Karte anzeigen

3 beliebte Regionen in Andorra:

  1. 1
    Pyrenäen
  2. 2
    Grandvalira
  3. 3
    Vallnord

Hotels in Andorra finden und dieses Land entdecken

Das zwischen Spanien und Frankreich gelegene Andorra zieht jedes Jahr etwa 10 Millionen Touristen an und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Winter können Sie hier einige der besten Pisten in den Pyrenäen hinuntersausen und im Sommer können Sie jede Menge verschlungene Wanderpfade entdecken. Das beliebte Fürstentum ist außerdem ein Paradies fürs Duty-Free-Shopping, in der Hauptstadt Andorra la Vella finden Sie garantiert das ein oder andere Schnäppchen. Sie können die Stadt leicht zu Fuß erkunden, besonders im Norden finden Sie viele Geschäfte. In der charmanten Altstadt Barri Antic stehen Kirchen aus dem 12. Jahrhundert und der wundervolle Marktplatz hält eine tolle Aussicht auf das Tal für Sie bereit. Wenn der Winter kommt, kommen auch die Skifahrer in die verschneiten Gegenden Vallnord und Grandvalira. Nachdem Sie die Pisten erobert haben, können Sie in einem der Cafés und Restaurants entspannen. In den wärmeren Monaten kommen unter dem dahinschmelzenden Schnee eine Reihe malerischer Wanderwege zum Vorschein, auf denen Sie Andorras Berglandschaft und die schönen Sonnenaufgänge über den Pyrenäen entdecken können. Es gibt in mehreren Gegenden des Landes eine Reihe Berghütten, so dass Sie auch die entlegensten Ecken der Berglandschaften sehen können. In der Nähe der wichtigsten Skiorte gibt es zudem viele Hotels, Chalets und Ferienwohnungen mit Selbstverpflegung.