Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Family Hotel Vespera 4 Sterne

Suncana Uvala 5, 51550 Mali Lošinj, Kroatien

Nr. 4 von 5 Hotels in Mali Lošinj

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1322 Hotelbewertungen

8,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    8,6

  • Lage

    9,3

  • Ausstattung

    8,7

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2018

    8,8
    Ein rundum gelungener Aufenthalt ,deshalb haben wir ihn auch noch um einige Tage verlängert .
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Liegen und Sonnenschirme am Strand sind kostenlos , aber von den Schirmen waren zu wenig vorhanden bzw. nur frühes Kommen sicherte auch einen Schirm .

    Frühstück und Abendessen phantastisch - für jeden Geschmack war etwas dabei ! Zimmer sehr sauber und täglicher Handtuchwechsel . Grosse Balkons . Super Lage des Hotels ! Ausreichend kostenlose Parkplätze.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2018

    7,5
    Sehr schönes Familienhotel. Gutes Essen!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Parkseite - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein Zimmer auf der Parkseite: war eher laut. Die Terrasse zum Essen ist nur sehr klein und eng. Wenig Sonnenschirme am Strand.

    die Lage des Hotel. das Essen war gut.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2018

    5,4
    70erJahre Bunker
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer haben den Charme eines Krankenhauszimmers, außerdem viel zu klein, keine Ablagemöglichkeiten . Das Personal war super unfreundlich und hatte absolut keine Lust auf Gäste. Der Speisesaal erinnert an eine Kaserne Ich war selten so enttäuscht von einem Hotel.

    Wenn überhaupt, dann der Strand

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    10
    Mali Losinj und Familyhotel Vespera - auf jeden Fall eine Reise wert
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einige Liegen am Pool sind teilweise durchgelegen und daher unbequem. Für Kinderwägen gibt es leider keine Rampen zwischen Hotel, Pool und dem Strand.

    Es war alles perfekt: Sehr gutes Essen mit großer Auswahlmöglichkeit - komfortable, saubere Zimmer mit Verbindungstür - sehr sauberer Pool mit angenehmer Wassertemperatur - sehr freundliches Personal. Aber am besten hat uns das glasklare, saubere Meer gefallen - einfach ein Traum!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2018

    9,2
    Sehr freundliches Personal.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen ist mehr oder weniger eine große Schlacht. Auch die Qualität des Essens lässt hinsichtlich gesundem Essen zu wünschen übrig.

    Sehr freundliches Personal. Immer zuvorkommend und es ist sehr sauber im Zimmer. Die Bucht in der das Hotel liegt, ist traumhaft schön!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2018

    7,5
    Aufenthalt im Hotelzimmer war ok, wir würden wiederkommen - bis auf die beschriebenen Nachteile
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Große Lautstärke und Unruhe und Art des Restaurants im Hotel, unzureichendes Getränke Abgebot im Restaurant, leider nur Meerwasserpool, badehandtücher für Strand und Pool werden nur 1x pro Woche gewechselt

    Größe und Geräumigkeit des Zimmers, Sauberkeit immer gegeben, Lage direkt am Meer, Angebot ‚Dine Around‘, so dass man in angeschlossenen Restaurants der Nähe Abendessen konnte

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2018

    10
    Eigentlich perfekt - wenn nur das Abendessen-Ambiente nicht wäre
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Speisesaal - viel zu wenig Aussenplätze . Leider wurde es erst um 19 Uhr geöffnet was für ein Familienhotel viel zu spät ist und zu riesen kampfartigen Szenen zu dieser Zeit führt. Es ist laut und man muss anstehen - so stellt man sich kein entspanntes Abendessen vor. Würde das Restaurant früher öffnen, würden Sie diesen enormen Ansturm um 19 Uhr vermeiden - Familie mit kleinen Kindern kommt früher die anderen später... Ebenso keinen lift in den ersten Stock - mit Kinderwagen problematisch. Fußweg in die Stadt abends zu wenig beleuchtet bzw nicht komplett getrennt von der Straße

    Die Anlage mit den Bäumen, der Felsstrand mit den enorm schönen Meer vor der Tür. Der Kiesstrand für kleine Kinder in der wunderschönen Bucht. Das Essen selbst war hervorragend und für jeden etwas zu finden. Zimmer und Sauberkeit war super. Mali Losinj zu fuss oder per Rad gut erreichbar. Umgebung mit Rad gut zu erkunden.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2018

    7,5
    war nett, aber einmal ist genug !
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Kinderpool sowie die Kinderspielzonen sind nicht mit dem Kinderwagen zu erreichen, da überall Stiegen den Zugang erschweren. Für ein Familienhotel eigentlich ein No-Go, wenn diese Areale nicht Barrierefrei zu erreichen sind. Desweiteren ist der Pool auch nicht beschattet und die kleinen Spielen in der prallen Sonne. Das Abendessen war für uns ein Schock, da ca. 300 Leute gleichzeitig zum Buffet gestürmt sind. So was habe wir noch nie gesehen, liegt vermutlich daran, dass es eine riesen Anlage ist und der Speisesaal vermutlich zu klein Konzipiert ist. Wir hatten ein Doppelzimmer, in welchen es mit dem Kinderwagen schon recht eng zuging!

    Das Personal sowie die Animation für die Kinder war wirklich gut. Direkter Zugang zum Meer und super Lage des Hotels. Kleines Gastgeschenk für die Kinder war ebenfalls dabei. Für die Kleinen war es Top! Tägliche Animation usw.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2018

    7,9
    hat unsere Erwartungen entsprochen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Zimmer sind viel zu klein! (Aufpreis für Familienzimmer zu hoch) Spielplatz könnte auch für größere Kinder (ab 5 Jahren) ausgebaut werden. Animateure sollten mehr Deutsch sprechen

    Frühstück war spitze - Riesenauswahl Abendessen war viel besser als früher - auch Riesenauswahl, aber nicht alles geschmacklich top

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2018

    6,5
    Zu stressig für einen Urlaub
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 16 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Speisesaal war viel zu klein und zu voll, sehr laut und hektisch, im Freien konnte man fast nie einen Platz finden, viel zu wenig Möglichkeiten, trotz des perfekten Wetters. Die Zimmer waren hellhörig, bei den vielen Kindern eine Zumutung. Poolanlage auch klein und eng. Komplette Anlage mit unzähligen Stufen, für Kinderwägen eine Katastrophe. Die Animation war eine Selbstdarstellung der Tänzer-und Turnerinnen, nach dem zweiten Abend hat man alles gesehen, sehr uninteressant und immer das gleiche. Von animieren hat das Team auch noch nicht viel gehört, sehr hochnäsig kommen manche einem vor, gegrüßt wird auch nicht. Bei den Kindern scheint es besser zu sein, das Programm ist aber langweilig und wiederholt sich. Dinner wo anders einzunehmen wäre eine Option gewesen, hätte es nicht in jedem Restaurant das gleiche Menü gegeben und Plätze gab es in den meisten Fällen auch nicht da die Restaurants lieber All á cart Gäste vorzogen

    Das Essen war von der Qualität her sehr gut

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2018

    6,7
    Für Familien mit Kindern tolles Hotel
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwischen Hotel und Meer sind es zwar nur wenige Meter, diese aber fast ausschließlich Treppen. Mit Kinderwagen leider sehr beschwerlich. Laute Musik im Außenbereich bis 22:30 Uhr. Bei zentralem Zimmer Richtung Meer und kleinen Kindern, die um diese Zeit eigentlich schlafen sollen nicht ideal. Der Terrassenbereich und die Außenbar sind leider sehr lieblos gestaltet und laden weder tagsüber noch abends zum Verweilen ein.

    Große Nähe zum Wasser, viele Liegen und viele Möglichkeiten, im Schatten unter Bäumen zu liegen. Es gibt auch einen Kiesstrand, der für Kinder ideal ist. Das Wasser ist sowieso super! Mittagessen für die Kinder ist in der HP enthalten. Das Hotel wirkt ansonsten sehr ordentlich, sauber und neuwertig.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    7,9
    Sommerurlaub pur... Meer, Sonne - herrlich.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Routinierter Empfang der Erwachsenen ohne Augenmerk auf die Kinder ("Familienhotel"). Überwiegend konnte man den Hotelangestellten kein Lächeln entnehmen - (nur unser Zimmermädchen war jeden Morgen sehr freundlich, auch die Restaurantleiterin war stets lächelnd und herzlich) Die Klimatisierung im gesamten Hotel war kühl (zum Arbeiten bestimmt gut - aber beim Verlassen nach draußen, kriegt man eine von der Aussenwärme geballert und u.U. n prima Schnupfen/Erkältung)- teilweise war enorme Zugluft an einigen Tischen im Hotelrestaurant, die direkt unter den Deckenaggregaten standen. Tische wurden einfach nicht abgewischt, nur mit neuer Tischwäsche versehen.

    Die Lage des Hotels ist direkt an der Küste, leicht abgelegen vom Stadtkern. Es sind viele Parkplätze, sowohl direkt vor als auch fußläufig (1min.) vorhanden, jedoch auch alle belegt, sodass man ein wenig kreiseln muss, um einen freien zu ergattern. Die Hotelausstattung und das Inventar ist modern und nicht verbraucht. Es gibt breite Treppen und Flure sowie ausreichend viele Aufzüge. Die (Doppel)Zimmer sind mit Balkon (unterhalb verglast), Minibar (kl. Kühlschrank mit viel Abwärme) und Bad m. Dusche/WC ausreichend groß - Verbindungstür zum Doppelzimmer daneben ergibt ein sehr großzügiges Familienzimmer. Die zur Meerseite gerichteten Zimmer haben auch die abendliche Beschallung (Kids-Disco) auf der Hotelterrasse gratis, die Rückseite (Haupteingang/Lobby) war deutlich ruhiger. Roomservice war täglich, mit neuen Handtüchern etc. Das Angebot zum Frühstück (Internat.) war vielfältig - Brot/Brötchen, Ei (alle Varianten), Aufschnitt Wurst u. Käse, gebratene Würstchen u. Schinken, Müsli-Flakes, Trocken- u. frisches Obst, Quark/Joghurt, Kuchen. sowie frische Obstsäfte u. Bio-Milch, Säfte aus Konzentrat(Automat), Heißgetränke aus Gastro-Barista-Maschinen zum Selbstbezug. Das Abendbuffet war üppig (frisch gebratener Fisch direkt an den Kochinseln - nachteilig war der unzureichende Dunstabzug, dadurch halt typische Küchendämpfe-gerüche) Wirklich reichhaltiges Angebot (warm/kalt) u. Dessert (das typische Phänomen bei den Gästen - ein Teller ... und alles muss mit, Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis, Kartoffeln, Pizza, Salat- nur der Joghurt passt nicht mehr-OMG) Die angrenzende Bucht (rechts vom Hotel) hat einen tollen Kiesstrand. Die Liegen nehmen davon allerdings 90% ein. Mit der Hotelkarte sind Liegen u Schirme gratis zu benutzen. Es gibt dort einen kl. Bootsverleih, kl. Bar/Restaurant (WC-Benutzung). An kl. Ständen kann man Eis o. Snacks kaufen. Das Wasser ist super klar.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2018

    7,9
    Sehr gutes essen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war zu eng, und wenig Platz zum einräumen. Klimaanlage zu kalt eingeschaltet im Hotel, jede 2 Kind war verkühlt und hat gehustet. Laut Fotos hat der Pool größer ausgeschaut.

    Sehr gutes essen. Großes Auswahl sowohl bei Frühstück als auch bei Abendessen. Zimmer war sauber.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2018

    8,3
    Schöner Urlaub
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise bis spätabends und sehr früh am Morgen Lärm durch rücksichtslose Gäste, zu den Essenszeiten Massen an hungrigen Menschen unterwegs

    Top Lage, Freundliches und zuvorkommendes Personal, gute Auswahl am Buffet, Pool mit Meerwasser und im August nie überfüllt, schöner Pinienwald mit überall kostenlosen Liegen

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2018

    5,8
    Reise August 2018
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mitarbeiter waren nicht freundlich genug für ein Kinderhotel. Strand ungeeignet zum Baden mit kleineren Kindern, da sehr felsig. Speisesaal extrem laut und dreckig, ein richtiges Schlachtfeld, kein gemütliches Essen möglich.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2018

    5,4
    Frühstück, Dine around und Kinderdisco.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Entspricht nicht unseren Erwartungen eines Kinderhotels. Massentourismus sowie mehr Quantität anstelle Qualität.

    Frühstück, Dine around und Kinderdisco.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2018

    10
    Essen:Top
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen:Top Personal:Top Pool:Top Meer:Top Kinderanimation: Top Top Wenn man ein Kinderhotel nicht, muss man mit Lärm rechnen sonst wo anders hingehen... That‘s life ❤️❤️❤️

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2018

    9,2
    Superschönes Hotel ! Geheimtip ! Traumurlaub .
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise lustlose Angestellte im Barberreich obwohl untertags gemütlich ist , im Schwimmbadberreich mehrere Sachen defekt wie z.b. Wasserfall im Plantschbereich, Sonnenschirme usw, kein Bademeister in der riesigen Anlage ausnahme war als Kontrolle von der Firma der Tour anwesend war !

    Essen super mega KLASSE ! Top ! Abendessen in Buffetform für jeden was dabei besonders Fleischliebhaber , einsame Klasse , wunderschöne Buchten , Preis Leistung Top , nur weiterzuempfehlen !

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2018

    5,0
    Schade um diese 7 Tage
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Klimaanlage hat nicht gekühlt und hatte eine gewaltige Geruchsbelästigung, daher 29 Grad in der Nacht. Die Kindershow (es war eine Erwachsenendisco war bis 11:00 extrem laut, es war nicht für Kinder sondern eine Musikshow. Das Konzept ist für Kinder ab 16 Jahren aufgebaut. Kinder haben bei dieser Lautstärke nichts verloren. Ein Kindershow fand am Abend nicht statt, nur volles Musikprogramm für Erwachsenendisco. Da mir Booking.com dieses Hotel empfohlen hat, werde ich weder das Hotel noch Booking.com künftig in Anspruch nehmen. Keiner der Verantwortlichen prüft diese Hotels, ob sie das halten was versprochen wurde. Schade, tolle Lage, Strand, Liegen super, Hotel Vespera nicht mehr buchbar.

    Das essen war grundsätzlich ok. Es gab leider immer das gleiche Frühstück, beim Abendessen geringe Abwechslung. Liegen sind gratis und super.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2018

    7,5
    Kein Kinderhotel mehr
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man könnte eventuell erwähnen in der Beschreibung des Zimmers wenn man Meerblick bucht das der lerm der Kinderanimation am abend bis 23.00 inklusive ist denn man zahlt extra mehr und muss dann damit auch rechnen können den wenn ich das gewusst hätte dann hätte ich keinen Meerblick gebucht denn mein kleiner 2 Jähriger Sohn geht nun mal früher schlafen und bracht eine gewisse Ruhe! Was ich auch schlimm finde es gab am Abend Schokoladen Pudding mit Rum ? In einem Kinderhotel ? Warum bitte ? Muss das sein ? Finde das nicht in Ordnung!! Das Hotel ist sehr Hellhörig um 24 rennen noch schreiende Kinder den Gang auf und ab ! Werden zu 100% sicherheit kein Kinderhotel mehr buchen da es uns zu laut war aber es war eine Erfahrung und die muss man ja auch mal gemacht haben ! Das Meer war toll nur mit einem Kinderwagen ist es sehr kompliziert zu erreichen !

    Die Zimmermädchen waren sehr nett und das zimmer war sehr sauber ! Die Anlage ist auch sehr sauber !

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2018

    5,0
    Putzfrau war sehr ordentlich und freundlich.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kiesstrand überfüllt..liegen ab 6:30 alle reserviert. Wenn man sich diesen Ritual morgens anschließt, hat man noch das Risiko, dass sein Handtuch einfach entfernt oder geklaut wird. Auf den Steinen finden sie noch freie Liegen...Wasser Zugang mit kleinen Kindern schlecht. Das Schwimmbad ist für 900 Gäste zu klein und für Kinder auch sehr schnell langweilig. Viel Beton und Treppen. Mit Kinderwagen absolut untauglich. Rollstuhl geht gar nicht! Beim Frühstück oder Abendessen Buffet herrschen katastrophale Zustände. Manche Leute stürzen sich auf das Essen, als ob morgen der Krieg ausbricht. Sitzmöglichkeiten draußen sind sehr begrenzt. Es empfiehlt sich 18:30 vor der Tür Schlange stehen und Punkt 7 reinstürmen und Terassenplatz sichern. Wer später kommt findet nur noch verdreckte Tische und Stühle. Es ist zudem sehr laut im Restaurant. Ich kann nur empfehlen auswärts essen zu gehen. Das Hotel bietet Dine Around Voucher an, wo man auswärts essen gehen kann. Das kann ich nur empfehlen!! Hier gilt auch sich ab 9:30 Uhr anzustellen. Weiterer Punkt ist das Parken...nicht genügend Parkplätze vorhanden. Beschwerden halfen auch nicht.

    Putzfrau war sehr ordentlich und freundlich. Concierge bemühte sich stets.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2018

    7,9
    Die Putzdamen waren sehr freundlich und sauber gearbeitet !
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die WC Anlagen am Strand sollten alle 2-3 Stunden gereinigt werden und nicht nur einmal am Tag !!! Dauert ca. 15-20 min !!!!!

    Die Putzdamen waren sehr freundlich und sauber gearbeitet !

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2018

    8,8
    Beim Frühstück wird wirklich alles geboten, was man sich von...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Klimaanlage hat in beiden Zimmern (Kinder und Eltern) etwas nach Schimmel gerochen, wenn man sie angeschaltet hat und die Lüftung im Elternzimmer (Bad, WC) hat auch einen üblen Geruch verbreitet, wenn man gelüftet hat, das war echt störend und unangenehm.

    Beim Frühstück wird wirklich alles geboten, was man sich von einem Frühstück erwarten kann. Das Abendessen wird ebenso abwechslungsreich gestaltet und bietet wirklich für jeden etwas. Die Anlage ist zwar groß, aber sehr sauber. Der Urlaub war (bis auf die kleinen negativen Punkte unten) sehr schön!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2018

    8,3
    Das Hotel ist sehr schön.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das sich nach meiner Buchung auf booking.com der Preis dann Vorort noch nach oben verändert. Die Buchung lautet für 2 Erwachsene und ein Kind um die 1600 Euro. Vorort wird man dann aufgeklärt das für das Kind das 7 Jahre ist 25% Aufschlag dazu kommen! Das steht leider im Kleingedruckten. Das ist leider Schade das nicht sofort der richtige Preis von Booking.com ausgerechnet wird.

    Das Hotel ist sehr schön.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2018

    6,7
    - extrem bemühtes Zimmermädchen, sehr komfortable und schöne...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -beim Essen Massenabfertigung, kaum ein Tisch zu ergattern va nicht im Freien. Essenszeit von 1900 - 2100, wobei um 2100 schon alles weggeräumt ist und der Schankautomat geschlossen. - schön wäre, wenn einer der Köche nicht zur fortgeschrittenen Stunde um das Salatbuffet gehen würde, und die Reste, die daneben gefallen sind, wieder zurück in die Schüsseln befördert - beim Mittagessen das gleiche Drama - wenn die Eisboxen leer sind - gibt es nichts mehr, auch nicht auf Nachfrage - Kinderhotel? - unser Kleiner hatte in unserer Urlaubswoche Geburtstag, auf Anfrage, ob wir fürs Frühstück eine Torte bestellen könnten, erteilte man uns die Auskunft, das wir sowieso um 1700 eine Torte aufs Zimmer bekämen, früher geht auch gegen Bezahlung nicht - Kinderhotel? - am Strand wurde um Punkt 1900 der Schirm weggenommen, egal ob man ihn noch brauchte oder nicht - teure Getränkepreise zB Aperol Spritzer 7 Euro plus - Pool gemeinsam mit Nachbarhotel - kaum Info beim Einchecken - Animation teilweise psychedelisch

    - extrem bemühtes Zimmermädchen, sehr komfortable und schöne saubere Zimmer, lediglich die Teppichböden gehören schön langsam erneuert

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2018

    7,1
    + Frühstück Top
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - zum Pool kam man nir über Treppen, was mit Baby im Buggy umständlich war - viele Glasscherben am Strand und somit für Kleinkinder akzeptabel - Abendbuffett eher 3 Sterne, aber große Auswahl - Hotelpersonal sah oft genervt aus, und das im Juni in der Vorsaison

    + Frühstück Top + Kinderunterhaltung super + Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2018

    6,7
    toller urlaub jedoch mit einigen abzügen keine 4 sterne
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Balkon - Parkseite - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 15 Nächte

    Sauberkeit im zimmer des Öfteren keine Handtücher Balkon wurde nur 4mal gereinigt Aschenbecher nicht geleert bzw. kein neuer beim Abendessen zuviele gäste aufeinmal geteilte Essenszeiten wäre wünschenswert

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2018

    7,5
    Wunderschöne Insel traumhafte Lage des Hotels aber mehr nicht.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Check in wurden wir nicht willkommen geheissen, wir mussten lange nach einem Gepäckwagen schauen und darauf warten. Unser Auto konnten wir zum abladen nicht parken und auf Nachfrage bekamen wir keine Hilfe. Die Zimmer sind wirklich gut aber unser Teppich hatte schlimme Flecken. Beim Abendessen gibt es nicht den ganzen Abend das gleiche Angebot sondern einiges um 19:00 aber nicht mehr um 20:00 Uhr. So entstand ein unangenehmer run auf das Essen mit schubsen und vordrängeln das mögen wir gar nicht und haben dann oft lieber verzichtet Bzw sind ab und zu woanders essen gegangen. Die Bora bar in Veli Losinj ist übrigens traumhaft! Ich würde das Abendessen dort nicht mehr unbedingt buchen wenn es geht nur spontan. Auch sind draußen kaum Plätze und auch hier muss man warten Bzw sich schubsen lassen. Das Personal im Service ist auch eher unfreundlich teilnahmslos und geht einem mehr aus dem Weg. Nur ein sehr netter Kellner war dort. Leider hat er ja auch mal frei.

    Die Betten waren wirklich bequem und die Lage ist phantastisch. Das reinigungspersonal ist sehr freundlich und nett.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2018

    8,3
    Hatten Fahrräder dabei (könnte man auch ausborgen) und hatten somit die Insel im Griff!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wir haben gewusst, dass es ein 'Familienhotel ist, waren deshalb auch auf die vielen Kinder eingestellt. Im Speisesaal kann es deshalb schon mal etwas turbulenter und lauter zugehen. Am Meer kaum Kinder, da doch Steilküste.

    Super Lage am schönen Strand, sehr gutes und reichliches Frühstück/Abendessen - Buffet. Sogar Säfte sind im Preis inbegriffen, nur alk. Getränke sind extra zu bezahlen. Sehr angenehmes Klima - in der Nacht bei offener Balkontüre ohne Klimaanlage zu schlafen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    7,5
    Bei schönem Wetter ein angenehmer und stressfreier Aufenthalt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Ablagemöglichkeit im Zimmer (da ein großer Teil durch Bettzeug belegt war)! Viel zu kleiner Fernsehapparat. Safe zu tief angebracht ( ältere Leute tun sich schwer)!! Preise im Borik sehr überhöht und bei Getränken wie Aperol Spritz eine Mischung aus viel Wasser und vielen Eiswürfeln. Wein und Aperol kaum herauszuschmecken!! Das Gerangel um Essplätze im Freien fand ich auch stressig. Bei der Rezeption war man eher zurückhaltend und kühl.

    Sehr freundliches und pflichtbewusstes Zimmermädchen . Große Auswahl bei den Buffets. Schöner und sauberer Strand mit ausreichend vielen Liegen und Liegeplätzen. Gut funktionierende Klimaanlage.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    6,7
    Es hat gepasst
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Klimaanlage im Gesamten Hotel war zuviel aufgedreht viel zu kalt im Hotel. Viel zu viel Stufen für ein Kinderhotel und die Poolanlagen sind nicht prickelnd

    Sauberkeit und Essen super!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    7,1
    Hotel gut, etwas entlegen (weiter Fußmarsch in die Stadt)
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Passiert immer wieder in Kroatien: Urlaub in € gebucht - bestätigt. Im Hotel kommt dann die Rechnung in Kuna - und man muss plötzlich um 20 € mehr bezahlen - angeblich jetzt schlechter Kurs für Euro! Mit Kreditkarte zahlen kostet angeblich noch mehr(?) Egal ob am Schiff oder im Hotel - Abzocke ist in Kroatien üblich!! Bei meinen letzten mit booking gebuchten Reisen nach Ungarn (auch kein Euroland) ist immer in Euro abgerechnet worden.

    Service ok, aber nicht besonders freundlich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    9,2
    Es war ein gelungener Kurzurlaub
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind etwas hellhörig. Das Hotel ist für Personen mit körperlichen Einschränkungen nur bedingt zu empfehlen. Viele Stufen!

    Auswahl beim Frühstück sensationell. Beim Abendessen gab es mindestens 2 Fischgerichte, tolles Salatbuffet, gratis alkoholfreie Getränke aus dem Schankautomat. Zimmer sehr sauber mit guten Matratzen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    8,8
    Ein toller Urlaub, der durch Kleinigkeiten herausragend hätte sein können.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Die nebensaisonalen Angebote für kleine Kinder sind überschaubar. Der Kinderklub ist zwar besetzt, aber meines Erachtens wird nicht viel unternommen mit den Kindern. Es gibt leider keinen beheizten Pool für die Kinder, oder wir haben ihn nicht gefunden. Um Indoor-Pools zu nutzen oder den Wellnessbereich muss man aus dem Hotel raus und Außen zum Nachbarhotel Aurora gehen. Auch das Gym ist nur durch Verlassen des Hotels zu erreichen. Leider kann man kein Mittagessen für Erwachsene dazu buchen.

    Das Essen war sehr gut. Die auswahl war üppig, die Qualität auch gut. Wie gewohnt für Kroatien sehr fleischlastig das Ganze. Das Dessert sucht seines Gleichen. Für Kinder wird ein kostenfreies Mittagessen angeboten. Das Personal ist ausserordentlich freundlich. Reinigungskräfte, Rezeptionisten und Servicekräfte helfen gerne und schnell. Die Lage am Meer ist überragend, das Meer an sich auch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    7,5
    Die Lage sehr schön, sehr gute Sonnenterrassen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    der Kantinencharme sehr schlimm - laut und zu schlecht belüftet - nach wenigen Minuten schlechte Luft - im Speisesaal wurde an Kochinseln zubereitet - theoretisch sehr schöne Idee aber die Abzüge sind nicht leistungstark. die kostenfreien getränke sind qualitativ nicht gut - verwässert , das Wasser schmeckt nach Chlor. Frühstück: der Kaffee an der Maschine nicht gut.

    Die Lage sehr schön, sehr gute Sonnenterrassen Essen war gut - vielseitige Auswahl - Personal top Service sehr gut Frühstücksauswahl sehr gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    8,3
    Recht schöner Aufenthalt 😎 Bis auf die Aktion mit der Kinderbeteuung und der Absturzgefahr!!!!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Kind ist während der Kinderbetreuung ausgebüxt und eine Stunde nicht mehr aufzufinden gewesen!!! Eigene Kinderbetreuung,gehört NICHT zum Hotel !! Und die ganze Suchaktion ist nur sehr langsam und schwer in Gang gebracht worden.....😡 Ach ja,und ACHTUNG!!!! Von der Terasse aus kommen Kinder beim rechten Ausgang neben dem Geländer auf eine Anhöhe mit Pflanzen vor denen kein Geländer mehr besteht und man ca. 4m in die Tiefe stürzen kann!!!!!!! 😡🤔😡 Siehe Fotos.....

    Verpflegung,Chefin im Restaurant (Name fällt mir nicht mehr ein 🙈)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    5,0
    Gut für Busreisende Sparfüchse, aber definitiv nichts für Kinder
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Hotel wird als Kinderhotel beworben, in der Praxis waren 70% Pensionierte und 30% Familien mit Kindern. Strand ist Felsen mit Wellengang, definitiv nichts für Kinder zum Baden. Für Erwachsene sicherlich gut. Poollandschaft wird beworben, aber bei der Grössenangabe wurden wohl Kubikmeter Beton mit Quadratmeter Pool verwechselt. Der Kinderclub besteht aus einen kleinen Raum im Untergeschoss und einem kleinen Aussenbereich mit Sandkasten, wenn es regnet ist dann schnell saure Gurkenzeit und man schlägt die Zeit in den kleinen Zimmern tot. Das Hotel besteht aus fünf Gebäuden mit Zimmern, in der Mitte im Untergeschoss ist der Gastrobereich welche wohl auf 35% der Gäste konzipiert wurde, somit viel Spass bei der Jagd nach einem freien Tisch und in der Schlange am Kaffeeautomaten (wobei man sich den schnell abgewöhnt, ja schwarz und flüssig, aber das wars dann auch). Internet bietet ca. eine Geschwindigkeit von ca. 220 KB/sec, lieber ne SIM Karte mitbringen.

    Personal ist nett, Zimmer sind sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    7,9
    Wunderschöne Lage des Hotels mit diversen Nachteilen, eher für Familien mit Kindern geeignet
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Persönlich ausgesprochen schade fanden wir, dass die relativ kleine Frühstücksterrasse im Vespera nicht nur an schlechten Tagen mit Regen oder Wind sondern bis auf die beiden ersten Urlaubstage auch an windstillen und sonnigen Tagen geschlossen (geperrt) war. Nachdem wir im letzten Jahr im Nachbarhotel Aurora jeden Tag die Aussicht und Ruhe auf der schönen Frühstücksterrasse genossen hatten, waren wir hierüber sehr enttäuscht. Das ganze Jahr hatten wir uns darauf gefreut auf der Terrasse zu frühstücken und waren leider gezwungen im großen und lauten Speisesaal zu sitzen. Ein großer Nachteil war außerdem, dass in den beiden Nachbarzimmern rechts und links von uns starke Raucher untergebracht waren. Der Zigarettenrauch zog über den Balkon ungehindert in unser Zimmer und zwang uns ständig das Fenster zu schließen. Bei einem weiteren Aufenthalt würden wir ein Zimmer mit Dusche bevorzugen. Das Badezimmer war nach dem Duschen in der Badewanne mit kleinem, unzureichendem Spritzschutz meist ziemlich "überschwemmt".

    Das Frühstück war sehr gut und umfangreich, für jeden Geschmack war etwas angeboten. Das Zimmer lag im 3. Stock mit wunderschönem Meerblick zur Westseite. Insgesamt traumhafte Lage des Hotels in wunderschöner Umgebung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    7,9
    Tolle Unterkunft für Familien
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Insgesamt war das Preis - Leistungsverhältnis sehr gut. Einige Dinge muss man aber anscheinend in Kauf nehmen, wenn man die Anzahl dieser Sterne bucht - z.B., dass beim Essen ständig das Personal die Teller wegräumt. Völlig unnötig und wirklich nervig. Zudem wird auf der Internetseite des Hotels mit "unberührter Natur" geworben - absolut nicht korrekt. Das war vor 25 Jahren eventuell so, nicht heute. Überall wo sich der Mensch aufhält findet man Müll vor.

    Das Frühstück ist wirklich reichhaltig, hier ist für jeden etwas dabei. Das Bad ist sehr sauber, die Möglichkeiten bei schlechtem Wetter etwas zu unternehmen (im Hotel) sind sehr gut. Fotos sind sehr real.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    7,1
    Hotel echt super, Lage muss man mögen, viele Stiegen!!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht kinderfreundlich da überall extrem viele stiegen sind... mit Kinderwagen eine Katastrophe... Animationsteam war zwar in Ordnung aber zB Für eine Kinderdisco nicht Kinderfreundlich Leider zu wenig flacher Strand... nur Felsen...

    Essen war echt super und umfangreich!! Hotel war sauber!! Restaurant Personal echt freundlich, hilfsbereit, und sehr schnell bei gebrauchten Geschirr wegräumen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    7,1
    Sehr nettes Personal.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück und teilweise Abendessen wahr letztes Jahr deutlich besser. Zimmer wahr sauber aber Balkon wurde nicht geputzt und die Silikonfugen im Bad wahren schimmelig

    Sehr nettes Personal. Schöne Zimmer. Wunderschöne Natur.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    9,2
    Frühstück und Abendessen war extrem gut.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Tische und Stühle im "Aufenthalstraum" nicht bequem. Da das Wetter nicht immer schön war, hält man sich auch im Hotel auf, und da gibt es wenig Möglichkeiten, sich z.B zum Spielen gemütlich hinzusetzen. Sind dann ins Hotel Aurora ausgewichen!

    Frühstück und Abendessen war extrem gut. Bisher das Beste was wir in dieser Hinsicht hatten.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    9,6
    Es war sehr schön und wir waren zufrieden mit unserem Aufenthalt
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Im Restaurant ist es im grossen Saal ziemlich laut. Auf der Terrasse und in den Nieschen ist es besser. Es gibt keine fixen Sitzplätze beim Essen. Zum reservieren des Platzes am Besten eine Jacke o.ä. mitnehmen - sonst muss immer jemand am Platz bleiben weil die Tische - besonders auf der Terasse sehr schnell abgeräumt werden.

    Die Lage ist sehr schön. Hotel und die Zimmer sind sehr sauber. Das Personal war freundlich und kompetent. Schön ist dass man auch die Pools und Abendprogramm des Hotels Aurora mitnutzen kann. Wir hatten nur Frühstück gebucht, haben aber am 1. Abend die HP dazugenommen - was so hervorragend war dass wir jeden Abend dort geblieben sind. Ausgezeichnete Küche.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    7,1
    Das Land, die Stadt und die Insel: ein Traum, immer wieder, aber nicht mehr in diesem Hotel.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Kindersicherheit war für mich ein großes Problem. Es waren zb keine Kindersicherungen an den Balkontüren, die Verbindungstüren zwischen unseren Zimmern (Doppelzimmer) konnten nur von der Innenseite geöffnet werden (wenn also ein Kind die Tür zuknallt, komme ich von meinem Zimmer nicht mehr ins Kinderzimmer) und meine Zimmerkarte konnte nicht für die Zimmertüre der Kinder verwendet werden. Ergo: Verbindungstüre und Balkontüre (eh klar) zu = Mama ausgesperrt. Weiters sind die Zimmer nur durch einen Drehknopf zu versperren, nicht durch Schlüssel. Ein geschicktes Kleinkind hat die Technik sofort drauf und saust alleine in den Gang hinaus, das ist zB ein Problem wenn ich in der Dusche bin und nicht auf die Sekunde eingreifen kann oder wenn der Zwerg vor mir wach wird. Am Gelände befand sich die ganze Zeit während unseres Aufenthaltes ( 8 Tage) lang ein Haufen mit ca. 2 kg schweren Pflastersteinen, wahrscheinlich liegt er immer noch da. Für die Kinder ein Traum, für mich als Mama schwierig, ein Pflasterstein bricht einem kleinen Kind gleich mal den Zeh oder den Finger und solch ein Haufen hat in einem Kinderhotel nichts verloren. Größere Kinder bauten daraus Türme und Skulpturen, wenn diese einstürzen: na servus! Der Spielplatz war zwar toll und Abwechslungsreich, aber auf blankem Boden und Kies gebaut. Die Spielplätze die ich bis jetzt kenne, haben den Boden unter allen Geräten mit Moosgummiplatten gesichert oder durch Sand oder sonstiges, was den Sturz eines Kindes etwas mildern würde. Und zu guter Letzt: für uns zwar kein Problem aber für alle mit Kinderwägen: die vielen Stufen vom Hotel zum Meer hinunter bzw. zur Promenade hinunter. Das Personal war die ganze Woche lang (bis auf ein oder zwei Ausnahmen) einfach unausstehlich und unfreundlich. Ich habe mich gefühlt, als würde ich sie einfach stören. Es gab auch kein Lächeln oder freundliches Gesicht für die Kinder.

    Sehr gut war die Sauberkeit im Zimmer, unsere Putzfrau war Top! Die Anlage ist sehr sauber gehalten und die Aussicht ein Traum.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    10
    Gerne wieder!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundliches Personal, top Kinderbetreuung, super Lage direkt am Strand. Empfehlenswert ist auch das dine-around Angebot, bei dem man in den anderen Häusern der Hotelkette Abendessen kann.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    9,6
    Es hat uns sehr gut gefallen und war für uns drei ein perfekter Urlaub.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon - Parkseite - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es war ein perfekter Urlaub, bis auf die Wartezeiten (Staus) bei der Fähre und auf der Autobahn (Postojna - Lubljana).

    Die Anbindung mittels "Bummelzug" nach Mali Losinj. Die Auswahl der Strände: Fels, grober Kies und feiner Kies.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    10
    Wir waren das erste Mal in Mali Losinj und waren sehr...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren das erste Mal in Mali Losinj und waren sehr begeistert von diesen Hotel. Die Kinder hatten eine Riesenfreude, waren begeistert vom Pool und der Auswahl im Restaurant, auch das Personal war immer sehr freundlich. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt und haben vor, wieder das Hotel zu buchen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    6,7
    Schöne Lage
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    In unserem Zimmer wurden nur 1x in der Woche die Handtücher gewechselt - das ist eindeutig zu wenig!!! Das Strandhandtuch wird auch nur 1x pro Woche gewechselt - das muss echt nicht sein, wir hatten glücklicherweise selber welche mitgebracht!

    die Bars/Restaurants Borik und Lanterna sind ausgezeichnet - Service, Qualität der Getränke und Speisen - echt spitze!!!!!!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    9,2
    Sehr gelungener Familienurlaub, rundum sorglos Paket für Familie mit Kindern
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Größe der Standardzimmer ist ziemlich knapp, außerdem ist die Badewanne mit Duschwand für größere Menschen nur im sitzen zu benutzen. Eine Bereiche sind nicht ganz einfach mit Kinderwagen zu erreichen, aber alles am Ende machbar. Wie bei so einem Hotel zu erwarten, ist es natürlich kein authentischer Kroatienurlaub. Alles ist international auf Familien ausgerichtet (z.B. Abendprogramm in 4 Sprachen), das ist gleichzeitig positiv und negativ.

    Frühstück und Abendessen waren hervorragend, trotz der hohen Gästeanzahl wirklich bemerkenswert. Wir hatten eigentlich trotz Halbpension vor hin und wieder auswärts zu essen, aber das Essen im Hotel war abwechslungsreich, sehr sehr gut und die Auswahl riesig. Daher haben wir dazu wirklich keinen Anlass gehabt und das heißt was. Mittags ein kostenfreies gutes Essen für die Kleinen hilft wirklich sehr, da muss man sich keine Gedanken darüber machen. Die Kinderbetreuung/Animation schien auch sehr gut zu sein, haben sie aber nicht genutzt. Das Abendprogramm für die Kinder war ein Highlight für unsere Kleine (3 Jahre). Das Personal ist durchweg aufmerksam, freundlich und immer gut gelaunt, egal ob Putzfrau oder Kellner. Auch das ist in der Hochsaison wirklich etwas Außergewöhnliches. Der Weg in die Ortschaft ist zu Fuß mit 25 min etwas weit, es fährt aber regelmäßig ein kleiner "Zug", also ein offener Bummelbus, der beim Lidl im Ort hält. Der Zug war auch für Kinder eine Attraktion und mit 5€ (einfach) für 3 Personen auch preislich in Ordnung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    9,2
    War ok.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Zimmer für 2 Erwachsene + Kind 3 Jahre + das Gepäck ein wenig eng. Aber man organisiert sich und gewöhnt sich daran. unter dem Bett wurde lange nicht mehr gereinigt. Sonst sehr sauber.

    sehr Kinder orientiert. Schöne Lage.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    8,3
    Top Preis-Leistungverhältnis, Empfehlenswert
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Unser Zimmer im 2. Stock war etwas klein. Die Zimmer oberhalb der Terasse müssen mit der Musik des Abendprogrammes klar kommen bis ca. 22:30. Der Ansturm auf das Buffet ist etwas übertrieben. Niemand verhungert! Daher unsere Empfehlung nicht gerade um 19:00 essen gehen oder auf das (Dine Around) ausweichen. Die Liegestühle müssen ob (Pool oder Strand) morgens reserviert werden. Der Pool ist klein da 2 Hotel's diesen teilen müssen.

    Wir waren am 15.07.2017 mit unserer 7 jährigen Tochter für ein Woche da. Grosszügige, grosse Anlage. Die Menschenmasse verteilt sich gut. Der grosse Pinenwald bietet viel Platz für Sonnenscheue. Der Felstrand und das Meer sind fabelhaft. Der Pool ist auch für Kleinkinder sehr schön. Das Personal immer freundlich und zuvorkommend. Das Hotel bietet auch 9 Restaurant's ausserhalb der Anlage in denen man auch essen gehen kann (Dine Around). Viele Ausflugsmöglichkeiten. Man erhält weitere Info's bei dem Personal an der Rezeption. Die Kinderanimatoren sind sehr kinderfreundlich und bieten ein abwechslungsreiches Programm an. Bravo. Zimmer immer sauber. Ausserdem stellt das Hotel eine Tasche und Badetücher zur verfügung. Das Buffet morgens und abends, hat für jedermann gutes und abwechslungsreiches Essen. Preis-Leistung optimal. Wir können es nur empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    8,8
    Ein angenehmer Urlaub
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für deutschsprachige Kinder war die Animation schlecht weil von den Animateure keiner deutsch gesprochen hat!

    Eigentlich alles bis auf die Animation für Kinder

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    7,9
    Schöne Anlage, komplizierte!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das lockangebot der günstigen outdoor-Massagen.man würde von er vespera zur Aurora Rezeption verwiesen.dann würde dort gesagt, Man müsste direkt den masseur am Pool fragen welcher einen wieder zur Aurora Rezeption schickte.

    Das Essen war gut bis sehr gut. Es gab reiche Auswahl, allerdings leider auch Gäste die voll Teller stehen ließen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    7,1
    die position der klimaanlage ist sehr schlecht gewählt.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die position der klimaanlage ist sehr schlecht gewählt. kinder die im beibett schlafen werden "schockgefroren". und sie hat auch gerochen! sogar sehr!! die sauberkeit bei den pooltoiletten ist sehr mangelhaft vorallem nachmittags..es riecht aber auch schon morgens nach urin..

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    6,3
    1) Das Zentrum von Mali Losinj ist bequem mit dem Fahrrad (5...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    1) Beim Auschecken wurden für ein Kind (6-12Jahre) zusätzlich zum Booking.com Preis ein Aufschlag von 25% verrechnet. Dieser Aufschlag wurde zwar 2 Tage nach der Reservierung per Email kommuniziert, leider hatten wir dies aber übersehen....also aufpassen. 2) Meine Tochter ist 10 Jahre, für Kinder diesen Alters ist im Hotel kein angemessenes Unterhaltungsprogramm vorhanden.

    1) Das Zentrum von Mali Losinj ist bequem mit dem Fahrrad (5 Minuten), zu Fuß (20 Minuten) oder mit dem Hoteleigenen Transport (Tschu-Tschu-Bahn für ~2€ pro Person) zu erreichen. 2) Fahrräder, Scooters, Jetski, Fallschirmflüge hinter dem Boot, ... sind in unmittelbarer Nähe vom Hotel zu bekommen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    6,7
    Super Urlaub... Nur leider war das Zimmer nicht wirklich geputzt
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Balkon zur Parkseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit im Zimmer... Das Zimmer war beim Bezug nicht wirklich geputzt... Und wurde auch die ganze Woche nicht wirklich geputzt! zB Zigarettenstummel unterm Bett

    Es war eigentlich alles super... Die Lage das Essen....

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    4,2
    Das personal sehr net und freundlich.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel zimmer schlecht geeigned für kleinkinder Pool anlage sehr schlecht Meeresblick fast keiner vorhanden Alles sehr steil mit vielen stufen Viel zu viele leute

    Das personal sehr net und freundlich. Essen spitze

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    10
    Schöne und große Familienzimmer mit Verbindungstür, jeweils...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Schöne und große Familienzimmer mit Verbindungstür, jeweils ein Badezimmer und ein Balkon. Reiches Frühstücks- und Abendbuffet und kleiner Mittagslunch für die Kinder. Sehr empfehlenswert!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    8,8
    Besser Rückseite buchen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Essen ist eine Massenveranstaltung mit Anstellen am Buffet und beim Kaffee. Lautes Zimmer mit Meerblick. Die Rückseite geht zwar auf den bewaldeten Parkplatz hinaus, der Disco-Lärm auf der Terrasse an der Meerseite ist bis 22:30 aber unerträglich.

    Essen war ausgezeichnet und das Personal freundlich! Toller Steinstrand direkt vor dem Hotel. Ausreichend Liegen und Schirme. Sauberes Wasser, gut zum Schnorcheln.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    7,1
    Ruhiges entspanntes Essen in diesem Speisesaal nicht wirklich möglich, trotz Vorsaison
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 12 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Herumlaufende Kinder im Speisesal. Kinderwägen neben den Tischen. Keine entspannte und ruhige Situation im Speisesaal während des Essens. In den kleinen Räumen im Speisesaal sollten die Plätze ausschließlich für Urlauber ohne Kleikinder reserviert sein und ein Kinderwagenverbot.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    5,8
    Schön für Leute, die sich gerne in großen Menschenmassen aufenthalten.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) - Meerseite
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Speisesaal mit Sitzplätzen für 600 Personen, im Hotel wohnen aber 900 Personen. Am 1. Abend haben wir im Stehen gegessen.

    Die Lage war sehr gut, das Meer traumhaft, das Zimmer sauber, komfortabel und schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    7,5
    Fazit unseres Aufenthaltes: Einmal und nie wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte

    Wir wußten, dass wir ein Family Hotel gebucht hatten, aber dass gefühlt 300 Kinder anwesend waren, von denen die meisten schlecht erzogen und sich entsprechend benommen haben, damit haben wir nicht gerechnet. Das Hotel kann selbstverständlich nichts für seine Gäste, aber sehr viele von ihnen konnte man als äußerst primitiv bezeichnen. Speziell bei den Mahlzeiten fiel das auf. Sehr viel von dem Essen war auf den Tellern übrig und mußte vom Personal entsorgt werden. Außerdem wurde in Taschen sehr viel mitgenommen an Verpflegung für den Tag. Hier sollte das Hotel besser durchgreifen. Was uns ebenfalls gar nicht gefallen hat, war die Situation mit den Liegen und Schirmen. Man mußte spätestens um 7.30 Uhr am Strand sein um noch 2 Liegen und einen funktionierenden Sonnenschirm zu bekommen. Das ist absolut schlecht organisiert.

    Man kann über das Hotel an sich grundsätzlich nichts Negatives sagen. Die Verpflegung war immer ausreichend vorhanden und qalitativ gut. Das Zimmer mit Balkon Meerseite war groß genug und auch nachts ruhig. Leider fehlte es an Platz um die leeren Gepäckstücke zu verstauen. Das Wlan hat gut funktioniert, manchmal sogar am Meer. Die Zimmerpflege war einwandfrei, immer alles sauber, die Betten mehrmals neu überzogen etc.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    9,2
    Ein Erlebnis für Kinder und Eltern. Einchecken und geniessen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 13 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Nähe der Klimaanlage zum Beistellbett fürs Kind ist schlecht gelöst in den Hotelzimmern.

    Ein Erlebnis für die Kinder! Bereits beim Eingang grüsst Pino und Pineta. Tolle Hotelanlage mit schönen Pool mit warmen Wasser. Die Nähe zum Strand ist sehr schön. Perfekte Lage und auch zur Stadt Mali Losinj kann man mit einem 'Kinderzug' fahren

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    8,8
    Schönes Familienhotel
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Klima auf dem Zimmer hat etwas unangenehm gerochen. Pool mit Meerwasser! Zu Fuß mit Kind gab es leider keine Einkaufsmöglichkeit oder den Weg in die Stadt ging auch nur mit Bus oder Auto.

    Schöner Urlaub. Super für Kinder. Essen sehr gut. Personal war sehr freundlich. Man konnte auch Gratis im neben Hotel Indoor Pool verwenden, wo dass Wasser auch wärmer war. Fanden wir Super! Softtrinks gab es auch zum Abendessen Gratis dazu. Hotel selber war sehr Sauber und Freundlich!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    8,8
    Adriatische Trauminsel
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Personal beim Abendessen überfordert, 2H Fenster 19:00 - 21:00 zu kurz, Weinbestellung weiterhin umständlich

    Bett bequem, ruhige Lage, Strand nicht überbelegt, km lange Promenade, schattiger Pinienwald aus der Zeit um 1890, Essen gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    7,5
    Essen ausgezeichnet und Person war sehr freundlich
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -Salzwasserpool :( - davon stand nichts in der Beschreibung -Nicht überall barrierefrei - mit Babys und Kleinkindern wird das manchmal schwierig. Diesen Punkt am besten Bei der Buchung ansprechen, vielleicht kriegt man dann ein geeignetes Zimmer (daher wurde Ausstattung negativ bewertet) -Licht geht im Zimmer immer automatisch an, wenn Türe geöffnet wird - das war mit schlafenden Kleinkind nicht immer einfach -Sehr lange Anreise über enge Straßen, die man sich mit Radfahrern teilen muss

    Essen ausgezeichnet und Person war sehr freundlich

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    9,2
    Buffet uns Auswahl war wieder spitze.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer (2 Erwachsene + 2 Kinder) mit Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buffet uns Auswahl war wieder spitze. Schade dass zu wenig Plätze auf der Terasse vorhanden sind. Klimaanlage innen viel zu kalt. Pool und Kinderpool nicht für Kinderwagen erreichbar - Stufen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    6,0
    Leider keine Weiterempfehlung
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Betten in der Unterkunft sind steinhart, die Doppelbetten als auch die Zustellbetten für die Kinder sind eine Zumutung, wer sich erholen möchte und dann so ein Bett vorfindet wird kaum Schlaf finden, die Zustellbetten sind für Kinder ab 6 Jahren einfach zu klein und nicht komfortabel! Das Essen ist ok, mehr aber auch nicht. Frühstück ist vielfältig und gut aber Abendessen und vor allem die Desserts sind eine echte Enttäuschung für ein 4 Sterne Hotel in dieser Preisklasse.

    Die abendliche Animation für die Kinder war sehr gut, das Animationsteam ist super bemüht mit den Kleinen und gibt echt alles. Das trifft auch auf das gesamte Servicepersonal und die Zimmermädchen zu. Die Hoteldirektorin ist eine Katastrophe, Servicegedanke gleich Null. Wir hatten ein Problem mit dem ausgewiesenen Gesamtbetrag in der Reservierungsbestätigung von booking.com, der Preis für das 9 jährige Kind war noch nicht im Gesamtpreis enthalten. Bei Versuch der Klärung mit der Hoteldirektorin sind wir auf eine komplett unkompetente und kundenunfreundliche Hoteldirektorin gestoßen mit Null Kundenservice Gedanken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    6,7
    Es gibt nichts was wirklich extrem störend gewesen wäre.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Balkon - Parkseite - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Behindertengerechtes Zimmer für nichtbehinderte Personen - soll heissen Dusche nur mit einem Hebel regelbar, d.h. kalt und warm einstellbar, die Wassermenge = Druck nicht regelbar.

    Essenauswahl und Qualität trotz der vielen Gäste überraschend in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    8,3
    Das Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal nicht so freundlich, Service war ok, waren schon besseres von früher gewöhnt.

    Das Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht. Auch ideal mit kleinen Kindern. Essen ist gut, allerdings wenig Angebot für glutenfreie Ernährung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    10
    Das einzige, was es zu kritisieren gibt, ist die...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige, was es zu kritisieren gibt, ist die Abendessenszeit. Unser Kind ist 3 Jahre alt und es gab Abendessen erst ab 19:00. Das ist etwas spät für kleine Kinder. Sonst war alles perfekt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    7,5
    Schönes Hotel, alt aber toll renoviert. Zum Teil sehr laute Gäste und es sind nicht die Kinder!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Um so ärgerlicher, warme Speisen leider regelmäßig nur lauwarm, also Babyflaschentemperatur, selbst der Kaffee! Nicht einmal das Geschirr wird vorgewärmt, schade...

    Frühstück und Abendessen vom Buffet, uneingeschränkt lecker, reichhaltig, abwechslungsreich. Man kann jeden Tag etwas anderes essen. Parallel täglich mehrere Fischgerichte, diverses Fleisch, Pasta, Gemüse, Süssspeisen in Hülle und Fülle, Obst was auch immer gewünscht wird, Salate für jeden Geschmack, einfach klasse!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    10
    Empfehlenswert
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr hellhöriges Haus. Gäste die sich nicht an die Ruhezeiten halten. Rauchen auf dem Balkon

    Super sauberes Hotel mit meisterhafter Verpflegung und freundlichem Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    7,1
    Gutes Mittelklassehotel mit Abstrichen
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon zur Meerseite (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Personal an der Rezeption könnte etwas freundlicher sein, war vielleicht schon saisonmüde. Auf der Terrasse des Speiselokals gab es am Abend einen Zwischenfall. Dort tauchte eine Ratte auf (eklig!).

    Die Lage direkt am Meer mit Naturbadestrand ist wunderschön. Allerdings ist der Ort Mali Losinj am Abend nur mit dem Auto zu erreichen. Frühstück und Abendessen waren sehr gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    7,1
    Erholung pur nach unserem anstrengendem Umzug
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Zu wenig Plätze auf der Terasse. Im Juli und August sicherlich wie schon viele anderen auch angemerkt haben sehr voll und laut und Platzmäßig dann am Strand und im Speisesaal wohl nicht so empfehlenswert. Bsp. Zum Pool und Strand mit Kinderwagen nur über Treppen. Felsstrand würde ich mit Kleinkindern nicht empfehlen. Unbedingt geschlossene Badeschuhe auch für Erwachsene. Sind überall erhältlich. Zimmer für Familie mit zwei Kindern zu klein. Wenig Stauraum für Koffer und Kleider. Um an den Tresor zu gelangen muß man sich auf den Boden setzen (legen).Kein Supermarkt in der Nähe. Auch kein Minimarkt im Hotel.

    Das Essen war sehr , sehr lecker. 5 Sterne von uns.Abwechslungsreich und eine sehr große Auswahl von allem. Wir freuten uns über die große Auswahl an Fisch und Salaten. Sehr schöner Strand direkt am Wald. Spazierweg direkt am Mehr entlang. Sehr sauberes Wasser und gute Luft. In der Vor und Nachsaison für uns als älteres Paar jederzeit wieder. Kosmetik,Massageanwendungen und Sauna waren im Hotel Aurora möglich. Ich war sehr zufrieden.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: