Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Tregenna Castle Resort 3 Sterne

Treloyan Avenue, St Ives, TR26 2DE, Großbritannien

Nr. 6 von 11 Hotels in St Ives

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1843 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,9

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts..... Preisleistungsverhältnis stimmt nicht. Alte Zimmer, heruntergekommenes Badezimmer, bei der Buchung war Frühstück inbegriffen, im Hotel dufteten wir dann 60 Pfund für 2 mal frühstücken bezahlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück nur englisch und bescheiden Personal unfreundlich Bar mit astromischen preisen

    ein Schloss und die Lage in einem grossen Park mit Golfplatz

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sollten renvoiert werden. Preis ist viel zu hoch für die gebotenen Leistungen.

    Sehr gute Lage des Hotels. Service ist freundlich und in Ordnung. Essen ist auch in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hektikmbeim Frühstück in einem riesigen Frühstückssaal. Kleine Zimmer, hellhörig.

    Castle Hotel im englischen Schloßambiente. Die Zimmer sind allerdings sehr klein, altes Mobiliar mit modernem Schreibtisch STUHL KOMBINIERT, das ist ein Stilbruch. Die Zimmer sind sehr hellhörig, man hört den Fernseher das Nachbarzimmers. Die Atmosphärw im Frühstücksraum gleicht einer Kantine, Kindergeschrei und hektisches hin und her Rennen. Die Qualität des Fhstücksnisr eher ,ittelmäßig, das hatten wir in allen anderen Hotels viel besser. Die Lage und die Architektur des Ho telgebäudes sowie Garten und Poolanlafe sind sehr schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zwar war eine Badewanne, aber nur kaltes Wasser, somit war es statt entspannendes Baden kaltes Duschen. Das in einem Schloss? Aber mit britischem Humor geht alles

    Frühstück wirklich gut, im Grunde war es okay aber, siehe was uns nicht gefallen hat....

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Während des 3-tägigen Aufenthalts im premium DZ lief die Heizung auf voller Stärke. Thermostate lagen neben der Heizung und wurden nicht repariert. Kein Goodie vom Hotel zum Geburtstag, obwohl bekannt. Management scheint nicht das beste zu sein..

    Tolle Lage mit Blick auf die Bucht von St Ives. 10 min Fußweg zu tollem Strand. Tolles Ambiente und schönes Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unter dem Namen des Castels habe ich jedoch eine Wohnung neben dem Schloss erhalten. Diese Unterkunft ist etwas in die Jahre gekommen. Vor allem war es für mich nicht klar ersichtlich, dass wir nicht im Schloss schliefen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das sehr großzügige Zimmer war schön, aber die Ausstattung bereits älter. Aber alles war sehr sauber.

    Das "Castle" thront über St. Ives und liegt in einem Park mit Golfplatz etc.. Der Blick ist einfach traumhaft und man kann zügig in den Ort laufen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze oder Bettrost war nicht so bequem. Beim Innenpool wäre eine kleine Erneuerung nötig.

    Die Lage ist gut, ruhig. Gutes Restaurant,es ist nötig zu reservieren .gemütliches Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksaal war ziemlich ungemütlich und leider konnte man nicht auf die wunderschöne Bucht schauen, ähnelte mehr einer Massenabfertigung, auch die Qualität des Frühstücks war nicht berauschend.

    Aussicht einfach traumhaft. Frühstück ok, leider in einem großen ungemütlichen Saal. Zimmer waren hell und freundlich ausgestattet und hatten ein optimale Größe. Gute Parkmöglichkeiten. Weitläufige Parkanlage. War für eine Nacht eine ganz passable Unterkunft. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beim schliessen der Fenster ergibt sich ein spalt wo es rein zieht. War doch sehr frisch in der Nacht.

    Großartige Lage, wunderschönes Resort mit Golfplatz, Pool, Restaurant, Bar, Garten und sicheren Parkplatz. Tregenna Castle hat ein super Ampiente und einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge nach z.b. Land´s End oder St. Michael´s Mount. Das Personal ist sehr Freundlich und Hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet war Zufriedenstellend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Siehe oben: Das für uns zu kleine Fenster in Zimmer 100; Der lockere Warmwasserhahn in Zimmer 136; Das für uns zu fettreiche Frühstück; Das ungepflegte Golfequipment. Mit allem konnten wir aber gut leben, nichts von dem hat unser Wohlbefinden und unsere Freude dort zu sein beeinflußt. Ich schreibe es, weil es diesbezüglich diese Frage gibt.

    Die Lage ist atemberaubend! Die Architektur und das Angebot wirklich verlockend und bestechend. Das gesamte Personal sehr entgegenkommend, freundlich, kompetent und hilfsbereit. So würden wir jederzeit wieder kommen! Dennoch müssen wir fairerweise ein paar Anmerkungen machen, die unsere Freude dort Gast zu sein durch das umschalten in den englischem Humor nicht trüben konnte. Wir wechselten in wenigen Tagen drei mal das Zimmer. Das erste mal auf eigenen Wunsch von Zimmer 100 mit einem kleinen Fenster bei herrlicher Aussicht in Zimmer 136 – hell, große schöne Fenster und einem losen Warmwasserhahn im Badezimmer. Dieses Zimmer wurde nach 2 Tagen gebraucht und so packten wir. Die freundliche Dame an der Rezeption gab uns für die letzte Nacht das wirklich famose unwiderstehliche schöne Zimmer Nr. 120. Es war warm, hell, gemütlich, sehr stilvoll, fast luxuriös mit Himmelbett und herrlichem Ausblick auf St. Ives und die Strände der Bucht. Das Frühstück: Schinken, Würstchen, Spiegeleier, paniertes warmes Brot, gegrillte halbe Tomaten, alles sah lecker aus aber drifte doch etwas vor Fett;-( Die Tomaten hatten keinen Geschmack. Hier würde man sich den Spirit eines Jamie Oliver wünschen. Ausweichen konnte man aber auf gekochte Eier, frische 4 Melonensorten, gekochte Pflaumen-Pampelmuse-Pfirsiche, frische Äpfel und Orangen und allerlei Flaks, Haferflocken und Weetabix ect. Sehr effektiv waren die Kaffeemaschinen zur Selbstbedienung. Noch eine Anmerkung für Golfspieler: Equipment ist vorhanden, wenn möglich bringe man sein eigenes Bag, die Pitchgabel darf man vergessen: Auf den Grüns gibt es verschiedene Löcher. Dasjenige in das eigelocht werden soll, ist durch eine gut sichtbare Fahne gekennzeichnet. Die Herausforderung für uns waren die vorhandenen Rechts- und Linkshandschläger. Beim Putten war uns der Kurze Kinderschläger der Liebste. Wir haben ihn uns geteilt. Trolleys sind vorhanden, neue Bälle auch. Man bekommt 10.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Schloss ist ein wenig in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind etwas hellhörig, das Bad eher einfach. Aber das ist der Charme der Unterkunft. Unschlagbar ist die Aussicht auf St. Ives und das Meer.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Abendessen lässt man dort besser. Außer Steak ist wenig genießbar. Das Badezimmer ist einfachst ausgestattet und Warmwasser kommt erst nach 3 Min.! Außerdem war ein starker Feuchtigkeits/Schimmelgeruch im Bad. Aber das Bad hatte ein großes Fenster! Das Schwimmbad und die Sauna sind sehr in die Jahre gekommen!!

    Das Hotel ist ein Mittelklasse Hotel, allerdings ist die Lage spektakulär und der Blick aus dem Zimmer einfach fantastisch. Das Frühstück ist gut, der Kaffee hervorragend. Das Servicepersonal stets aufmerksam und bemüht. Die Betten sind sehr gemütlich. Die Massage/Kosmetikabteilung hat sehr qualifiziertes Personal. Es lohnt sich hier eine Massage zu buchen!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung (Wasserflasche erst auf Anfrage u eher widerwillig, Licht zu düster zum Lesen, Plastikbecher statt Gläser im Bad, und auch sonst dürftig u lieblos) Frühstücksraum gleicht Bahnhofshalle Es gibt nur eine kleine Brasserie, das Restaurant ist offenbar nur für große Eventbuchungen offen. Das ganze Ambiente wirkt kalt und erinnert an ein in die Jahre gekommenes 3*** Hotel und sicher nicht an ein "Castle"... Ein Aufenthalt für nur 1 Nacht ist nicht empfehlenswert, für anspruchslose Golfurlauber mag es ausreichen.

    Aussicht (aber nur wenn kein Nebel) Garten u Außenansicht von vorne

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Innenausstattung ist in die Jahre gekommen und bräuchte dringend einer Renovierung. Als Gruppe hatten wir vier Zimmer und alle durchgängig Probleme mit der Funktionalität und Sauberkeit der Badezimmer. Der Frühstückssaal hat den Charme eines Wartesaales im Bahnhof. Das Frühstück: rein englisch (wer's mag); d.h. keine Grau-/Schwarzbrot, Wurst oder Käse.

    Die Hotelanlage , ein Castle ist eine Wucht: Oben auf einem Hügel über der Stadt St.Ives in einem herrlichen (Golf-)Park mit 2 Swimmingpools. Hilfsbereites, freundliches Personal. Netter Fussweg hinab in die Stadt (15 min) durch den eigenen botanischen Garten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Hotel, tolle Lage und toller Ausstattung im öffentlichen Bereich. Nur leider einfache, veraltete Einrichtung in den Zimmern und typisch englisches Frühstück mit wenig Auswahl.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Essen war eine Katastrophe, Fertigsaucen usw. Die Bedienung war unfreundlich, gestresst und zum Teil unsauber oder ungepflegt gekleidet. Das Frühstück war eintönig. Die Zimmer waren eher klein. Gemäss Auskunft des Personals gibt es keine Zimmer mit Balkon.

    Sehr schöne Aussicht auf das Meer. Ruhige Lage. Guter Zimmerservice!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit - vorallem der Pools. Innenpool muss renoviert werden!

    Lage sehr gut - Parkanlage mit viel Potential. Leider etwas in die Jahre gekommen - eine Renovation wäre sinnvoll, dann wäre es grandios.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte

    Beim Frühstück sollte nicht immer die gleiche Musik laufen.

    Ruhige Lage, liebevoll gepflegter subtropischer Garten und umfangreiche Grünanlagen, unkompliziertes freundliches Hotelpersonal, großes Zimmer, gediegene entspannte Atmosphäre.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Trostloses Standard-Frühstück, unsophisticated Touristen-Publikum. Bäder renovierungsbedürftig.

    Die Lage, die Gartenanlagen und der Ausblick auf Meer und St. Ives sind klasse, aber der Rest entspricht nicht den dadurch geweckten Erwartungen. Aussen der Eindruck eines 5-Sterne-Hotels, innen und hinsichtlich des Personals max. 3 Sterne. Tröstlich die Zimmer mit Meerblick, aber gemessen an kontinentalen Kriterien überteuert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer. Aussicht "Hinterhof " trist und düster. Zimmer kalt. Nasse Kleidung (englischer Regen) konnte man nur mit Mühe trocknen. Indoorpool verdient nicht den Namen, da das Regenwasser von der Decke tropfte. Frühstücksraum mit Kantinencharakter. Da könnte man bestimmt mehr daraus machen. Schade.

    Die Lage und der Garten sind traumhaft. St. Ives liegt einem zu Füssen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr einfach gehalten, erinnerte an Jugendherberge. Beim Frühstück saß man wie in einer 'Bahnhofshalle und es schmeckte überhaupt nicht ! Das Castle ist total überteuert. Kein Comfort.

    Die Lage des Castles ist wunderschön. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf St.Ives. Der Fußweg in den Ort ist traumhaft.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Anonyme Atmosphäre, da zu groß. Das Frühstück war im hohen Zimmerpreis nicht inbegriffen.

    Tolle Lage- vorausgesetzt, man bucht ein Zimmer mit Meerblick. Für Golfer attraktiv, da der Golfplatz ein Teil der Anlage ist.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ein Irrweg zu den Zimmern. Alles verwinkelt. Das Frühstück immer das gleiche. Für einen Nicht english breakfast Fan eine Zumutung.

    Das Hotel von außen top. Die Anlage ist wirklich groß und sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In das Alter gekommenes Schlosshotel, ohne besonderen Komfort. Aktuell wurde aus unserer Sicht zum letzten Mal alles überstrichen, nochmals geht das nicht. Selbst der Einbauschrank wurde aussen gestrichen, innen nach wie vor ca. 50 jährig und so riecht er auch. Zusammengewürfeltes Mobiliar, dass alt und abgewetzt ist. Keine Minibar im Zimmer und sehr knappes Badezimmer. Der Wasserdruck zum Duschen ist ungenügend. Der Chef de Service im Frühstücksraum (eher Frühstückssaal!) erinnert eher an einen Sklaventreiber und ist sichtlich stolz wenn er möglichst viele Gäste durch das Frühstück jagt. Schlimm, sehr schlimm! Hinzu kommt ein äusserst einfaches, eher an ärmliche Verhältnisse erinnerndes Frühstücks-Buffet mit Dosenfrüchten. Das Personal versucht elitär und royal zu wirken, kann jedoch den Gesamteindruck eines alten, verstaubten und abgewohnten Schlosshotels nicht überdecken.

    Die Lage, falls man mit dem Taxi nach St. Ives fahren will, ist gut. Denn der Fussweg nach St. Ives führt mehr wie 10 min. der Hauptstrasse entlang und ist nicht schön zu gehen. Bis auf den Chef de Service im Frühstücksraum sind alle Mitarbeitende sehr bemüht, zwar etwas oberflächlich und gestresst wirkend, aber höflich. Die Umgebung, Garten- und Golfanlage ist schön und wirkt gepflegt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel sollte dringend einer baulichen Renovierung ganz allgemein unterzogen werden. Fuenf Minuten waren zu mancher Tageszeit nicht ausreichend, bis endlich warmes Wasser aus der Leitung kam. Die Handtuecher hatten ihren Dienst bereits getan - ohne Flor und ausgefranst! Nur mit der guten Lage des Hotels kann der Preis nicht erklaert werden. Das ist eindeutig VIEL zu wenig, was hier geboten wird.

    Wenig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Überteuert für die Ausstattung. Frühstück musste trotz Buchung bei Booking Com für 2 Personen extra bezahlt werden.

    Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten an ein Castle Hotel entsprechende Erwartungen. Stattdessen war das Hotel ziemlich abgewohnt, die Sauna hat die Größe einer Besenkammet und für Handtücher musste extra gezahlt werden. Für ein Hotel dieser Klasse, wenn es Klasse hätte. Unmöglich! Das Frühstück war katastrophal, in jeden Standardhotel gibt es besseres Frühstück. Immerhin haben wir für die Nacht mit Frühstück umgerechnet rund 250 € gezahlt. Also eine wirklich ehrliche Empfehlung: ersparen Sie sich die Enttäuschung, wir fragen uns mittlerweile aber auch, wie die Empfehlungen hier zustande kommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In dem Hotel wären dringend Renovierungsmaßnahmen in den Bädern, den Möbeln (Schränke und Betten) erforderlich. Es ist in die Jahre gekommen. Der große Frühstücksraum erinnert an den Frühstücksraum in einer Kaserne. Unfreundlicher Empfangsservice beim Frühstück.

    tolle Lage über St. Ives

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service im Restaurant am Abend war etwas sehr langsam.... Weg ins Dorf ist beschwerlich, lange und steil

    Das Castle ist sehr gepflegt, grosses Angebot (spa, sauna, schwimmbäder, tennis, golf, gärten usw.) Unbedingt Zimmer mit Meerblick reservieren! Zimmer sind etwas älter aber immer noch gut in Schuss Essen im Bistro und das Frühstück sind sehr lecker

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig vor allen Dingen das Bad!

    Der Name "Castle" und die Parkanlagen - der traumhafte Blick über St. Ives. Geeignet für Golfspieler und Sportbegeisterte.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum und die Sauberkeit des Geschirrs. Fast alle Teller und Tassen hatten einen Belag, als wäre die Spülmaschine defekt. Nicht appetitlich. Und im November auch ein kühler Raum, der mit Heizlüftern neben einem Tisch versucht wurde, angenehmer zu gestalten. Das Hotel hat seine Glanzzeit momentan hinter sich.

    Die Hügel-Lage ist genial, man kann von vielen Zimmern aus das Meer sehen und die Aussicht ist wunderschön. Ein kleiner Spaziergang durch den tropischen Wald mit Wasserfall war sehr schön und für Golffreunde liegt dss Green gleich nebenan. Im Sommer bestimmt noch schöner als im November, dafür aber nicht so überlaufen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    wir hatten ein Appartment, das gut ausgestattet ist und viel Platz bietet. Die Anlage ist sehr schön mit Blick auf St.Ives. Der Pool ist etwas in die Jahre gekommen und insgesamt ist das Hotel ein gutes 3 Sterne-Hotel. Das Frühstück war nicht gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die Innenausstattung des Hotels ist in die Jahre gekommen.Ein etwas angestaubter (aber nicht unattraktiver) Charme.

    Das Hotel liegt wunderbar oberhalb von St.Ives.Gehzeit dorthin ca.15Min. Sehr schöne Doppel- Zimmer in Richtung St.Ives ,mit toller Aussicht.Sehr freundliches Peronal.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Schein als sein. Das von außen als Schloss dargestellte Gebäude ist ziemlich in die Jahre gekommen. Emenzer Renovierungsrückstau. Die auf dem riesigen Gelände verteilten Familienhäuser sind relativ neu. Im Altbau hatten wir das Zimmer 143, sehr schön groß, jedoch vermittelte es den Eindruck das die zusammengewürfelten Möbel aus einem Kellerlager mal schnell dort aufgestellt wurden. Die Badewanne war so alt und abgeschlagen, dass selbst der Versuch die riesigen Macken überzupinseln, völlig daneben gingen. Ohne Badelatschen wäre ich da nicht duschen gegangen. Der riesige Speisesaal vermittelte keinerlei Gemütlichkeit. Altes Möbiliar. Mehrere Tische wackelten, die Polsterr mehrerer Stühle waren völlig verdreckt und mit Essensresten geschmückt. Der Speisesaal erinnerte eher an eine Betriebskantine aus der ehemaligen DDR. Wir würden dort nicht noch einmal übernachten. Da bevorzugen wir lieber all unsere kennengelernten privaten B&Bs, welche günstiger und wesentlich gepflegter waren.

    Sehr große gepflegte und begrünte Außenanlagen mit Golfplatz für Golffans und kleinem tropischen Garten. Fussläufig zu den Stränden, Hafen und Innenstadt. Sehr gute Lokale mit sehr guter Küche wenn man auf typisch englisch frittierte Sachen verzichten möchte.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In Österreich sind wir was Hotels und ihren aktuellen Stand betrifft sehr verwöhnt. Auf der Insel dürfte es etwas anders sein? Hier hatte man den Eindruck, dass mehr als eine Renovierungsperiode verschlafen wurde. Der Rezeptionist sagte uns, dass es für die Zimmer einen Renovierungsplan gäbe, dieses Haus würde es jedenfalls verdienen. Wir hatten ein schönes großes Zimmer mit Blick Richtung Parkplatz. Das Bad hätte man bei uns aber schon in den 80ern herausgerissen. Eine alte Badewanne mit entsprechenden Kampfspuren und ein Duschvorhang wie es heutzutage nicht mehr sein muss. Der Duschkopf konnte vom Hausmeister repariert werden, weil wir konnten nur zwischen heißem und brennheißem Wasser wählen. Kaum Ablagemöglichkeiten im großen Badezimmer, verkittete Bohrlöcher, schlechtes Licht und ein Waschtisch für Zwerge. Den Plastikboden im Badezimmer hatten wir auf unserer Rundreise durch Cornwall öfters, Fliesen wären echt schön. Die Fenster im Zimmer waren auch alt und ließen sich schwer öffnen bzw. blieben nicht offen. Beim Spannteppich stand irgendwo eine Klammer raus, die wir reinschlagen konnten, weil sonst hätte man im Zimmer nicht barfuß laufen können. W-Lan gab es nur in der Halle, wo man dann alle Kinder und Erwachsenen beim Surfen antraf. Das Haus war aber voll und dürfte den Geschmack der Briten wohl treffen (vor allem wegen des Freizeitangebotes). Trotz toller Lage war der Preis für unser Zimmer aber sehr hoch.

    Dieses Hotel verfügt über eine einzigartige Lage mit Blick über St. Ives. Man kommt locker zu Fuß in den Ort. Die ganze Anlage mit Park, Golfplatz, Pool etc. ist echt schön und vergleichsweise überdurchschnittlich. Es ist ein Familienhotel. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Das Essen war grundsätzlich gut, man hatte aber den Eindruck, dass es hinsichtlich Kreativität auf die Familien abgestimmt war. Das Frühstück hat in Summe auch gepasst, aber eher an eine Massenabfertigung erinnert, als an ein Hotel mit diesen Voraussetzungen. Hier ist sehr viel Potenzial vorhanden, das genutzt werden sollte.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die gesamte Innenausstattung des Hotels und die Zimmer sind stark renovierungsbedürftig und abgewohnt. Der Wellnes und Fitnesbereich ist desolat Insgesamt kann man sagen, dass der äußere Eindruck perfekt ist, der innere Bereich aber total vernachlässigt ist. Somit stimmt das Preis- Leistungsverhältnis nicht.

    Das Gebäude von außen Lage des Hotels in enem gepflegten Park Ein schönes Gebäude von außen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wunderbarer Ort in gepflegter Gartenlandschaft mit zauberhaftem Blick über den alten Hafen auf das Meer. Das Zimmer war angenehm groß und schön hell. An den Stil der Ausstattung muss man sich ein wenig gewöhnen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ansonsten hat für diesen unglaublich hohen Preis nichts gepasst: Ausblick aus den Zimmern tw. auf Baracken, veraltete Ausstattung (offen liegende Abflussrohre in Badezimmern, schadhafte Fliesen, zu weiche Betten, miserables Frühstück in Billigkantinen-Athmosphäre (weitgehend Verzicht auf gesundes Angeboten wie z. B. Obst, kein Käse, keine Wurst, kein frisch gepresster Saft, ausschließlich fette Würstchen und Bacon) begrenzt freundliches, kaum hilfsbereites Personal, trotz großem Parkplatz Problem, einen Abstellplatz für das Auto zu finden. In diesem Preissegment hat das Hotel nichts zu suchen.

    Einzig und allein die Lage mit der schönen Aussicht auf das Meer ist hervorzuheben.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Raum u. Bad neu renoviert. Ausstattung optimierbar, wenig ablagemöglichkeiten im Bad und Zimmer, laute Hintergrundgeräusche durch Ventilator/Klimaanlage des Schwimmbades

    Lage des Hotels mit gutem Blick aufs Meer

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die gesamte Einrichtung und Sanitäranlagen waren angeschlagen (Loch in der Couch, Schimmel, abgeplatzte Emaille in der Badewanne...), versprochene Ausstattung fehlte, Frühstück war lieblos, rudimentär und kalt. Für den Preis absolut nicht angemessen.

    Die Aussicht und die Gartenanlagen waren wirklich sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht. -Veraltete Zimmer. Gesamtes Hotel eher alt. -Frühstück eher geringe Auswahl.

    -Die Lage des Hotels: Tolle Parkanlage, Pool und Golf. -Freundliches Personal.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2016

    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Frühstücksraums ist ungemütlich und verwohnt, könnte eine Renovierung gebrauchen. Insgesamt hatte ich einen gehoberen Standard erwartet.

    Die Parkanlage ist sehr schön und das Personal ausgesprochen freundlich und gut gelaunt

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Außen hui, innen pfui. Tolle Location aus der viel zu wenig gemacht wird. Frühstucksraum mit 70er Jahre Kantinenflair und so ist auch die Qualität. Beim Preis nördlich von 250 EUR ist es enttäuschend, dass die Zahnputzbecher billigste Einwegplastikbecher sind. Handtücher im SPA sollen 50 p das Stück kosten und sonst ist der Lack ab. Es wird leider an der falschen Stelle gespart und das tolle Ambiente zerstört

    Super Lage. Sehr schöne Gärten umgeben Das Hotel. Sehr schöner Blick über St. Ives.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer veraltet und renovationsbedürftig, kein WiFi im Zimmer. Parkplatz nicht geteert

    Sehr schöne Lage mit Blick über St Ives und das Meer. Gepflegtes Anwesen mit schönem Garten, imposantes Gebäude.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage mit Blick auf St. Ives war großartig. Und es gab einen wunderschönen Weg durch den Park, der zum Hotel gehört, in den Ort. Das Frühstück war zufriedenstellend. Das Hotel, das aus dem 19. Jahrhundert stammt, atmet den Charme vergangener Zeiten und wir haben uns rundum wohl gefühlt.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Innenbereich sowie Zimmer und Nassbereich ist renovationsbedürftig. Preis Leistungsbereich stimmt nicht überein.

    Sensationelle Lage und sehr schöne Aussenanlage sowie erstklassige Küche.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nun, zuerst hatten wir ein sehr dunkles, irgendwie unangenehmes Zimmer mit unmittelbaren Blick auf die Klimananlage o. ä. (?) des Hotels mit einem dauerhaften Brummen. Außerdem war das Badezimmer total muffig :-( . Unserem Wunsch nach einem Zimmerwechsel wurde stattgegeben. Das neue Zimmer lag zum gleichen Innenhof, war jedoch freundlicher und auch das Badezimmer war angenehm. Noch bewohnte Möwennester im Innenhof sorgten für fast dauerhaften Lärm, auch während der Nacht ...

    Die Lage des Hotels ist sehr schön.. mit Blick auf das Meer. Zum Hotel gehört eine einladende Gartenanlage mit üppiger Vegetation. Man ist fußläufig recht schnell im Zentrum von St. Ives.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alter Kasten, Personal wenig zuvorkommend, Zimmereinrichtung alt und zusammengewürfelt

    Lage super

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Hotel in riesigem wunderbarem Park. Toller Ausblick, nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Füt wine Reise durch Cornwall ist dieses Hotel ein absolutes muss. Sehr schönes Hotel mit tollem Comfort und sehr gutem Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung der Zimmer ist sehr alt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas mehr Stauraum in Schrank und Bad wäre hilfreich, man muss fast aus dem Koffer leben.

    Aussicht und Hotel sind toll. Herrliche Ruhe.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz

    Sensationelle Lage, old style Castle mit knarrenden Treppen aber modernisierten schönen Zimmern

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    großartige Lage, weg von allem Trubel der Küstenorte, trotzdem fußläufig in St. Ives

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    total heruntergekommenes Hotel; Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt überhaupt nicht!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unkomplizierter top Service, fantastische Lage, sehr gute Brasserie, familienfreundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Allgemein nicht sauber! Frühstück war bescheiden

    Die schöne Aussicht und der Garten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht so toll. Kleines Angebot und großer Frühstücks-Saal.

    Schönes Schloss, gut und sauber geführt. Traumhafter Schlossgarten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war zu Beginn unfreundlich. Lag ed an unseren Velokleidern?

    Sehr schöne Aussicht und eine tolle Tapete im Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis zu hoch

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat uns alles gefallen

    Die Gartenanlage!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lift war bei Abreise defekt.

    Toller Meerblick. Nur 1 Meile zu Hafen. Outdoor-Pool war bei schönem Wetter herrlich. Tolle Garten-Anlage.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gutes Restaurant, sehr freundliches und kompetentes Personal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In "Ehren ergrauter" Landsitz mit ausgedehnter Golf Range

    Super Lage, toller Blick auf den Ort u Hafen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schönes Resort

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung sehr einfach, sauberkeit bescheiden, essen war sehr sehr einfach und bescheiden

    Lage, sympathisches personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan nur in den Gemeinschaftsräumen, Zimmer sehr abgewohnt, Frühstück ziemliche Massenabfertigung

    Schönes altes Gebäude oberhalb der Stadt

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wifi nur in bestimmten Bereichen. Rezeption nicht immer besetzt.

    schönes Haus. Schöne Lage., schöne Außenanlagen

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Renovationsrückstand

    Lage schön

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer ohne Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Service, Lautstärke bis in den Morgen aufgrund von Veranstaltungen. Massenabfertigung

    Die Lage

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altes Hotel

    Gutes Frühstück, nettes Personal

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tolles Frühstück, schöne Lage, Größe Zimmer

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum gleicht ehr einer Mensa.

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Juni 2016

Es gibt auch 37 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: