Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Casafrassi 4 Sterne

Localita' Casafrassi 40, 53011 Castellina in Chianti, Italien

Nr. 16 von 17 Hotels in Castellina in Chianti

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 207 Hotelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    7,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 36

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das es kein deutsches Fernsehen gab. Sehr einsam, keine Unterhaltungsmöglichkeit

    Die Anlage ist sehr schön und strahlt einen ganz besonders gemütlichen Charme aus.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte

    Es ist uns ein Rätsel, wie das Hotel zu seinen 4 Sternen kommt. Wieso ich meine Kritikpunkte hier niederschreibe? Ich bin kein Freund von 'nachträglichen negativen Kritiken' und 'Hasstiraden' auf Bewertungsportale. Ich muss aber ausdrücklich feststellen, dass wir während unseren 16 Tagen Anwesenheit nur zwei Mal mit der Rezeptions-Dame Kontakt hatten (Ankunft und Abreise), da dem Kontakt ausgewichen wird und wir kein einziges Mal nach unserem Befinden oder nach unserem Zustand oder ob wir zufrieden sind, gefragt wurden. Demnach schreibe ich es nun hier nieder. Folgende Sachlagen haben uns zu dieser Aussage veranlasst: - Wir waren 15 Übernachtungen im Haus mit voller Leistung. Man hat uns im Voraus nicht mitgeteilt, dass der Pool (als wesentlicher Hotelkomfortpunkt) nicht benutzbar ist. Wir konnten den Pool wegen Unterhaltsarbeiten nicht benützen, denn die Arbeiten waren bis am 26.5.2018 nicht abgeschlossen. Auf unsere 'Einwände' ging man nicht ein und verwies uns auf die ungefähr 30 km entfernte öffentlichen Thermen. - Grundsätzlich muss ich feststellen, dass es irgendwo bei der Geschäftsleitung mangelt (vielleicht liegt es am Alter oder am Können der Leute), da die Liegenschaft im Unterhalt in die Jahre gekommen ist. Signore Roberto arbeitet sehr fleissig von Morgens früh bis Abends sehr spät (oft bis Mitternacht) und ist alleinig zuständig für die Arbeiten, die ihm wortwörtlich über den Kopf wachsen. (Unkraut, Laub und Nadeln rechen, Mauern flicken, Reparaturen in und ums Haus, Rasen mähen, Baumpflege, Poolpflege, Tennisplatz?, Fahrwege, Blumen, Terrassen, Service und Barkeeper...) - Zimmer: wir waren im oberen Haus, oberhalb des Restaurants untergebracht. Die Zimmertüren sind leicht konstruiert, hängen, klemmen, sind sehr ringhörig und nicht sicher. Vor einiger Zeit musste man die Brandmeldeanlage installieren. Diese ist durch das ganze Haus sehr unschön und überhaupt nicht fachmännisch überall aufputz montiert.

    Die Casafrassi ist wunderbar gelegen. Ein altes Adelshaus in der Toskana mit langer Geschichte. Ein Kleinod auf Erden, landschaftlich wunderbar, die Toskana ein Traum. Sogar eine kleine Kapelle und ein kleiner Cortile befinden sich im Anwesen. Schöne Gewölbebögen zieren die Keller des Hauses, das Restaurant ist geschmackvoll eingerichtet. Signore Roberto (der Mann der Besitzerin, geschätzt auf ca. 70 Jahre) ist ein sehr angenehmer und edler, bescheidener Mensch, der sich sehr um das Wohl der Liegenschaft und des Umschwungs bemüht. Das Empfangsteam ist effizient, die Renigungsequippe auch. Die Zufahrt ist gut signalisiert, die Zufahrtsstrasse ab der SR 222 für die landschaftlichen Verhältnisse auch soweit gut. Für Sportwagenbesitzer ist die Parkierung eher nicht zu empfehlen, da ein sehr holpriger Feldweg zu den Parkplätzen führt. Man braucht keine Angst von Kriminalität zu haben, da die Anlage weit aussen abgelegen liegt und sich höchstselten andere Leute herumtreiben wie die Hotelgäste. Das Restaurant ist sehr authentisch für die Region und kocht gut bürgerlich. Wir möchten die Art der Italiener sehr, die Mitarbeiter in der Casafrassi sind einheimische Leute, die sehr angenehm sind.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Im Restaurant hätte es etwas ruhiger sein können. Für größere Gruppen gibt es auch einen Extra Raum und die Zufahrt zum parken, sollte ausgebessert werden, die sanitäre Anlage beim super sauberen und schönen Swimmingpool ist wohl demnächst dran

    Das Frühstück war wie immer lecker, ausreichend Auswahl am Frühstücksbüffet, Cappuccino auf Anfrage durch die sehr freundliche Mitarbeiterin. Die Zimmer sind komfortabel, und es ist einiges erneuert und modernisiert worden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    1 1/2 tage kein heißes Wasser zum duschen ! eine dicke Staubschicht auf den Kleider Kasten !!! dadurch Staub Verwirbelung mit der Klimaanlage, Hustenreiz !! Klobrille locker - Internet fällt oft und laufend weg -- scharenweise ,Herden von Menschen zur Wein Verkostung - ! die laufenden Motoren für die Klimaanlage bei den Bussen und das viele Reversieren derer am Parkplatz ca. 50 Meter vom Pool weg - das ewige Gepiepe des retour Gang ! usw. das Pool und die Klosettanlagen beim Pool,sind eine Frechheit ! grausig - fürchterlich sogar !!

    das Frühstück war für italienischen Verhältnisse gut. ! nicht grandios aber ok ! frisches Obst ,Müsli. Verschiedene Kuchen - Eier hart und weich - Schinken, Salami ,div, Jogurt - drei verschieden Brot Sorten - viele Tee Sorten -- Café - auch frisch - usw. das passte schon !! sehr gutes Essen im Restaurant - besonders gute nette Bedienung !!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte

    Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr gut. Leider vermissten wir mehr Freundlichkeit vom Personal an der Rezeption. Die Deutschkenntnisse laufen gegen Null. Man hat auch nicht den Eindruck, dass man uns groß helfen will. Der Fahrstuhl wird ausgeschalten, wenn die Rezeption nicht besetzt ist. Diese ist von 08:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Manchmal auch schon eher nicht mehr besetzt. Dies kann zu Problemen führen. Man soll ja den Zimmerschlüssel beim Verlassen des Hotels abgeben und wir haben dies getan. Leider hat uns keiner auf die Schließung der Rezeption hingewiesen. Auf jeden Fall sind wir 21:45 Uhr (zum Glück) zurückgekommen. Die Rezeption war schon zugeschlossen samt unseren Zimmerschlüssel. Darauf hin haben wir die nicht zum Hotel gehörende Gaststätte im Hotelbereich angesprochen und die nette Bedienung hat per Telefon einen Verantwortlichen angerufen. Dieser ist dann kurzfristig gekommen und hat die Rezeption wieder aufgeschlossen und uns den Zimmerschlüssel ausgehändigt. Nach diesem Vorfall haben wir dann erst zur Abreise unseren Zimmerschlüssel wieder abgegeben. Wenn die Rezeption zugeschlossen wird, sind auch alle anderen Gesellschaftsräume geschlossen. Also bleibt nur noch das Zimmer oder der freie Himmel übrig. Im Pool fehlen mittlerweile an die 10 Bodenfliesen und die Toilettenanlage am Pool möchte ich hier nicht weiter beschreiben. Es ist einfach nur schade für die Gäste, was aus diesem schönen Bereich geworden ist (viel Potenzial, aber leider nicht genutzt). Die Reinigung der Zimmer ist sehr gut, es wird jeden Tag auch der Fußboden gewischt. Aber man muss sagen, dass das Weingut sonst ein fantastisches Flair hat und die Lage sehr gut ist. Es liegt sehr zentral im Chianti und nicht weit weg von Siena. Die angeschlossene Gaststätte macht ein fantastisches toskanisches Essen und ist im Verhältnis zu anderen Gaststätten wie in Siena preiswert. Beim Füllen der bestellten Weingläser (einzeln) lässt sich der Kellner nicht lumpen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Gestaltung des Gartens/der Terrasse und der Wohnung (z.B. 6 Messer für 7 Personen, Wohnung und Schränke rochen sehr muffig, Gartentisch war uralt, klein und total wackelig)

    die Ruhe und das ungestörte Wohnen im Appartement und dem Garten

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück könnte besser sein. Keine einheimische Wurst und Käse. Das ist schade. Für 4 Sterne erwartet man mehr. Die Preise für Getränke sind auf 4 Sterne Niveau. Die Zufahrt zum Parkplatz ist nicht in Ordnung, man kann die ansteigende, nicht asphaltierte 70 Grad Kurve kaum befahren bzw rutscht mit dem Wagen zurück. Das einfache Hotelausstattung entspricht eher 3 Sternen, was uns aber nicht störte, da alles sauber ist.

    Die Lage ist super inmitten der Toskana. Siena ist nur 20 Autominuten entfernt. Die Zimmer sind sauber, geräumig und haben ausreichend Mobiliar. Man kann sich sehr gut erholen, es ist sehr ruhig und kein Massenbetrieb. Hund kein Problem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Pool war von weitem sehr schön, aber von nahem betrachtet nicht besonders sauber, Liegen vorhanden aber auch in die Jahre gekommen.

    Das Anwesen ist riesig, die Zimmer mit Bad waren auch sehr groß, urig u. gemütlich! Extrem ruhige Lage. Das Restaurant bietet tolle Speisen zu humanen Preisen mit hauseigenem Casafrassi Chianti u. sehr leckerem Olivenöl (unbedingt für zu Hause mit nehmen). Frühstück sehr gut!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Ende stand eine Weinflasche auf der Rechnung, die wir nie gesehen haben.

    Frühstück eher spartanisch aber ausreichend, Klimaanlage, sehr ruhige Gegend und sehr schön gelegen. Nach Castellina und Siena nur Katzensprung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind leider nicht sehr fein. Es ist sehr laut von dem darunterliegenden Lokal. Der Pool ist leider ungepflegt. Liegt wohl an der fast abgeschlossenen Badesaison

    Frühstück war superfein. Die Lage ist superfein.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Auf den Fotos ist alles frisch und neu, heute schon ein "bisschen gebraucht" Essen im Restaurant auch als Hotelgast nur nach Tischreservierung. Hotelbar ab 22Uhr geschlossen.

    Wunderschöne Lage in den Weinbergen. Großzügige Anlage. Viel Ruhe und Entspannung! Tolles Frühstücksbuffet. Frühstück auf der Terasse- sehr angenehm!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Insgesamt ist das Mobiliar ziemlich abgewohnt und nicht besonders sauber. Haare im Badezimmer, Staub- und Spinnweben, ... Das Restaurant gehört nicht direkt zum Hotel, sondern wird von einem anderen Unternehmen betrieben. Man muss dort separat bezahlen. Außerdem etliche Gäste, die nicht zum Hotel gehören und das Personal überfordert. Innerhalb von 2 Stunden immerhin eine Vorspeise und einen Hauptgang erhalten. Bei 129 € pro Person und Nacht stimmt das Preis-Leistungsverhältnis leider absolut nicht.

    Sehr schöne Lage des Hotels auf einem Hügel mit wunderbarem Ausblick.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Pool war etwas mager mit Liegen bestückt, es kam teilweise zu "Engpässen". Was aber auch daran gelegen haben mag, dass wir als Familie mit 8 Personen entsprechend viele Liegen gleichzeitig benötigt haben...Das Wasser im Pool war leider etwas zu kühl, man hätte vielleicht nicht den GANZEN Vormittag lang kaltes Frischwasser zuführen müssen....

    Eigentlich alles! Ruhige Lage in den Hügeln des Chinta, Siena ist auch recht schnell erreichbar. Die Zimmer sind angemessen ausgestattet und sauber. Keinerlei Beanstandungen!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Abwechslung beim Frühstücksbuffet ist nicht gegeben. Keine Brötchen. Der Parkplatz dürfte mal wieder geebnet werden. Man muss langsam fahren. Service im eigenen Restaurant schnell überfordert. Einzelne Personalmitglieder strotzen nicht vor Kundenfreundlichkeit. Am Pool Stechmücken, für die das Hotel nichts kann.

    Die Lage ist idyllisch inmitten der Weinberge, etwas ab von der Straße, Die Zimmer sind rustikal und sauber, nicht modern und das Bad zweckorientiert, aber ausreichend. Das Frühstücksbuffet ist in Ordnung. Der Pool ist angenehm erfrischend und sauber. Essen im eigenen Restaurant lecker.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit, Reinigung der Zimmer ungenügend. Handtücher nicht sauber nach Tausch. Außenanlagen unordentlich. Man könnte hier deutlich Sparmaßnahmen erkennen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wurde in den 5 Tagen zwar jeden Tag das Bett gemacht, aber geputzt wurde leider schlecht. Kaugummi vom Vormieter lag zwei Tage neben dem Schrank, in den Ecken des Zimmers lagen Staubknäuel, mal nass durchwischen wäre angebracht gewesen. Bei "4 Sternen" sollte es beim Frühstück schon mehr Auswahl geben, z.B. Käse und Wurst , täglich 1 Sorte Käse( immer der gleiche), sowie 2 Sorten Wurst (immer die gleichen), Omelett kalt, alles etwas lieblos dargeboten. Da ich beruflich des öfteren in der Toskana tätig bin und dort in verschiedenen Hotels auch teilweise mit 3 Sternen übernachte, sind wir von diesem Hotel enttäuscht. Noch ein Wort zum Parkplatz: Ein Geländewagen wäre von Vorteil, grober Schotter mit tiefen Furchen.

    Wer die Ruhe sucht um mal richtig runter zu fahren ist hier richtig. Völlig Abseits in der Pampa, tolle Landschaft . Zimmer angenehm groß und geräumig.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr ringhörig!!! Personal sehr passiv und nicht hilfsbereit... Alles ist sehr alt, Defekte Liegestühle, Minibar war ein Witz. Parkplatz für sportliche Fahrzeuge ungeeignet... Restaurant gehört nicht zum Hotel. Und das Morgenbüffet ist im Angebot sehr bescheiden. wirklich nicht empfehlenswert! Preis-Leistung stimmt nicht.

    Nichts!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die gesamte Atmosphäre war angenehm. Abendessen auf der Terrasse mit Sonnenuntergang ein Erlebnis! Pool sehr groß und angenehm weit vom Haupthaus entfernt.Zimmer in Ordnung. Frühstück sehr gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Anfangs war das Personal sehr unfreundlich, überhaupt nicht hilfsbereit und zuvorkommend. Ab dem 2. Tag wurde dies ein bisschen besser.

    Die Anlage ist gepflegt und weitläufig, sehr schön. Der Pool ist super.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die tolle Lage ist einzigartig und das Frühstück auf der Terrasse ein guter Start in den Tag. Die Landschaft ringsherum ist traumhaft. Unser Zimmer war sehr geräumig mit schöner Aussicht

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Stimmiges Ambiente, super Restaurant

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Tauben am Gebäude

    Vielseitiges Frühstück, nobles Restaurant

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und dringend renovierungsbedürtig

    Panorama

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück zu landeslastig und nicht abwechslungsreich.

    Die Lage und das Gebiet einschließlich der Häuser

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    keinen Hinweis, Tennisplatz hätte gepflegter sein können.

    Frühstück war gut und ausreichend.Landschaft einmalig. Personal freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Lage, schöne Aussicht, großes Bad, super Außenpool komfortable Unterkunft mit Blick in die Hügel der Toskana.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr gepflegtes Anwesen

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nichts

    sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war lecker. Man bekommt einen ordentlichen Cappuccino, Brot, Hörnchen, frisches Obst, Wurst Käse und ein Osterei😉

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nichts

    Alles

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer, was wir erhalten und jetzt bewertet haben, war sein Geld nicht Wert.

    Das angrenzende Restaurant war Super!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Leider hat sich seit 15 Jahren ausstattungstechnisch nichts geändert. Könnte definitv mal ein Tune-up gebrauchen

    Location Wunderschöner Ausblick auf die Chianti Berge

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Das Obst am Frühstücksbuffet war nicht wirklich frisch. Wurstangebot eher karg.

    Das Hotel Casafrassi - sehr ruhig gelegen inmitten einer typisch toskanischen Landschaft - garantiert für Entspannung pur. Darüber hinaus ideal gelegen für Tagesausflüge nach Siena, San Gimignano, Pisa, Florenu und und und.

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2015

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern

    Die Bäder sind sauber aber sehr in die Jahre gekommen.

    Dieses tolle Hotel liegt inmitten von Olivenhainen, besteht aus einem alten Herrenhaus und urigen Nebengebäuden, deren Zimmer sauber und schön sind. Der Pool und das Frühstück sind großartig.

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wunderschöner toskanischer Stil ! Das Restaurant ist sehr gemütlich, mit fantastischer Küche!

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Sauna kostet leider extra...für den normalen Preis passt das Ambiente dann allerdings nicht...

    Tolle Landschaft....großes Zimmer...gutes Restaurant

Es gibt auch 10 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 36

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: