Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Romantik Hotel im Wasserturm 5 Sterne

Kaygasse 2, Altstadt-Süd, 50676 Köln, Deutschland

Nr. 45 von 223 Hotels in Köln

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1600 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war viel zu heiss im Schlafzimmer. Und Fenster kann nur einen Spalt geöffnet werden. Die bereitgestellten Ventilatoren stören die Nachtruhe. So ein schönes Genäude aber leider keine Klimaanlage.

    Zimmer sind gross. Suite sieht super aus.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ohne Klimaanlage. Frühstück für 25.- zu teuer. Habe für weniger Geld schon besser gefrühstückt!

    Location cool und einmalig! Hat auf jeden Fall was besonderes! Sehr saubere Zimmer und gute Lage! Man ist zu Fuss, schnell in der Innenstadt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Maisonette-Doppelzimmer hatte nur ein kleines Fenster, welches sich nur einen Spalt öffnen ließ. Der Schlaf erreicht hatte überhaupt kein Fenster und man hatte das Gefühl, in einem Schrank zu schlafen. Des Weiteren hatte das Zimmer keine Klimaanlage und es war unerträglich warm.

    Das Personal war seht nett und, abgesehen von den Zimmer, hatte das Hotel ein angenehmes Ambiente.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer schön geräumig und sauber. Das Hotel im alten Wasserturm ist sehr schön gemacht. Ein schönes ruhiges Hotel mitten in der Stadt, klasse. Die Sehr gute Lage zur Altstadt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück zu teuer bzw. zu wenig für den Preis. Zimmer schwül da nur ein Fenster, Personal oftmals etwas zerstreut gewesen. Manches Clientel im Haus gewöhnungsbedürftig.

    Grosses Zimmer, sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer sollte laut der Webseite des Hotels einen kaffeebereiter haben. Die waren nach Ausgabe des Personals aber entfernt worden. Das war sehr schade. Die Lüftung im Bad lief Neid zuständig und war relativ laut. Das Frühstück mit 28 € und Tiefgarage mit 25 € pro Nacht recht teuer.

    Stilvolles Hotel in guter Lage mit äußerst freundlichen Personal. Die Zimmer sind modern, schön und individuell eingerichtet. Das Hotel hat auch eine schöne Bar.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parken ist dort schwer. Die Tiefgarage kostet 25,00 Euro für 24 Stunden. Beim Check-in wollte das Hotel gleich einen höheren Betrag als den Übernachtungspreis und die Garage auf der Kreditkarte blockieren.

    Wir hatten ein Zimmer im 9.Stock mit einem Balkon, auf dem man um den kompletten Turm herumgehen konnte. So hatte man die perfekte Aussicht über Köln. Die Fenster waren bodentief, konnten aber mit dem Vorhang uneinsichtig gemacht werden. Das Bett war extrem bequem, so dass ich endlich mal keine Rückenschmerzen beim Aufwachen hatte. Doch am besten war das Badezimmer. Es war sehr geräumig. Die Dusche hatte ein super Größe und durch eine Glastür vom restlichen Badezimmer getrennt. Auch die Toilette war durch eine Glastür nochmals abgetrennt. Die Innenstadt ist fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Gegensatz zu der Lobby war das Zimmer nicht so toll, obwohl alles da war was man brauchte. In unserem Zimmer war eine Scheibe gerissen, genau so wie eine Anzeigetafel. Das Badezimmer hatte auch schon bessere Zeiten gehabt. Wir hatten uns auf ein gutes Essen auf der Dachterrasse, mit herrlichem Ausblick gefreut, und auf der online Karte schon das Essen ausgesucht, mussten aber dann feststellen dass das Restaurant schon seit 2-3Monaten geschlossen ist. Mit einem besseren Zimmer wäere es ein toller Aufenthalt gewesen.

    Wunderschöne Lobby, sehr liebes und nettes Personal, leckeres Frühstück. Der Eingang für die Zimmer auf der 2ten Etage war ganz speziell. Die Getränke in der Minibar standen gratis zur Verfügung, genauso wie mehrere Sorten Kaffee. Eigentlich ein ganz toller Aufenthalt, wenn das Zimmer in einem besseren Zustand gewesen wäre

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das von mir genutzte Zimmer # 106 (EZ) wies in diversen Bereichen teilweise starke Abnutzungserscheinungen auf und entsprach nicht ansatzweise heutigem Hotelstandard. Das geht sehr viel besser. Auch beim Personal an der Rezeption gibt es erhebliches Optimierungspotential. Es hat den Gast nicht zu interessieren, dass man ein neues Zahlungssystem hat und damit noch nicht so klar kommt. Wie (ob) es dem Gast gefallen hat, war hingegen nicht von Interesse. Dafür roch es um dem Empfang herum stark nach Zigarettenrauch.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aussichts Plattform Bar oder ähnliches wäre toll.

    Extrem interesannter Baustil im Wasserturm. Mit nichts vergleichbar. Viel Liebe zum Detail z.B. Zimmerschlüssel mit WasserTurm als Anhänger. Leider war das obere Restaurant gesxhlossen. Wäre ein toller Raum für eine Bar.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    War wirklich ein sehr warmer Tag und in oberer Etage des Maisonette kommt nicht soviel Luft an wenn man unten das einzige Fenster öffnet. Aber es gibt extra einen Ventilator, war dann ok.

    Das Maisonette Zimmer ist einfach toll. Sehr groß und wie in einem eigenem kleinen Häuschen flaniert man durch die Etagen. Minibar ist inklusive und gut ausgestattet. Bad auf beiden Etagen. Kaffeemaschine vorhanden. Der Wasserturm hat ein tolles flair, eine wirklich gelungene Renovierung. Nur 1 Minute zur Ubahn Poststrasse. Sehr ruhig gelegen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider haben wir in einem noch nicht renovierten Zimmern übernachtet. In der 6.ten Etage mit den Maisonette-Zimmern ist das Fenster sehr klein und kann nur auf gekippt geöffnet werden. Das oben gelegene Schlafzimmer ist in einem gefangenen Raum auch sind die Räumlichkeiten sehr verschachtelt. Das Design und Mobiliar ist in die Jahre gekommen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bei den Ende Mai, Anfang Juni herrschenden Temperaturen war es in unserem Maisonette Zimmer schon unangenehm warm. Insbesondere der Schlafraum im oberen Teil ist schon sehr stickig, da ohne Fenster auch nicht zu lüften. Bei einem Besuch vor einigen Jahren, war dieser Zustand identisch und wurde in der Zwischenzeit nicht verbessert, --- Leider ist uns am zweiten Tag das im Zimmer vorhandene Tablet , ohne Erklärung, abgebaut worden. Als Internetzugang gibt es hier leider nur einen unsicheren Hotspot.

    Ein Haus mit tollem Ambiente. Von außen besehen und auch im Innenbereich. Sehr nah an der Innenstadt und der nächsten U-Bahnstation.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das es kein Speiserestaurant im Hotel gibt. Das hat leider geschlossen. Frühstück für 28€ pro Person fanden wir zu teuer,haben außerhalb gefrühstückt.

    Die Bar und der Garten in dem es wunderschön war, hat uns am besten gefallen. Die Zimmer, Sauberkeit und das Personal waren sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war zwar auch originell, allerdings von der Technik her voellig veraltet. In einem 5 Sterne Hotel einen Einstieg in die Badewanne zum Duschen und schwer zu regulierende Wassertemperatur sind nicht akzeptabel. Ebenso wie das Fehlen von Lueftung oder Klimaanlage im Zimmer. Der Fruehstueckspreis ist nicht gerechtfertigt. Ausserdem war der Service schlecht organisiert. Teller mussten angefordert werden, Servietten ebenfalls, alles mit Wartezeit verbunden, auch keine 5 Sterne.

    Die Architektur des Gebaeudes war etwas Besonderes, sowohl von aussen als auch von innen. Die Entfernung zur Innenstadt war ok, 15 Minuten Fussweg. Das Personal am Empfang und in der Bar war sehr freundlich .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Hotelbar auf der Aussichtsterasse war geschlossen und die Terrasse nicht zugänglich. Somit war der erhoffte Blick vom Wasserturm nicht möglich

    Das Hotel ist vom Konzept super, die Zimmer sind außergewöhnlich & originell und sehr ruhig. Die Lage ist gut . Minibar ist im Preis inklusive.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir fanden das Hotel sehr ansprechend. Das Maisonette Zimmer entsprach unseren Erwartungen, wir hatten uns vorher informiert. Sicher könnte das Zimmer mal wieder renoviert werden, an einigen Stellen war der sprichwörtliche Lack ab. Aber da wir das schon vorher in einigen Rezessionen gelesen hatten und wegen der ausgewöhnlichen Architektur dort abgestiegen sind war das ok. Die Lage Nahe fanden wir super, in ein paar Minuten war man am Dom.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei hohen Aussentemperaturen wäre eine Klimatisierung der Maisonette-Zimmer notwendig, insbesondere da das Bett oben auf der Galerie steht, wo sich die ganze Hitze staut. Der Standventilator der dort steht ist hilfreich aber nicht wirklich die Lösung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts.

    Sie können das Frühstück in Form eines Buffets wählen oder das sogenannte kleine Frühstück wählen, das in Form einer Etagere gereicht wird und keine Wünsche offen lässt. Das Zimmer ist wunderschön groß mit einem tollem Bad. Vom Zimmer aus kann man auf einen Rundgang treten und hat von dort einen faszinierenden Blick auf Köln. Ebenso steht eine Terrasse zur Verfügung, auf der sie den Abend ausklingen lassen können. Toller Service.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super freundliches Personal! Große Zimmer mit viel Platz für die Kleidung und einem tollen Komfort! Nur 10 min bis in die Stadt. Moderne und luxuriöse Hotelausstattung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hinmel un Äd war leider geschlossen Hotel könnte ein paar kleinere Renovierungsarbeien vertragen Ein Pool wäre der Hammer Macarons jeden Tag ;-)

    Perfekter Aufenthalt Super Lage Exzellenter Service Wunderbares Frühstück bis 12 Uhr!! Macarons bei der Ankunft 24h Zimmerservice Genug Handtücher und hochwertige Pflegeprodukte Ich bin immernoch hingerissen davon! Wir kommen nun regelmässig! Vielen dank!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Restaurant war geschlossen. Die Hotel-Bar größtenteils auch. Offensichtlich gibt es dort gerade Personalprobleme. Für ein 5-Sterne-Hotel und den Preis geht das gar nicht!

    Architektonisch ansprechend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In unserem Zimmer im ersten Stock wurden wir bis etwa 1 Uhr nachts vom Lärm von feiernden Gästen aus dem offenen Barbereich/Lobby im Erdgeschoss behelligt, von dem uns nur die mittelmäßig schallisolierte Zimmertür trennte. Das für unser Baby bereitgestellte Beistellbett war leider von minderwertiger Qualität und nur eingeschränkt funktionstauglich (Liegefläche aus unterschiedlich hoch liegenden Querelementen mit harten Kanten).

    Geräumiges Zimmer, ausgefallene Architektur, überwiegend hochwertige Ausstattung, ansprechendes Design, gute Lage, freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fenster aufwändig zu bedienen, Badzimmer sehr klein (im Vergleich zum ganzen Zimmer und auch etwas "unpraktisch"

    Das Hotel selbst in dieser Art ist wohl einmalig und sehr originell. Teile der Ausstattung (bspw. Fenster, Bad sind "etwas in die Jahre gekommen" und müssen in der nächsten Zeit wohl renoviert werden - es funktioniert aber alles, entspricht einfach nicht mehr in allen Teilen einem heutigen 5-Sterne-Standard. Der sehr gute Service/Freundlichkeit, die Einzigartigkeit und die TOP-Lage sowie das gute Preis-Leistungsverhältnis wiegen das wieder auf. Auf jeden Fall eine gute Adresse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das gesamte Ambiente hat meinen Geschmack getroffen. Die Mitarbeiter haben Ihre Arbeit mit Freude gemacht und haben immer unaufdringlich und "natürlichfreundlich" nachgefragt. Sehr gerne komme ich immer wieder zu Ihnen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Garageneinfahrt könnte besser gekennzeichnet werden, bzw. das Personal könnte eine detailliertere Beschreibung abgeben. In meinem Fall hatte ein Klein-LKW die Einsicht zur Einfahrt verstellt und erst nach längerer Suche und durch einen freundlichen Gast wurden wir darauf aufmerksam. Die Stellplätze sind selbst für mittelgrosse Wagen zu eng. "Ausgewachsene" SUW's sind nahezu unmöglich.

    Wir haben zwar nicht gesehen, was alles zum Frühstück geboten wird, aber bei dem genannten Preis kann man locker darauf verzichten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer im 9 Stock ,also renoviert!!!!! Nur hat die Klimaanlage nicht funktioniert u das bei einer Zimmer Temperatur v 28, 4 grad . Da war weder an schlafen n an Romantik zu denken. Dann funktionierte die Belüftung im Bad nicht u das Wasser im Waschbecken lief auch nicht ab !!!!! Ich habe schon oft in 5 Sterne Hotels übernachtet , wobei dieses alles in allem das schlechteste war!!!! Für diesen Preis verlange ich einfach mehr. Höchstens 3 Sterne!!!!!!

    Nettes Personal , schöne Aussicht v 9 Stock

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Musik im Aufzug ist schrecklich

    Schönes Hotel. Es gibt ein "kleines Frühstück" in zweiVarianten, das nur 12 Euro kostet und reichhaltig ist. Das ist eine echte Alternative zum normalen teuren Frühstück. Natürlich tolle Aussicht aus dem Fenster.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Minibar fehlten mir die kleinen Snacks.. ( ist immer so ein Überraschungseffekt in Hotels) 😂

    Mir gefiel, dass dieses Hotel sich von den klasischen Hotels total unterscheidet.. man muss da selber hin und das alles auf sich wirken lassen.. die Fotos zeigen nur 30% der Atmosphäre 😍

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fernseher, sehr klein, stand in der Ecke, somit könnte man vom Bett aus nicht so gut TV gucken.

    Sehr sauberes Zimmer, bequemes Bett,kostenlose Getränke in der Zimmerbar

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war ziemlich langsam und konnte bei Ausfüllen des Touristenformulares nicht helfen. Der Check-In war erst nach 15 Uhr möglich, obwohl extra eine Anreise um 13 Uhr angkündigt wurde. Vom Charme in der Lobby ist in den Zimmern leider nicht mehr viel zu spüren. Die Duschtemperatur läßt sich mit den altmodischen Wasserhähnen nur schwer regulieren - es besteht Verbrühungsgefahr. Der Fernseher ist zu klein. Vom Kaffee aus dem Automaten sollte man besser die Finger lassen.

    Das Hotel liegt zentral und in der Nähe des Neumarktes. Eine U-Bahn Haltestelle befindet sich um die Ecke. Der Wasserturm selbst hat seinen eigenen Charme - insbesondere in der Lobby. Die Zimmer waren sehr sauber und angenehm ruhig. Die Ausstattung mit Handtüchern, Bademänteln und Kaffee zum Selbst-Zubereiten gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe mich in diesem Hotel rundum wohl gefühlt. Es war perfekt (freundliches und aufmerksames Personal, Sauberkeit, das ganze Ambiente war perfekt aufeinander abgestimmt, die Lage etc.). Der Aufenthalt dort ist natürlich doch schon sehr preisintensiv, aber ich würde, nachdem ich mir das Wochenende über einen ganz guten Eindruck verschaffen konnte, mit viel Freude wieder dort einkehren wollen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer war alt und es kam nur kaltes oder heißes Wasser raus. Duschen war ein Horror Trip. Sonst sehr nett

    Sehr schönes Hotel alle super freundlich Essen und Bar top

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze sind in Köln offenbar sehr knapp. Aber € 25 pro Tag für Hausgäste finde ich zu hoch.

    Sehr ungewöhnliche Unterkunft, interessante Architektur, zuvorkommendes Personal, gute Küche, Tiefgarage vorhanden! Hervorragender Blick über die Stadt! Vieles ist sehr gut zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer entspricht nicht dem Standard eines 4-Sterne-Hotels. Es ist noch mehr als in die Jahre gekommen. Die Armaturen sind abgenutzt und matt, die Kacheln und der Boden in der Dusche haben Rostflecken.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliche Gastgeber, stets hilfsbereit und entspannt. Tolles Ambiente - sehr individuell und geschmackvoll. War ein toller Aufenthalt. Wir werden sehr gerne zu dieser Unterkunft zurückkehren.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich musste 2x das Zimmer wechseln, im ersten Zimmer ließ sich die Tür zur Toilette nicht öffnen!!!! Beim zweiten war das Fenster nicht zu schließen. Solche gravierenden Mängel hätten eigentlich bekannt sein müssen. In den Badezimmern gibt es (vermutlich aus optischen Gründen) keine Mischbatterien sondern kalt und warm getrennte Hähne, diese ließen sich aber nicht zu einer vernünftigen Temperatur regeln, entweder eiskalt oder zum Verbrennen. Das Frühstück ist mit 28 € viel zu teuer. Im Restaurant bekam ich bei der Bestellung von 0,2 L Glas Wein ein Mini Glas für 11 € !!! , dieses wurde auf Reklamation hin zwar im Preis reduziert, dennoch sollte derartiges nicht vorkommen und ich habe auch keine Lust mich immer zu beschweren

    Das Hotel ist im öffentlichen Bereich sehr stylish eingerichtet aber erfüllt in den Zimmern diesen Anspruch nicht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das 3 Gänge Menü im Restaurant hatte nicht die Qualität eines 5 Sterne Hauses.... nicht schmackhaft und sehr verkocht.... Das Frühstücksbüfett ist mit 28,- € vollkommen überteuert.... Man hat die Möglichkeit ein kleines Frühstück für 12,50€ zu bekommen , dies hat jedoch Kantinen Qualität....... Das Management sollte sich dahingehend einen Mittelweg überlegen...

    Die Innenausstattung des Hotels , auch wenn in die Jahre gekommen , ist sehr schön und edel...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war nicht zufriedenstellend! Personal war auf die "reduzierte Variante" von immerhin 12 EURO nicht eingestellt. Man hatte wahrscheinlich damit gerechnet, dass die (in meinen Augen unangemessen) teure Frühstücksvariante Buffet genutzt wird. Lange gewartet (ca.20 Minuten)und "Brotzuteilung" zum Frühstück unangemessen. Kosten für Garage (25 EURO) recht teuer.

    Der Wasserturm ist eine sehr interessante Unterkunft und besonders das Zimmer über 2 Etagen sehr beeindruckend. Die Anbindung durch die Nähe der U-Bahn an das Stadtcentrum ideal. Der Empfang war sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Boden im Zimmer wurde wohl schon seit längerem nicht mehr richtig geputzt, eigentlich schade bei dem schönen Zimmer, aber ich gehe davon aus, dass dies eine Ausnahme "personalbedingt" war.

    sehr aufmerksames Personal beim Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles perfekt!

    Sehr schönes, geräumiges Zimmer. Kurzer Weg zur Altstadt, Museen usw. Parken in der Tiefgarage des Hotels vereinfacht den Aufenthalt! Ein Besuch in der Bar am Abend ist das absolute Highlight: wunderbare Atmosphäre und ein sehr charmanter Barkeeper! Das Frühstück am morgen ist ein Traum! Allgemein war der Service mehr als aufmerksam und wir werden bestimmt nicht das letzte Mal dort gewesen sein!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die kleine Sauna ist sehr dunkel, der angrenzende Duschbereich verkalkt und eher zweckmäßig. Im Ruhebereich wurde die Gelegenheit versäumt, die interessante Idee des Hotels fortzusetzen. Stattdessen findet man weiße Plastikliegen auf grünen 70er Jahre-Fliesen. Die Temperierung des Zimmers hat nicht funktioniert (viel zu kalt; auf hoher Stufe hat die Lüftung laut geklappert). Das Suite-Pad hat zuweilen nicht adäquat funktioniert, sodass das reichhaltige Zeitschriftensortiment nicht nutzbar war; Ersatz war leider nicht vorhanden. Ungeschickterweise ist die Tür, die die Toilette vom übrigen Bad separiert, nur zur Hälfte mit mattem Glas versehen. Unter Betrachtung der Minuspunkte leider kein optimales Preis-Leistungsverhältnis.

    Sehr schöne Architektur mit besonderem Flair sowohl in der Lobby als auch in den Gästezimmern. Der Rundgang im 9. Stock besticht mit seinem weiten Blick. Das Personal war stets freundlich. Die Minibar ist inkludiert, zur Begrüßung gab es niedliche Maccarons. Die Bar im Erdgeschoss ist gut sortiert, der Barkeeper erfrischend fachkundig. Der Service beim Frühstück zeigte sich auf eine Reklamation hin sehr entgegenkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    SEHR gutes Frühstücksbuffet - 28 Euro hierfür sind allerdings auch ein stolzer Preis. Ansonsten ein schönes, gepflegtes und architektonisch ausgefallenes Hotel. Es befindet sich zwar in Innenstadtlage, dennoch ein wenig abseits vom richtigen Zentrum und ist umgeben von stets befahrenen mehrspurigen Autostraßen. Das Hotel an sich bietet alles, was man sich in dieser Kategorie so wünscht und somit ist ein angenehmer Aufenthalt garantiert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein freundliches Personl. Man wollte mir nur widerwillig eine Rechnung geben erst hiesses ich solle diese direkt bei booking.com anfordern. Nach meinen Terminen habe ich tatsächlich eine Rechnung bekommen. Für Geschäftsreisende nicht zu empfehlen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eins der schönsten Hotels in Deutschland überhaupt, top Service, Upgrade in riesen große Suite auf 2(!) Etagen zum Mini-Preis, höflich/ sympathisch lockeres Personal und Luxus deluxe! Jederzeit wieder!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hoher Preis für die Tiefgarage zum Beispiel.

    Zimmer und Ausstattung war sehr schön, mit Rundblick über Köln. Ohne Fenster nach außen wäre es sicher nicht so schön gewesen. 24/7 Service, freundlich und kompetent. Vieles Extras inklusive.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hatte einen sehr günstigen Preis, insofern war der Aufenthalt ganz OK. Wer hier zum Normalpreis übernachtet, wird vermutlich enttäuscht sein. Alles schon deutlich in die Jahre gekommen. Zimmer war überheizt, trotz Hinweis an die Rezeption konnte die Temperatur nicht heruntergeregelt werden. Schlafzimmer in den Maisonettes (oben) haben keine Fenster, die Luft steht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer schon etwas in die Jahre gekommen, aber es war so wie eben zu sehen auf den Bildern. Das gesamte Hotel ist aber traumhaft!!!

    Super freundliches Personal, wahnsinnig nett. Sauber, tolle Atmosphäre.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war für ein 5 Sterne Hotel mit einem stolzen Preis von 28 Euro etwas zu mager.... Buffet von 15 Euro entsprechend

    Sehr schönes stillvolles abgestimmtes Hotel... Freundliches Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer für ein Haus dieser Kategorie nicht sauber und sehr abgewohnt, Preis-Leistung trotzdem in Ordnung. Mitarbeiter am Empfang und in der Bar sehr freundlich und zuvorkommend. Service im Restaurant und Qualität der Speisen nicht empfehlenswert.

    Zimmer für ein Haus dieser Kategorie nicht sauber und sehr abgewohnt, Preis-Leistung trotzdem in Ordnung. Mitarbeiter am Empfang und in der Bar sehr freundlich und zuvorkommend. Service im Restaurant und Qualität der Speisen nicht empfehlenswert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr abgewohnt - 3. Etage, Teppich dreckig, Eingangstür abgenutzt ohne Ende, Badezimmer die Einstellung der Dusche entweder kochend heiß oder sehr kalt, alles in allem sehr sehr renovierungsbedürftig und nicht im Verhältnis mit den Preisen

    Empfang sehr schön - Personal sehr nett - Minibar kostenlos zur Verfügung

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr stylisch und interessant Sollte man auf jeden Fall gesehen haben Zimmer sind ausreichend groß, einziges Manko der Fernseher ist arg klein. Kaffeemaschine im Zimmer „ perfekt „

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das ansprechende Design geht zulasten der Funktionalität. Weder im Wohn- noch im Schlafbereich ist die Beleuchtung ausreichend, Lesen ist nur im Bad möglich; auch fehlt eine Kofferablage, man muss den Koffer am Fussboden auspacken.

    Ein besonders sympathisches Desinghotel mit aussergewöhnlich angenehmer Atmosphäre. Das Personal ist besonders zuvorkommend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist seltsam, dass es beim Eingang ins Zimmer keine Möglichkeit zum Aufhängen des Mantels gab. Er war nass, denn es hat geregnet - und so musste ich durch das ganze Zimmer laufen, am Bett vorbei, um ihn im Kleiderkasten unterbringen zu können - wahrlich nicht angenehm.

    MeinZimmer war sehr geräumig - und der Ausblick auf den Dom war super!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgewohnt und dreckig. Silberfische in der Dusche, die Armaturen nicht mehr sauber zu bekommen, Blutflecken an der Wand. Auch das Bett war schon leicht durchgelegen.

    Das Ambiente im alten Wasserturm ist toll.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet könnte besser arrangiert werden.

    Das Zimmer mit Blick auf Köln war wirklich romantisch. Alles ist im CI des Wasserturms durchgestylt. Diese Liebe zum Detail macht echte Freude.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mini-Bar ist im Zimmerpreis inklusive und bietet reichhaltige Getränke (Wasser, Kölsch, Cola, Apfelsaftschorle). Zusätzlich gibt es eine große Auswahl von verschiedenen Kaffeepads für die Kaffeemaschine. Die Speisen vom Room-Service sind sehr gut und reichhaltig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist erstklassig aber doch schon etwas in die Jahre gekommen. Das stark kalkhaltige Wasser hat die schönen Badezimmerarmaturen arg in Mitleidenschaft gezogen. Der hellbeige Teppich im Zimmer und Flur ist fleckig und müsste ersetzt werden. Auch der Wellnessbereich müsste meiner Meinung etwas modernisiert werden.

    Das Zimmer erstreckte sich über zwei Etagen. Es war ruhig und vom Zentrum gut zu Fuss erreichbar. Das Frühstück war hervorragend. Der Eingangsbereich gepflegt und alles andere als 08:15. Sehr nettes Personal am Empfang.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war unser Zimmer viel zu warm und auf die Bitte hin die Heizung herunter zufahren wurde einfach nur das Fenster geöffnet. Dann störte allerdings der Verkehrslärm.

    Das außergewöhnliche Ambiente und die zentrale Lage haben mir sehr gefallen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt keine öffentlichen Parkplätze in der Nähe und man ist darauf angewiesen, für 25 Euro pro Nacht in die Hotelgarage zu fahren!

    Es gab für uns ein Upgrade in ein neu renoviertes Komfort Doppelzimmer. Das Bad war wunderbar und wir hatten einen Balkon mit Domblick! Herrlich! Außerdem sind die Getränke der Mini-Bar inclusive!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeptioninkompetent Kein Doorman, müßte Koffer selbst schleppen entspricht nicht einem 5 Sterne Standard Badezimmer komplett veraltet und verschlissen in der Bar weder Nüsse noch Oliven Fehl - Feueralarm um 2 Uhr morgens ohne Entschuldigung

    spektakuläres Gebäude herrliche Handtücher

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad ist sehr klein! Kaltes Wasser kam nur tropfenweise aus Dusche und Waschbecken. Daher war die Entscheidung: Duschen mit minimalem Wasserstrahl oder verbrühen - Haare zu waschen daher nicht möglich. Problem konnte scheinbar auch nicht behoben werden. Besonders bedauerlich fand ich, dass beim Auschecken zugesagt wurde, dass sich jemand bezüglich ev.Preisnachlass bei mir meldet, was aber nicht geschehen ist. Schade - entspricht nicht meinen Erwartungen an ein 5-Sterne-Hotel.

    Das Hotel macht insgesamt einen guten Eindruck - eine außergewöhliche Lokalität. Das Zimmer war schön und geräumig. Über die zerlöcherten Vorhänge konnten wir daher hinwegsehen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Deutliche Beschädigung am Ausziehbord des TV. Darunter mega dreckig. Beim duschen läuft extrem viel Wasser unter der Scheibe durch ins Bad und setzt es unter Wasser. Der TV ist winzig. Im Waschbecken (beim WC) läuft das Wasser nicht ganz ab. Armaturen stark verkalkt aber mit Handtuch abwischbar. Schrankwand hinterm Bett passt nicht zur sonstigen Einrichtung.

    Die Lage ist schön zentral. Das Ambiente des Gebäudes selbst ist super. Im Bett hat man super schlafen können!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war altbacken ausgestattet mit etlichen gebrauchsspuren und Möbeln aus vergangenen Zeiten. Tv nicht wesentlich größer als ein Laptop. Aussicht eher bescheiden . 25,-€ Tiefgarage sowie 7,50€ für kulturförderabgabe pro Nacht ist mehr als übertrieben

    Im Preis enthalten war das überschaubare Angebot in der minibar sowie Kaffeemaschine auf dem Zimmer. Sehr freundlicher Check in. Tolle Architektur im Empfangsbereich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zufahrt zur Tiefgarage ist gewöhnungsbedürftig. Lässt sich aber nicht anders regeln.

    Das Hotel gefällt mir aufgrund seiner Gebäudeform sehr gut und ist aussergewöhnlich. Der Service passt sich dem an.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad total veraltet leider. Sauberkeit wurde leider vernachlässigt! Das Hotel ist in die Jahre gekommen . Keine 5 Sterne wert!

    Bar Keeper Toni sehr freundlich!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr schön. Uns hat nichts gefehlt. Das Frühstück war einmalig! Super Auswahl. Die Cocktails an der Bar sind auch sehr lecker und man kann dort sehr gemütlich sitzen. Sehr nah in die Stadt. Gleich um die Ecke gibt es U-Bahn Station.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2018

    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Einzige was ich bemängeln würde ist, dass es keinen Wasserkocher und Tee gibt...

    Wie immer ein Traum. Das Gebäude ist für sich schon toll, die Zimmer sind großartig, Preis/Leistung meiner Meinung nach unschlagbar. Können sich andere Hotels wirklich 'ne Scheibe von abschneiden. TOP!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Saunabereich sehr klein, kein Trinkwasser vor Ort, hätte hier etwas mehr Liebe zum Detail erhofft. Badezimmer sehr alt und verkalkt, passt nicht zum Rest des Interieurs.

    kostenlose Minibar, Kaffemaschine im Zimmer, bequemes Bett, Late-check-out

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis-/Leistungsverhältnis vom Frühstück, Servierwagen war sehr staubig

    Nettes Personal, Ausstattung des Zimmers , aussergewöhnliches Hotel (Architektur), gute Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    überteuertes Frühstück (es gibt preiswerte Alternativen Richtung Universität)

    Die Lage in der Stadt (10 Minuten Fußweg zu einigen empfehlenswerten Museen) und das Ambiente (alter Wasserturm) des Hotels. Empfehle die Zimmer in den höheren Etagen mit schönem Ausblick über die Stadt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die so großen Fenster sind nur ein ganz kleines bisschen zu öffnen. wirklich schlecht : das Bad!!! Winzig, überall Rostansätze, Kacheln gelockert und, unglaublich: nicht mal Mischbatterien an Waschbecken und Dusche. Da habe ich seit 30 Jahren nicht mehr erlebt.

    Bett war sehr bequem. Wir hatten eine Suite, sehr komfortabel, mit kostenloser ! minibr, Kaffeemschine 2 Fernseher, das war prima

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Maisonette Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad in Zimmer 407 müsste dringend renoviert werden und etwas mehr Licht würde auch nicht schaden

    Parken in der eigenen Tiefgarage, tolles Ambiente, super Personal, kostenlose Minibar

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Party all night long! Waren in der ersten Nacht um 2 Uhr wach auf Grund von Party über uns im Restaurant, Geschrei auf dem Gang um 3 Uhr Recéption freundlich aber für ein solches Hotel zu wenig professionell

    Bett und Bad waren super, toller Blick über Köln

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war mit 28€ pro Person teuer aber sehr lecker. Zimmerfenster sind nicht komplett dich. (Kältebrücke)

    Lage in das Zentrum von Köln. Nach 2 U-Bahn Stationen ist man am Kölner Dom an. (Linie 16 oder 18)

    Übernachtet am Januar 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: