Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Marina Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Am Yachthafen 1-15, 82347 Bernried, Deutschland

Nr. 2 von 3 Hotels in Bernried

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1058 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,8

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    9,1

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    9,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schmales Bett mit durchgehender Miserabler durchgelegener Matratze Frühstück im Preis-/ Leistungsvergleich schlecht Frühstücksbereich sehr unsauber Selbst nach Beanstandung wurde nochmals kaltes Teewasser serviert Restaurant könnte abends nicht besucht werden (geschlossene Gesellschaft)

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service am Nachmittag im Restaurant war nicht zufriedenstellend. Und das für 7 Euro für einen Aperol Spritz. Es wurden alle Tische reserviert, damit sich kein Gast mehr hinsetzt. Ich komme selbst aus dieser Branche und dies hat nichts mit Kundenorientierung und Dienstleistung zutun.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schade, dass das schöne Hallenbad eine Leiter zum Einstieg hatte. Ich hätte mir für meine 89jährige Mutter eine Treppe gewünscht, dann hätte sie auch dort zum Schwimmen gehen können. Ältere Menschen haben nicht mehr die Kraft sich an einer Leiter festzuhalten.

    Es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen bestimmt wieder. Das große Zimmer und der große Balkon mit Blick auf den See waren schon Erholung pur. Wir fühlten uns sehr wohl. Das Restaurant direkt am See, einfach traumhaft.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das erste Zimmer, welches uns zugewiesen wurde, hatte eine Ausstattung, die zum Teil aus den frühen 70 ern stammen muss. Es war nicht sauber - Spinnweben an der Decke und einen Fußboden, der so fleckig war, das dieses Zimmer für uns für diesen Preis in keiner Weise akzeptabel war. Auf unsere Beschwerde hin wurde uns erst ein kleineres Zimmer und später ein modernes und großes Zimmer angeboten. Ich halte dies für keine faire Geschäftspolitik, erstmal ein altes, unmodernes Zimmer anzubieten und nur auf Nachfrage das bessere Zimmer zu erhalten. Das ist "veräppeln"und einem Hotel dieses Niveaus nicht entsprechend. Warum bietet man die alten Zimmer nicht zu einem fairen Preis an?

    Die Lage ist sehr gut. Man macht den Vorhang auf und kann zum Schwimmen an den See laufen. Das Frühstück hat alles, was man braucht. Je nach Zimmer ist die Ausstattung modern oder aus den 60 er / 70 er Jahren. Die modernen Zimmer sind dem Preis entsprechend.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ausstattung des Zimmers war ziemlich "altbacken". Personal am Empfang sehr kühl reserviert. Bei der Sauberkeit des Zimmers war noch Luft nach oben.

    Sehr schöne Lage direkt am Starnberger See. Super gepflegte Außenanlage mit großer Liegewiese. Als wir einen Schaden im Zimmer hatten, war das Personal auch noch nach Feierabend sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten die Seesuite gebucht. Was wir dann vorfanden hat uns doch etwas erschüttert. Der Safe war nicht nutzbar, Abhilfe konnte nicht durch die Receptionistin geschaffen werden. Sollte dann am nächsten Tag( Montag) durch den Techniker erfolgen, war aber bis zu unserer Abreise am Dienstag nicht erfolgt. Die Sitzgarnitur sah sehr durchgesäßen aus. Meine Frau riet mir dort nicht Platz zu nehemen, da die Gefahr gestehen könnte, das ich nicht wieder hochkäme, Da der Stoffbezug nicht verschlissen erschien, war dieser durchgesäßene Efekt wohl gewollt. Für ein Hotelzimmer wo viele wechselnde Leute, mit und ohne Rückenprobleme wohnen, vollkommen ungeeignet. Sämtliche Schubladen ließen sich nur mit großem Kraftaufwand herausziehen, wobei das Wort " herausziehen" nicht ganz zutrifft. Man mußte sie heraus " ruckeln", ziehen war nicht möglich. Dann aber hingen sie schon nach der Hälte so schräg herunter, das man die Befürchtung hegen mußte, sie fallen einen gleich auf die Füße. Die Duschkabine im Bad zeichnete sich durch lange nicht gesäuberte Fugen aus. Schmierig, unahnsehnlich, teiweise kleine Schimmelansätze und die Gleitschiene waren stark verkalkt, Schimmelansatz fehlt auch hier nicht und Rostflecken waren auch vorhanden. UNAPPETITLICH!!!!. Im Umkleidebereich für Herren hängt beim Schwimmbad eine Hängelampe so tief herunter, das ich bei meiner Körpergröße von 1,80 m in Augenhöhe immer dagegen gestoßen bin, weil der Raum sehr schmal ist. Auf unsere Reklamation hin wurden wir zunächst auf Booking.com verwiesen. Mein Hinweis, das auch Booking.com sich einen Preisnachlaß beim Hotel wohl zurück holen würde, führte dann zu einer Reduktion von 50 Euro. Wir hatten dieses Hotel schon für August für weitere 3 Tage gebucht. Haben diese Buchung aber zwischenzeitlich storniert. Zu Ehrenrettung der Anlage sei aber gesagt, die Anlage besteht aus mehren Häusern.

    Die Lage am See mit einer großen Grünfläche vor unserem Zimmer. Ideal um gleich loszuwandern. Anleger für die Seeschifffahrt ca. 10-15 Min. entfernt .Frühstück war gut aber nicht außergewöhnlich. Abendessen nach Karte sehr gut und die Terrasse am See, mit den Blicl auf die Marina, sehr schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Veraltetes Hotel im Stil der 80 iger Jahre .Hatte keine Klimaanlage und kein Safe auf dem Zimmer. Personal überfordert beim Frühstück (Chaos )

    Die Lage de Hotels

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Handtücher waren zu Beginn vergessen worden, Restaurant zu teuer, Junior Suite sehr schön gestaltet aber z.T. unpraktisch (wenig Ablagen im Bad und Schrankfläche knapp.

    Sehr schön am Starnberger See gelegen. Frühstücksangebot sehr gut. ION SUP Basis hat uns gefallen. Sehr guter öffentlicher Nahverkehr nach München.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Wohnzimmer war nicht zu nutzen durchgesetzte Wohnlandschaft,die Schubladen an den Vitrinen gingen nicht auf ,Bad sehr renovierungsbedürftig. Das alles bei einer Suite Zimmer Nr215

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war schlecht. Das Angebot war gar nicht gut und es wurde auch sehr schleppend nachgefüllt. Zeitweise waren nur leere Platten zu sehen. Für Vegatarier gar nicht geeignet, da es kaum Käse gab. Machmal lagen nur 2 dünne Scheiben Käse auf der Platte. Der Kaffee war auch eher mäßig. Die Reinigung der Zimmer und die Bereitstellung der Handtücher war auch nicht gut. Wir mußten dreimal um eine Duschmatte bitten. Der Balkon war offensichtlich seit Wochen nicht gereinigt, denn die Balkonbrüstung war dick mit Staub belegt. Die großen Insekten, die wohl in der Nähe eines Sees normal sind, wurden nicht entfernt. Sie lagen im Zimmer und auf dem Balkon sowieso.

    Die Lage des Hotels und des Restaurants ist sehr gut. Das Hotel liegt in einem Park in unmittelbarer Lage zum See.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Ausstattung des Zimmers ist etwas in die Jahre gekommen keine Verdunkelung möglich wegen defekter Gardine Toilettenschüssel sollte ausgetauscht werden(ZI.235)

    sehr gute Lage(Blick auf den See) die Ruhe gutes Restaurant mit sehr schöner See-Terrasse

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Organisation des Hotels war für unseren Aufenthalt ungenügend. Die Buchung war falsch (1 Nacht statt wie gebucht 2 Nächte), das Zimmer war bei Anreise nicht fertig. Bei der Abreise wurde versucht noch einmal die Übernachtungskosten von meiner Kreditkarte abzubuchen, obwohl ich bereits im voraus bezahlt hatte.

    Sehr gutes und reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sorry. Siehe oben

    Vom Frühstück waren wir etwas enttäuscht. Halbleere bis leere Platten , die nur auf Anfrage aufgefüllt wurden. Vor zwei Jahren waren wir schon mal da und da waren wir speziell vom Frühstück begeistert

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nur oberflächlich gereinigt und im Badezimmer waren die Fugen der Dusche angeschimmelt. Auch andere Stellen waren nicht so geputzt wie ich es in einem Zimmer in dieser Preisklasse erwarte.

    Das Zimmer war sehr schön und liebevoll eingerichtet. Viele schöne Details und eine tolle Terrasse mit schönen Möbeln

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Trotz vorheriger telefonischer Nachfrage gab es nur selten laktosefreie Milch und bis auf Früchtejoghurt überhaupt keine Produkte. Das glutenfreie Brot war ungenießbar. Auf meine Frage, ob ich es mir selbst anderes besorgen solle, kam die Antwort: Das ist eine gute Idee. Sind Warteschlangen morgens am Buffet wirklich notwendig? Die Reinigungskräfte mussten gebeten werden, das Bad zu reinigen. Das Zimmer wurde nicht gesaugt. Auch das Toilettenpapier mussten wir uns selbst besorgen.

    Die Lage ist ausgezeichnet. Auch die Sauna und das kleine Schwimmbecken sind gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich musste beim Checkout darauf aufmerksam machen, dass ich die Übernachtungen bereits bezahlt habe.

    Das Frühstück war sehr gut. Ruhige Lage. Gute Parkmöglichkeiten. Gepflegte Anlage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die alten Zimmer sind etwas gruselig. Man fragt sich, warum man erst auf Nachfrage eins der schönen, renovierten Zimmer bekommt. Das Frühstück war mittelmäßig. Kaltes Rührei, labbriger Speck. Das kann man besser machen....allerdings sind wir vom Alpenhof Murnau diesbezüglich vielleicht etwas verwöhnt....angesichts des geringen Preises war das Frühstück ok. Fazit: Ich persönlich würde dort nur Urlaub machen, wenn das Frühstück besser wird, und ich sicher sein könnte, ein gutes Zimmer zu bekommen. Zahle dann auch gerne mehr.

    Das modernisierte Zimmer, das wir auf Nachfrage bekommen haben, war echt schön. Auch die Lage ist klasse. Insgesamt ist das Preis-/Leistungsverhältnis echt in Ordnung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren viel zu weich. Das Frühstück war eine Katastrophe. Rührei und Würstchen kalt. Statt Wärmeplatten gibt es hier leider nur Wärmelampen von oben und die können das Essen nicht auf Dauer Warmhalten. Auf Brötchen mussten wir über eine halbe Stunde warten. Mit dem Nachlegen der Speisen klappte es auch nicht so richtig. Es wurde sich damit entschuldigt, dass einige Leute plötzlich krank seien, aber das interessiert den zahlenden Gast leider nicht, wenn er nichts zu essen bekommt. Soetwas ist nicht angebracht für ein 4 Sterne Hotel in der Preiskategorie. Leider wurde sich auch weder entschuldigt oder man hat den Gästen eine kleine Entschädigung angeboten. Echt traurig für solch ein Haus.

    Die Lage direkt am See ausgezeichnet. Das Personal war freundlich, aber meist überfordert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer eher klein und sehr dunkel zur Straßenseite. Fenster musste ich daher schließen. Abends noch lange Lärm in der Lobby wo sich bis spät Geschäftsreisende aufhielten. Personal am Empfang wenig freundlich und zuvorkommend.

    Frühstück war gut und Restaurant mit Seeterrasse schön gelegen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sanitäre Einrichtung : kein Wasserdruck für ein Bad oder Dusche, wenig Spritzschutz zum Duschen, Keine Ablagen um ein Miniwaschbecken im Doppelzimmer, Technik für Whirlpool defekt... Laut Rezeption ein frisch renoviertes Zimmer!

    Raumgröße und Bett war gut, Blick auf See, Personal nett, aber überfordert, Frühstücksbuffett

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Frühstückssituation empfanden wir an beiden Tagen als unangenehm. Es gab zu wenig Tische, um alle Gäste zu bedienen, sodass bis zu zehn Personen anstanden, um einen Sitzplatz zu bekommen. Eine alleinreisende Frau wurde mehrfach übergangen, da es keine Einzeltische gab, sodass sie noch länger warten musste. Am zweiten Tag konnte man teilweise nur noch an der Bar oder in Sesseln mit einem kleinen Beistelltisch frühstücken. Außerdem war nicht allen Gästen klar, dass sie anstehen müssen, was dazu führte, dass manche Gäste vor den bereits wartenden Gästen einen Tisch bekamen. Für ein Hotel in dieser Preisklasse in diese Frühstückssituation inakzeptabel.

    Das Zimmer war sehr groß und die Anlage ist sehr schön gelegen. Der Spabereich bietet genügend Platz, um sich zu entspannen und das Ambiente ist insgesamt sehr schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lampen defekt, Abdeckung an Duschstange abgebrochen, Türgriff in Dusche abgebrochen, Ablagen staubig. Reinigngspersonal wahrscheinlich billig aus dem Urwald, übersieht die einfachsten Mängel.

    Lage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das einzige große Problem ist der Platzmangel beim Frühstück. Sehr viele Leute mussten lange Warten bis ein Tisch frei war. Meine Empfehlung wäre: 2. Essenszeiten einzuführen oder einen zusätzlichen Raum für das Frühstücksbuffet bereit zu stellen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man muss beim Frühstück anstehen, da zum einen das Seerestaurant zu klein für die Anzahl der Gäste ist und zudem werden auch noch Tische reserviert beim Frühstück. So etwas geht gar nicht bei einem vier Sterne Hotel. Beim Frühstück wurde oft erst nach Rückfragen der Gäste Ware aufgefüllt. Das Frühstück war jedoch sehr reichhaltig. Das Abendessen ist jedoch seinen Preis nicht wert. Zum Bsp. wurde der Fisch leider zweimal getötet. Das Dessert "Creme Brülée" war eher Pudding. Im Bad sollten dringends die Armaturen entkalkt bzw. ausgetauscht werden. Bei der Regendusche sah er Brausekopf richtig unansehnlich aus. (Man merkt es auch am Wasserstrahl) Zudem sollte bei hellen Wandfliesen darauf geachtet werden, dass diese sauber sind und nicht dass der Gast beim ersten Blick ins Bad getrocknete braune Streifen neben der Toilette sieht (was auch immer das war)

    Das Hotel liegt direkt am See. Es ist angenehm ruhig, wirklich erholsam. Die Damen an der Rezeption sind sehr freundlich und hilfsbereit. Parkplätze gibt es ausreichend. Das Bad ist gross und hell.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war eine Katastrophe-Auswahl zu gering nichts wurde nachgefüllt es kahm einem vor wie Reste Essen-die Waren die angeboten wurden sahen aus wie wenn sie schon ewig da liegen würden-der Lachs schwamm in seinem eigenen Saft die Salamischeiben krümmten sich,am zweiten Tag gabs weder Actimel-Joghurt noch Käseaufschnitt.Das Geschirr war nicht sauber.Meine Frau bestellte eine heisse Schokolade,diese kahm in einer Verschmutzten Tasse diese wurde dann getauscht aber nun wars eine kalte Schokolade.Der Behälter für den Zucker wurde vorher wohl als Mülleimer benutzt und die Kanne mit Milch sah auch so aus als würde sie schon den ganzen Tag dort stehen. Das Zimmer für ein 4 Sterne Haus nicht im Top Zustand Seifenspender und Kosmetiktücher leer Spinnweben auf dem Balkon und im Zimmer an der Decke

    Lage sehr ruhig Aussicht Top

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hallenbad, Wellnessbereich war aufgrund der Umwälzpumpe des Pools oä etwas laut. Daher nicht ganz so entspannend.

    Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen! Bett sehr bequem. Zimmer etwas älter, aber gepflegt. Großes Bad. Schöne parkähnliche Anlage. Toller Seeblick. Schönes Restaurant mit Seeblick. Zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war ab 15:00 Uhr zum Beziehen ausgeschrieben. Wir waren für 15:00 Uhr angemeldet und kamen um 15:20 Uhr an. Zimmer war noch nicht bezugsfertig. Wurde dann fertig gemacht. Uns lies man in der Lobby warten, informierte uns jedoch nicht über die Fertigstellung. Musste selbst nochmals nachfragen. Gegen 15:45 Uhr konnten wir aufs Zimmer. Die Terrassenmöbel und -polster sind bei der überraschend notwendigen Zimmerreinigung wohl übersehen worden.

    Frühstücksbuffet war entsprechend dem Preis, wie zu erwarten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Internetzugang auf dem Zimmer. Die öffentlichen Bereiche sind ein wenig „angestaubt „ Personal an der Rezeption war wenig hilfsbereit und freundlich.

    Das Zimmer (416) war sehr gut. Sehr schöne Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Einrichtung des Zimmers müsste erneuert werden. Ein Stuhl fiel auseinander. zusammengebrochen) Schlechter Service beim Frühstück. es wird schleppend nachgefüllt. An einem Morgen waren die Brötchen komplett ausgegangen und man musste man 20 Minuten warten, bis tiefgefrorene aufgebackene Brötchen nachgelegt wurden.

    Die Hotelanlage und die Lage des Hotels sind schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Alles andere! Das Hotel ist massivst in die Jahre gekommen und bedarf einer umgehenden Grundsanierung (am besten Abriß und Neubau!). Beim Frühstück herrscht das totale Chaos, das Personal ist komplett überfordert... Gesamteindruck: Schauderhaft!

    Lage des Hotels

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel wirkt eher wie eine bessere Jugendherberge als ein **** Sterne Hotel. Die Suite war nur groß, sehr ungemütlich, Einrichtung und Ausstattung veraltet und genau dieselbe karge Atmosphäre versprühte das ganze Anwesen. Das Preis Leistungsverhältnis ist unterirdisch. Nicht einmal der schöne Seeblick kann das retten. Auch gibt es an den bayerischen Seen deutlich! schönere! Terrassen mit Seeblick mit einer weitaus romantischeren Atmosphäre.

    Seeblick

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Das Preisleistungsverhältnis im Restaurant war nicht ausgewogen. Für diesen gehobenen Preis hätte ich eine bessere Küche erwartet.

    Ruhige Lage und super Ausblick zum See Zimmer und Frühstück waren sehr gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück unmöglich; Sonntag 9:00 keine Brötchen mehr ohne Körner; erst auf Nachfrage: "Neue werden aufgebacken". Weiches Frühstücksei gab es trotz Reklamation nicht; nur die vorgekochten harten.

    Aussicht auf den See

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett war nicht so gut. Hatte ein grosses Bett gebucht und es war ein Bett mit zwei Matratzen. Diese waren dann noch in der Mitte durchgelegen. Das was das einzige Manko

    Super Lage, tolle Aussicht. Frühstück sehr gut und ausreichend. Sehr sauber

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgewohntes Mobiliar, teilweise unfreundliches Personal, ungründliche Reinigung, Frühstücksbuffett am Sonntag im OG wobei hier ständig irgendwas fehlte/nicht selbständig aufgefüllt wurde. Traurig ist, dass das in allen Rezessionen bereits zu lesen war; beim Checkout habe ich die Punkte erwähnt. Die Antwort des Mitarbeiters: "das hören wir jeden Tag"

    Top Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts

    Die großzügige Lage des gesamten Hotels.Obwohl alles sehr weitläufig ist, war es gut zu erreichen und einfach wunderbar.Wege, Gänge,Flure alles sauber und gepflegt, sehr diskretes, freundliches Reinigungspersonal. Die Lage ist wunderbar und obwohl man im Extrahaus zum Frühstück laufen musste, alles niveauvoll und gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    wir kennen das Marina von sehr vielen Geschäftsreisen der letzten Jahre. Wir waren erstmalig privat über Ostern dort. Uns erschlug die totale Überforderung eines ausgebuchte Hauses: schlechte Führung des Aushilfsperonales ...bis gar keine Führung der Ansprechpartner. Frühstücksbüffet kahlgegessen und nicht aufmerksam aufgefüllt -erst nach mehreren Aufforderungen. Abendessen- die Angebben auf der Speisekarte stimmten mit den Gerichten nicht überein (Entenleber wurde zu Entnbrust -sautierte Steinpilze waren durch Champignons "gesteckt" Zimmerservice unregelmäßig...W-lan total überbelastet ging gar nicht. Wellness-Bereich ebenfalls überlastet-zeitweise keine Bademätel und Handtücher.... wo fange ich an ...hier hat garnichts mehr gestimmt...das WAR mal ein gutes Hotel!

    die unabänderlichen guten Dinge wie Lage...Bau...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war eine Katasrophe. Das Personal kam überhaupt nicht mit dem Nachfüllen des Buffets zu recht. Es fehlte an allem, Teller, Essen, Brot . Es gab keine Entschuldigung seitens des Personals.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab keinen Lift, bin mit operierten Knie schlecht zu Fuß. Pool war mit vorsintflutlichen Zugang, rutschige Hühnerleiter. Insgesamt laut, altmodische Vorhangleisten beim Zuziehen höllisch laut. Ab Freitag nachmittag 2 Familien mit Kinderschar nebenan. Wir sind nach 2 Übernachtungen vorzeitig abgereist. Erwarte für eine Nacht mit Frühstück Rückerstattung.

    Personal sehr freundlich, Frühstück ok.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Lift vorhanden, daher für ältere Personen mit Gepäck eher beschwerlich. Sehr schmales Doppelbett. Frühstück in einem abseits gelegenen Gebäude. Der Weg dorthin war nach Schneefall zwar geräumt aber sehr glatt und rutschig. Personal beim Frühstück inaktiv. Kaffee wurde erst nach zweimaligem Verlangen gebracht. Brötchenkorb und Wurst- und Käseplatten fast oder ganz leer. War dem Personal offensichtlich nicht aufgefallen und wurde erst nach ausdrücklichem Verlangen aufgefüllt. Alles in Allem war das Hotel enttäuschend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich schreibe ungern negative Rezessionen aber wir waren enttäuscht :( für ein 4 Sterne Hotel war der Service eher schlecht als recht. Frühstückspersonal war nicht bemüht leere Schalen aufzufüllen. Sehr stoffelig beim Abräumen des gebrauchten Geschirrs. Die neuen Teller hatten fettige Fingerabdrücke. Die silberne Thermoskanne hatte runt um getrocknete Kaffeenasen. Zimmer: Staubig und teilweise schmuddelig. Waschbecken modern aber bei genauerem Hinschauen verschmutzt. Äpfel im Zimmer waren schrumpelig und nicht mehr appetitlich, wären sie nicht dagelegen wäre es besser gewesen. Die Möbel und die Wände hatten schon einige Macken und Gebrauchsspuren. Restaurant hat gesalzene Preise.

    Positiv ist die Lage direkt am See. Große Auswahl beim Frühstück. Aber kein Grund das Hotel wieder zu buchen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad in diesem Zimmer war groß, aber old-fashioned. Es gibt aber auch komplett renovierte Zimmer!

    Das Zimmer (121) im Haus 1 war sehr groß und hatte einen Balkon mit Seeblick. Besonders hat uns das gesamte Gelände direkt am See gefallen und das sehr stylische Restaurant. Das Essen war sehr gut ebenso das reichliche Frühstück. Fußweg am See zum Buchheim Museum.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem hellhöriges Zimmer. Den SD-Fernseher des Nachbarn hörte man durch die Decke bis zwei Uhr morgens. Abgewohnte nicht mehr zeitgemäße Inneneinrichtung. Große Betten die beim Aufrichten etwas knarren mit etwas zu weichen Matratzen.

    Geräumiges Zimmer mit phantastischer Aussicht und großem Balkon.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bad zu meinem Zimmer war eher "altbacken" und wies im Duschbereich Stockflecken auf

    Super Lage direkt am See, großes Zimmer, ruhige Umgebung.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren im Haupthaus untergebracht und konnten mit Bademänteln (die vom Hotel gestellt wurden) in die Sauna, wer sein Zimmer auserhalb hat, muß sich wohl immer umziehen. Auch das Restaurant bzw. der Frühstücksraum sind in einem separaten Haus untergebracht.. Das Abendessen war gut, aber etwas teuer.

    Ruhiges, liebevoll eingerichtetes Hotel, sehr schön gelegen direkt am See. Freundliches zuvorkommendes Personal. Sauna und Schwimmbad sind top. Zimmer und Bad waren klein, aber ausreichend, sehr schöne Aussicht und sehr sauber. Reichhaltiges Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    bei den Details im Restaurant gibt sich das Personal keine Mühe Eier hart ( obwohl weich dran stand ) , Würstchen kalt , sprudelwasser abggestanden Die Zimmer in Haus 1 sind dringend renovierungsbedürftig und nachts habe ich gefroren Personal an der Rezeption zwar freundlich aber konnten nicht helfen

    die Lage ist Top und die Terrasse sehr schön ( Haus 7 )

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Restaurant war es am Fenster sehr frisch eigentlich nicht zumutbar zu dieser Jahreszeit. Schlüsselkarte wäre auch sinnvoll auch um Strom zu sparen

    Das Ambiente im Zimmer war richtig gut. Das Frühstück war von allem etwas. Sehr gute Brötchen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant kalt ( Problem war bekannt, aber nicht lösbar) , sehr zugig, kein heißes Teewasser,

    Gut ausgestattete Zimmer, allerdings nicht mehr neuwertig. Sehr schöner Balkon, wunderbarer Blick, effiziente Heizung im Zimmer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dazu fällt mir wirklich nichts ein!!!

    Sehr ansprechende Zimmerausstattung, Sehr freundliches Personal, besonders im Speiseraum! Angenehm im Ein- u. Aus-Checken. Sehr gut alles!! Besten Dank

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    einige Stellen sehen etwas abgewohnt aus (insbesondere der Fußbodenbelag)

    kostenloser Kaffe/Cappuccino/Latte Macciato/Tee an der Rezeption (sehr guter Kaffeeautomat) Obst auf dem Zimmer Wellnessangebot Frühstück sehr gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Wasserhahn im Bad sollte ausgetauscht werden und Teppichboden im Zimmer ist immer schwierig, er zeigt die Spuren der unachtsamen Gäste. Es hat uns aber nicht gestört.

    eine wirklich schöne Anlage, hatten das Zimmer 112, Terrasse, direkter Blick auf den See, wunderbar bequeme Betten und schöne Couch und Sessel, ausreichende Steckdosen, gute Lichtquellen, perfektes Internet. Das Bad war ok, alles sehr sauber. Das Frühstück mit Blick auf den See war einfach perfekt, Bedienung und Service ebenso. Unser Hund hatte eine eigene Unterlage und 2 Näpfe vom Hotel im Zimmer, hatten wir noch nie erlebt! Absolut ruhige Lage, zum Buchheim Museum 5 Minuten am See entlang. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad leider in die Jahre gekommen, aber sehr geräumig und mit guter Vollausstattung. Zimmer könnten eine Renovierung vertragen.

    Wunderbar gelegenes, sehr ruhiges Hotel. Großzügiges, geräumiges Zimmer mit sehr guter Ausstattung und großem Balkon mit Seeblick. Reichhaltiges Frühstücksbüfett. Sehr gutes bayerisch deftiges Restaurant.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel macht teilweise ungepflegten bzw. veralteten Eindruck. Personal ist höflich, aber auch nicht mehr. Frühstück in Ordnung, aber nichts Außergewöhnliches. Insgesamt zu teuer für die Leistung.

    Schwimmbad, Lage. Frühstück im Kaminzimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein kleines Manko war das Frühstücksbüffet. Da hätte ich mir ein bisschen mehr erwartet. Die Qualität war eher durchschnittlich. Aber der Ausblick auf den See war entschädigend! :)

    Schönes komfortables Zimmer. Toller Ausblick. Schön ruhig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts. Alles gut.

    Das Hotel hat mit der Lage am Starnberger See gepunktet. Zudem war das Hotel in ruhiger und stiller Lage, sodass wir uns echt einmal gut entspannen und ausruhen konnten. Es hat uns super gut dort gefallen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Großzügige Zimmer und ein tolles Bad mit getrennter Dusche und Badewanne. Ausreichender Pool um auch ein paar flotte Züge zu schwimmen. Sehr reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Teppichboden aufgrund der Nässe im Winter draußen war leicht feucht.

    Das Zimmer im Haus 6 war groß und geräumig. Es war modern eingerichtet. Das Bett war sehr bequem und das Frühstück am nächsten morgen sehr vielseitig und gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war etwas staubig im Zimmer.

    Der Empfang war herzlich, das Frühstück super lecker. Auch das Abendessen im Restaurant - wir hatten das Dezembermenü - in einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Wir haben es nicht bereut, etwas mehr Geld für die Flucht aus dem Alltag ausgegeben zu haben.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir sind nicht empfindlich, aber schlecht, oder nicht funktionierende Sanitärein- richtungen und Armaturen können schon nerven. Wasserhahn spritzt, Dusche nicht feststellbar, schwallweise heißes/kaltes Wasser etc. Teppichboden saugen sollte zum täglichen Zimmerservice dazugehören. Die vorgefundene Platzierung des Fernsehers erforderte ein Umstellen unsererseits, eben der Bequemlichkeit wegen. Leider konnten wir aus Zeitgründen das Wellnessangebot nicht nutzen.

    Die Lage direkt am See ist traumhaft. Die fußläufige Erreichbarkeit des Ortes lässt einen gerne auf das Auto verzichten. Schöner, gemütlicher Ort mit Park und schöner Klosteranlage. Das Buchheim-Museum in unmittelbarer Nähe für kulturinteressierte ein absolutes Muss, schon alleine auch wegen der wechselnden Gastausstellungen. Das zur Anlage gehörende Restaurant war ein kulinarischer "Leckerbissen". Der am Abend "diensthabenden" Kellner hat einen sehr guten Job gemacht. Empfehlungen, Weinangebot, alles bestens. Das Frühstück war sehr vielseitig, abwechslungsreich, reichhaltig frisches Obst und bester Naturhonig aus der Wabe. Wir werden die Anlage bestimmt im Frühsommer oder Herbst nochmal besuchen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus gehört dringend modernisiert. Zimmereinrichtung: florales Rattan-Design (vermutlich aus den 80ern). Dunkelbraune Bodenfliesen im Hallenbad und Restaurant - kennt man auch noch von früher, heute nur noch zum wegdrehen. Kein in house-Zugang zum Wellnessbereich, da mehrere Häuser auf dem Gelände. Dies sollte auf der Website kommuniziert werden. Housekeeping war ausgesprochen uncharmant unterwegs.

    Die Lage ist toll. Aber Lage alleine macht noch kein Hotel aus und rechtfertigt keine 4 Sterne.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei Ankunft um 18.30 wirkte die Reception übermüdet, die Matrazen waren erheblich zu weich und Rückenschmerz auslösend, konnten nur mit Schmerzmitteln schlafen, die Duschkabine hatte deutliche Kalkreste, das Frühstück (9.00 Uhr) war eine qualitative und quantitative Katastrophe ! das Geschirr war abends und morgens beschädigt. Das Personal morgens wirkte sehr diffus.

    die Lage ist auch im November sehr schön,Wanderwege gut ausgeschildert, die Abendküche war empfehlenswert, die Bedienung freundlich und bemüht

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Älteres Fernsehgerät. Kein HD-Signal. Senderauswahl dürftig. Kein richtiges Fitnessraum, lediglich ein Ergometer.

    Super Aussicht, sehr ruhig. Leckeres, reichhaltiges Frühstuck.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Gruppe
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bis auf das Gebäude, in dem sich Restaurant und Frühstücksraum befinden, wirken alle anderen Gebäude veraltet und in die Jahre gekommen. Der Schwimmbadbereich ist viel zu klein und kann in der Realität nicht annähernd mit den Fotos auf der Homepage mithalten. Die Sauna ist zwar neu und sauber. Aber es gibt keinen Ruheraum in dem man sich nach dem Saunagang ausruhen kann. Der Schwimmbadbereich riecht muffig und wirkte sehr ungepflegt. Im großen und ganzen lud er nicht zum verweilen ein. Schade, da wir uns besonders darauf gefreut hatten den Wellnessbereich zu nutzen. Die Zimmer sind sauber und groß, aber mit veraltetem Mobiliar nicht besonders ansprechend. Auf jeden Fall ausbaufähig!

    Der Blick aus dem Zimmer auf den Starnberger See war traumhaft. Auch das Essen im Seerestaurant und der dortige Service waren ausgezeichnet. Auch das Frühstücksbuffet in der Kaminstube war sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    badezimmer müsste demnächst mal renoviert werden, kleine schäden an Waschbecken, veraltete Duschkabine

    Das Frühstück war sehr gut und vielfältig, Personal sehr freundlich, die Lage/Aussicht ist toll, kostenloser Parkplatz!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Service im Restaurant, zumindest nach der Ankunft, langsam und unaufmerksam. Im weiteren Verlauf alles in bester Ordnung.

    Frühstück war lecker und gut assortiert. Das das Buffet behelfsmäßig verlagert worden war, lief das Ganze etwas chaotisch ab.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemessen am hohen Standart eines 4 Sterne Hotels wirkte die Ausstattung des Zimmers etwas veraltet z.B. Heizung, Badamarturen, Matraze, Balkontür.

    Sehr großes Hotelzimmer mit schönem Balkon

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gartenblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechter Service im Restaurant, das Personal war sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen total überfordert. Lange Wartezeiten, Kellner könnten sich Bestellungen nicht merken....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Pleiten, Pech und Pannen! Dieses Hotel verdient keinesfalls die 4 Sterne! Es punktet mit sehr schöner Lage direkt am See, macht aber einen abgewohnten Eindruck, mit fleckigen Teppichen in den Zimmern, Rost und Kalk in der Dusche. Der Unterschied zwischen einem Standard-Zimmer und einem Comfortzimmer ist scheinbar, dass bei einem Comfortzimmer das Bettgestell durchgehend ist. Die beiden Einzelmatratzen rutschen genau so auseinander - und passen nicht einmal zu dem Bett. Das Personal scheint überfordert: in einen Zimmer waren keine Handtücher aufgehängt, ich habe die Rezeption darauf hingewiesen. In unserer Abwesenheit wurden die Hand- und Badetücher aufgehängt - der Duschvorleger aber vergessen. Am zweiten Abend habe ich im Bett eine Socke gefunden, die Vormieter können sich diese gerne an der Rezeption abholen! Frühstück: Es steht nicht die Frage, ob etwas fehlt, sondern die Frage lautet, was gerade fehlt. War ein trauriges Wechseln zwischen Gläsern, Gebäck, Wurst, Butter. Das Angebot selbst kenne ich auch aus guten 2-3-Sterne-Pensionen. Restaurant: Spätanreisende sollten vorher fragen, ob gerade eine Feier stattfindet, denn dann stehen Sie draußen! Wenigstens gibt es ein Lokal im Ort. Wellness-Oase: Es ist sicherlich den baulichen Gegebenheiten geschuldet, dass für eine 20-Personen-Sauna plus Schwimmbecken nur 8 Liegen zur Verfügung stehen. Aber Saunatücher sollten jederzeit bereit liegen. Auch den Tresen sieht man sich besser nicht genauer an, Rost und abgeblätterte Farbe überall. Mein Fazit: Nie wieder in dieses Hotel!

    Sehr schöne Gegend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alter TV und insgesamt altes Zimmer. Sauberkeit insbesondere im Bad. Filter der Lüftung war sehr verstaubt. Schimmel in der Dusche. Dichtungen sollten mal getauscht werden.

    Lage, großes Zimmer, Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmereinrichtung des Doppelzimmers erinnert an eine mittelmäßige Frühstückspension, Teppich sehr dreckig und unhygienisch. Doppelbett sehr unbequem für zwei, in der Mitte liegt man auf den Holzbrettern der abgeteilten Bettenteile. Sämtliche Tische im Frühstücksraum waren mit Geschirr vom Vor-Gast überfüllt. Abräumen Fehlanzeige. Trotz mehrmaliger Bitte an das Personal, einen Tisch frisch einzudecken, wurden unsere Bitten ignoriert. Wir mussten uns selbst den Tisch "frühstücksfähig" machen. Das Personal war durchgängig unfreundlich. Für eine Erweiterung des Check Out bis 15 Uhr 35 EUR zu verlangen, ist Abzocke.

    Frühstücksbuffet sehr reichhaltig und gute Produkte. Lage am See sehr schön mit tollem Ausblick.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Vieles.

    Frühstück durchschnittlich, Personal teils mit schlechter Laune unterwegs. Dusche verkalkt und teils schimmlig, Elektro-Speicherheizung funktionierte nicht. Zimmerpersonal freundlich und zuvorkommend. Buchung - einmal und nur im äußersten Notfall wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels am See und die nähere Umgebung hat uns gut gefallen. Das Zimmer und das Badezimmer waren sehr geräumig. Es war alles sauber und beim Frühstück gab es eine gute Auswahl. Schwimmbad und Sauna sind sehr ansprechend gestaltet. Bademäntel, Badeschuhe, Handtücher und Tee standen im Wellnessbereich zur kostenlosen Verfügung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Einige Reinigungskräfte haben nicht gegrüßt, sogar eher versucht wegzusehen, wenn man ihnen begegnet ist. (Konnten sie kein deutsch?) Die Reinigung der Zimmer hätte besser sein können. Es wurde kein Staub gewischt. Die sanitiären Einrichtungen wurden nur oberflächlich gereinigt. Überdeutliche Schmier- bzw. Schmutzstreifen auf den Glastischen. Benutzte Teller beim Frühstück wurden oft erst beim Verlassen abgeräumt, obwohl das Personal nicht übermäßig viel zu tun hatte.

    Das Frühstück war vielseitig und sehr gut. Die Lage des Hotels ist super. Die Renovierung der Zimmer, da die Einrichtung noch aus den 70gern ist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Paar
    • Comfort Zimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hallo Diesmal war ich wirklich enttaeuchst von meinem Aufenthalt im Hotel. Ich habe ein barierenfreies Zimmer gebucht und bekamm ein Zimmer, wo die Badtuer so klein war wo nicht einmal ein Rollstuhl durchfahren kann. Zwar war mein Zimmer im Erdgeschoss aber ich muste zuerst eine Stufe ueberwenden, um ins Zimmer zu kommen. Am Sonntag wurde das Fruehstueck im oberen Stock serviert und sehr viele Gaeste und an Personal gefeht. Wenn man ausgebucht ist muss man darauf achten auch dementsprechend Personal im Restaurant zu haben in so einem Hause.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig, Flecke im Teppich und auf den Sitzpolstern, klebrige Tischplatte, Schimmel im Badezimmer. Es gab keinen Safe im Zimmer. Restaurant ist überteuert, Speiseauswahl minimal

    Die Lage ist traumhaft

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: