Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Adam Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kaiser-Friedrich-Straße 51, Charlottenburg-Wilmersdorf, 10627 Berlin, Deutschland

Nr. 480 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1135 Hotelbewertungen

7,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,3

  • Komfort

    6,2

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich weiss nicht was ich dazu sagen soll.Wir haben das Zimmer genommen weil wir Besuch in Berlin gekriegt haben und waren wir in unsere Wohnung zu viel.An der Dusche mussten wir verzichten weil alles viel zu schmutzig war.Haben wir uns am nächsten Morgen zu Hause geduscht

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Badezimmer ist sehr klein und für etwas korpulentere Menschen nicht geeignet . In der Dusche lief das Wasser sehr schlecht ab und die Duschwände waren alt und nicht sehr sauber. Die Lüftung funktionierte auch nicht.

    Das Personal war sehr freundlich. Es war täglicher Zimmerservice und es wurden auch bei Bedarf die Handtücher ausgewechselt. Das Frühstück war ausreichend und wurde immer wieder aufgefüllt, wobei wir den Kaffee als sehr dünn empfanden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr nettes Personal, saubere Zimmer, gutes Frühstück - Eine Unterkunft, die für den gezahlten Preis mehr als erwartet bietet. Dank guter Lage ideal für alle, die mit kleinem Budget Berlin erkunden wollen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nur 4 Kleiderbügel für 2 Personen, keine Kleiderhaken f. Jacken, keine Ablagemöglichkeiten für Kleidung

    freundliches Personal, gutes u. ausreichendes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Betten waren alles andere als bequem. Es waren durchgelegene Stellen in der Matratze vorhanden. Ein Blick hinter die Kulissen offenbarte dann einen mehr als minderwertigen Reparaturversuch mit billigen Schaumstoffmatten unter der Liegefläche. Das ganze Zimmer war wie aus den 50 ziger Jahren. Alt und verbraucht. Der Lampenschirm gebrochen und mit Tesafilm repariert. Der kleine Couchtisch war scheinbar vom Sperrmüll und mit Eisenstuhlwinkeln aus dem Baumarkt zusammengeschraubt. Die Nasszelle war sehr eng. Durch die Duschabtrennung konnte man so gerade noch durchkommen und die Klobrille war von der Größe vielleicht für einen Kinderpopo geeignet. Der Fernseher war so ein altes flimmerndes Röhrengerät wo die Fernbedienung kaputt ist. In dieses Hotel wird scheinbar nur das absolut Notwendigste reinvestiert. Hätte es nicht so eine gute Lage würde es wohl niemand zu diesen Preisen (auch wenn sie auf den ersten Blick günstig scheinen) buchen. Auch wir haben uns durch die relativ guten Booking Bewertungen (wo ich nicht verstehe wie diese zustande kommen, außer sie sind gefakt) täuschen lassen.

    Das Frühstück war in Buffetform und es war immer reichlich vorhanden. Es waren einfache Sachen. Leider gab es keinerlei frisches Obst. Man konnte sich zwar satt essen aber es war nicht wirklich ein Genuss. Kaffee war ok.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück war das beste an meinem ganzen Aufenthalt dort. Zimmer war klein aber ok, Dusche und Toilette waren nicht im Zimmer. Was mich jetzt nicht all zu sehr störte, aber angenehm war es halt auch nicht. Wobei man sagen muss, dass die "öffentlichen Orte" immer sauber gehalten wurden. Das Personal war freundlich. Das Schlimmste war der Gestank im Zimmer! So alt und modrig, was weiß ich was unter dem Teppichboden schon alles wächst. Generell hat aber das ganze Hause einen eigenartigen Geruch. Meine ganze Wäsche die ich mit hatte, musste nach meiner Ankunft zuhause sofort in die Waschmaschine, es müffelt einfach alles. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist dafür ein mega Pluspunkt!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fenster sind etwas dünnglasig, sodass die Geräuschatmosphäre etwas lauter war. Im Haus selbst war es jedoch stets ruhig. Das Badezimmer ist etwas klein aber funktional. In dem Doppelzimmer standen zwei zusammengestellte Einzelbetten auf Rollen. Diese konnten nicht festgestellt werden, sodass die Betten leicht auseinanderrollen können.

    Frühstück ist gut. Die Auswahl bot alles was man auch daheim vorfindet. Von Brot,Brötchen und Knäckebrot über diverse Kornflakes, verschiedene Aufschnitte, Säfte, verschiedenes Gemüse und gekochte Eier. Außerdem bestand die Möglichkeit das Auto im Innenhof zu parken (ist begrenzt). Das Personal ist super nett und stets hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Lüftung im Bad sehr laut. -Bett muss dringend ausgetauscht werden. -TV viel zu klein, und hängt viel zu hoch .

    -Sauber -Sehr freundliches Personal! -Das Frühstück war auch sehr gut!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Möblierung der Zimmer hat zum Teil starke Gebrauchsspuren. Lampen defekt oder keine Anschlussmöglichkeit.

    Das Frühstück war gut und für jeden was dabei. Sehr gute Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn fast vor der Haustür).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man kann nicht später als 23 Uhr einchecken, auch nicht mit vorheriger Absprache! Betten waren nicht sehr bequem und waren zwei Einzelbetten zu einem Doppelbett zusammen geschoben waren und ständig auseinander gegangen sind. Der Fernseher war ein sehr kleiner alter Röhrenfernseher. Leider kein Kühlschrank und Föhn vorhanden.

    Die Lage ist top! 100 Meter zum Bahnhof Berlin Charlottenburg und von da aus in ein paar Minuten im Zentrum. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ruhige Lage und ruhige Zimmer. Jeden Tag ein gutes Frühstücksbuffet. Eigenes Bad. Parkmöglichkeiten und Läden in der Nähe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    ich liebe Hotel Adam! erstens weil es nah an U- und S-bahn ist, man kommt innerhalb kürzester Zeit überall hin in Berlin, zweitens weil es total ruhig ist, man hört nichts! drittens weil es Charme hat, es ist alt, hat ne alte Eisenwendeltreppe, die Decken knarzen, Berliner Hinterhofatmosphäre, ich mag das! alte Heizungskörper, gute Betten, Schrank, Tisch, Schublade, sogar Fernseher, den ich nie gebraucht habe. Dusche und WC waren außerhalb, aber nie besetzt, Wlan einwandfrei im Zimmer und zu guter letzt das RICHTIG gute Frühstücksbuffet in einem gemütlichen kleinen Frühstücksraum, ich komme wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ich Personen angebe 2 Erwachse und ein Kind 7 Jahre und nur ein Doppel Bett gibt ! Das ist das zweite mal das bockigcom falsche Buchung gibt! Sehr ärgerlich !

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Waschgelegenheit außerhalb vom Zimmer war nicht so toll.

    Das Frühstück war für den Preis sehr gut. Aber das Zimmer war sauber, das Personal nett und das Preis-Leistungsverhältnis für Berlin top. Alles sehr einfach aber für eine Nacht ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr unfreundliches Personal. Waren nachts vor verschlossener Tür, da der Haustürschlüssel nicht griff und ruften daraufhin die Notfallnummer des Hotels an. Ein nur russischsprachiger Mann, vermutlich der Besitzer des Hotels kam dann nach 15 Minuten um uns sehr unfreundlich zu zeigen, wie gewaltsam man den Türschlüssel hin und herdrehen muss um die Tür zu öffnen ohne den Schlüssel abzubrechen. Er verschwand daraufhin genervt ohne ein Wort zu sagen, als ob es unsere Schuld wäre und wir ihn "umsonst" aus dem Schlaf gerissen hätten. Die Unterkunft an sich ist drei Sterne nicht würdig. Kein safe im zimmer, kein "bitte nicht stören"-Schild, manche Steckdosen funktionierten nicht. Die Bodendielen knarrten laut, wenn man sich auf dem äußerst ungemütlichen Bett drehte und man weckte sich somit gegenseitig auf.

    Die Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Die Gemeinschaftsduschen und -WC's werden von den Gästen nicht immer ordentlich hinterlassen. Die Hotelangestellten sind zwar immer im Einsatz, aber leider reicht das nicht aus.

    Zimmer, Bettwäsche und Handtücher waren sauber und ordentlich. Das Personal war super freundlich und sehr hilfsbereit. Der Frühstücksraum ist gemütlich; das Frühstücksangebot vielfältig und reichlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war total verkommen, so wie die gesamte Bude. Treppenhaus, alles eine Zumutung! Im Treppenhaus zu den Zimmern ist die Treppe und die Wände derart schmutzig bzw. uralt und unrenoviert. Man glaubt man ist in einem Abrisshaus. Im Bad die Fliesen am Boden lose, ein gelber großer Fleck in der Dusche, es dauerte ewig bis endlich mal (lau)-warmes Wasser kam. Die Vorhänge haben gestaubt als ob sie im Wüstensand gelegen hätten. Sauberkeit sieht anders aus. Das Frühstück war ebenfalls unter aller Kanone. Ich bin kein Gourmet oder so und leicht zufrieden zu stellen, aber so nicht. Runder Kochschinken aus dem Discounter, die Eier hart gekocht wie Steine, die Semmeln aufgebacken mit Fabrik(hefe)geschmack. Wirklich das schlechteste Frühstück dass mir je in einem Hotel begegnet ist - nicht von der Menge her, aber von der Qualität! Einzig der Kaffee war ok. Zwei Einzelbetten bestellt, ein Doppelbett erhalten. Dann wurden auch noch 5 Euro Parkgebühr berechnet und man musste durch eine enge, 10 m, lange schmale Einfahrt in den Innenhof fahren, wo auf jeder Seite nur noch 1 cm bis zum Spiegel gefehlt hat. Ein Wunder dass das ohne Schrammen abging.

    Gefallen hat uns, dass es relativ ruhig war.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zu wenig Parkmöglichkeiten

    Sehr gute Lage, alles was man braucht (Bahnhof, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bars/Kneipen) ist in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Zimmer funktionierte der Wasserhahn nicht richtig. Es kam nur ein dünnes Rinnsal mit kaltem Wasser heraus und warmes Wasser überhaupt nicht. Außerdem war schlecht, dass zwar darauf hingewiesen würde, man könne der Umwelt dienen, indem man die Handtücher nicht täglich waschen lässt, sie dann aber doch jedes Mal gewaschen wurden, obwohl ich sie nicht auf dem Fußboden abgelegt habe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist es ziemlich runtergekommen und auf altem Stand. Das Frühstücksbuffett wurde verspätet eröffnet.

    Verkehrsanbindung in Richtung Flughafen Tegel ist sehr gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr günstige Lage, Zimmer einfach aber sauber. Sehr gutes Frühstücksbuffet. Personal sehr freundlich. Ein Hotel für Gäste ohne zu hohe Ansprüche und für einen Kurzaufenthalt sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf booking.com stand beim Hotel Adam, dass die Unterkunft erst im Hotel zu zahlen sei- dies war nicht der Fall denn das Hotel hat den Betrag einfach von der Kreditkarte abgebucht! Hatte auch im Hotel angerufen und einen Parkplatz im Hof reserviert was dann aber auch nicht so war und wir uns auf der Straße einen Platz suchen mussten! Das Hotel an sich war mehr eine zumutung!!! Schimmel in der Dusche, überall Dreck, eine Treppe im Zimmer nach oben zu den Betten die nicht unbedingt vertrauenswürdig war und das „Sofa“ hatte Flecken auf dem Überwurf. Unter diese Decke und die Betten wollten wir nicht genauer ansehen, da wir gar nicht erst wissen wollten, wie es da drunter aussieht. Eigentlich war Frühstück mit im (für dieses Hotel) überteuerten Preis mit inbegriffen, doch im Frühstücksraum hat es sehr unangenehm gerochen, sodass wir doch lieber außerhalb gefrühstückt haben. Wir waren wirklich nur zum Schlafen im Hotel und hätten wir nicht soviel dafür gezahlt, wären wir warscheinlich auch wieder abgereist!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    TV: nur Trivialprogramme, ...als ich um 8 Uhr im meinem Zimmer (zu laut?) telefonierte, wurde ich von außen übelst beschimpft (Personal oder anderer Gast?) und es wurde auf die rüdeste Art und Weise an die Tür gerumpelt...

    Rezeption: sehr freundlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man liegt auf den Sprungfedern, unter dem Bett ist Unrat, die Toilette schlecht gereinigt, alte Seife(benutzt)in der Seifenschale an der Dusche. Der Gipfel: die Zimmertüre war einmal nicht abgeschlossen (nach Handtuchwechsel)!!!!!

    Freundlichkeit am Empfang und beim Frühstück!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel ist im Hinterhaus mitten zwischen Wohnnungen gelegen. Alleine schon das umstellen von Mobilar würde mehr Bewegungsfreiheit schaffen. Anscheinend unter russischer Führung. Im angrenzenden Umfeld viele Türken wohnhaft.

    Frühstück war ausreichend . Personal bemüht und freundlich. Die Cocktailbar auf der Ecke Richtung Bahnhof ist ein Muß zum Abendausklang.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kaum akzeptable Parkmöglichkeiten. Der Bereich außerhalb des Hotels war recht unansehnlich und es wurden Kinder zum Betteln geschickt.

    Die Lage war gut. Von dort aus war alles gut zu erreichen. Da stimmte das Preis-Leistungs-Verhältnis

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Frühstücksraum war sehr klein und dadurch für viele Gäste am Wochenende zu eng. Man konnte nicht in Ruhe frühstücken, da das Personal ständig durch den Raum, von der Küche in den Keller oder zum Rauchen in den Außenbereich, gelaufen ist. Dadurch zog es und kalte Luft drang unter der Außentür oder durch die häufig aufstehende Kellertür hinein.

    Der Empfang war sehr freundlich und informativ. Die Betten war ok und man konnte gut schlafen. Wir hatten WLAN und einen kleinen Fernseher. Das Zimmer lag wie von uns gewünscht zum Hinterhof und war sehr ruhig. Die Toiletten und die Dusche befanden sich genau vor unserem Zimmer und waren sauber und in Ordnung. Das Frühstückbuffet war sehr umfangreich und lecker. Der Bahnhof und die Bushaltestelle lagen nur wenige Meter entfernt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Inventar veraltet, Betten zu alt und zu weich, TV hängt "mitten im Zimmer" - Stoßgefahr!

    Nähe zur Bahn, Standpunkt, Freundliches Personal, Frühstück ist okay (nichts außergewöhnliches), Putzfrauen sind sehr schnell

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen müssen dringend getauscht erden, Gesundheitsgefährdend! WLAN würde angeboten, jedoch ist es permanent zusammengebrochen.

    Für kleines Geld und kurzen Aufenthalt in.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Flecken auf dem Vorhang, der Bettwäsche und der NachtTischlampe. Es gab keinen Fön. Die Brötchen beim Frühstück waren hart. Der Fernseher auf dem Zimmer war sehr klein und sah aus, als könnte er jeden Moment runter fallen. Die Einlegeböden im Schrank waren nicht befestigt.

    Das einzige was mir gefallen hat, war der Preis des Zimmers.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer ist zweckmässig. Die Matratze war total durchgelegen und das Bett sehr unbequem. Das Zimmer war direkt beim Eingang und das Fenster konnte aus Sicherheitsgründen und wegen der Lautstärke nicht offen gelassen werden. Es hatte von der Decke getropft, wegen einem Wasserleck. Das Badezimmer war sehr klein, hatte keinen Abzug und kein Fenster... da ist ein Geruch nach Feuchtigkeit die logische Konsequenz. Das ganze Hotel ist stark renovierungsbedürftig, Schimmel.. Der kleine Fernseher hängt oben an der Decke und es ist absolut unbequem TV zu schauen. Die Programme sind nur mit Rauschen und schlechtem Bild zu schauen.

    Das Frühstück ist in Ordnung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal war sehr unhöflich. Wir sind 10 minuten vorher gekommen und als die Rezeptionistin ankam, wurden wir angeschrien, weil wir 10 Minuten zu früh in der Lobby waren. Die Einrichtung allgemein ist nicht die Beste. Zum Frühstück gab es nur Fleish, Brot und Kaffee, ich meine was wer nicht Fleisch isst?

    Preis vielleicht? Ansonsten gar nichts.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung ist alt (z.B. kleiner Röhrenfernseher), eben dem günstigen Preis entsprechend.

    Sehr nettes Personal! Frühstücksbuffet inbegriffen mit guter Auswahl und ausreichend. Gute Lage, wir haben viel zu Fuß erreicht, aber auch gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren die Betten sowas von durch gelegen. Die dürfte man gar nicht mehr anbieten.

    Sehr zentral gelegen. Nettes Personal. Gutes Frühstück. Alles sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Betten durchgelegen und quietschten, Einrichtung abgeliebt. Fußboden ebenso. Frühstück sehr einfach, preiswerte Lebensmittel (habe dort nur einmal gegessen...). Überall penetranter Geruch nach Raumdeo.

    Freundliche Mitarbeitende, WLAN, gute Lage zu Messe, S- und U-Bahn. Hinterhoflage, daher sehr ruhig. Bad sauber und ohne Schimmel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sind etwas hellhörig...

    Einfache, funktionable Zimmer, die an eine Privatwohnung erinnern. Das Waschbecken auf dem Zimmer war sehr angenehm. Das Zimmer war sehr sauber, auch die gemeinschaftlichen Bäder/Toiletten waren sehr sauber, wenn auch etwas in die Jahre gekommen. Das Frühstück ist eine besondere Benennung wert: Exzellente Auswahl, reichhaltig, schön angerichtet, das hatten wir so nicht erwartet. Die Lage hat uns sehr gut gefallen, ca. 100m vom S-Bahnhof Chalottenburg, Bars und Kneipen außen herum, aber gar nicht laut, da das Hotel in einem Hinterhof liegt. Top Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gigantischen Treppen zum Hotel in der 2. Etage. Für ältere Personen kaum zu bewältigen. Und es war nicht selbstverständlich, das Gepäck vom Hotelpersonal raufgetragen zu bekommen. Sie zeigten sich reichlich genervt, das zu tun, dabei sollte es jemanden geben, der diesen Service zur Verfügung stellt. Das Hotel sollte sich bewußt werden, daß die gewaltigen Treppen für manche Personen ein Problem darstellen. Das andere Problem betraf den Haustürschlüssel. Ich bekam gesagt, man solle den Schlüssel nur zur Hälfte mittig reinstecken und so sollte es funktionieren, die Tür zu öffnen. Das ließ sich nicht in die Tat unsetzen, die Tür blieb verschlossen. Zum Glück war es früher am Abend als ich rein wollte und die Rezeption war offen Und ich wurde mit dem Türöffner eingelassen. Also nichts für Spätheimkehrer, sie laufen Gefahr nachts auf der Strasse zu stranden.

    Das Zimmer war sauber und gut schallisoliert, obwohl draussen in der Straße viel Lärm war.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr heruntergekommen. Das Zimmer roch sehr muffig. Die Matratzen waren eine Zumutung, Sie waren stark durchgelegen. Eine Matratze hatte dazu noch ein großes Loch. Als wir darauf aufmerksam gemacht haben, wurde das Bett lediglich gedreht. Ältere und Personen mit Rückenproblemen sollten dieses Hotel unbedingt meiden. Der winzige Fernseher war defekt. Obwohl wir immer wieder darauf aufmerksam gemacht haben, wurde bis zum Abreisetag nichts gemacht. Waschen konnte man sich nur im Außenklo in einem sehr kleinen Waschbecken. Der einzige Lichblick war das Frühstück.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Anbieter sollte die Kleinigkeiten ausbessern. Z.b. lose Teile im Bad und der Toilette. Die Türscharniere müssen öfter geölt werden.

    Gute Lage. Saubere Zimmer. Preis Leistung. Gute Frühstück.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Renovierierungsbedarf (besonders Treppenhaus, Fenster) - Toilette/Bad extrem klein (nur für kleine Menschen geeignet) - für dieses Hotel recht hoher Preis in meinem Reisezeitraum

    - einfaches Hotel, zentral gelegen - richtig gutes Frühstück - nettes Personal - super saubere Zimmer

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    - muffig! - klitzekleiner TV in ca 2m Höhe - kein Fön/Duschspender im Bad - Dusche (Wasser) ging teils nicht/ nur kalt - Matratzen "spuren"

    - Frühstück - Lage/Anbindung Öffis - P/L - relativ ruhig - freundliches + hilfsbereites Personal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum ist recht klein, was im dementsprechender Jahreszeit kein Problem darstellt, da man auch auf einer kleinen Terasse frühstücken kann. Schlecht sieht es da bei Regen oder im Winter aus. In den Fluren herscht ein unangenehmer Geruch. Die Teppichböden in den Zimmer und auch auf den Fluren müssten dringend gewechselt werden. Vielleicht ist das Problem dann gelöst.

    Das Zimmer lag ruhig , da das Hotel überwiegend im Hinterhaus liegt. Das Bad war recht groß mit Badewanne/ Dusche + WC und genügend Ablagefläche. Die Matratzen waren bequem, daher war ein guter Schlaf möglich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Was wir im Vorfeld nicht wussten das die Gegend wo das Hotel war nicht die Beste ist, was uns erst wirklich bewusst wurde als mir mitten in der Nacht bei verschlossener Zimmertür die Handtasche inklusive Geldbeutel und Digitalkamera geklaut wurden. Dafür direkt können die im Hotel zwar nichts allerdings wird bei Einchecken ins Hotel auch kein Personalausweis kontrolliert man trägt nur so seine Adresse ein. Der Dieb hat sich nämlich spät abends vorher eingecheckt und am Folgetag ganz früh ausgecheckt. Was uns ebenfalls aufgefallen ist das eine Nebentür durch die man abends nachdem die Rezeption geschlossen ist ins Hotel kommt nicht wirklich zu geht nur durch starkes zuschlagen von außen allerdings ist diese Tür videoüberwacht. Wir haben es an der Rezeption gemeldet und man würde sich drum kümmern. Im allgemeinen ist das Hotel renovierungsbedürftig.

    Gefallen hat uns die zentrale Lage die Nähe zur S-Bahn und zum Kudamm, man war überall sehr schnell. Frühstück für den Preis war vollkommen ok und ausreichend. Für Kleinigkeiten einzukaufen war in unmittelbarer Nähe ein Spätkauf mit angemessenen Preisen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nix, weil wenn an Ausstattung und Komfort etwas geändert werden würde,müsste das ganze zwangsläufig teurer werden....

    Super Lage am Stuttgarter Platz,U/S Bahnhof Charlottenburg--bei dem günstigen Preis ist dieses Hotel unschlagbar.Wir kommen gerne wieder ! Für ein Wochenende mehr als gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war es von der ersten Minute an unangenehm, da das Personal fest der Meinung war ich müsste noch einmal vor Ort bezahlen. (Zahlung lief Wochen zuvor über Paypal). Wir wurden dadurch recht unhöflich in Empfang genommen. Die Zimmer sind klein, hellhörig und miserabel ausgestattet. Der Fernseher ist winzig und mit Tesafilm!!! an der Halterung angebracht. Eine der drei Lampen leuchteten, das Fenster ging nicht richtig zu und das Waschbecken war sehr schief angebaut. Bad und Dusche waren klein und unsauber, welche man sich mit ca. 19 Zimmer teilen musste. Leider nicht empfehlenswert..

    Das Frühstücksbuffet war frisch und lecker.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wie gesagt, die Zimmer sollten einmal renoviert werden...

    Das Frühstück war richtig lecker, die Zimmer waren ok (renovierungsbedürftig). Wir haben gezielt nach etwas "Günstigem" geschaut und von daher muss man sagen Preis / Leistung einfach top.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Miserabele Ausstattung, Böden sehr uneben, viele Stufen in den einzelnen Bereichen, Armaturen "old fashined", keine ordentliche Warmwasserversorgung, zu kleine Nasszellen, Badobjekte na ja akzeptabel.

    Gute, verkehrsgünstige Lage. 3 Minuten zur S-Bahn Bhf. Charlottenburg. Restaurants und Caffee's in der Umgebung. Kein Straßenlärm zu hören, weil Zimmer im hinteren Gebäude gelegen. Frühstück in Ordnung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Laerm auf der Strasse wegen der Autos (Zimmer zur Strasse) und der Leute, die bis morgens frueh unter dem Fenster feierten!!!

    Das Fruehstueck, die Lage des Hotels, die Freundlichkeit des Personals besonders der Frau, die sich mit dem Aufraeumen beschaeftigt (hat).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und das gesammte Hotel sind etwas heruntergekommen. Ich hatte das Gefühl als hätte man 20 Jahre keine Renovierung durchgeführt. Fließen waren locker, der Duschvorhang eklig, viele Brandflecke von früher als das Rauchen im Hotel noch gestattet war...

    Die Lage des Hotels ist gut und relativ ruhig, da es im Hinterhof ist. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten bzw. Matratzen waren eine Katastrophe, die Wände sehr dünn. Es waren 4-6 Frauen zu unterschiedlichen Zeiten an der Rezeption, alle waren der deutschen Sprache nur sehr eingeschränkt mächtig Das Frühstück war sehr übersichtlich, die Butter nicht genießbar (im Juni bzw. Mai abgelaufen). Zu alledem wurden wir auch noch abgezockt: (abgesehen davon, dass das Zimmer bei Ankunft bezahlt werden musste, was uns noch nie passiert ist.) In der ersten Nacht war ein Parkplatz im Hinterhof frei, 5,- € waren sofort zu bezahlen, der Anwohnerausweis für die 2. Nacht kostete 3,- € + 50,- € Pfand (gegen Quittung), auch sofort fällig. Während ich bei Abreise das Gepäck einlud, brachte meine Frau den Parkausweis zurück und ihr wurden 2 x 3,- € Parkgebühren angeknöpft (sie wusste nicht, dass ich bereits bezahlt hatte). Zudem versuchte die Rezeptionistin, meiner Frau auch noch die 50,- € abzunehmen (die Quittung hatte sie beiseite geschoben und behauptet, sie hätte diese nicht erhalten). Leider erzählte mir meine Frau das erst, als wir Berlin schon verlassen hatten. Sie sollten dieses Hotel dringend überprüfen oder gleich aus Ihrem Portfolio streichen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist recht verwohnt.(kaputte Bettlaken,abblaetternde Farbe an Treppen und Türen evt).Kein Foehn

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend, Frühstück reichhaltig.Durch die Hinterhoflage ist es eine ruhige Unterkumft.U- und S-BAHN in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das völlig heruntergekommene Treppenhaus. Einige Eimer Farbe könnten viel bewirken!!!

    Gut gefallen hat mir die günstige Verkehrsanbindung. Der Frühstücksraum war angenehm hell und auch für Vegetarier geeignet. Etwas Obst wäre nicht schlecht gewesen. Mein erstes Zimmer lag zur Straßenseite, so dass auch nachts viel Lärm war. Am Folgetag konnte ich auf Anfrage in ein Zimmer zum Innenhof wechseln, was deutlich ruhiger war. In diesem Zimmer hat auch der Fernseher funktioniert. Leider gab es im Badezimmer keine Haken für die Handtücher. Waren alle abgerissen. WLAN hat einwandfrei funktioniert!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der anliegende Teil der Kaiser-Friedrich-Straße hat eine Vielzahl von Bars mit entsprechendem Publikum.

    Sehr freundliches Personal, umfangreiches Frühstück. Das Hotel liegt in einem Innenhof, daher bekommt man von der allgemeinen Umgebung fast nichts mit.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Für eingeschränkte Gäste ist das alte Treppenhaus eine Schwierigkeit, insbesondere mit Gepäck. Das Haus wirkt innen insgesamt alt und modernisierungsbedüftig. Es gibt kaum Haken für Jacken, Handtücher etc. Manche Handtücher haben keine Schlaufen, eine Handtuchstange fehlt aber. Kein Fön im Bad vorhanden. Einzelzimmer gebucht gehabt.

    Frühstücksbuffet wurde bis zum Ende der Buffetzeit fleißig nachgefüllt, mit Liebe zum Detail dekoriert, immer frisch. Zimmer klein, aber mit allem versorgt. Ruhige Lage, nettes Personal, immer erreichbar und hilfsbereit. Die kleine Frühstücksterrasse ist schön, wenn auch inmitten von Beton.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück super, Dusche auf dem Gang haben wir vermieden. Zimmer sauber und einigermaßen ruhig. S- Bahn direkt vor der Tür. Parkplatz im Innenhof sehr sicher, hat leider Gebühr gekostet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Ausstattung ist sehr sehr einfach und alt. (Teppiche, Bett und Schrank) Frühstück ist auch nicht sonderlich abwechslungsreich und sehr einfach gehalten.

    Die Lage ist großartig und trotz Hauptverkehrsstraßen durch Hinterhaus-Lage eigentlich sehr ruhig - da allerdings Mietswohnung sich an das Hotel anschließen kann es auch mal ein wenig Lärm geben. Badezimmer (im Zimmer) ist sauber und moderner als die restliche Zimmerausstattung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmerausstattung , Dusche und WC außerhalb des Zimmers waren sehr einfach gehalten.

    Die Lage im Hinterhof war ruhig und sehr zentral.Das Frühstück war einfach und gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein WLAN auf dem Zimmer (2. Stock). Kein Aufzug vorhanden, das sollte für gehbehinderte Gäste erwähnt werden.

    Sehr freundliches und zugleich höfliches Personal. Man war sehr bemüht um uns. Das Hotel liegt sehr ruhig. Gute regionale Küche.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Badezimmer und Toilette Gemeinschaftseinrichtungen, unschöne Einrichtung, häßlicher Zugang, unattraktives Wohnmilieu

    reichhaltiges Frühstück der slawischen Art, schöne Terrasse im Innenhof, S-Bahn Charlottenburg in unmittelbarer Nähe, ruhige Lage des Zimmers

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung stammt wohl aus den 70ern. Hier könnte mal renoviert werden. Die Betten waren grauenvoll, man spürte im Rücken drei Latten, eine oben, eine in der Mitte und eine am Ende, sehr unbequem!! Das Frühstück wurde liebevoll angerichtet, hat nur leider nicht ausgereicht um den Geschmack der Gummibrötchen und der Aldi/Lidlwurst zu erhöhen. Ich werde dort kein Zimmer mehr buchen.

    Man wurde freundlich aufgenommen und es lief alles reibungslos.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man könnte mehr aus der Aussenansicht machen trotz Hinterhoflage; Einrichtung zweckmäßig aber nicht allzu modern; Auskunftsservice an der Rezeption bzgl. Busverbindung und Erreichbarkeit einer Sehenswürdigkeit mangelhaft

    Preis- / Leistungsverhältnis in Ordnung; man hat auf uns gewartet aufgrund verspäteter Ankunftszeit; Service beim Frühstück sehr gut - es wurde laufend aufgefüllt; Zimmer sauber

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad war extrem eng.

    Die überraschende Lage im Hinterhaus war sehr angenehm, da dadurch leise und sogar Frühstück auf der Terrasse möglich. Die Lage ca. 100 m vom S-Bahnhof entfernt war genial.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    99 € pro Tag für ein Zimmerchen außerhalb des Stadtzentrums mit low- Level-IKEA-Einrichtung ist schon bemerkenswert. Aber gut, Angebot und Nachfrage machen den Preis...

    Die Bushaltestelle vor dem Häuserblock....

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück könnte besser sein. Es gab täglich das Selbe und der Kaffee schmeckt nach nichts. Der Röhrenbild-Fernseher ist ca 15 Zoll groß.

    Das Personal ist sehr freundlich. Das Zimmer ist sehr ruhig und angenehm. In der Nähe ist eine Fußgängerzone Wilmersdorfer Str. Da findet man alles was benötigt wird. Das Bad war sauber. Insgesamt kann man sagen: wenn man nicht vor hat viel Zeit im Hotel zu verbringen, dann ist das Hotel vollkommen ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mein erstes Zimmer: Dusche und WC defekt. Am nächsten Morgen bekam ich ohne Probleme ein "funktionerendes" Zimmer. DIe Unterkunft liegt in einem dunklen Hinterhof. Betten keine Betten, sondern Sofas.

    Personal ok, nur polnische Gäste und auch Personal. Preis-Leistungverhältnis, wenn man es eher einfach möchte, ok.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserhahn im Bad war lose, die Kreditkarte wurde,einen Tag vor Ankunft, belastet, obwohl Booking.com zusagt, dies würde nicht geschehen. Zahlung vor Ort War zugesagt.

    Lage hervorragend, Frühstück gut, Personal freundlich

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zugang zu den Zimmern durch ein altes Treppenhaus ohne Aufzug war nicht optimal.

    Die Lage direkt neben dem S-Bahnhof Charlottenburg ist perfekt. Preis/Leistung war okay.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Fenster im Bad war total undicht! Leider hatten wir auch kein warmes Wetter zu dem Zeitpunkt. Das Personal hat sich im Frühstücksraum sehr laut auf einer anderen Sprache unterhalten. War nicht immer angenehm zumal wenn man lieber seine Ruhe hätte🙈 Es war auch alles sehr eng gestellt!

    Es war sauber und es war zentral. 5min zur Einkaufsstrasse und 2min zur S-Bahn Station! Zum schlafen war es ausreichend und für den Preis völlig ok!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Möbel könnte man mal modernisieren

    Unser Zimmer war groß. Der Kleiderschrank war auch groß, was selten ist, leider ließ sich dieser nicht richtig schließen. Das Zimmer lag Richtung Straße bei geschlossenen Fenster hat man kaum etwas vom Verker mit bekommen. Das Frühstück war reichlich und sehr gut. Die Lage des Hotels war für uns optimal, da Angehörige in der gleichen Straße wohnen. Die U-Bahn Station war auch nur ca 300 M entfernt. Wir werden das Hotel wieder buchen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eigentlich nichts. Gut, das Mobiliar ist etwas in die Jahre gekommen, der Fernseher ist etwas klein, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Das Hotel ist für den Preis und die Lage absolut in Ordnung. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und sehr gut. Wir ( waren 8 Personen) können die Kritik über das Frühstück nicht nachvollziehen. Ist halt kein 5 Sterne Luxushotel, doch für den Preis vollkommen ausreichend und sehr gut. Die S-Bahn ist in 2 Min. zu Fuß erreichbar, Bars u. Restaurants sind in der Nähe. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Werden auf jeden Fall dieses Hotel wieder buchen, wenn wir nach Berlin fahren. Super Preis - Leistungs Verhältnis. WLAN hat prima funktioniert. Sky Go lief flüssig auf meinem Tablet (Xperia Z).

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr einfache /alte Austattung, sehr kleines Bad

    sehr gute Verkehrsanbindung , freundliches Personal , Frühstück gut , Preis-Leistungs-Verhältnis optimal ,

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war das schmuddeligste Hotel indem ich je war, und ich reise sehr viel, steige immer in günstigen Hotels ab. Ich bin nur eine Nacht geblieben, obwohl ich drei Nächte bezahlt hatte!! War froh, als ich weg war!

    Die Lage war ok

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die alten Teppichböden auf der Treppe und im Zimmer sind nicht sauber und riechen mufflig. Zimmertür alt, schließt nicht richtig, Frühstück besteht aus aufgebackenen Weißmehlbrötchen, Vollkornbrot (halbiert) mit trockenen Ecken und Toastbrot (der Toaster ist nicht gerade ansprechend!), alles, auch Wurst und Käse aus Plastikfolie von Aldi, der Kaffee aus der Thermoskanne ist ungenießbar...

    Das einzig Positive ist die Nähe zur S-Bahn

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück gibt es erst ab 07:30 Uhr (bis 10:00 Uhr). Das sollte dem Kunden vor Buchung bekannt sein. Das Personal stellt aber gern auch was für ein Frühstück auf dem Zimmer zusammen. Durch den baulichen Zustand des Hauses (Altbau) bedingt, hört man alles, was auf dem Flur passiert. Raucherecke vor dem Zimmerfenster (Nr. 28). Dadurch Lärm- und Rauchbelästigung. Das Fenster musste abends geschlossen bleiben. Dusche grenzwertig - Schiebetür nur mit Mühe zu bewegen und zu schließen. Duscharmatur nebst -schlauch nix für zarte Gemüter - ziemlich abgenutzt und unansehnlich. WLAN-Zugang bei Anreise bekommen, aber keinen Hinweis,in welches W-Lan-Netz man sich eigentlich einwählen muss. Es gab bestimmt 15 verschiedene ...

    Gute Lage: zentrumsnah, Bushaltestelle vor der Tür. Nettes freundliches Personal. Sauberkeit ok, allerdings noch Tablettenverpackung vom Vorgänger auf dem Zimmer gefunden...

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die dusche, da hatten wir immer Probleme mit den heiß und kalt Wasser.

    das Personal fand ich sehr freundlich und hat uns sehr geholfen beim orientieren der Stadt, da wir das erste mal in Berlin waren

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Vermutlich sind auch die Flusen aus dem Luftabsauger im Bad längst verschwunden, sonst war es sehr sauber. Nicht die Maximalnote auf Komfort kommt daher, dass das - selbstgewählte - Außenklozimmer halt nicht Maximalkomort sein KANN, sonst wird die Bewertung sinnlos.

    Liebevoll gemachtes Frühstück bei liebevollem, geduldigem Küchenpersonal, Auswahl umwerfend vielfältig für den minimalistischen Preis. Funktional gesehen komplette Ausstattung, auch bei Zimmer mit Außenklo (w/m getrennt, super!), über einen kleinen TV älteren Datums darf man da nicht maulen.

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Adam ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: