 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurant ausbaufähig

    große Bungalows mit kleinem Privatpool im Busch, Möglichkeit der Spaziergänge im Wildpark

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit Privatpool - 2
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach perfekt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit eigenem Pool - 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigenes Haus mit Pool, gutes Essen, Nettes Personal, In eigenem Game Reserve gelegen, Giraffe beim Frühstück gesehen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Chalet mit eigenem Pool - 1
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine außergewöhnliche, hochwertig und geschmackvoll ausgestattete Lodge. Sehr freundliches Personal, herrlich ruhige Lage zum Entspannen

    Übernachtet am Mai 2017

Es gibt auch 17 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 23

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: