Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Müller Köln Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Brandenburger Str. 20, Altstadt-Nord, 50668 Köln, Deutschland

Nr. 187 von 223 Hotels in Köln

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1744 Hotelbewertungen

6,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,7

  • Komfort

    6

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett hat gequietscht ohne Ende, Bad war nicht geputzt, kein Personal beim Check-in (15.30 Uhr) obwohl bis 17 Uhr jemand da sein sollte, Frühstücksbedienung kannte sich nicht mit Rechnungsstellung aus

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines Zimmer und sehr abgewohnt. Deckenverkleidung teilweise nicht vorhanden, harte Betten, Wandsafe nicht angeschraubt, angerostete Chromteile im Bad, Putzmittelreste im Waschbecken und mangelhafter Reienigungszustand insgesamt.

    Zentrale Lage zur Altstadt und zum Bahnhof, Rheinufer etc.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war chaotisch. Die nette, aber einzige Bedienungsfrau war teilw. total berfordert und konnte das Buffet nicht nachlegen.

    der Preis für das Zimmer war niedrig

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war überraschend vielseitig und sorgte für einen guten Start in den Tag. Ich hatte mit dem Üblichen -Toast und Butter/Honig/Marmelade - gerechnet. Gab es auch, aber außerdem frische Spiegeleier, Rühreier, warmes Gemüse, Quark etc. Der Kaffee war frisch und es gab reichlich. Säfte, Wasser . Sogar Wasserkocher und Tee auf dem Zimmer. Das Zimmer war klein, aber zweckmäßig eingerichtet, täglich frische Handtücher, Pflegeprodukte, Fernseher und free WLan . Und trotz zentraler Lage sehr ruhig. Gerne wieder!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett nur 1,40 breit .. Bad nicht sauber

    Frühstück befriedigend (kaffee gut ) Bedienung sehr freundlich, essen nicht frisch , lage gut .nähe HBF und Dom

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die 2 einzelne Betten qietschten bei jeder Bewegung, nächste Tag nicht ausgeschlafen..hab mehr erwartet, nächstes mal spare ich nicht mehr...

    Top Lage...10 Minuten durch Hauptbahnhof zum Dom..

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal, wenn man es überhaupt mal gesehen hat, ist sehr unfreundlich. Sie konnten kaum deutsch und haben uns auch nicht richtig verstanden. Im Eingangsbereich gibt es keine Rezeption, man muss dafür in das Kellergeschoss, dort befindet sich in einem mini Zimmer die sogenannte "Rezeption". Man wird nicht freundlich empfangen und keiner wünscht einem einen schönen Aufenthalt. Die Zimmer waren schmuddelig, Fensterbank von außen total verdreckt, in den Betten habe ich lange braune Haare gefunden, das Bad hatte kein Fenster, dafür eine Lüftung, die leider nicht funktionierte, dadurch, muffelige Luft und überall Schimmel und Schmutz auf dem Boden. Das Frühstück geht unter Woche von 7 Uhr bis 9.30 Uhr. Wir waren am ersten Morgen um 9 Uhr im Frühstücksraum. Es gab genau noch zwei,schonmal aufgebackene Aldibrötchen und trockenes, abgepacktes Brot. Nachdem wir nachgefragt haben hieß es um 9.30 Uhr ist das Frühstück zu Ende, jetzt wird nichts mehr aufgefüllt. Einen Rest Milch haben wir vom Nachbartisch bekommen, damit wir wenigsten einen Kaffee trinken konnten. Das Müsli sollte ich mit Kaffeesahne essen, da es keine Milch mehr gab. Die Wurst und der Käse waren auch von Aldi gewesen, lieblos ohne Deko auf einen Teller geklatscht. Da vergeht einem der Appetit. Auf den Fotos sah das Frühstücksbuffet sehr lecker und ansprechend aus.Die Fotos die das von demHotel eingestellt wurden, entsprechen auf jedem Fall nicht der Wahrheit. Alles nur Fotomontage. Das Highlight in diesem Hotel war die auf den Fotos angepriesene Terasse.Ich hatte mich gefreut, abends noch schön auf der laut Fotos toll dekorierten Terrasse zu sitzen. Und was war? Eine total verkommene Terasse ohne irgendetwas! Ich war entsetzt, dieses Hotel kann man auf keinem Fall weiter empfehlen. Ich bin wirklich nicht pingelig, aber so ein Hotel ist ein no go👎

    Gefallen kann einem in diesem Hotel garnichts!! Es ist eine einzige Katastrophe.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel Müller ist nicht das, welches auf den Bildern gezeigt wird. Das Zimmer sah völlig anders aus und hatte nicht den entsprechenden Komfort. Dazu einen kaputten Vorgang, kaputte Betten und kaputten Stuhl. Das komplette Bad und die Böden sind dreckig und ungepflegt. Das Frühstück entspricht in keinster Weise den Bildern. Ab 25 Minuten vor Frühstücksende wurde nicht mehr nachgefüllt. Selbst Milch war aus. Heute wurde nur auf Nachfrage in der Rezeption Kaffee gebracht. Trotz Nachfrage konnte nicht mit EC gezahlt werden, ich musste erst zur Bank laufen.

    Maximal die Lage in der Stadt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War nicht sauber wie erwartet.. ich verstehe die 3 Sterne nicht... du kommst ins Hotel und musst erstmal im untergeschoss die Rezeption suchen... eignet sich echt gut wenn du kaum im Hotel bist und nur zum schlafen dort..die Betten haben gequietscht und auf dem Boden auf dem Bad muss es saniert werden.. außerdem war die Fernbedienung kaputt und der Fernseher echt zu klein... schade!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad völlig herunter gekommen, Schmutz, Rost an allen metallischen Teilen, Dusche verdreckt und die Türen defekt. Brötchen aufgebacken und hart, Wurst die billigste (Aldi), Auswahl ungenügend.

    Die Lage des Hotels.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gefallen hat und nichts. Es fehlte an Hygiene und Sauberkeit. Frühstück haben wir ausfallen lassen. Es sah unappetitlich und unhygienisch aus. Auch das Personal war unfreundlich.

    Die Betten waren okay. Mehr nicht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauberkeit ( Reinigung des WC und der Dusche ) Bodenreinigung ( weder gekehrt noch aufgewaschen ) Schimmel in der Dusche, Frühstück: Brötchen vom Vortag aufgebacken daher hart und verbrannt, Wurst vom Vortag ersichtlich durch eingetrockneten Rand.

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad roch sehr muffig. Habe erstmal 20 Minuten die Fenster weit aufgerissen und ordentlich gelüftet. Rezeption war bein einchecken nachmittags nicht besetzt, habe den Zimmerschlüssel über einen Code an einem Automaten erhalten. Das ist mir zu unpersönlich. Das Hotel kommt für mich nicht mehr in frage.

    Auschlaggebend für die Buchung war die zentrale Lage. Das junge Dame bein auschecken war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu kleine Doppelbetten, nix für Rollifahrer oder Gehbehinderte wegen der vielen Stufen. Kein WLAN.

    Alles sauber, sehr schöner Frühstücksraum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist im Umbau und die schöne Terrasse nicht zugänglich. Es war immer nur ein Personalmitglied anwesend, welches am Morgenessen überfordert wirkte. Nur müsste man wegen dem Umbau und den deswegen engen Platzverhältnisse meistens auf einen freien Tisch warten. Wir hatten zwei Übernachtungen und das Zimmer wurde nicht gemacht.

    Das Frühstück ist sehr grosszügig, es hatte für alle was. Die Lage und das Preis / Leistungsverhältnis ist aber sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toilette ist mir etwas zu eng gewesen obwohl ich sehr schmal bin.

    Einfaches Hotel ohne Schnick-schnack, ruhig in der Nacht, selbst bei offenem Fenster, Wasserkocher im Zimmer, (ist gerade in D sehr selten), und es ist absolut Sauber!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer für 2 Personen mit einem 140x200cm Bett hatte keine 10m². Die Tapete löste sich Stellenweise. Glücklicherweise war es NICHT schimmlig. Das Bad war großzügiger. - In der Dusche lief das Wasser sehr schlecht ab. - Schrauben der Einrichtung rosteten. - IKEA Einrichtung - Fernseher: 22" und viel zu hoch hängend, ohne Neigung=graues Bild. Anfangs nur 2 Kanäle! Musste selbst einen Suchlauf durchführen - Matratze so lala - kein Schrank (nur eine Art Garderobe) - Ameisen im Zimmer (vereinzelt) Das Buffet war MEHR als überschaubar. 3 Sorten Wurst, 3 Sorten Käse. Etwas Joghurt?! Aufbackbrötchen + 3 Sorten Brot. Marmelade, Spiegelei und 2 türkische Spezialitäten. 1 (freundliche) Dame für die Küche.

    Die Lage des Hotels ist Super. In weniger als 10 Minuten ist man zu Fuß am Dom, Hauptbahnhof etc.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    für 1 od. 2 Nächte absolut OK, zentrale Lage, Zimmer mit "Minibalkon" hofseitig sehr ruhig, Parkhaus nahegelegen (18.-- pro Tag) Frühstück ausreichend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Innenhof war wegen Bauarbeiten geschlossen. Die Parkplätze waren zu wenig und dann auch kostenpflichtig.

    Die zentrale Lage ist super. Bequemer Checkin egal zu welcher Uhrzeit man ankommt. Es war sehr ruhig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war nicht sauber. Zahnpasta-Reste von den Vorbenutzern im Waschbecken (!!) Haare, Staub, Dreck usw. im gesamten Bad. Ein absolutes NO GO! Gott sei Dank gibts bei Rossmann am Bahnhof Desinfektionstücher.

    Lage super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr unfreundlich. Das Zimmer war sehr verdreckt! Es wurde wohl schon länger nicht geputzt. Das Badezimmer war total verdreckt. Hier musste ich erst selbst Hand anlegen. Die Toilette wurde auch längere Zeit nicht gesäubert. Das Frühstück war miserabel. Es schmeckte nach nichts. Die Brötchen waren wie Pappe. Käse und Wurst nicht genießbar.

    Nur die Lage hat mir gefallen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauber (vor allem Badezimmer ) ist anders, Frühstück war mehr als überschaubar, vor allem wenn man etwas länger schlafen möchte hat man leider nicht wirklich was anständiges mehr bekommen. Ich brauche kein Luxushotel, da man ja nicht so viel Zeit dort verbringt wenn man den ganzen Tag unterwegs ist, aber Sauberkeit und ein gutes Frühstück ist für mich ein Muss. Ich kann dieses Hotel nicht weiter empfehlen.

    Die Lage ist sehr gut, ruhig aber trotzdem zentral.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer selber sind in die Jahre gekommen. aber das spiegelt sich natürlich auch im Preis wieder. Insgesamt vom Preis - Leistungsverhältnis OK! An der Sauberkeit sollte man aber unbedingt arbeiten....

    Hotel mit einer TOP Lage direkt am HBF - Dom und Altstadt. Einfaches aber gutes Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Grundreinigung wäre mal nötig. Betten waren frisch bezogen, das war's dann mit der Sauberkeit. Überall staubig und verschmutzt. Letzter Kontakt mit einem Putzlappen war wohl vor dem Entstehen der Fotos.

    Drei Minuten zu Fuß vom Dom. Super Lage. Bequeme Betten und gutes Frühstück.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine einzige Person (wortkarg und kühl) musste sich um die Rezeption und das Frühstück kümmern. Daher musste man sich selbst den Tisch frei räumen, fehlendes Besteck suchen gehen (da es nicht bereit stand), hatte gar nicht die Gelegenheit nach warmen Getränken zu fragen und auch die Nahrungsmittel wurden nicht aufgefüllt, sodass schon bald vieles (z. B. Brot, Getränke, ..) nicht mehr vorhanden war und man sich nicht satt essen konnte. Für den Preis durfte ich anderes erwarten und erhalten!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit.Nur betten würden gemacht der Rest leider nicht. Ich verstehe das der der Preis stimmt aber sauber muss es sein. Überral Staub, Socken unter Bett von Vorgänger. Frühstücks Damme sehr unfreundlich mann hat sich nicht voll gefühlt.Sehr laut in den nachbarzimmer. Nie wieder auch wenn es um sonnst wäre.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht gut. Um 9.00 Uhr gab es nur noch ein vertrocknetes Spiegelei (Frühstückszeit 7.00 bis 9.30). Der Toaster war defekt. Die Butter musste nachbestellt werden. Das ganze Sortiment wurde nicht ordentlich nachgefüllt so wie wir das schon in anderen 3-Sterne-Hotels erlebt haben.

    Das Bett war prima. Keine Lärmbelästigung von außen. Wir konnten ruhig schlafen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem unsauber. Badtür geschlossen..trotzdem roch das ganze Zimmer nach Abfluss. Waschbe ckenabfluss brauner Rand. Seifenspender dreckig und verostet Dicke Staubmäuse auf dem Regal. Extrem liebloses Frühstück...frage mich, woher die Fotos aus dem Internet stammen. Tee wude lauwarm serviert. Packungswurst, nicht durchgebratene Spiegeleier usw.

    Gute Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gesamte Sauberkeit im Hotel, es gab nur ein Fernsehprogramm ARD, beim Frühstück war die Auswahl sehr gering, Toilette war bei Ankunft dreckig, Staub auf den Bügeln im Schrank

    Zentrale Lage zur Innenstadt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einrichtung war schon recht in die Jahre gekommen und ein besseres Frühstück haben wir auch schon mal gesehen. Für eine Übernachtung ging es grad so. Wohlfühlen kann man sich dort nicht.

    Das Bett war gut. Und die Lage ist optimal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab keine Parkplätze vom Hotel und es wäre gut gewesen, wenn man das Bad hätte abschließen können.

    Die Lage des Hotels war super und die Betten waren sehr bequem und warm.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht sehr sauber, Fernseher klappte nicht, Ausstattung sehr veraltet, Bad extrem beengt. Dusche entweder heiß oder eiskalt, Duschkopf total verkalkt, so dass kaum Wasser raus kam. Schade.

    Nettes Personal und gute Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein persönlicher Empfang -- Keine Rezeption -- Eingangsbereich und Treppenhaus wirkten wie ausgestorben Zimmer ganz okay -- ungewöhnlich großes Bad Aber die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig !!! -- wir hatten den Eindruck, dass nur die Bettwäsche gewechselt wurde Frühstück war leider auch nicht gut -- es gab keinen koffeinfreien Kaffee, der sehr wohl in anderen 3 Sterne- Hotel zu haben ist. Aber es gab verkohlte aufgebackene Brötchen -- keine frischen und das an einem Montag! !! Die Heizung tat es weder im Zimmer noch im Frühstücksraum und das bei Temperaturen unter minus 8 Grad.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN hat nicht funktioniert

    Das Hotel Müller ist 5 Gehminuten vom Kölner HBF entfernt. Check In ging flott. Bekam ein Einzelzimmer. Allerdings funktionierte der Fernseher nicht. Nach Reklamation bekam ich problemlos ein neues Zimmer. Diesmal viel größer und mit Doppelbett. Frühstück war ausreichend und überschaubar. Aber man wird satt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für den Preis gab es nichts zu beanstanden!

    Sehr nettes Personal! Das Frühstücksbuffet war für die Preisklasse wirklich üppig und sehr gut. Die Betten waren gut, die sonstige Ausstattung dem Preis angemessen, die Lage des Hotels keine 5 Minuten zu Fuß vom Hbf unschlagbar! Für einen kurzen Besuch in Köln würden wir jederzeit wieder hier einchecken

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Je nachdem wer Du bist bzw. aussiehst wirst Du anders behandelt.Zum Beispiel: Du musst vorher gesamte Summe vorzahlen. Das wäre nicht schlimm, wenn die Regeln so sind. Aber das gilt nur für bestimmte Leute d.h. je nach Aussehen!! Ausserdem Internet-Empfang katastrophal!! Frühstück mager i.V zu vielen Hotels in Köln.

    ausser Sauberkeit sonst nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war nicht sauber. Schmutzige Kalkränder im Bad. Das Frühstück ist ein Witz. Alles ziemlich knapp und lieblos. Es gibt ein Kühlregal für Aufschnitt und Säfte. Allerdings ist es sehr schwierig etwas aus diesem zu entnehmen. Die Glastüren fallen zu und man hat keine Möglichkeit den Teller irgendwo abzustellen. Zudem hatte der Käse bereits einen unappetitlichen trockenen Rand. Das Foto des Frühstücksraums schmeichelt diesem. Er ist sehr klein und ziemlich beengt. Die Dame vom Empfang war nicht direkt unfreundlich, aber willkommen hat man sich durch ihre Art mit Gästen umzugehen nicht.

    Top Lage mitten in Köln. Die Betten waren sehr bequem.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war richtig dreckig. Hauptsächlich das Bad. An der Toilette und an der Wand hing Dreck von wer weiß wie lange. Vom Boden ganz zu schweigen. Im Zimmer flogen noch die Staubfusseln herum. Alles war nicht nur alt sondern sah aus wie vom Sperrmüll. Bei diesem Preis haben wir auch keinen großen Komfort erwartet. Aber Sauberkeit ist meiner Meinung nach ein Muss. Es hingen überall Schilder, dass das Hotel z.Z renoviert wird und es wurde sich für die Lärmbelästigung entschuldigt. Davon war absolut nichts zu sehen oder zu hören. Ich glaube damit wollte man sich vor Beschwerden schützen. Ich wüsste auch gar nicht wo man da mit der Renovierung anfangen sollte. Es ist alles sehr schäbig und lieblos. Das Frühstück war auch ein Witz. Es gab bis 9:30Uhr Frühstück. Als wir um 8:50Uhr erschienen, gab es nicht mehr viel. Die Eier waren aus. Wurst und Käse ausgeräubert und kaum noch Brötchen da. Auf meine Nachfrage hin hat die Dame dann noch etwas Schinken aufgeschnitten. Alles andere gab es nicht mehr. Die Nachfolgenden Gäste hatten noch nicht mal Brötchen oder Toast. Das Personal war lustlos und unmotiviert. Fazit: das Hotel ist zwar sehr günstig und liegt optimal. Aber das war es auch schon. Lieber ein paar Euro mehr investieren und sich wohler fühlen.

    Nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Barzahlung, sonst Gebühr. KEINE Rechnung! Drucker defekt (?) Kein Quittungsblock! Unsinnige Lichtregelung mit Bewegungsmelder im Bad, unter der Dusche stand man dann im Dunkeln. Heizung von uns auf 17°, regelt sich automatisch auf 21°.

    Die Nähe zum Bahnhof, ruhig Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Ankunft wurde unser Code nicht gelesen. Wir mussten klingeln und warten. Das Frühstück war sehr mager. Es wurde nichts nachgefüllt. Keine Beschriftungen und man mußte sich die Beläge aus einem "Kühlschrank/Regal" nehmen. Aber teilweise vorher Flaschen herausstellen, um überhaupt an den Käse zu kommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht so lecker hergerichtet, wie man es im Internet auf den Bildern sieht. Wurst war aus der Verpackung raus auf den Teller gelegt, nicht etwas appetitlich hergerichtet. Zu wenig Plätze, jemand musste sogar an der Bar sitzen. Es wurde selten nachgeschaut, ob etwas aufgefüllt werden muss.

    In den Betten konnte man wunderbar schlafen. Zimmer angenehm und sehr ruhig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotelzimmer war stellenweise nicht gereinigt worden. Das Frühstück war unterirdisch schlecht. Ein kleiner Heitzstrahler war die Heizung in unserem Zimmer.

    Die Lage des Hotel ist sehr zentral.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Einzelzimmer zu klein, das Bad in einem katastrophalem zustand, dusche überall schimmel, habe Bilder gemacht und werde reklame machen, 1 kaputen Kleiderbügel im Schrank, einfach das letzte......

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Boden des Zimmers war sehr dreckig. Auf der schwarze Haare, die nicht von uns stammten! Wir haben noch NIE so schlecht gefrühstückt!!! Es wurde nichts aufgefüllt, Personal sehr einsilbig. Im Grunde genommen schließen wir uns den Vorkritiken an!!!! Preis-Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht!! Schlechteste Unterkunft die wir je über Booking.com gebucht haben!!!!

    Die Nähe zum Musical Dom

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war komplett verdreckt und nicht frisch gereinigt. Alles war alt und runter gekommen. Keine Heizung im Bad und auch nicht im Zimmer.

    Gefallen gar nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Zimmer sollte ein wenig ausgebessert werden

    Frühstück war ausreichend und für jeden etwas dabei,Hotel liegt in sehr ruhiger Lage trotzdem in bester zentraler Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Zustellbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns wurde per Mail mitgeteilt, dass wir bis 16 Uhr anreisen müssen, weil danach keiner mehr dort sein wird. Wir sind dann rechtzeitig angereist (um 13 Uhr) und mussten erst mal 15 Minuten in der Kälte stehen.Keiner hat geöffnet. Dann habe ich dort angerufen und erfahren,dass der Mitarbeiter eher gehen mußte an dem Tag. Das dritte Bett war leider nur ein völlig unbequemes Klappbett,obwohl ich extra per Mail schon Monate vorher informiert hatte, dass wir drei Erwachsene sind und 3 richtige Betten benötigen (wie auf den Fotos im Internet). Der Fernseher hatte fast keine vernünftigen Programme und die meisten Programme haben nur gestört (Bild war überwiegend weg). Außerdem total hellhörig. Das Frühstück war die Krönung. So schlecht, noch nie so etwas erlebt.Abgepackte Wurst mit schwarzen Haaren, Mortadella mit einem schmierigen Film drauf, gekochte Eier aus dem Kühlschrank (alt und blau, wahrscheinlich vom Vortag). Dafür gab es Tortellini mit Fleischwurst zum Frühstück!!!!? Ach ja,fast vergessen: Um 9 Uhr zum Frühstück gegangen,aber leider war für uns kein Platz mehr frei. Wir sollten dann in ca.15 Minuten wiederkommen. Außerdem wurde auch nichts mehr aufgefüllt, was zu dem Zeitpunkt leer war, obwohl das Frühstück bis 11 Uhr möglich ist. Die Fotos sind vom Frühstück. Mein Mann sitzt direkt vor dem Schrank, an welchen die Gäste alle ran mußten, um sich Auflage/Getränke zu holen. Wir haben nichts gefrühstückt (das war so ekelig), sind aufgestanden und haben in einem Café gegessen, also umsonst Frühstück bezahlt. Eigentlich sind wir nicht so empfindlich, aber das ging gar nicht :-(

    Mann hatte ein Dach über dem Kopf.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war einfach nur dreckig. Harre auf der Toiletten, Schimmel und jede Menge Staub. Einfach nur widerlich!!! Das Personal ist nicht kommunikativ. Wir wurde weder begrüßt noch verabschiedet. Frühstück einfach nur mangelhaft. Die Qualität ist eimfach nur unterste Schublade. Dazu kommt,dass der Frühstücksraum genau so verdreckt ist wie die Zimmer. Ich kann nur jedem von diesem Hotel abraten!!! Nie mehr wieder!!!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Kartenzahlung möglich; kein Lift; das winzige Zimmer hat keine Heizung, sondern nur ein fönartiges Gerät, das auch so laut ist wie ein Fön - bei laufendem Gerät war Schlafen unmöglich, bei ausgeschaltetem Gerät war es eiskalt. Das lange nicht renovierte Bad hat gar keine Heizmöglichkeit, dafür aber Korrosion am Waschbecken, die Dusche braune Ablagerungen. Fernsehen funktioniert auch nicht.

    Die Lage nahe an Dom und Hauptbahnhof

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frisch renoviertes Zimmer, das in allen Punkten der Beschreibung und unseren Erwartungen entsprach. Für einen Städtetrip oder eine Übernachtung im Rahmen eines Musical-Besuches vollständig ausreichend und gut geeignet. Optimale Lage - außergewöhnlich ruhig - liebevoll vorbereitetes Frühstück und richtig guter Kaffee.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Preis war zu hoch. Das Zimmer an sich war nicht sehr einladend.

    Die Möglichkeit zu frühstücken vor der eigentlichen Frühstückszeit. Das Personal beim Frühstück war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war schlecht. In Ihrem Internetauftritt sieht das Frühstück super und reichhaltiger aus. Das Einzel-Bett war schon sehr eng, kein versprochenen Safe im Zimmern (13), alter Teebeutel. Was verstehen Sie unter Kosmetikartikel, nicht die beiden Seifenspender? Wo war der Bademantel und die Pantoffel? Oder gibt es das nur im Doppelzimmer? Wobei, dass hatte ich ja kurz für ein paar Std. (Keine Nacht), da lag auch kein Bademantel usw. Für den Umzug von Zimmer 31 zu 13 durch einen Ihrer Mitarbeiter gab es auch nur eine kurze Entschuldigung. Angenehm war das nicht gerade. Schade

    Die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum im Keller nur wenig Tageslicht durch Schacht auf Hinterhofseite, Einrichtung viel zu eng und nicht kaum geheizter Raum

    Frühstück bescheiden keine Alernative zu Weizenbrot und Kuhkäse

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Hierbei handelt es sich nicht um ein Hotel, sondern lediglich um eine Unterkunft für Reisende, die eine Nacht bleiben wollen. Das Zimmer war schmuddelig, baufällig und das Bad für Zwerge geeignet. Das Frühstück vom Billigsten, aufgebackene Brötchen einer Supermarktkette. Die Unterkunft war abgewohnt. Der schriftliche Hinweis bezüglich der Renovierung der Unterkunft lässt die Frage zu, seit wann dieser Hinweis bereits aushängt.

    Die Lage Nähe Hauptbahnhof und Musical Dome ist in ca. 3-5 Minuten erreichbar.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel an sich ist sehr schlicht gehalten, der Hausflur ist nett hergerichtet, ganz im Gegensatz zu unserem Zimmer. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, das Zimmer hatte inkl Bad nur ca. 12 qm und das Bett war für 2 Erwachsene, mit 1,20m Breite, sehr knapp. Das Badezimmer war nicht sauber, das Waschbecken und der Boden waren schmutzig und überall lagen schwarze Haare, die nicht von uns, 2 Blondinen, stammen konnten. Auch das Frühstück war nicht so toll, auf der Wurst waren braune stellen, es gab weder frisches Obst noch Gemüse, es wurde nicht aufgefüllt, alles in allem sehr mager, die Brötchen waren lecker, aber man wusste nicht so recht was man drauf machen sollte.

    Die Nähe zum Stadtzentrum ist super, alles schnell und bequem zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nicht sauber, Fußleisten waren nur zum Teil vorhanden, am Fenster hat es gezogen (war nicht dicht) im Bad wurde nicht richtig sauber gemacht (Reste vom Vormieter) am Waschbecken. Rund um das Duschbecken waren die Holzleisten am faulen. Die Seifensblage in der Dusche war lose und ist fast von der Wand gefallen. An den Hauptabtabsperrventilen fehlten die Ventilabsperrrosetten. Das Frühstück im Keller war sehr Einfach gehalten. Die warmen Speisen die angeboten wurden waren alle kalt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Zimmer, hauptsächlich im Bad, war nicht gut.

    Das Frühstück war eigentlich ganz gut. Angebot in Ordnung. Sauberkeit im Zimmer lässt zu wünschen übrig! Das Personal war freundlich. Alles in allem für 3 Nächte okay.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war sehr dreckig. Frühstücksbuffet hätte man sich wirklich sparen können. Lieber draußen in einer der vielen Bäckereien frühstücken.

    Hat seine Funktion erfüllt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist wie immer sehr gut, ausreichend und liebevoll hergerichtet. Zimmerausstattung ist einfach aber effizient und SAUBER! Ich besuche dieses Hotel sicher wieder wenn ich in Köln bin.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreck im Zimmer, Betten krachten an allen Ecken und Enden, Frühstück sehr überschaubar. Check In hat nicht auf Anhieb funktioniert (Buchungscode funktionierte nicht).

    Gute Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten haben laut gequietscht und waren auf beweglichen Rollen. Auf den Betten waren Haarbüschel Der Ventilator im Bad war unglaublich laut . Das Frühstück war von schlechter Qualität (Die Butter war nicht mehr gut ) Keine Heizung im Zimmer , nur ein 15x10 cm Heizstrahler für die Steckdose !!! Der Geruch im Bad war unausstehlich. Reinigung der Zimmer erst ab 15:00 Uhr . Ausblick vom Balkon in einen schmutzigen Vorgarten . Kein Kleiderschrank im Zimmer. Die Duschwand stark verschmutzt . Frühstück nur bis 9:30 Uhr Ein 5x5 cm großes Loch an einer Wand im Bad mit Unmengen an Staub darin .

    Das einzig gute an diesem Hotel war die Lage ( Nähe zum Dom )

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war sehr schmutzig. Dicker Staub und Fuseln auf dem Boden. Abflüsse der Bäder stanken fürchterlich. Frühstück war so lala. Sehr beengter Frühstücksraum. Teilweise mussten Gäste im stehen an einer Theke frühstücken. Rührei reichte gerade mal für die ersten beiden Personen. Es wurde nichts ergänzt. Aber jeder Schritt im Hotel wird durch Kameras überwacht.

    Die Lage ist gut. Altstadt, Dom, Bahnhof in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war dreckig, Betten waren ok, das Personal saugte den Teppich im Hotelflur mit einem Tischstaubsauger. Duschtür ließ sich nicht verschließen, so daß nach dem Duschen der ganze Raum unter Wasser stand. Zum angepriesenen Frühstücksbüffetkann man nur sagen, daß es eine Zumutung war.. Käse und Wurst waren schon am Rand total trocken, Es gab nur eine Sorte Brötchen, Kaffee war schlecht, Tee und Milch mussten eingefordert werden etc. Der Frühstücksraum war für die Anzahl der Hotelgäste viel zu klein. Die Bilder auf der Buchungsseite versprechen mehr, als die Wirklichkeit her gibt. Dieses Hotel buchen wir nicht noch einmal. In dieser Preisklasse gibt es sicher bessere Unterkünfte in Köln.

    Die zentrale Lage des Hotels ist vom Vorteil, nur ca 5 min. zum Dom, Bahnhof oder Musical

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum ist viel zu klein. Ausstattung der Zimmer keine Garderobe und kein Nachttisch alles sehr bescheiden. Badezimmer nicht besonders sauber, sehr oberflächlich geputz.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zentral zum Hauptbahnhof und Kölner Dom und doch ruhig gelegenes Hotel in einer Seitenstrasse. Zimmer ordentlich und zweckmäßig, Frühstück völlig ausreichend und liebevoll hergerichtet. Wurst und Käse in Kühltheke. Einfach und zweckmäßig, ruhig und sauber. Top Preis-Leistung

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein Schrank im Zimmer hat gefehlt, die Duschtür war halb ausgehängt, der Wasserkran am Waschbecken völlig verkalkt. Das Hotel ist einfach. Es gibt einen Wasserkocher im Zimmer, leider keine Tassen, und man bekommt auch keine auf Anfrage.!! Das ist nicht gewünscht. Das Zimmer ist kalt, es gibt einen Handyheater ( aus der TV-Werbung) , der aber nichts bringt. Im Bad läuft die gesamte Nacht laut die Lüftung. Das TV ist eigentlich mit vielen Programmen ausgestattet, aber leider ist, durch DVBT nur ein eingeschränktes Bild möglich.

    Das Bett war gut, das Frühstück war recht gut, die Lage ist perfekt, die Ruhe in der Nacht ideal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war recht klein aber für eine Nacht ausreichend. Die Auswahl zum Frühstück war sehr gering. Teilweise war der Käse schon am Rand hart.

    Die Lage des Hotels ist echt top. Trotz das es Mitten im Zentrum liegt, ist es in einer ruhigen Nebenstraße. Ein paar Schritte vom Hbf entfernt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer bräuchte dringend eine Renovierung, hier muss man definitiv Abstriche machen.

    Die Lage des Hotels war top! Die Betten waren bequem. Das Personal war bemüht und freundlich. Der Kaffee beim Frühstück war ebenfalls gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anders als inseriert: kein Tisch, kein Stuhl, kein Internet. Das Bettlaken war so klein, dass es nicht nur die Seiten, sondern auch einiges von der Oberseite der Matratze frei ließ. Igitt.

    Essen interessant, wenn auch etwas fettig. Tortilla zum Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Hygiene: Dusche schimmelig, Duschkabinenwände, Wandfliesen und Spiegel mit Wasserflecken, überall Staubablagerungen. Hellhöriges Gebäude. Vielleicht ändert sich das, da ein Hinweisschild mit "evtl. Belästigung durch Renovierungsarbeiten" angebracht war. Handwerker sahen wir keine. Das Einzelzimmer war absolut mini. Wer spät zum Frühstück kommt (trotz ausgewiesener 9:30 Uhr) bekommt nur die Reste. Es wird nicht neu aufgelegt (Warmtheke).

    Nur der Preis, angenehm ruhige Lage und die Nähe zum Bahnhof waren überzeugend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit! Leider Mangelware. Im Zimmer war leider sehr viel Staub, auf dem Schrank, am Bett usw. Im Bad war der Wasserhahn sehr zerkratzt und verkalkt. Bei der Dusche ging die Kabine nicht richtig zu, leider hat man in der Duschkabine schon schwarze Flecken entdeckt! Im Frühstücksbereich gab es sehr viel Baustaub, was absolut nicht sein darf. Zimmer: Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht. Leider wurden hier nur zwei Einzelbetten zusammen geschoben. Das Zimmer ist zudem sehr hellhörig gewesen. Die Heizung hat zudem die ganze Nacht ein komisches klacken von sich gegeben. Frühstück: Leider nicht zu empfehlen, was sehr schade ist. Das Frühstück kommt vom Discounter. Aufbackbrötchen, Wurst aus der Packung, kalte Eier (sahen aus wie vom Vortag). Alles war lieblos angerichtet. Das Hotel wird hier mit drei Sternen angegeben. Für ca. 60€ die Nacht, darf man und muss man bei drei Sternen einfach mehr erwarten.

    Die Lage des Hotels ist leider das einzig positive gewesen. Das ist aber auch das einzig positive!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klima Anlage im Zimmer, keine Gebrauchsanleitung. Leider direkt über dem Bett montiert. Bläst ständig Luft ins Gesicht, Schlaf nur ohne Heizung möglich. Frühstücksraum zu kalt. Frühstück sehr einfach. Alles sehr anonym..

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war nicht sauber, Einrichtung mäßig, Wände schmutzig, Badspuren vom Vorgänger, Nachts wurde die Heizung ausgestellt trotz Minusgrade, unpersöhnliches Erscheinungsbild des Hotels. Frühstück war sehr mäßig und mit Billigware ausgestatte, es fehlte vieles, sah teilweise nicht appetitlich aus und ohne Bescheid zu geben wurde nichts aufgefüllt. Semmeln wurden erst auf Nachfrage aufgebacken - lange Wartezeit. Preis-Leistungsverhältnis nicht angebracht.

    Die Nähe zum Bahnhof

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war zu klein. Das Badezimmer eine Ruine. Fliesen zerbrochen. Schimmel in der Dusche. Tür der Dusche kaputt. Kein Kleiderschrank. Personal haben wir nur beim Frühstück gesehen. TV Empfang gestört.

    Die Nähe zur Innenstadt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit ließ ziemlich zu wünschen übrig. Im Zimmer war ein Haarknäuel, das nicht von mir stammte - sowas darf nicht passieren! Der Bewegungsmelder im Bad war blöd eingestellt - wenn man unter der Dusche steht, geht das Licht aus :-( Das Waschbecken war so klein, dass es nahezu unmöglich war, beim Zähne putzen NICHT auf den Boden zu tropfen...

    Sehr zentrale Lage, Einrichtung im Treppenhaus mit sehr großen Spiegeln recht nett. Praktisch war die Kofferablage im Zimmer.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Müller Köln ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: