Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Ritz Aarhus City 3 Sterne

Banegaardspladsen 12, 8000 Arhus, Dänemark

Nr. 11 von 31 Hotels in Arhus

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2543 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einerzimmer in Dachgeschoss war sehr warm bzw. zu warm. Da es keine Klimanlage hat, müssen die Fenster soweit als möglich offen gelassen werden, aber trotzdem entweicht die Wärme nur sehr schlecht. Da von der Strasse bzw. Kreuzung viel Lärm der Fahrzeuge und in der Nacht der mehr oder der weniger lauten Heimkehrer (v.a. Weekend) vorhanden ist, muss man zwischen Ruhe oder Hitze entscheiden. Negativ aufgefallen ist auch, dass es keinen Kasten oder Kommode hat um die Kleider zu versorgen, nur Kleiderhaken und eine mickrige Hutablage.

    Einrichtung ist geschmacksvoll und Lage ist perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe mich im Hotel sehr wohl gefühlt - alles ist geschmackvoll eingerichtet. Die Lage des Hotels ist sehr zentral: direkt gegenüber der Bahnhof und nur einen kurzen Fussweg vom Kunstmuseum und Musikhuset entfernt- auch die Fussgängerzone ist in unmittelbarer Nähe. Das Frühstück war super-alles stets frisch zubereitet. Es wird in entspannter Athmosphäre im Weinkeller serviert. Alles in allem top!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Fenster sind sehr gut isoliert, was bei dem Straßenlärm natürlich prima ist. Wenn man allerdings zu zweit eine Nacht in einem kleinen Zimmer verbringt, wird die Luft knapp, wenn es keine Lüftung gibt.

    Gutes Bett ohne Besucherritze. Gutes Frühstück. Sehr freundliches Personal. Gutes Parken.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Plus
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toilettenspülung musste erst repariert werden. Der Heizkörper im Bad funktionierte nicht. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut nicht. Kein überzeugendes Frühstück.

    Zentrale Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    leider etwas laut - keine Klimaanlage und das Fenster zu öffnen, raubt den Schlaf. Außerdem sind die Wände auch nicht wirklich schalldämpfend....

    nettes Personal, tolle Lage, gutes Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück.

    Faires Preis/Leistungsverhältnis. Sehr kleines Zimmer und extrem kleines Bad. Sehr sauber. Das Frühstück war einfach und mit dem nötigsten ausgestattet. Der Frühstücksraum ist recht dunkel und hat keine Fenster. Die Lage ist absolut zentral und perfekt um die Stadt zu erkunden. Der Service war professionell, aber nicht persönlich und nicht besonders freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplätze sind im Umkreis vorhanden, aber selbstredend kostenpflichtig und natürlich so nah im Stadtkern schnell vergriffen. Bei einem Preis von umgerechnet knapp 6€ für eine Nacht, verschmerzt man die kurze Suche jedoch.

    Die Lage des Hotels ist wirklich top. Ein paar Meter vom Hotel startet die Fußgängerzone über die man ins Stadtzentrum gelangt. Die Zimmer wie erwartet sauber und modern. Schniekes Badezimmer! von unserem Zimmer einen tollen Blick auf das Rathaus. Vom angeblichen Lärm auf der Straße haben wir nicht viel mitbekommen. Frühstück wirklich lecker und bei einer völlig ausreichenden Auswahl.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Schrank im Zimmer.Etwas eng. Dusche ist quasi offen im Raum und etwas gewöhnungsbedürftig. Dafür sauber und neu. Für ein paar Nächte auf jeden Fall machbar. Parkplatz im Hof zu teuer.

    Toplage, von dort aus alles zu Fuß erreichbar. Super Bett mit guter Matratze. Klasse Frühstück im Keller. Kostenloser Kaffee unten in der Lounge.Bier, Saft etc. zu korrekten Preisen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man mit dem Auto anreist kostet es viel Parkgebühr, das ist ärgerlich, denn generell ist es sauteuer in Arhus. Essen, Kleidung etc. sind sehr teuer. Zum Beispiel zwei kleine Dürum Döner kosten 16 Euro umgerechnet.

    Die Lage war top. Überall konnte man zu Fuß hin. Unser Zimmer war sauber, da fühlten wir uns sehr wohl. Frühstück ist nicht spektakulär, aber man wird satt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kompakte Mikrozimmer - nicht zum Verweilen oder Arbeiten geeignet. Parkplätze in öffentlicher Garage 10 Minuten Gang vom Hotel.

    Die Lage, das Frühstück und sonst nichts!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren uns zu weich. Diesmal hatten wir versäumt nach ruhigen Zimmern hinten raus zu fragen - zur Straße hin ist es bei geöffneten Fenstern doch relativ laut.

    Lage sehr gut um zu Fuß die Stadt zu erkunden. Die Zimmer sind klein aber fein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das Frühstück war sehr gut die Zimmer klein, aber gut - so ein Einzelbett darf etwas breiter sein es war sehr ruhig im oberen Stockwerk und ein netter Ausblick die Lage des Hotels ist für eine Städtereise perfekt

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Temperatur im Zimmer zu kalt, da Heizung nicht ideal positioniert (unter Naturstein-Fensterbrett und zusätzlich holzvertäfelt --> Wirkungsgrad daher gering). Gottseidank gibt es gute, warme Bettdecken.

    Sehr schön eingerichtete, neue Zimmer. Kompakt, aber funktional. Personal sehr freundlich und bemüht, keine langen Wartezeiten an der Rezeption. Frühstück ist gut sortiert und von guter Qualität.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schaumstoffmatratze sehr weich, Frühstücksraum im Keller,trotz Nebensaison hoher Zimmerpreis

    Zentrale Lage, Haltestelle direkt vor dem Haus,Kaffee in der Lobby (frei), helles Zimmer,

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet im Keller war nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Dass man in Dänemark die Tassen ohne Untertassen auf den Tisch stellt, ist gewöhnungsbedürftig. Der Raum ist etwas eng.

    Sehr gute Lage (direkt am Bahnhof und der Fußgängerzone). Gute Ausstattung, freundliches Personal. Für Dänemark nicht besonders teuer, also gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fahrstuhl, teilweise ziemlich lange Wartezeit 😤

    Frühstück war lecker😋😋😋 Zimmer toll und sehr geschmackvoll. Badezimmer alles vorhanden was man für eine Nacht braucht 🤗

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-Leistungsverhältnis fand ich nicht 100%ig gerechtfertigt. Ganz marginale Grössenunterschiede bei den Zimmern und Betten bedeuten sehr unterschiedliche Preise..wir hatten ein Queensize-Bed-Zimmer und ein Standart-Doppelzimmer. Der Unterschied von 20cm Bettbreite (bei im Grunde gleicher Zimmergrösse) hat einen Preisunterschied von 200,-Kr. ausgemacht..das konnte man beim Buchen vorab leider nicht so gut erkennen. Es gibt keinen Schrank, im Bad kaum Ablage oder Aufhängemöglichkeit. Die Badtür ist nur optische Abtrennung..man hört im Grunde alles. Das Frühstück im Keller war auch nicht schön. Das Frühstück an sich gut, aber die ungemütliche Atmosphäre könnte man bei einem anderen Preis vielleicht noch akzeptieren.

    Lage top, Interieur sehr geschmackvoll. Altes Haus schön renoviert. Frühstück gut. Für einen kurzen Städtetrip aufgrund der zentralen Lage in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Perfekte Lage wenn man mit dem Bus vom Aarhus Airport kommt; wenige Gehminuten zum Aros Museum, Street Food Market, Dokk1. Hotel sauber, cosy Einrichtung und ausgezeichnetes Frühstücksbuffet im Untergeschoß, mit Kerzen auf jedem Tisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Angesichts der Lage sollte man im Lärmschutz bzw. im besseren Fensterglas investieren. Außerdem soll der Weg zum Hotel schon im Internet besser ausgeschildert werden.

    Das Frühstück war lecker .

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parken ist ne Katastrophe wenn man nicht im Voraus einen der winzigen Parkplätze mit bucht muss man 300m beim Radisson Blu Parken, die haben einen super Parklplatz aber kostet in jedem Fall ein vermögen zu parken.

    Super Frühstück, gute Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein richtiges bad. Wc war nicht wirklich seperat, sodass sämtliche Geräusche im Zimmer zu hören sind. Frühstück im dunklen Keller, nur unterer Durchschnitt was das Angebot angeht.

    Freundliches und hilfsbereites Personal, super Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Plus
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Zimmer ganz oben unterm Dach. Hell, sehr ruhig, freundlich gestaltetes Bad, gute Betten. Sehr gutes Frühstück mit herausragenden Marmeladen (normalerweise essen wir keine).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Plus
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück war angemessen, bei längerem Aufenthalt langweilig. Aufschnitt hätte variiert werden können. Rührei schien aus Tetrapak entnommen zu sein. Bett hatte durchgehende Matratze, getrennte Matratze wäre für den Partner angenehmer bei unruhigem Schlafverhalten.

    Bett war bequem, Bettzeug hochwertig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Schrank und deshalb nur begrenzte Möglichkeit Kleidung aufzuhängen

    Nettes Personal, tolles großes Zimmer inkl. großem Bad (superior double), ausgezeichnetes Frühstück, gute Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - der Frühstückcafe war gruselig, eine Maschine mit deutlich passablerem cafe war bei der rezeption "versteckt" - I wonder why... - kaum Ablagefläche im Bad

    abseits vom Cafe war das Frühstück gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Bad fehlten uns Kosmetiktücher sowie Ablagemöglichkeiten, auch im Zimmer fehlten Ablagemöglichkeiten

    Kleines, aber sehr gutes Frühstücksbuffet (v.a. sehr guter Kaffee); zentrale Lage, direkt in Bahnhofsnähe

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten zunächst ein (sehr) kleines Zimmer zur Straße mit viel nächtlichen Lärm von Passanten. Mit geschlossenem Fenster war es sehr warm. Badezimmer ohne Tür, Privatsphäre gleich null (alles negative bezieht sich auf dieses kleine Zimmer).

    Die Lage ist sehr gut, das Frühstück ist sehr gut. Die großen Zimmer zum Innenhof sind geräumig, schön und ruhig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Geräuschkulisse ist in den Zimmern im Dachgeschoss zwar Ansich Strassentechnisch ok, da auf die Strassenabgewandte Seite hinausgehend. Allerdings hat sich über dem einen Zimmer offensichtlich eine Belüftung befunden, die ein sehr konstantes und Vordergründiges Brummen erzeugte. Zum Glück wurde diese scheints zur Nacht abgeschaltet. Im zweiten Zimmer war die Küchenentlüftung bei offenem Fenster sehr zu riechen.

    Es waren sehr saubere und schöne Zimmer. Der Portier war sehr hilfsbereit und freundlich. Es gab ein gutes Englisches Frühstück.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Tische im Frühstücksraum hätten besser ausgeleuchtet sein können.

    Das Frühstück war vielfältig und gut. Für jeden Geschmack etwas, neu für uns war der Ingwer-Shot, ein sehr konzentriertes Getränk.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Freundlicheres Personal/ größerer Eingangabereich

    Das Frühstück war gut und umfasste die üblichen Angebote. Der Frühstücksraum im Keller war dagegen sehr minimalistisch und kühl eingerichtet. Das Personal an der Rezeption war von freundlich bis zugeknöpft. Sehr kleine Hotel-Lobby - eigentlich nur ein paar Stühle. Sehr gut die Lage gleich beim Bahnhof. Auch das Aaros war um die Ecke und viele Busverbindungen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer in der Kategorie "Queen Size Bed" sind sehr klein, für 2 Personen fast zu eng. Es gibt keinen Kleiderschrank. Man kann seine Sachen lediglich an einer Wandgarderobe auf einen Bügel hängen. Das Frühstücksbuffet bietet normalen Standard, hervorzuheben sind die leckeren Bio-Fruchtaufstriche. Eingenommen wird die Morgenmahlzeit im Weinkeller des Hotelrestaurants mit verwinkelten, dunklen Nischen, ohne Tageslicht. Zur Prime Time morgens um 09.00h wird es dort sehr voll.

    Angenehmes Ambiente im Art Deco Style, alles sauber und neuwertig. Freundliches zuvorkommendes, hilfsbereites Personal. Tolle Lage, direkt am Bahnhof. Man ist schnell in der Einkaufsstraße sowie am Kunstmuseum.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sind sehr klein und das Gebäude ist schon älter. Auch Renovierungen machen es nicht neu. Die Badezimmer (-nischen) sind nachträglich eingezogen worden. Sehr wenig Platz. Doppelbett mit einer Matratze, zirka 150 cm breit. Habe gut geschlafen.

    Rührei war wohl aus dem Tetra-Pack und schmeckte nicht. Sonst war das Frühstück gut (im Kellergewölbe), wenn auch nicht hervorragend. Publikum war zu fast 100 Prozent Privatreisende, vor allem aus Skandinavien. Empfang war freundlich und sachkundig, sprach Englisch und Dänisch.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider keine Schallschutzfenster, deshalb wegen dem Verkehrslärm laut. Der Frühstücksraum hat uns gar nicht gefallen. Das Frühstück findet in einem ehemaligen Weinkeller statt. Dort ist es sehr eng und schäbig eingerichtet. Man frühstückt schnell und schaut, dass man diese Räumlichkeit schnell wieder verlassen kann. Frühstücken macht dort keinen Spaß!!

    Wir hatten ein tolles Zimmer mit einem großen Badezimmer. Wir haben uns sehr wohl gefüllt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war recht klein, trotz der etwas höheren Preisstufe und es stand nur ein Stuhl im Zimmer. Allerdings erhielten wir auf nachfrage einen zweiten.

    Das Frühstück war lecker , die Lage richtig gut. Man konnte ARoS, De gamle by, den Hafen und den Dom gut zu Fuss erreichen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Plus
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider war kein Kühlschrank im Zimmer. Auch ein Safe wäre angenehm gewesen. Ich habe allein im DZ gewohnt und hatte dadurch genug Platz im Bad, für meinen Koffer und Ablagefläche. Zu zweit wäre das nicht so gewesen. Die zweite Person hätte weder ihr Badetuch trocknen lassen können, noch Platz für den Koffer oder Stauraum gehabt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Hotel war wirklich schön eingerichtet, ebenso das Zimmer, tolle Atmosphäre, sehr nettes Personal, ein rundum perfekter Aufenthalt. Und das Frühstück war lecker, große Auswahl, gute Qualität.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück mit wenig Auswahl und in einem sehr warmen fensterlosen Raum. Mehr als zur Not mal satt werden war das Frühstück nicht. Rührei war ungenießbar.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleines Einzelzimmer, aber perfekt ausgestattet

    Frühstück gut und reichhaltig, Personal sehr hilfbereit sowohl in der Rezeption alsauch in der Frühstücksküche

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es handelt sich bei dem Hotel in der Substanz um einen Altbau. Deshalb ist der alte Fahrstuhl für ein Hotel mit so vielen Betten viel zu klein und viel zu langsam. Der Frühstücksraum ist ok, aber in Stoßzeiten zu klein. Gäste standen und warteten auf einen freien Tisch, was mich beim Essen unter Druck setze. Wir haben deshalb eine spätere Zeit gewählt- bis 10.30 Uhr war das Büfett geöffnet.

    Frühstück sehr lecker, besonders das Vollkornbrot!! Die Betten wunderbar: Matratzen, Bettwäsche und Höhe der Betten. Die Ausstattung des Bads funktionell und dabei auch noch ästhetisch schön! Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück wird im Weinkeller serviert, der über kein Tageslicht verfügt und nicht so gut beleuchtet, aber trotzdem sehr schön ist. Man sollte bei den Zimmerkategorien auf die Größe der Zimmer aufpassen, sie können recht klein sein und bieten dann auch kaum Staufläche, insbesondere da kein Schrank vorhanden ist.

    Das Hotel liegt direkt am Hauptbahnhof und ist daher sehr gut zu erreichen. Die Fußgängerone und viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Aros-Museum liegen fußläufig. Bei geschlossenem Fenster sind auch die zur Straße gelegenen Zimmer ruhig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keller-Frühstück

    Frühstück ok. Fleißiges und freundliches Service-Personal. Ungünstig: Frühstück im Keller. Lage sehr zentral. Insgesamt gut bis sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer für zwei Personen etwas eng. Frühstücksraum im Keller ohne Fenster. Kurze und schmale Betten.

    Schön renoviertes Stadthotel. Freundlicher Empfang. Reichhaltiges Frühstück mit gutem Service.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkgelegenheit nicht am Hotel Bettenbreite gerade noch erträglich

    Ruhige Lage (bei geschlossenen Fenstern), zentral gelegen, gute Rezeption (Personal freundlich und kompetent) In der Tat: gutes Frühstück in netter Umgebung

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte als Alleinreisender ein Superior Doppelzimmer. Ich hatte mich für diese Kategorie entschieden weil es nur hier eine Handbrause gibt. Das ist schade, weil ansonsten hätte ich auch ein günstigeres Zimmer nehmen können, aber in denen gibt es nur fest verbaute von oben kommende Duschen.

    Ich hatte mich für Hotel Ritz Aarhus City aufgrund der positiven Bewertungen entschieden. Diese haben sich als richtig herausgestellt. Ich war rundum zufrieden: freundliches Personal, leckeres Frühstück, liegt gegenüber vom Hauptbahnhof, 5 Minuten von der Fußgängerzone oder Aros entfernt. In der Umgebung gibt es viele Restaurants und take aways, auch ein Einkaufszentrum (Bruuns Galleri) ist in 5 Minuten zu erreichen. Trotz dieser zentralen Lage war das Zimmer absolut ruhig. W-LAN hat gut funktioniert. Die Vorhänge haben richtig gut verdunkelt, was Mitte Juni wenn es sehr lang hell ist wichtig ist. Wenn ich wieder nach Aarhus komme, werde ich dasselbe Hotel nehmen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück mit großer Auswahl, reichlich Obst und Gemüse. Sehr guter Service. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Zimmer modern; gut geplantes, modernes Bad mit Regenwalddusche. Sehr sauber. Freier Kaffee und Tee in der Lounge. Ideal für Kurzreise in die Kulturhauptstadt 2017. Kurze Wege zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks und in die Fußgängerzone.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    So genanntes Doppelbett ist keins. Bei jeder Bewegung bewegt sich der Partner mit. Glastür zum Bad und zur Toilette ist einfach unmöglich. Der Partner im Zimmer hört jeden Pups, und wenn man in der Nacht zur Toilette muss, erleuchtet man das ganze Zimmer.

    Frühstück i.g. gut. Rührei kaum zu genießen. Sehr gute Lage. Fast alle Sehenswürdigkeiten fußläufig zu erreichen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war von hoher Qualität (es hätte ein wenig mehr Obst sein können), der Service war herzlich und professionell und die Lage toll. Das Zimmer war zwar klein, dafür geschmackvoll eingerichtet. Danke!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück musste im Weinkeller eingenommen werden, was ich nicht als angenehm empfunden habe.

    Die Lage des Hotels ist für alle Aktivitäten gut geeignet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Airconditioning.im Zimmer waren es gefühlte 30 Grad. Fast alle Zimmer sind direkt an der größten Strasse in Aarhus. Bar und Restaurant mit live Musik direkt unter den Zimmern. Die Nacht war eine einzige Katastrophe! Und der Preis dafür viel zu hoch! Noch nicht mal das Frühstück war gigantisch :-(

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war absolut ok, nur leider in einem relativ dunklen Kellerraum. Hier war das Personal leider nicht so freundlich, zum Teil sogar eher etwas mürrisch. Aber vielleicht hatte das mit dem großen Andrang zu tun, der zu unserer Zeit dort herrschte.

    Die Zimmer sind sehr hell und freundliche eingerichtet - modern, sehr ansprechend. Wir hattendas Glück, ein Zimmer nach hinten raus zu haben - sehr schön ruhig! Das Personal am Empfang war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist sehr gut, gleich am Bahnhof, die Fußgängerzone und auch das wunderbare AROS-Museum nur ein paar Meter entfern.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Tür zum Bad ist leicht durchsichtig und nur zum anlehnen. Aber dies ist meckern auf hohen Niveau.

    Sehr gute, zentrale Lage. Super nettes Personal, ausgewogenes und umfangreiches Frühstück. Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Plus
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Geräusche zum Innenhof leider gewöhnungsbedürftig (Küche direkt unterm Fenster), Treppenhaus sehr hellhörig.

    Frühstück war klein, aber sehr lecker und wurde immer wieder nachgefüllt. Tolle Lage.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zu klein. kein Schrank, keine Ablage für Gepäck. Nur für kurzen Aufenthalt mit kleinster Reisetasche geeignet. Die Nächte sind sehr laut (Straßenlärm)

    Tolles Frühstück, zentrale Lage!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bedienung an der Bar war nicht besonders aufmerksam und freundlich. Während unserer Anwesenheit wurden die vorhandenen Flaschen gereinigt

    Das Frühstück war reichlich und gut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badezimmer wurde nicht so warm, wie gewünscht. Laute Lüftung im Bad. Kein Wasserkocher auf dem Zimmer.

    Frühstücksbuffet und Lage sind top! Zimmer sehr geräumig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels direkt im Zentrum. Es liegt zwar direkt an der Hauptstraße, aber da ist nachts nicht viel los, sodass man auch mit offenem Fenster schlafen konnte. Hervorzuheben ist das freundliche hilfsbereite Personal.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr klein, Zimmer zu warm, Warmwasser für Dusche muss ausgesprochen lange laufen, bevor es warm wird (schlechte Resourcennutzung)

    Personal freundlich, Frühstück okay

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett könnte für zwei Personen größer sein und die Zimmer sind sehr klein.

    Frühstück war lecker, es gab eine gute Auswahl. Die Zimmer und das Hotel haben charmanten Charakter.Das Bad ist sehr schick. Für dänische Verhältnis ist die Preis Leistung gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lage unmittelbar am Bahnhof, allerdings Zimmer in Hof, daher sehr ruhig; sehr gut und geschmackvoll ausgestattet (zwischen traditionell und typisch dänisch modern), sauberes Bad, guter Service, leckeres Frühstück (Raum befindet sich im Keller, für mich persönlich wenig störend)

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zur Straße sind laut, umbuchen war leider nicht möglich. Frühstück im Weinkeller mal was anderes, es ist dort aber recht warm.

    Zimmer zwar klein, aber nett eingerichtet. Parkplatz sollte vorbestellt werden, hat prima geklappt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zum Bahnhofsplatz in der Nacht recht laut. Matratzen etwas zu weich.

    Frühstück gut und lecker, im (Wein)keller gedeckt, wie oft in dänischen Hotels. Parkplatz rel. günstig. Sehr nettes Personal. Gewohnt geschmackvolles Design.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - kleines Zimmer - laute Strasse - geringe Aufzugkapazität - Trotz gewünschter Barzahlung wird beim Check-In ein deutlich höherer Betrag von der Kreditkarte abgebucht als das Hotel kostet. Dies wird vorher nirgends angekündigt. Beim Check-Out wird das Geld zwar wieder zurückgebucht. Jedoch wäre dies bei mir fast kritisch geworden, wenn ich nicht zufällig vor der Reise das Kreditkartenlimit erhöht hätte. Andere Gäste habe dies beim Check Out ebenfalls reklamiert. - Das Restaurantviertel der Stadt ist weit von dem Hotel entfernt. In der Hotelbeschreibung wird jedoch explizit mit dem Hotel-Restaurant geworben. Auch wenn man ein Zimmer im Hotel hat, bekommt man in dem Restaurant jedoch keinen Sitzplatz und wird abgewiesen. Dies erfolgt mit der Begründung, dass man länger vorreservieren muss. Soll man also vor der Anreise schon reservieren? An diesem Abend regnete es in Strömen, sodass der weite Weg in das Restaurantviertel unmöglich war. Um doch noch etwas zu essen zu bekommen ging es dann halt zum Burger King.

    - renoviert

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Einzelzimmer ist mit knapp 8 qm schon arg klein.

    Frühstück gut, leider im Untergeschoss ohne Fenster nur bei Kunstlicht. Aber morgens möchte ich das Tageslicht sehen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das parkieren ist etwas umständlich auf der andeten Strassenseite und seperat kostenpflichtig.

    Grosses sauberes Zimmer. Die Lage ist zentral, das Frühstück war gut und reichhaltig, jedoch in ersten Untergeschoss.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein on site parking. Zimmer recht klein und Glastüre zu Toilette, keine Privatsphäre wenn noch jemand im Raum ist.

    Sehr gute Lokation, freundliches Personal

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fahrradunterstellung nur im Innenhof möglich. Ketten und Ledermantel haben bei Regen gelitten. Erhöhtes Diebstahl Risiko. Matratzen sehr weich.

    Bad war neu und funktionell im altehrwürdigen Gebäude.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    grosse Auswahl bei Frühstück/ freundliches Personal/ 24h Zugang zu Kaffee

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage, Ausstattung und Service

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad ist Gewöhnungsbedürftig. Aber für eine Nacht absolut ok

    Gutes Frühstück, kostenloser Kaffee und Obst und kleine Süßigkeiten Nachmittag

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr kleine Zimmer, kaum Möglichkeit der Gepäckablage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war leider deutlich zu weich, wir hatten beide Kreuzzschmerzen beim Aufstehen.

    Personal sehr freundlich, super Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schrank im Hotelzimmer fehlt definitiv.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist etwas eng.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Top Lage, super Frühstück, nettes Personal!!! Wir haben uns sehr wohl gefühlt!! Gern kommen wir wieder ☺️

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten zu schmal. Zimmer zu klein. Tür zum Badezimmer.f

    Innenstadtlage, Frühstück, Sauberkeit.

    Übernachtet am Dezember 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Ritz Aarhus City ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: