Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Generator Hostel London 3 Sterne

37 Tavistock Place, Russell Square, Camden, London, WC1H 9SE, Großbritannien

Nr. 580 von 977 Hotels in London

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 5125 Hostelbewertungen

7,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Security ist sehr mühsam und aggresiv. Haben paar Schläge verdient, damit sie mit Kunden besser lerne umzugehen. Rest vom Hostel- Team sehr professionel und anständig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sanitäre Anlagen waren meistens sehr schmutzig und stinkend. Die Luft im ganzen Bereich war immer sehr stickig und muffig. An der Sauberkeit kann noch sehr gearbeitet werden, Tische sind meistens klebrig und dreckig

    Die zentrale Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Über den Matratzen ist ein "Gummiüberzug". Das ist zwar bestimmt hygienisch, aber leider etwas unkomfortabel. Im Mehrbettzimmer für acht Personen gab es nur zwei Steckdosen - keine direkt bei jedem Bett.

    Stylisches Hostel in guter Lage und mit nettem Personal. Die Zimmer und Waschräume sind sauber. Der Gemeinschaftsbereich im Erdgeschoss ist sehr schön gestaltet. Es gibt eine Bar mit regelmäßigem Abendprogramm. Die Gäste sind jung und international.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 10 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Steckdose und keine Lampe am Bett. Steckdosen am anderen Ende des Raumes

    Geiles Design Gute Betten Saubere Zimmer und Waschräume Nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 10 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eure Badezimmer sind nicht sehr gepflegt. Damit meine ich die Ausstattung, die etwas über die Jahre gelitten hat. Was logisch ist bei der Menge an Besuchern aufgerechnet auf die Anzahl der 4 Duschen pro Stockwerk! Die Schlösser der WCs sind teilweise kaputt. Und es gibt im Gemeinschafts-Waschraum keine Steckdosen. Wer bitte hat da die geplant? Außerdem bitte reißt die Teppichböden aus den Gängen, die sind ja auch aus dem letzten Jahrhundert. Sorry, ansonsten war alles okay!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Londoner Verhältnisse ist das Frühstück okay, der Preis auch. Die Brötchen und der Kaffee sind wohl mit das Schlechteste am Frühstück gewesen. Sollte nicht ein gutes Brot/Brötchen und guter Kaffee/Tee als Grundlage für ein gutes Frühstück dienen?

    Der Barbereich und sonstige Aufenthaltsmöglichkeiten sind wirklich super und gemütlich. Die im Hostel angebotenen Gerichte sind geschmacklich und preislich top für Londoner Verhältnisse.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Betten sind nicht unbedingt für große Leute wie mich ausgelegt (195cm waren im Bett im 8er Schlafsaal gerade so möglich). Wer größer ist sollte dies bei der Buchung in Betracht ziehen. Das ist natürlich nicht negativ seitens Hostel, gilt es aber zu beachten.

    Sehr freundliches Personal, jedes Zimmer mit Chipkarte versperrt, jedes Bett mit einem versperrbaren Kasten ausgestattet. Es wird Nachts viel Wert auf Ruhe gelegt. Preise in der Bar mehr als akzeptabel. Essen habe ich nicht probiert. Bettwäsche ist vorhanden, lediglich ein Handtuch muss man mitnehmen oder dort erwerben.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wurde nur spärlich geheizt, das Zimmer war daher sehr kalt. Auch der Aufenthalt im Frühstücksraum war nicht angenehm. Frühstücksangebot war nicht berauschend für den Preis von 7 Pfund.

    Sehr gute Lage Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr klein, es haben gerade mal die Betten reingepasst. Für 4 Leute definitiv zu klein! Fenster nur begrenzt zu öffnen dadurch sehr im Zimmer. Koffer Storage für 8 Pfund zu mieten - viel zu teuer. Die Locker insgesamt klein

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Personal an der Rezeption unfreundlich, zudem falsche Information gegeben bzgl. dem Wechseln des Geldes , Zimmer wirken auf den Bilder im Internet deutlich größer. Tatsächlich war es gefühlt 10qm für 4 Personen.

    Es war sauber

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toiletten und duschen sehr klein und nicht immer sauber.

    Preis Leistung von Frühstück war top. 7 Pfund für Buffet. Lage sehr gut und Personal sehr hilfsbereit. Viele junge Leute und Stimmung an der Bar mit DJ.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett hat bei der kleinsten Bewegung geknarzt - keine Ablagemöglichkeit in der Dusche

    Super freundliches Personal - top Frühstück für nur £8 extra - phantastisches Preis-Leidtungs-Verhältnis - super sauber - perfektes kostenfreies wlan

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück ist ausbaufähig. Die Zimmer sind nicht sehr groß und nicht all zu schön eingerichtet. Es gibt nur Hochbetten. Gestellte Handtücher waren nicht ganz sauber.

    Die Mitarbeiter sind sehr nett und das Hotel ist nah an einer U-Bahn-Station. Man kann sich gut in die Lobby setzen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserdruck und Temperatur zu gering, Zimmerreinigung ungenügend, von der Decke tropfte es

    Bequeme Betten, Ausstattung schlicht und einfach, wie beschrieben.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Duschkabinen sind verdammt eng, sodass die Klamotten zum umziehen so ziemlich automatisch nass werden. Zudem war unser 4er-Zimmer viel zu eng.

    Die Lage ist der absolute Wahnsinn. Man ist mitten im Geschehen und kommt problemlos mit der U-Bahn überall hin.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hostel ist etwas spartanisch und einfach, außerdem ist die Atmosphäre aufgrund der Größe der Unterkunft recht anonym. Die Zimmer sind wirklich winzig, leider gibt es keine Küche und eigene Lebensmittel und Essen sind im Hostel nicht erlaubt. Das Gepäck einzuschließen am Tag der Abreise kostet 8 Pfund, allerdings kann man es auch unverschlossen im Gepäckraum lassen. Bei der Anreise würden wir kurz begrüßt und ich habe bezahlt, allerdings haben wir keinerlei Informationen zum Hostel und Tipps für die Umgebumg bekommen. Das habe ich in vielen anderen Hostels schon besser und freundlicher erlebt.

    Die Lage bei Kings Cross ist super für einen Aufenhalt in London. Außerdem liegt das Hostel in einem Hinterhof und nachts ist es angenehm ruhig. Als wir mach Tipps für eine Bar an der Rezeption gefragt haben, würde uns sehr kompetent weitergeholfen. Die Bäder waren ausreichend groß und immer sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mülleimer wurden nicht geleert. Gänge nicht geputzt unter der Woche. In den Zimmern wurde es trotz Heizung/Elektroradiator wirklich kalt. Die Gemeinschaftsduschen/Toiletten gingen regelmässig kaputt. Trotz Buchung falsches Zimmer bekommen. Alle möglichen Kleinigkeiten kosten extra (Steckdosenadapter etc.). Sehr Hellhörig (man hört im 5. Stock die Bar im Erdgeschoß). Wirkte alles etwas unorganisiert. Von allen Generator Hostels die ich besucht habe definitiv das schlechteste.

    Hat ein ganz gutes Frühstück für Hostel-Verhältnisse. Gute Lage an der Underground Station Russels Square. Sehr gute Anbindung zum Flughafen Luton über St. Pancrase Station und Heathrow via Picadilly Line. Nähe Britsh Museum, Westend und Soho. Nettes Personal das sich bemüht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war unglaublich kalt in sämtlichen Zimmern und den Aufenthaltsräumen. Leider gibt es keine Küche o.ä., in der man sich einen Tee/Kaffee machen oder kochen könnte.

    Das Hostel ist sauber und hat eine schöne Gemeinschaftszone. Das Frühstück ist gut und die Mitarbeiter sehr nett. Es gibt viele, nette Cafés in der Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Duschen auf der Etage hatten nur kaltes Wasser und keine Kleiderhaken. Nur ein Fön pro Etagenbad. Wir haben dann einfach die Etage gewechselt und dort geduscht

    Sehr zentrale Lage~ gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Obwohl mein Zimmer im 3. Stock gelegen hat, war es kaum möglich, zu schlafen, da im Erdgeschoss in der Bar so laut Musik gespielt wurde, sodass die Texte(!) der Lieder bis in mein Stockwerk zu verstehen waren! Die Toiletten waren oft überflutet, wobei auch die Kabinentüren bzw. die Träger der Kabinenwände kaputt waren.

    Die Lange ist top, in unmittelbarer Nähe zahlreiche Cafés und Restaurants.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser 4er-Zimmer war schon recht eng, aber es ging schon irgendwie. Gefehlt hat mir persönlich eine Leselampe und eine Steckdose am Bett. Im Gemeinschaftsbad im 5.Stock konnte ich ebenfalls keine Steckdose finden. Eigener Fön oder Glätteisen konnten daher nur im Zimmer genutzt werden.

    Gute Lage, freundliches & hilfreiches Personal. Nachdem ich durchgefroren von einem Ausflug zurück kam, habe ich nach einer zusätzlichen Bettdecke gefragt: gar kein Problem! Sauberkeit sehr gut. Sanitäranlagen ebenfalls sehr gut und mit warmem Wasser und gutem Wasserdruck! Außerdem sehr ansprechende Gemeinschaftsräume, die Bilder sind nicht übertrieben!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Manchmal etwas kalt im Zimmer

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr gute Lage zwischen 2 U-Bahnstationen, eine davon ein grosser Bahnhof. Zimmer spährlich eingerichtet aber völlig genügend wenn man oft unterwegs und nicht viel "zu Hause" ist. Gemütliche Lounge zum verweilen und coole Bar vorhanden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 10 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Betten recht unbequem, Steckdosenanzahl im 10-Bett Zimmer extrem gering.

    Stil, Einrichtung sowie Cafe und Restaurantbereich waren sehr schön und einladend. Sehr junges Hostel, sowohl Gäste als auch Personal. Viel Unterhaltungsprogramm Abends (Pubcrawl, Karaoke, Beerpong usw.) Aufenthaltsräume bzw. "Chillareas" Lockers (Spinte Stundenweise mietbar), Rollcontainer unter Stockbett, abschließbar mit mitgebrachtem Vorhängeschloss. Dusche verfügt durchgehend über warmes Waaser und genügend Druck.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Gruppe
    • 6 Betten privat
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war zu schlecht geheizt und oft ziemlich bis sehr kalt, das Waschbecken im Zimmer hatte leider nur eiskaltes Wasser (trotz Warm- und Kaltwasserhahn).

    Das Frühstück war lecker, die Betten waren gut, das Duschwasser schnell warm, das Personal freundlich, die Lage ist super zwischen Russel Square und King's Cross.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aufgrund der Beschreibung sind wir davon ausgegangen, dass es für das 3er Zimmer ein Badezimmer gibt. Wie sich vor Ort herausstellte, gibt es in dem Hostel ausschließlich 2er Zimmer mit eigenem Bad. Es gibt auf jeder Etage nur ein Bad mit mehreren Toiletten und Duschen. Je nach Lage des Zimmers ist dieses aber ziemlich weit entfernt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr klein, Bad weit entfernt vom Zimmer, nur wenige Duschen/WCs, Heizung war nur alle 4 Stunden für eine kurze Zeit eingeschaltet (haben aber von Personal Extradecken bekommen).

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal! Lage super zwischen Kings Cross/St. Pancras und Russel Square (auch auf der Nachtlinie angeschlossen), Bar im Erdgeschoss

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer im EG war leider kalt und laut und recht dunkel, zudem hätten die Bäder sauberer sein können. Man könnte sogar die U-Bahn hören.

    Die Lage ist fantastisch. Und das Personal ist nett zudem ist die Bar für die meisten sicher ein großes Plus.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Cooles Ambiente. Dank integrierter Bar & Restaurant kann man sich dort gut auch Abends aufhalten. Großzügige Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. Beim Frühstück stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis, gerade wenn man es für 5 Pfund vorher bestellt. Die Gemeinschaftsbäder sind stets sauber gewesen und zumindest der Bereich für Damen war auch immer ziemlich leer, so dass man genügend Freiraum hatte. Die Zimmer an sich sind sehr spartanisch ausgestattet, die Stockbetten verfügen leider nicht über eine eigene Leselampe oder ein Ablagefach. Auch einen Kissenbezug gab es leider nicht. Also das Kissen einfach mit unter das Bettlaken ;) Die Koffer können in Kisten unter dem Bett eingeschlossen werden (Schloss nicht mit inbegriffen) hier lässt sich zumindest ein Handgebäckkoffer + Zubehör locker verstauen. Schloss, Handtücher und Co. können im Notfall auch an der Rezeption erworben werden. Alles in Allem waren wir zufrieden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind ganz einfach und klein. Preisleistung war OK, würde ich aber empfehlen da die Location fast nicht zu topen ist. Zu "Stoßzeiten" kann es zu längeren Wartezeiten beim CheckIn kommen. Man muss wissen das es ein Hostel ist mit vielen Gästen.

    Die Lage war einfach Top. Man hat zwei "Tube" Stationen in der nähe und kommt auch zu Fuss überall gut hin. Das Personal war sehr freundlich. Die Bar im Hostel ist top und mann bekommt super gutes essen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Typische Hostelbegebenheiten: Man hört aus seinem Zimmer gut, was auf dem Flur los ist und wenn man Pech hat, streiten sich die Nachbarn dort eben mitten in der Nacht. Die Gemeinschaftsbäder werden zwar regelmäßig geputzt, sind aber trotzdem schnell wieder dreckig und zeigen auch schon die ersten Gebrauchsspuren. So ist z.B. die Damendusche mit der kaputten Verriegelung in Stockwerk 2 meistens frei. Leider gibt es auch pro Gemeinschaftsbad für Frauen nur einen Fön. Bei den Männern gibt es anscheinend gar keinen. Das Hostel ist sehr groß, sodass man am Empfang manchmal überraschend lange anstehen muss. Das Personal ist dafür aber sehr freundlich, bemüht und mehrsprachig. Sollte man vor dem Check in anreisen oder nach dem Check out noch die Stadt erkunden, kann man im Locker Room sein Gepäck in Schließfächer einschließen. Dies ist aber leider gebührenpflichtig und mit 5 Pfund für 8 Stunden für ein großes Schließfach (Handgepäckskoffer) auch gar nicht so billig.

    Eigentlich schlafe ich nicht mehr so gern in Hostels, weil man immer irgendwelche Abstriche machen muss, aber London ist nun mal eine teure Stadt. Das Generator Hostel macht hierbei einen ziemlich guten Kompromiss, da es rund um die eher spartanischen Hostelzimmer, in denen man eh nicht viel Zeit verbringt, viel anbietet: Einen ganztags geöffneten Cafébereich, eine Bar mit fairen Preisen, in der jeden Abend etwas los ist und in der es ab 22:00 jede Nacht frische Hot Dogs gibt, sowie generell sehr stylisch eingerichtete Aufenthaltsräume. Trotz der hosteleigenen Bar kann man meist gut schlafen: Wir hatten unser Zimmer in der zweiten Etage und haben von der Musik fast nichts gehört. Das Hostel ist vom Bahnhof King's Cross durch einen kurzen Spaziergang schnell zu erreichen und ist somit hervorragend angebunden, insbesondere, wenn man sich für den nördlichen Teil der Stadt interessiert und über den Flughafen Stansted reist. Die Umgebung vom Hostel ist weniger touristisch, sondern hat aufgrund der Nähe zur Uni einen eher studentischen Flair, was wir als sehr angenehm empfanden. Es gibt einige Imbisse, Restaurants, Pubs und sogar eine kleine Shopping Mall in direkter Umgebung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 10 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dieses "Hostel" hat keine Küche! Man kann sich also morgens nicht einmal selbst einen Tee kochen, sondern muss im integrierten Café / Restaurant dafür bezahlen. Ich war schon in vielen Hostels und Mikrowelle und Toaster ist doch Mindeststandard. Außerdem: 12-Bett-Zimmer statt des gebuchten 10-Bett-Zimmers erhalten (Begründung: sonst hätte ich die Betten wechseln müssen - und das bei einer Buchung von zwei Nächten) und das Zimmer war im dunklen, ungemütlichen Keller gelegen, direkt unter der Party-Area. Aber das alles war nebensächlich, denn der größte Schocker ist: Dieses Hostel hat keine Kochgelegenheit!!! Vielleicht sollte bei der Buchung ein Pop-up davor warnen ;-)

    Es gibt saubere und ausreichend Badezimmer sowie gute Betten. Der Aufenthaltsbereich mit Café und Bar ist schön zum socializen und super für Gäste, die bei der Verpflegung nicht aufs Geld schauen müssen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    The Generators hat 2 mal von meiner Kreditkarte abgebucht. jetzt habe ich den Stress. Davor die 3 mal ist aber alles gut gegangen u ich war immer zufrieden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 10 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auf der ganzen Etage nur ein Bad, welches zwar mit genügend Duschen & Toiletten ausgestattet ist, allerdings ist der Weg dorthin nervig, wenn man am anderen Ende des Flures untergebracht ist.

    Größe des Zimmers (10er Mehrbettzimmer) war angemessen. Gute Auswahl beim Frühstück. Sehr hilfreiches & zuvorkommendes Personal. Super Anbindung und einfach zu erreichen, egal ob per Zug, Tube oder Bus.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 6 Betten privat
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten einen sehr kleinen 6er Raum, welchen wir zum Glück nur mit 5 Personen bezogen haben. Es war sehr eng. Die Betten wurden nicht unbedingt kontrollier geputzt, da noch Müll von den Vorgängern dort war. Die Duschen / Toiletten sind auch etwas beengt gewesen. Keine Toilette beim Zimmer. Ist aber in vielen Hostels separiert. Man muss wenn man im 6. Stock sein Zimmer hat in den 5. um auf Toilette zu gehen

    Der Eingangsbereich und die Bar, sowie das kleine Restaurant sind super sympathisch. Es gibt Partys und Mottoabende. Die Bar lädt in jedem Fall ein dort zu bleiben. Hat uns super gefallen. Die Betten waren an sich komfortabel. Duschen und Toiletten waren auch ok. Allerdings wenn man im 6. Stock sein Zimmer hat muss man runter in den 5. zu den Toiletten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 6 Betten privat
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Toiletten waren morgens durch Vandalismus beschädigt.

    Die Lage ist sehr gut, unweit zum Bahnhof "Kings Cross". Es gibt Bars, Restaurants und kleine Supermärkte in der Nähe. Das Frühstück war für ein Hostel gut. Ein Pluspunkt ist auch die Bar direkt im Hostel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ich war in einem 4-Bett-Zimmer untergebracht. In den ersten Tagebn war die Lüftung an, sodass es im Zimmer kälter war als draußen (und das im November). Es hingen über mehrere Tage Staubflusen in der Ecke. Die betten hatten kein eigenes kleines Licht und keine eigene Steckdosen, wie ich es im Generator Hostel in Kopenhagen kennengelernt hatte. Das Zimmer hatte kein eigenes Bad (was mir klar war), allerdings war das gemeinsame Bad durch mehrere Türen durch über den Flur, der nachts als Nachteingang benutzt wurde. Dort jedes mal mit dem Schlafanzug an besoffenen vorbeizulaufen war mir sehr unangenehm. Außerdem hat dies nicht dem Lärmpegel geholfen. Die Duschen hatten weder guten Wasserdruck, noch eine angenehme Wärme oder Haken zum Aufhängen von Handtuch und Klamotten. Es gab auch keinen Platz zum gescheit abtrockenn, so dass man aus der Dusche treten mussten. Wenn jemand zu diesem Zeitpunkt reinkam, konnte man direkt von draußen reingucken. Das Waschbecken war so klein, dass man sein Gesicht nicht ohne eine kleine Überschwemmung zu verursachen waschen konnte.

    Die Lage war perfekt. Gut gelegen zwische Russel's Square und King's Cross. 2 Minuten Fußweg entfernt ist ein Waitrose. Die sanitären Anlagen waren sauber und geruchsneutral.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 10 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hostel hat die Gebühr direkt von der Kreditkarte abgebucht, die ich hier hinterlegt hatte- obwohl Booking.com damit wirbt, dass so etwas nicht passiert. Nervig und sehr unangenehm (wenn man beispielsweise zum Buchen die Kreditkarte z.B. des Partners verwendet hat, weil man selber keine hat, und sich extra das Geld in bar mitgenommen hat).

    sehr schneller Check-in, unkomplizierte Lösung von Problemen, zentrale Lage. War schon zum zweiten Mal zu Gast und wieder sehr zufrieden!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 6 Betten privat
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe Tickets ans Hostel schicken lassen. Anscheinend wurden sie vom Hostel Personal verloren. Handtücher muss man sich vom Hostel kaufen. Personal ist nicht gerade freundlich gewesen. Eigene Getränke bzw. Speisen sind nicht erwünscht.

    Die Lage des Hostels ist super. Die Betten im 6-Bett Zimmer waren sehr neu.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg zur Toilette war sehr lang, außerdem konnte man nur die Hälfte benutzen. Im Zimmer lag noch ein benutzter Zahnseidestick vom Vorgänger.

    Die Bar ist super!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur jeweils 3 Toiletten und Duschen für sehr viele Zimmer auf einer Etage. Könnten zeitnah eine Modernisierung vertragen.

    Zentrale Lage. 5 Minuten fussläufig vom Bahnhof St. Pankras. Relativ gutes Wohnviertel. 4-Bett-Zimmer klein, aber ausreichend. Gute Matratzen. Saubere Bettwäsche.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zum 2.Mal dort. Personal absolut top. Sauberkeit ebenfalls top. Bar hat bis 3 Uhr nachts geöffnet. Angenehmes Publikum... Kurzer Fussweg zur nächstes U-Bahn Station. Supermarkt in der Nähe.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten standen sehr eng, das Bad war nicht besonders sauber. Besonders ärgerlich war, dass das Duschwasser einfach nicht warm werden wollte.

    Zum zweiten Mal im "Generator" und wieder von der Lage und dem freundlichen Personal begeistert. Diesmal im vierten Stock, wo es sehr ruhig war und mit dem Fahrstuhl auch der Koffer-Transport unkompliziert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück.. Zu teuer und wenig Auswahl, kein Zimmer an den Brandschutztüren nehmen, man wird wahnsinnig in der Nacht, also aufjeden Fall im 5. Stock war das der Fall, wenn die Tür auf und zu ging Die Toiletten waren sehr oft verstopft

    Die Lage war super, besser geht's nicht, Personal war nett

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es hätte etwas sauberer sein können und unser Zimmer hatte kein Fenster

    Man bezahlt hier nicht für die Zimmer, sondern für das "Ambiente".Für junge Leute perfekt! Eigene Bar/Tanzbar, Lounge, zweite Bar für Mitagessen usw. Aber Luxus ist selbstverständlich was anderes. Alles cool designt und liegt perfekt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten und Duschen sind etwas weit weg. Toilettenspülung in der Damentoilette hat nicht immer funktioniert. Es gab keine Nachtlampen, lediglich nur eine Deckenleuchte. Wer also nachts von seinem Doppelstockbett runter will, weil man aufs Klo muss, braucht unbedingt eine Taschenlampe. Fenster ließen sich vielleicht nur 3cm breit öffnen.

    Sehr gute Lage, junges und hilfsbereites Personal, die Bar in der Unterkunft, Security

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachts laut knallende Türen (hatten Ohropax dabei, war damit erträglich).

    Duschen waren sauber. Betten waren bequem. Waschbecken waren im Zimmer vorhanden. Supermarkt war gleich um die Ecke, Bahnstation ebenso.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wäre unser Zimmer nicht am Ende des Flur gewesen, wäre es bestimmt lauter. Zudem waren die Duschen ein wenig eng.

    Die Lage war top! 10 Minuten bis Kings Cross und 8 bis Russels Square. Ein Zimmer zu dritt war sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mehr Steckdosen auf den Zimmern plus Erreichbarkeit an jedem Bett.

    Die Lage war sehr gut. In der Umgebung sind viele Restaurants und nah gelegene U Bahn Stationen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nur ein WC-/Duschraum mit mehreren Kabinen pro Stockwerk und Geschlecht, daher lange Gehwege. Wir mussten ca 40-50 Meter gehen, um zu den WCs und Duschen zu gelangen. Keine Gemeinschaftsküche Unangenehmer, schimmliger Geruch in den Gängen

    Zentrale Lage Nähe Bahnhof St. Pancras

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 6 Betten privat
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer Nummer 13 war viel zu klein für 6 Personen und im Untergeschoss. Es hatte fast kein Tageslicht und keine Fenster die man öffnen konnte. Dazu kam ein komischer Chlor-Geruch (da man das Fenster nicht öffnen konnte). Verletzungsgefahr beim Ventilator da keine Schutzhaube vor Rotor. Betten nicht für Kinder geeignet da Schutzgitter fehlt.

    Bar sonst nichts

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein. Wenn alle (in diesem Fall 4 Personen) gerade da sind steht man sich ständig im Weg. Es gibt zwar Stauraum unter den Betten, aber da können nicht mal 2 Leute gleichzeitig dran, da die Kisten dann den schmalen Raum zwischen den beiden Stockbetten versperren und man kaum wo anders stehen kann. Das Zimmer war sehr weit von Dusche und Toiletten weg, aber vermutlich nicht anders zu lösen bei einem so großen Haus. Mehr Duschen und vor allem Toiletten für jedes Stockwerk wären trotzdem toll. Da kann es schnell mal voll und auch dreckig werden (auch wenn dort häufiger gereinigt wird).

    Die Lage ist sehr gut um überall hin zu kommen. Russel Square und Kings Cross sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Ausstattung reicht wenn man ein paar Tage in London verbringt und wenig im Zimmer ist um viel zu sehen. Super war auch das kleine Waschbecken und der Spiegel im Zimmer, was man beim langen Weg zum Waschraum echt zu schätzen lernt. Zudem kann man auch im unteren Bett bis zu einer gewissen Körpergröße aufrecht sitzen. Da gibt es erfahrungsgemäß ganz andere Betten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer war unheimlich heiß, keine Lüftung, kein Klima und kein Fester!!! Und das für verdammte 72 Pfund für 8er Zimmer. Wenn man abends ins Hostel rein möchte , wird man von einem Security auf unfreundlichste Art angemacht. Alles andere ist Hostel like...

    Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Spinde haben einst mal 4 britische Pfund eingenommen ohne den dazugehörigen Zettel auszugeben, aber selbst das war kein Problem, denn eine Mitarbeiterin verständigte sofort über Funk einen Hausmeister, um den Spind aufzuschließen. Sehr gurt!

    Das Hostel war sehr gut. Personal sehr freundlich und bei Problemen kompetent und entspannt. Zimmer waren sehr sauber und modern eingerichtet, ausgestattet mit einem Ventilator für die heisen Tage :)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Steckdosen in den Duschräumen

    Zentrale Lage (drei Stationen in der Nähe: Kings Cross, Russell Square und Euston; Supermärkte in unmittelbarer Nähe), ruhig, Aufzug vorhanden, eigene Bar im Hostel (mit Live Musik, Karaoke, Ladies Night, etc.), großer Aufenthaltsraum, nettes Personal

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf unserem Stockwerk gab es vom Aufzug aus jeweils rechts und links einen langen Flur zu den Zimmer. Auf der einen Seite war am Anfang des Flurs das Männerbadezimmer und auf der anderen Seite das Frauenbadezimmer. War man also auf der falschen Seite musste man durch das Treppenhaus/Liftbereich um ins richtige Badezimmer zu kommen.

    Richtig cooles Hostel in toller Lage, sehr ruhig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    - nichts -

    Super Lage, super Preis- / Leistungsverhältnis, sehr gute Dusche! Nette Bar für ein Drink am Abend. Empfehlenswert für jene, die London erkunden möchten und lediglich zum Übernachten im Hostel sind.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nur ein Badezimmer für die ganze Etage, weit weg vom Zimmer, was an sich auch nervig war, dass man kaum auf ein Zimmer mit Bad upgraden konnte! Preis Leistung war relativ schlecht, da die Ausstattung zu wünschen übrig ließ

    Die Lage war super und das Personal sehr hilfsbereit und freundlich!! Obwohl Badezimmer gemeinschaftlich genutzt wurde, waren sie sehr sauber und man hat sich wohl gefühlt

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viele Schülergruppen, deutlich unter 18. Badezimmer war nicht sauber. Keine Küchen, kein Essen von außerhalb erlaubt.

    Sehr modern eingerichtet , Bar und Unterhaltungsangebote sind gut. Zimmerausstattung ist auch gut, jedes Bett hat Usb Ports etc

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer waren sehr schmutzig und das Doppelzimmer stellte sich als Minizimmer mit Etagenbett heraus! Katastrophe!

    Die Lobby und die Sonderbereiche im EG wahren super!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Bett im Schlafsaal für 4 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterkunft nicht sehr sauber, Toiletten werden nur sporadisch geputzt und es wirkt insgesamt so, als wäre die ganze Unterkunft nur aufs schnelle Geld ausgelegt, was nicht nicht zuletzt an der Zimmergröße zeigt, die wirklich ein schlechter Witz ist.

    Sehr zentrale Lage, nur zwei Stationen U-Bahn bis in die Innenstadt

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein 4er privat Zimmer mit Gemeinschaftsbad : - Zimmer sehr klein keine Möglichkeit etwas ab zulegen! - nur 2 Hochbetten - zu viert unmöglich sich gleichzeitig zu bewegen - Zimmer war dreckig , ( staub, Haare, usw.) Gemeinschaftsbad : - Toiletten schmutzig und ständig verstopft ( Scheisse schwamm oben ) - Dusche teilweise nur kaltes Wasser vor allem am Abend - Zustand der Sanitäranlagen nicht mehr so gut! Frühstück nicht zu empfehlen ....lieber außerhalb essen! Frühstück für £4,50 beinhaltet : Kaffee ( der nur so aus sah war eher Pulver mit Wasser ) und ein süßes Stückchen! - Das war es- Lautstärke von der Bar bis nachts ...obwohl überall Schilder waren wo drauf stand das um Ruhe gebeten wird! Das Konzept vom Hotel ist nicht ganz nachvoll zieh bar! Abends stand überall Sicherheitspersonal- aber man könnte rein ohne Kontrolle - komisch! Wenn man in die Bar wollte bekam man einen Stempel-warum haben wir nicht verstanden! Die Lobby auf dem ersten Blick ist sehr schön aber nur auf den ersten Blick-Sauberkeit ist wohl in London anders als in Deutschland! Wir haben Gott sei dank nur dort geschlafen...leider können wir 4 das Hostel nicht weiter empfehlen 😭

    - Super zentral , zur Metro Ca. 5 min - direkt in der Nähe ein Supermarkt - Leckeres Café in der Nähe ( 49 Café) - schneller Check IN und OUT

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 6 Betten privat
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    enge Zimmer, war teilweise etwas laut in der Nacht (Für uns war das kein Problem aber andere könnte dies stören)

    Lage top - ca. 3-5 Minuten zu Fuss von der U-Bahn Station Russel Square entfernt, Zimmer sind schon sehr eng aber mit guten Freunden ist das kein Problem, sehr bequeme Betten, Bad/Duschen sehr sauber - wir hatten immer warmes/heisses Wasser ;-)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück überteuert, dreckige Gemeinschaftsbäder, von 5 Toiletten nur eine funktionsfähig, keine Ablagemöglichkeit im Gemeinschaftsbad und es ist immer total voll, Personal ist unfreundlich, überhaupt nicht am Wohlergehen der Gäste interessiert und anscheinend überfordert, Zimmer viel zu klein und dreckig, es ist sehr laut! Alles andere als Behindertengerecht

    Mit der Tube ist es einfach und schnell ins Zentrum und zu allen Sehenswürdigkeiten zu kommen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ziemlich hellhörig, Gemeinschaftsbäder könnten sauberer sein, Fahrstühle veraltet

    super gute Lage, einfach zu erreichen, 24 Stunden Security, freundliches Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal nicht nett. Zimmer zu klein, kaum platz. Kleiderhacken an den betten oder im tür bereich hat gefehlt. Frühstück überteuert (Croissant 4.50£, english breakfast 6.50£). Check in leider erst ab 14uhr. Fenster im zimmer kann man nicht ganz öffnen. Heizstrahler im zimmer geht automatisch an und aus. 3 von 5 nächten wurde das zimmer zur Sauna.

    Bett war gut und bequem. Zimmer war neu renoviert. Sanitäranlagen neu renoviert. Dusche war super, es kam viel wasser und auch warmes.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist halt ein Hostel mit den verschiedensten Gästen. Wenn man nur leichten Schlaf hält nicht zu empfehlen da einige Gäste sehr laut sein können. Gespräche und Schreien auf den Fluren, Türen knallen.

    Super freundliches Personal, jederzeit bereit zu helfen und zur Seite zur stehen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wege zu den Toiletten sind je nach Lage des Zimmers sehr lang und das Frühstück, für den hohen Preis sehr wenig. Leider gibt es keine Möglichkeit sich selbst Essen zu kochen/ zu zubereiten.

    Die Verlängerung um eine weitere Nacht war ohne große Probleme möglich. Die Anbindung an die Verkehrsmittel war sehr gut. Zu den typischen Punkten ( Oxford Circus, Picadilly Circus, Covent Garden und Trafalger Square) kann man auch per (längerem) Spaziergang laufen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte ein Zimmer im Keller direkt unter dem Pub. Da dieser bis 3 Uhr offen hat war die Musik auch dementsprechend lange zu hören. Ausserdem war die Dusche von hier aus mindestens 50 Meter( entlang einer offen Feuer Tür die kalte Luft reinbläst) entfernt. Das Frühstück ist zudem teurer als in der City

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Erstes Zimmer das wir hatten war schön aber aufgrund der Kälte (die Heizung konnte das Zimmer nicht erwärmen) im Winter unbewohnbar. Nach zwei Nächten, und der dritten Reklamation, bekamen wir dann ein anderes Zimmer. Dieses war angenehm warm, lag aber über der Bar und die Musik war deutlich zu hören. Leider waren die Fenster auch in Richtung der Küchenabluft gelegen was dem Zimmer einen seltsamen Geruch gab und direkt nach dem lüften man das Gefühl hatte, in einer Pommesbude zu stehen. Und die Dusche im Bad (welches 'on suite' war) hatte keinen Duschvorhang oder sonstige Abgrenzung, deshalb war nach dem Duschen immer das komplette Bad nass und wurde auch nie wirklich trocken.

    Super Lage, in der Nähe des Britischen Museums und zwischen den UBahn Haltestellen 'Russell Square' und 'Kings Cross'

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gesamten Toiletten unsrer Etage wahren durchgehend Verstopft. Man könnte diese nicht nutzen. Außerdem ließ die Sauberkeit auf den öffentlichen Toiletten/Duschen/Waschbecken zu wünschen übrig.

    Gute Stimmung, sehr gute Lage, gute Atmosphäre, viel Musik und junge Leute aber trotzdem nicht zu laut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachts unglaublich viel Lärm. Hotel ist enorm hellhörig. Andere Besucher nehmen keine Rücksicht! Bis 5 Uhr morgens ständiges geschreie, gerede, türen geknalle etc. Fahrstuhl ist extrem klein, es wird sich aber einfach reingequetscht mit 6 Personen. Für uns Mädels mit 4 fremden Männern so eng im Fahrstuhl, wirklich sehr unangenehm! War aber jedes mal so. Fenster im Zimmer ließen sich nicht richtig schließen, dadurch war es sehr kalt. Heizung ging nicht wir mussten dann mit dem Föhn das Zimmer wärmen, damit wir wenigstens die Betten verlassen konnten. Unter der Matratze Krümel und Müll von vorherigen Besuchern dazu auf dem Stockbett (oben) alles voller Spinnweben. Bettwäsche war schmutzig und löchrig. Auf den Bezügen waren Make up Flecken von vorherigen Besuchern und weitere Flecken und Löcher deren Herkunft wir nicht weiter erörtern wollten. Wir haben uns dann dazu entschlossen die Handtücher über die Kissen zu legen und auf diesen zu schlafen. Umtauschen der Bezüge wurde abgelehnt. Wir hatten ein Zimmer mit eigenem Bad. Bad war klein aber ok. Nur der Gestank der uns schon beim Bezug des Zimmers entgegenschlug verschwand nicht. Es roch wie im Klärwerk. Tag und Nacht ließen wir die Belüftung im Bad laufen. Der Gestank verschwand einfach nicht. Wir kauften dann in der Apotheke Duftspray, welches den bestialischen Gestank aber nur kurzfristig überdeckte... Fazit unseres Aufenthaltes: Nächstes mal schlafen wir lieber auf der Straße

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Toiletten auf unserer Etagen waren immer verstopft, sodass wir ein Stockwerk tiefer gehen mussten. Als Entschädigung gab es allerdings für alle einen Gutschein für die Bar. Aufgrund der Kälte bildet sich in der Nacht an den Fenster extrem viel Kondenswasser, sodass am Morgen auf dem Fenstersims alles nass war.

    Vom Hostel aus lässt sich vieles zu Fuss erreichen. Trotz der Grösse des Hostels hört man verhältnismässig wenig.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Entfernung zu den Toiletten. Größe des Zimmers war nicht so gut bzw sehr klein. Nach der Zimmerreinigung wurde unsere Zimmertür nicht richtig geschlossen. Generell war es sehr laut und immer wenn eine Zwischentür geöffnet oder geschlossen wurde hat man den Knall gehört. Die Zimmerfenster waren sehr dünn und somit hat man den Lärm von der Straße gehört. Für einen 2 Tage-Trip reicht es aus und ist gut aber für mehr sollte man es sich gut überlegen ob man ein Hosteltyp ist oder nicht :-)

    Die Lage des Hostels ist sehr gut. Außerdem waren die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit Geldautomat im Hostel verfügbar. Coole Einrichtung des Rezeptionsbereichs und Restaurantbereich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Bett im Schlafsaal für 8 Personen
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Luft im Zimmer am Morgen läßt vermuten, daß die Lüftung unzureichend ist: Es roch sehr verbraucht/muffig!

    Typisches Hostel: Einchecken ging sehr schnell; Geldautomat in der Lobby; war im Keller-6/8-Bett-Zimmer nur für eine Stopover-Übernachtung ohne Frühstück Nähe St. Pancras Int./Euston; viele Toiletten, Waschbecken, Duschen vorhanden

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit privatem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Koffer abstellen kostet Geld -Personal wenig kooperativ, mehrmals nach neuen Handtüchern gefragt und keine bekommen - ruppige Security -2 Bett Zimmer hatte die Größe einer Abstellkammer, Bad war nach dem Duschen immer völlig überschwemmt - Preis Leistung stimmt nicht - sehr hellhörig

    Die Lage

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: