BookingSuite Cookie-Benachrichtigung

Gültig ab April 2018


Diese Cookie-Benachrichtigung betrifft BookingSuite B.V., Herengracht 597, 1017 CE Amsterdam, Niederlande („BookingSuite”) und beschreibt, wie BookingSuite personenbezogene Daten, die mit Cookies und anderen Methoden, inklusive so genannter „Pixel“ („Cookies“) auf unserer Webseite http://suite.booking.com („Webseite”) oder über unsere Produkte wie WebFamily, RateFamily, Connected Marketplace oder andere von BookingSuite angebotene Produkte („Produkte”) gesammelt werden, nutzt. Die Webseite und die Produkte von BookingSuite werden zusammen als „Leistungen” bezeichnet.


Datensammlung

Wenn Sie die Seite aufrufen, die Leistungen nutzen oder unsere personalisierte Werbung sehen, sammelt BookingSuite automatisch Daten mittels Cookies.

Die Informationen, die wir über Cookies sammeln, beinhalten die IP-Adresse, ID Ihres Endgeräts, angesehene Seiten, Informationen Ihres Browsers, Browsertyp, Betriebssystem, Internetanbieter, Zeitstempel, die URL von der Sie weitergeleitet wurden; Funktionen, die Sie genutzt haben oder Aktivitäten, an denen Sie innerhalb der Leistungen teilgenommen haben, und Standortdaten, abhängig von Ihrem verwendeten Endgerät.

Weitere Informationen zu Cookies: Cookies sind kleine Einheiten elektronischer Information, die eine Webseite dem Browser eines Webseitenbesuchers schickt und die auf dessen Festplatte gespeichert werden. Wir können Cookies auf Ihrem Computer hinterlegen oder erkennen, wenn Sie eine Webseite besuchen oder eine Werbung anschauen, auf denen Leistungen von BookingSuite genutzt wurden. Falls Sie Bedenken haben, Cookies auf Ihrem Endgerät zu speichern, dann können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder dass er anzeigt, wenn ein Cookie hinterlegt wird, damit Sie entscheiden können, ob Sie das zulassen möchten. Sie können auch Cookies von Ihrem Endgerät löschen. Falls Sie allerdings Cookies blockieren oder löschen, könnten bestimmte Teile der Webseiten, die Sie besuchen, nicht richtig funktionieren.

Weitere Informationen zu Pixeln: Pixel (auch bekannt als „Web Beacons“ oder „Clear Gifs“) sind elektronische Dateien, die normalerweise einem einzelnen Pixel bestehen und die in einer Webseite oder einer E-Mail eingebettet werden können, um Informationen wie zum Beispiel einen Newsletter zu schicken. BookingSuite verwendet ggf. Pixel, um Cookies auf Ihrem Endgerät zu hinterlegen oder diese dort zu erkennen, wenn Sie unsere Leistungen nutzen oder eine Werbung von BookingSuite sehen.

Weitere Informationen zu Application Software Development Kits (SDKs): Ein Application SDK ist ein Code, der direkt in eine App auf einem Mobiltelefon, Computer oder anderem Gerät eingebettet werden kann. Wir können durch ein SDK, das in unsere Leistungen eingebettet ist, Informationen sammeln. Falls es nicht praktikabel ist, ein SDK in eine App einzubinden, können wir Informationen über einen Drittanbieter oder unsere eigene Programmierschnittstelle „API” schicken oder empfangen.

Cookies von Drittanbietern: BookingSuite erlaubt bestimmten Drittparteien, Cookies zu hinterlegen. Falls Sie Fragen dazu haben, welche Cookies verwendet werden und welche Drittparteien solche Cookies hinterlegen, dann kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.


Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre Informationen, inklusive personenbezogener Daten, die mit Cookies gesammelt werden, für die folgenden Zwecke:

A. Nutzung unserer Leistungen: Wir verwenden die Informationen, die wir mittels Cookies sammeln, um Ihnen die Nutzung der Webseite, die Auswahl und Anmeldung für unsere Produkte und die Nutzung unserer Leistungen zu ermöglichen. Es liegt in unserem berechtigten Geschäftsinteresse, für diesen Zweck Cookies zu verwenden.

B. Zur Analyse der Nutzung unserer Leistungen: Wir nutzen die Informationen, die wir durch Cookies sammeln, um zu analysieren, wie unsere Leistungen genutzt werden und Berichte zur Nutzung der Leistungen zu erstellen. Wir verwenden die Cookies, um unsere Interaktion mit Ihnen zu beobachten, einschließlich aber nicht begrenzt auf die Nutzung der Leistungen und um Ihre Nutzererfahrung sowie die Qualität der Leistungen zu verbessern. Es liegt in unserem berechtigten Geschäftsinteresse, für diese Zwecke Cookies zu verwenden.

C. Um Personalisierte Werbung anzubieten: Wir verwenden die Informationen, die wir über Cookies sammeln, um die berechtigten Geschäftsinteressen von BookingSuite zu verfolgen, indem wir Ihnen personalisierte Werbung zeigen. Soweit nötig, werden wir Sie nach Ihrem Einverständnis fragen, bevor Cookies zu diesem Zweck hinterlegt werden. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Sie können außerdem der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

D. Marktforschung: Wir verwenden die Informationen, die wir über Cookies sammeln, um dem berechtigten Interesse von BookingSuite an Marktforschung nachzugehen (z.B. Analyse der Marktsegmentierung, Trendanalyse, Nutzervorlieben und -verhaltensweisen, Nachforschungen zu Produkten oder Diensten, oder zur Analyse der Effektivität des Marketings oder der Werbung), zur Produktentwicklung (z.B. Analyse der Charakteristika eines Marktsegments oder einer Gruppe von Unterkünften oder der Performance eines Produktes, einer Leistung oder einer Funktion, um bestehende Produkte und Leistungen zu verbessern oder neue Produkte und Leistungen zu entwickeln).

Falls Sie der Nutzung von Cookies, wie in diesem Abschnitt beschrieben, widersprechen möchten und es für Sie dafür keine direkte Methode geben sollte (etwa in den Einstellungen Ihres Browsers), kontaktieren Sie bitte dataprotectionoffice@booking.com.


Datenweitergabe

Datenweitergabe an Partner-Unternehmen:Soweit gesetzlich erlaubt, leiten wir Ihre Daten eventuell auch zu Analysezwecken und Betrugsermittlungs- und Vermeidungszwecken weiter. Alles, was Sie über die Booking.com-Unternehmensgruppe wissen müssen, finden Sie hier: Über Booking.com.

Booking Holdings Inc.: BookingSuite, Teil der Booking Holdings Inc. Unternehmensgruppe, muss eventuell Teile Ihrer Daten, welche personenbezogene Daten beinhalten können, mit anderen Mitgliedern von Booking Holdings Inc. teilen, um Regelbefolgungs- oder Betrugserkennungs- und -verhinderungszwecke zu erfüllen, wie dies nach geltendem Recht zulässig und unbedingt erforderlich ist, um die Booking Holdings Inc. Gruppe und ihre Mitglieder, einschließlich BookingSuite, ihre Kunden und Geschäftspartner vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen und um Datensicherheitsverletzungen zu bearbeiten und Nachforschungen zu diesen anzustellen.

Datenweitergabe an Drittparteien: Wir teilen Ihre Daten mit Dritten wie Dienstleistern, die in unserem Namen handeln, soweit dies gesetzlich erlaubt ist und wie unten beschrieben. Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht.

Teilen und Offenlegung von aggregierten Daten: Wir können Daten in aggregierter Form und/oder einer Form, die es dem Empfänger unmöglich macht, Sie zu identifizieren, mit Dritten teilen, z.B. zu Zwecken der Industrieanalyse und demographischen Profilerstellung.


Datenspeicherung

Es wird zwischen temporären und permanenten Cookies unterschieden. Temporäre Cookies existieren nur so lange, bis Sie Ihren Browser schließen. Permanente Cookies haben eine längere Lebensdauer und werden nicht automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wir versuchen Cookies mit einer maximalen Lebenszeit von 5 Jahren zu hinterlegen bzw. dies zu erlauben. Nur unter besonderen Umständen, zum Beispiel aus Sicherheitsgründen (wie Betrugsvermeidung) und nur wenn es absolut notwendig ist, hat ein Cookie eine längere Lebensdauer. Falls Sie Fragen über die Zeiträume der Datenspeicherung haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.


Fragen oder Beschwerden

Falls Sie Fragen oder Bedenken zur Verwendung von Cookies haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotectionoffice@booking.com kontaktieren. Alle Fragen und Beschwerden an BookingSuite werden untersucht. BookingSuite wird sich bemühen die Beschwerden und Fragen im Rahmen der internen Richtlinien zu klären. Sie können auch Ihre zuständige Datenschutzbehörde kontaktieren.


Änderungen an der Benachrichtigung

Genauso wie sich Geschäftsabläufe ständig ändern, kann sich auch diese Cookie-Benachrichtigung von Zeit zu Zeit ändern. Falls Sie diese Änderungen nachverfolgen möchten, schauen Sie von Zeit zu Zeit in dieser Cookie-Benachrichtigung nach, ob sich etwas geändert hat.