Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Hessenhof Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Am Waltenberg 1, Ortsmitte, 59955 Winterberg, Deutschland

Nr. 36 von 51 Hotels in Winterberg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 733 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    7,3

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    7,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    6,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück fantastisch. Außerdem war es kein Problem auch nach den Checkout noch ein frisches Handtuch für die Sauna zu bekommen, die ich den ganzen Tag dann auch noch nutzen konnte!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich wurde Sonntag früh (5.00 h) durch stark wahrnehmbaren Brandgeruch wach und konnte (auch wegen fehlender Rauchmelder im Zimmer + im Flur dieses Gebäudeteils ) nicht wieder einschlafen . Vorzeitiger Check-Out erst 90 min. später möglich! Von den vielen TV-Programmen waren rund 90% wegen Bildstörungen (Klötzchenbildung) nicht ansehbar . Das Mobiliar war sehr alt und in schlechtem Zustand (div. Lackabplatzer) .

    Der Wellnessbereich ist wirklich sehr gut : ausreichend grosses Schwimmbecken , prima Sauna , sehr schöner Ruheraum und besonders schöne Liegewiese und das im Zentrum !!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die zentrale Lage war für uns ein großer Vorteil... wer allerdings geräuschempfindlich ist, sollte sich lieber um eine Unterkunft etwas außerhalb bemühen, da man nachts diverse Partygänger (größtenteils betrunken) gut hören konnte. Aus diesem Grund wären wir auch froh gewesen, wenn der Kaffee etwas stärker gewesen wäre.

    Das Hotel liegt mitten im Zentrum von Winterberg. Das Personal war ausgesprochen freundlich. Das Frühstück war sehr lecker mit großer Auswahl. Besonders angenehm empfanden wir den relativ großen Wellnesbereich mit Schwimmbad und Sauna. Hier könnte man sich nach dem Wandern gut entspannen. Auch der große Garten lud zum Verweilen ein. Wir waren rundum zufrieden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist die Ausstattung sehr altmodisch und die Gänge sind verwinkelt. Das Frühstück war in Ordnung, für den Preis hätte ich jedoch etwas mehr Auswahl erwartet.

    Das Hotel liegt sehr zentral und der Pool ist groß und schön beleuchtet. Die Dusche ist ebenfalls groß.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten beim Frühstück sehr lange warten, bis uns der Tisch gezeigt wurde, an dem wir frühstücken durften. Einfach hinsetzen ging nicht, da jeder Tisch für ein Zimmer reserviert war. Dazu wurden wir mit einem andern Paar (kannten wir nicht) an einen gemeinsamen Tisch gesetzt, obwohl über die Hälfte der Tische im Restaurant frei waren. Das Zimmer war sehr kalt, obwohl alle Heizungen auf höchster Stufe liefen. Der Check-out war sehr unfreundlich.

    Die Lage ist super.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war sehr in die Jahre gekommen und lieblos eingerichtet (keine Bilder,die Einrichtung war stark abgenutzt). Die ausgewiesene W-Lan Verbindung konnte auf dem Zimmer nicht genutzt werden.Personaltechnisch schien es etwas unterbesetzt gewesen zu sein, teilweise haben wir 10 Minuten an der Rezeption und beim Frühstück auf den Kaffee gewartet.

    Das Hotel liegt mitten in der Innenstadt, alles ist fußläufig zu erreichen , trotzdem war es sehr ruhig auf unserem Zimmer, die umliegenden Bars waren nicht zu hören.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sowohl bei An- als auch Abreise hatte man das Gefühl, Störfaktor zu sein. 10 min mit mehreren Leute an der Rezeption, diverses Personal lief vorbei, ohne etwas zu unternehmen. Nachdem man anscheinend lästig war, gab es die „Quittung“:Zimmer neben Fahrstuhl, mit „Aussicht“ Kühlraum/Mülltonne, was die Laune dementsprechend getrübt hat. Frühstück um Viertel nach Neun schon übersichtlich, obwohl bis 10 Uhr angesagt. Sehr rustikales Ambiente.

    Gute Lage, Nutzung Pool & Sauna angenehm, Essen im Restaurant sehr lecker.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplätze sind Glückssache, insbesondere in der Skisaison. Teppichböden in den Zimmern und Einrichtung generell bedarf einer Auffrischung. Die Zimmer hinterlassen keinen besonderen Eindruck. Die Skipisten sind nur mit dem Auto oder einem sporadisch verkehrenden Bus zu erreichen.

    Frühstück war lecker und vielseitig, die Anordnung ist verbesserungsfähig. Schöner Wellnessbereich mit großem Pool, Infrarotkabine und Saunabereich. Lage in Winterberg Zentrum absolut zentral. Das Personal ist bemüht und willig, aber nicht immer fähig. Das Skigebiet war top gepflegt, toller Schnee.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr alt und schon am Empfang wurden wir nicht nett begrüßt weil wir etwas zu früh waren. Dabei wollten wir nur Tipps für die Umgebung haben. Unser Zimmer hat nach einem Tag angefangen zu stinken... Ohne ständiges Lüften war es nicht gut auszuhalten! Saunabereich sehr klein. Aber besser als keiner!

    Frühstück war vollkommen in Ordnung! Schönes Schwimmbad mit gemütlicher Temperatur zum Verweilen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bis auf die Zimmermädchen waren Personal und selbst die Hotelinhaber äußerst inkommunikativ, keine freundliche Begrüßung am Ankunftstag, keinen Wohlfühlatmosphäre nicht einmal Guten Morgen am Frühstücksraum, keine fröhliche Stimmung dort . Handtücher im Bad teils sehr dünn, ausgefranst und alt

    Das Zimmer war sehr geräumig und sauber, mit Balkon Frühstück war gut und reichhaltig Schwimmbad und Ruheraum sehr schön

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen könnten mal erneuert werden. Der Bademantel könnte kostenlosen zur Verfügung gestellt werden.

    Das Frühstück war sehr gut, abwechslungsreich. Alles zu unserer Zufriedenheit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfangsservice war schlecht.Wir waren 1,5 Std zu früh und bekamen von einem Mitarbeiter lediglich gesagt,dass Check in um 14:00 Uhr sei.Gespräch beendet! Bademäntel und Badeslipper gab es nur auf Nachfrage und mussten längere Zeit gesucht werden (im Wellnesshotel). Das Frühstück war nicht mit anderen Hotels zu vergleichen.Auswahl war zwar vorhanden,doch durchschnittlich.Der Kaffee war in Zeiten von Vollautomaten eine Zumutung. Von anderen Gästen wurden uns andere Restaurants empfohlen. Dieser Empfehlung sind wir gefolgt. Die Infrarotkabine im Wellnessbereich wurde nicht wärmer als die Umgebungstemperatur des Pools.Die Wasserfalldusche im Pool war defekt und die Gegenstromanlage nur eine Massagedüse.

    Das Zimmer war auffallend sauber.Sehr ordentlich. Auch kein Staub an den dafür typischen Stellen.Badezimmer war neu und tip top gereinigt. Die Betten waren sehr bequem.Zimmer schien vor kurzem renoviert. Der Pool war nicht zu stark gechlort und der Externe Anbieter im Wellnessbereich sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Personal könnte etwas freundlicher sein - Innenausstattung, insb. Eingangsbereich, Wege zu den Zimmern und Restaurantbereich schon sehr in die Jahre gekommen, - Unschöne Einblicke in die Küche sollten auf dem Weg zum Zimmer minimiert werden - Parkplatzverfügbarkeit gering am Hotel, ein ca 5 min entfernter kostenfreier Supermarktparkplatz wurde als Alternative genannt. Erst bei der Abreise habe ich gemerkt, daß tagsüber Parkscheine gekauft werden müssen. - Zimmer einfach ausgestattet incl Bad, es gibt wohl schon renovierte und deutlich hellere Zimmer

    - Sehr zentrale Lage mitten in Winterberg, alles von hier aus fußläufig erreichbar, incl Skigebiet - Sehr bequeme Betten - Vielseitiges und gutes Frühstück, u.a. mit Bircher-Müsli und Lachs - toller und sehr gepflegter Wellness-Bereich, was sowohl für den großen Pool als auch den gut ausgestatteten Sauna-Bereich gilt - schönes Fachwerkhaus

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal kommt teilweise arrogant rüber.

    Die Lage ist optimal mitten in der Stadt und nicht zu weit von den Skipisten. Ein tolles Wellnessbereich mit relativ großen Schwimmbecken und Saunas rundet das ganze ab. Leckeres Essen im Restaurant zu moderaten Preisen und reichhaltiges Frühstück sind hier ebenfalls das Programm.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption ist unterbesetzt und das Personal könnte etwas zuvorkommender sein.

    Die Lage ist optimal mitten in der Stadt und nicht zu weit von den Skipisten. Ein tolles Wellnessbereich mit relativ großen Schwimmbecken und Saunas rundet das ganze ab. Leckeres Essen im Restaurant zu moderaten Preisen und reichhaltiges Frühstück sind hier ebenfalls das Programm.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In einer Nacht war es sehr laut, Lärm und Trampeln aus einem anderen Zimmer.

    Geräumiges Zimmer, schöner Wellnessbereich, gutes Essen, reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal. Vor Allem an der Rezeption. Unfreundliches Personal. Ich habe mich nicht wohlgefühlt und hatte Angst Sachen nachzufragen. Das erste Mal und wahrscheinlich auch das letzte Mal.

    Nur die Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaputtes Zusatzbett, keine Jalousien, alte Zi, kein Blick nach draußen, alt und viel zu teuer, Wasser im Schwimmbad zu kalt

    Weinbar unten im Haus, Lage, Schwimmbad

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer-Ausstattung ist eher veraltet. Schade das das Bad nur mit einer Dusche ausgestattet gewesen ist, mit einem 1 1/2 Jährigen Kleinkind etwas umständlich. Gegen Abend hat die Hausbeleuchtung an der Außen liegenden Hauswand gestört, trotz der verdunkelungs Vorhänge.

    Das Frühstück war super. Viel Auswahl für Groß und Klein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In manchen Ecken scheint das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen zu sein, allerdings hat dies auch seinen eigenen Charme, wenn man es als Zeitreise auffasst... bzw. ist uns dies oft lieber als diese sterilen, postmodernen Billig-Bauten.

    Das Hotel liegt zentral mitten in Winterberg. Das Personal ist sehr nett und aufmerksam. Das Schwimmbad und der Wellness Bereich sind gepflegt und schön gestaltet. Das Essen könnte frischer sein, auch wenn es insgesamt daran nix zu meckern gibt...

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist sehr alt aber sauber.

    Der Spa Bereich, das Frühstück und das Bad waren super. Parkplatz direkt vor der Tür. Das ist aber nur außerhalb der Saison der Fall.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption selten besetzt! Infrarot Sauna und Dampfbad immer aus! Sauna nur auf Anfrage an! Unbequeme Betten und Kopfkissen!

    Sehr freundlicher Kellner! Tolle Lage! Schönes Bad!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel hat uns sehr gut gefallen.Frühstück und Zimmer ist Top.Personal war immer freundlich und hilfbereit.Besonders der Spa Bereich ist 1A.Wir kommen auf jedenfall wieder.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Pool ist etwas klein und kühl. Zudem waren Kinder vor Ort. Nichts gegen Kinder jedoch sollten sich Hotels mit einem Wellness klar dafür und klar dagegen aussprechen, sodass man als Gast wählen kann. Die Zimmer hätten auch vorgeheizt werden sollen, da es sehr kühl war. Insgesamt sind die Zimmer sauber aber Renovierungsbedürftig.

    Die Sauna sowie die Wellnessabteilung nebenan. Das Frühstück ist auch sehr gut!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist auf keinem 3 Sterne Niveau, abgelaufene Leberwurst wurde trotz Hinweis am nächsten Tag wieder hin gestellt. Der Speck war Schinken und hatte nichts mit Speck zu tun.

    Komfort Zimmer waren in Ordnung, Kosmetik Spiegel hat allerdings gefehlt. Wellness Bereich war gut und sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist teilweise renoviert und teilweise wirklich renovierungsbedurftig. Flure sind lang und relativ dunkel und altbacken. Alle „Aufenthaltsräume“ sind unterschiedlich haben aber eher alten Charme. Der Wellnessbereich hingegen ist super modern, die Sauna klein aber fein und insgesamt beeindruckender als der Rest vom Hotel. Das Personal wirkte stets unter Strom und gehetzt wenn wir nicht sogar lange auf jmd warten mussten, sei es an der Rezeption oder im Ess/Trinkbereih. Das Frühstück war sehr lieblos. Alles in allem in Ordnung für eine Nacht, aber keine positive Überraschung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist ordentlich, aber sicher kein Highlight.

    Wir hatten ein renoviertes Zimmer, das wirklich blitzsauber und mit einem schönen Bad ausgestattet war. Gemessen am Preis ist dieses Hotel absolut zu empfehlen. Schwimmbad und Saunabereich sind top. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatzsuche vor und um das Hotel - flop Zimmer 301 über den Räumlichkeiten mit LIVE Musik, Samstag bis 22:00 Uhr: NO GO !!! Zimmer und Hotel traditionell, etwas altbacken

    Frühstück - top SPA - top Restaurants in der unmittelbaren Umgebung - top Badezimmer (neu) - top

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    3000 qm Wellnesscenter... sehr übertrieben, vermutlich wurde die Wiesenflächen im Außenbereich mitberechnet. Essen haben wir als sehr fleischlastig (Schwein und Wild) empfunden. Eben, wer es mag... Ein Lächeln im Gesicht des Betreibers hätte ihm gut gestanden. Eine Bedienung, die das Essen quer über den Tisch absetzt und an der Nase des Gastes vorbei, ist wenig professionell.

    Zentrale Lage, aber trotzdem ruhig, da das Zimmer nach hinten raus lag. Die ausgeschilderten Wanderwege direkt vor der Tür. Frühstück und Abendessen im Haus. Wellnessbereich integriert ins Hotel, kurze Wege.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich nichts wenn man unbedingt was finden will so dann nur den einen oder anderen Renovierungsrückstau aber auch dieses nur in kleinem Maße (z.B. Heizkörper rostig, kleiner Wasserfleck an der Decke) wie gesagt nichts wirklich.

    Traumhafte Lage. Saubere große Zimmer. Freundliches kompetentes Personal. Sehr tolles Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da ich mich sehr auf den Wellness-Bereich gefreut hatte, war meine Enttäuschung entsprechend groß, dass keine der angepriesenen Saunen in Betrieb waren. Nach Rücksprache mit der Hotelleitung sei wohl eine Zeitschaltuhr abgelaufen. Zwei Tage Aufenthalt und an beiden Tagen wurde durch das Hotel, zu festen Sauna- und Stoßzeiten kein Sauna-Betrieb in Gang gehalten. Das sollte bei diesem Preis gewährleistet sein! Ich möchte mich auch nicht mehrfach an und ausziehen um direkt aus dem Spa zur Rezeption zu laufen um erneut darum zu bitten, doch bitte die Sauna einzuschalten. Insgesamt nicht zufriedenstellend, da ich nur wegen des Wellness dieses Hotel gebucht hatte. Ohne diese Leistung ist der Preis zu hoch! Daher kommen wir nicht wieder und geben auch keine Empfehlung für dieses Hotel!

    Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und reichhaltig! Das Personal war sehr nett und aufmerksam! Ein wunderschönes Schwimmbad und Liegewiese plus Sauna (sofern in Betrieb) Das Zimmer war sehr geräumig und hell. Auf Wunsch wurde ein behindertengerechter Zugang zum Zimmer ermöglicht. Vielen Dank!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    kurze Frühstückszeit 8-10 Uhr, ist für Urlauber recht optimal Wasser im Schwimmbad etwas zu kalt

    Badezimmer top, frisch renoviert und groß. Wellnessbereich Sauna/Schwimmbad groß und sauber Ruhig, trotz zentraler Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren die Betten nicht wirklich bequem, die Kissen viel zu groß und wuchtig. Wir sind ohne Rückenschmerzen gekommen und mit gefahren. :-( Die Duschkabine lies sich nicht richtig schließen, so dass das halbe Badezimmer unter Wasser stand. Auch die Ausstattung des Zimmers war nicht grad modern. Wir hatten wohl das Pech ein "noch nicht renoviertes" Zimmer bekommen zu haben. Das Frühstück war von 8-10 Uhr ausgeschrieben. Wir kamen ca um 9.15 Uhr zum frühstücken und es war kaum noch Aufschnitt oder Käse vorhanden. Es wurde auch nichts mehr nachgelegt.

    Gute, zentrale Lage mitten in Winterberg.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Der Preis gebucht 2Erwachsene 1 Kind 667 € Rechnung 957,50 €. Was genau schief ging weiß ich nicht

    Frühstück war in Ordnung, Hallenbad war Top, Lage perfekt

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bedienung auf der Terasse viel zu langsam, Kühlschrank auf dem Zimmer fehlte

    Frühstück war reichlich und lecker. Zimmer hatte eine ältere Einrichtung war aber sehr gepflegt und sauber, tolles Badezimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist aus den 80er Jahren und wurde immer mal wieder erweitert. Daher gibt es schon einige "verwinkelte " Wege, mit sperrigem Gepäck ist da schon ein wenig Planung notwendig.

    Die Lage mitten im Ort ist sehr zentral. Wir waren mit dem Motorrad unterwegs und konnten direkt vor dem Haus parken. PKW-Plätze sind aber auch in direkter Nähe vorhanden. Für eine Übernachtung war es ein idealer Platz, das Zimmer war groß (DZ als Einzel :-) ) und sauber. Es gibt auch einen Aufzug im Haus, das macht den Gepäck-Transport relativ einfach. Als besonderes Highlight ist natürlich das neue Schwimmbad hervorzuheben ! Sehr schön nach 400km auf dem Bock sich nach der Ankunft gleich mal in die Fluten zu stürzen zwecks Abkühlung. Das Abendessen sowie das Frühstück haben auch gut gefallen, die Auswahl an Wild-Gerichten ist schon schön. Alles in Allem ein gelungener Aufenthalt, den man sicherlich auf ein paar mehr Tage auch hätte ausdehnen könnte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es könnte etwas mehr Druck auf den Wasserleitungen sein, die Dusche war ein Rinnsal.

    Wir haben sehr gut geschlafen, gerade außerhalb des Party Trubels aber trotzdem noch im Zentrum. Das Frühstück war sehr gut und reichlich für jeden etwas dabei.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zentral gelegenes Hotel mit sehr gutem Angebot (kostenlose Parkplätze sowie kostenlose Schwimmbadnutzung, Sauna u. a. am An-u. Abreisetag, tolles Frühstücksbuffet) für einen günstigen Preis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauna ist etwas spartanisch. Es gibt keine Möglichkeit die Sachen abzulegen und zur Toilette muss man sich erst anziehen. Das Schwimmbecken nebenan, mit den Ruheliegen, gleicht diesen kleinen Mangel aber wieder aus.

    Super Frühstück, sauberes Zimmer, zentrale Lage und freundliche Bedienung. Man kann sich dort sehr wohlfühlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Schwimmbad und die Sauna war nicht so wie auf dem Foto dargestellt.,ich war von der angeblichen Sauna Anlage sehr enttäuscht.

    Frühstücksbüffet war topp,die Zimmer waren sauber,das Essen war super

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz genannter Öffnungszeiten waren die Sauna und die Infrarotkabine immer kalt. Das männliche Personal war wenig entgegenkommend und teilweise etwas schnippisch. Die Rezeption war nie besetzt.

    Das tolle Schwimmbad mit dem wunderschönen Aussengelände.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der ältere Bereich des Frühstücksraumes war im Stile der 70er Jahre und sehr dunkel. Unbedingt Komfortzimmer buchen, dann bekommen Sie auch einen Platz im renovierten Bereich des Frühstückraumes. Im Flur zu den Zimmern gehen Sie durch den älteren Bereich des Hotels Dort roch es ein wenig nach Rauch. Die Bedienung war nicht immer der deutschen Sprach mächtig, aber das ist ja mittlerweile überall so .

    Frühstück war ok gemäß 3 Sterne. Am ersten Tag hatten wir reservierte Plätze beim Frühstücksbuffet, am 2. Tag hat das nicht mehr geklappt. Ein sehr schöner SPA Bereich mit einem neuen Schwimmbad. Super Lage direkt am Marktplatz und 150 m vom Eingang zum Rothaarsteig (Wanderweg). Direkt am großen Einkaufszentrum aber dennoch ruhig. Die Komfortdoppelzimmer waren sehr groß mit Balkon und Sicht in den Garten. Sehr schönes Bad.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Durch die zentrale Lage etwas Lärm von der Innenstadt und der Strasse

    riesengrosses Zimmer, sehr sauber, erstklassiges Frühstück. Schwimmbad, Sauna und Garten sind top. Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Frühstück könnte das Angebot etwas größer sein, ist aber dem Preis entsprechend ausreichend.

    Als Highlight kann man den SPA- und Wellnessbereich mit dem sehr schönen Pool hervorheben, wo eine gemütliche Atmosphäre zum Entspannen einlädt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Internetverbindung war nicht immer erreichbar

    Sehr schönes Hotel im Zentrum von Winterberg, großes Zimmer mit Balkon, reichhaltiges und sehr leckeres Frühstück, toller Wellnessbereich, nicht weit entfernt von Wanderwegen und Bahnhof

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Winterberg im Frühsommer, da ist eher wenig los und unser Hotel war da passend. Das Hotel ist alt und würde wohl immer wieder erweitert. Der Umsatz wird eher im Winter gemacht. Aber so ist es halt, fertig und gut!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer tropfte nachts Wasser von der Decke auf mein Bett direkt ins Gesicht. Obwohl sich an der Decke bereits ein ordentlicher Schimmelfleck ausgebreitet hatte wurde das Zimmer vermietet. Meine Beschwerde an der Rezeption führte entgegen meiner Erwartung zu einer sehr zurückhaltenden Reaktion ohne jegliches Entgegenkommen.

    Das Hotel hat einen Pool und eine Sauna, die Kostenlos genutzt werden kann. Der Zustand dieser Anlage ist sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal konnte sehr schlecht Deutsch und wir wurden lange an der Rezeption stehen gelassen. Man hat sich geweigert, uns unser Gepäck auf unser Zimmer zu bringen. Küchenschluss war 20.00 Uhr - daher mussten wir am Abend nach unserer Wanderung zügig essen. Die Chefin des Hauses musste am Folgetag daran erinnert werden, dass die Gäste auf Kaffee zum Frühstück warten. Wir waren bereits mit dem Frühstück fertig als endlich der Kaffee kam. Der militärisch anmutende Ton im Restaurant, die nachdrückliche Zuweisung des Frühstückstisches wirkten auf erwachsene Gäste irritierend. Wir kamen uns ein bisschen wie im Kindergarten vor als Persönlichkeiten, die im Arbeitsleben in leitenden Geschäftspositionen tätig sind. Die Chefin des Hauses sollte ihr Auftreten überdenken.

    Ein sehr gutes Hotel mit großem Zimmer und sehr komfortablem Bad. Sehr sauber!!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Minibar auf dem Zimmer. Zimmereinrichtung etwas altbacken aber top sauber. Betten aber sehr gut.

    Das Schwimmbad und die Sauna waren super. Es gab ein leckeres Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für den Gepäcktransport als Wanderer zahlte man dort deutlich mehr als in allen anderen Hotels

    Sehr zentrale und doch ruhige Lage, sehr gepflegte Zimmer und Badezimmer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Umkleide und Duschbereich am Schwimmbad. Es könnten etwas mehr Fernsehprogramme angeboten werden. Ein Getränkeautomat für Nachts Getränke wäre von Vorteil. Namentliche Tischreservierung zum Frühstück, per Zimmernummer, ist nicht mehr modern.

    Das Frühstück war sehr Gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück: zu wenig Brötchen waren am ersten tag gegen 8,30 Uhr da noch 2 Brötchen für uns da auch Auswahl an frischen Obst mangelhaft.

    Die Lage ist super,die Möglichkeit zum warm essen und bar im Keller.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kleinere Repaturarbeiten im Wellnessbereich(Dampfsauna,Kühldusche) sollten erledigt werden

    reichhaltiges Frühstück,sehr saubere und ruhige Zimmer,hervorragender Wellnesbereich,sehr gute Lage für Ausflüge,zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altes Hotel, Einrichtung in die Jahre gekommen. Das Bad echt hässlich. Die Dusche ohne Wasserdruck, Wasser im Wechsel heiß und eiskalt. Parkplätze am Hotel, allerdings alle besetzt. Zimmer ohne Balkon.

    Sauberkeit war gegeben. Frühstück okay. Kaffee sehr gut. Chefin freundlich. Lage sehr zentral.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internet quasi nicht vorhanden. Tagsüber Geratter von irgend einer Maschine ( wahrscheinlich Klima- oder Kühlanlage) bis in den Abend hinein. Schampoo wurde nicht aufgefüllt am zweiten Tag. Einrichtung stammt wohl aus den 70- ern. Unter 3 Sterne stelle ich mir etwas besseres vor.

    Gute Lage direkt im Zentrum

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Toller Kurzurlaub im Herzen von Winterberg. Saubere Sauna mit schönem angeschlossenen Garten. Preis - Leistung top und das Personal war sehr nett und freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mehr Parkplätze vor den Haus

    Klasse war das Frühstück alles da was man zum sich morgens wünscht, Abendessen Spitze und absolut lecker sehr abwechslungsreich Bäderabteilung und Schwimmbad für uns die NR.1 Sauberkeit top freuen uns wieder das Haus besuchen zu können Ach so Upss, hätte ich fast vergessen Personal nett freundlich und immer hilfsbereit und zuvorkommend

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Ambiente des Frühstückraumes. Die Aufmachung war eher bieder; das Angebot durchschnittlich. Erst auf Ansprache reagierte der Kellner, so dass der Service verbesserungsbedürftig wäre (Kaffee, Tee etc.).

    Der Wellnessbereich war großzügig bemessen; insbesondere das gut temperierte Schwimmbad.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Buchung von Booking.com mit 2 Kindern kam nicht korrekt beim Hotel an. Das Zimmer war zwar groß genug, aber es musste eilig noch ein Bett bezogen werden. Das Personal (Ausnahme die Kellnerin) bestach durch eine solide Unfreundlichkeit, war aber bemüht. Schön nach 10 Jahren mal wieder auf einen alten Mini- Röhrenfernseher mit 13 Programmen zu stoßen.

    Solides Hotel, geschmacklos altdeutsch eingerichtet mit einem guten Preis Leistungsverhältnis. Gutes Frühstück und guter Wellness Bereich. Parkmöglichkeiten sind begrenzt, aber vorhanden. Es gibt einen gut gesicherten Fahrradkeller.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück. Und das im Wellness Bereich die Dusche defekt war,und diese nicht repariert wurde.

    Das Frühstück war nicht sehr abwechslungsreich. Jeden Tag das gleiche.Das

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer (101) ist sehr hellhörig und beim Blick aus dem Fenster schaut man in einen Innenhof, wo die Speiserestetonne steht. Die Aufzugsanlage ist direkt am Zimmer angrenzend. Alter Teppichboden, allgemeine veraltete Ausstattung. Im Zimmer ist ein alter Röhrenfernseher vorhanden, bei dem der Ton hin und wieder ausfällt. Kein 16:9 Format. Kein Brandmelder auf dem Zimmer. Der Nebenaufzug hat kein Sicherheitslichtgitter (Einklemmschutz).

    Der Sauna- und Poolbereich ist gut angelegt. Das Bad auf dem Zimmer ist neu, sauber und schön.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel insgesamt etwas in die Jahre gekommen. Wir haben nur einmal im Restaurant gegessen, war eher enttäuschend. Beim Frühstück war alles vorhanden, aber lieblos angerichtet auf Massenabfertigung ausgerichtet.

    Die Lage im Ort ist sehr gut, alles bequem zu erreichen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wellnessbereich sehr kein, Reinigungspersonal sprach kaum deutsch. Die Rezeption war meistens nicht besetzt und auch nicht besonders freundlich.

    Das Frühstück war super auch die Frühstücksdame war sehr höflich und zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Spa Bereich war kleiner als erwartet Saunen waren klein, sodass man warten musste bis Platz ist

    Lage Preis-/Leistungsverhältnis super Frühstück Zimmer neu renoviert und sehr sauber Personal freundlich

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zusatzbett war eine schlechte Schlafcouch wurde aber auf Anfrage mit einer richtigen Matratze ausgestattet.

    Frühstück super. Essen Halbpension eher schlecht.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zu wenig Parplätze. Personal scheint seine Arbeit nicht gerne auszuführen. Zimmer sehr veraltet, Bad von der Ausstattung bis zur Funktionalität ungenügend. Essen aus der eigenen Jagd angepriesen war kein kulinarischer Genuss. Der gezahlte Preis war um mind. 100 % zu teuer.

    Schwimmbad mit Wellnessbereich war wie erwartet gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Zimmer im Charme der 70 ist nicht zeitgemäß und für den Übernachtungspreis von 80,-- € pro Person nicht hinzunehmen Kein Wasserdruck in der Dusche - Temperatur nicht regelbar

    Das Frühstück war nicht besonders reichhaltig und wurde nicht nachgefüllt. Es dauert deutlich zu lange bis uns der Kaffee serviert wurde, obwohl der Frühstücksraum kaum belegt war. Tische wurde nicht abgeräumt - Servicekraft wirkte dennoch völlig überfordert

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Angefangen mit unfreundlichen Personal, abgelaufenen Lebensmittel beim Frühstück,sowie defekten duschen im Saunabereich und versprochenen 3000 qm Saunalandschaft. Bin ich einfach nur schockiert. Anscheinend ist der Durchlauf an Gästen so hoch,das man undankbar behandelt wird. Keine Begrüßung. Kein Lächeln auf den Lippen. Selbst wenn man dann darauf aufmerksam macht,das die Leberwurst seit 3 Tagen abgelaufen ist. Wird man mit "gib her" ohne eine Entschuldigung stehen gelassen. Gäste werden Kreuz und quer mit anderen Gästen zusammen gesetzt. Bloß nicht nach Zusatzarbeit, wie dem bringen von Kaffee fragen. Da kassiert man direkt böse Blicke. Die versprochenen 3000 qm Sauna konnten wir leider nicht entdecken. 3 Klasse Bademäntel. Die für 5€ abkassiert werden. Equipment das nicht funktioniert. Bei Nachfrage bzgl. Aufgussflüssigkeiten. Wird man zur Rezeption weitergeleitet. Während man im nassen Bikini vor der Verantwortlichen steht. Dann wird man 50 min in der Dampfsauna vergessen. Empfehlung. Auf gar keinen Fall. Absoluter Reinfall. Verschwendetes Geld.

    Lage top. Als Skigebiet toll. Zimmer waren sauber. Am besten auswärts frühstücken.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    s.o. falsch eingetragen

    Versehentlich gab man mir die Schlüssel für ein bereits besetztes Zimmer. Einmal mit dem großen Koffer ganz hoch. Leider dann einmal mit dem großen Koffer wieder runter. Neben der Peinlichkeit in einem absoluten grenzwertig, schmutzigen, bereits vermieteten Zimmer zu stehen, war für mich die Stunde, welche ich auf das nun richtige Zimmer warten musste, komplett vertane Zeit. An diesem Tag hatte sich somit das Skifahren leider erledigt. Leider fiel nicht einmal auch nur ein Wort der Entschuldigung.Das fand ich äußerst schade. Fehler können passieren aber in einem solchen Hotel darf ich erwarten, dass man sich beim Gast für die Unannehmlichkeit entschuldigt.Statt dessen musste ich für das eine, in der Wartezeit getrunkene Pils noch aufrunden und mehr bezahlen, weil der Kellner nicht wechseln konnte. Das Personal ist wenig freundlich. Vielleicht wird man als Dauergast besser aufgenommen aber ich war tatsächlich darüber sehr entäuscht.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück leider erst ab 8:00 Uhr, zu spät wenn die Skilifte bereits um 9:00 Uhr öffnen und die Parkplätze dann um diese Zeit bereits meistens schon voll belegt sind.

    Schönes Schwimmbad, sehr geräumiges Vierbettzimmer (2 Räume)

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung im Speisesaal war etwas älter und könnte mal aufgefrischt werden

    Das Frühstück war nicht schlecht , aber hätte etwas reichhaltiger sein dürfen ...

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ziemlich altes Hotel was teilweise mal eine Modernisierung nötig hätte. Wir hatten ein Zimmer welches keinem der beworbenen Zimmerfotos entsprach. Das Bad und die Einrichtung waren unmodern inkl. kleinem Röhrenfernseher. Auf dem Weg zum Zimmer kam man an verschiedenen muffigen Gerüchen vorbei.

    Brötchen waren lecker, die Matratzen bequem und nicht durchgelegen, gute zentrale Lage

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze sehr knapp, alte Fenster, Heizkörper im Bad fast nutzlos

    Super Frühstück, schöner Wellnessbereich, in der Hochsaison aber zu eng, sehr geräumiges Einzelzimmer

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelzimmer und auch weite Bereiche des übrigen Hotels, die wir einsehen konnten, haben seit geschätzt 20-30 Jahren keine Modernisierung gesehen. Abends waren wir im Hotel Restaurant essen, dort is ein Raum etwas neuerer Anmutung. Als wir die Essenskarte aufschlugen waren wir auf Anhieb doch über das gehobene Preisniveau erstaunt....um es abzukürzen...das Essen für die Preise war eine Frechheit!!! TK Ware, teils kleine Portionen und geschmacklich eher unterer Durchschnitt. Wenn alles in Relation zu den verlangten Zimmerpreisen setze hatten wir deutlich mehr erwartet und werden das Hozel kein 2. Mal besuchen.

    Der SPA Bereich insgesamt war für ein 3* Hotel relativ groß, wobei die Sauna recht klein war. Es war auch ziemlich laute Musik und 2/3 des Beckens war über 2h durch eine Wasserhüpfgruppe blockiert.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwierig einen Parkplatz zu bekommen😒 Kleinigkeiten funktionierten nicht. (Nachttischlampe, Rollade)

    Super Lage, tolles neues Badezimmer, sehr sauber, gutes Frühstück!

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: