Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Best Western Hotel Artdeco 4 Sterne

Via Palestro 19, Bahnhof Termini, 00185 Rom, Italien

Nr. 494 von 921 Hotels in Rom

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 549 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 22

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Touristensteuer ist wirklich sehr hoch. Pro Person und pro Nacht musst man 6 Euro bezahlen. Das sollte man mit kalkulieren, da kommen auf einmal extra Kosten dazu. Wobei die Mitarbeiter an der Rezeption beim Check in jedem drauf ansprechen, dass man direkt informiert ist.

    Das Frühstückt war nicht inklusive, aber es dazu buchen und es hat nur 5 Euro pro Person gekostet. Und es alles da, was man für ein gutes Frühstück braucht. Die Kellner im Restaurant waren sehr nett. Die Lage ist auch sehr gut gewesen, vieles ist zu Fuß zu erreichen. Selbst aus dem Vatikan konnten wir wieder zurück ins Hotel ( wenn man lange Läufe mag!). Das Zimmer war klein aber super gemütlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist insgesamt relativ alt. Ausstattung wirkte recht abgenutzt. Zimmer war sehr beengt. Unangenehme Gerüche. Kaum deutsche TV-Sender. Zur Strasse hin etwas laut.

    Gute Lage, 5 Minuten zu U-Bahn und Bus, 10 Minuten zum Termini. Sauberkeit und Frühstück waren ok. Das Personal an der Rezeption und im Restaurant war sehr freundlich und bemüht. Gepäckeinlagerung am Abreisetag war möglich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hat nur € 5 pro Person und Tag zusätzlich gekostet und war damit sehr preiswert. Es gab verschiedene Joghurts, frisches Obst, Obstsalat, verschiedene Brötchensorten sowie mehrere Sorten Käse und Wurst zur Auswahl. Zusätzlich gab es noch gekochte Eier oder Rühreier mit gebratenem Schinken. Wer viel in Rom unternehmen will, hat von hier aus eine sehr gute Verkehrsanbindung. Beide Metrolonien sind fussläufig innerhalb von 2 bzw. 8 Minuten zu erreichen. Gleiches gilt für den Hauptbahnhof sowie verschiedene Buslinien.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind sehr klein, stört allerdings auf einer Geschäftsreise weniger. Der Kaffee wird gebracht, was zwar nett, jedoch manchmal zu umständlich ist, wenn man nur schnell einen Kaffee vor der Arbeit trinken möchte. Mehrere Kaffee entsprechend noch länger, weshalb man dann doch nur einen nimmt. Allgemein ist das Frühstück jetzt nicht das Super-Highlight, hab schon deutlich besseres gesehen. Allgemein aber alles auf einem guten Standard. Bett ein wenig zu hart.

    Sehr zentrale Lage, was das Erreichen einiger Sehenswürdigkeiten auch zu Fuß möglich macht. Zum Kolosseum sind es etwa 30 Minuten zu Fuß, oder 5 Minuten und 4 Stationen mit der U-Bahn.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ich hatte Hotel Artdeco gebucht und als Sicherheit meine Kreditkartendaten hinterlegt. Es wurde darauf hingewiesen, dass die eigentliche Bezahlung vor Ort im Hotel erfolgt und die Kreditkarte nicht belastet wird. Trotz Bezahlung im Hotel wurde zusätzlich meine Kreditkarte belastet, ich habe also doppelt bezahlt!! Es ärgert mich sehr!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ablageflächen im Bad. Badewanne, sehr eng zum Duschen

    Sehr schöne Zimmer, ruhige Lage 10 Min. vom Bahnhof Termini entfernt, alles zu Fuß erreichbar. Beim Frühstück kann man immer etwas meckern, aber nicht für 5€

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer im Best Western Artdeco war sehr geräumig und sehr schön und funktional eingerichtet. Auch das Personal stand bei Fragen stets kompetent zur Verfügung. Die besondere Lage in der Nähe der deutschen und türkischen Botschaften führt durch deren stetige Bewachung dazu, dass man als Frau auch nachts die 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Termini zum Hotel mit einem sicheren Gefühl bewältigen kann.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundlichkeit des Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett hätte etwas bequemer und weicher sein können.

    Gutes Hotel, sehr sauber und sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war klein

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück war gut und sehr preiswert. Personal war sehr freundlich und hilfbereit. Hotel Lage.

    Übernachtet am April 2017

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Die Dusche war schlecht zu regeln, da kalt und warm getrennt ist, ein Einhand-Mischer wäre besser. Außerdem hatte die Dusche zu wenig Druck und es kam, trotz Einstellung, plötzlich mal heißes oder kaltes Wasser.

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Einige Elemente des Hotels sind etwas abgewohnt (worn) so z.B. der Teppich im Aufgang zur ersten Etage. Das fällt auf, weil es den sonstigen Eindruck des Hotels etwas abwertet und deshalb schade ist. Des weiteren ist das Zimmerpersonal sehr früh bei der Arbeit, was O.K. ist, jedoch liegen die Wäschesäcke auf den Gängen. Damit kann man aber gut leben. Stört jedoch den Gesamteindruck.

    Das Hotel ist gut zu Fuß vom Bahnhof Termini zu erreichen. Es liegt nahe der deutschen Botschaft. Das Viertel ist relativ ruhig und ganz in der Nähe sind einige nette Restaurants z.T. auf der selben Strasse. Die Ausstattung ist ansprechend (Artdeco) und mein Zimmer war sehr sauber! Das Personal freundlich! Das Frühstück (für den derzeitigen Preis von 3 Euro) sogar ausgezeichnet und reichhaltig!

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Im Badezimmer gab es kaum Abstellflächen für Toilettenbeutel oder Hygieneartikel.Das ist zwar kein Muss aber ein nettes Plus.

    Das Zimmer war hübsch eingerichtet und hatte ein sehr bequemes Bett. Die Sauberkeit war überdurchschnittlich gut. Das Frühstück kostet 3€ pro Person, die Auswahl am Buffet ist dementsprechend etwas beschränkt, für diesen Preis aber absolut in Ordnung.Uns hat nichts gefehlt.

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Teppich im Aufgang zu den Liften macht relativ schäbigen Eindruck. Säfte zum Frühstück sind eher künstlich.

    Das Frühstück ist sehr gut. Kaffee/Cappuccino wird extra in der Küche zubereitet und ist Welten besser als der übliche Automatenkaffee und das alles für 3 € ist unschlagbar.

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2016

    • Urlaub
    • Paar

    Super Lage um die Stadt zu erkunden. Beide Metro-Linien und der Bahnhof Termini prima zu Fuß zu erreichen. Sehr guter Kaffee und prima Frühstück. Sehr nettes Personal. Kommen gerne wieder!

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Alles war soweit gut, nur um die Spülung beim WC in Gang zu bekommen musste ich mehrmals kräftig den Knopf drücken. Etwas verunsichernd, hätte auch gerne mehr Wasser aus der Dusche kommen können!

    Freundliches Personal! Schönes Art Deco! Alles sauber. Frühstück für 3€!

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2015

    • Gruppe

    Nach dem Check-In in 1 Uhr Nachts durften wir unsere Koffer zu Fuß in den 5.Stock tragen. Angeblich funktionierten die Fahrstüle nicht. Dass sie sehr wohl funktionierten, erfuhr ich später, als ich drei Mal zu dem unfreundlichsten Portier aller Zeiten fahren musste (es gab einfach keine Telefonnummer für Notfälle im Zimmer)! Als ich den Portier mit der Lüge konfrontiert habe, meinte er, dass die anderen Gäste mit unserem Lärm nicht belästigt werden dürften. Unser Zimmet roch bereits beim Betreten nach Schimmel. Einen funktionierenden Duschkopf gab es auch nicht! Er lag einfach abgebrochen, vom Kalk zerfressen am Rand der Badewanne. Nach einer langen Reise durften wir bis 2:30 in der Nacht warten, bis Nachtportier den Duschkabel ausgetauscht hat und wir uns frisch machen durften. Die Reparatur dauerte etwa 2 Minuten, aber sie geschah erst nach einem dreifachen Herunterfahren, Toben und Lauterwerden. Ungefähr zu dem Zeitpunkt bekam die Freundin von mir häftingen Husten und rote Flecken am ganzen Körper. Sie ist gegen Schimmel allergisch. Als wir ein anderes Zimmer verlangten, hieß es, wir hätten bei der Reservierung schreiben müssen, dass sie gegen Schimmel allergisch ist. Ein guter Witz, oder? Übrigens, in dieser Nacht bekamen wir kein anderes Zimmer. Angeblich war alles ausgebucht. Wir schliefen die ganze Nacht mit offenem Fenster und husteten abwechselnd wie zwei Bergarbeiter. Am nächsten Tag mussten wir uns für den Wunsch, das Zimmer zu wechseln, rechtfertigen und uns verteidigen, dass wir nicht bloß zwei verzogene Gören sind, sondern tatsächlich ein Problem haben! Dafür haben wir wiederholt eine enorme Unfreundlichkeit von zwei weiteren Angestellten des Hotels über uns ergehen lassen müssen. Als wir am Abend zurück kamen, war dort endlich ein recht freundlicher Mitarbeiter zur Stelle und hat sich für die Kollegen und die Unannehmlichkeiten der ersten Nacht entschuldigt.

    3 Euro für ein einigermaßen abwechslungsreiches Frühstück war mehr als OK. Das erste Zimmer im 5. Stock (526) war eine Katastrophe: eng, verschimmelt, Fenster zum Hof mit Kanalisation-Rören an den Wenden, keine Möglichkeit einen zweiten Koffer abzulegen, keine Telefonnummern zum Anrufen der Rezeption. Nach einer mehrfachen Beschwerde bekamen wir ein anderes, geräumiges, schimmelfreies Zimmer im 4. Stock (Nr. 430). Es war ok. Zumindest gab es keinen Schimmel, dafür aber Fenster zur Seitenstraße mit dem französischen Balkon, große bequeme Betten, einen geräumigen Schrank, großes Bad. Es roch sehr gut, sauber war es auch! Im Bad gab es sogar ein funktionierendes Fenster zum Lüften. Es drang kein Straßenlärm durch die Wände oder Fenster. Man hat auch keine lauten Nachbarn oder Gespräche auf dem Flur wahrgenommen, was total ungewöhnlich für ein Hotel ist. Einige Mitarbeiter des Hotels waren in der Tat freundlich und zuvorkommend. Sogar unsere Bordkarten für den Flug konnten bei der Abreise ausgedruckt werden.

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Laute und nicht kühlende Klimaanlage Bei alternativ geöffnetem Fenster ist schlafen nur mit Ohropax möglich Kaum Platz im Bad

    Ausgezeichnetes Frühstück Günstige Lage Sehr sauber

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das Personal an der Rezeption ist nicht sehr freundlich. Aber das ist in meist in allen südlichen Ländern so. Es gehört zur Lebensart, Touristen von oben herab zu behandeln.

    Das Hotel war sehr sauber und komfortabel. Ich würde jederzeit dort wieder buchen. Der Preis war sehr günstig.

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern

    Doppelzimmer war extrem klein. 3-Zimmer war ganz angenehm.

    Früchstück für 3.€ pro P./ Tag war sehr gut.

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Das überaus nette Personal, die sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmer sowie das gute Frühstück

Es gibt auch 17 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 22

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Best Western Hotel Artdeco ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: