Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Plankl

Schlotthamerstraße 4, 84503 Altötting, Deutschland

Nr. 4 von 7 Hotels in Altötting

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 529 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer stand ein Cross-Trainer, was mir eher so vorkam als wäre er abgestellt und hat das Zimmer ungemütlich gemacht. Besser wäre ein großer Fitness-Raum! Die Käseauswahl beim Frühstück hat nur zwei Sorten beinhaltet. Ich hatte den Eindruck dass Booking-Gäste nur bestimmte Zimmer bekommen (Gespräch bei der Wahl meines Zimmers).... da fühlt man sich schon gleich nicht ganz so nett willkommen!

    Das Bad war sehr schön eingerichtet, mit Sauna in der Dusche! Eine sehr ruhige aber zentrale Lage. Schönes Hotel mit Schwimmabd. Das Frühstück war sehr gut und vielfältig (bis auf die Käseauswahl). Vor allem gab es die gute Faller-Konfitüre, ein Bier-Gelee. Faller-Konfitüre ist für mich immer ein Zeichen für ein gutes Hotel/ Restaurant!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Anordnung der Wurst-und Käseplatten beim Frühstücksbuffet, ohne Deko und eher direkt aus der Verpackung auf die Platte gelegt.

    Das Bett und die Matraze waren ausgesprochen gut für ein Einzelbett. Das Frühstücksbuffet war von der Anrichtung der Wurst- und Käseplatten eher etwas lieblos angerichtet. Es gab jedoch ausreichend Marmeladen und Müsli-auswahl. Das Hotel war an den Pfingsttagen komplett ausgebucht. Etwas Verwirrend war deswegen die Anordnung im grossen Frühstücksraum. Als Alleinreisender wusste man nie so genau, an welchen Tisch man sich setzen sollte. Das Servicepersonal war jedoch ausgesprochen freundlich. Die Ausstattung der Zimmer war ausgezeichnet. Täglich fand ein Handtuchwechsel statt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mich begeistert die Möglichkeit im Zimmer in die Sauna zu gehen und das 18 Meter langes Schwimmbecken. Man kann wirklich darin schwimmen und nicht nur "planschen". Die Räumlichkeiten dort sind sehr gemütlich und gut beheizt. Nach einem anstrengenden Arbeitstag es ist einfach fantastisch sich so entspannen zu können.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für die Gäste vom Haupthaus des Hotel Plankl wäre es ein wenig ansprechender, wenn es einen "Bademantelgang" (möglicherweise durch den Keller oder die Tiefgarage?) zum Pool gäbe und man nicht auf die Straße müsste.

    Super Frühstück, alles was das Herz begehrt, leckere frische Semmeln und sehr gute Wurst. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, dem man anmerkt dass es gerne in diesem Hotel arbeitet. Es war auch noch möglich, kurz vor Schließung der Küche um 21:00 Uhr, noch etwas zu Essen zu bekommen! Hatte eigentlich ein normales Einzelzimmer gebucht, aber gegen einen sehr geringen Aufpreis ein sehr schönes und gemütliches Doppelzimmer mit Wasserbett bekommen. Ein Vorteil: Badezimmer und Toilette waren räumlich getrennt. Die Zimmer und Gänge sind überhaupt sehr hübsch thematisch ausgestaltet. Mein Zimmer (Nr. 131) war im griechischen Stil mit kleine korinthischen Säulen und gemalten Efeuranken dekoriert. Ein witziger Gag sind die vielen Spiegel, die alle Räume optisch vergrößern. Ein Traum ist der Swimmingpool im benachbarten Hotel (einmal kurz über die Straße) das zum Hotelkonglomerat des Hotel Plankl gehört. Er ist ab 06:00 Uhr geöffnet und um diese Zeit hat man die 18 Meter Länge ganz für sich allein zum "Bahnen ziehen". Sowohl der Poolbereich als auch die Umkleiden und Duschen (nach "Adam" und "Eva" getrennt) sind sehr ansprechend gestaltet. Auch Handtücher sind vorhanden. Interessant war auch die kleine Kapelle im Keller des Hauses mit einem sehr hübschen Gnadenbild, die zum Beten einlädt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Überraschungen inklusive (positiv). Mein Zimmer im römischen Stil hatte ein Wasserbett, andere Zimmer eine Aroma-Liege etc. ! Einfach mal was anderes ohne auf die gewohnten Dinge verzichten zu müssen. Der Chef selbst "streunt" ganztägig durchs Haus und sorgt für zufriedene Gäste

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Matratze war nicht mehr so bequem und könnte ausgetauscht werden.

    Personal äusserst zuvorkommend und hilfsbereit. Frühstück wirklich ausgezeichnet mit vielen frischer Auswahl. Die selbst gebackene Kuchenvielfalt war sehr ansprechend und lecker.Zimmer sehr sauber. Die Mahlzeiten im Restaurant liessen keine Wünsche offen. Alles war frisch und appetitlich hergerichtet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Swimmingpool ist nur überdie Straße erreichbar,kein direkter Zugang

    Reichhaltiges Frühstück, nette familiäre Atmossphäre, toller Smimmingpool, leider nur eine Liege im ganzen Schwimmbereich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Buchung wurden nur die Top-Zim. gezeigt. Ich bekam ein Zim. der Holzklasse. Das neue Zim. noch kleiner ohne Sauna. Frühstücksanrichte viel zu klein und eng. Kein Platz für PC, Upgrade auch nicht.

    super freundliches und aufmerksames Team welches auch auf meine Rekla. top reagierte. Ich bekam Post von der Firma die gerne angenommen wurde. Das Essen im Restau. war frisch, sehr lecker nicht teuer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Portionen beim Abendessen waren zu klein, mein Mann hat das Gericht 2 x bestellt und musste es auch doppelt zahlen

    Das Frühstücksbüffet war klasse, Personal sehr freundlich und die angebotene Massage einfach spitze

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es gab wirklich nichts was uns nicht gefallen hat

    Es war ein tolles Erlebnis, die Freundlichkeit beim Empfang, die Weiterleitung im Hotel, die Sachkunde der Angestellten, das sehr gute Abendessen, die Freundlichkeit der Bedienung. Kurzum, wenn wir erneut in der Nähe sein werden, werden wir bei Ihnen buchen Vielen Dank für Alles Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team eine gute Zeit Gruß aus der Eifel

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war zu klein. Die Möbel sind sehr alt. Der Stuhl im Zimmer war zwar sehr bequem, aber total ungeeignet von den Höhe her für den Schreibtisch. Ein extra Stuhl war nicht da und hätte auch keinen Platz gehabt. Kaffee / Kakao aus der Maschine hat mir nicht geschmeckt

    Frühstücksangebot war hervorragend

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind in der gleichen Preiskategorie von einfach bis sehr gut ausgestattet. Finde ich nicht ok.

    Frühstücksbuffet mit großer Auswahl. Frühstück und Essen im Restaurant mit regionalen Produkten, wenn möglich. Herr Plankl erkundigt sich bei seinen Gästen ob alles in Ordnung ist. Das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Chef hat uns gleich nach der Ankunft erklärt das über Booking gebuchte Zimmer nur der Einfachen Kategorie entsprechen und wollte uns gegen Aufpreis Hochwertigere Zimmer Verkaufen. Wir lehnten dies ab. Auf anfrage ob wir den Pool benützen können ,schaute er auf seine Uhr und sagte das der Pool um diese Zeit schon geschlossen habe.... Im Prospeckt steht der Pool hat 24 Stunden geöffnet. Wir fragten nochmal an der Rezeption nach... Da wurde uns erzählt das der Pool wegen Betrunkener Gäste Vorsichtshalber geschlossen wurde... Noch was Warmes Wasser kam in der Dusche nach ca 5 min...

    Die Zimmer waren sehr Sauber und das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich musste leider sehr früh abfahren und konnte deshalb am Frühstück nicht teilnehmen. Die Betreiber haben mir zu meiner Überraschung ein tolles Lunch Packet fertiggestellt. Die Zimmer sind sehr große und sehr sauber. Das Personal ist gut drauf und zuvorkommend. Komme gerne wieder.!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe 6,€ Parkgebühr zahlen müssen

    Die Auswahl zum Frühstuck war sehr groß, leider kann ich in der Früh, um 07:00 Uhr, nicht viel essen. Ich habe gut geschlafen. Ich komme sicher wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    schlechte Parkmöglichkeit, besser nur gegen Zusatzgebühr. Sehr kleines Zimmer mit altem Standard.Standard. Zuteuer für das Gebotene.

    Frühstück sehr reichhaltig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage des Zimmers ein wenig laut durch an- und abreisende Kofferzieher.

    Sauberes, etwas skurriles Hotel (Zimmerausstattung). Frühstücksbüffet nicht riesengroß, aber ausreichend Auswahl und von überzeugender Qualität. Die Lage im Zentrum ist optimal, wenngleich die direkten Gratisparkplätze am Haus naturgemäß nicht ausreichen, so stehen kostenpflichtige Parkhausplätze, oder zweihundert Meter entfernt große öffentliche Gratisparkplätze zur Verfügung. Ich denke ich würde wieder hier buchen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war lecker. Das Zimmer und Bad war klein, aber alles vorhanden, Föhn, Schminkspiegel, Abschminktücher. Leider war das schöne Schwimmbad im Nebengebäude über der Straße und keine Sauna nur in den Komfortzimmern. Es gab auch kein Willkommensgetränk im Zimmer oder Betthupferl. Für 100.-€ die Nacht zu teuer. Das Essen im Restaurant war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage mitten in der Stadt Altötting zwischen diversen mehrstöckigen Gebäuden.

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker, insbesondere für mich als Teetrinker war die Auswahl sehr groß.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    frühstücksbüffet könnte vielfältiger sein, bzw zeitnah besser aufgefüllt werden

    tolle individuelle zimmer mit zubuchbaren extras wie Sauna,dampfbad,whirlpool für 10 euro pP Hallenbad 24h geöffnet

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal komplett ob Rezeption oder im Speisesaal nicht sehr freundlich. kein lachen. oftmals kein Guten Morgen erst nach Aufforderung. Nur der Koch auf dem Flur äusserte ein freundliches Grüß Gott.

    sehr zentrale Lage. Es kann alles sehr gut zu Fuss erreicht werden, der Kapellplatz usw.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr einfach und veraltet mit einem winzigen Bad - es gibt aber auch andere Zimmer, welches ich beim nächsten mal direkt d.h. ohne Internetportal buchen werde.

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, freundlicher Service. Ein Fehler bei der Buchungslänge meinerseits wurde kulant berichtigt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr gutes, reichhaltiges Fruestueck; Restaurant empfehlenswert; grosses Zimmer (mit Himmelbett) und grosses Bad (es gibt viele verschiedene Typen von Zimmern, auch inkl. Sauna etc.); Lage sehr nahe am Zentrum; traditionelles bayerisches Gasthaus, ansprechend eingerichtet - aber natuerlich sind Gebaeude und Installationen nicht neu; Inhaber kuemmert sich persoenlich;

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe nicht das von Ihnen als Buchungsbestätigung beschriebene Zimmer bekommen. Es war eine ausgebaute Besenkammer, das Hotel hat aber leider nicht reagiert, auch keinen Preisnachlass gewährt. Absolut inakzeptabel.

    Das Personal ist nett gewesen und das Frühstück o.k. bis auf die Backwaren, Billigware.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Werbebilder des Hotels passen nicht zu dem Zimmer wo wir gewohnt haben !!! Ich kann Ihnen auch Bilder senden ! das Schwimmbad befindet sich im Haus über der Straße

    Das Essen und Frühstück waren gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war unglaublich klein. Für ca 10 m2 war der Zimmerpreis mit über 60€ zu hoch. Aber es war gemütlich und hat zum übernachten ausgereicht. Tasse und Teebeutel waren auch da, aber kein Wasserkocher.

    Sensationelles Buffett mit echten Eiern und Selbstgebackenem. Alles da was das Herz begehrt! Der Pool ist auch prima, vor allem gut temperiert. Die Lage ist perfekt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Buchung für Hotel, Unterbringung in anderen Haus zwar gegenüber der Straße aber wenn ich Hotel Buche weil ja mit Kollegen dann sollten alle im gebuchten Haus wohnen. Dusche fast mittig im Zimmer zwar Stylisch aber unpraktisch, keine Ablagemöglichkeit für Seife ect., WC mit Schiebetür die sich nicht ganz schließen lässt weil Kante am Boden. TV Gerät schon in die Jahre gekommen.

    Hotel ist Durchschnitt,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und gut, das Personal freundlich und zuvorkommend, das Essen im Restaurant war gut und das Preis-Leistungsverhältnis hat gepasst. Unser Zimmer war sauber und modern, die Betten waren bequem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider ist das Nebenhaus, in dem unser Zimmer war, etwas hellhörig.

    sehr gute Auswahl beim Frühstück, sehr nettes Personal. Wir wurden, ohne Extrakosten, in eine höhere Zimmerkategorie eingruppiert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    . / .

    Das Frühstück war köstlich und man hatte eine große Auswahl. Besonders lecker war das hausgemachte Müsli. Auch das Salatbüffett am Abend enthielt alles, was ein hungriger Magen forderte. Nicht nur das Essen war erstklassig, sondern auch das Zimmer war sehr sauber, mit eigener Sauna. Ein echter Traum nach einem langen Tag. Wenn wieder Altötting, dann jederzeit gerne wieder das Hotel Plankl.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war schon richtig alt, da hat auch schlecht gerochen. Einiges an Ausstattung in Bad muss schon erneuert werden. Wir hatten "Luxus" im Zimmer, Dampfbad, aber das hat auch Nachteile, eben das man dann nicht viel genug lüften kann um es wirklich frisch zu machen

    Personal super nett, Frühstuck hervorragend, Lage sehr gut, Zimmer mit einem besonderen Design, sehr schön

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir haben komfortable Zimmer bekommen, waren sehr zufrieden. Das Frühstücksbüffet ist wunderbar, manchmal etwas viel Andrang vor dem Kaffeeautomaten, aber jeder Tisch konnte noch Filterkaffee bekommen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Gebäude ist sehr hellhörig, daher sehr schlecht geschlafen. Die Busgruppe ist gefühlt am Morgen durch unser Zimmer gelaufen. Die Terrasse war leider zum Frühstück noch nicht hergerichtet.

    Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist besonders zu erwähnen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aufbuchung zum Zimmer mit Sauna war verlockend. Saunen in den eigenen vier Wänden an sich gut, aber die Maße der Sauna sind nur für kleine Personen. Große und beleibte Menschen passen nicht in die Sauna. Außerdem wäre ein Balkon nicht schlecht, um nach dem Saunieren Luft tanken zu können.

    Frühstück war sehr gut und vielfältig. Das Essen a`la carte war lecker.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super Bett, super Frühstück, alles sehr sauber, das Design des Zimmers, mit Sauna und Whirlpool - ein Hotel zum Wohlfühlen. Das Schwimmbad ist riesig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war für mich kein 4-Sterne-Niveau. Das Bad ist zwar groß, aber eher altmodisch. Die Brause ist sehr klein.

    Das Personal war sehr herzlich und freundlich. Das Frühstück war sehr gut. Die Lage des Hotels ist sehr zentral.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Hotelbeschreibung passt nicht zu dem was wir erhalten haben! Angegebene Themenzimmer und Schwimmbad sind alle nur im gegenüberliegenden Tochterhotel Bavaria (mit keinem Wort in der Hotelbeschreibung erwähnt) Im Hotel Plankl selber, lt. Angaben des Personal sind lediglich Standartzimmer vorhanden. Diese waren zwar sauber aber sehr alt eingerichtet! Die Matratzen in den Betten aller drei von uns belegten Zimmer waren so weich, dass man beim liegen fast auf dem Boden war.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Doppelzimmer für 100 EUR die Nacht gebucht (gesamt 2 Nächte). Absolut inakzeptabel für ein 4-Sterne-Hotel war das Zimmer, das man uns zuerst geben wollte: ohne Safe, keine Aussicht, Bad unrenoviert und abgewohnt. Erst auf eine Beschwerde hin erhielten wir ein Doppelzimmer der ganz anderen Kategorie (wobei der Preis angeblich nicht höher lag...): die Dampfsauna im Bad haben wir dann sehr genossen!

    Frühstück war gut und reichhaltig, Personal war sehr freundlich, Lage mitten in Altötting ebenfalls empfehlenswert. Besonders empfehlenswert für Besucher eines Konzerts auf Schloss Tüssling - bis dahin sind es nur 5 - 6 km.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bessere Auskunft, bezugnehmend des Schwimmbades. Es gibt dort Handtücher, Kabinen , Spint Benutzung ohne Münzeinwurf . Licht in der Kabine geht zu schnell aus, steht man dann im dunkeln.

    Frühstück, sehr gute Auswahl. Guter Kaffee, verschiedene Eierspeisen, Laktosefreiemilch , Sojamilch usw. Frisches Obst und Gemüse. Verschiedene Müslisorten, selbstgemachte Marmelade usw. Für Frühstückliebhaber super. Gute Matratze, nicht durchgelegen. Schwimmbad, allerdings im Haus gegenüber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dusche und das Bad waren ziemlich klein - aber für eine Nacht ist es okay Frühstück um 9:15 Uhr schon ein wenig leer - Brot und Semmeln kaum Auswahl

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts!

    War hatten ein Themenzimmer, sehr originell eingerichtet. Sehr gute Lage nahe dem Zentrum, sehr freundliches Personal und sehr gutes Frühstücksbuffet. Fahrradeinstellung in Garage kein Problem. Auch das Abendessen mit dem Salatbuffet, das wir zusätzlich im Haus konsumierten ließ keine Wünsche offen. Es war das Hotel mit dem besten Preis- Leistungsverhältnis unserer 9 Quartiere auf dem Inn- Donauradweg.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Temperaturregler der Dusche funktionierte nicht. Es gab nur kaltes und heisses Wasser.

    Das Frühstück war reichhaltig und vielfältig. Guter Service mit Tageszeitung auf dem Frühstückstisch. Gute Parkmöglichkeiten. Gutes Essen im Restaurant.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt mitten in Altötting, ein super Ausgangspunkt und doch ist es sehr ruhig. Man würde auf den ersten Blick nicht erwarten, dass es ein Hotel mit "Motto" ist. Ich würde sagen, es wurde mit Herz und Liebe eingerichtet und etwas Außergewöhnlichkeit. Wir hatten ein Motto-Zimmer und ein großes Bad mit Sauna -> da kann man es aushalten. Das Personal und der Hausherr sind sehr freundlich und hilfsbereit, uns hat es an nichts gefehlt. Leider waren wir nur eine Nacht und konnten nicht alle Angebote nutzen. Auf jeden Fall kommen wir wieder :-)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebuchte Zimmer war sehr klein, mit Aufpreis hätten wir ein größeres bekommen. Für 1 Nacht ok.

    Frühstück gut, Lage in Altötting Stadtmitte, ruhig, Personal freundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das auf dem Buchungsportal abgebildete Zimmer entsprach überhaupt nicht dem erhaltenen ("Busfahrer-Zimmer") Zimmer. Zimmerabbildung war nur Kundenfang für "best price"-Angebot.

    Gefallen hat die Unkompliziertheit der Schlüsselaushändigung auch nach Öffnungszeit des Hotels (nach 22:00 Uhr).

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die individuell gestalteten Zimmer übertrafen unsere Erwartungen. Das gesamte Team sehr freundlich und hilfsbereit. Über die Sehenswürdigkeiten des Ortes wurden wir gleich bei der Anreise vom Chef persönlich informiert. Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Das Angebot sehr umfangreich und lecker. Wir kommen jederzeit wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Brötchen, Laugengebäck am Sonntag war nicht in Ordnung. Für ein Hotel mit Auszeichnung habe ich mir an diesem Punkt mehr erwartet

    Sehr zentrale Lage, kostenfreie Parkplätze

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer hatte sogar eine eigene Sauna. Restaurant und Essen sehr gut. Personal sehr hilfsbereit und freundlich Frühstücksbuffet hatte alles, was das Herz begehrt. Den Lachs haben wir nicht vermißt. Sehr geschäftstüchtig. Es wir alles im eigenen Hotelladen angeboten, was es an Spezialitäten gibt. Goldwasser sehr empfehlenswert

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Dusche lag noch die Duschcreme des Vormieters. Kein Schrank im Zimmer, nur Möglichkeit 2-3 Bügel auf zuhängen. Kein abgetrenntes Bad. Nur Licht an oder aus, keine Nachttischbeleuchtung. Sehr kleines Zimmer.

    Die Lage ist sehr gut, das Frühstück auch. Es gibt frische Brötchen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das von uns gewünschte "ruhige" Zimmer lag direkt über dem Biergarten (Lärm und Zigarettenqualm). Etwas gewöhnungsbedürftig war die riesige Sonnenbank über den Betten. Enges Zimmer, weiche Matratzen.

    Problemloser Zimmerwechsel nach einer Nacht. Frühstück sehr gut! Gute Parksituation für die Zentrumslage. Sehr freundlicher Besitzer!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Altes Tischchen mit alter Tischdecke für das Tee-Set (Wasserkocher, Tasse, ein (1 !!) Teebeutel) zerstört das Bild der ansonsten gepflegten Ausstattung des eher kleinen Einzelzimmers

    Frückstück reichhaltig (Müsli und Obst top, aber Brötchen weich und Käseauswahl düftig), Schwimmbad mit 18 m Bahn,

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Matratze war leider etwas weich.... leider keine Klimaanlage im Zimmer... aber trotzdem sehr schön...

    das Frühstück und Abendessen war spitze !!! das Personal sehr freundlich und hilfsbereit !!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das ich für den kleinen Hund 10,00 Euro pro Tag / Nacht bezahlen musste, obwohl er nur Wasser bekommen hat. Klar das man Futter und alles andere mitbringt. Sonstige Aufwendungen sind ebenfalls nicht entstanden! Das empfinden wir als Abzocke!

    Frühstück war lecker, von allem etwas da! Besonders gut waren die Eier mit Speck und der Kaffee!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein bisschen viele Spiegel. Die Enge des Frühstücksbüffets (bei den vielen Gästen).

    Sehr freundlicher omnipräsenter Hotel-Eigner, der mit vielen lockeren Geschichten unterhält. Zuvorkommende Angebote, z.B. nach einer Massage nach einer anstrengenden Radtour. Sauna im eigenen Zimmer. Hilfsbereitschaft des Personals und des Besitzers. Sehr gutes reichhaltiges Frühstück. Netter kleiner Biergarten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wäschetrockner im Zimmer nebenan bis spät in die Nacht

    super reichhaltiges Frühstück, top zuvorkommendes Personal, direkt im Zentrum,Kirchen und Museen bequem zu Fuß zu erreichen, Schwimmbad vorhanden, saubere Zimmer Personal vor Ort über Veranstaltungen informiert

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    empfangspersonal zweckmässig. unser zimmer hatte ein kleines fenster, das schwer aufzumachen war, da gleich neben die tür vom bad. für eine nacht ok.

    altmodische zimmer, einzelzimmer sehr klein, alte möbel, bad miniklein. Gegen aufpreis ein zimmer mit wasserbett, oder ein themenzimmer im nebenbau. das frühstück war sehr gut, liess keine wünsche offen. alles da.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Viel und gut gelauntes Personal vorhanden. Lage nahe am Zentrum. Gute Parkplatzsituation. Sehr umfangreiches Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab nichts, aber auch garnichts zu bemängeln!

    Auch dieses Mal wieder ein äußerst erfreulicher Aufenthalt: freundlicher Empfang, gepflegtes Zimmer mit feinem Sanitärbereich, nach längerer Anreise mit dem Auto erst einmal Erholung beim Schwimmen im Hotel-eigenen Pool. Dann das wirklich sehr gute Abendessen im Biergarten des Restaurants. Am nächsten Morgen reichhaltiges Frühstück, das ich - angesichts des wunderbaren Sommermorgens - vom Buffet gerne nach draußen getragen habe, dazu die Morgenzeitung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das kann kein 4-Sterne-Hotel sein. Die Beschreibung und Fotos weichen erheblich von der Wirklichkeit ab. Es gibt 3 Häuser. Der Pool befindet sich im Haus auf der anderen Strassenseite. Die Zimmer sind einfach ausgestattet, wobei das dazugehörige Sofa auf dem Flur stand (nicht im Zimmer). Die Wand im sog. Themenzimmer wurde rot gestrichen, eine Sonne aufgemalt, an der Decke ein Solarium befestigt-sah nicht sehr sauber aus. Das Frühstück war mager. Viel Busreisende und Vertreter, die schon beim Frühstück laut telefonierten - sehr störend. Keine Bar. Keine Aussicht vom Balkon. Ein Fenster auf dem Balkon gehört schon zum Nachbarzimmer. Sind 2 Tage früher abgereist.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Themenzimmer sind nicht jedermanns Geschmack! (Trapez über dem Bett, Plafond wie Zirkuszeltkuppel, Bett auf Basis einer Kutsche in das man/frau hineinklettern muss, Zi mit mehreren Spiegelwänden, etc. etc.). Mini-Sauna im Zi bringt wenig, Aufguss wegen Brandmelder nicht möglich; Kleiderschrank zu klein; Schlechte Bildqualität des Fernsehers; Zi- Safe Schlüssel wird erst auf Nachfrage ausgegeben!

    Frühstück war sehr gut; Küche und Speisenangebot ausgezeichnet; Bedienungspersonal nett und freundlich;

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr alt und hat mit den Bildern im Netz nichts zu tun. Die Matratze würde vermutlich auch länger nicht gewechselt und wirkt sehr durchgelegen. Das Essen und Frühstück im Haus sind ok, aber nachdem ich anderes ausprobiert habe, empfehle ich eher andere Gaststätten in der Stadt.

    Gute Lage zur Innenstadt. 51 Euro für ein Einzelzimmer ist ein attraktiver Preis. Die Zimmer sind dafür sauber und das Personal freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Pool ist sehr flach und dadurch trotz 18 m Länge nicht zum Schwimmen nutzbar

    Bequeme Matratzen, zwei verschiedene Kissensorten, witzige Ausstattung der Zimmer (wir hatten ein Orientalisches Zimmer mit eiger kleiner Sauna. Essen im Hotel sehr gut. Ganz toll: Rollos zum Abdunkeln des Zimmers...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass die Matratze mit Wasser gefüllt war - dazu noch angewärmt bei draussen 27 Grad.. Die Deko fand ich zum Teil etwas kitschig.

    Freundliches Personal, sehr reichhaltiges Frühstück, Zimmer ruhig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Standard-Doppelzimmer entsprach keinem 4 Sterne Haus. Das Bad könnte mal erneuert werden, ein Fenster ging auf Nachbarbalkon. Leider lag das Zimmer direkt über dem Nebeneingang und es war in der Früh schon ab 6:00 Uhr sehr laut und auch am Abend bis nach 24:00 Uhr. Lage des Frühstückbüffets im Durchgangsbereich empfand ich als etwas unglücklich.

    Sehr zentrale Lage und PKW-Stellplätze direkt am Hotel bzw. in der Tiefgarage. Essen im Restaurant sehr gut und preislich absolut in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist mit 4**** ausgezeichnet!!!! Bei einem 4 **** Hotel kann man ja wohl erwarten, das eine Fl. Wasser und 2 Gläser im Zimmer stehen. Genauso gehört ein Bademantel zur Ausstattung der Zimmer, welcherauch nicht da war. Das Zimmer hatte ca. 16 qm. ( 110.€ ohne Garage) Zimmer war aus der Zeit der 70iger Jahre! Die Fliesen im Bad sowohl Waschbecken und Duschwanne waren in einem hellbraun oder beige oder wie immer man auch diese Farbe nennt gehalten! Alles irgendwie zusammen gestückelt. Das Zimmer in einem hellen Quitschgrün, die 2 Stühle mit uralten Bezügen und der Höhepunkt war das Wasserbett, das wir aber nicht bestellt hatten. Wenn man noch nie in einem W.B. geschlafen hat, kommt man nicht damit klar das es jedesmal wackelt und schaukelt wenn man sich bewegt. Sozusagen eine schlaflose Nacht😤😤 Am nächsten Früh gab es bei der Bezahlung an der Rezeption kein nettes Wort, wie zum Bsp. , haben sie gut geschlafen oder war alles in Ordnung, geschweige den das man mal ein Lächeln bekommen hätte. Da vergeht einem der Morgen! Wir sind viel in Hotels unterwegs, aber sowas haben wir noch nicht erlebt. Nie wieder dieses Hotel!!!!!!!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Brötchen, waren nicht gut, Rühr und Spiegeleier waren schon angetrocknet. Etwas weniger Auswahl, dafür bessere Qualität wäre wünschenswert

    Sehr freundlicher Service. Gute Innenstadtlage. Restaurantleistung. Reichhaltiges Frühstücksbüfett

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es war nicht ganz sauber, überall staubig, das Zimmer war zwar jeden Tag aufgeräumt, aber das Boden im Bad und Klo würde nicht geputzt und Dreck war auch leider sichtbar

    Ein schönes Zimmer und ein hervorragende Sole-Dusche im Zimmer. Ruhige und zentrale Lage. Sehr gutes Frühstück mit viel Auswahl (und die Kellnerin hat mir dann auch auf Anfrage Zitrone gebracht und einem anderen Gast am nächsten Tisch sogar gepresstes Knoblauch nach Wunsch) und total nettes Personal. Eigenes Wasserkocher im Zimmer, nicht nur Tassen, Zucker und Tee, sondern sogar Salz und Pfeffer, dass wir dann auch gebraucht haben.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Statt Stau am Kaffee-Automaten: Fertiger Filterkaffee in der Warmhaltekanne auf jedem Tisch.

    Frühstück war fast perfekt, am Angebot gab es nichts zu kritisieren Personal und Chef des Hauses: Spitzenklasse!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Einzelzimmer war sehr klein und das Inventar schon in die Jahre gekommen.

    Hatte früher ein Themenzimmer, diesmal nur ein Einzelzimmer: kein Vergleich! Sehr einfach, extrem klein. W-Lan war im Zimmer nicht möglich. Nun gut für eine Nacht ok. Dafür ist das Essen richtig lecker. Der Service ist auch sehr gut. Wer Komfort sucht, gibt gerne etwas mehr fürs Zimmer aus. Die Lage ist sehr zentral, mitten in Altötting.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Brötchen am Sonntag morgen waren so stark aufgepacken, dass sie nur noch bröselten. Da ja so gut wie jeder Bäcker mittlerweile Sonntags auf hat, habe ich dafür leider kein Verständnis. Nachttischlampe hat mir gefehlt, konnte nicht lesen, nur mit voller Beleuchtung.

    Die Gastfreundschaft und das Frühstücksangebot sind super. Zimmer war sehr gepfleckt und sauber! Preis - Leitung sind passend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Warteschlange am Kaffeeautomaten und keine freien Parkplätze direkt vor dem Hotel, da gerade alles belegt war.

    Bequemes Bett und gutes Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Betten waren sehr weich.

    Frühstück umfangreich, frisch und lecker. Wirklich gute Auswahl. Gestaltung der Flure und Zimmer außergewöhnlich und gut. Lage des Hotels sehr zentral.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    eigentlich alles. Das Zimmer war uralt und wirklich winzig, inkl. Bad ca. 9-10qm. Ich dachte bei 4 Sterne müssen die Zimmer eine Mindestgröße haben. WLAN keine Imformation im Zimmer oder bei der Anmeldung.

    Frühstück war in Ordnung und Sauberkeit auch. Aber eigentlich würde ich dem Hotel nur eine Bewertung 1,0 Punkten geben, aber das geht ja nicht. Die schlechteste Bewertung ist ja leider nur 2,5

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einzelzimmer recht klein, jedoch vollständig. Der Lüfter im Duschbad nervt. Zu laut, fängt sofort und damit zu früh an, und hat keinen Nachlauf. Der Duschkopf müsste einmal entkalkt werden.

    Das Frühstück war reichhaltig, vielfältig und gut. Semmeln etc. an einem von drei Tagen nicht unbedingt kross (kann vorkommen). Vegetarische zu essen ist überall nicht einfach. Auswahl aber schon ok, aber meist auch zu viel Fett..

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches Personal,sehr gutes Frühstück sehr reichliches Büffet.alles bestens gewesen.sehr nahe im Zentrum von altötting am Kapelplatz,sehr gut für Veranstaltungen in der Veranstaltungshalle leicht zufuss erreichbar.

    Übernachtet am März 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Plankl ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: