Amsterdam Pride: Der Guide

Reiseziele

Amsterdam ist berühmt für sein Engagement für Vielfalt, Inklusion und Toleranz – Werte, die jeden Sommer während der Amsterdam Pride auf glorreiche Weise gefeiert werden. Die Veranstaltung beginnt am letzten Samstag im Juli und geht bis zum ersten Sonntag im August, an dem sie mit einem grandiosen Korso von geschmückten Booten, die sich ihren Weg durch die geschichtsträchtigen Grachten der Stadt bahnen, ihren Höhepunkt erreicht. Wenn Sie planen zur Pride zu reisen, brauchen Sie eigentlich nur eine passende Unterkunft und eine Portion Abenteuerlust.

Erleben Sie Amsterdams LGBTQ+ Geschichte

Die Niederländer sind Pioniere in Sachen Gleichberechtigung und gesellschaftlicher Emanzipation. Vor dem Stonewall-Aufstand gab es hier die Binnenhof-Demonstrationen gegen diskriminierende Gesetze, die sich gegen die Gay-Community richteten. Die Hauptstadt ist voller Denkmäler und Orte, die als Kulisse für einflussreiche Aktionen zum Schutz der Menschenrechte dienten. Machen Sie sich mit unserer Auswahl der besten Orte auf den Weg, um historische Orte zu erkunden und etwas über die LGBTQ+ Geschichte von Amsterdam zu erfahren.

Verpassen Sie diese Events nicht

Amsterdam Pride feiert seit einem Vierteljahrhundert die Freiheit, sein zu können, wer man ist, und zu lieben, wen man will. Wo auch immer Sie Ihr Pride-Erlebnis in der Stadt beginnen, werden Sie die LGBTQ+ Veranstaltungen in den Vierteln schon bei einem einfachen Spaziergang entdecken. Als Einstieg haben wir eine Liste von offiziellen und inoffiziellen Veranstaltungen zusammengestellt, die auf Ihrem Reiseplan stehen sollten.

Queer-Kultur in Hülle und Fülle

Wenn Sie Amsterdam besuchen, werden Sie schnell feststellen, wie viele Galerien es dort gibt. Die Stadt hat mehr Museen pro Quadratkilometer als jede andere auf der Welt, viele davon mit Events, die sich speziell mit dem Thema „queer“ beschäftigen – vor allem während der Pride. Es gibt hier so viel zu sehen, das den Zugang zur Kunst erleichtert und gleichzeitig Spaß macht, wie z.B. Ausstellungen, Auftritte und sogar Stand-up-Comedy. Man weiß oft nicht, wo man anfangen soll. Deshalb empfiehlt es sich, am Pink Point-Informationskiosk mit der Planung zu beginnen. Lassen Sie sich von der Menge an LGBTQ+ Kultur, die es zu entdecken gilt inspirieren – wir haben unsere Favoriten zusammengestellt, damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können.

Travel Proud-Unterkünfte

Die Amsterdam Pride ist eine der dynamischsten LGBTQ+ Feste der Welt, und das bedeutet, es wird voll werden. Aber die Stadt ist es gewohnt, Touristen zu empfangen – also, keine Sorge. Wenn Sie auf der Suche nach der perfekten Unterkunft sind, sollten Sie diese Proud Certified-Unterkünfte in Betracht ziehen. Alle haben das Trainingsprogramm Travel Proud von Booking.com durchlaufen, was bedeutet, dass sie sich für die Beseitigung von Hindernissen für LGBTQ+ Reisende einsetzen.

In guter Gesellschaft – LGBTQ+ Unternehmen

In Amsterdam finden Sie viele einzigartige, ausgefallene und einladende Geschäfte, von Sexshops bis zu Imbissbuden, von Hundesittern bis zu Kostümbildnern. Einige Unternehmen sind speziell auf die Bedürfnisse ihrer Community eingestellt, aber sie haben alle eins gemeinsam – die Tür steht immer für alle offen. Während Ihres Aufenthalts in der niederländischen Hauptstadt sollten Sie bei diesen LGBTQ+ freundlichen Unternehmen vorbeischauen.

Lassen Sie Ihrer Tanzlust freien Lauf

Das Amsterdamer Nachtleben hat selbst für die hartgesottensten Nachtschwärmer jede Menge zu bieten. Obwohl die Reguliersdwarsstraat und der Zeedijk die Publikumslieblinge sind, gibt es noch viele andere beliebte Orte, um die Stadt unsicher zu machen. Sie können den Abend zum Beispiel mit einem einfachen Bier im Café 't Mandje (der ältesten Gay Bar der Welt) beginnen und ihn mit einer fetzigen Drag-Show in einem Kabarettclub in Zeedijk beenden. Zwischendurch können Sie sich zu den berüchtigten Cruising-Spots am Leidseplein verirren oder es sich in einer angesagten Cocktailbar am Albert Cuypmarkt gemütlich machen.

Schauen Sie sich unsere Top-Tipps für LGBTQ+ Bars und Clubs in Amsterdam an und stimmen Sie sich mit der ultimativen Pride-Playlist auf die Party ein.

Wir haben diese Artikel für Sie ausgesucht

Die 5 besten Städte für vegane Reisende

Restaurants mit veganen Köstlichkeiten gibt es an diesen Reisezielen reichlich ...

5 coole Schneehotels für diesen Winter

Erwachen Sie in einem Winter-Wunderland in einem der besten Eishotels Europas.

Reiseziel-Inspiration: Lake Louise, Kanada

Im schönen und abgeschiedenen Lake Louise gibt es viele sportliche Abenteuer zu erleben.

Trauminsel-Urlaub auf dem US-Kontinent

Weit weg von Trubel und Hektik - aber nur einen Katzensprung vom Festland entfernt.

Große Erwartungen: mehr Reise für weniger

Reisende zählen auf Preis-Leistungs-Verhältnis, Transparenz beim Buchen und Flexibilität.

Eher Vertraute als Touristen: lokales Reisen

Lokales Reisen bleibt eine beliebte Wahl unter Reisenden.

Es gibt mehr zu entdecken