10 kuriose Fakten über Reiseziele rund um die Welt

Reiseziele

Auch wenn wir momentan nicht reisen und die Welt tatsächlich entdecken können, können wir uns immer noch darauf freuen, unsere nächste Reise zu planen und dann zu reisen, wenn es wieder sicher ist. Um Ihnen bei Ihrer Planung zu helfen, haben wir 10 faszinierende Fakten von Reisezielen auf der ganzen Welt gefunden – kuriose und unbekannte Fakten, die vielleicht Ihren inneren Entdecker bzw. Ihre innere Entdeckerin wecken und inspirieren.

1. Die Mongolei hat die geringste Bevölkerung der Welt

Die Anzahl der Pferde in der Mongolei ist größer als die menschliche Bevölkerung

Die Anzahl der Pferde in der Mongolei ist größer als die menschliche Bevölkerung

Die Mongolei ist ein riesiges Binnenland, das sich von Russland im Norden bis nach China im Süden erstreckt. Es mag nicht das größte Land der Welt sein, aber fühlt sich fast so an, weil es die geringste Bevölkerungsdichte der Welt hat. In manchen Regionen begegnet man womöglich tagelang keinem anderen Menschen. Und mit solch abwechslungsreichen und weiten Landschaften wie bergigem Terrain, hügeligen Hochebenen, Weideland und trockenen Wüstensteppen könnte es genau die Auszeit bieten, von der wir alle träumen.

2. Granada, Spanien, auch bekannt als Europas „Hauptstadt der Höhlen“

Diese Lebensweise reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück

Diese Lebensweise reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück

Die Höhlen Sacromonte und Guadix in Granada beherbergen Kommunen, die noch immer die alte spanische Lebensweise der Höhlenbehausung aus dem 15. Jahrhundert pflegen. Eingebettet in eine Felsformation befinden sich hier 2.000 unterirdische Häuser, die dezent in den Fels gemeißelt wurden. Diese Höhlen waren früher ein Ort, an den Menschen flohen, die aufgrund ihrer Religion oder Ethnie verfolgt wurden. Heute sind sie ein Ort, an dem die Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin vom Land leben, so wie die Menschen es Jahrhunderte vor ihnen auch getan haben.

3. Oimjakon, Russland, ist der kälteste bewohnte Ort der Erde

Sogar Alkohol gefriert in Oimjakon

Sogar Alkohol gefriert in Oimjakon

Das Tal von Oimjakon in Jakutien – oder der Kältepol – befindet sich im Nordosten Russlands. Hier können die Temperaturen bis auf -70℃ fallen. Es ist so kalt, dass sogar Alkohol gefriert. In diesem scheinbar unbewohnbaren Dorf, das nur wenig modernen Komfort bietet, leben 500 Sibirierinnen und Sibirier, die traditionellen Beschäftigungen wie Rentierzucht, Jagd und Fischfang nachgehen. Auch der Tourismus wird unter denjenigen immer beliebter, die den rauen Bedingungen standhalten können.

4. China hat eine Nachbildung von Paris gebaut

Das Land hat den weltweit zweitgrößten Nachbau des Eiffelturms

Das Land hat den weltweit zweitgrößten Nachbau des Eiffelturms

Am Rande von Hangzhou in China liegt der Ort „Klein-Paris“, wie ihn die Einheimischen nennen. Dieses luxuriöse Wohnprojekt ist eine architektonische und technische Meisterleistung mit einem Nachbau des Eiffelturms (obwohl dieser nur ein Drittel so groß wie der echte ist, ist er hinter dem am Paris Las Vegas Hotel in den USA immer noch der zweitgrößte Nachbau), einem Arc de Triomphe, einer Champs-Élysées, einem Springbrunnen aus dem Jardin du Luxembourg und sogar nahezu perfekten Versionen der Boulevards der französischen Hauptstadt mit cremefarbenen, neoklassizistischen Gebäuden.

5. In den Bahamas gibt es die größte Unterwasserskulptur der Welt

Tauchen Sie unter und sehen Sie sich die Skulptur genauer an

Tauchen Sie unter und sehen Sie sich die Skulptur genauer an

Der Schein trügt in New Providence, obwohl das Wasser kristallklar ist. Verborgen unter der Meeresoberfläche befindet sich die größte Unterwasserskulptur der Welt: „Ocean Atlas“ (60 Tonnen schwer und über 5 Meter hoch). Der Künstler dahinter, Jason deCaires Taylor, erschafft unzählige Unterwasserskulpturen, die in der Regel farbenfrohes Meeresleben zurück auf den einst unbewohnten Meeresboden locken.

6. Galesnjak, Kroatien, ist die Insel in perfekter Herzform

Ein unvergesslicher, romantischer Kurzurlaub

Ein unvergesslicher, romantischer Kurzurlaub

Es gibt zwar einige herzförmige Inseln auf der Welt, aber Galesnjak in Kroatien wurde zu der Insel mit der perfektesten Herzform gekrönt. Einst war die Insel unbewohnt, aber das soll sich jetzt ändern. Die Insel soll zu einem unvergesslichen romantischen Reiseziel werden. Bald sollen hier Hochzeitszeremonien stattfinden und Flitterwochen verbracht werden.

7. Dänemark ist das sauberste Land der Welt

Dänemarks fortschrittliche Einstellung zur Umwelt ist Teil des Alltags

Dänemarks fortschrittliche Einstellung zur Umwelt ist Teil des Alltags

Charme, Kultur und Kaffee: Dänemark hat eine Menge zu bieten. Und jetzt ist das Land so etwas wie ein globaler Umweltpionier geworden, der 2021 im Environmental Performance Index (EPI) als das sauberste Land der Welt klassifiziert wurde. Dänemarks fortschrittliche Einstellung zur Umwelt ist Teil des täglichen, lokalen Lebens. Schauen Sie sich das hochmoderne CopenHill-Gebäude der Stadt an. Es ist eine Müllverbrennungsanlage, die den Müll der Stadt in Wärme und Strom umwandelt, aber es hat auch eine künstliche Skipiste auf dem Dach. Das ganze Jahr über erfreuen sich sowohl Familien als auch Profis am Adrenalinrausch bei der Abfahrt.

8. In einem türkischen Dorf wird die „Vogelsprache“ noch im Alltag verwendet

Die Vogelsprache steht auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes 2017

Die Vogelsprache steht auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes 2017

Im türkischen Dorf Kuşköy wird eine seltene, Pfeifsprache praktiziert, die als „Vogelsprache“ bekannt ist. Trotz ihres Namens wird diese Sprache nicht zur Kommunikation mit Vögeln, sondern unter den Dorfbewohnerinnen und -bewohnern verwendet, die entlang der steilen Gebirgszüge von Kuşköy verstreut leben sind. Die Nachrichten können so kompliziert sein wie die menschliche Sprache und die hohen Töne sind eine geniale Art und Weise, über große Entfernungen zu kommunizieren. Dieser jahrhundertealte Brauch ist auch auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes 2017 gelandet, sodass wir vielleicht das Glück haben, das Pfeifen eines Tages in echt über die Baumkronen hinweg zu hören.

9. Der New Yorker Central Park ist der meistgefilmte Drehort der Welt

Romeo und Julia (1908) war der erste Film, in dem der Central Park vorkam

Romeo und Julia (1908) war der erste Film, in dem der Central Park vorkam

Der Central Park ist der Rückzugsort der New Yorker vom Trubel des umliegenden Manhattan. Als Amerikas erster öffentlicher Park mit Grünflächen, Denkmälern, Skulpturen, endlos vielen Brücken, Zugvögeln und sogar einem Zoo bietet er zahlreiche Möglichkeiten für gewiefte Location-Scouts.

10. Sie können Liechtenstein in weniger als einem Tag durchwandern

Es sind nur 25 km von Norden nach Süden oder 4 km von Osten nach Westen

Es sind nur 25 km von Norden nach Süden oder 4 km von Osten nach Westen

Wenn die Erkundung einer Stadt an einem Wochenende einmal wie eine verlockende Herausforderung klang, versuchen Sie mal, ein Land in wenigen Stunden zu durchwandern. Das kleine, aber schöne Land Liechtenstein erstreckt sich nur 25 km von Norden nach Süden und 4 km von Osten nach Westen. Egal, in welche Richtung Sie wandern, das Land lässt in wenigen Stunden durchqueren. Der einzige Haken ist, dass Sie hier im Herzen der Alpen mit einigen steilen Anstiegen rechnen müssen.

Wir haben diese Artikel für Sie ausgesucht

Mehr Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Reisen

Weltweite Reisende versuchen verstärkt, nachhaltiger zu reisen.

6 unbekannte spanische Inseln

Darunter die Insel, die einst als das Ende der Welt galt.

Die schönsten Reiseziele in der Natur: Österreich

Entspannung und Energie tanken in der wunderschönen Natur Österreichs.

Die 5 besten Orte zum Mountainbiken in Deutschland

Entdecken Sie Wälder, Schluchten und Berggipfel der Alpen in Deutschland auf zwei Rädern.

Die fünf besten Autorouten Europas

Atemberaubende Straßen für leidenschaftliche Autofahrer.

5 hervorragende Wellnesshotels in der Schweiz

Yoga, Ernährungsprogramm, medizinische Behandlung oder Schlafklinik – es fehlt an nichts!