Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Spa Hotel Amsee Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Amsee 6, 17192 Waren (Müritz), Deutschland

Nr. 16 von 19 Hotels in Waren (Müritz)

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 882 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hatten keine Halbpension gebucht und konnten leider nicht a la Karte zu Abend essen. Das war uns so nicht bewusst. Essen vom warmen Buffet war gegen Bezahlung (14,50 € pro Person) möglich, aber bei kleinem Hunger zu teuer. Eine Speisekarte mit einer kleinen Auswahl von Angeboten wäre schön gewesen.

    Super Lage, etwas außerhalb von Waren. Sehr freundliches Personal, egal ob im Service, Wellnessbereich oder an der Rezeption.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Begrüßung an der Repeztion war nicht so toll. Keine Frage nach einer guten Anreise. Oder wir freunen uns Sie in unserem Haus begrüßen zu können. Sondern die Zimmer sind noch nicht fertig. Auch an anderen Tagen war selbständig kein "Guten Tag" zu entlocken.

    Der Saunabereich war neu. Das Frühstück im allgemeinen gut, aber m.E. wurden auch mal Brötchen vom Vortag "aufgetischt"

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Beschriebene "Hausradwege" sind eine gutes Angebot, aber ein Großteil der vorgeschlagenen Wege noch eine Zumutung für ältere Radfahrer.

    Lage am See mit der "Seeterrasse" (=Steg) zum Abkühlen im Wasser ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Umgang des "höheren" Personals mit dem "kleinen/neuen" Personal. Zusammenfalten vor den Gästen wegen einer Frage geht gar nicht!!!

    Schöner Blick auf den See. Geräumiges Zimmer. Neu renoviert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gerüst vor dem Fenster; entsprechender Baulärm ab morgens; sehr unfreundliches Personal an der Rezeption; Hotel durch eine Straße vom See getrennt; kein à la carte Restaurant vorhanden; Bademäntel-Träger in der Bar; verschimmelte Trockenfrüchte; "Krankenhausfeeling";

    geräumiges Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der direkte Zugang zum See ist nur über eine Straße möglich.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Brötchen kross und frisch. Frisches Obst war immer vorhanden. Es wurde sofort wieder aufgefüllt, wenn etwas zur Neige ging. Wir waren viel mit dem Fahrrad unterwegs. In der Umgebung gut ausgebaute Wege.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Schönes großes Hotelzimmer. Frühstück war reichhaltig und bot für jeden Geschmack etwas. Das Abendbuffet war auch gut. Der Spa-Bereich war sehr schön und sehr gut ausgestattet, außerdem gab es kostenlose Stellplätze für PKW und Fahrrad.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer (Superior) sahen überhaupt nicht aus wie auf diversen Internetseiten. Das Schlafzimmer hat einen Internats- oder Jugendherbergenflair. Das Bad ging gar nicht! Es sah aus wie in einem Krankenhaus oder Altenheim. Und war nicht sehr sauber. Das Frühstück war in Ordnung, aber dort gab es auch keine Abdeckung/Spritzschutz für die unterschiedlichen Speisen (Wurst, Käse, Quark, Fisch).

    Die Lage des Hotels ist hervorragend, direkt gegenüber (durch eine Landstraße getrennt) vom Tiefwarensee. Die Landstraße war nicht sehr stark befahren, daher war es trotzdem ruhig. Das Personal war sehr freundlich und der Wellnessbereich (zumindest von außen betrachtet) sah sehr modern und gehoben aus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Etwas überrascht waren wir von den in der gesamten Region hohen Getränkepreisen.

    Ein sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet, das kaum Wünsche offen lässt (Bacon zum Rührei wäre mal noch eine Alternative). Die Zimmer im Anbau sind mit Küchenzeile, Essplatz und Couchecke sehr gut ausgestattet. Ein Balkon mit Seeblick rundet das Gesamtpaket ab. Ebenfalls sehr schön die große, bodengleiche Dusche im geräumigen Badezimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein Mitarbeiter des Empfangs, 2. Chef. Das sonstige Personal war sehr hilfsbereit und freundlich.

    Der Spa-Bereich mit den verschiedenen Saunas, dem tollen Ruheraum und sehr großzügigem Außen-Bereich. Das Frühstück ist normal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts, es waren traumschöne Tage! Ein Kühlschrank wäre schön gewesen, ich habe auch 2 Silberfische im Bad gesehen. Aber das ändert nichts an meiner Bewertung und an der tollen Zeit in ihrem Hotel. Komme seeeeeehr gerne wieder! Auch zum sehr freundlichen Personal!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Renovierungsarbeiten vor dem Hausportal im Eingang wurden nicht vorher bekannt gegeben, am eigenen Badestage waren ganztags Jugendliche, die dort badeten und ihren Tag verbrachten, es war sehr laut dort, sie wurden nicht daran gehindert, als Gast wollte ich dort deshalb nicht baden, konnte ihn auch nicht nutzen, da alle Sitzplätze von den Jugendlichen bis nach 18:00 dort belagert wurden

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren die Außenanlagen sehr ungepflegt.

    Besonders hat uns der Wellnessbereich gefallen, auch das Essen war sehr vielfältig und schmackhaft. Das Personal war insgesamt sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ganz stark „aus der Sauna in den See“ Frühstück perfekt. Abendessen in Buffet Form, lecker, sehr vielseitig und abwechslungsreich. Sehr ruhig. Toller Ausgangspunkt für Ausflüge, selbst die Ostsee z.B. Warnemünde erreuchst du entspannt in 90 min.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Sauberkeit des Zimmers bei der Ankunft. Schränke waren innen verstaubt. Auf dem Sofa und Fussboden waren zum Teil noch Krümmel verteilt. Auf dem Balkon war großteilig starker Schmutz in den Ecken, sowie Spinnenweben vorhanden.

    Das Frühstückbuffet war gut und ausreichend bestückt. Der Spa-Bereich war hervorragend und auch sehr sauber. Das gesamte Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Leihfahrräder standen in ausreichender Zahl und ohne Reservierung zur Verfügung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir und meinen Kindern hat das Frühstücksbuffet sehr gut gefallen es war ausreichend und sehr lecker wurde immer wieder nachgefüllt und ganz besonders der Spa-Bereich war sehr schön

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr unhöfliches Personal beim Einchecken ins Hotel abends 21.45 Uhr..... ( der „ nette „ Herr beachtete uns ca.15min überhaupt nicht und dann kam zur Antwort „ das er schon im Feierabendmodus „ sei...... das ging gar nicht und ist auch nicht vertretbar bzw. tolerierbar solch ein Verhalten. ———- ansonsten Personal sehr gut, und höflich. So wie es sein muss.....

    Toller Spabereich, Fitnessraum okay...... Frühstück top. Sehr ruhig aber trotzdem sehr zentral gelegen....das Hotel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer haben keine 4 Sterne verdient, Eventuell 3 mit zugedrücktem Auge. Die Duscharmatur ist nur an und aus gut zu verstellen, Temperaturreglung geht fast gar nicht. Und das bei sehr heißem Wasser. In der Beschreibung steht nicht das direkt am Hotel eine Klinik angebaut ist. Die Buchung für 2 Personen kann leicht zur Buchung einer Person abrutschen und dabei natürlich erhebliche Mehrkosten verursachen. Beim Abendessen könnte etwas mehr Liebe zum kochen erheblich den Geschmack fördern.

    Ausgesprochen nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen - im Bad tropfte es von der Decke. Unbequeme Betten. Sehr hellhörig (Gespräche im benachbarten Apartement waren fast auf Zimmerlautstärke zu hören). Nicht besonders sauber, wiederum vor alle im Bad.

    Schöne ruhige Lage am Tiefwarensee mit Fahrradwegen direkt vor der Tür. Schöner Ausblick aus dem Restaurant (Frühstück). Sehr freundliches Personal. Großzügige Parkmöglichkeiten. Gutes Frühstück. Schwimmbad nicht genutzt - sah von außen sehr gut aus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mitarbeiter beim Frühstück sollten besser geschult werden. Freundlicher und zuvorkommender wäre wünschenswert.

    Frühstück war prima. Wellnessabteilung ist einfach super.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    keine Kinder (Kleinkinder oder Baby) im Saunaruhebereich. Das geht nicht überein.

    Das Frühstück war spitze Saunameister sehr entgegenkommend - super nett

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer hintenraus sehr dunkel, Getränke im Restaurant überteuert, Personalmangel im ganzen Hotel

    Tolle Lage , gutes , frisch zubereitetes Frühstücksbüffet , klasse SPA Bereich , guter Ausgangspunkt für schöne Radtouren

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Manchmal sind es die Kleinigkeiten, Seifenspender im Spa-Bereich leer, Blumen am Frühstückstisch hätte man auch einen Tag früher wechseln können.

    Spa-Bereich, Ruhe

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal beim Frühstück. Tische wurden nicht abgeräumt. Kaffee wurde nicht unaufgefordert zum Tisch gebracht.

    Freundliches Personal an der Rezeption und sehr freundliches Reinigungspersonal. Zimmer war sehr geräumig und Spa-Bereich sehr schön. Saunaaufgüsse waren super.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Handtücher für die Sauna waren knapp bemessen, bzw. wurden nicht gewechselt.

    Gutes Frühstück und sehr gute Sauna, sogar mit Saunameister u. Aufgüssen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Empfang war wenig emphatisch,Informationen ,Safeschlüssel sowie Schlüssel für den Fahrradabstellraum gab es nur auf Nachfrage, 😊haben wir vermisst

    Frühstück - Angebot war sehr vielfältig, Bio-Ecke super,viel Obst und Gemüse Es hat nichts gefehlt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben unsere Restaurantreservierung, im Hotel, nach dem Platznehmen direkt verworfen und sind lieber in die Stadt zum Essen gefahren! Zur Qualität und zum Geschmack kann ich daher kein Feedback geben. Das Ambiente und der Service standen an diesem Abend nicht im Verhältnis zum Preis. Die Bedienung war desinteressiert, das Besteck nicht sauber und als ich die günstige Herbstserviette, wir waren im Frühjahr dort!!!, zur Seite stellte um mir ein Getränk in der Karte auszusuchen, musste ich feststellen, dass überteuerte Preise, in anbetracht des Ambientes verlangt wurden. In der Stadt war es dann nicht wirklich günstiger aber dafür stimmte der Rest. Das Zustellbett war ebenfalls für unseren 12-jährigen Jungen ungeeignet, sehr instabil und unbequem. Ich monierte die Angelegenheiten bei der Abreise und die Mitarbeiterin reagierte professionell und freundlich und versprach Besserung.

    Das Hotel liegt direkt am See und hat einen ganz tollen Wellnessbereich!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - bei unserer Ankunft waren wir zu früh und fragten höflich ob es bereits möglich sei die Zimmer zu beziehen. Wir wurden darauf hingewiesen, dass es noch nicht möglich sei, was völlig ok ist, aber im Nachsatz folgte ein "wir können auch nicht mehr als arbeiten" - was aus meiner Sicht unprofessionell und unnötig ist.

    - das Gesamtkonzeot von Erholung im naturnahen Raum, Sport- und Wellnesangebote sind sehr überzeugend - das Personal ist freundlich, kann aber hier und da noch professioneller (gerade in Anfragen) auftreten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Restaurant Angebot fanden wir nicht so toll. Wir wollten im Restaurant zum Abend essen, aber es gab nur Buffet und die Karten Auswahl hat nicht so unserem Geschmack getroffen.

    Die Lage ist sehr schön, direct am See. Der Wellness Bereich ist auch richtig schön, außerdem hat man vom Ruhebereich ein direkten Blick aufs See, toll.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Uns war das Wasser im Pool leider zu kalt. Der Saunabereich öffnet frühestens um 14 Uhr.. an Wochentagen erst um 16 Uhr. Würde die Straße das Grundstück nicht teilen, wäre es noch schöner.

    Das Frühstück war sehr lecker. Der Spa- und Poolbereich und das Restaurant sind sehr stilvoll eingerichtet. Wunderbar ist auch der Blick auf den See. Wir konnten uns sehr gut erholen! Wir hatten in unserem Zimmer einen Kühlschrank, was uns die Versorgung mittags sehr erleichtert hat. Toll!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    schlechtes W-Lan-Netz, unkomfortable Betten (2 zusammengeschobene Betten als Pärchen geht gar nocht), Sauberkeit war sehr schlecht (sehr viel Staub auf dem Fußboden/Rand und Ecken und auf den Möbelstücken, zusätzlich benutzte Taschentücher unter dem Bett),

    Lage, Spa-Angebot, freundliches Personal, kostenfreies Parken, Frühstücksbuffet

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal ist mega nett und zuvorkommend, aber nicht überbeflissen. Das Osterbuffet war etwas zu üppig - die Auswahl viel zu groß, aber hier jammert man echt auf hohem Niveau. Es ist jedesmal wieder schön dort auszuspannen. Trotz des schlechten Wetters konnten wir die Zeit dort sehr genießen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bauarbeiten waren leider nicht angekündigt worden. Konnten Fenster tagsüber nicht öffnen. Montags war das Schwimmbad nicht zu benutzen, wegen des Schulschwimmens. Ist in Ordnung, aber war nicht im Vorfeld beschrieben worden. Der Kuchen nachmittags war ein Witz: Vertrocknet und zu klein, keine Auswahl.

    Zimmer war sehr geräumig, schön groß. Kein Schnickschnack, keine Staubfänger, kein Teppich. Sehr schöner Fitnessraum mit hoher Qualität.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Baustelle am Haupthaus.Hotel abgelegen,aber an belebter Strasse.Mehr Infos vom Personal. Das Hotel strahlt wenig Wärme aus.Etwas zu teuer für April und im Ganzen. Speisenangebot ist auch geschmacksache.

    Zimmer und Betten waren oK. Ausblick vom Balkon auch gut.Wer viel Ruhe mag und gern zu Fuss oder mit Rad unterwegs ist,da ist es oK.Frühschück ist gut. Nach Werder zum Hafen sind es 4 km. Das Hotel ist sehr abgelegen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal an der Rezeption war unter aller Sau und die Betten waren die unbequemsten seit langem.

    Das WLAN hat super funktioniert. Das Frühstücksbüffet und das Abendessen wären toll.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es dauert sehr lange, bis warmes Wasser aus der Dusche kommt

    Schöne Lage, direkt am See, sehr schöner lichtdurchfluteter Speiseraum, freundliches und hilfsbereites Personal, gute Parkmöglichkeit, gutes und leckeres Frühstück, schöner neuer Spa Bereich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganz klar Personal. Es fing an, dass ich als einziger Gast ins Hotel komme, der Angestellte nichts zu tun hat und nicht grüßt. Nach gefühlten 5 Sekunden habe ich dann gegrüßt, darauf hat er sich tatsächlich herabgelassen, guten Abend zu sagen. Erster Eindruck leider schlecht. Danach war ich im Restaurant. 15‘ gewartet bis ich bestellen konnte und das Getränk kam. Mit mir 7 Gäste wohlgemerkt. Die Kellnerin war einfach weg. Essen war ne Katastrophe, auch 30min gewartet für selbstgemachte Pesto mit Nudeln. Hab es nicht hinterbekommen. Beim Abräumen wurde nicht gefragt, ob es nicht geschmeckt hat.. , Rezeption am Morgen auch ok, aber nicht herzlich, Frühschicht beim Frühstück war super schnell mit Kaffee da, aber auch ohne Herzlichkeit.

    Der Wellness Spa Bereich war absolut klasse. 3 Saunen und Salzgrotte, großer Pool und toller Ruheraum mit Blick aufs Wasser. Note 1*

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant könnte etwas liebevoller gestaltet werden.

    Zimmer sind gemütlich, wunderbarer kleiner Spielplatz, Spa bereichern auch sehr nett, für mich etwas ungemütlich gehalten. Restaurant, die Auswahl der Speisen könnte etwas liebevoller gestaltet werden, Die Lage ist ruhig und romantisch. Es ist möglich in die Stadt oder in den Wald zu Fuss oder mit dem Rad zu kommen. Gern wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da ältere Mensch sich am Abend sich den Magen vollschlagen wäre es angebracht ein kleines Imbissangebot auf der Speisekarte zu haben. Vom Büffet eine Suppe für 12.- € bei einen Menü Preis von 20.- € ist etwas hoch gerechnet.

    Hervorheben muß man den Wellnisbereich aber auch die freundliche und nette BETREUUNG durch das Hotel Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    SPA Bereich wird leider von Kindern (und auch deren Eltern) als Erlebnissbad genutzt, daher ist es mit der Ruhe und Entspannung nichts.

    Sehr schöne Lage direkt am See. Blick vom Frühstücksraum auf den See.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    man könnte die Saunatücher und die Bademäntel gleich im Zimmer vorfinden. das Teewasser beim Frühstücksbuffet war nicht richtig heiss.

    der Spa Bereich war sehr schön und alle Saunen sehr gut!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    war alles gut, nur ein bisschen schwer rumzukommen, wenn man kein Auto hat. Der Bus fährt nicht oft nach Waren, am Wochenend gar nicht!

    alles war wunderbar, großzügig und freundlich. Herrliches Frühstück, abends leider kein gelungenes Menu für Vegetarier! Sehr schöne Zimmer mit guten Betten und herrlichen Balkon. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Wunderbare Spa!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer zum Übernachten im Hauptgebäude war absolut renovierungsbedürftig. Die SPA-Angebot sind viel zu überteuert! Keinen Ansprechpartner bzw. Betreuer für den Sauna- und Poolbereich vorhanden.

    Der Pool und der Saunabereich waren sehr schön! Das Frühstück war sehr vielfältig und lecker. Der Ausblick auf den Tiefwarensee war fantastisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    sehr gutes Frühstück und Abend Büfett. Sehr guter SPA Bereich, Super Sauna u.super Aufgüsse, tolles Schwimmbad. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.Das ganze Haus ist empfehlenswert. Im Sommer kommen wir wieder um die Gegend mit dem Rad zu erkunden.Es war ein wunderschönes Wochenende

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    kein Kühlschrank auf dem Zimmer, die Decken waren für große Menschen zu klein und zu hart

    Da das Hotel ein wenig dem Charme aus DDR Zeiten unterlegen ist, muss man einige kleine Kompromisse machen. Das Personal war aber intensiv bemüht kleine Unannehmlichkeiten umgehend wett zu machen. Die direkte Lage direkt am See mitten in der Natur entschädigt absolut!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ???

    Sehr freundliches Personal !!! Sehr kinderfreundlich !!! Durch Schwimmhalle eine sehr gute Alternative bei Schneeregen vorhanden !!! Uns, der Enkel inbegriffen, hat es sehr gut gefallen und wir werden es auf jeden Fall wiederholen !!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bar und ihr Angebot lassen zu wünschen übrig. An den steifen Holztischen und den entsprechenden Stühlen kommt keine Barathmospähre auf...

    Frühstück war prima; Wellnessbereich war großartig, auch ästhetisch; Zimmer war großzügig und nett eingerichtet.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Doppelzimmer sind sehr geräumig. Die Bad und Toilette sind extra !!! Der Wellnessbereich und das Schwimmbad sind Top !! Das Frühstück ist gut und abends wurde ein Büfett angeboten, welches auch gut war !! Die Wanderung um den Tiefwarensee ist sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war sehr gut und abwechslungsreich. Die Bedienung sehr aufmerksam. Besonders war der Spa-Bereich, sehr sauber und für erholsame Stunden sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als SPA-Hotel den SPA-Bereich erst ab 16:00 Uhr zu öffnen passt nicht. Nach dem Frühstück muss der SPA-Bereich offen sein. Die Anwendungen und Eventaufgüsse können später beginnen. Erneuter Besuch nur, wenn die SPA-Zeiten angepasst werden. Und ein Bar-Bereich für ein zischendes Bier nach einem SPA-Tag fehlt.

    Der SPA-Bereich hat alles für einen Wochenendaufenthalt. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlten Kleine Behälter auf den Tischen wo die Abfälle reingetan werden könnten. Teebeutel, wurstpelle, Margarine und Marmeladenbehälter usw. Da die Frühstücksteller sehr klein waren.

    Sehr sauber, sehr gutes Essen und sehr freundliches Personal. Eine sehr gute Lage.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel hat vom Stil her eher Krankenhaus-Charme. Zimmer erinnerte an das Familienzimmer nach der Geburt unseres Kindes, zudem kein Kühlschrank im Zimmer. Außenwege (Stufen!) zum Teil nicht beleuchtet. Restaurant hat nicht überzeugt

    Besonders gut gefallen haben uns der Wellness-Bereich (für Kleinkinder ist das Onsen-Bad empfehlenswert) und die Wanderwege in der Nähe. Positiv war auch der Eindruck vom Personal, ebenso wie das Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Heizung im Restaurant war zu laut und brummte , die Fenster im Hotelzimmer nicht optimal, sehr stürmisches und kaltes Wetter muß man dazusagen

    konnten sehr gut entspannen, Betten waren super, Frühstück war umfangreich, sehr nettes Personal, der Spa Bereich entsprach voll unseren Erwartungen und die Saunalandschaft super

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Whirlpool war außer Betrieb, Fenster im Bad nicht zu öffnen, schleppende Frühstücksversorgung, patzig bei der Abrechnung

    Die Lage und der spabereich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Qualität des Zustellbettes für das Kind nur mäßig

    Lage des Hotels direkt am See,sehr ruhig,sehr schöne wellness-Abteilung,reichliches Frühstück,Parkmöglichkeit direkt am Hotel

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein paar sehr schöne Tage im Spa Amsee. Der Blick auf den See war wunderschön, und es war interessant zu sehen, wie manche Hartgesottenen nach der Sauna ins Eisloch gesprungen sind! Wir haben die tolle Umgebung genossen, auch wenn es draußen gerade sehr kalt war. Wir empfehlen einen ausgedehnten Spaziergang um den Tiefwarensee oder im nahegelegenen Nationalpark. Danach ist die Sauna gleich noch angenehmer. Was ich auch noch erwähnen will, ist, dass mir nach meinem Anruf umgehend die zwei Oberteile nachgesendet wurden (völlig kostenfrei), die ich im Schrank vergessen hatte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    die gastronomische Versorgung

    Der Wellnessbereich war ausgezeichnet, die Suite zwar groß, aber ungemütlich, der Blick auf den Tiefwarensee zauberhaft. Das Frühstück war gut, doch nachmittags war keinerlei Gastronomie vorhanden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider fand ich die Bedienung am Abend ein wenig schleppend.....aber das lag sicher nicht am Kellner, sondern eher daran das er alleine war! Vielleicht bei guter Hotelbelegung einen Kellner mehr wäre gut!!

    Das Frühstück war wirklich sehr lecker und reichhaltig!! Das Abendessen sehr gut und Frisch! Das Schwimmbad hatten wir zu unserer Reise zeit fast immer für uns alleine! Wir kommen auf jeden Fall wieder!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absichtlich freigelassen; -)

    Die Lage des Hotels am Tiefwarensee, einfach traumhaft. Das Hotel liegt sehr ruhig außerhalb von Waren/Müritz. Wer den Trubel im Ort nicht mag, ist hier definitiv richtig. Wir haben im Haupthaus gewohnt. Die Zimmer dort sind sehr geräumig. Das exzellente Frühstücksbuffet kann mann im Wintergarten (Blick auf den See) genießen. Auch das Abendessen war ausgezeichnet. Die Saunalandschaft - mit stündlichem Aufguss - lädt zum Entspannen ein. Der Blick auf den See ist einmalig und wirkt zusätzlich beruhigend auf die Seele. Unbezahlbares extra - Ein Gast hatte mit der Kettensäge ein Loch ins Eis gesägt. Mehr Abkühlung geht nicht. Das Personal? Freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Hotel liegt sehr abgelegen (aber schön) am See und die kleinen Einkäufe in Waren a.M konnte man nicht vernünftig verstauen weil kein kleiner Kühlschrank in dem Zimmer vorhanden war obwohl es im Zimmer Möglichkeiten gab um einen KS unterzubringen. Das Zimmer wurde am 4 Tga gleich mal gar nicht gereiningt und ie Glas-Badtür wurde esr am 4 Tag wieder gerichet obwohl si schon am Anreisetag in den Halterungen verschoben war. Das Receptionspersonal sollte mal eine Schulung besuchen.

    Tolles Frühstücksangebot, Seenähe zum Baden (trotz -5 Gad möglich), toller Spabereich. Sehr professionelles Sauna-Team !!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Mappe mit Hotel-Infos auf dem Zimmer (wohl grad in der Überarbeitung). Massage konnte dann an der Rezeption gebucht werden. Den Bademantel für den Wellness-Bereich gab es dort ebenfalls auf Nachfrage (kostenfrei). Das Abräumen beim Frühstück hat leider nicht ganz so toll geklappt, so dass wir uns selbst einmal einen Tisch freiräumen und Besteck organisieren mußten, auch wenigen anderen Gästen ging dies so (das darf bei 4 Sternen eigentlich nicht passieren). Das Restaurant (toller Blick auf den See) ist für das Frühstück sehr schön (und bei tollem Wetter auch wunderbar licht-/sonnendurchflutet), für das Abendessen fanden wir ihn nicht ganz so sehr gemütlich und vom Ambiente / von der Deko her nicht ganz so gediegen (aber das mag auch Geschmackssache sein). Zimmer sehr schön, etwas oberflächlich gereinigt (Zahnpasta-Spuren an der Wand im Bad).

    Sehr schöner Wellness-Bereich: Pool mit angenehmer Temperatur zum Schwimmen und extra Becken mit heißem Wasser & Whirlpool-Funktion. Mehrere Saunen im sehr guten Zustand. Sehr gutes, reichhaltiges Frühstücks-Buffet. Kinderfreundlich (kleine Ente für den Spa-Besuch, Ausmalbild/Stifte beim Abendessen). Sehr schöne Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    keine Getränke .erst ab 18 Uhr. Keine Minnibar. Schön wäre ein herzliches willkommen beim Einchecken. Preise im Restaurant viel zu teuer.

    Frühstück lecker. Zimmer modern und sauber. Spa Bereich super. die Massage sehr professionell . extra Parkdeck zur kostenfreien Nutzung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am ersten Abend mussten wir 1 Stunde und 30 Minuten auf unser Essen warten und das obwohl wir vorbestellen mussten. Essen war auch zu teuer, deshalb haben wir dann nicht mehr im Hotel gegessen. Im Bad gab es leider nur eine Aufhängmöglichkeit, mehr Haken wäre sehr schön gewesen. Kosmetische Behandlungen waren zu teuer.

    Das Frühstück war sehr lecker, das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr harte Matratzen. Sauberkeit könnte besser sein (Heizungen und Fenster), nur ein Zimmerschlüssel. Wenn man in die Stadt möchte, muss man durch einen schlammweg oder das Auto benutzen.

    Super Frühstück und Abendessen. Massage herrlich, auch der Wellnessbereich ist super! Sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen hat mir, dass in diesem Hotel viele Familien waren. Das ist ein Spa Hotel, wo man sich entspannen möchte und das ist mit Kindergeschrei und getobe nicht wirklich möglich. Großer Minuspunkt! Auch am Frühstücks- und Abendbuffet hab ich etwas zu meckern. Zum Frühstück fehlte mir eine Auswahl an Obst, das gab es garnicht, dafür eine große Auswahl an Gemüse. Nicht sonderlich passend zum Frühstück. Am Abendbuffet fehlten mir Beilagen wie Kroketten o.ä., und eine allgemeine größere Auswahl zum Abendessen.

    Besonders gefiel mir die Lage, direkt am Tiefwarensee. Die Zimmerausstattung sowie der Sauna Bereich gefielen mir gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einem beim check in nicht gesagt wird das es kein a la carte Geschäft gibt sondern nur Buffet auch eine Preisangabe zum Buffet wäre von Vorteil. Es fehlen auch die Wegweiser, das es eine Bar gibt war überhaupt nicht ersichtlich, wurde auch bei Anreise nicht mitgeteilt wo die sich befindet. Das Wasser im Pool war kalt, zu so einer Jahreszeit wünscht man sich doch schon mehr Wärme, weil es auch bei den Fenstern sehr gezogen hat. Die Lampen auf dem Weg zum Parkplatz sollten auch mal geprüft werden, es hat nur eine den Weg geleuchtet. Man merkte stark das es nur Nebensaison ist. Schade eigentlich da das Spa Hotel potential hat.

    Das Frühstück war gut, aber leider jeden Tag das gleiche, Vorallem bei den warmen Speisen. Frühstückspersonal ist sehr freundlich gewesen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Terrasse
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht mehr als befriedigend.Käse und Wurst sahen nicht gerade sehr appetitlich aus.Leicht angetrocknet.(Die Sachen wurden abends zubereitet und wahrscheinlich ohne Abdeckung in den Kühlschrank gelegt)

    Spabereich richtig gut!Personal sehr freundlich und nett.Zimmer selbst nichts besonders.Den 4.Stern sieht man am Himmel...

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Matratzen sind fest, etwas weicher wäre schön.

    Frühstück lecker Saunalandschaft toll Gesamte Personal mehr als nur freundlich Komfortzimmer hell und gemütlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kopfkissen mit wenig Schlafkomfort, etwas zu groß und hart

    Reichhaltiges Frühstück, gut bestücktes Buffet bei der Silvesterfeier mit nettem DJ, für die uns noch nachträglich eine Karte angeboten wurde

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Frühstück, leider ist die Auswahl sehr übersichtlich.

    Die Umgebung, besonders die Nähe zum See. Der Spa Bereich ist sehr modern als auch sauber.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    W-lan zu schwach, miserabler Fernsehempfang, Kleiderschrank vollkommen ungeeignet, keine Möglichkeit Bekleidung aufzuhängen und im Zimmer Ordnung zu halten

    Frühstück ausgezeichnet, Wellnessbereich exzellent, Fitnessstudio i.O.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Abendessen hatte Potential - und wäre es keine Tütensoße zum Braten gewesen sogar relativ gut. Der Ober, der uns den Sekt empfohlen hat war sehr gut - das restlichen Personal sehr nett aber ungelernt. Auch das Personal beim Frühstück war nett - hat aber nicht gesehen wenn ein Tisch abgeräumt werden musste. Das Zimmer war groß - allerdings mein Mann konnte im Bett nicht lesen, da es nur eine Leselampe gab. Außerdem waren unsere Fenstervorhänge schmutzig (Zimmer 217). An der Tür waren Klebestreifen, die nicht entfernt wurden. Das Badezimmer könnte eine Ablage für die Kulturtasche vertragen. Die Mängel sind nicht beim Personal zu suchen - es wird vielmehr der Eindruck vermittel, dass auf Kosten der Leute eingespart werden muss.

    Das Personal war super nett - im Spa Bereich sehr professionell. Der Spa-Bereich ist unschlagbar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis-Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet - zu den großzügigen Zimmern kommen die Wellnessangebote, ein schmackhaftes Essen und ein guter Service. Saunen, Salzgrotte, Schwimm- und Badebecken sorgten für Erholung pur - ein Spaziergang am See ergänzte den Aufgenthalt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer (im Altbau) hat kei 4-Sterne Niveau. Im Bad Unsauberkeiten(Dusche) und technische Mängel(Fensteröffnung defekt,Warmwasser erst nach vielen Minuten Wasserfluss...) TV nur mit verpixeltem Bild. Keine Zimmerbar......usw.

    SPA- Bereich sehr gut und modern. Restaurant, hat in der Nachsaison nur abends offen, mit kleinem aber sehr gutem Angebot. Personal freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal wirkte leider am Abend wenig professionell: Die Bedienung durch eine junge Frau war unmöglich. Es wurden die Gerichte fehlerhaft auf die Zimmer verteilt, was wir Gäste ausgleichen konnten, wir wurden während des Essens "flapsig" bedient und später in der Bar erst mal übersehen (obwohl wir gebeten wurden, unseren "Absacker" dort zu trinken). Statt dessen flirtete man lieber an der Rezeption. Wir warteten ca 25 Min auf unsere Getränke. Die Leselampen in Sauna und auf den Zimmern sind hübsch, aber nicht zum Lesen geeignet. Im Saunabereich leuchten sie dort hin, wo man sie nicht braucht und im Zimmer lassen sie das Zimmer erstrahlen und nicht das kopfende des Bettes.

    Der SPA Bereich ist fantastisch, sehr sauber, modern, großzügig und ideal gelegen, dass man nach dem Saunabesuch zur Abkühlung in den See tauchen kann. Perfekt! Das Speisen-Angebot am Abend ist ausgesucht und köstlich. Das Frühstück ist köstlich, schöne große Teekannen + gute Teequalität. Die Lage ist herrlich - Wanderungen nach Waren am bewaldeten Ufer entlang waren ein Traum. Das Personal zu 90 % sehr höflich und hilfsbereit.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: