BookingSuite gesammelte Datenschutzerklärung

Gültig ab April 2018


Diese Datenschutzbestimmungen gelten für BookingSuite B.V., Herengracht 597, 1017 CE Amsterdam, Niederlande, („BookingSuite“) und legen fest wie BookingSuite Informationen sammelt und nutzt, darunter personenbezogene Daten, die Sie auf der Webseite http://suite.booking.com („Seite”) oder durch die Nutzung der Produkte, wie WebFamily, RateFamily, Connected Marketplace und anderer Produkte, die von BookingSuite („Produkte”) angeboten werden. Die Seite und BookingSuite Produkte werden im Folgenden als „Leistungen” bezeichnet. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für Eigentümer, Angestellte, Vertreter und andere Individuen, die im Namen einer Partei handeln, die die Anbieterportaldienste von BookingSuite nutzen. Wir handeln im Interesse unserer Partner und legen auf Transparenz bezüglich der Verarbeitung jeglicher personenbezogener Daten Wert.


Datensammlung

Zur Registrierung Ihrer Unterkunft, durch die Sie Zugang zur Nutzung unserer Leistungen erhalten, benötigt BookingSuite die folgenden Informationen, unter denen sich auch personenbezogene Daten befinden:

Kontaktangaben: Wir erfassen Ihre Kontaktangaben wie beispielsweise Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum (falls notwendig), Ihre geschäftliche und private E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefon- und Faxnummer.

Finanzinformationen: Wir sammeln Daten, die für die Zahlung einschließlich der Rechnungsstellung erforderlich sind, wie beispielsweise Ihre Bankangaben, Konto- und Umsatzsteuernummer.

Produkte und Services: Wir registrieren, welche Services und/oder Produkte Sie über BookingSuite anbieten.

Sonstiges: Während Ihrer Kommunikation mit BookingSuite sammelt und verarbeitet BookingSuite Informationen hierüber. Wenn Sie den Kundenservice anrufen, kann das Telefonat für Trainingszwecke oder zum Qualitätsmanagement mitgehört oder aufgezeichnet werden, einschließlich der Nutzung der Aufnahmen für den Umgang mit Ansprüchen und Aufdeckung von Betrugsfällen. Aufgezeichnete Anrufe werden für eine begrenzte Zeit gespeichert und automatisch gelöscht, sofern BookingSuite kein berechtigtes Interesse daran hat, solche Aufzeichnungen für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, etwa im Rahmen der Aufdeckung von betrügerischen Aktivitäten oder aus rechtlichen Gründen.


Daten, die wir automatisch sammeln

Wenn Sie die Leistungen verwenden, sammelt BookingSuite automatisch Informationen und einige davon sind personenbezogene Daten. Dies beinhaltet Daten wie die Spracheinstellungen, IP-Adresse, Standort, Geräteeinstellungen, Betriebssystem des Geräts, Zugriffszeiten, abgefragte URLs, Stati, Informationen zum Browser, Betriebssystem, Ergebnis des Besuchs (Besucher oder Bucher), den Browserverlauf, die Nutzernummer und Art der angesehenen Daten. BookingSuite kann auch automatisiert Daten über Cookies sammeln. Informationen dazu, wie wir Cookies verwenden, finden Sie hier.


Persönliche Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten.

Informationen zu Insolvenz: Im Falle einer Insolvenz kann BookingSuite Informationen von Insolvenzverwaltern, Gerichten oder anderen öffentlichen Behörden erhalten.
Daten zu Strafverfolgungsbehörden und Steuerbehörden: Strafverfolgungsbehörden oder Steuerbehörden können sich mit weiteren Informationen über Sie an BookingSuite wenden, falls Sie Gegenstand einer Untersuchung sind.
Erkennung von Betrug:In bestimmten Fällen und nach anwendbaren Recht sammlt BookingSuite Daten über Drittquellen zur Ermittlung und Prävention von Betrug.

Zusätzlich können Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie von jemandem in Ihrem Unternehmen als autorisierter Nutzer der Produkte registriert wurden oder wenn Ihre personenbezogenen Daten an uns über das Empfehlungsprogramm weitergegeben wurden, weil jemand denkt, dass die Produkte auch für Sie interessant sind. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten über das Empfehlungsprogramm erhalten haben, nutzen wir diese soweit gesetzlich erlaubt ausschließlich dafür, Sie ein Mal zu kontaktieren und den Erfolg unseres Empfehlungsprogramms aufzuzeichnen. Es liegt in unserem legitimen Interesse diese Daten für unsere kommerziellen Geschäftszwecke zu nutzen.


Verarbeitungszwecke

Wir nutzen die über Sie gesammelten Informationen für verschiedene Zwecke. Ihre personenbezogenen Daten können auf folgende Arten und Weisen genutzt werden:

A. Registrierung und Kontoverwaltung: Wir nutzen die Informationen, um Ihr Unternehmen zu registrieren und Ihnen und BookingSuite den Zugang zu den und die Verwaltung der Produkte zu ermöglichen.

B. Abschluss der Registrierung: Falls Sie die Online-Registrierung noch nicht abgeschlossen haben, senden wir Ihnen ggf. eine Erinnerung, um diese fortzuführen. Wir glauben, dass dieser zusätzliche Service nützlich für Sie ist, da er es Ihnen erlaubt, mit der Registrierung fortzufahren, ohne dass Sie alle Informationen erneut eintragen müssen. Die Erinnerungs-E-Mails enthalten einen Abmeldelink, den Sie nutzen können, wenn Sie keine solche Nachrichten mehr erhalten möchten.

C. Kundenservice: Wir nutzen personenbezogene Daten, um Ihre Anfragen, Fragen und Bedenken zu bearbeiten bzw. zu klären.

D. Marketing/Kommunikation: Wir nutzen die Informationen, um Ihnen angefragte Informationen zukommen zu lassen, unsere Newsletter und andere Werbenachrichten sowie aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Services zu schicken. In den Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke wie beispielsweise Newsletter und Marketingkommunikation zu neuen Produkten und Services oder andere Angebote nutzen, von denen wir annehmen, dass Sie für Sie interessant sind, beinhalten diese einen Link zur Abmeldung, den Sie nutzen können, falls Sie in der Zukunft keine Nachrichten von uns erhalten möchten. Möglicherweise senden wir Ihnen Einladungen zu Veranstaltungen, von denen wir annehmen, dass sie Sie interessieren. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise, um Sie zur Teilnahme an unseren Empfehlungsprogrammen oder Wettbewerben einzuladen.

E: Bestimmte Produkte werden Ihnen Mittel zur Kommunikation mit Ihren Kunden bieten, die grundsätzlich BookingSuite als Empfänger beinhaltet. BookingSuite hat Zugrif auf diese Kommunikation und nutzt automatisierte Systeme um diese zu prüfen, zu scannen und zu analysieren. Dies dient Sicherheitszwecken, der Betrugsprävention, der Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen, der Aufdeckung von potenziellem Fehlverhalten, der Produktentwicklung und -optimierung, Forschungszwecken sowie dem Kundenservice oder technischem Support. BookingSuite speichert alle gesendeten oder empfangenen Mitteilungen.

F. Analyse, Verbesserungen und Forschung: Wir verwenden die Informationen, darunter möglicherweise personenbezogene Daten zu Forschungs- und Analysezwecken. Wir können dafür Drittparteien miteinbeziehen, die diese Tätigkeiten für uns durchführen. Die Ergebnisse dieser Forschungen können wir in anonymer und zusammengefasster Form teilen oder offenlegen, auch Drittparteien und unseren Affiliates gegenüber. Wir verwenden die Informationen, darunter möglicherweise personenbezogene Daten, um die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu ermitteln, geeignete Produkte zu bestimmen und um unsere Leistungen und unser Marketing zu verbessern. Wir laden Sie möglicherweise zur Teilnahme an Umfragen ein, beispielsweise zu Marktforschungszwecken und zur Analyse, wie Ihre Erfahrung, die Funktionalität und Qualität unserer Produkte verbessert werden können. Bitte lesen Sie die Informationen, wenn Sie zur Teilnahme an einer Umfrage oder Marktforschung eingeladen werden, um zu erfahren, wie Ihre personenbezogenen Daten abweichend von diesen Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

G. Sicherheit, Betrugsaufdeckung und -prävention: Wir verwenden Informationen, die auch personenbezogene Daten miteinschließen können, um Betrug und andere illegale oder andere rechtsverletzende Tätigkeiten bei der Nutzung unseres Anbieterportals wie auch unserer Services zu verhindern. Wir verwenden diese Informationen, um Betrugsfälle zu untersuchen und festzustellen. BookingSuite kann personenbezogene Daten zur Gefährdungsbeurteilung und zu Sicherheitszwecken verwenden, inklusive der Authentifizierung der Nutzer. Zu diesem Zweck können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, z. B. an Strafverfolgungsbehörden, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, und externe Berater.

H. Rechtliche Regelungen und Regelbefolgung: In bestimmten Fällen muss BookingSuite die angegebenen Daten, die auch personenbezogene Daten miteinbeziehen können, für die Bearbeitung und Lösung von Rechtstreitigkeiten oder Beschwerden verwenden sowie für regulatorische Nachforschungen und Regelbefolgungszwecke, um vertragliche Ansprüche durchzusetzen und um Anfragen von Strafverfolgungsbehörden nachzukommen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Falls wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die rechtliche Auswirkungen für Sie haben oder Sie generell schwerwiegend betreffen, automatisierte Mittel verwenden, wenden wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen an, um Ihre Rechte und Freiheiten zu schützen, inklusive des Rechts auf menschliche Intervention.


Rechtliche Grundlagen

Für die Zwecke A und C bezieht sich BookingSuite auf die Rechtsgrundlage, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nötig ist, um Ihre Vereinbarung mit BookingSuite zu erfüllen. Wenn Sie die notwendigen Informationen nicht bereitstellen, kann BookingSuite Ihre Unterkunft nicht registrieren und Ihnen keinen Zugriff auf die Produkte zur Verwaltung ermöglichen. BookingSuite kann Ihnen ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten keinen Kundenservice anbieten. Bezüglich der Zwecke B und D bis H bezieht sich BookingSuite auf sein legitimes Interesse, Ihnen die Nutzung der Services zu ermöglichen, Betrug zu vermeiden und seine Services zu verbessern. Wenn wir personenbezogene Daten für unsere berechtigten Interessen verwenden, dann wägt BookingSuite stets Ihre Interessen und Ihre Rechte am Schutz Ihrer Daten mit unseren Rechten und Interessen ab. Für Zweck H bezieht sich BookingSuite sofern anwendbar auf die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen (wie rechtmäßige Strafverfolgungsanträge). Sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, wird BookingSuite Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.

Falls Sie der unter den Punkten B und D bis F beschriebenen Verarbeitung widersprechen möchten und keine Methode vorhanden ist, um sich direkt abzumelden (zum Beispiel in den Kontoeinstellungen), kontaktieren Sie bitte dataprotectionoffice@booking.com.


Datenweitergabe

Datenweitergabe an Affiliates: Um die Nutzung unserer Services zu unterstützen, können Ihre Daten, die möglicherweise personenbezogene Daten beinhalten, mit Tochterunternehmen der Booking.com-Unternehmensgruppe geteilt werden, die als Dienstleister für BookingSuite handeln, einschließlich des Kundenservices. Soweit gesetzlich erlaubt, teilen wir Ihre Daten eventuell auch zu Analysezwecken, zur Betrugsermittlung und zu -vermeidungszwecken. Soweit gesetzlich vorgeschrieben, holen wir uns zunächst Ihre Zustimmung ein, bevor unsere Geschäftspartner Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken, wie z.B. Marketingkommunikation, nutzen dürfen. Alles, was Sie über die Booking.com-Unternehmensgruppe wissen müssen, finden Sie hier: Über Booking.com.

Booking Holdings Inc.: BookingSuite, ein Mitglied der Unternehmensgruppe Booking Holdings Inc., muss möglicherweise Teile Ihrer Informationen, die personenbezogene Daten enthalten können, mit anderen Mitgliedern von Booking Holdings Inc. teilen, um Regelbefolgungs- oder Betrugserkennungs- und -verhinderungszwecke zu erfüllen, wie dies nach geltendem Recht zulässig ist und unbedingt erforderlich, um Booking Holdings Inc. und ihre Mitglieder, einschließlich BookingSuite, ihre Kunden und Geschäftspartner vor betrügerischen Aktivitäten zu schützen und Verstöße gegen die Datensicherheit zu untersuchen und zu bearbeiten.

Weitergabe an Dritte: Wir geben Ihre Informationen, einschließlich möglicher personenbezogener Daten, an Dritte weiter, soweit dies gesetzlich zulässig ist und nachfolgend beschrieben wird. Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht.

  • Serviceprovider (einschließlich Anbieter): Wir geben Ihre Daten an dritte Dienstleister weiter, um unsere Dienste bereitzustellen, Daten zu speichern und / oder die Seite zu pflegen oder Geschäfte in unserem Auftrag zu tätigen. Diese Dienstleister verarbeiten personenbezogene Daten nur gemäß den Anweisungen von und zur Erbringung der Dienstleistungen für BookingSuite.

  • Geschäftspartner: Wir geben Ihre Informationen auf Ihre Anweisung an Geschäftspartner weiter, damit diese Ihnen Leistungen anbieten können.

  • Zahlungsanbieter und andere Finanzinstitutionen: Um Zahlungen zwischen Ihnen und BookingSuite und / oder anderen Drittparteien über BookingSuite zu verarbeiten, werden Ihre Informationen gegebenenfalls an Zahlungsanbieter und andere Finanzinstitutionen weitergegeben werden.

  • Erzwungene Offenlegung: Wenn gesetzlich vorgeschrieben und soweit unbedingt erforderlich für die Erbringung der Dienstleistungen oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte der Unternehmensgruppe oder Nutzer von Booking Holdings Inc., geben wir Ihre Informationen an Behörden einschließlich Strafverfolgungsbehörden weiter (vorbehaltlich einer rechtmäßigen Anforderung) sowie an verbundene Unternehmen von Booking Holdings Inc. einschließlich Booking.com BV oder in Gerichtsverfahren.

  • Verkauf oder Fusion: Wir können Ihre Informationen im Falle einer Fusion, eines Erwerbs oder eines Verkaufs aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte weitergeben. Selbstverständlich werden wir Sie per E-Mail und / oder mittels einem deutlichen Hinweis auf unserer Seite benachrichtigen und Sie über Ihre Rechte informieren.

Weitergabe und Offenlegung aggregierter Daten: Wir können Daten in aggregierter Form und / oder in einer Form teilen, die es dem Empfänger solcher Daten nicht ermöglicht, Sie mit Dritten zu identifizieren, beispielsweise für Branchenanalysen und zur demografischen Profilerstellung.


Internationale Datenübertragungen

Die Übermittlung personenbezogener Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, kann die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Ausland in Länder umfassen, deren Datenschutzgesetze nicht so umfassend sind wie die der Länder innerhalb der Europäischen Union. Soweit dies nach europäischem Recht erforderlich ist, übermittelt BookingSuite personenbezogene Daten nur an Empfänger, die ein angemessenes Datenschutzniveau bieten. In diesen Fällen treffen wir gegebenenfalls vertragliche Vereinbarungen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nach europäischen Standards geschützt sind. Sie können eine Kopie dieser vertraglichen Vereinbarungen unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktdaten anfordern.


Sicherheit

BookingSuite wendet angemessene Verfahren an, um unbefugten Zugriff auf und den Missbrauch von Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zu verhindern. Wir verwenden geeignete betriebliche Systeme und Verfahren, um Informationen einschließlich personenbezogener Daten zu sichern und zu schützen. Wir verwenden außerdem Sicherheitsverfahren sowie technische und physische Einschränkungen für den Zugriff auf und die Verwendung von personenbezogenen Daten auf unseren Servern. Nur autorisierte Mitarbeiter dürfen im Rahmen ihrer Tätigkeit auf personenbezogene Daten zugreifen.


Datenspeicherung

Wir werden Ihre Daten, einschließlich möglicher personenbezogener Daten, so lange aufbewahren, wie wir es für notwendig erachten, um Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen, unsere Dienstleistungen für Sie bereitzustellen, geltende Gesetze einzuhalten, Streitigkeiten mit anderen Parteien beizulegen und andernfalls wie erforderlich, um es uns zu ermöglichen, unseren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten, einschließlich zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten. Alle personenbezogenen Daten, die wir speichern, unterliegen dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie eine Frage zu einem bestimmten Aufbewahrungszeitraum für bestimmte Arten personenbezogener Daten haben, die wir über Sie bearbeiten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.


Ihre Optionen und Rechte

Wir wollen, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verwendet werden. Diese Kontrolle können Sie auf folgende Arten ausüben:

  • Sie können uns nach einer Kopie der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten fragen;

  • Sie können uns über Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten informieren, oder Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, zu korrigieren, obwohl Sie Änderungen möglicherweise direkt auf unserer Seite vornehmen können;

  • in bestimmten Fällen können Sie uns darum bitten, die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen oder deren Verarbeitung zu blockieren oder bestimmten Arten, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, zu widersprechen; und

  • in bestimmten Situationen können Sie uns auch auffordern, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns gegeben haben, einem Dritten zu übermitteln.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden, können Sie diese Einwilligung jederzeit unter Einhaltung des geltenden Rechts widerrufen. Außerdem können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der anwendbaren Gesetzen jederzeit dort widersprechen, wo diese Verarbeitung auf Grundlage eines berechtigten Interesses oder auf Grundlage des öffentlichen Interesses erfolgt.

Wir vertrauen darauf, dass Ihre persönlichen Daten vollständig, genau und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns umgehend über alle Änderungen oder Ungenauigkeiten Ihrer persönlichen Daten, indem Sie suitehelp@booking.com kontaktieren.


Fragen oder Beschwerden

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns gerne über suitehelp@booking.com kontaktieren oder sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotectionoffice@booking.com wenden. Wenn Sie eines der Rechte aus dieser Datenschutzerklärung ausüben möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotectionoffice@booking.com. Alle Fragen und Beschwerden, die an BookingSuite gemeldet werden, werden untersucht. BookingSuite wird versuchen, Beschwerden und Fragen in Übereinstimmung mit internen Richtlinien zu lösen. Sie können sich auch mit Fragen und Beschwerden an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden.


Änderungen der Datenschutzerklärung

Genauso wie sich Geschäftsabläufe ständig ändern, können sich auch diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit ändern. Falls Sie diese Änderungen nachverfolgen möchten, laden wir Sie dazu ein, von Zeit zu Zeit in diesen Datenschutzbestimmungen nachzusehen, ob sich etwas geändert hat. Falls wir Änderungen vornehmen, die grundlegende Auswirkungen auf Sie haben (z.B falls wir beginnen, personenbezogene Daten für andere Zwecke als die oben genannten zu verwenden), werden wir Sie vor Beginn dieser Verarbeitung kontaktieren.